1858 / 279 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

D

S S D E S S E A A T A T

2280 Das 1dounement deirági .

25 Sgr, Alle Posi - Anflaiien des In- gnd

..

Berliner Börse vom 27. November 1858S. fr das Viertetsade epa | Y ür ü edition 9 olco EALIE Monar die Mrde Bet ingen T Wilhelms-Straße No. a8,

C I D: O D E S R I

tze

E R Da: A

d

\milicher Weehsel-, Fonds- und Geld-Cours, Isenbahn - Actien, Prets - Ecdödung. 6 Pn Ewale Wn,

L Br. Gld Azchen-Düssel Jor j Sl, Magdb Wittenb Pi: 1 1 l

aa D R

Eer Ci

Brf (ld Z{ Br. Ol

D. My itSlet Hammet N ü J b "y d, Í

Niedersch [A i i s / « Y ¿ Î Pa Í Î î h N | 4 v

V echnel-(ourse,. ! |briel do Prioritäts Il Emissiot

143 142tiKur- und eumark d I. Eo 142 I 12 j d a 151 LIO I M) I M 6 207 6 20

Ï

j

M) 951 I j à ' y i

11 101“ j é : ¡i Y : n Oh 90 | Lit B. do. do.» Il. Seri + M 219, Berlin, Dienstag, den 30 November

>20 26 56 22] 188 3 | tu *% 1

05 I 4 j

s j ® 109 | A. ll,

72 -_ é

Lj

1054 104 | d B au | Ze. Königliche Hoheit der Prinz-Negeut haben, 09 E ine E Sr. Majestät des Konigs, A lergnädigst | ' geruht:

Finanz - Ministerium.

Kaiserli d ranzöfis{en Pesandten, Grafen don

/ Fénélon u Frankfurt M, den Notden Adler ersier Nlasse, dem ranzösishen erften Legations» Tillo08s 41 i den othen Adler - Orden dritter

dem Naiserlih franzöfishen Legations Secretair Vicomte

con zu Bern und dem Pfarrer Gnhsfki zu Nopiniek, im tise Gleiwiß, den Rotden Adler - Orden vierter Klasse, so wie deem Jäger Woeller im 2ten Zäger - Batatllon die Netktungs- my E Medaille am Bande: ferner Erl

T) D T) r) c)

D -—

t

lasse vom

¡ur Nenntnißnag | Dem Regierungs- und Medizinal-Rath Dr. von Harxthau- den VMagifßr ien in Arndderg den Charakter eines Gedeimen Medi¡inal-Nathg ben vom 5 zu derleiden ; Uttefle, in nigt wird, mit B V Die auf den Negierunzs. Rath a. D. und Rittershafts, Nath Berlin, den ! j ats Avemann auf Eller8hagen, im Kreise O flpriegnigy gefallene

f)

vadl zum Nittershaft3.Direktor der Priegniß und Altmark, obne Zeitdeshränlung der Amtsdauer, zu deftátigen;

Magde Magdeb -W

i j rp | f, 4 F S i o Vchtamitliche Volirunge 1 n Ven zum Vder - Pfarrer in Teltow berufenen di derigen 71 B Cg i - e y Viatrer M üdlmann in Reinswalde ¡um &uperintendenten der g I? # Ui, / 5 s 1 x ¿g p D d g . : : j y s iGjese Cd ; ju ernennen Ausland. Eisenb. Inländ. Fonds. lusläand. Fond. I LLDE, Y Ihsct E N BORL, ¿N ernennen ;

L H 1H - ctien eins- 0k A cl Pr alia Kk

» t + p 4 é _

125 i E j em Nom Nathde Adrabßbam Op w h T Y - } ¿

0 meren dat

t “L 11 Fi

“U, A 9 2 v ® % 114 i

á l on an 4 4 ¡u

Han (ire!

Lommandit

n Lo s e La

ciöpdysifus Dr Burdfbar! u Marienwerder den ais Sanitäts.Rath zu

'rewss Hand Gese

-—

Ï

les Bank- Vere

S. Gs s L L. - L.

Das, Ss 0 Sin is Gin is tbn n

rk Fisenvaliobed

9 » > Au«l. Prioritäts- Preuss. Eisenhb.- l tio Quittungsbogen. N : J . : i Actien. : | | - zdorraiol | / Werlin, 29, November. F ardt Friedr j Bres] -Scehw -Fer ¡L F G | Belg d. G. G ! RHKheinische “e : i g j at 5; 119 Lie m 1 j A ti C A 1 1 44 7 , î j Szmb et M ( 7 t A i 1 lg | find Set. Königliche Hoheit der Regent, on Preußen | nad Lezlingen adgereif

Berlin, 29, November.

' doheit der Prinz Karl von Preußen und 9} 4 j ;

ige Hoheit der Prinz Albrecht von Preußen sind lgen abgereist,

erlu cer reie Ee

. N

Potôdam, 29, November.

Se,

Breu Königliche Hoheit der Prinz Friedrich Karl von

ben ist na< VLehlingen abgereist