1858 / 251 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

E E R

a E E E D L E E

E D R R N

2076 Berliner Börse vom 25. Oktober I $58.

Pie Adanmnement deirägi. _ 25 Tar. K für das Viertetfadr

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Brf. 61d. Î

Weehsel- Course, Pfandbriefe. Amsterdam 250 Fl. | K 42i 2YKur- und Neumürk. 3: dito e. ca O I ÜOstpreussische i: Eau …...-. O M. ( g M Pommersche. .…..

dito U M. | 21 O 150 E London, 1 L. S. 1 3M. 6 2016 20 |Posenscheo..….. u T SVU Fe, | ¿2m 70% 70M do... Wien im 20FI1 F. 150 FI. [21 100, 1004]Schlegische E Augsburg... 150 Fl. |2M.! 1021 102 Wom Staat garan tirte Leipzig in Cour. im 14 Thl. / 8T. 994 Litt. B.

m 190 Tr... 1A. O 90 W estpreuss.

Frkf.a.M. südd W.100FL | 2 M. 56 28 56 24 do Peteroburg 100 S. R.... 13 W. 98¡| 984 : Bremen 100 Thb. G... [8T. 1091| 109] Rentenbriefe.

i Kur- und Neumärk. 4 Zf Pommersche Fonds- Course. Posensche , E PORSOIE «edt D s Ut j i . 1 Î L i Freiwillige Anleihe. E Bea 1004 100; Rhein- und W estph. 4 Staats- Anleihen v. 1850, 1852, Pub is 1854, 1855, 185744] 191 Set l h dito von 1896... |44| 101 Schlesische dito on LODI +. o 94" 931Pr. Bk. Anth. Scheine 4 Staats-Schuldscheine 34! 84i| 831 E In A g U K) c D 116! Gold-Kronen Kur- u. Neum. Schu dverschr. 3; Andere Geldtitlknen Oder-Deichbau-Obligationen .. 4 92! “t g Sr z E E Berliner Stadt-Obligationen .. 4; 100 do do. . . Zt S3 SU

Friedrichsd'or

o. |— 1094

Eiseubabu - Aclien.

Lf Br. Gld Zf| Br. | Gua Zl

Aachen-Düsseldorf.. 34 814 Magdb.Wittenb. Pr, 4; do. Prioritäts-/4 | | [Münster-Hammer.. 4 do. I! Emission 4 | S4kINiederschles. Mürk 4 do. [11 Emission 4; 921} do. Prioritüts- 4 | Aachen - Mastrichter do. Conv. Prioritäts- 4 do. Prioritäts 13 771} do. do. LIL Serie 4 do. Il Emission/5 | 77 - do, IV, Secie 5 Berg.-Mürk, Lit. A. T7 Niederschl. Zweigb Do. a L B do. (Stamm-) Prior. 5 do. Prioritäts-'5 Oberschl. Litt, Au C 135 do, do. [[ Serie'5 102; do, Litt. B..3!/126 do. I S. v St 3t gar 31! 767 do. Prior. Litt. A. 4 do. Düsseld. Elbt Pr 1 1 do, Liti. B 3: T9 do. do. [L Serie 5 | do. Litt. D.14 | 86: do. (Dortm. -Soest) 4 t do. do. Lil. Mi j 76° do. do. I. Ser 1: 2 do do Lit F 1. 96: Berl Anh.Litt.A.u.B Oppeln-Tarnowitzer 99; do. Prioritäts- 4 Prinz Wilh. (St-V ) 65; d do do. 4; 94; do. Prior. | Serie'5 I

Î

do Prioritäts- 4: do do, UL Serie 5 ( 00, Go. F Fal Berlin Potsd. -Magd.

do. Prior. Oblig.

00. Go. Lit D Rhrt -Crf.-Kr Gdb 3; Berlin-Stettiner... do. Prioritüts- 1;

do. Prior. Ühblig. 4 4 do IL Serie 4

do. do. IL Serie 4 De do I. Serie 4! Bresl. Schw Freib Stargard-Posen.. zl Brieg - Neisse.….... i do, Prioritüts- 4 Cöln-Crefelder..... am do. [I Enuion di do Prioritäts- 41 Thüringer...

do. do, L Em. 5 [103 do IV. Serie 4) 96 do. do... 4 Wilh. (Cosel-Odbg. ) (5 do. do. [IL Em.'4 do. (Stamm-) Prior. 4 do. do do. 44/ 95! do do do. 5 do. do. [V do i 8G: do Prioritits- 1 Magdeb.-Halberst. 196 : do. [I Emission 1: IMagdeb.-Wittenb 344

J t ì

Berlin-Hamburger do do. IL Serie 5 99

Rheinische N E 1. NR. den Charafter Y » E do. (Stamm-) Prior. 4 | D leiden ; und 8.4 do. Prioritäts-Oblig 4 U; F A do. do. Lie C 1; do, vom Staai Car, 3; Y h 1,

Cöln-Mindener 3! 144 do. Prior.-Oblig 11 100! 9 do. Prior, Oblig. 44! —— do iTI. Serie 4 9

ju ollen Theilen dex Moa rehée ohne

Preis - Erhöhung g T s

R i : | a

—_—

A 251.

H O Da. E at O

N

O “R

Se. Majestät der K ontg baben Ullergnadigsi Dem Regierungs-Nathe L udwig Auvgufß

1A Ra tas ) i cveimer Hegierungs Z Mat

en seitherigen Bergmeißer

pup D VCIN Berg 9 n 11 Berg Assessor Ern f} L eun h, rg-Umt E

t

___ SZe. Königliche Hoheit der Prinz-Ne« im Namen Sr. Majestät des Königs A geruht: : em Vau-:Jnspektor Neimann in den Rubefand den Charakter ala Bau-Rath em Secretair Ganktker bei der biefigen G m Tits! n L S E den Titel Kanzlei-Math ¡u bverleiben,

J Y - <Barburg bei se P

m E E e

Berlin, 6 Oftober.

Wichtamtliche Votirungen.

N y A 4 mr h «andlag8s wurde dur< den

L Br. Gld. Zf' Br. |' Gld. Li Br Gld

Ausländ. Eisenb.- Inländ. Fonds. Stamm-A ctien. Kass.- Vereins-Bk -Aet. 4 l

Amsterdam - Rotterdam 4 674 66: Danziger Privatbank ..4 Kiel- Altona | Königsberg. Privatbank 4 Magdeburger do.

s _ E ic Ludwigshafen-Bexbach 4 153 Posener G0, i

i

I R

= 1} I)

4

Russ. Engl Anleihe do, Poln. Schatz Obl. Braunschweiger Bank. 106! o, do, Ct L A Bremer Bank... 102 f do. do. LB. 2X0 F! Coburger Credithank.. 78 Poln. Pfandbr in S.-R Darmstädter Bank 93 do. Part 500 Fl.

Ausländ. Fonds.

1 4

i vel D Vegellael 5 1IDessauer Credit... N 53 IDessauer-Prämien-Anl 3: Mainz-Ludwigshafen . Ï i ati Ber! Hand legselisch. 5D j 54; 7

ay m h A 18 » gu Nenstadt - W eissenburg 4 _ Disc. Commandit-Anth . 106 105

Mecklenburger ( ¡f Preuss Hand Gesellsch «L ä Li «e... D

Nordb (Friedr Wilh.) 4 I ® L ou D Üester. franz Staatsbahn 5 Fabrik v. Eisentahnbed

Larskoje-Selo..…......!fe

Ausl. Prioritäts- Preuss. Eisenb.- Actien. Quittungsbogen.

Nordb. (Friedr. Wilh \'5 Bresl. -Schw -Frh [L E I

Belg Oblig. J. del'Est 4 Rheinische [I Em T T i i lo, Samb et Meuse 4 de [I Em Í 54; 83H do. ic s 107 i (M) 4 j

Rhein-Nahe .

ÜVester. franz Staatsbahn 5

V est FCUSSISET "; PTOZ.,

Franz. Staatsbahn 1754 a 176 a 175: SVe F P 272;

erltn. 25 Okt her 6 [1 1 n E nbafin- Actien waren j Ï 11 AUC T eule unbede tend Li D d L i [11 Alleeme nen Von Í j j e } e j » . T neuem matter, Bank- A ctiet nal T D D, Q4 zen Wurden reichs he Effekten ZUT N ï lI& i y nande!tt

i ennenswerthe Veränderungen gegen gestern

Herliner Getreideb-irze vom 23. Oktober

Roggen loco H, Dez., Oktober, Oktober - November November - Dezbre 44+ Il'alr. ber. u. E... 14' Br. Dezember-Januar Lt Wes 1blr, bes. u. Q. 4x Br, Anril- Mai 41 i bez. G. 464 Br. Mai - Juni 4 Tit | 67

DELINE eo 14% h j Ktober, Uktober - November u N:

vembde r -Dezember 145 l i u. G, 14/4 Ber., Dezrember-

r

ä Î f

Berlin

Schles. Bank-Verein. «3°

bez Darmst. Saak 941' a è DEL,

Vestr. National-A nleihe S3: a 5 ! L, T E A D

Geraer Bank ”- 43 [Hamb St. - Prüm - Anl Lübecker Staats- Anl di Kurhe«s Pr Obl U) Th SIZIN. Bad. do. 35 Fl Norddeutsehe Bank... S6 Span. 3% inl. Sehuld. 3 Thüringer Bank 78 | do. 1 2 3% steigende 1: Weimar, Bank... F: Vesterreich. Metall S3; 827 do. National-Anleih 541 do. Prm. - Anleibe 110 - p} h ] 1113

1091

i ich, E c achen-Mastrichter 37! a 36 gen Mecklenburger 51! a * bez, u. G, Oesterreic Ÿ von M anleuffel.

het

Dessauer Credit 53: a ‘a

Freib von Manteuffel beute Vormittag t Lr MNe Botschaft übergeben ; i Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Pri Preußen, Regent, ; werden, na<dem der dur< Unsere Verordnung vom 9 zuammenberufene außerordentliche Landtag setne (Besch éndigt hat nunmebr den im Artikel funde vom 31. Januar 1850 reinigten beiden Häusern des ) selerlichen Handlung , auf welhe unmittelbar die Sd es Landtags folgen vird, haben Wir

Tlelistag den 26 d. M, bestimmt und Dauer dea t

vandtags ableísten.

fordern die

um ; i he” gg i Ul

li L e zu dem angegebenen Zwe>e in dem biesigen „letlidenz-Schlosse zusammenzutreten. Vegeben Berlin, den 25. Oftober 1858.

Von P Lon der Hevdt. Simon - « Lau m e P Von N 0 D 6 l i d D l n q h. Bon M a s

R A R Januar 144 “a Air. bez. u. G 145 Br, A pril-Mai 14 M L4- B1 Sriritus loco 174 l'hlr. bez., Oktober 177— i Thlr, bez. u. M: 475 Br, November- Dezember |! _ MEE Januar 174 Mr, Des. u. Q... 1/4 Br. April-Mai 18{—; l ll U. 184 Ber i Roggen Anfangs villiger erlassen, schliesst etwas festei

Oktober - N

b 7 F, ) ° , » ¿ch (i) bet Staats - Anzeigers.) Weizen 63 64 hbez., Frühjahr 69 V

Roggen 42 124 bez.,Oktober 412:—4 bez., 424 Br., Novem® ber 43 Br., 427 bes, Frühjahr 46 Br.,, Mai- Juni 46; R e N Juni - Juli 47 Br. Rüböl 14 » Br., Oktober 45%, bez., Vkto }

F j, H YC y “O } ér V5 vember 14 Br. 146. Spiritus 2405, Oktober - Novemd

| Frühjahr 194 Br u. G

Nedaction und Rendantur: S<{wieger. Z 4 brudert.

f Ï Pf he s Iofbu@t Uru>d und Verlag der Königlichen Gebeimen Vder - H (Mudolph Ded>er, )

Rüböl stark weichend, Spiritus in matter Haltung. E 9 p 79 Dep des N Stettin, 25. Oktober, 1 Ukr 2 Mo. Nachmit (Tel. Br ordnun

R e e

DezembtT-

(Be scheben im NKöniglihen S<{lofse zu Berlin am 26, Oktober 1858 abdem am

Lj, » 5 p Jen d, M. berufenen außerordentlichen Lan

g! worden wvaren, haben des Negenten, Prinzen von P

Köni

“R G R; “e ara a Ae V D A. m

Simon zu Cóôln Ministeriums dem vortragenden

D (1 » » F - c eneral-Nommisfion Ur Linken des Thrones auf,

8 der Verfassungs - Ur- vorge\<riebenen Eid vor den

den morgenden Taq, llárte bierauf der Minifter-Präfident den

(96z.) Wilhelm, Prinz von Preußen, Regent.

/ A N 9 F a a P » p raf von Æ aldersee. Flottwell. vonManteuffelll

gestrigen Tage die Geschäfte des dur die Ver-

Mittwoch, den 27 Oktober

Alle Þ f - Anflaiten des Js- und Fusiandes nchmen Geste lun an sür Gertin die Erpedition des önigi Preußischen Staats - Ameigers

Wilhelms - Straße No. S8. (nahe der Ceópzigerfée) R“ i

*

gerubt: Die Führung des Protokolls

Us wurde Nath i

9 zu ver- Wirklichen Gebeimen O ber-Regierungs-Nat ron des Herrenhauses dem Schriftführer

Saarbrúu> WSdreshoven, und von Seiten des Hauses

R) 111 A e » & ‘úbre /

T, zum Vber-Berg- Rath zu ernennen, Schriftführer Abgeordneten Kolg übertrager | Nachdem bdierauf dur< den Minister - Prß

liden Hoheit dem Regenten Prinzen von P

, 11, 4 . 4 , n daß Ulles ¡u der bevorstehenden reterlide

Mtrin 1, M 4 b An [ 4 k *Tinzen des Königlichen Hauses in den W

V

bren N14 fas : E s M iner Ver hren Plat neben dem Thronsessel Di und Tellten fi zur Rechten, die Mitglieder d

__ Se. Nönigliche Hoheit leisteten bdierauf, na einer sammlung, den verfassungêmäßigen debung der Schwurfinger der 1 ten ab:

Zb, Wilbelm Minister- Negent vor Gott dem die na- Königreichs feft und un mung mif dersclben un nz von Mir Gott helfe!“ Der Präfident des Herrenbauses 4 W gether Häuser des Vandtage z 19 a vlegenten den Dank des

L

“.. f »Î 54 . A b gelegte, eidliche (WVelöbniß » p F 1 , . "+5 » p 7 der Abgeordneten ein Hod Hoch auf Se. Königliche Hob

U dieter au8brachte, in welches die Versz

leßung Auf Befehl Sr. Königlichen Hoheit des qt

r 371 L NIQ Ltc

l beiden Landtag für geshlofsen, worauf Se. lid “0ndtags bierdur auf, an diesem Tage Mittags dôcbflibrem Gefolge, in L }

Ter 01 E S

RKönta Prinzen des N öôn!i e aues den

17 Ms # 4 4,

e \ I Fs Ÿ

j -_ - Ÿ Y 11 44444 Ai

det : deider Häuser des N in drei Aus fi von denen eine für Staatêminifsterium Herrenhaus und die dritte für das Haus ftimmt if. i

/

D,

10. von Manteuffel von

von Naumer von Bodelsch Grafvon Waldersee Flottwell. von

Prinz zu Hohenlohe. Graf zu Costenoble, als Protokollführer des Staats-Min

Graf von Nesselrode-Ebre Sbhoven, Schriftführer des Herrenhauses, de dtages reußen

glibe Hor a D : 58 her Þ YHobeit den deutigen Tag dazu beftimmt, den im Artikel

orf y - - benen Ei erfassungs - Urkunde vom 31, Zanuar 1850 vorgeschrie:

1d

¡uleiften oor den vereinigten beiden Häusern des Landtages ab Minifter & 4 diesem Zwe>e hatten fich Vittags um 1 Ubr die

tages im B, Majestát des Königs und beide Häuser des

en Saale des Königlichen Schlosses versammelt.

Berlin, 26. Oltober

Land- Se. Königliche Hoheit der Prinz Alb ift von Dresden hier angelommen,

L A

j

oftenobl Grafen n

l, w

der Ubgeordneten dem denten Sr, Königs- ‘reußen, gemeldet war,

“ga E L ) ven Handlung vorbereitet babei, iel, begaben Sich Se. Königliche Hobeit der Prinz-Ne(

cent G - 9 t ) D nIRr o i pf J o ) ergnädi et bôd Hbrem Gefolge In Begleitung JZhrer Koniglichen Hoheiten der

Jent mit Aller-

elen Saal und nabmen

e Königlichen Prinzen

es Staatsminifteriums

Prinz von Preußen,

Anrede an die Ver-

und unter Auf- Ï

Hand mit folgenden Wor-

4, v4 A 9 R s IOmMOoTe biermit als

9 p F f B Verfaffung des

in lleberein ftin1-

Prinzen Regenten e Hodeit mit Aler- gien Hohbeiten der

Veriteßen.

f

aubigung

S i M

das

der Abgeordneten be

Bn a N G

» M

3 A Fa VUI «4 (i Ion

Manteuffel] Eulenburg.

ifteriums Kolk,

Scbriftführer des Hauses

r Abgeordneten.

re<t von Preußen