1858 / 265 p. 2 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2174 +175

daß sámmtlihe des Visa's der fremden Gesandten bedürfende | hat der Katafier-Controleur nah den Vorschriften dieser Jng - 14, Vor der Vermessung bat der Kataster-Controleur die bei der- | Parzellen auf rund der desfallsigen Vermessung unt Kartirung genau Neiscpáfse Behufs Beschaffung deffelben lünftig allein %ei dem | weder selb| au&ufübren oder dur GSeometer aas aua erittion ent: B (elben unmittelbar, oder wegen der Grenzberichtigung bena<barter Grund- | zu ermitteln, und derx Inhalt der Neftparzelle dur Abzug zu bestimmen. Minifierium des JZnnern einzureichen find, ausfübren zu lasen G d "Urte Gebülé,, L tüde mittelbar betheiligten Prundeigenthümer dur Vermittelung des Dieser so gefundene Znhalt is jedo durch RNaethre<hnung auf der Karte

Zweifeln über die Tragweite dieser Verfügung Anlaß G. 2 Für diese ‘iten werden die Webübren Ortsvorftandes cinzuladen, in dem anberaumten Termine persdnlih oder | zu kTontroliren. Betragen die Theil - Parzellen mehr als eir Zebntel der

|

j s @ [ | stebdenden Tarife festges u?! die Negtierungs-Haupt

| í -

E A A d A A A M S S Mr A C E

f

¡age dffentliher Wege Eisenb 10nen c. E A A o

dur Bevollmächtigte fh anz¡mtnden, um îibre EigenthumKgrenzen anu Mutter Parzelle, |0 muß aue die Neft Para [] » vermefsen und ibr Inb (t V | dur I Tegeue vermessen und ihr Jnhal

demnä o weit ( I ideigentt úmern l J) fi i E LUE ean , veigten Flächen sind in gleicher Weise

die ncu entstandenen Grenzen anzuerkennen und in Vereinigung | genau ermittelt werde; T g è den Nachbarn die etwa fehlenden GBrenimale zu segen, für die Be- | von den betroffene; Parzelle; 8%

l Lte ¡ur A1 i‘ T. F feren dur< dic uer-Einnebmer wieder ein : n mi Bae! endes zu eröffnen E D! Die i i Ls Tr (<afung der feblenden Grenzmale haben dic Betheiligten vor der Ver- zu behandeln Die \ bit p 4 Im Un A M Ä r r! 4 - ? . Y V 7 z A B l 1 ci 18 l ] G L d M í y y f f y d vem Win C io Vilary t A "2A lte odige Beflimmu 0, co Sl asses dom 5, v, M beziedt | thumer dei dem enden Rd Controlleur Koaiok, y | nessung zu sorgen. But der gedacdten Ladung ist die Warnung i >E LLOLEUT, DezieQUAAStv eise C ( le Ausführun

ir auf diejenigen Ausland - für wel<e 4 U | Nnrtm 21 : y den...das. U U R E ce gen Tut pn da - Páss , y weicwe das Visa | meister (Amtman D Fortstbreibungs- Juftruction vom uden, Pie

er 10 T erlin Z sidire D en remden Gesandt 1 S8) in van ¿cinc für die Linmeldung zur Forkschreibun [Ge L f PY e E f » l (pums- Verl 1D ert! j Gt L v Îys 4 bi n j » Â P. Ly f S bem VLUGDLCION î & TITAYirE werden solL | L 1 ringen, und în das Fortschreibun >24 : i gefundenen oder bei der Vermessun

mib deshalb genöôthi Königlichen egierung

sollte di ur u louitdi

La e V L Ï

# -

F « I þ as af x Q 9 j FR f in V f F 74 Î r q) Ÿ «i 6 ba) P : G G ' | | j (l y I V Bs l, i - L i [ J ? Y 7 Best aut q Der gecefandtfd aftlichen deciequ Iw Î C uno Nad n it (4 I ; B i «a an Auszuge b ri<rifte S Gi d eichnet R P - v y d 4 : Ungabe a his G Y ' Inn En * oh s ¡ A m1 ( j L 1 4a U D M A R ITAL L T & i MALA 4/1 f \ a i n ] î l \ P ' , Visa die zu affe löônnen, w iber direkt an das Ea gs

at hi } f d / f ) A A - B 4 7 » « V 4 aßt î N N L, ledo> unter ermei, y Î j Beodahtuna b j q germeisterei (Stg n ti er Nataste y i (i '

codacbtung ! l | Tfüaun m U ao C ( tas! Q T 6 e tvar au ie Vortheile fester Grenunale au am u machen, da-

F Ì E : J Â meinde k, I l F ¿it } 7 j î / D i > \ gedenen Beftimmunvgen, adre werden. Sepen dersclben dor, mindestens aber docd bei der Bermefsung T rde, der Katafster-Controleur ift vertflichtet, hierzu dur< bereit-

91 I Î DN

aetreagcite und b ( ¿ft ul der GBrundeigen

Ÿ y 4 y ° « Þ ) F 9 _ n genügen (3 beste | r Katafter

noch nit

/ der Fortl<breibunads b D k G i 1e Vak nd in der Art und Weise in wel inderunag unte

riiege 1 Ÿ ; j 9 / hewirft we O dieselben i< die e Tuben gesandtschaftlichen (fa ; i mitt ibrem b ° beuia | g » Ada L : Hl in, 2 [Minern geordnet willige Anleitung zur zwe>mäßigen Ausfübrung u1 ur< bllfreiche Aus sbaffen gedenken ni<t bdescránl! vielmebr kann die e Veränderung: Vr( le übernommen i R a n >y U gleichung bon Grenzdiffe eni n mitzumreen, r eas i : Î ¿as odne Vermittelung der Beböôrden durch die Paß- Znbaber selbs, irgerm 1 ce urse net ] ibu fe L vis q : S A x Y n D A e a E R A N i dur idre dierortá Angcböôrigen gescheben. Fa verstedt fi lungen (Z. 1 i. U.) und sonstige messungastü>de der 0, N j R L I AN Sins

von seibst, daß Auslands Pässe, deren Jnhaber über Berlin ao n vem Buntrage auf Ausfertigung der ent\pre<@ent

M » f Wi J ; d Of ift (Lege

Via dei threr Anwesenbeik in : E, 1101 mne LBezeicbnungs( „perationéln Bermessungs- | Grun

k 4 t, q D beabfichtige n1M01 orTbet

tal i i i R n 4 41A, h L Ti i ( l ] Di . rm 112 n 9 un v y Í G Karten-Austqge i. :

PEEEA

A R t diprti gie 7

betreffen d Anle A a

Koniglihe Negt

ali, a L Ci P C: N

L

My M

rd en

ertbeilten abs<lägigen l ) Nachrich! mil | len \ ( és i A O C H i M1 h. 25 des undsteuer- Week bebaubtet trir : L ( tataste Kataster-Z1 bection einzur teller die Konzession | / $. 29 tatter Betriebe in seinem jetzigen if i Ier Sonraleurd in Ansel : i C4 j Cn VIt 1 V4 . Mnn At h v1 9 P Das na Es s Superintendenten N. vom | j | ( In die Karten « Andtûas C, a, L j S da z P R p S “usfüdrung 1 nazoger Brie r<ce befindet ertbeil O1 | ij U C valté { r Ve j , bwendia add, 4 deranloft i : z i 5 y s C LATI nlasse ib daher, : iet L 1 EUEN Anuegenden 2 Ì | mit Berü>fcbtiguna d Verfabren bei ¡ke uung

a N V

-_ Â 4 Nrn __ W

X Der!

S 78 K L,

D) „5 Î ; e \ umchmunag k ph s » B Y z : 5 S s Í ¡ Ï N f Î Y 11 ) My t Ms p 4 pr! , Ianntrnlp; Mer debetTie {i Lf F " PCI F ( in t A y h i G Y Y % s Ä L M » 44 n { L i L 14A L va k CONMITOPIEUT G - “4 i i( ie i » Ar! y : r

Doliti ber nic i Cn L deren {aft in | Berlin,

aen

Min se1 on Weftp

\

f %

Lik

Imm

M f g y r h j F D 79 mnd s der ¡zlawemnhalte neu entstanden

erfolgt nah Maßgabe der betreffenden einem Bet m em î der et ftemäßtgen Unter!><i« a 4 ter zurü>ufübren, wm a efundenen natecriellen tbun Verden uy uß.

S8 ausgenommen

y d Eind die neu entstandenen P llen aus Th  ï W L Ti Hi Arien Li,

T p i 4D /{ S ¡usammengesfeßt, so find dies der'chiedenen ) ( k iementia “e "n M derüdfihtigen

r Fo reibun die innerbalb unveränt bidr DLE N u avei tenen For Vai; Wenn von einer Kataste

a $ (4 Í iCTAUI CTUuUt i i n "61 ti j j d; j der Ra! [( E ellen abatitvetat werden deren

Fzelle nicht übersteigt, \0 ist nuy