1858 / 304 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

drei Monaten, vom Tage dèr Publication dieser E iu n MascinensHächten auSgeführt und sovann jederzeit 15 ge, | Stadt Marseille ein Anlehen von 55 Miu nen macht die | hinauf bis Hankow, den westlichsten der vert M rigem Stande erhalten werden. j ionen, : , er bertragêmäßig zu eröffnen- ¡ Chau : __BTL, 3. - Zuwiderhandlungen - gegen diese Verordnung sollen Fiüdts@alt in Erin Sit Sem lane E franzöfisben Ge- i T0 TUGN dur S vembe ú 7 E Nuthen erreide Ln lauf eine Länge von 206,193 mit. einer Geldstrafe von Einem bis Zehn Thaler oder, im Falle | eingetroffen. i en Vertrage in Marseille 4 Pichon, hat am 1510 d. Ms Pia G Gésandte, Herr Tee rPdurg ruboinadies Grenze É Se R E Vier h é Nat i i 9, or Î ( ) f | } militairische Biission dem Scvag vernentgee on8elangte franzöfische | mansfelder Seefecise 10 wcete den Sbausson , weldde Lie Stände des i : 5 abren bauen ließen, ist im Laufe

des Unvermögens, verhältnißmäßiger Gefängnißstrafe belegt werden. Seit dem 1. Márz 1858 mußten bekanntlich die nah Frank- Si lejes Jahres die legte Stre>e, nämli )res ; Z lich von Be dt üb Stedten, Erdeborn bis zu der Berlin-Kasscler “Tore bec anab

g Coblenz, den 26. Oktober 1858. Bonn, den 13. Oktober 1858. | reich Reisenden ihre Pässe bei jeder einzelnen Reise von N 5 Königliche Regierung. Rheinisches Ober-Bergamt. dn lassen N jeßt a p der Minifter Delangle die alte Be. ï H ung wieder eingeführt, wona< das Visum der frans E ï zur Ausführung gekommen. ODie v ; P Gesandten oder Konsuln für ein ganzes Jahr gültig M zöfischen Wien, Dienstag, 28. Dezember, Abends ; haben eine Länge von 12 Meilen 16 (O eRL Kreise gebauten Chausseen Griechenland Athen, 18. D „AEWE 7 B pi) / ends, (Wolff's Tel, | geführte Verkehrserleichte ; then, und die dadur herbei- N i U Lang, en, . Dezember, Die Kammern S ur.) Nach einer aus Belgrad eingetroffene Die Fre rung wird als eine große Wohli s ichtamtliches. en A B nen und sind von dem Unterhause be- i heutigen Tage herrscht zwischen dem Sen Me Depesche vom | gber Tue E E uses steigt Torimábrend, Gie wee / Î ; i ; reits mehrere Geseßvorshläge votirt worden. Di 8 3 7 i : C L enate, der Skuptschi Q I A ere dur< das \<w u ropa erden / Preußen, Berlin, 29, Dezember, Se. Königliche Hoheit | Armee ist für 1859 Ma M V U O H der interimistishen Regierung vollständige Einigkeit i E e A Me Ams abgenugzt. schwer belastete Hütten-, Kohlen- ung er Prinz - Regent nahmen heute den Vortrag des Justiz- | Mann inkl. der Ober- und Unteroffiziere, so wie der Nicht- F T A haben Amnestie erhalten. Der Oberbefehl über Dezember : Der Gewerbe E p R dem 22sten E L as Militair i dem Mitgliede der 444 im Allgemeinen befriedi „L €9 War in den leßtverflossencn Monate t provisorishen Regierung, | Beschäfti “riedigend. Die Handwerker hatten du Se l J- schäftigung. Auch die Tuch-, Seiden- und Gantiwöllei Fabeln Ine

Ministers Simons, Kultus-Minifters von Bethmann-Hollwe : , l thmann-Hollweg, des fombattanten , angegeben; eben so wurde au< für N des Ober-Kirchenraths vonUechtrigz in Begleitung des | Jahr die Rekrutirung von 2130 Mann M abe 5 Sterka, übergeben word t tai ishofs Neander und General-Superintendenten Hoffmann, so wie bewilligt. Mr. Gladstone wird von Korfu k (arine J A , geven worden, Die Wahl der an den Fürsten | M ziemli gutem Gange und hatten d au des Geheimen Kabinets Raths Jllaire entgegen. über den Jsthmus von Korinth noch heute ín Nbein S A tilos< abzusendenden Deputation hat flattgefunden. den Absag. Am wenigsten beariti s ibre Fabrikate genügen- 1 E E E B | embe Mit: nen U Die a ape, Noi s B Turin, Dienslag , 28, Dezember , Nachmittags. (Wolg?s | ärt sid daraus" Les Le gtette, Verlaufsjelt baben Dieser Umstand ex: ; D, e r vorgelegten Senats- | zember bringt einen Artikel über den Suez-K l j U Fr Tel. Bur : ; S T „miltagE, (ZWolh's S , daß in diesem Herbste zu den S e l ind ers Anträge, betreffend die Forterhebung der Brandfteuer, so wie der | „Man macht uns aut A Ds L M e9, Ait: el, Bur.) Das „Giornale di Roma" vom 24 , ; ammet verwandt wird. F zu den Saison- Artikeln sehr weni : , : A ' u C t uns aus Smyrna die Mittheilun in di ie übe A its ( m 44. d, Vis. dementirt | leidli<, inden ‘f on Sammetband dagegen gel ; f Abgabe von den öffentlichen Vergnügungen. Ju Bezug auf den | Stadt nicht nur keine neue Suez A A A 3 4 über Reibungen zwischen der päpsilichen und der franzöfisben R ge R diesen Artikel mit Leichtigfelt 1 en e T O ebo Gfena Bür My D At De Then f daß die früberen Zeichnungen aufgegeben eee pf L S cirkulirenden Gerüchte und sagt, daß die Zeitungé berichte did 5 arbeitet die refeldét Abt He begnügen will. Zn esessecne Zürger aft / emselben mi en so geht es in Konstantinopel und B L t Di t ens L welche von lebhaften und beiß d E A y and; an den bedeutende1 ft A j ia Lon aupisâchli< für Deuts Aus\{luß der zu den Paragraphen 1 3 der L2oll- i el und Behrut. Vie kelegraphische A tall l vetpenden Unterredungen zwischen den | New-York ei enden Aufträgen , die für bas nächste Frübiake Ls vor ba H Üblndati i; Beit t (O A D A E vom 11, November, welche in den pariser Bläktern ver- Repräsentanten beider Negierungen und von ähnlich / Di iben aen find, is Krefeld nur in sehr dess Lie bes NEGTA Geltung di ser P. i aphc du Verd herige Fass N ee und worin angezeigt wurde, daß die Sub L gesprochen haben, unwahr seien. Ms A are als längerer Zeit die Schweiz und rana Wee drei ng dieser Paragraphcn in ihrer bisherigen Fassung cription hier (in Konstantiifo el) fie ' fa ia 3 F ; / ten. ¡Svarzen und bunten Stoffe billiger liefer [ls ar v te glatten einverstanden sein. Der Senat bemerkte in seiner Erwi ir | R ; Þ rxashe Forlschritte mache, f Durch diesen Umstand w: L ess lie, M ES In-Rreseld möglich ist. jeßt a einstweilige rtbest A seinex Erwiderung, für | fônnte daher wohl eine auf Täuschung der öffentlichen F A Verkauf D ruRcbale T äbrifat Krefeld bon den in großen Waf zun Faffung dieser s e la E bi8herigen E N N Reklame sein; do< wollen wir unsererseits Ÿ ———————— -| starke Beshäftigun der a Sa ganz ausgeschlossen, doch hat die H en. \ teselbe blos einem Jurthume zuschreiben. Aus unseren K s À Statiftfhe Mitthailun lôhne bedeutend gestei rer ¿5avriten dort in leßter Zeit die Arbetts- D Luxemburg, 25. ember. Nachdem die Stände am | denzen aus Alexandria ist ersichtlich, daß in R Qu L e P N O AAGY A V: daß der zum ade ug U, der zu der Hoffnung berechtigt onnerstag sämmtliche Anträge des Ministeriums, gewisse Summen | zeichner hat zahlen wollen und daß Seine Hoheit Said Es is ni<t ohne Juteresse, einen Bli> ; schied fich allmälig wied lder Fabriken bestehende Preis - Unter- aus dem veránderlihen Ausgaben - Budget in das unveränderliche | dessen Gefühle der Treue gegen hen a, L werfen , wel<he der N ci6bänbel Mole Dée Be E Geschäft ift die Fit Nd, S E ree Fe das transatlantisce hinüberzutragen, verworfen hatten, schritten sie zur Diskussion des | zweifelt hab Sidi 7: Bis Souve nie e- À jayre 10894 bis 1856 angenomnme A Lheuerungs- | fast alle Waaren sebr still gebli er bis 15. November überbaupt für S j en, die Kanalarbeiten vollständig der Genehmigun Ÿ Jahren 1836 bis 18: genommen Hat, Belgien importirtec. in“ den | 4 en sehr still geblieben. Die Hoffnung, daß die Käufer, n [Ee jährlichen Budgets. Allein sie kamen nicht über die allgemeine | Seiner kaiserlihen Majeflät u E Eng e ayren 1830 bis 1838 etwa 3 Millionen Kilogrqmm jährli : im Monat August und in der erften 19, daß die Käufer, welche A t ; i ) T z nterordnet, Der Vice: Köni ( der Gesammtexpor L Der heit, wähvend x Vorsi ; er ersten Hälfte des S i i Don desselben. hinaus. Es erfolgte eine Vertagung bis zum für durchaus bera ert den Vi Aida iter e 5 Durchschnitt A u a 304,000 Kilogramm im Deb E d A en, durch einen rasen Absar Ln 447 : E h Noch weniger konnte der hohen Pforte eine Verantwortlichkeit Y dieser Handelszweig im Jahre 1847 mit 13 Lo „1892 erreichte verwirklicht und ber Absal (f d u Markte zu erscheinen, hat sich nit M Frankrei. Bars, 27. Dezember. Der „Moniteur“ | solcher Art zugemuthet werden. Es handelt sih einfa um eine 1 S ay aus überseeischen Ländern 4,146,119 Le Os ungeheueren Fruchtvorräthe in Vnierità Be Minimum beschränkt. Die ffentliht heute die ede, die der Staatsminisier Fould am | Sache des Vertrauens zwischen ihnen (den Actionairen) und Herrn j 2 #1 09 Kilogramm Gesammt - Ausfuhr. Dagegen betra die U 10 und das Land liegt darnieder unter dem do bilien U Absaßz nach Europa zweiten Weihnachtstage in der Schule der schönen Künste bei | Ferdinand von Lesseps,* j Le 0 1854, 1855, 1856, 1857 beziehungsweise 29,208 000 Kil. und an Geld, welches bei gänzlich febietider S Ueberfluß an Produkten Gelegenheit der Preisvertheilung hielt. Nachdem der Staats- Rußland und Pol St. PVeters A. J 302,000 Ril., 55,471,000 Ril. , 33,955,000 Ris., dabon aus trans. Verwendung finden kann. Man verspricht eculalion keine befriedigende Ï olen. St. Petersburg, 23. De- \ O Ländern direkt 24,172,192 Kil., 41 105 800 “rg R jahrsgeschäft und fürchtet nur E S e ein gutes ‘Früh- , , Ï # ._ 26 Y Fi J ; S 4 f I U, t o »fij' - YPrBo 4 Ad aue Seite i bie i M hingewiesen und die verbesserte Lage der französishen Pensionäre | Majestät der Kaiserin-Mutiter lautet: l 9-0/429500 Kil, während ‘die Gesammt - Ausfuhr 9,881,000 fil, | dis rum S Oie Die Pee der aat E O A in Rom, die Aufträge und Aufmunterungen, welche dem toirflihen Jhre Majestät die Kaiserin Alexandra Feodorowna 4 Die Korinthen-Ausfuhr der M i ; y 9er unmer höher stiegen, find seitdem dur) die Nachricht Verdienste entgegenkommen, erwähnt, au< das lebhafto Streben der | norkrachte diese Nat etwas ruhiger als die vorige; das JFiebe J betrug 21,982,255 Pfd. über Patr onate August und September d. J | Die europäischen Seide S i etwas herabgegange daten atn Dorgarihes Ju letten, gebührend anerkannt hatte, | und der Husten wie gestern l de „DIS Geber : 4,641,044; Vfde über Catacolun ee E E EoPA ettvas theurer r con n folge der starken Umsäße L ea : „Um diese reben, Tüchtiges zu leisten, zu för- d n C2 : Pfd. über Cyparissa , 194 086 E Ea D L UTNAN 0s 293,296 | Drittel höher, als die frühe genblitflichen Tagespreise sind um ei einr n Hofselde- nüklim-:zu, eiten, rade R a Ld E Cts! (unterz.) Leibarzt, Dr. Karell, 1 mndtas 98 68 , 194,086 Pfd. über Nisi, 158,465 Pfd. über Cala: | Seiden-Trofn. als die früheren Durchschnittspreise. J m ein

; merita. Nach den legt: s New- f in L J nata, 93,0680 Pfd. über Syra ,- 58,981 Pfd, übe : 3 796 V eiden-Tro>nungs-Anstalt wurden i E R S 430; QET FPETEINPY E a oi Ula Tagen nuk 1 -léiét sbeitert R ta ad lezten aus New-York in London 4 über Pylos, 82,419 Pfd. ü 99,00! Pfd, über Coron, 46,796 Pfd. | vember 63,462 P „wurden ün Oktober 60,358 Pfd i

' | E i . Die | am 28, Dezember eingegangenen Beri irfulir R, had P "hles, 84,419 Pfd, über Kyllene, Missolunghi, Aitoli : ember 63,462 Pfd. conditionirt. Außer den $ fd. und im No- Synthese der Kunft wird zu sehr vernachlässigt, Jeder isolirt si | Gerücht, dal der Práfident R Tia A E J und den Phräeus zusammengenommen. in G Gon: Mnaiiia Kreise Gladbach befanden sich auch die Tue far ez umolleasabritan, ju H Se as! f Mae O anzueignen, | Botschaft an den Kongreß in Betreff Central - Amerika!s afen | im lebhaften Betriebe.“ : »favrilen des lenneper Kreises

igt den Gedanken und kümmert si ausschließli< nur | werde h 5 ritte ——————————E Et um das enge Feld seiner Spezialitä. Es is dies eine Ne | J E E T erme : : . (ew-Vork, i czember. J , V Ÿ L

n D Mioungen in ber U Wenn * fe J boaniragie n C E zu Washington / Landwirthschaft Areale, 29. Dezemt ; raubt den Kunstwerken unseres Zeitalters den Charakter der | Cla yton-Bulwer- Vertrag Sa dllae Relolulion, auf 2 4 Neuere Berichte aus Aache n sprechen si< ül as Dep. d. tate Anzeizebn) Ci 19 Minvies Nachmitt. (Tel, Su U ate Archi e Harmonie. f ea den Maler mit dem | Motivirung wird gesagt, sowohl die Ehre wie ‘das T 4 4 | T A le im gleichnamigen Regierungsk ezirk (A S ie ou En Stamm-Actien 95% Br. ; Bn L C a enoton A, Frei-

auer oder Architekten zu verwe<seln , môdte: id Ste guf- | Union erbrische dia Abd : f Î Í : \ aus. n den Eifelkreisen, wo no< bis an x clje }, schlesische Actien Litt. A 1391 B ¿8 P er Bmni88100 47 Br. Ober- fordern , mehr allgemeine Studien zu treiben und si< nicht blos | Resolution #4 A Pa ung hes \Desagre Vorkuagosa Bie Zauche unt bes Green, wo noch bis vor Kurzem der hohe Werth der | 139% Br. Obersehlesinche Prioritäts-Obligationen Lot) 97: 00: Litt, C,

/ z 2 olution selbft lautet: „Der Präsident wird j j ; : g úür die Bodenkultur fast ganz ignorirt wurde, | Lit E “6 rschlesische Prioritäts-Obligationen Lit 7 auf das Allernächste zu beschränken F idt, baß ein guter | úiit G E, Mae sident wird ersucht, die etwa ; ist man jeßt mit der Anlegung von Musterd C O0 O vurde, | Litt. E. 765 Br. Kosel-Oderberger fen Litt. D. 855 Br.; do.

; L Abe: . roßhbritannien und Nicaragua in V Ç : \ und find d : 1egung : Nuss: erdungfstätten eifrig beschäftigt B i S e1-Vderberger Stamm-A ctien 487; B oa Architekt die Werke des Bildhauers und Malers die sein G i \ g n Bezug auf den Ablauf oder h nd deren în den Kreisen Montjoie und Malme t Rath 9l, | berger Prioritäts-Obligationen -—. Nei A A2 AIORDL- G O L i e- | die Aufrechterhaltung des Vertrages elt : / ner Seitens des Königlicher E N almedy mit Beihülfe klei- Spiri Lime „T Deissé-Brieger Stamm-Aectien —, bäude zieren sollen, wenn au< nicht selbst scha A so doc mit | ‘b g ges gewechselte Korrespondenz ; ns des Königlichen Ministeriums für landwi ; „Spiritus pro Eimer zu 60 Quart bei 80. , »

E : / orzulegen, trr C n ; A Dat | Angelegenbeite ; andwirthschaftlihe | Weize j : %h ei 80 pCt. Tralles 8 Th Srdnslidlei urtbeilen nie) 8 mide cu B Biltbauet und | linger ertrage) dot warb desle für e Dauer ber ne | Leiea egen; Sat Frte (fim e La | Sn 6 P g0l Sr Ger 0 0b Ser: Roggen 38-00 Naler in die Geseße der Baukun eingeweiht und mit den Räum- | handlungen bei Seite : H j Herbstes {on viele zur Ausführ „im Laufe des Schwaches Geschäft bei 429-—49 Sgr. lichkeiten, in wel<en ihre Werke aufgestellt werden, vertraut wären, | Die Cap D den Herren Dallas und Caß Î in den Eifelkreisen ul der ileau, Ie, inde os E N Stettin, 29. Dezctbaa Ube Je E: M Ave s der daa tags Au A od a meg definitiven Plaße | dem Earl von Malmesbury und Lord Napier in Betreff des | San espaitiat, 0 Genossenschafts-Wiesenbau im Ahrthale zu E R E N eizen 96-64 bez, ¿Frühjahr 6667 de R? E

j eine ganz andere a ie im Atelier ist, So würde in | Durhsuchungsrechtes is veröffentlicht d ; : : : lankenheim, eine aut Parzellen bestehende und 48 verschied 2 vez. Frühjahr 465 G., Mai - Juni M Tat J li 48 * SSCE unseren Bauten die Harmonie und die Einheit erzielt werden, welche | 8, Juni 185 i nent wonden Eie:-Sallel Wis zun 4 Eigenthümern gehörige Fläche bon” 72 Mor S berschiedenen | 147 bez. u. da, April- Mai 142 da. Spiriias 202 Frü 48 bez, Rüböl : E S i ; ; 58 {Brief des Herrn Dallas an G l C üd 4 De N ; gen umfassend, ist am 4. März 1 | c s Ca, Spiritas 205, Frühjahr 19 bez die ehte Schönheit und die wahre Größe sind. Es ift in der Kunst Nacbri ) Dallas an General Caß) zurüd, J , J. begonnen und am 18. Oktober beendigt worden. Di . Hambarg, 28. Dezember, Nachmittags e

/ n S 2 achri<ten aus Mexiko bestätigen, d ß l bei der Y mit Einschluß der Wehr- gt | en. ie Koften haben | Bei mässì G Ï ¿ Nachmittags 2 Uhr 35 Minuten

anders als in der Jndustrie, wo die Theilung der Arbeit Wunder | Brü>e v A, TaD QULagE is D a eor Und SMleusen-, so: wie der Bxüen-Anlagen z A Ale bljeb ea; Sau, / e von Zotolatlan eine Niederlage d Degollad litte Heu-Abfuhr 23 Thlr Möráct be iden-Anlagen zur Schluss - C 1 Ae 2 E Pad

thut. Jn der Kunft erfolgt die Vollendung der Gesammtheit ni der Nähe E L j isser pro Morgen betragen. Durch die künstlichen Be- L ao egts de. 1099 409,8 jer 393

; M A eit niht | hat. Jn der Nähe von Guanajuato hatte General Artheaga die | wässeruugs-Anlagen werden jeßt die steilsten Berghänge f en Be- | proz. Spanier 29. National - Anleihe 832 Pro2;. Spanier 395,

nothwendig aus der Vollendung der einzelnen Theile. Ein Kunftwerk | von dem Obersten Puelas bcfehli 0 Truppen vollstá f 3 ufs ] und wo man no< na< Jahresfrist (6 eine R ar berieselt | Russen —. Oesterreieh. Deb Ati i Mexikaner. A Proz.

ift keine lebl S è » g p 0 ndîg 4a | 1 A, i | mpfte Niederung und | N 1 : 620. Friedrich - Wi Ä

leblose Sache, es hat Leben, und das Gefühl davon geht | Haupt geschlagen. | nit Moos bede>te Anböden erbli>te, hat in diesem Herbst schon ei ordbahn 584 G. NMeecklen‘\urger —, Magdebu me

der Jnspiration voraus und macht sich überall, obne daß man's Asien. : Jn Paris, den.-28,. Dezember, eingetroffene Nah- j Eer Graswuchs erfreut. Das hier gegebene Beispiel hat in der Na- 25 Per: i y gdeburger —, Disconto

weiß, geltend. Die alten Meister glänzten gerade darum dur | richten aus Shan'gai e g 4 M A de e Ee | E N Blankenheimerdorf shon Nachahmung gefunden und wird | jahr Jetereidemarkt: Weizen loco unverändert, ab auswärts. Früt

die Kunft, ihren Werken Leben einzuhauchen, weil sie jen s i S ci L p MOE 9 \ ne Zweifel no< zur Vildung bieler anderen Genosser ) | Jahr vereinzelte Frage , ohne Geschäft, Roggen loc D

d / jene allge- | mit 5 Schiffen den Yangtksekiang hinaufgef Jn Cant ; munt ssenschaften auf- | pr. Frühjahr ä ggen ‘oco und ab auswärts

“ae Durbildung besaßen, welhe dur< ernfte Studien erzielt | herrscbte Ruhe S 4 A E E | A ge SME, 0) | Zink 4500 C L e e f pro Mai 283. Kaffee fest.

rden, i [R 1 ; A S N , : d oco ; : E eMe

Michel nie A E UU Gil bin bic obfa0d WARe s p n vom 27, Dezember bringt in der zweiten Aus- Í A bis 15 Mark bez. u. ‘G. N SSFMUA (Bu, gLegenden Prelsen 144

"1+; e eint indi j s Y 10ndo e 1 L q 1

mustergültige Bauwerke hinterlassen habe / i V6 V e aus indischen und <inesishen Blättern. Der n L i 13.0, 98 Sp s T Sh. not., 13 Mk. 34 Sh. bez. London kurz Die Neujahrs - Ernennungen in der Armee find vorgestern tionen In Oud ei "Ai f A De A E en j R D L Es Wem, 0 Deer, Mittags, 12 Ok 4e A, A 950 : e einigen Auss<Qu : i j e 2 j | : i <9 De r, Mittags 1: 5 Minute Wol fa 6s fieben Brigngl! Brie en. Es werden fünf neue Divisions- | der Unpäßlichkeit Lord Cioves Qs O Le Kainastie A der „Pr L a En e Regierungsbezirk Merseburg wird iw F) ¿is aro haben B behauptet, Een “Wénerate ernannt. abzuwarten, Nach dem * Overland Friend of China“ hörte À wan berichtet, daß dur die in diesem Fahre vollend - | li - . proz. Metalliques 84,50. 4: Tetal-

2 : : ? | + Y and ; , ay ete Um- | liques 75,50. R f L proz. Metal

Das Geseß-Bulletin bringt drei Adels-Ernennungen. man in Hongkong , daß Gean Elgin L : SANAEREGS Ane tei Ca L Fgotreile M Thann A 116.25. Tf Monk - Actien 85.30 LLOND. H P 185 ler ae J f, indem die Communicati fikate 255.4 9.0U. Staats - Kisenbahn - Actien - Certi

y mit der Saale und dem Harz sehr erleichtert worden. Die Staats- Silber O London 101.40. Hamburg 76.10. Paris 40.35. Gold 101

8 Zur Ausführung der bereits begonnenen und der no< im | glü>li< zu Ende geführt habe und eine Fahrt den Yangtsekiang

I N R S D E N M E E L R S E E L

P, A

E

A E E

minister auf die Fürsorge der Regierung für die s{önen Künste | zember, Das gestrige (9e) Bülletin über das Befinden Jhrer N 4 11,672,241 Ril., 18,283,700 Ril., 19 148 138 Ril. be ] , il, 19,148,138 Kil. betrug. (Pr. C) von zu erwartenden stärkeren Zufuhren tvieder