1858 / 261 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2144 Berliner Börse vom 5. November 1858. E Vini ; ä . “f 9 Aüe p f - Anflaiter des Ja- und Amilicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Conurs. Eisenbahn - Actien, L cie Us dati K Ó n í g l Î ch P 4 ß Î 5 ch ér Fugienges nedmen Sellemung 2

: Mom - E im allen e x ridio Preußischen Staats - Amzcigers

| Brf. Gld. I [Lf Br. | Gld. ZA Br. 61d! j Lf Br " [ Preis - Erhöhung Wilhelms : 2 traße No. 58. | | Aachen-Düsseldorf.. 34 81! 50{IMagdb. Wittenb. Pr. 4; 91 | L g dato Vér Ceipeigrräe )

E

H R:

N «rede tamen

L Gin 8 tvenn itizatinttrt erar - “retagraie L i e a4 a)

Pfandbriefe. | do. Prioritäts-'4 | Münster-Hammer.. 4 do. Il Emission 4 85. Niederschles, Mürk'4

Wechsel -Courae. j Amsaterdam 250 Fl. | Kurz/ 143"! 143 [Kur- nund Neumäürk 134 81; do, [L Enmission 4{| 924! do h Prioritäts-'4 | i 5 |

êÊlts 250 Fl. | 2 M.! 142} 1424l0stpreussisehe... [3 ¡I4jAachen - Mastrichter| | do Conv Prioritäts 4 N! 9k | | Hamburg 300 M. | Kur? 150}Pommersche. .... l: | 84; do Prioritäts 1; do. do. L Serie 4 90 |

I R?

anle E Z:

dits i 300 M. | 2M 150 M Ml. do. [Il Emissiou'5 | 711! 701 do. [V Serie 5 103 102; London 1 L. 8.1 3M 6 1916 191|Posensche Lai 9 Berg.-Mürk Lit. A. 774) 761 Niederschl Lweighb S Paris i 300 Fr | 2 M. 79? do. L j O. a. Lk L do. (Stamm-) Prior 5 Wien, österr Wühr.150F1. | 2 M.| 95}; DRAA O. ed... do. Prioritäts-5 1024 101kObersch! Litt. Au ( dito im ‘0 Fl. F, 150 FI | 2 N. 1004 LODLISeleaiache.. ...- «. 1844 do. do L Serie . 102; 1014 do f Litt. B31 Augsburg. 150 Fl 2 M. | 1021| 101¡[Vom Staat garantirte| | | do. [Il 8. v. Si. 31 gar.'3 759) T9} do. Prior. Lit A. 4

Leipzig in Cour. im 14 Thl 994 991] Litt. B. N Ido Düsseld.-Elbt. Pr. E do do. Litt B. 3! | A A i s A H 4 A 114 Thlr. [ N 99 sWestpreuss. 35 - S114 do. do, II. Serie!'5 1001] do do. Litt D. 4 | N —_—

Frkf. a M südd W_ 100 Fl. | 2M. 56 20 do. 4 | 894] do. (Dortm.-Soest 4 84, do. do. Litt. E 34 | o 6 ; > : Peteraburg 100 8. gy Iw]! go | oan do. do. I]. Ser |41i 924 do. do. Litt. F.4! 96: A7 201. Berlin, Sonntag, den 7. November Bremen 8ST. 1094 1091] Rentenbriefe. Berl Anh.Litt.A.0u.B 1214 120;Oppeln-Tarnowitzer ¡ W

: "5 G do Prioritäts Prinz Wilh. (St.-V

Si S R E m E C0 I A.

A

A I R E E E

D S S E Ew R O M E S E R E E as Gt A pes

- : | Kur- und Neumärk. \4 | 921! 92 do do 9%! 97} do Prior. I Serie -” D / Pommerache i (p! 914 I A n 130. l G k - Fonds- Course m Po ensche 0 4 "T “fBerlin-Hamburger 107 de do. I Serie 5 / 78 - o j s he . E j 0) do » 1 0 d, K h wp» 9 Prioritäts 101 do do, [Il Serie 5 | Ee. Königliche obeit der Prin

- O E prorrrfnm meme n0e werm: eh

Preusaische “a 492! » ; i :Negent bab Boh1uf4 9 h

Freiwillige Anleihe 4:1! 1003 j | 4 : D. s U ua Kheinische....... G | ; N E DBL 3 g aven, cOufg Abnabme des Ei

Suraik- Anleihen y 1850, 1852, 5 E s Wantph4 4 4 I Berlin-Potsd.-Magd. 1324 131t|do (Stamm-) Prior 4 1m Namen Sr. Ma estät des Königs, geruht: Fürsten zu Hobenzolle1 1854, 1855, 1857/4!! 1001 Seele C Þ | N I do. Prior. Oblig 904 90}do. Prioritäts-Oblig 4 E Den seitherigen Minister « Präsidenten und Winister der Eides durch den unterzei<neten

dito ven I 4 100: S CRISGLRCHE : F | E do 00. Lit f 43 94} do vom Saat gar 3: i auswartigen Angelegenheiten z Freiherrn bon M anteu ffel (F mw Hoheit s{<wören zu (Gott

dito von 1853.....|4 | 94 Pr. Bk Anth. Seheine|4 140! 1391 E da. Sd Lit, D. 1; 38h 96 s rf.-Kr Gdb 3} v; [ so wie wifsenden, daß Sie Seiner M ¡jet

z „Seh 3! / E : in-Stetline 110 j "rid 4 d E | p 31) G ; r L: i e L O U

ee Se huldscheine | L 3 841 Friedriched'ez. _| 13% 13%, E R Ee L 111/1104 e S e met N Den seitherigen Vinister der geifilichen, Unterrichts: und sam sein und die Verfassung gewissenb ‘ramien Anl. V 18D A 1(X) T h 34 117 : g.'4t pn - E Medizinal-Angelegenheiten, & taatáminifter von Nau mer ugleich wurde bemerkt dak Kor- u. Neum. Schuldverschr. 3 841 J / a) s 4B

z f j C 1 “E E D ; n eta G | * 0 do. e. IL Serie'4d | 84% 844) do, T. Serie '4' Den seitherigen Q i F M / \ - p . / Á, L v i I er L t , An __ (N T7 f y (nr oh - Oder-Deichbau-Obligationen O An R dmünzen| | Bresl. Schw. Freib [9 IStargard-Posen.. 3e 9 Finanzmnmfler, Staatsminister von =- Owurfinger dur< Aus prechen der h i J 8 J Eo 4 Berliner Stadt-Obligationen 4:

j 4 u | [\ 4 ( J j » @ “1093/1058 Brieg - Neisse 613 do Prioritäts- 4 / Bodelschwingh, Z< (Vor-+ und Zuname) s<hwöre es, so wahr mir Gott do do 3: | Cöln-Crefelder

r 44

*| 674} de. Il Emiveion|4: | Den seitherigen Staats - und Kriegs - Minifter General- helfe!

D aid E 4A 923 2 M Lieutenant Grafen von Waldersee, und zu leisten sei, wobei es Jhm anheimgestellt bleibe, am S{luf

‘öln- Mindener 33/144;/ Thuriager +144 113/1124 M j Den seitherigen Chef des Winisteriums für die landwirth- die Seinem religiósen Bekenntnisse entsprechende Befráftigungs-

le. de IL En S 108 102) d Ul Ser d) m M dun Mangeg so deten, Wirflithen Geheimen Nath Freiperen Formel bin zufügen entsprechende Befräfta

G E s 24 S9) 884} do IV. Serie| 98 | von ihren Aemtern in Gnaden zu entbinden leiftete dierauf den Eid, nde Er, unter Auf bung der Shwur-

60, Ao, L. K Wilh (Cosel-Odbg ) l; 4 j : finger der iden Sánt bie Sei add: v tet E „and, die Cidesworte ausspra :

do. do ( - do (Stamm-) Prior 5 } f \ 5 J Y L T é mer da He Z<d Carl Anton Fürft zu Hodenzollern - S ig-

Magdeb.-Halberst. - 31 de Prioritäts- 4: wW\ i F . . i maringen shwöre es, so wahr mir Gott belfe und Sein deiliges IMagdeb.-Wittenb. 324 314] do I. EKmiesion 84} | Allerdöchfler Erlaß vom 5. November 1858 be Evangelium!

: | treffend die Uedettragung des Präsidiums des Das über diesen feterlihen Akt aufgenommeve Protokoll von Nichtamtliche \olirungen. j Staatôministeriums Me: So Mdotit: kan Fürsten Gr, Königlichen Hoheit dem Prinzen-Regenten Ullerdôchfteigen-

bándig vollzogen und sodann von den ander ,

y : en Anwesenden

7E Br Gld TE Br Gld T Br Gld M zu Hohenzollern-Sigmaringen. unterzeihnet worden. s vis Kuss Engl Anleihe

Auslänud, Eisenb.- Inland. Fonds. Ausländ. Fonds. 8 / E D i i Stamim-A ctien. Kass -Vereins-Bk.- Act 24} 12; do, Poln. Schatz-Obl »; M F Durtlaudtiger zFürft, freundli< lieber Vetter ! Nachdem Wilhelm, Prinz von Preußen, Regent.

AmsterCam - Rotterdam Danziger Frivatbank a A L L L R S ' al! | D Voheit Mir zu Veiner Genugtduung Zbren Rath und Bei- Tarl Anto Für zu Hoben1oll Ziamarinasn (a ‘Königsberg Privatbank re eann 24 en Tee (D AIO, I T __ fand dei der von Mir beschlossenen Bildung eines neuen Minifte- Bat Enton, Furst zu Hohenzollern-Sigmaringen Magdeburger do : Vedurger Creditbank... j Pola s lanCur ns K e | O U J riums zugesichert und Sich, mit bdewährter verwandtschafili<her Flottwell Jllai a Posener do : Darmstädter Bank 93 Bs Es Uo F! Hr | Hingedung bereit erklärt daben, Selbst an die Spize desselden zu f G E Berl. Hand - Gesellsch. Dessauer Credit. 4 Dessauer-Prämien-An! d s treten, so w.ll 3< JZhnen bierdur 3 Präsidiu L bad < L w adt - W a b, Disc Commandit- AÁAnth 4 Geraei Bank... Nei M Hamb St Präm - An! : : Minif riums 1b L p _ D: Ny e Prásidium MeE, R 3 E L - M exgoanhurg y rana 7 Géthatr Pei $0) 79 [Lübecker Staats Anl... 44/ | G tb U S TOgen, Zugleich ersuche Z<Þ Eure Hoheit, Mir N E 0A Wilh \ TSchles. Bank-Verein ' 4 Leipziger Credithank i / Kurhess. Pr Ubi U) lh M as ; Ministe 2 E E r\<lâge uder die Zuammenjeßkung des neuen Qenter franz Diiatabéle Fabrik v, Eisenbabnbed E “ares -- S N h. ls i biüberer 90 R vorlegen zu wollen, Z<h verbleibe mit hegte E “F E Norddeutsehe Ban »Î SDaR, I% 101 Schuid : *CTIDT@AaRun Larskoje-Selo… Thüringer Bank. 79% 783] do. 1 à 3% tteigeode I! i E A Weimar, Bank Ausl. Prioritäts- Preuss. Kisenb.- Vesterreich. Metall Actien. Quittungsbogen. do, National- Anleihe ! Nordb. (Friedr. Wilh 5 Bresl-Schw -Frb I E 93 do. Prm.- Anleihe Belg Oblig, J. de l'Est 4 Kheinische [I] Em 56 Russ. Stiegl 9. Anl do, Samb et Meuse 4 do, [I Em - ¡ $24 do. do O, Anl Oester. franz Staatsbahn 5 56 Rhein-Nahe 60 | 59 J do. v, Reothschild Lst. 5 110 | Berlin, den 5, November 1858 Einverstanden mit den von Eurer Hoheit Neue Posensche Pfandbriefe 91 a 91% gem Aachen-Mastrichter 287 a 294 a 29 gem do. 4j proz. Prior. 73 a 7 ; | / Pu Vorschlägen über die Zusammenseßung des Lit. A. u. C. 1347 1 134; gem. Oppela-Tarnowitz 54 a 55 gem. den N dium neu zu bildenden Weinifteriums habe J —_ E Fürsten au Hohenzollern « Sigmaringen, l) den bisher mit der interimistis hen Verw Ï Merlin. 59 Novembe iegen geatern blieben die Course im j Thlr. bez., 144 Br., 144 G., Januar - Februar 14% Thlr. bez. und riums des Znnern beauftragten Staats-Véinifter lottwell Allgemeinen ohne weszentliche Veränderung; Bank-Actien, s0 wie aus- | G, 14% Br., April-Mai 14% Thlr. bez. u. Br., 144 G. , Li : zum Minister des Znnern, lindische Fonds ebenfalls ziemlich unverändert Spiritus loco 17% T! Ir, bez., November, emar e E R K i ¿) den Ober-Präsidenten a, D. von Auersw ald zum bis 5 lhre. beL, U. Br., L (s, Dezember - Sar I eh enar-Mtt E VBerlinu, 5, November Minifter und Mitgliede des Staats Min1fteriums, 4 E E A Br "R e S, R a 4 "Thlr bes, 18 E den Wirklichen Geheimen Rath Freiherrn von S <dleinig vom 5. November, I: 156 a E O D marin gnt Hoheit der Herr Fürst zu Hohen zollern-E ig zum Minister der auswärtigen BAFEIDI P, y Rüböl bus J reti bd, halte Sich nah Seiner unter dem deutigen Tage den kommandirenden General des sledenten Armee - Corps, Ÿ olgten Ernennung zum Präfidenten des Königlichen Staats. General-Lieutenant von Bonin, zum Kriegs3-Miniser

- ry D Ÿ o - 4 4 p Roggen loco 445 —45 Thlir., November u. November-Derember: 44 i Rogge bei sebr stillem Res wenig verändert bis 43% l’hly. ber. u. G, 44 Br., Dezember-Jannar 414—i{ Thir bez, | erlassen. Spiritus wenig verändert. T A n A n j : in1f é j t l Be iebeimen Legations L atb H j p11? - eriums heute in das Palais des Regenten, Prinzen von 9) den Wirklichen Cepeimen Legations - Rath a. D. Freiherrn

von Patow zum Finanz-Minifter,

- « uy E f F 4 o r - f 1 | De u. G., 443 Br., Januar-Februar 45t—447 Thlr. bez, E Dr, 45 G. Stettin, 5. November, 1 Ukr 15 Min. Nachmitt. (Tel. ; Präfidenten Grafen von P

April-Mai 364 $ Thlr. bez. u. G., 464 Br., Mai-Juni 47{—4 Thir. | Staats-Anzeigers.) Weizen 61 71, November - Dezember ot E [ „elben Königlicher Hoheit begeben, um in Allerhöchftdesselden : dez. u. 6, 47; Be. Frühjahr 665 da. Roggen 42 424, November - Sar Le pi M 44 enwart den im Artikel 108 der Beriväonas Gefen AE ) den Regierungs e fol i Züb6! loco 1454 Thlr Br, November und November - Dezember Frühjahr 46 da, 451 G Rüböl, November 14, April-Mai 194 d. E «_ JMuar 1850 vorgeschriebenen Eid zu leisten Gleichzeitig Minister für Ote landwirtbschaftliden Angelege 145 4 $ Thlr. bes., 14} Br. u. G., Dezember - Januar 147 L | ritus 204, November-Dezember 207 bez., Frübjahr 194 da, 19 lten n< daselbs der mit der deltuna, des Ministeriums des den Geheimen Ober-Regierungs-Rath Dr. von Bethma Redaction und Rendantur: Schwieg er | der Gege rimistisch beauftragte Staats-Minister Flottwell und D a Pa aele E er geisilichen, Unterrichts Dén Be 5 C Ier! BRE S Ober - Hofbuchdru>ert! eingefunde nadinets- Rath, Wirkliche Geheime Rath Zllaire L N al-Ungelegenheite (Rudolph Deder. ) des Prin eite D de nah dem Befehle Er. Königlichen Hoheit ernannf, Ó | sollen ¿en - Regenten der gedachten Eidesleistung beiwohnen Zugleih habe Jh den Staats - Miniser und Minifter fär i | Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten von der Hehpdt und

IBraunschweiger Bank. Rremer Bank

Loebau- Zittau Ludwig«hafen-Bexbact Mainz-ludwigshafen Costenoble r r: R Wirklicher Gebeimer Ober Nezierungs - Nath Í ! p 4 K f} q y als Protokollführe1

E rue En; E E

Eurer Hoheit 63!

P d 6 n da Âa v ún (- ún ün dn dn

g2; freundwilliger Vetter Allerhöch fter Erlaß vom 6. No

111 | treffend die Zusammensegung des 1 04! 103! | ; / TENURg Del 104; 103; | Wilbelm, Prinz von Preußen, Negent. Ministeriums

107

-

o D E S wm

y A » J) d waltung des Ministe

A Miu

Hertlluer etretdettirae

üd| 1 b