1858 / 229 p. 2 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1922 | “De 1928 Bekanntmachung. N ichtamtliches l

F ch x F dur E erauf de>en. Der FKriegshafen von Dúnfirhen | des Jahres 1856 war cin Beftand vou 733,715 Thlrn. 4 Sgr. 5 Vf j i E illionen wieder in Bertbeidic ungs-Zustand gesekt | vorhanden ZBäbrent tabres “t i > » G fully n « (V e : ita: j e a L, L i fóll mittel 1 V A Fr) g T 3 a1 ge : C dos Tabdre® 1857 nnD bin ugetreten 2 Cen Museum find an jedem Montag und Sonnabend, di: {@#ff , Preußischer Adler“, aus Kronstadt am 25. d. W, abgegan; | 1,800,000 Fr. verwenden, Sodann follen Calais und Boulogne | Zuschreibung von Zinsen 16,485 Fh 2 Pf Jm Jahre 1857 betrugen die Ausgaben dei Sparfkafsen [ur zurudgenommene (in

Sammküngen der antiken Vasen, gebrannten Tbon- gen, iff in Stettin gestern Vormittag mit 60 Vüssagieren einge: ' die Reibe kommen Werke und Bronzen im Antiquarium, ebendaselbst, an troffen, Unter den Lettern befinden fi Graf Musin Puschkline ay | agen 2231WB Able. 9 Gaz g und e verblieb am jedem Mittwoch, mit Uusnabme dei Feiertage, dem Besuche des und Genexal Si&pendes 29. September. Der Naifer trifft morgen in Paris ein | Cd lusse de Jahres 1857 an inl 29e in Bestand inn Publikums geöfuet ; und zwai ar lay : Pf, ia as n< der Bestand gegen deu Abschluß des «JADTeet ) i i 1 4 bit ) k berm ebr ) -

Sachsen. Leipzig, 2. September. Heute früh passirte | Amerika, Das Post - Dampf „Africa“ bringt New - | þarat- oder Eparfondó ift nit rbanden Beftaad did

Se, Königliche obeit der Prinz von Preußen die biefige Yorker Berichte vam 15, September. beträg! 5,342 Thlr. 19 Sg l. Von diesem Vermögen der Spanyfafse Stadt. Höôchsiderselbe kam în scinem Salonn agen mittelst des um i In New - York if eine Deputation des National - Konvents | E E A gdegt auf Hypothel ' Thlr. 20 Sgr, auf ftädtische 3 o 20,200 Tblr. q lándli Grundstücke; 28,600 Thlr. in auf den

{7 Ubr von Deeêéden eintreffenden Cilzuges hier an und sette pon Benezueta eingetroffeu, um den General Pacz 1 Hüúdfehr in | Jubaber ! t ; d ; | baber lautenden Va! j () Thl! uf Schuldscheine gegen Búx

reist ¡Freitag na< Chalons.

A C IR A U Ip

und

m den 6 Sommer Monaten von 0 dis 4 Uhr,

S S E R E A T E T A

in den ( Míîntker- Monaten von 10 bis $3 Uhr.

i

“ius Idi ea Aw Ste:

D ; n 3 Fl é "N 1 n e l ] ( én î *T r 1 tritt þ k, j > d A « d i (edem Anfsáän! l qelleit el n i 74 i i Cen ¿( q \ (2 G . VI 1: f p11 [ Nt f um i br l x U de di F G Ib lungen Ot ne Liteiteres aectialtek Kindet obne allen Aufent i il mit Dem um î lbr 4 ¡f VCI Magdeburger J de Geimat h aufzufordern. (21 mw V4 Dem Beruehimen nar / Ler saft unt f 7 | f 1 i Mut D P | [ i ( H C 4H H in -0TVPorationen

in die genannlen LUdlkd Baß t [ i / i | Y i j ayn adbgedenden Kuge feine Reise uber Dae, Cifenach u s, w, nad j l Forde « Ae unter 149 Zahren werden aal nit zugelaffen Uner acbsene abet e g \ fan E D" , i( ' i g ¿ C î E l ufforderung F ige lei ¡Cn i : | wWammen D Vit T {M Der tim Umlaufe bo ndlichen VDaden-: Ba en Weiler fort Go Va Nach Cn Cen Pri i TOTIeTe us G1 ehtown joll der Befe ls Sparka : ¿U UnNgBi {al ich 1 bts ur Ei b i ut U 1m 1 (Di ( Ma S i ¡ur Cmmnlage

in Begleitung r Personen i | haber des amerifanishen Kriegss<iffeàs ESuranac*“ vor feinem Ab von 20 T! = 3/0) Stüd; b) uon 20 {1 x) Tblr

Y 4 p t, - T E v Y - 1 «A 4 Len Galerie tenern, Poi rg s, w. rf es dur>caus unter h e , m y ) +5 Von viicaragua aut j VUN « L ¿1 j j u 1) bou

A

«. 4 4A 4d

ein Geschenk SHessen. Homburg v. d. H, September, Vor dem | gange von San Zuan di L VIE ATUJ Ï ( t j á Y Ly

y G5 i verltrievoen ( nan gla j

sagt, dei der uSudung 1drer Dienstpflicht irgend I L i y « : L : Königl. preußishen General - Lieutenant <legell bat f | dem L'rle und aus

anzunedmen > L | | Life! hahe Mo nta, Berl > 1 K5& | diesen ZUagen die bundeêmäßige Znspection des landgräflihen Non j daß er Befehl habe, tie Transitra G , Y ingents unden, weicde heute mit einer ¿Feidubung ges<lofsen amerifaus<ce (Gesandt | C1 l l Viartinez ur Statistik utenant von Schlegell verläßt deute wieder wegen der als Entschädigung amerikanische Urger begehrteu G nedt em amtlicher Bericht Mull. Dollars bart bedráugen. “TTY | Berichten aus Puerto Cabello vorn 4) August zufolge befanden Y - Ï . Î » S Î 4 41 L Vrenßiscbe Bank. j i , id der Ex - Präside naq 1d medrere Viitglieder seiner Baiern. I un H en Ée \ en b D pf ( z 10 Lf V 4 , : y 114 : Lai I iy L S 6h De L-L 6 Fs { Im â j / 3 UN neo In } i n aver 1n den nâ<bffften Tagen 7 i aum â fe! ba! 2 September i P IRIE s YO

ane RE Ema ReT D E E U A ie R t R E E E E t r

Tre RE me:

H Ui

.

. » - » p D ns i . 71 A 111 Verein na 0 x CICDDi R, Oi z f j : e Au etunq nes eden ] ei LElIangl, der 11> gegen 1hn St. deteröburg,

Tag s

Y 4 E ry Y # "1 F (i 2 z v ° / VATATITIIImn L Wi i i A Li [ E . j y s ¿ ¿ s A s 4 1 I j ' 1 1 Vi t ¡ L i P i

% > f n ern » L) j F y G ; Y j D H j A C eT i L | i | Z L ( ( ! I i T gy wW. Ÿ Z va T T wi F A i (F, bre ; s p Y $ Ï Ne ! Franzo de Weegieru à Iev!ae Weuberunagen e | nd Lamp dirag! K vom: Kai K K It. e laube; 4 dictes Verlangen aber abgewiesen worden ta pfer Di 1 i mit è Vambfer „Jugh'

LOftoder 1846 ift die ung einer Kommandite der | cen VOYen l M orf emgegangenen Berichte aus (derx H pi » j y j La d D i A. : k, M (T Ori cmacaganacn en Crt Lv [0e JAuDi

Preußischen Bank in lefeld bes>lesscn worden. Ueber den Ge ießte Partie des Feftzug 4 rpunde voruder tvar, i: dli 8 é) ) if wud i : A E. “u flad erito reiben dis qum 2 Septomber. “<uioaga dherrfehte

E É E E Ï

S S mrs

14

D 5 Í 7 n rh s L. bi ï Â

; E m: A j 4,

[Mata : Umfang und mung derseiben witd dad Haup! ( n@d dieses innerhalb de ( T Ii de Ÿ è % s M! Y "F F 13, t Y ® $5

dem Plate u und der Jubiläums verein degab 4

1 P y A As i 11 e F 1 F116,

=(aje!tat die Huldigung darzubringen

-

erema, Negierungs1

La Ai dd R 4 dias Pon, 000 D D anf: Direkteruun s 9 cÎa maden

E S E

N

l y-! j l (N \ N Arbeiten : y Vil y E A E L E mb M L, _ 1 } i L l 44 4 j l il k { Â “A Bberagnugte

é n pr S A L L,

"5

Tiviederle darauf, di m Den ne derziiidt è Del dur m die fee Ueberzeugun J % die Erste Kany wurde

| mit tbn ind seiner Negiet die lequag np Y 11 14 » r i f d 4 p In ua Ad J

H LIGdHnIOIT Den C | i l i C nommen

erpommern

veneral-&taat anzenommen ta.) assun c Yeneral Lieufenai [ ; ad proflanurte na Véünster. Frankrei<h. Pari 8. Septembe dem Naiser ieses Manifesì | Ml morgen au< Graf ei 1

Mei i Don 2 et

rf A % 45h

E antana T

\Y r

egten z

1 9 Y S P} wmde die ¿ua in Santiago et

turzem als Prásident proklamirt we

ù V

L E Die Unterbaltung Dre 15858 im Wanzen {t waltung 28 666 Thlr. für weden verwendet werden, 0 daß der Staat zur Dedung [hießen muß, wovon 3450 Thir Ueber den Zustant folgende aus amtlichen Berid ufs<lu 6 Dio Sh T gd Vie Sparkasse Was Minimum der

Un Sin fen gewährt

bon den ausgeliebenen