1858 / 226 p. 3 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

E ie E E E S

1904

im Stande ist, die halde Million zu ersehen. Prost hatte, nach- dem er si< freiwillig gestellt, seine Entlassung aus dem Ge fängnisse Mazas gegen eine Caution von nur 50,000 Fr. erlangt gchabt Das aus zwei Fregatten und der königlihhen Vacht Die Grille“ bestehende preußishe Geshwader traf am Sonntag den 19, September im Hafen von Breff ein und wurde von den Hafenbatterieen, so wie von zwei auf der Rhede liegenden russischen Korvetten mit 21 Kanonensüssen begrüßt. Prinz n wurde vom Vice-Admiral See-Präfekten bewilllommnet und fuhr mit dem- ins Vráäfelturgedäude , wo am Dienstag ¿u Ebren dea tanket gebalten wurde

wegen des Verkaufs der Hospitien - Güter, sag zte eine sehr vortbeilbafte An- Spital von Chateau ember an den Meiftbieten- . bverpacdtet und if (4U5 <áât VBerkaufe je wurden 16, G58

das 11 meb r doppelte Dbât 3Prels, 29, September. Auf Ver es Prinzen-Minisers |

er Kaiser in on Bona in

Ç *

W-C

felbden Prinzen ei

/ DUS Feuerstell Jectaren erbalten soll,

ngefiedelt, und der Ort zäbl (V0) Europäer find. Der Ort nur 100 Kilometres von Bona 76 bon En entfernt if und na< Conftantine und von Tedessa

i Ly

A A

wovon

September. Geßern | Nach dem Picco Racsamdeii , namentli

Aus enua FeS N

Pepolo“ ein s Agitati

erscbeinen oll

n 4 a1

0 flanti Be. 10 Ui «hl Wemabiin

L it M d an 2 ia ntendanken GIqadl des großdert li MARE

worden, Zwische! l Albanien und UAntivari

Telegraph L ¡atr Dampfer ift beauft1 ragt, Cattaro und UAntivari e zu legen. montenegriniswe Grenz - Regulirungs el angefomme

A9 b A Kommandant i 19 L rtre j L »

2 4 legraph Mk

& VIIMCIQUI

Kommission if

B

% F

448 Â

Î M B 4 h y A » E \ t i ¿i L L Ui 4h OeT

d b fred Vai itung : auitefde nen marschirten unter

ba 4 L M4 av A L 1A A p v {l

L L C ba a L

H | 7, Med ere Wormon

L « 4 A 2< Aussage eines

qn n ph D p mordet 5 Nach \: Gk t h 4 A c Vi Ai C

Hank 1 1

Lik

b 44

«r. ten ‘1 Wai t

maten a Va L l

Paris, Montag, 27. September, Morgens, (Wolffs Tel

Bur.) Der heutige „Moniteur“ meldet, daß der Prinz Napo,

leon geftern Morgen na<$ Warschau abgereist sei, wohin der Kaiser ihn aus Anlaß der Anwesenheit des Kaisers von Nuß, land sendet

Statifltishe Mittheilungen Zn dem Zeitraum vom 1. August 1857 bis Ende Zuli 1858 in dem Regierungs Beur Merseburg 6918 entgeltliche und 180 ntgeltliche, zusammen 7098 Jagdscdeine austgefertiat worden. sämmtliher Sparkassen

Ÿ

10rT e

y 14 7 A

betrugen

rieb r ®% E 4 bi o V À Wi

rut

doll T1! « „Nredung und Mitt!

Schiffe von mehr als 100 Tonnen 2 Ecud; pro Tonne, Dampfer von 75

s Ln 100 Tonnen 2 Scudi pro Tonne, Dampfer von mebr als 100) Tonnen

4 Scudi pro Tonne. (Pr. C)

Die Bebblferung Melbourne's (Australien) bestand na< der

leßten Zäblung dom 29. März 1857 aus 59 790 Berfonen

'

29,355 männlich und 23, 365 weiblih waren Häuser wurden begriffene. Jn Zelten wohnten no<h 764 : Meouene 1 batten Einwobner : Eaft da

_

Pradbran 8165, St, Kilda 4781 2549 und die übrigen Hafenstädt Warrnambool 1594, Belfast 21914

Gewerde- und Handelsnachrichten

Um {1 d, Mta auf E tation Finke; Wagen A xle tree Company in

welche um

Det Güter

aa mas Aug

ichen Vor jeßt ab

dung laltgefunden bat eni us fremden Häfen komn en, mmmten Zolls als Strafe einfaen Vetrag des ¿J0Uus, der aus dem Auslande eingeführt werden ischen dem Fiskus untd dem denunziirenden Beamt

418

eines Köniali> in die H fen

let worden.

iu Lin utS) 29. Septbr Leipzig-Dresd 266! 9 T. Go. Lit B Magdeburger L a } R [I Emiss. bé, Berlin Anhalter in - Stettiner Read O elelagioedo 114 Br. Friedrich - Wilhelms- Actien X34 : Br Donat ind Bank Aan ; Dessauer An GaOdani. 3 i Z )anKk- A ctien W eimarische Bank-

y Li

. L L { D dm no 1 u „oGfre>en den (Bef tbeilt worden ist

of j lw 4 L h L j! beimlic verlas} n und i der ithalt niht zu ermitteln jewesen

Wi Sämmtliche Civil. und Militair den Tut, auf denselben Acht zu fall verbaften und die ae

k n ibm zu bollstre>en resy. le nächste (Beri tbe

A

d beilung j wy , adliefern ¡u lassen

j L Ly

d

Y%

peder, welcher von On Au )n Kenntniß bat, wi dsten erichts dar |

V oder i lizei und L wi er4ügl ih Unzeige zu ma

ul i

Züllichau den 11. September (8: K |

Königlich G | L a) | Matten es Nreióger E E Abtbeilung

4) Etüd QIgarten

wovon I / für diese Bevölkerung gezählt : 9877 bewohnte, 1086 unbewobnte, 131 im Bau

1905

Î Actien 1004 Br. OVesterreichische Proz.

Lo pa e 1854er National - Anleibe M4 7

Brenlauo, l. September, 1 [!h, d. *Staats Anzeigers.) Deaterraiei cho V Stamm A ctien 4M i | Actien Litt Á 1 34;! OÜberschlesisch,

Br K

ifafs-() 11; Spiritus pre

j Ï

Weizen, W E1SSPT SgT UGerste Se Bei sehr gerin

Stettin. ¿1 Sem Staats - Anzeigers W eizen

f á

lemnber-VDertobez; September - Okt. Novem Ver U

Wien. Bur.) Silber 1:1 roz Meta L.oose f (43 fikate 269 Silber 1!

Paris, Die Dek

DAaDpiere ware [1

Mitta

u l > | Prei T1 > Y m Schauspielhause 173 ste Ab Tenament E aroßen Kurfürsten

44 4

Metalli

Br

Min

Knoten

B; D)

ILE N

î

84 Br

/ S. 5der

i reussìische Prämien-

1004

Nachmitt Br Preibu

Ï

Nr N

'eSterreict

(Tel Dep

irger

eins

a

rz,

u5che