1905 / 102 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i : 9 i ¿ i irishen Dauerbrandofen Nr. 12, B 2 ; S ist drei ; r Görlitz. [2417] | diese am 12. April 1902, Vormittags 11 Uhr 40 Mi- f und Nummern : Oravia Nr. 5486/87, Rokoko | 1 Photographie vom ir ; ) E und 15, Flächenerzeugnisse, ußfrist drei Jahre, | 28. Juni 1905, Vormittags 10 Uhr, vor | über das Vermögen des Wein In unser Musterregister ist nachstehendes E Ke, E E as S Lamy e ev A bASB/OL, Jane e: ir V M ie N plastishe Gegen ne R E / jene am 20. Aliril 1905, „Nachmittags 34 Uhr. gab Maietgeksneien Gerichte, Sweidni ee Stadi Gents Vreunfleck L. von Sulifeldi Mlleivinhaber e ad Bi i Meuécenicistevs getragen worden : uster die Schußfrist u re 7 Jahre verlänger E ied Metall Lzarten | Schwar enberg, am 26. April 1905 E , - : aben Nr. 4, Zimmer 89 im Il. Stock. ener | der Firma reas Brenufleck Weiuhandlung | Hubert Tintrup ¿zu Münster i. W., Hammer- Nr. 273. Die ofene Handelsg ellschaft | worden ist. : ausführbar in vershiedenen Metallen, Holzarten, Ö 5 Fi hes Amtsgericht ' L Gr. Arat8gericht. I. rrest mit Anzeigepfliht bis 10. Juni 1905 cin- | in Sulzfeld, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- | straße Nr. 55, itt heute, 95 Uhr *Normittags, de

ugo Gutte & Cie. zu Görlitz, ein Modell für Haspe, den 11. April 1905. Größen und Ausstattungen, Sthußfrist 3 Jahre, E E T Waldenburg, Sachsen. [9572] | {ließlih. h; kursverwalter : Rehtéanwalt Langermann in Kißingen. u net. s Pr Hts; ) ri nf eeds von Thermometern aus durchsichtigen: Königliches Amtsgericht. angemeldet Av A E 1905, Mittags 12 Uhr. | Stadtlengsfeld. i Aua [8200] A In das Musterregister ist heute unter Nr. 49 ein- Amtsgeriht Breslau. Gläubigerauss{ußmitglieder : 1) Georg *nlridh E E bai E i r Sedio, Glas, darstellend einen Obelisk mit auf der Rück- | Heilbronn. E [9573] Den 20. Pr ilfsridh dk Jn unser Musterregister L uge es G: S getragen worden : i Coswig, Anhaîlt. KRonfureverfahren. [9331] Schnackig, Weinhändler in Sulzfeld, 2) Franz Koch, Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Mai 1905 seite angebrahtem shwarzen oder bunten, au mit K. Amtsgericht Heilbronn. er ZacoDv. , Nr. 27. Holzschniger i H Mi Wag A Firma Heinri Chrifto. Härtel in Walden- Ueber das Vermögen des Tonwarenfabrikauten Weinhändler in Würzburg, 3) Heinrich Pfeiffer, Anmeldefrist bis zum 8. Juni 1905. Termin zur Perlmutter ausgelegtem Bilde, offen, Geschäfts | In das Musterregifter wurden heute für die Firma | Oberstein. : d [7750] | Weilar, Fetbaban, E Deb e für G e z n: burg, 1 Me Kuvert, enthaltend 2 auf der | Frauz Schwerdt in Coswig i. A., Leßte Reihe 84, Büttnermeister in Sulzfeld. Offener Arrest mit Beschlußfassung über Wahl eines anderen Verwalters Tummer 4397, Muster für plastishe Erzeugnisse, | Otto Weber, Verlagsdruckerei hier, zwei am | In das hiesige Musterregister ist heute unter | waren, als: Schrei jeua ädchen 2 rae e, T Cottonmaschine hergestellte verstärkte Zwickelmuster, | wird heute, am 28. April 1905, Vormittags 114 Uhr, Anzeigefrist bis zum 20. Mai 1905. Anmeldefrist | Bestellung eines Gläubigeraus\{chusse? Unteritüßung Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 1. April 1995, | am 19. April 1905, Nahm. 5 Uhr, angemeldete Nr. 483 folgendes eingetragen: Scckel, gemalt, vit é 1d B S; ld A it T welche die Geschäftsnummern 1088 F und 1089 F | das Konkursverfahren eröffnet, da die Zahlungs- bis Montag, den 15. Mai 1905. Wahl- und Prü- | des Gemeinschuldners, Schließung oder Fortführung Vormittags 11 Uhr 2 Minuten. Muster für Flächenerzeugniffe, Briefhüllen mit | Firma Louis Gottlieb & Söhne zu Oberstein. gemalt, ußknacker, are, ‘agr i O a H T tragen, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- | unfähigkeit des 2c. Shwerdt hinlänglich R Ha fungstermin: Mittwoch, den 24. Mai 1905, | des Geschäfts und Anlegung von Geldern und Wert-

Görlitz, den 3. April 1905. Schillerbildnis, mit einer Schußfrist von drei Jahren Gegenstand: ein versiegeltes Paket, angeblich ent- Aschenbeher und Kerzenhalter in versie 1851 bis gemeldet am 10. April 1905, Nachm. 3 Uhr. ist. Der Gerichtssekretär Kluge in Coswig i. A. Vorm. 9 Uhr, im diesgerihtlihen Sißungésaale. | sahen den 20. Mai 1905, Vormittags 9; Uhr

Königliches Amtsgericht. eingetragen. haltend 35 Rahmenmuster, Geschäftsnummern : 2, 3, malung, verschlossen, Geschäftsnummern 79: Walvenburg, am 20. April 1909. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- Mgen, 28. April 1905. Zimmer Nr. 11. Prüfungstermin den 14 Juli

Görlitz (2416) | Seilbroun, den 27. April h L V 9, 19 10, 1a A O L 71, 72. 2 1854, PlostisGe Gr s Vormittags A König!ich Sächsisches Amtsgericht. rungen find bis zum 15. Mai 1905 bei dem Gerichte | (1, M reiberei T Aiülögerichis. 1905, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 11

C P 5 ie U ; ihter Dr. Ganzhorn. 36, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 60, 61, (1, A Le 7 7 Z anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die D. ack, K. Oberfekr. | Müuster i. W., de: 27. April 190: E

In unser Musterregister ist nachstehendes ein- AmisriGter Dr. 88. 90. 100, 101, 102, 103, und 5 Uhrfafsungen, Stadtlengsfeld, den 22. April 1905. Beibebaltung des ernannten oder di i Ea th E A 1, s D e MPE O getragen worden: Jena. (9571) Geschäftsnummern: 74, 78, 79, 82, 85, Muster für Großherzogl. S. Amtsgeriht. Börsenregister Slveren Verwalters sowie über die Stelie QES Königsberg, Pr. KRonfursverfahren. [9315] ; Königliches Amtsgericht. Abt. 6. N9—05 1.

i *

Nr. 274. Dr. Arthur Uecker in Görlitz, ein | In das Musterregister ist eingetragen : ische E isse, Sihußfrist 3 Jahre Sléubigerausî u | Ueber das Vermözen des Eisenwarenhändlers | Noräh —— / : : s i 108. Firma Thüriuger Blechemballagen- plastishe Erzeugnisse, Shußfri ahre. Steinach, S.-Mein. [6947] | ubigeraus\chufes und eintretenden Falls über die | Ernst Alex v händlers Nordhausen. Koufursverfahren. [9298] Muster einer Dose mit Deckel aus keramishem Nr. 1 Firma Th g M Muster für Oberftein, 14. April 1905. Fn das Musterregister ist eingetragen: Hamburg. Eintragung [9484] in § 132 der Konkfur3ordnung bezeihneten Gegenstände | am B April A als E herr [L lleber das Berindgen der Frau Bung StoAE it

Maierial, offen, Geschäftsnummer 1, Muster für | und Maschinenfabrik zu Jena, ) Großherzogliches Amtsgericht Abt. T. ; 1 j Ï L Gie Brlfing b nete i | biAüaufen, Nautenstraße 33, f na Sth tische qnisse, Schußfrist drei Jahre, an- Dosen, versiegelt, Flächenerzeugni}se Fabriknummern SOgHeD O ° Nr. 139. Firma Glasfabrik Eruftthai Juftus ; in das Börsenregifter für Waren. z rüfung der angemeldeten Forderungen auf | eröffnet. Verwalter ist Herr F. il A / Hautentiraße 3d, ist am27. April 1905, A Ds pu 1998 Vormittags i Übr. | 21019a, 21019b, 21019, Scupfrist drei Jahre, | Opladen. i [0397] | Müllers Sohn in Ernstthal, 2 Muster für durh- | 1905. April 25. L pte va Le M. 1905, Vormittags | Rhesastraße 19. Anmeldefrist für E eei | E Gs Uhr, Das C eröffnet. Görli, den 3. April 1905. angemeldet am 15. April 1905, Vormittags d Uhr | Ins Musterregister ist heute eingekragen. lohte und ma]sive Glasfkugeln, versiegelt, Muster Ohannès Vahan Armand Turabian, Kauf- | 1h L Al L erzeihneten Gerichte Termin | bis zum 1. Juni 1905. Erste Gläubigerversammlung e “F L Me Uer inand Kluge tn Nord- Königliches Amtsgericht. 45 Minuten. Nr. 41. Firma: Wolferts & Co. in Land- | für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern F/2, H/}/2, maun, zu Hamburg, Inhaber der Firma Armand I eraumt. Allen Personen, welHe eine zur Kon- | den 26. Mai 1905, Vorm. 95 Uhr. Allge- | C er r vat rreft- mit Amzkigefrist und An- Jena, am 17. April 1905. wehr, Paket mit vier Mustern für Rasiermesser, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. April 1905, Turabiau. ursmajle gehörige Sache in Besitz baben oder zur | meiner Prüfungstermin den 17. Juni 1905 meldefrist bis 30. Mai 1905. Erste Gläubiger- Gotha. 2 S __ [9163] Großherzogl. S. Amtsgericht. IV.| versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1811, 1812, | Nachmittags 4 Uhr 3% Min : Amtsgericht Hamburg. Big ras s sind, wird aufgegeben, | Vorm. 9; Uhr Zimmer Nr. 19. Offener | o 18. Mai 1905, Vormittags Im Monat April 1905 ift in das Musterregister- ‘Sea. E S E [9570] 1813, 1814, Schußfrist drei Fahre, angemeldet am | Steinah, S.-M., 14. April S ; Abteilung für das Handelsregister. d iten e Cr orr and zu S oder | Arrest mit Anzeigefrift bis zum 15. Mai 1905. U E am 15. Juni “fr, 780 Firma F. W. Freitag Co In unser Musterregister ist eigerragen : ' Sia 2 8. Mp il 1908 Deo, As E “Hamburg. Eintragung [9485] Besitze der Sache und E Wi Sotee n “für E 7 Dr De Auel 1908, zeichneten Gericht Biunver Nr s r Diaas L E Saite 0. | Nr. 107. Firma Ernft Gollub in Jena, Opladen, den 8. Apr 2 Steinach, S.-Mein. [6948] ; in das Börs ; nact Königl. Amtsgericht. Abt. 7. Nordhausen, dén 27. April 1905.

t “n / E pi i | E E E enuregifter für Wertpapiere. welche sie aus der Sache abgesonderte Befri Spielwarenfabrik, Ohrdruf offen, zwei Muster 18 Muster zur Verzierung von Postkarten und be- Königl. Amtsgericht In das Musterregister is eingetragen: 905. April 25. in Me Ea nebmen, e e E Königsberg, Pr. RS8onfursverfahren. [9316] Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

darstellend 1) ein Gespann, dessen Siß zum Her- | 5 7 Regelt, Flä if [8822] d 2 j V uny Schiler, Kauf Hamb 1 terklavven eingerihtet und dadur gleichzeitig als züglich zu Postkarten, veritegen Flähenerzeugnt}e, | Riesa. A l Nr. 140. Firma Glasfabrik Ernftthal Juftus p Benny fler, Kaufmann zu Hamburg, In- | 15. Mai 1905 Anzeige zu machen. Ueber den Natlaß der am 15. Mai 1904 in Königs- | : Spieltis A S ist, D 364, 9) ein | Geschäftsnummern 94, 134, n E In das Musterregister ist eingetragen: _| Müllers Sohn in Ernstthal, 7 Muster für durh- 7 haber der O E Me: Herzogliches Amísaeridt in Coswig i. A. berg verstorbenen Cigentümerwitwe Mathilde bter E [9317] deégl., dovvelsizig mit Lehneverstellbarkeit und Schieb- | 147, E 1, 17e E, “rift drei Jah 172T, | Nr. 243. Aktiengesellschaft Fe G lohte und massive Glastugein, verlegen: L n E Abteilun für n A: iter Cresfela. KRonfursverfahren. [9330] Charlotte Gronwald, geb. Weuk, aus Köuigs- | g Ueber M O „des Kaufmanns Wilhelm vorriGtung, Fabriknummer 366, vlastishe Erzeug- 1737, 1 4 Av r 1002 Soria T Ubr. Riesa, ein versiegeltes Le Ps R T plastische Erzeugnile, FO ri Ee L N L g D egtiler. Ueber das Vermögen des Jeau Gother, In- berg ist am 28. April 1905, Vorm. 103 Uhr, der E Nösbecke in Penig, Allein- nisse, Shupfrist 3 Zabre, 2. März | na, am 20. April 1905. N: Ter F 1912 arder r Fabr -Nr. 1213, | 18 April 1905 S frittags 4 Ubr 4 Mm. | Ct, Mini, 20 M Lade Mitiwod, : ani Seelig hier. Anmeltesrii für Konkursforderungen Modewaren- und Coufektioushaus“ wire beute 1905, ormittags L 19 2, „am 2. . i seger, u . 1212, S , “a » 127d M 9, i s s 28 refeld, heinstr. 89, is beute Mittw De ler nmeldesri}t für Fon ursforderungen 97 May! 2 S eute, Nr. 781. Firma Metallwaren - Manufactur Großherzogl. S. Amtsgericht. IV. Vorseyzer, Fabr.-Nr. 1214, D 14 Steinach, e Le Ee "Abe x Konkurse. 26. April 1905, Nahmittags 5} Uhr, O bis zum 21. Mai 1905. Erste Gläubigerversamm- | A ui 1909, O 5 Uhr, das Kon- E L 1219, Berit I 27 "Berlin. [9301] | verfahren eröffnet worden. Rechtsanwalt Justizrat lung den 30. Mai 1905, Vorm. 9€ Uhr. | erfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr

j i 5 seter, Kabr.-Nr. 1216 Adolf Hopf, Tambach (Gotha), ein versiegeltes Kreuznach. [6951] | Vorseyer, Kabr.-Nr. 1216, e "Ne. 1219 3 l « l Gu net. S der en, angebli thaltend „cine Büchse mit | In das Musterregister ist eingetragen: Vorseger, Fabr.-Nr. 1218, Vorjeÿer, Faor.tr: 5 ¿A i 4 : as ¿ - | Dr. Si j T G * | Allgemeiner Prüfungstermin den 30. Mai 905, | techtéanwalt Dr. Nüde in Penig. Anmeldefrist tai Me aaa Mp geformter Ausführung, Nr. 10. Firma C. F. Eccardt Gesellschaft | Bor'ep?r, Fahr.-Nr. 1220, Dorieyer, Le N e Ee ist eingetragen: E M lee A E Silber D ldefrist bis zum 24. Mai 100 Weie Gltdiden: Vorm. 9} Uhr Zimmer Nr. 19 —. Offener | O 18, Mai 1905. Wabliermin am 26. Mai Fabr.-Nr. 521, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist | mit beschränkter Haftung zu Kreuznach, Muster | Vorseßet, Fabr.-Nr. 1222, Vorseßer, Fabr.-Nr. E | Nr. 141. Kaufmann Elias Heyder von ijer 36, it heute, Vormittags 10 Uhr, von dem | versammlung am Samêtag, den 27. Mai 1908, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Mai 1905. E S A Si 3 Jahre, angemeldet am 2 März 1905, Vormittags fir Reflamezwecke, Plakate, Geshästskarten, Eti- | Schirmständer, Fabr.-Nr. 1569, Sthirmständer, | «guscha. 2 Muster für Glascristbaumshmuck öniglichen Amtsgericht 1 u Berlin das Konkurs- | Vormittags 11 Uhr Zimmer 20. Prüfungs- Königsberg i. Pr., den 28. April 1909. am 26. Mai 1905, Nachmittags 2 Uhr. Offener 10’ Ubr 20 Min. - ' kettierung von Weinflaschen, ofen, Flächenmuster, Fabr.-Nr. 1570, Gerätständer, Fabr.-Nr. 1687, ff M it für lastishe Erzeu nisse Geschäfts- I erfabren exo E Mens 4 : a Ï Bo urs- Teciin ie Siabiéta h Ls , prr Königl. Amtsgericht. Abt. 7. { Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. Mai 1905.

Nr. 782. Firma Gebrüder Ruppel, Metall- Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 14. April 1905, | Fleischammer, Mae e v e E uimuienA "3560, “S561, “SchuBfrist 3 ‘Jahre, an- Min Berlin, Neis Roßstraße 14. Sh Sue Auntelbano Vormittags 11 Uhr, Zimmer 20. Ba Arrest Magdeburs [9306] | E Se Sager, zu. Penig. wareufabrik, Gotha, ein zweimal versiegelter Um- | Vorm. 11,30 E 14. Avril 1905 S M 5208 Algaocenabfireiter ias her: gemeldet am 22. April 1905, Vormittags 10 Uhr der Konkursforderunzen bis 6. Juni 1905. Erste mit Anzeigepflicht bis zum 20. Mai 1905. Ueber das Vermögen des Shuhmachermeifters | Pudewitz. Konfursverfahren. [9293] lag, siber[rieven e: al, E E Kreuznah, n liches Amtsgericht. E Libr Nr. 3709" E itéczei, Fabr.-Nr. 3710, 15 Min. L u L a Släubigérteriaunmlung am 25. Mai 1905, Vor- Crefeld, A S 1905, Gottfried Mohr zu Magdeburg-N., Hohepforte- | _Peber das Vermögen des Kaufmanns Johaun 26 Beinungen 681, 2690, V ao 0E S uaemte —————— [9220] | Konfol, Fabr.-Nr. 3711, Buchstüße, Fabr.-Nr. 3712, | Steinach S.-M., 22. Apr "Abi. 1 tags Lo Ls F S Juli önigl. Amtsgericht. E ift ai 2: Apris 1905, Nachmittags | MiBtoti in Note ie Jute, am L. prtl L9G, 267d, 2689, S0lL Se 2241. 2238, 3611, 3612, | Sn bas Musterregister ift eingetragen: Mutter für plastische Erzeugnisse, Schupfrift 2 Zahre ite e au E O N die 1/4, 1L -Stofwert, | e tes de at E f ercolter, E | S 4035 bis 4040“, vlastische “Erzeugnisse, Schußfrist Nr a b if Q Erusft Germatin Löschner angemeldet am 20. April 1905, Vormittags §10 Uhr. | Stettin. [9568] 2 ude, 101 Sf, r Ant e At Waxei pfl a Ueber den Nahlaß des am 13. März 1905 ver- rrest erlaffen worden. Konkursverwalter : Kauf- ; öffnet. Der Kaufmann Arthur Hensel in Pudewi 3 Fabre, angemeldet am 4. März 1905, Vormittags Lößnit For or Spielwaren aus Ble, als: | Königliches Imtsgeriht Riesa, am 25. April 1905. | In unser Musterregister ist eingetragen: L T “Sun 1 Ct rreft mit Anzeigepflicht bis a E Mons Leonhard! Dietrich ear E AO Mat 1905 e A u A g: reit

“Ubr 30 Mi Schaukelpfe it Laufschritts Fabrik- litz, Sachsen. 65371 | bei Nr. 135 (Firma Ernft Gengtensohn in E i Apt in Hundshübel wird beute, am 28s. April 1905, : E A E L ] forderung E N a, O 1 783 gt Metallwaren - Manufactur di R S er mit U thritt, a Musterregister ist eingetragen watt h Stettin): Die Verlängerung der Schußfrist um Verliu, den S V eissSzeiber Vormittags 11 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Vis roy G RIIE G I Ie „Vormittags Un Jap * bis L 80, Mai 1906 bei dem Adolf Hopf “Tambach (Gotha), ein versiegeltes stellun Fabriknummer 38, e. kleiner Eimer mit | Nr. 88. Frühauf, F. Hermaun- Stuhl. | 7 Jahre für die Flächenmuster Nrn. 846, 849, 890, des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 83 Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Haßfurther Vormitta: s 10 U R R über die Beibeb hut d e e clSluglalung Paketchen, angebli enthaltend einen Pfeifenbeschlag den Fuß und Rand, Fabriknummer 44, | fabrikaut in Geringstwoalde, 1 verschlossener Brief A Son E zu Ma e R, Rob L erltn. ———— (9302) N Me an S U 100, O Magdeburg, den 27. April 1905. eines déren Denvaliers fonte fiber Me S n E geor S u f 25 agten det E abo Lauf r eno E QUER s S E Ma A PPEY folgendes I is. 15 pril 1905. a Dis : Ueber den Nablaß des am 22. August 1993 in Prüfungstermin am 22. Juni 1905, Bee: Königl. Amtsgericht A. Abt. 8. eines Gläubigeraus\{uffes den 23. Mai 1905, plaftishe Grzeugni}e, D S S ICYre; AUGettenE deihsel versehenen kleinen agen, Favre ees L B Le 4 NTEG 1156 1168 ' 1160, 1162 Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Hamburg verstorbenen, zuleßt in Berlin, Turm- | mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Mamnheim. Konkursverfahren. 495 Vormittags 11 Uhr. Termin zur Prüfung der am 9. März 1905, Mittags 12 Uhr 15 Min. offen, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, an- | 1152, 1153, 1154, 1159, : ; / ' ftraße 4, wohnH oren L Z S 1 g [9495] | angemeldeten Ford ed A

L L Q ROLO éer Ava Maion oen t E mea M ea 1e E 1192 glvler Alba, Garnitur Brohaus, Biales! T aainiós [2854] / a Wobnhaft gemel S hei MeSen pflicht bis zum, 20, Juni 1995. Nr. 5749. Ueber den Nachlaß des Privat- Vormittags 11 Uhr, a ae I! e und 2) Salvauiseur Richard Kreutberger, | Löfßuiß, am 27. April 1905. Clavius, Florenz, Germania, Moselina, Neuulm, K. Amtsgericht Stuttgart Amt. O 0114 Ubr, von dem Königlichen aare ri Königliches Amtsgericht Eibenstock. manns Josef Theodor Brenner in Mannheim | Gerichte, Zimmer Nr. 9. em unlterzeinelen Gotha, offen, ein Pappkästchen, inliegend ein Modell, Königliches Amtsgericht. Priskus, Reinecke, Roiuger, Roeber, MNaUGto- In das Musterregister ist eingetragen r. 51: Ua is ‘Foukitesvérfahten rófnet Ver, | Elbing. Konkursverfahren. [9314] woe E av E E Eer, Pudewit, den 28. April 1905 dne, E Menage M Bean e S Mülhausen, Els. Musterregifter des [9164] Richthofen, S p ae Avril Firma Kast und Ehiuger, Gesen un es walter: Kaufmann Guilletmot in Berlin, Friedrich- ea 2E Ne tas Qi icke: d va T Be Neis bee E A i A e Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. trägers, bestehend aus dret aufetnan ers{ließenden Ge- | Kaiserlichen Arntsgerichts Mülhausen i. G. | zeugni}e B , 2e schränkter Haftung in Feuerbach, uster iraße 235. Frist zur Anmeldung der Konkurs- ees g, lange Niederstraße Nr. 70, zum 10. Mai 1905. Anmeldefrist bis zum 1. Juni | Rendsburg. A [9327]

raßen mit federndem Deckeldruck und Bügel Geschäfts- Ñ ; ; 1905, Vormittags 11 Uhr. i arbigem Druck ausgeführten Zeichnungen H : bis 90. j O » Goor, (is heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahre Lei E fäß e zügel, Geschäfts Es sind eingetragen worden: von in mehrfarbigem V gef Zeichnungen, orderungen bis 20. Juni 1905. Erste Gläubiger eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann e 1905. Erste Gläubigerversammlung: Samstag, | Ueber das Vermögen des Schlachters Joachim

nummer 150, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist | Nr. 2878 und 2879. Gros Roman & Cie. Rochlitz, am 15. April 1909. ofen, Fabriknummern 1405, 2405, 3405, 4405, versammlung am 22. Mai 1905, Vormittags : c n el l Ueber das t S P bre, angemeldet am 13. Mrz 1905, Vor- | gommanditgesellschaft auf Aktien in Wesser- Königliches Amtsgericht. 5405, Fläenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- E14 Uhr. Prüfungstermin am 7, Juli 1905, | Hon e Gele” Gléubinerdetsammlung am D D cäsumgolcemin, Sacaötag, den | bi Ubr, der Konkurs erbsinel. “P avaltr: Ane ; : E i A 2 RAs R E ] i 19 ; Y c 24. Juni 1905 Vormittags 10 Uh Martens in Rendsburg. Anmeldefrist bi o E Gotha, am 26. April 1905. s 7 Honerteuanise j i 612 : das Mutterregister ist eingetragen : Den 5. Avril 1905. F Neue Friedrichstraße 13/14, 111. St Ti 22. Mai 1905, Vormittags 10} Uhr. All- : E E a hr, vor Martens in Rendsburg. Anmeldefrist bis zum 20. Mai, h Herzogl. S. Amtsgericht. 3. für Bläcenerieugn Ne Ir 3618, 3619 B20 E A, Riedel T Porzellanfabrik E en "D beraintéridbier S leCu) tit rau e i atis E: gemeiner Prüfungstermin am 8. Juni 1905, dem Grete hierselbst, Abt. 14, T1. Stodck, | erste Gläubigerversammlung am 15. Mai, Vor- M C EE [2006] | 3621, 3622, 3623, 2624 3625 3626, 3627, 3628, | Laasdorf,_ Reliefbildnisse von Schiller, Herzog | pxiver T [3773] F090. Juni 1905. i Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 12. Offener Dimer Li Ra 4M mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin S s Musterregister ist eingetragen : 3629. 3630, 3631, 3632, 3633 3634 3635 3636, | Ernst und Kaiser Wilhelm IL, für jede Ausführung, | Tr1vers- bas Muslterreaiïi O.-Z 159 F Berlin, den 28. April 1905. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Mai 1905. De Gert d he 7. April 1909. : am 29. Mai, Vormittags 10 Uhr, offener “Ä anin E Pr. dd in Gräfen- | 3637, 3638, 3639, 2e10 2641 3642. 9204, 9205, | für alle Größen und jeglihes Material, Fabrif- | Nr. 4784. In L IE terregijler zu D. 2 Der Gerichts\{reiber Elbing, den 28. April 1905. er Gerihts\hreiber Gr. Amtsgerichts, 14: Mohr. | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. Mai 1905, thal; Dal l naren (Lmalt), Geschäftsnummern S0 9209, 9210, 9211. 9215, 9216, 9217, 9221, | nummern 805, 8C6, S. ofen, Modell für plastische u R L, Faller in Evibevg; éin offenes T des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 81. Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. | Manmhoim. Konkursverfahven. [94061 | MERPEULE, den Le, O E nungen), Geschäftênummern 2239, 2240, 2241, | 92959, Schußfrist dret Fahre, 4596, 4601, 4602, | meldet am 10. Apri 5, Naqmiltags 1285 Stehuhr, Fabrik-Nr. 403, vlastishes Erzeugnis, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Henry Edel | Konkursverfahren. n E e heute E ne éutitacéón. [9319] |

miitags 10 Uhr 45 Min. ling, zwei versiegelte Pakete, enthaltend je 50 Muster | Roda, S.-A- [4557] | gemeldet am 4. April 1905, Nachmittags 4# Uhr. Vormittags A1¿ Uhr, im Gericht8gebäude,

Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | 4603, 4604, 4605, 4612, 6402, 6429, 6414, 6415, | Roda, am 10. April 1905. Scutfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. April 1909, in Dt.-Wilmersdorf, Westphälischestr. 41, ist beute, | Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters | das Konkursverf öffne ' 8 tor: | Ueber das Vermögen des Jakob Kohberger, angemeldet am 1. April 1905, Nahhmittags +4 Uhr. | 6417, 6 6421, 6422, 6424, 6425, 6426, 6425, Herzogliches Amtsgeriht. i Ae Ee am 25. April 1905, Nachmittags 123 Uhr, das Konkur®- | Oskar Otto Paul Meifiner in Lambsheim ist am n ea Mio Biilec bier: Fnfureperrealter: | Weiugärtuers u. Wirts zum Federnsee in Reut: Gräfeuthal, den 1. April 1905. 6430, 6431, 6432, 6433, 6434, 6435, 6436, 6427, | Rottweil. K. Amtsgericht Rottweil. [5048] | Friberg, den 3. April 1905. F verfahren eröffnet. Der Kaufmann Goedel in Berlin, 27. April 1905, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- | offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Mai | lingen, ift heute, Nahm. 4 Uhr, der Konkurs ere Herzogl. Amtsgericht. Abt. I. 6438, 6440, 6441, 6442, 6443, 6444, 6449, 6447, In das Musterregister ist eingetragen: Gr. Amtsgericht. A Melchiorstraße 24, is zum Konkursverwalter ernannt. ; verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Nechts- 1905. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner | öffnet worden. Verwalter ift Gerichtsnotar Häer 5 E 9c 6448 6450, 6451, 6453, 6457, 6498, 7271, 7272, Nr. 133. Joseph Platz, Kaufmann in Nott- R T Konkursforderungen find bis zum 24. Juni 1905 bei | anwalt Laux in Frankenthal. Offener Arrest erlasse \rüifunas n: Mi L { in Reutlingen. D Arrest Anzeigep i Gräfenthal. [3260] | C558 220 7989 7284 7285, 7286, 7287, S : e ¿Sei S tterieapparat F « | Trib [3772] 2A ; y um 24. Juni 1905 bei | anwalt Laux in Frankenthal. Offener Arrest erlassen | Prüfungstermin: Mittwoch, den 24. Mai 1905 lingen. Offener Arrest mit Anzeigepslit bis Fn das Musterregister ist eingetragen : 7277, 7280, 7282, 7284, 7285, 7286, 7287, Schuß- | weil, zwei Zeichnungen „Lotterieapparat Fortuna", | TriberS. _ E Fdem Gericht anzumelden. Es ist zur Beschlußfassung | mit Anzeigefrist bis künftigen 15. Mai einschließlich. | Vormittags 11 Uhr, vor dem Gr. Amtsgeri - | zum 22. Mai 1905. Ablauf der Anmeldefrist am Nr Gas “Fir. A, H. Vröschold in Gräfen frist zwei Jahre, angemeldet am 24. März 190d, | offen, Geschäftsnummer 11, Flächenerzeugnisse, Schuß- Nr. 4577. In das Musterregister zu D.-Z. 97 nber die Beibehaltung des erazannten oder die Wahl ' Ablauf der Anmeldefrist bis 14. Juni 1905 ein- | hierselbst Äbt 11, Shöff a { T1 E selben Tage. Erste Gläubigerversammlung und Prü- A fg n, Geschäfts j 9230, Nachmittags 4 Uhr 15 Min. frist 3 Jahre, angemeldet am 10. April 1905, Vor- | wurde heute eingetragen: L S ines anderen Verwalters sowie über die Bestellung | s{hließlich. Erste Gläubigerversammlung am 25. Mai ‘M Beim D cil 1905 fungétermin am 30. Mai 1905, Vorm. 11 Ühr 4 M eiß tei be “Dekor, M1 ster für Nr. 2380. Scheurer Lauth «& Cie., Kom- | mittags 114 Uhr. Uhreufabrik vorm. L. Furtwängler Söhne eines Gläubigeraus\chufses und eintretenden Falls über ! 1905 und allgemeiner Prüfungstermin am e E Ge ichts iber vor dem hief. K Amtsgericht. | : ( N T weis an Shubfrist 3 J E ei (det manditgesellshaft auf Aktien in Thann, ein | - Den 11. April 1905. Aktiengesellschaft in Furtwangen hat für die ie im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | 23. Juni 1905, jedeêmal Vormittags 9 Uhr Großh liche An S0éridis, T: Den 27. April 1905. vlastis{e Erzeugnisse, Shuß rist 8 Ja Ire, angemeldet versiegeltes Paket enthaltend 49 Muster für Flächen- Kopf, Oberamtêrichter. unter O.-Z. 97 des Musterregisters eingetragenen stände auf den 18. Mai 1905, Vormittags | im Sitzungssaale hiesigen Amtsgerichts. : Sroßberzoglihzn Amtsgerichts, 11: Mohr. Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts Reutli am 6, Apeit L909, DSC10066, E erzeugnisse mit Fabriknummern 5883, 5884, 5766, e [7748] 3 Photographien von Uhrengehäusen,iFabrik-Nrn. 65d, 107 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- | Frankeuthal, den 28. April 1905. Miesbach. Befanutmachung. O L Rab ide gat Ga E n i A 5852, 5853, 2864, 2869, 2868, 2862, 5845, 5761, Pa b 8 hiesi 2 Musterregister ist eingetragen worden: 794 und 79e, die Verlängerung der Schußfrift um rungen auf den 13. Juli 1905, Vormittags | Der Gerichtsshreiber des Kgl. Amtsgerichts: Ueber das Vermözen der Krämerswitwe Maria O annar a E 5796, 5878, 5879, 5888, 5755, 5900, 5918, 847, Nr 72. ‘Firma Rud. Böcking & Co. zu Jahre angemeldet. L: 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Hallesches | (L. 8.) Schaeffer, Kal. Obersekretär. Ble in Weftenhofen wurde heute, am 27. April | Senstenbers, Lausitz. [9288] Greiz. S [9567] | 848, ‘5885, 5880, 5877, 5876, 5863, 5862, 9819, Halbergerhütte und Professor Josef Olbrich Triberg, den 5. April 1909. Ufer26 11 Tr., Zimmer 46, Termin anberaumt. Offener | Glückstadt. Konfurseröffnung [9510] A Nachm. 5 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. | Ueber das Vermögen des Schueidermeifters Im hiesigen Musterregister il am 27. dss. Mts. | 5777, 5772, 5770, 5763, 5762, 5769, 95756, 5774, | n Darmstadt, Nadiatoren mit umgelegten Zier- Gr. Amisgericht. Í Arrest mit Anzeigepflicht bis 24. Juni 1905. | über das Vermögen des Fabrikauten Martin Kon arau mee ee, Geri vobitener e D. Johann Hermaun Hannusfch in Senfteuberg ift heute, unter Nr. 383 für die Firma Löffler & Co. zu | 5919! 5932, 5930, 5928. 5927, 5924, 991, 5906, | #aben, Fabriknummern 5 bis mit 10, in einem ver- | Tribersg- [3771] f Der Gerichtsschreiber | Mendel in Hamburg, Dillsiraße 21, als Inhabers a A c/pns E B ga bis zum 17. Juni | am 27. April 1995, Nachmittags 6 Uhr, das Kon- Greiz eingetragen worden: T L 5903, 5902, 5901, 5890, 5889, 9872, Schußfrist siegelten Umsthlage, welcher nah der Aufschrift \echs Nr. 4578. In das Musterregister zu O.-Z. 154 des Königlichen Amtsgerichts 11 Berlin. Abt. 26. | der Firma Méêartin Mendel hierselbst, erfolgte am | 9 Uhr A odtermin S L Ami Tem. | L eröffnet Konkursverwalter : Kaufmann ein gelber Briefumschlag, enthaltend 50 verschiedene | drei Jahre, angemeldet am 1. April 1905, Nach- | Abbildungen der Muster enthält, plastische (Erzeug | wurde heute eingetragen : Bisechofsburg. Konfureverfahren. [9297] | 26. April 1905, Nachmittags 53 Uhr. Verwalter Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist 7 Nai 1905. S N N Ansichtskarten in bildlicher Darstellung, Nr. 2999 a, | mittags 3 Uhr. : i nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 17. Avril Uhrenfabri? vorm. L. Furtwängler Söhne Ueber das Vermögen des Drechslermeifters ! ist Rechtsanwalt LWhme bier. Offener Arrest mit | bis n D A VDffen rrefst mi nzeigefrist Le a R „Erste Gläubigerversammlung den D 2996, 0D D b, 26092, b, 20S, O, Nr. 2881. Frères Koechlin, Aktiengesellschaft 1905, Vormittags 11 Uhr. Aktieugesellschaft in Furtwaugen. Die unter Hermann Digutsch in Bischofsburg ist am { Anzeigefrist bis zum 19. Mai 1905. Ablauf der An- Miesbach, 27. April 1905 a p tri Mud digen 5 Sn Uhr. All- 2617, 2019, 2619, 2621, L r 2090, ZUO in Mülhausen, ein versiegeltes Paket, enthaltend | * Saarbrüden, den 18. April 1909. O.-Z. 153 eingetragenen Musterabbildungen Fabrik- 25. April 1905 Nachmittags 35 Uhr, das Konkurs- | meldefrist am 1. Juli 1905. Erste Gläubigerver- Gerihtsschreiberei des K. Amtsgerichts Miesbach | Vor nitt S T U M Fen D n a 2688 a, b, 2690 a, b, 2691 a, b, t“ ZES: b, 2693 a, 32 Muster für Fläwenerzeugnise mit Fabriknummern Königliches Amtsgericht. 1. Nrn. 464 a, 464 b, bezüglich der Zusammenstellun verfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Noetel | sammlung am 20. Mai 1905, Vormittags “Der K. Gerichtsschreiber : S Böllin Ls a0. 35 Mai 1905 hr. ‘Offener Arrest bis b, 26948, b, 2695 a, b, 2696 a, b, 2697 a, b, 2698a, | 4578, 6779, 6781, 6782, 6783, 6184, 6785, 6786, | Saarbrücken. [8209] | des Zifferblattes, dessen Mittel aus geäßtem Meta in Bischofsburg. Anmeldefrist bis zum 19. Mai 1905. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am ; Q A O : L Ne, : b, 2699 a, b, 2702, 2703, 27048, b, 2705, 27068 | 6787, 6788, 6789, 0720 6810, 8811 6793, 6794, | SRa T 2s hiesige Musterregister ist cingetragen worden: | (wie die Pendel\cchel0) Milte! 00s S hlenrcif aus [Erste Gläubigerversammlung: den 20. Mai 1905, | 1. August 1905, Vormiteugs T0 Uhr. WMogilns, _Nonfurdversahren. [9996] | Senstelborg, den 2 I eibe b, 2707 a, b, 2708 8, D, 2709 a, b, 2711 a, b, 27128, 6795, 7309, 7310, 11311, 8810, 8811, 8814, 8816, Nr. 73. Sina Rud. Böcking & Co. in Elfenbein. Email besteht, plastisches Grzeugnis, Schuß- F Vormittags 1k Uhr. Allgemeiner Prüfungs- Glücfstadt, den 26. April 1905. S ger des Fräuleins Frauziska Königliches Amtsgericht. od: A, N MLEE A D 2 S SE vfrist e A Fes “ave emer 1 Radiator mit Wärmeschrank, O Fahre, angemeldet am 2. April 1905, Vorm. n e r vol e E d ge Königliches Amtsgericht. 1998 Nacomitiaas 6 Ubr U ton Leg: Stettin. [9281] 2720, 2721a, b, 222 20A D E S frift ußfrist drei Jayre, emer ; i i in ei lten Umschlage, | 10 Uhr. . Dffen rrest mit Anzeigepflicht bis | Grosstänchen. Konfursverfahren. [9322] ahren G8 T Q tar nur? | eber das Vermögen der offenen Handels sell b, 2726 7 9728, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | 1905, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten. abriknummer 11, in einem versiege Mus ( den 5. April 1905 zum 25. Mai 1905. e Nam 5A s y verfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann j ; ore t O A L a abnielbet 7 1905S : 5 j 1 - der nah der Aufschrift eine Abbildung des Musters Triberg, den 9. 4p . 2 i Ueber das Vermögen des Drogisten Paul | &H:rmann L tér. én Morell mi ‘¡2o, | schaft Ww. & Wisly Bumke in Stettin, Ober- beri Sant, MEMEIE am 19. April 1905, Nach Mülhausen, den 2. Priegericht enthält, plastishes Erzeugnis, Schußfrist dret Jahre, Gr. Amtsgericht. ; MUPLarE, h 25. e 1905. Meugus zu Mörchingeu wird heute, am 26. April Be nann S A r: O Bu bis wiek Nr. 58, Inhaber: Witwe Elwine Bumke, geb. Greiz den 29. April 1905. c : 556 angemeldet am 19. April 1905, Vormittags 113 Uhr. | Velbert, Rheinl, [5398] Gerichtsschreiber L E d : 1905, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren | zum 16. Mai 1205 anzumelden. Erstz Gläubiger- Neumann, in Stettin, Dberwiek 58, und Kaufmann , Fürstliches Amtsgericht. Oberndorf, Neckar. [4556] | Saarbrüden, den 19. April 1905. In unser Musterregister ist eingetragen worden : M öniglihen Amtsgerichts. eröffnet. Der Geschäftsagent Peter Levacher zu | versammlung am 16. Mai 1905, Vormittags Willy Bumke in Stettin, Weidendammstraße Nr. 1, E L 9574 K. Amtsgericht Oberudorf, Königliches Amtsgericht. 1. Firma Gebrüder Hohagen zu Velbert, 3 (drei) Bresiau. s 7 1981214 Mörchingen wird zum Konkursverwalter ernannt. | 10 Uhr. Prüfungstermin am 26, Mai 1905, | |sstt heute, Vormittags 10 Uhr 20 Min., das Konkurs- Grimma. A s [9574] | In das Musterregister Nr. 256 wurde beute bei | «cheibener& [8204] | Türdrücker Nr. 730, 734, 738, 3 (drei) Türschilder i Üeber das Vermögen des Jugenieurs und | Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist | Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Adolf Fm Mustershußregister ist unter Nr. 19 ein- | der Firma Hermann Schweizer in Schramberg In das Musterregister ist eingetragen: | Nr. 731, 735, 739, 3 (drei) Fenstergriffe Nr. 732, H abrifbefizers Rudolf Hirschmann von hier, bis zum 5. Juni 1905. Erste Gläubigerversamm- | Gericht, Zimmer Nr. 8. h Bouveron in Stettin? Anmeldefrist bis 16. Juni getragen worden : , | eingetragen: aier Nr. 56. Firma H. Elster in Scheibenberg, | 736, 740, in modernem Stil, plastishe Grzeugnifse, FKräuterweg, wird heute, am 26. April 1905, Nach- | lung am Freitag, deu 19. Mai 1905, und | Mogilno, 26. April 1905. 1905, Erste Gläubigerversammlung den 24. Mai Müller, Richard Albert, Kaufmann in | 1 offener Briefumschlag, enthaltend 2 Abbildungen 1 versnürtes Paket mit 6 Mustern von Lampen- | angemeldet am 7. April 19%, Vormittags 10 Uhr n ittags 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- allgemeiner Prüfungstermin am Freitag, den Königliches Amtsgericht. 1905, Vormittags 105 Uhr. Allgemeiner Grimma, cin _vershlofjenes Paket, enthaltend ein | von Uhren mit aus schräg durhschnittenem Erlen- franfen, Flächenmuster, Fabriknummern 1708/12, | 50 Minuten, Schußfrist 3 (drei) Jahre. walter: Kaufmann Hermann Kossack hier, Enderstraße | 16. Juni 1905, jedesmal Nachmittags | ygünchen R p Prüfungstermin den 7. Juli 1905, Vormit- Stü einer, Blätterranke aus buntbedrucktem Papier | rundholz mit Rinde und mit als Dekoration auf- | ¡788 ‘1769, 1770, 1771 und 1772, Schu frist | Velbert, den 7. April 1909. r. 18. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen ; 4 Uhr, zu Mörchiugen im Stadthause. Das Kal. Amtsgeri 5 [9504] | tags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist in Form einer Wimpelkette, n E FERen geflebten Ansichtspostkarten, der, übrige aus aus- | 3“ Fahre, TagSmeltet ain 18- Apel 1905 Rah- Königliches Amtsgericht. A ven Mai 1905. Erste Gläubiger- | Kaiserlihes Amtsgerißt Grofßtäncheu. Nablaß a E Gn O IT zee ae den | his zum 24. Mai 1905. berttellbar, Fabriknummer 914, Vf Sevi | L Mumme: Panorama Nr. 2402, Gewidhhug | VEePibenberg, den 20: April 1905 Ven, EE: Band 11 D--Z. 76 wurde er fergnluny am 18, Mai L905, Vormitiags Kier oufuroversade eg aag | dreschers Geora Joer unterm Heutigen, Vorm. | Ge "Dor Gerictöschreiber 19%, Nachm. 45 Ubr. Gehwerk, Panorama Nr. 2403, Gewichtzug Weder, E She Sr E, A DES A S E e Vormittags U1è Uhr, vor dem unterzeihneten | Möbelhändlers Wilhel eziers und | 10 Uhr 10 Min., den Konkurs eröffnet. Ronkurs- des Königlichen Amtsgerichts. Abt. : 939, Han, 19 ; Q / ; - önigliches Amtsgericht. | heute eingetragen: : G T 5 ; | Möbelhändler ilhelm Karl Gustav Krug | verwalter: Rechts: Dr. g i Lebt vamNiganinat tit Er Kön igl. Amtsgericht Grimma, am 28. E odo S ens s 2404 Gewichts eus astufier Schirgiswalde. [8208] } Firma C. Werner, Uhreufabrik in Villingen, j erie, Sie wnger Sra res L Zerie | i Kiel, Sopbhienblatt 18, wird heute, am 26. April r e las L, Difener Fans E r Stockach. FRonfurseröffuung [9321] Go s Musterregister ist unter Nr. 1 eingetragen: für plastishe Erzeugnisse, Schufrift 3 Jahre, an- | In das Musterschußregister ist eingetragen: ses versiegelte mit den Fabrik-Nrn. 1G L LS 7. Mai 1905 einschließli. L L N HN Non CMEelagren zeigefrist in dieser Richtung ist bis zum 10. Mai l. J. | Ueber das Vermögen der Ehefrau des Kunst- Etemische Fabrik Güstrow Dr. Hillringhaus | gemeldet am 8. April 1905, Vormittags 104 Uhr. R Ae P Cms Sb De Mas 4 bis r ub E ee Muster DaTete a Sanisse | Amtsgeriht Breslau. Arp in Kiel Wall 28 En R L Ua ein\{l., (3 Frist lus Auna er Bo L F A dlenbeiena R Winter, Suise geb. \ch iftrow D! lringÿyau Sea TL 1905. jegeltes Paket, 2 Sheuertuhmuster je mit 2 eckeruhren, Ï 25 S SREG SAESSEEC T N aa 1e Mat 1006 5 Et { | rungen (Zimmer Ar. is 15, Mai l. J. aier, in Rißdorf, Gemeinde Stockach, wurde f r. Heilmann, 1 Mur e pung, Fabrik t April lfscidhter Jacob. 4 cm breiten Orangestreifen (Durabel), Köperstoffe | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 18. Ap l Air ves Vermögen des Kaufmauus Albert | 1905 e E a 8. Juni | einschließlich bestimmt. Wahltermin zur Befschluß- | heute, am 23. April [906 Nachmittags 5 Ubr, das nummer 1, plastishe Erzeugniffe Schußfrist 3 Jahre, | Oberndorf, Neckar. [8210] Tam das eine E A has gti t Ge: Ae A is Avril 1905 Mewis zu Breslau, Gräbschener Straße 4 arO | den US Mai 1905, ‘Bacmitiags Ste, sau iber r lat e e g Derwaters, Konkuröyerfahren eröffnet: Nonarsvarcoataee: Rechts mmer 1, zeug e ans i äftsnummer 39, ußfri abre, ang , , : L èu : : E T MArE , j A n ; + | Bestellun e äubigeraus\chusses, dann über die | agent Stephan in Stolach. Anme efrist bis angemeldet am 14. April 1905, Mittags 12 Uhr K. Amtsgericht Oberndorf. den 20. April 1905, Nachmittags 5 Uhr. Gr. Amtsgericht. I. 5 Sh am 27. April 1905, Vormittags 11 Uhr | Allgemeiner Prüfungstermin den 22, Juni 1905, | in §§ 132, 134 u. 137 der K.-O. bezeichneten Fragen ist | Saméêtaz, den 13. Mai 1905. Erste Gläubigerver-

p c Mrt z T. ç ) B é 9 ° ú A E Güftrow, den 20. April 19059. Fn das Musterregi\ter Band Il wurde heute unter Schirgiswalde, den 22. April 1905. Villingen, Baden. [9165] | R O O ien A | E Lan e orvett 1906, in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin | sammlung und Prüfuagttermin: Samstag,

Großherzogl Melenb. Amtsgericht. Nr. 957 bei der Firma Vereinigte Uhrenfabriken rial, : J : t E —————— c A gl. Amtsgericht. Fn das Musterregister Band 11 O.-Z. 77 wurde a ,93 Fri | p : S auf: Freitag, 26, Mai 1905, Nachm. 3} Uhr, | 20. Mai 1905, Vormittags 9 Uhr. Offener mae E R (8211) | Bon Oere Br O igte Dae | ged mgEnenbErE, Sun e, 1999 Dg Lihnure, Lithogrepb in Bilivaen, auendlenstrase 22, Arif par Anmeldung der Non bten Be E 01) | Mmrer Ar, I MartahfolaB 18 V | T ah, 26 Mor

In unjer LAtuslerreg N 7 l i a ; : ; ister ist eingetr : s i rr, ( : ste Gläubigerversamml 24. Mai 1905, s E . l s j ockach, 26. April 1905.

Nr. 98 eingetragenen 2 Mustern für Fenstergriffe der 1 offener Briefumschlag, enthaltend 3 Abbildungen Im Musterregister 1} g worden @. mi! L fene Muster Reklameschilde, darstellend eine T ubigerversammlung am 24. Mai 5, | Das K. Amtsgericht Kigingen hat unterm 28. April München, 28. April 1905. ; Der Gerichts\chrciber Gr. Amtsgerichts : Firma August Bilstein in Altenvörde (Fabrik- | von Holz- und Metalluhren sowie 1 Reklame- S. 194, Firma Nee e Favert; enthattend i Ubr, E inie 'F reisGwinger*, Geschäftsnr. 14 | ormittags 11 Uhr, Prüfungstermin am ' 1905, Vorm. 11 Uhr, auf \{huldnerischen Antrag Der geschäftsl. Kgl. Sekretär: Lettner. ! (L. S.) R (e 4 dyA S:

nummern 369 und 371) eingetragen worden, daß für | Schmetterling mit folgenden Fabrikationsbenennungen