1858 / 254 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2092

Berliner Börse vom 28. Oktober 1858.

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours, L{| Br.

Weechsel-Course.

Amsterdam ¿. 0) Di 1 Kurs dito o A I 2 M. Hamburg 300 M. | Kurz dito E S M La «e ivar A La M 3M Pania ierten : O. FT è M. Wien im 20 FLF. 150 Fl. | 2 M. Augsburg 150 FI ¿ \1 Leipzig in Cour. im 14 Thl. ¿ &T.

E (4X) Thile. ( 2 M. Frkf. a M süudd. W.100 Fl, | 2 M. Petersburg 100 S. R... 3 W. Bremen..... 100 Th. 6... P

Fondu- (lourse.

Freiwillige Anleibe. . Siaats-Anleihen v 180, 1852, 1854, 1855, 1857

dito von 1856.

dito von 1853... Staats Schuldscheine . h Prämien-Anl v 1855a 100 Th : Kur- u, Neum. Schuldverschr. Oder-Deichbau-Obligationen Berliner Stadt Übligationen

do do.

Brf. Gld Pfandbriefe.

14:3 * 142;[K ur

1424 142 Tüstpreussische....

1504 1501 |Pommersehe.

150 | 149] do 6 19,6 19!|Posensche...

- o , Î Ï (Di (94 üO,

und Neumüärk.!'3 3 j i 1 3

1005 I1004jSchlegische. L O

I02 [Vom Staat garantirie

u) H i

99% 99 Litt B.

99 99 |Westpreuss >60 26 56 22 do 99 98

10944 Rentenbriefe

Kur- und Neumärk 4 Pommersche ( Posensche 1 Preussische..….. | Khein- und Westph. 4 Sächsische i Schlesische 4 Pr. Bk Anth. Scheine 1 Frie irichsd ÖT (Gold-Kronen

Andere Goldmtinzien A J Ain.

J

S

Eisenbahn - Actien,

L Br. | Gld! Aachen-Düsseldorf.. 34 91; do, Prioritäts- 4 do. Il, Emiseion 4 96‘ Niederschles Mürk. do. I. Emission 4j 920 do Prioritäüts-

Aachen - Mastrichter do. Conv, Prioritäts do Prioritäts 1, do. do i. Serie do [I Emissio0n 5 do IV, Serie

Berg.-Mürk. Lit. A T7 4 Niederschl, Zweigh Gn. o. L. B : do. (Stamm-) Prior

gz! do. Prioritäta- 5 1021 Überschl, Litt Au (

4 do, do [! Nene 5 1024 do Litt. B do, l. S.v. S131 gar. 31 76 do. Prior. Lit. A «11 do. Düsseld.-Elbt Pr. 4 K Dil D 90x do. da. U. Serie 5 do [iti [)

do. (Dortm -Soest) 4 ' do Litt. È

do. de. ll. Ser 4 e d do Lit. F Berl Anh. Lit A.u.B JOppeln-Tarnowitzer t Pr do Prioritäls- 4 ' f: Priasz Wilh. (Sti -Y D do do 4, 95, 974 do. Prior. [ Serie an g1Berlin-Hamburger. | 107} de. do, [I Serie ! Ie S1 do Prioritäts- 4! 1014] do do, ¡il Serie ! 4. i n L L 4, —IRheinische 2 9 Berlin-Potsd. - Magd 1:33: do, (Stamm-) Prior 93 do. Prior. Oblig 4 O. lo. Prioritits-Oblig 140 139 00. o, L C 12 99 | 96: m Staal gat l do. do. Litt. D.41| 984 9g: f.-Kr. Gdb 136/13 Berlin-Stettiner : 111: 110° Prioritäts do Prior. Oblig 4i [], Serie do. do. IL Serie4 | 95! do ¡U! Serie 109! 109; Bresl. Schw Freib G y Brieg - Neisse Cöln-Crefelder

do Prioritäts Cöln-Mindener 3; do. ior. -Oblig bi [M1 Serie [V Serie

Î Î «&i-10d

—_.

Magdb. Witienb Pr. Münster-Hammer ..

s i in is n p Ï

92k

Prioritäts F nI1S510h

F 4 ..

d, d, pnAgGed, Hal! Magdeb Wi ui 1)

Vichtamtliche Notirungen.

\usländ. FEisenhb.- atamm-Actien. Amsterdam - Rotterdam

Kiel- Alt

Prioritäts- Actien. F rie ir VW 4 J IE i Pat Samt

Í d E y LFESTET i402

Inland. Fonds. Kass - Vereins-Bk - Act Danziger Privatbank M Öt gs!

Mag Posener Beri Hand - Gesell Disc Cammandit- A nth Prexss. Hand Gesellsc!t Schles. Bank-Verein

P A FIX V + 4 F Ä De

Preuss. Eisenb.- WQuittungxbogen. rb [L E

Au«länd. Fonds.

weiger Bank. Bremer Ba!

Brauns

Loburger Uredithank Darm«tädier Bauk iIDessauet Credit... werzer Bank vothaer Privath Leipz ger Uredithank Meininger Credith. Norddeutsche Bank l'hüringer Bank...

Weimar. Bank

ete rreiet

D don f

Das Abonnement derrügi. 25 Cgr.

für das Vierteljahr

ju allen Thetlen der Monarchie ohne

Preis - Erhöhung ae a

5taa

t

M 254. B er[

Privilegium vom lusfertigung auf den nbaber lau Ubligationen des Züllichau,

im Betrage von 40,000 Tha

A; j AO : ; Ur Friedrich Wilhelm , von Gottes Gnaden, König gabe

Preußen 2c. 2c.

Na<hdem von den Nreißflánd i 1 „Na t el reislländen des 2ull Kreises auf dem Rreidtage vom 29 E ven, die zur Cdaufseedauten eide zu A

« Wi,

Ausführung der dom Nreis erforderlichen Geldmittel im deschaffen , wollen Wir guf den dnn i Ne i H l diesem Zwecke auf m G S t Oon€ Versehene, unfünddare Obligationen ¡u dem U ZIdalern aus fellen ju dürfen, da fi bi Interesse der Gläubiger, no< der Schuldn Y gefunden dat, in Gemäßheit des d. 2 des Ges ß 1099 jur Ausstellung von | i V Thalern, in Buchstaben "n folgenden Apoints - ¿20 Apoints 5 500 Thlr M) 7 . 100 g:0 dem anliegenden Schema (a) auszufertigen reibfleu r mit funf Prozent lädrlih zu : 9 das Loos zu beftimmenden (Folgeord1 igung des Baues ä ns Mi wenigstens jährli ¡wei ojent des ut gegenwärtiges P M UT nt 1 l; A,» A gu ras Or lichen die Uebertragun g“ Eige Uu J x

n L T n A b K

Vierzig Tausend

iung

ader bom

araus hervorgebendez

des Eigenthums na<weisen zu

" maden befugt if. Nette D „dorftehende Privilegium, welches Si Î s : E : Jndabe, Liter ertheilen und wodur< für ride a er Ubligation eine Gewährleistung H l 4 L ind “ernommen wird, ift dur die GBeset Hs (l n fe G ¿ s D N ju bringen, beigedru@, e Y Unter Unserer Höch "e tem Königlichen Znfiegel. fgeden Berlin, den 20

t -

m Allerk44,0 ç m J Allerböchsten; Auftrage Sr. Majestät Wdes s Î 4.

S.) Prinz von Preußen.

er Q j N T Heydt. von Westphalen

«, Probinz Ob igation andenburg. Negierungs - Bezirk Fra b es xd X 4) Lite, Züllichau e Gwiebusex über M d L i; Thaler Preußisch Coura Auf Grund m Ar 9 gr, nd des unterm

“. April 1856 z 1898 wegen Aufnahme einer

N die f s ndische N Í tbuser Kreises N L

Seitens

bestätigten Kre Schuld bon

ion für den Chaufseeba

| ( bau 2 amens des Kreisea durch diese für i aal L

Gläubigers unkündbare Verschreil

¿V September [858

<wiebuser Nreises

e. April 1858 des

sellens der Gläubiger angenommenen

L'bligationen zum

l Co Napital4

Unsere Landes be il 5 GBeneb 0) S y i itiung ertheilen, daß ei

in, Sonnabend den 30 Oktober

wegen lender Nreids-

Schuld von fontrabirt worden und

A 25 V

Lie Nüdzablung Janzen innerhalb einer Tilgungsperiode bon lern. dufe gebildeten Tilgungsfonds bon Zuwachs der 3in/ po ded Aetnedt On le zFolgeo rdnu1 b L das Loos bestimmt ¡d ; : K Z z i S L G au Sbwiebuser gung des Baues , spätestens aber (offen wor- Januar jedes Fabres L 4 e unternommenen Tilgungsfonds ol N l 4 1 Tr Y Wege einer Un, liche no< umlaufc Antrag der ge loosten, so wie di jeden Jnbader ichnung ihrer Buchstaben Wu L : 4 9 an welchem die Nü>zablung er Vtese Bekanntmachung erfolat seht JINUngs-Zermine in dem LUmts/ jzranffurt im 8: WUnieiger

Vetrage von ergegen weder im

efîwas Iu erinnern Gt

es dom 17, Juni wird es

11 A N f Don E DC welde 1A drlich

Nüdgabe der ders<hreibung in der na< den Eintritt des zál Ÿ Mit der zur Empfangnabnu a - ® 1, y p? Ÿ Y 24 M mitt Hulfe einer Gi Wun nue auc Ll Daiu

verzinsen und na< der eltS8-Zermine zurüd>iulief

vom Zeitpunkte n Es APR Zahre 1869 ah E tilgen find,

eder In

i Rechte, obne durfen, geltend

Königs:

von Bodel/ di

\{drift ertbeilt Füllichau

für

nkfurt

Kreises n!î

iôta 18bes><lused 4U,(VO Thalern des Züllichau jeden Jubaber "ung zu einer

i

Alle P f - Av flallen dcs Is - und Audlandes n hen Gefletung an sur Berlin die Expedition des fo Preufistzen Stfaa!s A meigers

Wilhelms - Ztraße No. 54. [nahes der Cerpzigerrlle ) E