1858 / 268 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

c ú 2206 2207 Im Schauspielhaule (2239e Abonnements Vot flellung ) Zum | Frau Formes. Leopold Oßblfen, Banquier, Otto Offen Mle furd g und der Tag der Zabdlungs-Einftel- feblt, werden dieJuftiz-Rätbe Schocpke, Ec; b chem Wiege Y F ) f P Y f [7 4 4 s i Î «f ; j 7 Ä j 4 c. 4 29 i hs Y Z ) z G ersten Mal (Fraulein Höcekerchen. Original-Lufspiel in 3 Alten, | Brüder Hr. Commenß, Hr. redt>e, Henry Moorfield, E, Hr lung au deu-L. Reodember 1858 BEs [L , E>ert Echuly - Boel>er , | Empfängers, unter Beifügunso einer in nabe S \ I Ats 1 F L) L P x E S x j a ¿ ' - f ma s Gt A F * A ed y y j A 2 l afi 0 a E Bs B} 7 on Charlotte Bir< - Vfeifer Jn Scene gefeßt dom Regiffeut | Karlowa. Willibald von Nrenfeld, Assessor, Hr Hilt! Fedor estgesedt worden | Se und der Reedttanwalt Hof bender Form ntarftefften Onttrung ju Pean- A s B | 10 r” Jy - 3 J [4 T4 P u A 9 & E aile n Pt T DIagen j 3 i : t M 4 R en sei i, Dichter r, b Vavallade. Felicita8 Kammerfrau Ro, Zum einstweiligen Verwalter dez Mafle ift der | | bragen Besekunzg Anselm van der Straaten, Notar, Hr. Kaiser, | simdes, Frau eFricd-Blumauer. Thomas, Zonathan, Diener ban Kaufmann Wuguft Vudwig Wilbelm Schul bier- Pauline, seive ¡weite Frau, Frau v. Pavallade Ulrich, sein Sobn | der Straatens, Hr. A. Bethge. Ort der Handlung: Baden. Baden selbst bestellt. Die Gläubiger des Gemcinschuld- U i » p » F Ï G « Y h 7 104 ba D aer d j J etfler Cho, Hr, Porth Rosalinde van Högheeren, seine Mündel Kleine Preise fers werden aufgefordert, in dem eON] Gekfanntmachung : auf den 3, Dezember d. < | Qn dem am 10. Nodember d. J } | g | Vormittags 11; S | U ] n Nentenbriefen de Pri i in unserem Perichtslokal, vor dem Kommiffar j Len für das laufende Halbjahr (| Herrn Kreis; idt6-Nat! b, Piper, anberaumte; M t. Märi 1859) in d Vorschläge üb | es vom 2. Mári Nentenbanfken de Nentenbrief a 1000 Thlr <uldner ettvas an L O. In i / / E i | Cacden ium Vefigz Le 1E 1831 2625 E ; n, s R E _ DoA Me Sette der | l nevß potbekensdein u dingungen d Iabr a Dei der welhe ibm etwas i! i ] / rfe QUf:

R d Ls Î J » y A 4 4 8 Q : T î 15 p 9 * M F | L j ;- : vn s m | N U | / 1 Büreau | } cinmusebenden T , tir! gegeben, nis an denselben 4 y i dortigen Zins B j s uy CT1 [ taelt 1

¡edo auf Gefahr und Kosten des

u iltung na><stebent f, r  »

11

1

rl F dr! WilbelmL nzusebenden Ta R ifi Januar ; ! ; t ( aus Nudow dei Ködpeni> des uiec- Di \ 19D ormittags | : ik VBegenfände bivei »ftabls verdächtig uud i | an orde ( ‘ric e jubbafs werde d zum 2. Zanuar i Gin an dentliche en@têiteille, Jimmerftraße | O vtger , welche tvege er ans dem K». Bericht er dem v tf j * h 4.

ielmet! y

ciner us dem b

tiwden Realforderung

O rnontowitzer Actien (Gesell-

\<aft für Koblen- und (F1sen- t i | al. [. fol | E! 'Ral lus 4 ot Production.

v4 Ly A ba LAy

runter Sv e as au In i i l 1 T) y G Ds G Î Í y g - i A ( 4 18 | tf 195 7 y . j F » ( / Í 9 . } 4 r t T « N N d ä á i Î Í ¡ F f P 4 G 44 ‘Â

Ai E REE

® 4 A A Ä 14

4 belegene

bucdes der biesigen Neustadt Handelämann Christian rige Wobnbagua

eine in Separat

acillußle Aale blonden

1 I YIS

(V f 14 5 L L

f 4 Ï y : Ï

Gläubiger welche wegen eine di L TLT f Not! P 146 Verkauft

potbekenbucde nicht ersidtlicden Nealforde ung | dein Ndni reumn'Gen Kreisgericht

Abtbeilung edr bon dem Bela tbeker Beei hugevörigen ! Band [E unte qetragenen Vruntk

an im T

Subbastation <lett otbwendiger WUerkauf: dem Erm! Gottliel . Ï 1 e Nr

A > 4! 00A L è p

obubaus mit

(Arten '

et

Lt 1 d 1d

nes S

t T

k {t

N4uU4a mit dem

P EHÉ ey Ati dle ftr nitt Loh RSE Et

t Ar

Dtr ae

y 1) D j 1 L L L 4 4 a4 Wi

n A v4

Mitt

SAVUME zee Heede wit