1858 / 300 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Ame mA Renner mee

E E E E

e K

22. ember. Lei Dresd. 246 G Löubau-Tittauer Hetnta, D LA —. b deburger-Leipziger l. Emission | Tel Bur.) Z Neue Loose 102.70

| liques 76,05. Bank - Actien 1010 Nordbaha 181 30 14ler Loosre

116 80. National - Aalehen 6 00. Staata-Elsenbahn-Actien-Certifikate

Lia A. 35 Be.; do. Liu B

: . l. Emiss. Berlin - Tadaldeo

21 Pein Mind Thüriagi»che 1124 G. Friedrich - Wilhelms- |

Anhalt-Dessauer Landesbank- | 11

—, Weimariocde | 257.100 London 101,90, Metalliques —, 185er | Kilder —.

Preussische Prümien- | Amesterdaus.

. Cöln-Mindener Nordbahn 591 G Altona - Kieler

Actien T9394 Br Denen ee Bank - Actien

Bank - Actien 99 G. Oesterreichische 5proz. Loose 1er National - Anleibe 814 Q Anleibe

Brealau, 23. Dezember, 1 Uhr 2) Minuten Nachmitt. (Tel. Dep. d. Staats-Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 103) Br. Frei- Metaläques Lit. B. 86A dritter Emission 954 Br, Ober- 394. proz. Spanier 30 do. Litt. B. 1274 G.; do, Liu. C. lita 994, Spros. Russen Stieglitz de 1555 128k Hollindische lute- 138% G. Oberschlesische Priontäts-Obligationes Litt D. S6} Br.; do Lite E. 754 6. Kose! - Oderberger Siamm- Actien 484 G. Kosel-Oder-

burger Stamm - Áctien 964 Br ; do. achlesische Actien Liti. A. 138k G.;

2450

erliy - Stettiner

Wilen, 23. Dezember, Mittags 12 Ubr 45 Minuten, (Wolfs

$pros. Metalliques 85.10. d4ipros. Metal.

Hamburg 76.30. Paris 4050. Gold —,

22. Dezember, Nachmittags 4 Uhr, (Wolfs

Tel. Bur) Lebhafte Börse Der Cours der 3proz. Rente zus Paris von Mittags 14 Uhr war 7325. der der ö8sterreichischen Staats-FEisenbahn 640 gemeldet.

grale 64h Getreidemarki

Sechluss-Course : proz. deterreichizche National- Anleihe 7K 5pras,

5proz. Metalliques 77k. 2ipros. Metalliques Iproz. Spanier 42 $pron. Russen Slieg-

Weizen und Roggen unverändert, wenig Ge-

berger Prioritäts-Obligationen —. Neisse-Brieger Siamm-Actien 49; Br. | schüst Raps, Dezcmber T6} nominell, April T74 nominell, Oktober 724 Spiritus pro Eimer zu 60) Quart bei 50 Ct. Tralles 8 Thle. bez. u. G. | Rüböl, Mai 424, Oktober 40k

s G s ÿ {i ü I ê. Weizen, weisser 52—101 Sgr., gelber 50—92 Sgr. Roggen 53-0

Sgr. Gerste 32—54 Sgr. Hafer 29—45 Sgr

Die Bürse war sebr animiri und die Course stellten sich zum Theil

böber bei belebtem Geschäß,

Stettin, 234 Dezember, 1 Ukr 10 Min, Nachmitt. (Tel. Dep. d

Londen, 22 Bur) Silber G18.

Dezember, Nachmittags 3 Ubr. (Wolfs Tel

Consols 964. 1proa. Spanier 314. Mexikaner 204 Sardinier 004

$proz. Russen 1134, 44proz. Russen 103

Getreidemarki.

Das Geschüft ist im Allgemeinen nehr ge-

Diaats - Anacyeey Weizen 54—60 bez, Frühjahr 65—67 da. Roggen | rückt; der Getreidemarkt war fast geschäüftslos, die Zufuhr müwig

4{ bez, Frühjahr 46 6., 464 da, Mai - Juni 46k, Juni «Juli 474 bez

Liverpool, L¿ Dezember, Mittags Uhr (Wals Tel Bur j

Kuböl 144, April - Mai 14%, da. Spiritus 204, Dezember 207 bez., | Baumwolle: 6000 Ballen Umssts. Preise gegen gestern unverändert Paria. 22 Dezember, Nachmittags 4 Ubr (Wolfs Tel. Bur)

E 19 6.

s

Cys . - TF4 ° E y amburg, 22. Dezember, Nachmitiags 2 Uke 35 Minuten. | Die Spekulanten zeigten starkes Vertrauen, Die proz. erd MNacle tun

Das Geschüst war nieht von Belang Schluss - Course: Stieglitz de 18559 102 1proz. Spanier 294. National Anleihe X34;

Russen Oesterrelch. Kisenbahn- Actien (62)

Nordbahn 534! Mecklen*urger

7325, hob aich auft

74%) und schloss fest und belela eur Notiz

Iproz. Spanier 4. | Consols von Mittags 12 Ubr und von Mittags 1 Uhr waren gleichlautend

Mexikaner Es 47 eingetroffen Friedrich - Wilhelms

Magdeburger 42; O, Disconto

Getreidemarki: Weizen loco unverändert, ab auswärts lest ge-

Schluss-Courve

hallen Roggen loco unverändert, ab Dinemark 122 Psd. 67 tru be-

dingen. Oel, loro 24, pro Mai 284. Kaffee unverändert, Link M)

Ce loco Februar 11, Ä.

Frankfsurs a. L, 2! Dezember, Nachmittags 2 Ubr 27 io

Wiener Bank- uvd Oesterreichische Credit - Actien höher, s0n81 wenig

verändert

Sehblnss - Courve : Neueste preusslsche Anleihe 117}. Preussisehe v ilbelms-Nordbahn Ludwigshafen

Bexbach 154k Berliner Wechsel 1044. Hamburger Wechsel 84 Wiener Wechsel 1A;

Darmstädter Bank - Actien 240 Meininger Kredit - Actien Iproz. | ersten Male wiederholt:

Kansenscheine 1044. Friedrich-

Londoner Weechael 1174. Pariser Wechsel 433

« T. (Cet q M util

Spanier 42. 1prez. Spanier 304. Kurhessischo Loose 42), Badische von Hermann He! \<

Loose 541 Sproz. Metalliques 814. 4jpror. Metalliques 124 1fder Loase 110i )esterreichisches National-Anlehen #2 Oesterreichisch

L

- s 2 französische Staats-Eisenbahn- Actien 2914. Oesterreichische Bank-An- i Ae i

mh i i % A

Spanier 44! 1 proz. Spanier -- Silberanie: Slaats-Eilsenbahn- Actien t42

T)

Mitltel+ Preise. Tin Schauspielhause

Kleine Preise Die zu den Feierkageu eingegangenen Meldungen am QGillets

Iproz. Rente 13 45. Mipeos Rente “6,50. Mpror

e 4t Geeverreichieche

M oónigliche Schauspiele. Freitag, 24. Dezember, find die Königlichen

_

czemder. Im Vi Große L,

4 C

(253e Adonnement s: Uo Die Anna e Lise, Schauspiel in 5 Alten

t p44 W 4 E de

Y s j 44A » S fe +4 B » mur in B A H b, „4 / i theile 1151. Rhein-Nabhe-Bahn 58k Mainz-Ludwigshafen Lit. A. uf, | nd 10 Uderaud apita daß nur cin ering i cricidei ! rüdsihligt werden konnte

do. Lit. C. 90

E C O T T

Oeffeutlicher Nnzeiger.

[3336] Befanntmachung Da die crledigte Stelle des Kreis-Thierarztes zu Kempen nunmebr deset werden soll, so der- anlafsen wir diejenigen Thierärzte, welhe die Besädigung ¡zur Bekicidung einer solhen Stelle erlangt haben und si< um dicjes Amt zu de- werben wünschen uns dor Ablauf von 6 Wocden mit ibrem desfallfigen Gesuche die Approbation das sFädigkeitägzeugniß und ein Zeugniß des de trefsenden Königlichen Landraths über ihre bür- gerlicde und fittiicdhe Führung einzureichen. Oüusseldorf, den 17. Oezemder 1858. Königliche Regierung. Abtheilung des Zunern,

[3066] Edilial-Citation. Kdnlglihes Kreißgericht, L. Ubtheilung zu Perleberg, am 15. November 1858,

Auf die Anklage des Königlichen Staats-An- walis ist wider den am 27, September 1831 zu Bluthen geborenen Dienstkneht Johann Joacdim Schul, der fih zuleyt zu Kridde aufdielt, um deshald, weil er am 27. Zuni 1858 zu Perlederg den Dienfikueht Dalhow dorsäh- lih und mit Uederlegung gemißhandelt und dem- selben eine ihm geddrige Múze in der Ablicht der rehtswidrigen Zucignung weggenommen ha- den soll, nah Vorschrift der Ch. 187, 190, 215 und 216 des Strafgesepbuches dur unsern Be- (luß vom 27, Zuli dieses Jahres die Untex- fudung erdfnet worden

i.

am 11. März 1859, Vormittags 9 Udr,

in unserm Eißungszimmer Nr. [l im 9 bierseld| anderaumten Termine mit forderung borgeläden, zur feftgesehten vünftlid zu erscheinen, die zu seiner gung diencnden Beweismittel mit zur j dringen, oder soldde dem unterzeichneten Gerichte dergefialt zeitig dor dem Termine anzuzeigen, daß fie no>d zu demselden derbcigeshafft werden fönnen, widrigenfalls bei seinem Ausdiciben mil der Untersuchung und Entscheidung iu countuma- ciam derfahren werden wird.

Als Belastungszeugen find zu dem Termine vorgeladen :

1) der Dienfknet Dalcdotwv,

2) der Polizei-Seecretair Feurig,

3) die underedelichte Marie Schul und

4) der Oienstkne$t Hase aus Perleberg.

[2816] Nothwendiger Verkauf. Königliches Kreisgericht zu Thorn, den 9. Oftober 1858,

Das dem Besizer Franz Zordan und der Wittwe Marianna Cyrankowska gehörige, in dem Dorfe Staw sub Nr. 4 belegene bäuerliche Grundüud, abgeshäyt auf y271 Thlr. 25 Sgr. 8 Pf, zufolge der ned Hypothekenschcin und Bedingungen in dem 111, Büreau einzusehenden Lazxe, joll am

28, April 1859, Vormittags 11 Uhr,

Ale unbekzuntea Nealprätendenten wrctten aufgedoten, fich dei Vermeidung der Prä.lupoa \pätcliecns in diesem Termine zu melden,

Gläubiger, elde wegen ciner aus d dothekenducde nich! ereQulichen Neaifor aus den Kaufgeldern Befni ihre Anspräche dei dem Suabdastalionsgeiic zumelden.

954 ba is Lv d, p g .

- * Ut #6 i 4 Ss 44 > 14W1A us Si % T4 Ï

[3330] Nonturs-Erdffnung Königliches Kreisgericht ju Mariendurg Erfte Ad theilung, den 21. Devember 188, Vormittags 114 Udr. Ueber das Vermdgen des dicfizen Kaufmanns Carl Mannheim ift der kaufmännische Konfurs erdffnet und der Tag der Zahlungs - Einstellung

auf den 15. Dezember 1858 festgeseh!

Zum einstweiligen Verwalter der Masse 1! dert gefticatd Hevelke hierselbst bestellt. Die Glâu- diger des Gemeinschuldners werden aufgefordert, in dem

auf den 5. Januar 1859, Mittags

12 Uhr,

in dem Verhandlungsrimmer des Geridhtsgebdu- des vor dem gerichilichen Kommissar, rin Kreisrichter Ehumann, anberaumten Termine idre Ecklárungen und Vorschläge über die Bel- behaltung dieses Verwalters oder die Bestellung cines anderen einstweiligen Verwalters adzu- geben.

Allen, welhe vom Gemeinschuldner eiwas an Geld, Papiercu oder anderen Sachen 13

etwas dershulden, wird aufgegeden, nichts an denselben zu derabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besfige der Gegenstände dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen und Alles, mit Vordehalt ihrer Gg Vechte, ebendahin zur Konkurs-

iefern. Pfandinhaber und andere mit denselden gleichberechtigte Gläudiger des Gemeinschuldners haden von den in ihrem Besize befindlichen Pfandstü>en uns Anzeige

mafse abzu

zu machen Marienburg, den 21. Dezember 1858 Königl. ftreiggeriht, Abtheilung.

[3329] Bekanntmachung.

Nacddem in dem Konkurse über das Vermögen des {Kaufmanns Aron Selbiger zu Thorn der Gemeinschuldner die Ecdliehung eines Afkords deantragt hat, so ift zur Erdrtérung üder die Etimmberehtigung der Nonfkfurfgläubiger, deren orderungen in Anschung der Ricdligkeit bisher

reitig actlieden find ein Termin auf den 24 Januar 1899. Vormittags 10 Ubr,

dor dem unterzeichneten Kommissar im kleinen

Verhdandlungszimmer anderaumt worden.

Die Betheiligten welehe die erwähnten For- derungen angemeldet oder destritten haben,

.

werden dicrvon in Kenntniß gelegyt Thorn, den 15 Deremder 1558, K dnigalihes AKArez8geriedt. Oer Kommissar des Konkurses ac). Henke, Nreisgerichidrath.

[3331]

Jn dem Konkurse üder das Vermdgen des Kaufmanns Tabvid Raufmann bierselbft twerden alle diciemagen, welede au die Masse Aniprücde als Nonfurägaldudiger machen wollen dierdur auf- acfordert, idre Ansprücde, diesclden mögen de- reis re<t8dânaia fein oder nicht mit dem dafür verlangten Vorrecht dig um Tten

E: B 0 einl@licehli dei und

id der zu lirotefol inumelden und demna wr Vrüfung der iäinmilicden

: der acdactica rif angemeldeten ¡For-

io ie nas Befinden ur Bestellung m Verwaltungs: Personals 14, Fedruar f. 3 Uor- mittags 10 Udr dor dem Kommissar, Herrn Kreisge Lenke, im kleinen Verdandlunzszimm GPerichtgedäudes zu erscheinen Nacd lung dieles Termins wird geecigneten!alls mit der Verhandlung üder den Akkord verfahren werden

Wer seine Anmelduna lHDriftlicd einreicht, dat eine Adscdritt derselden und ibrer Anlagen dei- zufügen

Jeder Gläubiger, welder nicht in unferem Amtobdezirfe seinen Wobnfiß dat, muß dei der Anmeldung seiner Forderung cinen am biefigen

dder zur Praxis dei uns de-

dellmicdtigten deftellen und zu den ter dies unterläßt, kann einen weil er dau midt nfechten. Denjenigen, ekannts<haft fehlt werden Henning, Nroll und ¡u Sachwaltern vorges@dlagen. Thorn, den 15, Devemder 18/4 üWdnial. Kreiggeridr. Erfte Abtheilung

m N . H fa alen

L % f L L

mger n e rae

[3333] Belannutmachung.

In dem über das GVesellschaf1s- und Privat- V rmndgen der hiesigen Kaufleute Eigcudorf u. Thieme erdfsneten kaufmännischen Konkurse wird diermit der Tag der Zahlungs-Einftellung ander- weit auf

den 4. September dicses Zahres festgestellt.

Halle a. S., am 17. Dezember 1858,

s önial. Kri isgeriht, l, Abiheilung.

EPararamer een

[3070] Bekanntmachung. Nacdverzeichnete, in dem Zahre 1837 im Nd- mgreide Sachsen gedoreue und in bicfigen Laug- den militair- beziedentlichd resci d pflichlige Mann- schaften haben weder bei der im Monat Dezember 15.) Tattgacfundenen Nelcutirung, n o sont ih zur Untersuchung ihrer Diensttüchiigkeit ge«

2451

stellt und - werden deshalb, da ihr Aufenthalt nicht zu ermitteln gewesen ist, in Gemäßheit ge- seßlicher Vorschrift hiermit vorgeladen, binnen einer Frist von drei Monaten, längstens aber

bis zum 1. März 1859

dei der Obrigkeit ihres Geburtsortes, was die Reserdepflichtigen ader betrifft, dei der Obrigkeit ihres früheren Gestellungsortes persönlich fi u gestellen und zur Erfüllung ihrer geseßlichen LDblicgenbeiten anzumelden, und ¡war unter der Verwarnung, daß fie außerdem na< Ablauf der gedachten Frist als Autgetretene betrachtet und dinsihtlih idres Vermögens den ODeserteurs

werden glei geachtet werden AZwi>au, den 5. November 1858 Königalid Sächsische Kreis Direction Verzeitniß

der abwesenden Militairpflichtigen aus dem Weburtgjahre 1847

Drit anwielgen

August 1858

Wir bringen

unier un!er

babnstre>en

rer

Vor - und Zuname, Veburtsort

| j i j Friedri Ferdinand Nicolaus | alkenau. Fricdrih August EBbdhme | Wiz scddorf, Iohann Friedri Müting .. | Neukireden Carl Friedri) Eduard Finke |Sicgmar Gustav Theodor Chrittian| Jeremias Meyer i | Chemniß, Friedrih Wildelm Arnold .. |Müßhldberg. odann Carl ¡erdinand | Becher E hneeberg Herrmann Wilbelm Bergner Crimmitschau. Alfred Otto Busd | Frankenhausen Carl Gottlob Ebert | Schneeberg. Friedrih Zulius Frie-| cinridSort ¡N40

¿ # 4

®

u nmiti<cau.

d 7

TdUard Brau -

î iar% O ' ZLUOArO (2

t s --

s

Theodor Hofmann Carl Nel errmann Mrügel rid Anton ius Eduard Mün Cari Vaufler Heinri Herrinai Cdritttan E Geibner Guftad Fran Johann Ferdinand Seifert riedri Herrmann Vogel

e E - O Q a C 3

——

d Ci L D e

#

CA (5, C

Friedrich August Weichert

Carl Rudolph Krausd Wolkenstein. JZodann Dadid Roscder | Lengefeld, Zohann Heinrich Bezold ... [Gutenfürst. Chrittian Friedeich Baumann |NKoschwig Chriftian Wottlod Heinrich |

S@Gneider Nredes. Friedrich Wilhelm Ernft | Thoffen. erdinand Ludwig Bed. | Treuen Uldin Moriy Meduert | Desgleichen. Carl Traugott! Vetterlein | Oelsnip Chriftian Friedri Voigt Untertriebel., JTodannu Adam ¡zzriedrich Grü

nert s Nuderig Carl Heinri Wendler | Neichendach. Friedrich Adolph Barth | Desgleichen Carl Guftav Fridolin Rauch |Rempedgrün Franz Nenner …... Schdned> Friedrich Wildelm Eimert .. [Falkenstein Tobann Gottlied Luderer | Wichen. Yohann Gottlied Wolf... Linda. ohann August Nieghorn. Mäüßdltroff.

rf Friedrich Seidel Mdschwip. Joseph Ulbdin Astermann .…. | Plauen. Herrmann Bernbard Nichter. | Desgleichen.

Ï

n

Carl Theodor Ebrhardt Desgleichen Carl Augunt Merz Reichenbach. Friedricd August Nihßsche Hermädorf. Carl Friedrich Winkler Meerane

î

[ Z288] Gekanntmachung

Das Handlungshaus S. Naufmann & Co dierselbsi, Epandauerstraße Nr. 57, dat auf Um- sedreidung der Schuldderschreidung Staats- Anleide dom ZJadre 1852 Lit, 9 15, (O

über 100 Thlr. bei uns angetragen, weil

felde stark dur Feuer deshâädigt und dader zur

ferneren Circulation nidi mehr geeignet ift,

In Gemäßheit des Ÿ. 3 des Gesehes dom 4. Mai 1843 (Gesezsammlung Seite 177) wird

RNeazlemen

n her m A A Cn ernetorf,

Außerordentliche Versam

deburger npagnie.

Ä 4“

1xfs-Ve ilbelms-Hultte

Berg drich

eder, welcher an dieser Ehuldderschreibung vermeint dies bei uns innerhalb 6 Monaten, und spâteftcus

aufgefordert,

Februar 1859 widrigenfalls die Cafsation dexr gedachten Schuldverschreibung erfolgen und dem Antraafteller reicht werden wird Berlin, den 1G Haupt-Verwaltung der Staatsschulden

Guenthber

Dofument außtge-

Bekanntmachung en Kenntniß, daß

es an au? fammts-

1g fledenden Sisens

Fi Gemäßheit des Minifter für Arbeiten

el<es auf allen Exem-

¡u einem

werden

(General-

ng.

t

Jandels-

-

eins Frie-

*

L A

ordentlichen Þ Ww

# Ï L i 1 BALLLAO Le

Zuni d, J. abg i un! Prozent feft na die Coupons Nr

alern Þro Actie und

E f j - N B Ti L 4 e f

h A by gp Derselde wird daher zu. dem | an ordentlicher Gerichtsstelle subhastirt werden. | Besiy oder Gewahrsam haden, oder welhe 190