1858 / 295 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

- 2406 2404 der nebst Hypothekenschein Und Bodingungenu in {f pothéekenduede mt ersichtlichen Realforderung | den Zuschlag nicht erhalte) selbst zurü>nebme 6) Der _seither Abends 6 Uhx 3) Minuten: ; kiesern, odex die etwaigen Nechte daraud galtecnd dexr Zahl der in der Versammlung anwesenden der Registratur einzusedenden Taxe, soll | aus den Kaufgeldern Befriedigung suchen, haben 4 oder um dessen Absendung auf die Post N don Oderberg nah Cosef abgesafsene Güiter- | zu machen , widrigenfalls wir na< fru<tlosem | stillen Gefells Hafter vertreten laffen (C. 19 am 16. Zanuar 1859, Vormittags | idre Ansprücde bei dem Subhastations - Berichte auf meine Rechnung bitte. ¡ug geht Nachmittags 5 Uhr 5 Minuten ans | Adiauf der gesezliteben Frist die Mortifiztirung Statuts ) i1i Ubr | anzumelden. M ein bestándiger Wobnor! if {bier ilt der LUderderg ad und trifft um G Uhr 35 Mi- der Obligationen hei dem hiefigcn Kdma l lben © angia ben 14 Dezember 185A an ordentliHer Geridtältelle fudhaftirt werden Neustadt, den 26, Zuni 1858 | Wohbnort, au die uddîüe Post - Station anzu, nuten in Ratibor ein, wo dersclde über- | Landgerichte beantragen und, lobald diese er- | Der Verwaltungsratb Gläubiger welcde wogen einer aus dem y Königliehes Keeidgeridt, |. Abtheilung | neden, uad wenn es in Warschau ift, die Haus. naht S | folgt sein wirt dem Eigenthümer an deren | Conrad | nummer) Das Nâbere ift aus den auf den Stationen | Stelle neue Dokumente auéfertigen werde Solche versiegelte Declarationen sind zu adres. ausbdn genden, auch daselbsi käuslich zu habenden | Edin, den 13, August 1858 (2% [1947 Sprredat konieczna Nothwendiger Verlau! iren Fabrplân n zu crieben Cle Direction I Di A N P44 n S powiatowy w Rogeormue, wydzna l nigl. Nreidgeri! 1 Abtheilung zu Nogafen : „Zu eignen Händen des Direktors des Berga: Ratibor den 11 Dezember 15 M bein M A UN gane, f bn dit l C1 Belell!<hafi Majcinosé do lNrabiego Józesa Grabowskieg 6 de afen Joseph d. Grabowski ge- Departements in der Rogierungs-Kommilfion Königliche Tirection der Wilhelms-Bahn | [3031 j WEICHE UN 4 Lese! y i s : : i \, un

f i I (14 ; v ri P fi 99 219 î Ì i Vela (â/ lyroi Lir oritátd Obi ¡ai j : acacbtet die ¡um O MODem bert è è aud»

nale S v Pi WIECHE Übornickium l . A, t 7 it us 10m aI fomwo ius den | det Finanien Ï eciaration zur Anlage ran ; z Í é | j 4 4 d g a Ls k, pon j t g y \ skiadajica zie e waiow »lacheckich Szyman fern d ankfowo und Ucdorowo bestedent Nüuvta ['IZi 1] : Jon L101 de | F st. ges@driebene Einz

f Ì l ? j 2 | i é Af belegen an Dat Un è T : d. Ï t E 1 e 32 9 L. A J 3 g F S [ í KOWwaA i Veho! Wa OSTACOWA A a 141 ih la! i A i k Degen {ant 1 y diecten t un Termine. bátcfltena bia | Nheimische (F1senbabn. j {A nadñedenden 22 Obligationen à 1000 { weniger: ¡u Mes on M Cts

&

M y le A T F è D Ad tz V C0 Ï « ï Bit Ï qw 11 j Ak L t ; t Ì A il e erreiben s i N : | Y D E E \ V | | z j 1d Bedingun i. A ü i i : 4 j Im Monat Nevemder 1 wurden ecingenom ¡Francs find per den 1, Fanuar 1899 zabldar auf idre Actien bisber n leitet baben wey-

rae ine} ral y n 9) C1 Y T d ( n j ( Hi A U I Ma s ie Q ung auer !0 geicglen Leciáaralionei ; a ieh > : y pricjrianc aa 8 7 "R Le Sre + Lad G Ls euch ¿ eciaratione j men! 1) auf den Etre>en Edin-Herbes! hal und verlooit (t 1d Unterzeichneten s<ou den hierdur{< wiederdolt ai ars die berûas a 11 E au k 1 Q z Cln-Rolaudse> 9149 Thlr 19 Sgr Un | don jeyt ab eingeld bidgh< 5) pCt ©Oidconto lichen Rü>stände nebst 5 pCi. Berzauagiinlen fúr ; F F (t u Im 1 f à H i L i

A DES : | nat September 1897 dagegen Ki per Unno i anuar 1859 die Zeu seit dem 6. Nobember d. T und dem

R

; wiederholt er- laffenen Aufforderung d S4, F »

E

¡D «

VW Ai HA A

et S 4 5 Ï E : : y : ¿ 4 G t y | Sar. T! mithin 1 1X pu blr. Ar. 01, 121 | [ U. 1 vierten be! ! i n Núditände als G16 Vi y pre [1 \ woraus ur Ocn Pen anwa crAben Moniurtrceniet j j id e é , A4 j 4 y x T a: G y G Y g j i Á A P A erra Db . 1 ) ia j - 2 4 Li H m eren « A ONODICH C4 ¿444 ' } j L C Li it f Cre A Mode! Viertyciele, 29daja IPOROIELLA P L LSA G DC G Een Get QUE V V j Vie 1guic è ¡QON 10 ps, PON À V 4 O g 000 nen 2 uu 6 odd pn : y Ku, 4 V) ; om 4 dg u ad E nicht erfichtlichen RNealforderi Gohai enthaltenden Qeclaratian hegin m | U Angenommen L cte etreden: | C 149 Al De : : Mattes ai gewiß zu ént«

E R MILAE, A E E, G EHIRON E Idir. 5 Sgr. 4 Pf. Jn de Ls, 4233 .

i h # A d 4 4 m4 Ÿ 1 Ï D 4 Ï Ÿ a f y wykazujacé) 91 je poOtectne inni U n Ug eid efriedigung fuchen i | wird dann der Meistbieteade als wirlliher Er- | i iten 67 dagegen 1.193 f r t | Berlin den 19 mtd dro 1A phre 2) “9

atuten

m Subhattationsgericdte | steder des Pacdtes anerkaunt War G M Vf f J E eten! er 185M : n : g H » As 4. nere S j ( c dem Aufent i UnDCi Anni : Det 7 a Ber Cebartermenitd 1 G Au 61 Ar Ge Sen Ï i M L b f h a T A L R E N es it 11h c j j November d. j E L ee eet eee s O - VGenera!-Major von Jossas E blen TRRN [3284| zk 1 Borkowa, i : | Oie j 4 | |

Powudewa | WUsHWt aud Votfdto, der Rittmeister Stepha n Nonodagfi | din, den 15, Dezember 1858 Grand société des chemins

1k wa LipouEv uimbowdi ai 0 t le Direction : Ï 5 Æ 47 1% : 4 L 5 L ù b L ® d D L L Ì L » Grabotrafi ame Lukotvo ix en bier dfentlid | de ler Russ 4, vorgeladen m Rh | | j ir find begauftraat die am /! !

Kogaten, dei

it man ftentlibert “Mith RY) Môr4 1859, im Büreau ir daden mit döderer Gencd - Warschan, ttatthaden y : Auvarcit dende M verdunden, ein abg! i 5 : di in Silber in der Haupt- | ermästigke erseyt, und tritt diese C y f 5 y i a er Bani dv01 M Tari! - Aenderung 41 | anuar ! : die U «4 na f ¿144 6 F: at! 3 -#

ies

(3281 | “H .. “S Î . Säcbhhsch- Thüringische Actien 4 E P U < N , m A). d. M. ftatifindend sell Zurhe (Hesellscharnt fur Braunkohlen- dr die Wildelws-Bahn cin neuer Tarif in Kras; wn g B Mp wude Verwerthung. Oruderemplare dessclben | "1: | “ae f y nigen Actionaire, welche t dei untere! 4m! ut e 3 f i; 4 È e J g >0) e TT R +y 4 * e F d neu ; j lut ï \ ral Betlatamiuna Preite von d Sgr. zu dadei i i i Ratibor, den 11. Dezember 1858 j i f O Empfangtelle ci 1 ft erword« ' ersucven wir hierdun | ernd hr | ti rin - by reu N Eta litbe C t Ten ct Tbetl Babn, Î 2 wu e C ett M Aen ren M in e i T4 f urudäaecar! i werden den inen erdem auch noth drn Tit: i j Ut bund ute rif udgeferti dom | nua Derselbe deträgt i E H ir. preuß Betrage von 147 Ri : No : - J li 185 dis dadin 1867 und Talons a! Actie an unsere l<) fe zu Halle, d dara! d i nt râmtensumme von

h e tdümer ,

Von dem KFutlande lage dende! kann d ieder an t un? tel det anu PBe L j Interims-Quittunaen adaecaebden fi überzeugen , iber die Vicitalions - Bedingungen n A d : leder die Ausreichung der Actien- Dokumente é #

4 .

Kdmaiude à ¡tung n westlichen Bergdezurt ä L ati 4 IN E [32T9] | Bes inntmacung E Wilhelms - Bahn.

M. Di die Bahnfstre>e d

-.

misfion (Nr W001! O0) w

pr. 1. L'ezemder

überge de 4 der Regierungs - Kom Der Fabrplan der Wilhelms bn ándert nion der Finanzen dom September ebe on diesem Tage ad in nacdftedender Weise Gi v! uberniu er Krei gegenwärtige Declaration ' ) ) der um 9 Uhr 55 Minuten Morgens aus / Gesellschafi Érbpachi übte! et en ol ctie Qüttei inde Be Untage don Attwia mit den Btunden Natitor adgedende gemi!thte Zug trifft J (Statut | | November 18 j nlage if an dem weiten Przemiza - Flufe g und dazu geddriy Gebäuden in Erdpachtbelijy Mittags 1 Ubr 8 WMinguteu in Katte J Laut Beiebl d rdentliuden Veneral i das Net dieses Besizes i | E sammlung vom 8, TDezember e, werden zu andere Nußungen, ver- 2) Der seitder um 2 Uhr Nachmittags do! B außerordentiihen GBeneral-VL unl er Tragung der darauf Nicolai nach Rativvr adgelafsene gemt>! 19, Januar | 1! Grbpacdtägrunde mit eine rritorial zftenden üen, dem Ber Departement ein Kug geht fortan um 2 Uhr 23 Minuten (442 7 Q] a «U U u L m 313 Morgen Quad.-Rutden nalig die Summe von Rit lage Nacdmitiags vou Kattvwik | R A a (Heiliaegcistad umme mit Worten aus | 3) Der Güúterma don Nicolai geht Morgen? m i e Gesellschafter den vierten | 8 Uhr & Minnten ab und trifft Mittag? I ortitáts - Obligationen unserer Gesell- Tageßordnung Antrag auf Aufidlung und Frist von | 1 Ubr X) Minuten in Ratidor cin } misfion Litra A Nr 15060 und iauidation det (a ( bngebAude i Tadi ne i geseplichen Zinsen abzu- | 4) Der Güuterwg in der Richtung don Ratidor 18 O66 jede über nbdundert Thaler sind den Motionisen @ miniftration 1 T7 u eine Stein- aen. in L i S allen în den Licitations- nah Nattowik geht Nachmittags 4 Lidt entbhúm abhani ekommen dl vond m q loblengrube zu Bobrek, mit dem Necdte der unter Bedingungen genannten erpflihtun unt ¿5 Minuten aus Natibor und trifft Adendé

Î ] irdischen Nugung imm den Güteru Zagórie unk dalten unterzicd | K Ubr 53 Minuten in Kattowig ein. alun

t

Kiimontow, auf cinem Flächenraume don ohn- ie Lauittung ff ber daf ge» Oer sritder Abends 6 Ubr 10 Minuten tatuten unserer füge i dier von Colel nah Natidor abgegangene Güter gegenwärtigen J zug fallt aus mente bierdur<

gefähr 550 Morgen, und kann dei ciner {o de lea! dium von O Rblírx / deutenden Wasserkraft nicht nur als Elenbütten- | b welbes i lim le h quf der Lieitation