1858 / 256 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2114 | der p ry der n, behufs der Ein- | E S e S bom 27 La [ (2861) i ] Personen-Babnhofe soll im Wege der Submisfo ; 2115 lung eine nisses und, | 1834 erlaffen, au< zuglei bekannt gemacht, da / j / - J iy n ; I Ven E Mai 10 Y | dermalen dem adtvdenden Grundmann der dia K omgliche Niederschlesisch q mo S ER N vergeben werden. y Vort Versam SBlu ses fen An In [12824] T t , M y A E, E D: d | | ernebmungßglusttge werde E 9, Hoden An | ¿ der Erdffnung desselben, womit Mittags 12 Uhr | fige Bürger und Schneidermeister Hexr Undreas Marlkische Eifenbahn ; i D bteideas is as A rubgerFert, tre | n Oteete betreffend; e att Cöln -Müisener N O dieses Tags wider alle Außenbleidende verfabren E zum AbdwesecnbeitWormund bestätigt i. Extra- Züge zur Frankfurter M fe | e dn | ember 1808 9) Beschluß über einzelne, wegen derspáteter | E ergwerks oll, id zu gewärti | Burzen, 29, August 1858. j Sue fiiots Gs 0D A i , e Diectbee An E adet y | : ar age Ste Juf Dis Umt Zur E Meßreisende wer, Die Bedingungen und Zeichnungen können in C Ung E Veträge verfallene (H Actien | Verein. oterüder wird gegenwärtige t qieedo-Gerichis- den wir an den drei Tagen : | erm Central» Bau-« Büreau de, Na IAA, ( qa[-N Tdictalladung Natbusius : 7 uad 9 Fobemk i n O T | u Untersachsen- Untra - 9 Ei neral K Aue g B » November cr, Mor, M dausen Nr. 3 eingeseden und gegen portofreie F T T Se ire auf Abänderung | Die dritte orde; Fersammlung. È den dra d lat atiotd 1 | @esuhe 20 r des Verwaltungsraths uuf d Lt Antxag f der Actionaire des Cöln M ge, VENBURLUNg age »ON Bi x | y - 5 ; ale | le alcichie A : MUener , Ret UGi Edin, <1) Lieber TEI bänderung der S. 2 10 und A en Vereins wird Samßfßg N TgriE E V4 ovember è N ¿21 O, E EN W « O T f 1ff Y - ‘tags eilf Ubr,

v

mit den drei erften L

[2NT9] Bekauntmäas uug | Franffurt abgehen laffen, wel<be bei g | Oie Direction der Mheinischen Eisenbabn- 4 Die direkte Verpflequna der Königlichen Truppen im Verwaltungsbezirk der unterzeichneten lihen ¡Fahrpreisen, wie Schnellzüge expedirt 1, W Gesellschaft D Wabl dreier Mitglieder des Verwaltungs. ia Sembelbo us a1 m 1 q

Militair- Zntendantur pro 1859 mit Brod und Fourage soll im Wege des dffentlihen Submissions- | in Fürstenwalde anhbalten werden. J vird s uud dreier Rechnungs-Nevisc em satt T4 yauje, RNbeingasse Nr. 8 bierselbfi

Verfahrens an dazu geeignete Unternehmer verdungen werden, zu wel<hem Beriin, den 26, Oltober 1858, 4 _— p e 27, Oftober 1858 Unter È Sid: i

| dnialiche Direction 2831] m Velwallungßsrath des Berg- und S on >e QrNIVEHUN us die G big ins s j R Uctien- Vereins fa E A g S E je Vigo j “4h taCTIona

eventualiter Licitationó«Ÿ Behuf wir folgende Termine dor unserem Kommissarius, Juntendantur- Rath Neumann, auberaumt i der Niederschlefish-Märkischen Eisenbahn j Yei der Liquidation der biesigen Schlesischen Wilbelm y B T 2A Ç 1 on Born rud>den mitt. S C 11 111 id / nera L-

Wi 4 4

Top und Séun E Gle. d Versammlun Theil zu nebmen msd E | 7 d mali / | nq der LActien-BeseUl chaf (4 qieid bemerken, dg t t L E E } Ä und D « A f 1 (Da É d 4 A » d _ Î 4 J i r G K omgliche Litba hn | ü offentlichen K clell saft, n ird solches biermit Stimmzettel am reit l 4ST und zur Lcntngen Kenntmß gebrat. Es werden ait Von:e, Mormittaa0 Lan Qu! SOTEMe L j Ï 54 b ï . { ) nh t Ï

D Tmns. u E s werden toll (le Diejenigen pelle an Mio M4, 2877 | E [enigen, welede an die Gesellschaft noc< | | und Nachmittags von ia Ani j UYTL, auf

Kodemder F Udr | g | N Vormittags Rawicz | Mawicz Die Offerten | 4 Rb H L | | i : einen Anspruch zu en vermeinen, aufgo G | é : dec do | Frotof>din Krotoschin, Oftrowo, Zduny, Kozunin, werden nur bis | d F : E y h ; Hab y qs RCLREN aufqekordert, | Deutsch ; holländischer 1 j ein Attest des A. S<{gg9 t R E do Liegni Liegniß, Lüben, Pollwißk, Haynau, Jauer. 11 Ubr Vor solchen dis 41, Dezember d, J. geltend zu 9 , e P Ulen- s R, M | n VBank- bo Girscdhera Giciébera, Gta E Mi Den i 2B aden Und dei ‘dem bisherigen Direktor, Kaus | Verein für Hüttenbetrieb und | Actien, Tranfgasse Rx f Ne Linterlegung der M TIFGEr! - vi f ua I nann Vampert, anzubringen, widrigenfal] 0) 4 : | Aen werden unen. Smpsäng genen J 4% I i i fi v 4 l 1 werden Y Ì lben die gesezlihen Nachtheile fich slb bei- | Del 9 au in uisburg. | "lian Dr E 1856 r

d At Cnt) Ï L Cn M O I « j 9 j M et LY | duc! 9 N

Gebirgs Zu>er>Naffinerie und der nunmehrigen binnen Kurzem bevorftehenden gúnilichen Uufld-

hen Uin Benennung der Vrte, | | [2829] Bekanntmachung

ide des Au? dem Nathbau!e j | E welbe der Bedarf verdungen Bemerkungen.

¡umessen haden. Hirschberg, den 21. Oltoder 1858 Die Ligutdations&-Kommiffion Müller, Lambert Prâses der Vevollmächtigten, Oirecktor.

GWdrlig (Hôrlik. Beutben Beuthen, ¡Frevstadt, Unrubsadt Fraustadt Frauftadt. Posen (im Ge: [|Scdrimm, Samter jund um diese | } ungeckupvelten E<bnell Î És F . 14 #5 L v4 i 1 E C0 'Däfttalofal der | i Stunde acdff i 4s 2 G. C (4 L L E ( gf con Zcndexrn in cinem HnIenvantiur} j ¡nel päter ein- ungekupvelten Versoneniu Gnesen | Gnesen Igehendebleiben |! O E pETI ONCI L ned} Tendern in awc bon thm un- T a Ÿ F i ï tei Wütet Fi

4

rius entge- | D, ; enacnomuten ¿zur die Kôuigäberg-Eybvdtkubner Elz vi Ito mm Ï Î ct t É :

| badufire>e soll die Aufertigung und Lieferung dez

I D Rear E E E Em E E s S Z E B A eure d Ste T arte G 21 S L BÉR: 2 R > R D

| Ï

De

| Tmmobilien-Conto | Gruben-Jmmobilien- Conto Gruben-Vetriebs- Conto Werkstatt-, Maschinen und

-

Gou R L is 98, G Wo "a » s S alu Irn /

Bromberq lim Ge: | Polnisd-Crone, Fordon

\<ftaloîal des | erúdntigt a, 4 M S | (2873) Â n In ael 1 07 C1 E B iÍ] O en eralVersgr A 2 N nmlung Fubrwerk- Geräthe- Conto

| Urobiantamtes)| | im Wege der öffentlichen Submisfion | | Indem vir alle cautionsfäbigen Produzenten und reelle Lieferungs «- Unternehmer auffordern agu; rig Ae C E IER SIE j der Westpreu sche J I n a; ihre versiegelten Offerten in den borangegedenen Terminen von I bis 11 Uhr an unseru Kom: | | E a fert : Gesells: i E T abufdiffat g 1 L mifsarius a < in denselben zu ers<beinen, machen wir darauf aufmerksam, daß L A “g age ver ¿qaag f Gesel aft. | (a boratorium-d uan | 4 3 | | die Lieferungs Bedingungen, welche bei den Könialiceden Magazine-Verwaltungen zu Posen Glogau, | dentllbei G. Modeer E | | E i S u 1s Brombera, Lissa, Sagan, S&neidenübl und. Nakel, so wie au bei den Maailträten der oben dentlichen General-Versammlung Allgemeines VauiConts : benannten Orte cingeseben werden !önnen, wesentlide Abänderungen erlitten baben ‘ember c, Nachmírttags 4 Uhr, | Eisendabn-Conto . 4 Mg, im Gewerbebause (Zeifgegeistgafse | Cassa-Conto 2 werden die Gesellsdafter bîierntit ein, | Vorschuß-Conto j Pewinw und Verlust Cont

Polen, den 28 Oktober 1858 î | » 2A e a ÀÒ e y / gefordnung: Berichte des Verwaltuna4, | Diverse Debitoren ; F |

2 Ch

CTYIT, 4

Magazin-Conto 52 , L y A5 p ¡Ven De Tk fr : ! A

G E y d Anl uaeten und berOnit

-y

S 5) o ua a

e M

_ a Sud

_—

= =- Ls * cer

Fr

Kbniglibde Intendantur Zten Armee-Corps "ves und Gia Inbaber d icjenigen (Besell s ter welehe ein Stimm- y wusüden wollen müs bre fan Nhedi tittungen bo G at j 144 64 D Je Interims | Actien -# ittal-Cont T E oder am Tage de eneral UAqiv- Conto... S414 4 43 43 V4 L T « i ) L V tags, Kranken-Caffa Conto ; m F FOBA i

>_. La

<2 ed ) «r

t

2 d „5 2

BekfanntmaGuna ieferung des Bedarfs an Papter zun ung von GBewehrmunition für die Be s Artillerie-Depots zu Coblenz, bestedent ¿01e ¿ Ga 2091. 2599, 26507. 2063 T T e in 0 Cir. geleimten Packpapiera und 110 Ried 2683 Z2i10), 2TBT. 2790. 2808. 281 Mhatnigt cugiai cit jan e v e | eim Nedtsanwalt Noepvell ur Em! ¿ soll im Submissivnes : ias ertr ge | im Parti meg Ee | ergl SRNIEIE L (7 M

j

E- Tas E- 2

ver Eintritts+ unt Ein m f O L d F #5 1. E U : y N Y "u s s Î 4 welende onnen fi>< dur Mank are aus 5 4DLL. DODB (U, (07 9A j 1A D en » Gi g ® j E A 4. ULVi Den i Oftober 1454. fl l : i i U D VOIT »4/ M M}

i Bersawn luna anweten Den llen wvelbe biera.f einzugeben beabficbtigen , wollen U!ter vertreten la n (C19 D Ltt Der Verwaltungsrat! lnortissement i j bre Offerten, nav vorher genommener Einficht l Danzig, den 28 © tober 1856 : E einr. Hued jun. Qufsi. Men! 4 24 856 ion Bet naunaen und Vroben, unteblbar hiá zum 4414 I 1. N D “n ¿ Î. Î E s 3 h Der Verwaltungsr i j 4209. November c. des Vormittags 10 (033. 4041 . 4UND : 1:45 | Courad. E N ( L Ubr, zu welcber Zeit die Erdffnung in Gegen 4194. 4204. 2. 4223. 4225. É, E | | E d | (l | /

e des 19s 223. 4269. 4242 1252| Ene | A _Feuts<- bolländischer Actien-

| inz | 9 4 L s S A „F Verem fur Hüttenbetrieb und

der Submitten- 1256. 4267. 4 44:

wart der Depot-Verwalter unt ' l Aufi chrift : 1026. 4544 7, 1609, 5, 463 fi d rad fis Würingische Dacbschiefer Bergbau in Duisburg.

geleimten Mascbinenbpapiers wege vergeben werden / E 5 S Diejemagen Pabierfabrikanten und Licferanten j 1E L 31 181 F | ‘ai ienmeiter og roed el h Zabl der in j E. i R S R D, VALDOS E LE Sn N L da S E E L » L Mieilid>

»

ten ftattfindet, mit der „Submisfion wegen Lieferung von Papier“ 1048. 4691. 4728, 4737.

das unterzeiBnete Artillerie-Depot einreichen 1775. 4785. 4794. 4845. | ; | j ) y

Auswärtigen Lieferanten kann auf Verlangen 46 Stúù> à 25 N s i Bergbau-Gesellschaft Me ay Verwaltungsrath hat fun das folgend

342. 397, 400. 40G 419 438 46 | Belanntmachung : Cs werden dle geehrten Acti e k | gie) /NON WCTTR Heinr hued Ln Bar-

Gieferuna don ) N dur ufgefordert u E N eionaire dier- | men zy seinem Präsidenten und den Herrn Guß

Ste Nate h tors gung des TetT bc m Nath in Duisburz 8: folms E

le auf di mnlerims-Lutttilngen | denten und die General - V

h

erne Ad(<Grift der Vedingungen gegen Entrichtung i der Kopialien zurgeshi>t werden 342 39. 4018. 406 119. 438. 463 Gs wird beabsictiai, è / pon | Coblenz, den 30. Oftober 1858 902. 0D. 34 541. 595. 618, 650. 662 Millionen Pfund breitbafiger Eisendazn E des die 09. 094. TUZ. 1459. TT5, T8. TRO. 803. | (ghiecnen pro 1859 im Wege der Submnissiee E mit 15 Bro:ent au Ms Wn: ia | N selllaft 24 Gag, s e Admi ration der Ve- | ugen Sißung an die St es au im Vero ét auci au der Saale | Verwaltungsrath ausges<ciedenen errn M

Königliedes Artillerie-Depot | E i: 7 nud. 0 {M d; 41 J21 4Zi 1 ia Z¿ j ¡u berdingen k Ï { í } . A s p Ang E j 4 R 94. A. 9588. 493. | Me zu Grunde zu legenden pi: jp V n 4 I nar tba oferth j u Qu gn : ote aAniutenden. j T u LiInaun in Cromfort è * D 0) ü Î Li k, T L, i D F j Ver Verwaltungsratk band Tyútta: : ZON errn Dr jur V. | Luv ATliiau in Hambura ¡um Mitgli A

[1790] Befanntmacbuna Zudem wär diefe Provinzial-Obligationen bier y Jn der in Gemäßheit des $. 11 der Statuten durch kündigen, fordern wir die Jnhader dersel- | eingesehen und Abdrüde daselbft in Empfang ?* | | der Ständen Provinzial-Darlebns-Kasse für | ben auf, die Valuta dafür | nommen werden. E ore, i f | C erivailungsraths erwählt, welches laut am 2. Januar 1859 | Anerbietungen, welche versiegelt und untet * uy t} Neu-Schottl nd A L M 000 Maine. Rammif Mel lung pro 09) frattgebabten erften | unter Auslieferung der Obligationen nebst Cou- | Aufschrift M Unter Bezugz “My S U, | macht wird Verloofung | pons Ser. 1. Nx. 10 über die Kinsen | h ti una bon S! s len laden wir E ry: auf ÿ. ¿6 unserer it UVuiSdurg, den 28. Oktober 1858 tionen (Obligationen der Provinz S<lesien) int 1. Zanuar 1559 ad bei unserer Kasse (Albre | vort i an uns einmusenden find, wes! Y onaire deres M0 Marae-y ‘Giigien Herren y Der Verwaltungsrath, folgende Apoints über einen Gesammtbetrag von | ftraße Nr. 10 bierselbst) in den gewdbnlichen bid zum L E ordent! ten vot a E der otesjdhrigen weinr. Gue> jun. Gust. vom R 41,150 Tblrn. vorschriftämäßig geiogen worden (Beschäftsstunden in Empfang in nebmen : Vormittag] Y Wf Mo utag i de t h qu LEIENS O i M | Be “4 A0O0bember d Vormittags 16 1 hig ?

und 1war | Die Verzinsung der gezogenen Obligationen E z a E, - ú 9 {j Ph 1 1 Ayr t X 171 Ï 4 h, i un : » 7 j I > T F ermu jou L ar, e 1 16 Stüd à d (U Tblt dus bôrt mit dem 1 MSanuar 1949 auf, und erde entgegengenommen. Fn Ice M 2 n | derher na Dortmund Wahn 5 j 9Q5 x e. 90. 110, 12. 102. 163, 167. 169 von da av laufende, nit mit eingelieferte dieselben in Gegenwart der etwa el Y Ver, ergebenst ein 7) VORvO Ha rom schen | M onats - Nebersicht 241 226 241. 254. A), 283. 570 Coupons vom Kapitale m Abzug gebracht Submittenten erdffnet werden, n L L 25 der S < s > “tis 614. 642 706. 750 765 TR7. 700 858 Die Ob 1 85D. 0e d : ennen 9at jeder Actionair L d M j “e E i i E er Geueral « Vexsz i s ) d : 991. 9/9, 1904. 1011. 1085, 1082 éleral - Versammlung Theil | 0 ( [ N11) ch én D s 1O B ! ¿ L s Jg at-Ban£t. mindeftenâ f F () ; . L Unt? Y le 111 » F j init, 8 ) lctien auf dem | Gemünztes Geld und Barren h 307 000

110% 1146 41172, 1180. 11868. 1109 Termine präsentirt werden. | D 72 D) I) » vao » p l » K 4 (9 » # L E : Nah Maßtzgabe der Beftánde unserer Kasse [2805] D H 1 ¿ B J ene s Tir eti Y n ) î A “r, zu produ éral-Direktors, Wißftraße Nr. 184 Kassen - Antveisunaen Roten jiren und zu deponiren und Giro E I

1208 41241 1289, 13168. 1349, 13173 1990. 1592. fann übrigens die Valuta der gezogenen Obli- | | J) «n E ur Ber 16 É ; \ un p t vyung fommen folgende Gegenftände: | Anweisungen der N1 p fische mi : E luß des Giro erke

70 St1û( ! | gationen \<on vom 1. Zuli e. ab, jedo< nur l von 45 pCt. Zinsen für die Zeit | ‘erwaltungs d y E L L Z ù S a ungsbe y e B w D Ï | 857 /58 aver@t über das Geschäftsjahr | Bank S E | erzinSl. Vebohnten-Kapitalien

i R E R H A PtS ri r ate: ü

an

L

ri } k v1 A r T

44

Sedlefien vom 5. Dezember 1854 (Geseg-Samm 44

. f As» ) y ° l _ L wileinicmen Provinzial «- Obliga

- pt A Gu L L

eater ennen

Na

: ligationen felbst verjähren, wenn ne nm>t Elberfeld, den 42. Oftoder 1599. : 106 nnerbalb 30 ZFadren na dem Rücdiablunas Königliche Eisenbahn Direct10on, In u, Innertrba!l! | E dor derse, nerhalb der beiden lezten Tage Mei YTA

Î L L

64. G 5 ) 1 (4 zegen Abzug Da Î À I} 5 4 [ N - j UVCM!eii ande .

109, | vom Zahlungstage bis zum Verfalltage, in Em 1374 ing genommen werden. | f Bt Ag s | A G | „e PDErren Ne 4 . N | 1514 Iireólau, den 20, Zuni 1858 E, t A Co h hn | Und Vorl s e<nungs - Nevisoren | LVombardbestánd y i s F 1 qu Y l { y a ® fu j 3 riage de Mm E Ld Li Ande 010. 1820. | Ltrectortum der Ständischen Provinzial N emt C C en aden M / Vericht über “A ) ilanz, ; Effektenbestände Die Ausführung der eisêrnen Hd | don $00 (066 T Negotiation des Anlebens Diverse Forderungen auf dew hieng@? ’lr. Und Vorlage eines des Cöln, den 31. Oktober 1858 x Ét L LLODeT M

1922. | Darlebhn&-Kafse für Schlefien. Dié i A j2 Frbr. v. Gaffron v. G dp Stations-Gehbäudes Wllfigen Vertrags a Der Verwaltungsrath

3

Centr?

1