1858 / 221 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Ea A A E B B A S S R; R E I B Za Ä M T -E r

E E a E N T >

MTAR E E

1860 Berliner Börse vom 20. September 1858.

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Eisenbahn - Actien.

| . | Gld. Lf! Br. | G14 I 61a. | Ls ed Aachen-Düsseldorf.. 34 S1; Magdb.Wittenb. Pr,

| | do, Prioritäts- 4 863 Münster-IHammer

do. I Emission 4 | 86; Niederschles, Mürk. do, I. Emission 44 do. Prioritäts- ito 950 Fl | 2 M Aachen - Mastrichter | do. Conv, Prioritäts-

| ; : i z / ] [II. Serie 4 j Ml o s I do Prioritäts 4: 4 do. do. L Jer ¿ Hamburg .... 300) M ues 150} nes l PSINEO, R L: A loelon L T T D R dito a 300 M. 1 2M] 1503| 1499 d Le Gd s i Di P!

Weehsel-Course. Pfandbriefe. (23 142YKur- und Neumärk 12 141 Ostpreussische d

Amsterdam 5) Fl Kurz

e Niederschl, Zweighb. : 90 6 2a|Posensche... Berg.-Märk. Lit. A. P! | h erl A - S D S p =qì : E : | do. do, Lt M. do, (Stamm-) Prior De ° F Ta 4 ME i F ge TF4 x t “1 s - Î 4 / g D 150 FL | 99? gg USchlesgische. do. Priorität: 5 Z, s E s Eo : Augsburg 150) Fl E 102 [Vom Staat garantirte| | do. do. [I. Serie'5 1021/1014} do tt. D...

: : b y : 41 do. [I S. v. St.314 gar./31| 76; } do. Prior. Litt. ÁÀ. E in Cour im 14 Thl. / O L. | 39; T aer B, A a E G do Düsseld _Elbt Pr. E n o. 0 L N ’uss 1000 Thlr... 4 ¿ M. | 991 1 estpreuss..... A E do. do. [L Serie!5 do. do. Litt. D.4

e / j i | 56 2 lo, i ua i z

Le a. E T En E -. r. d | do. (Dortm.-Soest)/4 | 8514| | do. do. Lit. E 3j etersburg U S. s « . II Ih : ) i | ‘fa i

B E 100 Th. I T. | 109! 109] Rentenbriefe. | do. do. [L Ser 4; 2 G do. l e 1; TEeA A F 4 Berl Anh.Litt A.u.B 127 | JOppeln-Tarn. Prior

93 | do. Prioritäts- 4 | Prinz Wilh. (St-V.)

Pommersche 93 : do do. 4! 9' do. Prior. 1. Serie!5 » „} qo i u L ; a Posensche . I Berlin-Hamburger 1055 do. do, IL Serie 5

Kur- und Neumärk. 1 1 4 0A : l'reussische . 4 | 93 do. Prioritäts- 4 102, 102] do. do, Il. Serie 5 d 1 1

Fonds- Course.

Freiwillige Anleihe... .+ - U Staats- Anleihen v, 1850, 1852,

1854. 1855, 18514

dito von 1856 4: dito va O...

RKhein- und Westph 95 do. do. I. Em.i44 E Rheinische

Süchsische 93 92; Rerlin-Potad. - Magd 1:37. 16 Ido. (Stamm-) Prior

Schlesische 93; do. Prior, Oblig. 4 | 91{| 90tdo. Prioritäts-Oblig

Pr. Bk Anth. Scheine! 4! /140' 139 A A2 Tig (4) 99) Ido. vom Staat gar 1

( 1 ö aa h - » j

: i o, Lth, D 98 97Rbrt.-Crf.-Kr. Gdb D Schu b, E Ii ._ 8 Ÿ L, : do 00. Î ; Staats chulds: ey 100 Th Zz! i Friedri DOd'Or.... 13 4 13A Berlin-Stettiner 112 do. Ciien-Am Y - N E a i N Gold K ronen M j Y Gi do Prior Oblig d! do T Seiiie-Mietiatta I Andere Goldmünzen | | do. do. II. Seriel4 | 851 do I. Serie Oder-Deichbau-Obligationen 44 à 5 Thlr 91 | 9! « V i, : . , i i h S I TY G 5 f eil Stargard-Posen Berliner Stadt-Übligationen 4. | 954 [Bresl. Schw, Freib Ar s

eili aa A / Brie 7 N eiSsSe L L h do. Prioritäts- do do. . Z4| Ï _— E Y 9 | | Cöln-Crefelder.… do. [I Emission do Prioritäts Cöln-Mindener do Prior. Oblig

do. do 10 Em.

j

G0oO O, e

do [1 10

i

Prioritäts-

1 1 3 3 1 Il. Serie 4 1 z 4 1

3; j —- IThünnger y 145; do. Prior.-Oblig 100] do. ÎLL Serie 1093" 102] do. IV, Serie. » ’&:TIWilh, (Cosel-Odbg | 7 Ido (Stamm-) Prior (4; d â 99; 95 do. do do 5 j do V do 8G t) do Prioritäts 4 Magdeb.-Halberst 1.34: do. L Emission'4 Imagdeb Wittenb D | Jd

Emiss10n do

I I l

l } 1 I l 1 l; l

\ichtamtliche Voltirungen,

f Br ZsC Br. | Gld L Br

uxländ. Eisenb.- Inländ. Fonds. Au«länd. Fonds.

f , - » Stamm-Lctien. Kass.-Vereins-Bk.-Act4 | 124 l Danziger Privatbank ..4 q! Nd Braunschweiger Bank Königsberg Privatbank 4 ST'

Y j g M L Magde nurger do d‘ U ( ODUTRCT ( reditbank Pi «rer do M7 Darmstädter j Ä [1 Berl Hand - Gesellsch 3} S5} Dessauer Credit... Disc Commandit-Anth i Geraer Bank Prewss Hand Gesellsch «zl Gothaer Privath Schles Bank-Verein z | 85 [Leipziger Creditbank . j \ nine V 4 Fabrik v, Eisenbahnbed Meininger Creditb... Norddeutsche Bank. Thüringer Bank... Weimar, Bank Oesterreich, Metall 7 E I Actien. L ational- Anleihe Neardb (Friedr. Wilh.) j Bresl -Schw -FrbIL E. 4 | 994 do r Anleihe Relo. Oblig. J. de l’Est ] (hei h (1 Em G f Russ tieg d Am J i i

Russ. Engl. Anleihe

do Poln. Schatz-Ühbl 104 do. do. Cert, L. À 103 1021 do. do. LB. 200 Fi 78 è T4 Poln Pfandbr in S K 984 97:1} do. Part. 00 Fl. Mr Dessauer-Prämicen- Anl $5; 84'[Hamb. St. - Präm Anl M3 Lübecker Staats- Anl 74 73 |Kurbess. Pr. Obl, 40 Th K N Bad. do. 35 Fl «9: Span. 3% inl. Schuld O do. 1 a 3% ateigend« 101 84' 5 1117 105

Amsterdam - Rotterdam Kiel Altona Locbau-Zittau Ludwigshasen-Bexbach Mainz-Ludwigshasen Neustadt Weissenburg Mecklenburger

Nordb (Friedr. Wilh, Dester franz Staatsbahn Zarskoje-Selo Dn

remer Bank

iy L d de den dn, di din ün dn,

_y

Preuss. Eisenb.- Quittungsbogen.

L a Ls E Ls s s Ls a s

Prioritäts-

Ausl.

L) t a h

7 do. ( 6 Anl 108

do Samb et Meuse 10 L Em Î n - N do. v. Rothschild Lst

S.)

j t

Qester sranz Staatsliahtr 111% v . L y 9 i L H Ii

Aachen-Mastrichter 34 a M: gem Bresl. Schweidn. Freib. 99" a 99 gem. Oe«terreich. Franz. Staatsbahn 183 a j DEZ. U B

j s as G n Y f | MÁi a axk 98 a 97k a M bex. Deosauer Credit 58 a 57k a 56k bez. u. Gd Oestr. National- Anleibe 4

4

D proz P G1 DT I Br Dare! tam

« j e j j T y D a her fta Merlio. 0 September »el nizcem Geschäst blieben die , Rübö! loco 14! Th'r Br., September und September-! 1 Course der Fisen ahn - À ctien en VOr- $ 1 hIr. DeL. U. Br, 1 E, kiober November < 11 G 4 Z i 4 f ; y | ? d Os. V : ait kuslöndische Fonds zun heil höher bezahlt, pre 1ssische u. Br, 141 G, Novem! er- Dezember 143 k Thile. bez

6 ; D F ot

0 _ d Puy

che Y eränd rung

n o che atio: | Br., April-Mai 15 Thlr. bez., Br. u. G, 22 Thlr d

L _ 11 7 E 1% Oktober November 1A 1k l'hir. bel, 11% Á [7 1

e1. ®

S S

Sviritus leco 18 Thir , September Oktober 18 13

« M. E e. 1 G

erliner CGeitreldeb’ rae | November-Dezember 18—17% Thlr. bez, 15 s LES e vom ¿l September | 19-183 Thile. bez., 19 Br., 18% G , et ler Roggen ] eo bill ger erlassen, Termine Zu WeICHCA n I i Rüböl flau und niedriger. Spiritus in matter S

P eise gt” Rogge loco 4)! 1 hlr Sew r r ler ¡nd September Oktober j I,

F I D Ä Î f s Ci 404 39%-—40 Thir bes u. Br, 39k G, Oktober-Norember 414—404 | andelt Thir bez u, G, 40% Br, Novewber-Dezember 42;—414 Thir. bez. u. * {

G., 41% Br, April - Mau 444—44 Thlr. bez. u, G., 414 Be.

«

Nedaction und Rendantur: Schwieger.

_ nud Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - 1 (Rudolph Deer.)

Tir Wee

Das Adonuement deteägi. 25 Sgr.

für das Diertetfahr

jn allen Thetlen der Monarchte ohne

Preis - Erhöhung. nee”

E 221.

Se. Majestät der König baben Allergnädigft geruht:

Ti f d f 4 Dem Major Grafen von Brandenb urtg im Negiment der

andendburg r des Köônig-

Gardes du Corps und dem Major Grafen von Br im 2. Garde - Ulanen - Regiment das Kreuz der Ritte lichen Haus-Vrdens von Hohenzollern: ferner

Dem Kommerzien-Rath und Rittergutsbdefizer Lindbeim ¡u Ullersdorf den Charafter als Geheimer Kommerzien - Nath, dem ausmann und Fabrikanten Geisler zu Peterswaldau, dem Kauf- mann Carl Müller in Görliß, dem Kaufmann Philippi in Breslau, dem Vanquier und Stadtrath Zacob Rawitscher ¡u

Liegnip und dem Kaufmann Hellwig zu Nawicz den Charakter als Kommerzien-Rath zu verleiben, j

Berlin, 21. September.

Se. Königliche Hoheit der Prinz von i G on Preußen ift na Hannover abgereist, ?

Ministerium für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten.

Dem Kaufmann J. H. F. Prillwiß in Berlin if unter dem 16, September 1858 ein Einführungs- Patent

auf ein Mahblwerk in der dur< Zeichnung und Beschrei-

dung nachgewiesenen ganzen Zusammenseßzung, ohne Je-

___ mand în der Anwendung bekannter Theile zu beschränken,

auf fünf Jahre, von jenem Tage an gere<net und für den Umfang

des preußischen Staats ertheilt worden, |

etter nrn E. e T D D R T M m E

CEirfkular-Erlaß vom 19, Zuli 1858 betreffend die Beshaffung möglich genauer und vollftán diger Nachrichten über die nah dem Auslande gehenden Waaren.

V i Bezug auf die Verfügung vom 21, Mai v. J. seze ich E ¿onigliche Eisenbahn-Kommissariat davon in Kenntniß, daß ic i Einführung des Verfahrens, wonach die Eisenbahn - Verwal, aen e pf A » S Ÿ D Bs » D Ra Beförderung der aus dem freien Verkehr nah dem E gebenden Waaren nur gegen Abgabe von Declarationen L der Elassification des Zollvereins-Tarifs entsprechen, zu übe1 *ymen haben würden, in Rüfsiht auf die dagegen zeltend ge machten Be f f Mm Pte is a, due W Vedenken bis auf Weiteres Abstand genommen hb B y E D s N L V » d gt L N die Beschaffung möglich genauer und vollständig alia Uber die Waaren Uusfubdr, sowohl für die Handels aitun- s » (A » aan S L ba Are au< für die Kommerzial-Statistik des wirk Lldtigkeit ist, so empfiehlt sih, so weit thunlich hin zu ¿n ; die : Arb E E ' ä Waar daß die zur Beförderung na< dem Auslande angemeldeten ha en vei allen Bahnen so bezeihnet werden, daß ihre Anschrei Aud in de da a L : 5 E (4 Mid Ten ommerzial Registern na< der Claffification des daß bei pu 19 erfoigen fann; insbesondere aber darauf zu e ven wi<tigern Export- Artikeln, als:

b E

1

y- 4 -

Adtheilung 11 Zollvereins-Tar

B » { Aumwollen Garn und Waaren. pos, 2b un

F N L Slsen- und S tabl- JWaaren

| ; Da Did R und Glas-Waaren..... e l +3 10) a

pfer und Messing, Kupfer- und Mesfing- E

Raaren G |

9992000000.

19a und b,

Leder-Waaren und garn, Leinwand u Waaren . apier und Papier: W

v L M ha elde und Seiden-Waaren 4

e

8

Y “4

t (6)

«,

öpfer-Waaren

ft l S 1m A 19P f oe und Loi aare!

f und Zink: Waaren... j

L

P aa d m.

_—

P

die

funft vermieden werden.

: Indem i< das Königliche Eisenbahn - Kommi auf die Erreichung dieses Zieles binzuwirkfen und Erforderliche an die betreffenden Directionen zu verfügen auch die demnächftige Befolgung der Verfügungen zu fon liren, einzelnen Ba dadur< vollständig entsprochen id F der Frachtbriefe resp, der Fracbtkarten gelaufenen Monate auf der Bahn im

darauf anfmerfsam, wie bei

®

r D A 1

» 7 L T1

jegenstände, nach den Haupt:

Berlin, den 19. Juli 1858

T

er Minister

Berlin, Mittwoch, den 22. September

und dereins- Tarifs geordnet und unter Anwendu merzial-Regifter vorgeschriebenen ¿Formulars, auf dezÜglihen Zollämter abgegeben werden.

geführt ift, wie z. B. bei der Berlin - Zar

Jeziehung überall nah der Nomenklatur und ¡war na< den einzelnen Unter - A bezeichneten Tarif-Pofitionen bewirkt werde,

W 15 \ 1 m o ) ç N Dezeihnungen, wie Manufakltur-Waaren und dergleihen, in Rus- « H H as , I p

daß

Unter

Fm Auftrage

von der

An

V 11 id

1d Eisenbabn-Directionen.

N ed

die Königlichen Eisenbaßn-Kommissariate 7

Erlaß vom 23. Juni 1858

wirlflung der Königliche!

4y

laß polizeiliher Vorschrif

P F 4 Li

Verwaltung stebenden Eise

Die

k [n Î N Eisenbahn vom Yten d. M

“V4

M hn Hy +4 4 Ÿ v

L V Wi L A N

llzogen

C 11s 1 T T U 4 L Ci

4 In Do

zureihenden Gründe obwalten,

J

at in dem Schreiben an y s » den Antrag gemeinschaftlichen Erlaß der babhnvolüzeilichen

em

a b V 61 o wird die

C R

A Li

M n y N Ayr 4 yy l » A l f Untrag der Königlichen Direction der N.-N.

beanftanden.

Berlin den 23 Zuni 1858. Der Minister für Handel x. von der Hebtdt.

An

die Königliche Regierung zu N,

T

“.

Va ly 14

Verzeichnisse freten Rerfehr ausgeführten

Alle Pofl - Anflalten des In - und Auslandes nehmen Lesleitu an, sûr Berlin die Expedition des Königl Preußfiishen Staats - Amzeigers

Wilhelms - Straße No. 58, (nahe der LCeópzigerfbe.)

í A ¿ à

' . y - des Zollvereins- Tarifs

b f f

otheilungen der vorftebend

1d allgemein lautende

a1 14 i

iat veranlasfse, d dem Ende das

iren, mache i<< Zweck dereits allmonatlih auf Grund der im ab-

C lr or cl

Abtheilungen des Aoll- l ur die Kom-

ufge!tellt und an die

5 No f 14 Veo

Lo dies Verfahren ein-

nburaer (Fie 2 ort Uft, m ndurger Eisenbahn, kann es feldstverständlih au ferner dabei bewend

en % 14

öffentlihe Arbeiten.

O Die Mit- dem Er -

o Iaalss

onigliche Direction der dieser Direction auf Vorschriften für die e Entschlichung der Berfadren nicht im en, welche fih auf beziehen von den (ichen Eisenbabn- eroffentliht werden

Y2

di 5 S 4 d benden Berfabren keine

5

2c, beauftragt, jenen Bahn nicht weiter zu

er Minifter des

von

1Y, 14 4 h 4A L 4 i