1858 / 296 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2414 2415 | Schuldderschreibungen jm coursfähigen Zu- 32901 O. b ( l f FT i D e f f en t l i ch er A n â e i g E Te flande, oder s | Mit Hdherer @crieblnidung tr t Von dôften f ‘e 5 a On

e ad für Trandporte obers{blefisder Stein- L tur die Königliche Nrelálasse in Heiligen- loblen nach ammten Stationen der Breaätau-Poten-Bogauer nund der Stettin Stargard Roftner m a fladt binnen 10 Tagen nab. der an. ditselbe Babn ein nah den Eqgtfernüngea abgestuster ermähigter Tarif 4(w >éaft Lid i um S1. Dezém Ver 1 F 1m cour hi ua ide ba Î Pru U ch r A Kaden i d # B - Q g Y ° j y E ry ollen die derselb eins ließli „BRLEIGPUEE Zustan erwiriten Leber Ts detragen na< demselben die Frattsäpe pr. Tonne Sticinkoble à ¡4% Kubilfuß bei Wagen Der am 14. d. Mig. dinter den Uhrmacdet Christopd Friedrih Bülow tollen die demseiven ; mi A l E, “p toll (d gade der SGuldversHreibunugen geacn Nü> ladungen bon mindestens 20 Tonnen ! Iiis | | : diude : i rif de 1 Protoïoui anzume s R Händler, juüdiujeden Belchnoider und - Vorbeter jzugeddrig gewésenen Grunditüd>e : y E L i oder j Pro L, A IECR gabe der bon der Kreidfafse darüber einst p k A As y id i 2) dad: bier auf der Matltîraßke sub Nr G62 irüfunz der Annen fowobl im Li. weilen autzufellenden Empfangsbescheini- | j ad ls ie { A oel alter etriahen e E4t>t rief (t i a A a g antnert a G N H d spät bia PIUTNCU Cn C inpanatted min! N t i 1 Mg * t ¿lracne, 10 Hypeoti î i nbu@e ol l E R Gt ÊBeT abren ais Ju er r eT tum gung

eingetragene Wobnbaus neb Hofraum unk lauf der gedachten Frist angenrtldetén For- Wer den aczablich Geldbétr: : | 5 Diver

9 i ; ermd e k n Erledigter Ste>date?, ¡ dier verstorbenen Schuhmacdermelfters Johann

L

1? bei

L i Ali C1 J.

Wern , Den 17 5 eien? [f 1 M D L j Í S 4 4 0 00 749 Da Ä Á, 4 d D D s 9 gy s j

Kdnig t 4 r tadt eri! & tal! z¿cbauden ij ab a vab! aut Le t A L IT, j D U Cn & s C ey Let U Cn Lur è enl Ung Ï bon & n Vrásentanten Sul t f H h Na [oWwik nab {16 sgr.

F j D 7 ¡ L 1 C K i n abc ri naid ù L L F f - % É L 06s ? btheilung für Untersuchungs! achen | 1 Egr. 6 Pi; de _defin tiven Verwaitungópertonais werden Bie na cinem b det Nose i bfana 10 nebmen ab Nödniaghüti

L

[N

v4

y is y n A D Mle (hi 4 y Art D, j « A, Q wm! r 11 tüt Voruntersuchungen by j dié O det Stadt an Pi (T A d _LOCAT v À E 4LF Î Ci i ten orn ulare ¡i N tei | nad 16 L K & 1h # « % L Ä , Ï 7 4 V - - “s i J J f | y elegene, im-Gypothekendutde vol T. auf den nuar 1559, Gormil Mit dem 30 j d a, ab Zabrze, Nuda v f ' i d 2 i L i 12 eingetragene, und auf 15 i Uhr, uUnsuna der atten H T unde Ge t M und’ Gleiwi aach [16 2 j ip: l wCée on vid af î eun la A H i i : : } : Gar. 4 Uf abaeicbäute Séhtune n unterem GertSidlofa! Termit t i | ader mda lt “del wi : Al ¿ c ndd j

-

« If c) die auf Vrikwaiker jpeldflur dbeiegen dot m Fommiar Nreläild Lodabniciclèé von 2 Morgen 1.8 CJNeatden inen

Sir, 1

Zins « Ou

7 ; geltlich zurü> gelie!

t Antneidung \<Qrutit : ' die fehlenden Coup: } de

i! deVieiden ul : j sKabltale uurüfbebalten wir! j n A Detember A Indem pi | nb abe er aufazelo-ßen ! dnigliche

Echultvers> |

1. Juli 1859 ob | | nter den dor- |

erwÄhnten Modalitäten in Empfang 11 nebmen 1.3291 ]

Magdeburg - Witteubergesche

A Î f

iee Ds

F f 4 4 Ey 4D f

RNhei

f î Moteu r 180M

nische Eisenbahn. O, 5 | Kömglich Niederschlesisch aten Eich 6- | Märkische Eisenbahn. Ti Haltjadr J t Tat Gi r die Word na tot! ericivit ade

4 T Hi au S Ui dHeTrs-

bi M,

en, welche ihre Korderungen in dem | fte i di (1344| A N s S En e An E E eren | Breslau - Schweidn1h- Frel u tr y rage Mo adi Thlr | burger (Etfenvahn.

x

don den f

M

M f e ï ï

de d R Lk Kin h y 44 x pi m 4 ! N “t 4 m A Ort 4. Pet er nowmaliagen Anu P *

t

Ï