1858 / 268 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2200

Berliner Börse vom 15. November 1858.

Amtlicher Wechsel-, Fonds

! Brf. G14. VWeehsel-Course.

142)

2; 141j kurz 1M

A masterdam 2%) F1 | âito 2 F41 |!

Hamburg Zx) M.

dito X) M ¿2M 150! 150 Lowdon 3M 6 19216 19;

P aris O Fr. | 2 M R! 797 Wien, österr | L O 96 951 dito | i 2M. 100% 100: Angeburg M 101? Leij Lf 1B LOUr 1 E gus 99x

Fuss 14! Thl i ¿2M I

Frkf. a M südd W 100 2M. 56 2256 16 Petersburg | S: R 3 Wi. 96 9B! | 81. | 1091 109

Kurz 142; 2 m. L

m ¿i

Zf Fondu- Course. Freiwillige Stgats A L

dito

dito Rlaats-Schu Prämien Ani Kur- u. Neun Üder-Deichbau

Berlir 1

Í Ld

wes a (5) G G0 a - i e ugger Q

- und Geld-Cours. Lf Br. G14.

Pfandbriefe. do do [I Kur- und Nenmüärk. (31 j do 111 do. do Aachen - M Üstpreussische... / do Pommersehe. . \ | do [] ¿o 2'IBerg.-Mürk Posensche j | do. do Î0 G i do do. neue do, do Schles1sche m 4 do ill S

Al n Y Vom Staat gairantirte do Diisseld Liti B

do. do W estpreuss do do d Berl Anh.L Kentenbriefe do [

: do Kur- und Neunmlürk ‘4

Pommersche 43 lP'osrnsche (5 y D O Preussische : (F)

Rhein- und Westyh 41 Sachmache a3 e

Se!

Derlin

Î A G0 [Ci e B Ï 2

Pr. Bk Anth Scheine 41/140' 139;

I N 13% 3%» Goid-Kronen 9 4 : Andere G Aambinzen Bresl

* lbr 4 Brieg A 109; Loin

Frieâdrichsd'or

I 10

{reie

j 49 ì LOIO- Minde do Pri do. do

do. do do. do  do

do do

Uagdeb.

ld.

Ausländ. Bisenb.- Stamm-MA ctien.

Amsterdan Kiel- Altona Loecbau-Zittau 4 Ludwigshasen-Bexbach Mainz-Lndwigshafey Neustadt - V eissenburg Mecklenburger Sa Nordb. (Friedr Wilh Üester. franz Staatsbahn: Larskoje Selo.

Kass -Ve Danziger

K i nIgsDe

Rotterdam

Poscner Berl Hat Dise Prewss H Schles

Fat rik v

Preuxss Ü uittu Bres]

Ausl. Priorität«- Actien. Nordb. (Friedr. Will Belg. Üblig d de! Est do. Samb

Oester franz Staatsbahn

et Meuse do

Aazchen-Mastrichter 58; a 58 gem. Ludwig Franz. Staatsbahn 170+

155

Berin, 15 N tung und (ourse der Eisenbahn - Actien Bank- uud Kredit-Actien so w c blieben hne eine

ausländisch erhebliche Verüänderune ees

F} 4 Ä

%ertixer Ceireldebörszr Bc

vom 15, November.

Roggen loeo 444 bis 44 Taler 41; De u Q i A pril M ai 1 q bes. u. Br., Jer a

-45 Thir. November 1 44 Br. u G, Derember - J Januar - Februar 444 —45

Thlr. bez. u. Br., O: G.

DEL.,

Inländ.

Magdeburger do

Commandit- A nth

Bank-Verein

Scbw -Frb [Il E do Rheinische [I]

Madgeburg- Wittenberge

1 hle,

Ädtanded Wi

Vichtamtliche Notirungen. L Br !' Gld Fonds. reins-Bk - A ct Privatbank S rg. Privatbank |

124} N66 Braunschweiger È S5; Bremer Bank S6 Darmstädter Bank V3 99 Dessauer redit

1047 103} Bank $5 Gothaer Privath

«p? 09, 824 é

¡O7 F

L

¡G Gesellszet tr eraer

Î Y 1? and Lesellsch

i i i i ¡ 1 1)

Eisenbahnbed i Ï Norddeutsche Ban Üesterrnich Thüringer Bauk.,

. Eise - 18e b, Weimar. Bank

ngsbogen.

Em [I Em

do. Prm.-Anleit Russ. Stiegl 5,

Rhein-Nahe G3 \ do fz

do gel 35r a 35 gem Ni a ; bez Rhein-Nahe 62 a 63 bez

Ioe Ms Thlr 14 11

A prii-M

Pt ia

+ d bA]J

bez. u. Ber., 174 z j Februar-Mürz 14 er-Dezem Cr á | Br i b G er I I 4 F 4 E anuar 44 l'hlr bez, | j A Beg Koggen und bex 1 N è> U, schliesst flauer

Nai-Juni

Noveu

Med ac!

und Verlag der Königlichen Gc

Aachen-Diisseldorf .131/ Prioritäts-/4 |

Prioritäts-(5

do. (Dortm

ilt. A.u.B ‘rioritäts - 4

*IBerlin-Haml urger do Prior tats-.4

Halberst

Ausländ. Fonds.

Leipriger Creditbank 5! IMeinir ger l(redith.

(Credit

UDesterreich Metall

National- Anleihe ! 4 893

16 112

Keck en«urger 53; a À bez. Nordhabdu (F Deséaner Credit 03: etw. a 53 bez. u Rer

bez

F Se. De. 118 Be 113 6.

Mai- Juni

Eisenbabu - Aclien.

2A Br | Gla

/ s Z Br | a R À Br. | G14

Magdb. Wittenb Pr | i| 91 90; / i 85lMünster-Ilammer 14 i F Kmission/4 | 841! S4tINiederschle« Mürk '4 | Emiasion/4}! 9246 do Prioritäts-'4 | astriehterî_ f | do Conv. Prioritäts-'4 Prioritätsi4! 10H 7 0. e N Serie 4 Emission/5 | 70 do IV. Series | Lit, A.1--4 TT8 Nied erschl| Lweigh Lid. D. j do. (Stamm-) Prior I 2 Oberschl Litt AuC|

| Serie!'5 102! do Litt. B St.34 gar.13)! 76 | 751} de. Prior. Litt A! Kibt Pr 4 O L do âa Lità B14 Il. Serie!5 101 } do 60. L D Soest)4 | A do do Liti. K li. Ser.4 2 do Îo Lid 120119;

92:4 914

92 914 9!

UOppeln-Tarnowitzer Prinz Wilh (S1-V 53 971] do. Prior | Serie 107 de do. I Serie!

172 do do i!]

En 4; Kheiniseche

Magd 132 Ido (Stamm Priot Oblig N d, Du ig Li #5 Ido vot Staat gar Kr Gdb Prioritita

SEr1e

do. 4;

Serie

Orla la- U) h

Senne Stargard-Posen 9 ¿g Prioriláts der ; do E misai0!

do Prioritäts- 4! a In do

Der 4 f Vhüringer r. Vblig. 4; 101; do. Prior [1 Em.'5 163 da [1] 4 58971 88: | [V G Wilh ( Cosel Üdbg 9! SMamm-) Prior S6. di do do I 4 do Prioritäts ISLORD. . j i do L Kmission

Üblig Serte Zerie li. Em. '4

do. 41 IV. do i

RKuas. v Rottschild Lst do Engl Anleihe

Zank, do Poln Sehatr-Ob! Â0 LELE L, A

6 [Coburger Creditbank . Wi L

Poln Pfandbr , do. Part 0) F Dessauer-Prän Len Hamb. St - Prim Lübecker Staats-Anl kurhess Pr Obl 40 Th SOUN. Bad. do. 35 F] 122; 121 ¡[Span 3% iul Schuld 78; âa 1 à 4% ateigend

“20

(p) S8: 83 111 Anl.5 16034 Anl. 5 104k 1074

anan oe

ederschles« - M irk v2 a 92! grm

Wilk 574 L H

ÜÖppeln-Tarnd w 115 bez. Üesterreich

I

D

eee eet E

; Tbir. bez., November und November - Derember : 145 Br., 144 G., Dezember-Januar 147, Thile. bez, G., Januar - Februar 14: “6 Thle. bezx., 144 Br. ai 14 4 Thile, bez, 144 Br. 145 O

D q % 12 . z D) ember li, Thlr. bez., November uud November - Derem! 4 i Dezember - Januar rur 173 L 1 bir bez wr. T April - Mai 147 197 Tblr. bez fester Haltung

F H Jana! Fe'

T hulr

Küböl

S pit tus Anfangs

ion und Rendantur: S<{<wie ger imea Ober - Hofbuchdruderel.

(Rudolph Deder. )

#4 Aden ment deirági 25 Sgr.

für das bViertellahe m ollen Thetlen der Monarchie vhtne

Preis - Erding s a

Sta

Af 268

Berlin, Mittwoch, den 17. November

Ale D 4- Anfailen des is - wat

Fuvlandes nhmen Gestellung @n, sür Berlin die Ex pedilion des fon gi Preußischen Staais Amzeigers

Wilhelms : traße No % f. énañze der Ceipzigerfie }

zeiger.

1858,

Ze. Konigliche Hoheit der Prinuz-Negent habeu, im Nameu Sr. Majestät des Kövnigs, A erguädigst geruht:

Den mit dem Präsidium des Staaté-Minifteriums deauftragten Fárfñten zu Hobenzollern- Sigmaringen Hoheit lerimisishen Cdef der Admiralität zu ernennen.

11 t s zu E

Se. Nöniglihe Hobeit ber Prinz - Regent haben Sr. Dajestát des Königs, Allergnädigs| geruht Die Peitung der Verwaltung des Staatôschaßes un wesens, wie solhe von dem Minifter-Práfiderten unter Thei nahme des Finanz-Ministers seither geführt worden ift, so wie Die oberfie Leitung der Verwaltung der Hohenzollernschen Lande, wie sol<he in Folge UAUllerdd<fer Anordnung dem Mi nifter-Práfidenten disher zugestanden hat, Staats. Minister von Auerswald zu übertragen

im Namen

Se. Königliche Hoheit der Prinz - Regent haden, im Namen Majestät des Königs, Allergnädigst geruht

Dem Ncchtäanwalt und Notar, Zuftizrath Lenze zu Soest, farrer Blutdh zu Pegnicf im Negierungs - Bezirk Stettin, Waffen - Fabrikanten Daniel Lueneschloß zu d

E 4 u 4 (ld À en Nothen Adler-Orden vierte: Klasse; so wie

erdöchster Erlaß vom 1. November 1800 De reffend die Genebmigung des in Gemäßheit der Beschlüsse des 22sten General Landtages der ofipreußishen Landschaft aufgeftellten Regnla Tegen veränderter Organisation der land

shaftlihen Bebörden und Kassen.

in V D

__ Dem mit Zhrem Berichte vom 24. Oftober d. J. Mir vor Seegten in Gemäßheit der Beschlüsse des 22fsten General- “and ages der ofpreußishen Landschaft aufgestellten Negulative, die veränderte Organisation der landschaftliden Behörden und Kassen lteffend, weiches hierbei (a ) zurüd>folgt, ertheile Z<< biermit die Erf derrliche Genehmigung und weise Sie an, diesen Meinen “as und das Negulativ durch die Gesegsammlung zur öffent ‘en Kenntniß zu bringen,

Berlin, ben 1, November 1858 Zm Namen Sr, Majestät des Königs

Wilhelm, Prinz; von Preußeu, Regent

Flottwell,

An den Minister des Janern,

Nêauliai

M Î

Die Anträge auf Bewilligung don Prandbriefen u; d Taxen und Abhaltung von Lokal - Recherchen aller Art find ral-Landschafts-Direction zu richten

Á

Die General-Landschafta Dtreitiin be Bewilligungen bon landschaftlihen Unlebe Cafsation und Amortisation der Pfandbrie

N

Die Aufnahme und die Nevifion der Taren Volal-Recherchen tvird von dem General- Landschafts. Direktor verfügt Feststellung der Taren und der Resultate der vorgenommenen Necherchen erfolgt definitiv durch [<{ aus den De

10 wie die Abbaltung bc

ein Kollegium, welches ments-Direktoren und den Kreis -Landschaftsräthen des lichen Bezirks gebildet wird. Dasselbe, welches, so oft es daa neral-Vandschafts- Direktor oder desen in Königsberg zusammen. Aus der Zahl mindestens fünf, und unter ibnen der erste und der Korrevisor einberufcu werden. E A Die Departements. Direktoren find zums. Sie übernehmen nach

A t

Bedürfniß erforder

L wi toll wt »d p y mort Ir p Þ _— 1AM LLILCLCTT Vi Lad L H N Land’<caftäráthe L L f A1 D Ai >

4artommifariusg

infen

der Nedisor

beständige Mi

ps

"Aas niiaite

'<iedenen Funktionen Sind Gegenfs Propofitionen für ! lâufige Pensionirung mt uft der [e Direftor sämmtliche Oepartement8-Direktoren unk trei aud nad Königábera, w * dort i erbi nq mit Mitgli Veneral-Landichafta über die l tände zu beschließen hat. Univefsenhbeit

A L î A B s b eil! Mitgliedern erfo de

A +7 cen

Wr A

Der Gener 1

den Vorfiß Die Beschlüsse we b dt die

1 Li

und

t

5 Wi L V L

ammtlicde

erq bverein1a! geitellt empfangen

O0) S,

Nur werden

um die ettva dort u Ta

er und resp. Angerburge Auch Wacntur

Beitreibung Nasse aufa

bon den l Landschafts

M4

d ey De!

nüfßen fortan in Königsberg t Land\chaftsbeamten soweit erforderlich (Beid âtte

Sämmtliche Syndic miziliren. Dafssel>e gilt felben zu dem verändertken ral-Landschaft8-Direftor beftimmt leder Beamte zu übernehmen hat

Die Ausführungs - Anordnungen , so wie die wie viele Beamte überhaupt für die verschiedenen

y Y M y 9-4 D VON Den ubrtgen

(i ihâttal ty he

k, [M

welche

m D mnd

R etn n