1905 / 106 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

August Körner aus Langelsheim als Kontrolleur in Schlochau. 11172] | denen sich der Vereinsvorsteher oder dessen Stell- | 495 a3, b, c, d, _496 3, b, 497 a, b. Sp. 5: ¿r eine Fleishzerkleinerungsshere, versiegelt, Muster | Coburs. burz. ttin den Vorstand gewählt. : E In unser Genossenschaftsregister ist heute fllgendes vertreter befinden muß, abzugeben. Die Zeichnung | Flächenmuster: Sp. 6: Drei Jahre. r plastishe Erzeugnifse, Fabriknummern 0 6502, | Ueber A Vermögen der Fi Si (10978 Aer E ers S N [10902] mo L : [10979] Lutter a. Bbge., den 1. Mai 1905. eingetragen worden: erfolgt in der gleiden Weise, indem der Firma die | Lahr, 2. Mai 1905. S hugfrift 3 Jahre, angeméldet am 8. April 1905, | Hertwig Porzellaufabrik E ee Lene esellschaft eo i ü x offfenen F elê- eber das Privatvermögen des Kaufmanns Herzogliches Amtsgericht. Nr. der Genossenschaft : 14. Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Gr. Amtsgericht. achmittags 4 Uhr 10 Minuten. | und das Yrivatvermò en ihres renert LRER I Inhaber Kauf g tg imon und | Willy Bumke zu Stettin, Weidendammstraße Huwald. Nr. der Eintragung: 1. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den | Leer, OstfriesI. [11194] Nr. 2645. Fabrifant Max Rettig in Wald, beligers Carl Elien Liu i Let a David “Simon F Sunechacs, Mosenbers Lei ce is AA M eralie 58 das Ae, Monde T (11162) | „Svalte 2: Foerftenauer Sp nossenschaft Dienustunven S arl 1A E In das Musterregister ist eingetragen: Pia E 1E Too E E E E | eier I oren Pat Konkurs: | 1905, Nabmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren | Bouveron zu Stettin. Offener Arrest mit Anzeige, In das biesige Genossenschaftsregister ift bei Nr. 10 [ehn rae n, cinge Tue r aft @öni liches À S bt Abt. 2 Nr. 250. Leerer Eiseugießerei Guom, Johaun sasier esserialen n Serelt, Mut e L E en- | verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist eröffnet. Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann frist bis zum 24. Mai 1905, Anmeldefrist bis et „Voffenacker Spar- und Darlehnskassen-Verein Gn EEO Daf N it und des Gr- ns MLSGELUYE : Friede. Merse V e alen R p inie Fabrika E 19 Lis as Shufeisi Mea Í Ae R e C a T Bes E biex E S Arrest e Juni 1905 einsließlich. Erste Gläubigerver- e. G. m. u. H. zu Vofseuack“ folgendes ein- | werbes der Mitalieder und Durführung aller zur Bfens G ¿V 59 plastische E i S ibre anaemeldet am 11. April 1905 Nachmittags 26 Mai 1905, Erf 5 nzeigepfli m i und Anmeldefris is zum | sammlung am 24. Mai 1905, Vormittags getragen worden: erbe (itg: j L fens Gnom Fig. 229, Þ astishe Erzeugnisse, Shußzs þ Jahre, ange . ' gs | zum 26. Mai . Erfte Gläubigerversammlung am | 10. Suni 1905. Erste Gläubigerversammlung am | 10è Uhr ; allgemeiner Prüfungstermi E Q An E Sa Bn, rov e Mae lcieaeee dell afte Beldafiung der Mridast: Musterregister. isi fads abre, angemeldet v Es 1908 A 2646. Firma Nobert Schaaf in Solingen feigémin un S Aue LEOS, Borten E elei am 730, Juni 1005, Mos. "Stettin, D at 190: i Uhr, im Zimmer R 6 uis zu Vossenack zum Vereins , an St ; tri ; “nit ; F S it ei B: D x : E , E . 1905, - , 2. Mai 1905. geuis je Bosenat pam Ber n ane Le | Hey Betritgmittal mb glnsier Wsoh der ire | (Die auslän sSen Muster eden unter | eee F Rigliäes Lntigerit, 1 dias et cem Muse fe Brunner Le | ° 6 Idrceg, den 2, Mal 1905 nee! 70e des Mliiglites Aut Der Geribnänife fals i; ; ; z 4 : , . 905. eri Nr. 17. önigli t8neridta - Spalte 5: 1) Gutsbesißer Albert Schulze zu eipzig veröffentlicht.) na [11206] ite, vernidelt, vergoldet oder versilbert, - offen, Herzogl. S. Amtsgericht. 2. B Jnsterburg, den 1. Mai. 1905. Trepn, Roe e ala 7 1089

Vosjenas ¿um S des Bere n mae ers, g

an Stelle des Werner Dreffen jun. wurde Christian Peterhof, zuglei als Vereinévorsteher Altenburg, S.-A. [11196] 5 a t A Muster für plaftishe Erzeugnisse, Fabriknummer 135 E j

Kaulen zu Vossenack in den Vorstand gewählt. besi a Korsanke zu Kramsf ei n das Musterregister, welches für das künftige In unser Musterregister ist eingetragen worden : ‘vubfrist 3 Jahre, an -meldet am 12. Avril 1905 | Cöln, Rhein. Konfursêeröffnun {Grei Mar, ; Veber den Na(laß des am 28. Februar 1905 ir Montjoie, den 25. April 1905. 2) Gutsbesiger Franz Korsanke zu Kramsk, zugleih | J Musterregister, welches f tige | Nr. 265. Albert Hoffmann, Diplomverleger, Prt 3] Veher das Vermögen - det Es. Geritöshreiber des Königlichen Amtégerihts. | Treptow a. d. Rega verstorbenen Kaufmanns

Bts pte als Stellvertreter des Vereinsvorstebers erzogl. Amtsgeriht Meuselwitz angelegt ist und ; E ‘ormittags 8 Uhr 40 Minuten. G ati 122A L Königliches Amtsgericht. 3) Gutsbesiger Felix Goerke zu Stegersmühle, fis zum 31. Dezember 1905 als Teil des hiesigen Mas in rNG N erinnern A6 Nr. 2647. Firma S. Hoppe Söhne zu Wald, unter der Firma „Chemische Fabrik Müngers- Lübeck. : [10372] Se Bleudoru wird heute, am 2. Mai 1905, Mülhausen, Els. [11163] | 4) Gutsbesiger Albert Sieg zu Förstenau, Mutterregifters besteht, ist heute eingetragen worden: | 518 935—233, þ. 22 Muster für Ansichtspostkarten imshlag mit Mustern und Ab ildungen pon Mustern | dorf, Gesellschaft mit beschräufter Saftung“ zu Ueber d „remöges des früheren Gaftwirts B N Ls E das Konkursverfahren eröffnet. Genossenschaftsregister des Kaiserlichen Amts- | 5) Gutsbesizer Johannes Hinz in Kramsk. Nr. 1. Firma Rudolph Dorstewitz in Meusel- | fir Sportvereine, Geschäftsnummern 513, 515 bis ¿r Rasiermesser mit Aegung, Rasiermesserteile und Cöln-Müngersdorf, ift am 2. Mai 1905, Nach- Karl Friedri Arnold Benthien Zum Kuirker- Fonk a fog Grundmann hier wird zum gerichts Mülhausen. : A Spalte 6: a. Statut vom 23. März 1905. witz, 66 Modelle für Spielzeug nach Künstler- 535, Flächenerie igniffse, hußfrift 3 Jahre, angemeldet ugeböriger Verpackung, offen, Muster für plastis%e | mittags 12 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren er- | frug L anen Terle jeßt in Lübe, Sadowa- E R EA er 7 aje i Konkurdforderungen find In Band IIl üt heute unter Nr. 87 bei dem b, Die Bekanntmachungen erfolgen in dem „Land- | entwürfen, 3 dgl. in Abbildung, Fabriknummern 14, an 7. April 1905, Mittags 12 Uhr zeugniffe, Fabriknummern 92, 93, 100 u. 197, öffnet worden. Verwalter ist der Nechtsanwalt Justizrat straße 1 wobnhaft, z. Zt. im Marstallgefängnisse S Zul « QUUk 9 bei dem Gerihte anzumelden. e M für Mao L: wirtsaftlichen Genoffenschaftsblatt“ zu Neuwied. 143, 14b, 15, 16, 18, 19, 20, 21, 22, 24, 25, 26, | Nr. 265. Zimmer & Munte, Firma, Magde- ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. April 1905, Db E in Si Norbertstraße 21. Offener Arrest Le A Sao, „ist am 1. Mai 1B, M ied 0s Ens hex, die Beibehaltung E es E h mean M Die WillenSerklärungen und Zeichnungen tas 27, 28 a, 29, 30, T4 32, 34, e N 38, 383, | burg, ein farbiges Reklameplakat „Trulala-Likör“, ormitiage 8 Uhr 0 e ; t ldefast mm fel E E Is 1905. Ablauf der An- rige rgl ¿Recht8an ir E NOANS aub ag M Ses fowie über e Be eines anderen Ver- orden: a a A er S en voi miadesteis Hu Too, Lan, E Ss 0 ‘100, 101, 1 M cll 98, 983, | unverschlofen, Fabriknummer 4300, Flächenerzeug- E nidlo it 3 D M r, | Tun A 31. M i 1905 Vo S E Arrest mit Anmelde- und Anzeigefrift bis 1 i “17. Suni aus\{ufes und eintretenden F Us U ES Vin Stelle von Josef Peter ist der Fabrikarbeiter De Mb ra IE unler E j sich E Verein®- Si H “A fo Sab i A E e. nisse, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 28. April folingen, Al Pna n 4 2 Le Vai A en ines Prüfun; die Ss E QE 1905. Erste Gir O) age Vas Sei der Konkursordnung Gézeincien Gegenstände J. a M Stelle von J Eisen in ven Vorstand ge- | Spalte 9: Das Statu vertreter befinden muß. | Schnapsftall, Fabriknummer 280, Men “gemeldet | 1909, Nahmittags 1 Wr. Frit tra tier: nihrift „12 Ion, | 1905, Vormi gstermin am 3. Juli | 7905, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 7; 26, Mai 1905, Vormittags L Uhr, und zur duard De - |€ Vorstand ges Sralte 9: Das Statut befindet sih Blatt 2—11 | vlastishe Erzeugnihe, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet | " agdeburg, den 29. April 1905. ¡les Cts.* auf der einen und „20 Santos | À Vormittags Ukl Uhr, an biefiger Ge- e u. hr, Zimmer Nr. 7; allgem. if - Vormittags 11 Uhr, und zur wählt. e D der Registerakten. am 28. April 1905, Nachmittags 6 Uhr. Königl. Amtsgericht A Abt. 8 5. auf der anderen Seite in jeder beliebigen richtsftelle, Glodckenaasse 9, erstes Stockwerk. Prüfungstermin: 29. Juni 1905, Vorm. L0 Uhr, Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den Mülhausen, den 2. Mai 1909. Schlochau, den 18. April 1905. Altenburg, den 3. Mai 1905 E E ra Z oriftart und mit beliebigen Zahlen oder mit den | Cöln, den 2. Mai 1905. Zimmer Nr. 21. A 27. Juni 1905, Vormittags 10 Usr, vor dem Kaiserliches Amtsgericht. Köntaliches Amtsgericht. Herzogl. Amtsgerit. Abt. 1. Ti a Masierterifieo if anteile ang iguren E N der einen und „Tell und sein Königliches Amtsgericht. ‘Abteilung T1. Lübeck, as L. E n s s dpa e der Gerihtöftelle, München. Genoffenschaftsregister. [11164 _ “Befannima z v t DaY ( J : Gn auf der anderen Seite oder auch mit einer E as Amtêgerit. i. 7. : er Vir. 8, Yermixn anveraumt. Allen Per- 1) Beamteu Sn erc lbe Se e bec NAIC A ein E es Muslerreaisier ist eingetragen E N a. Nr. 62 Fabrik photogr. Apparate Alfred «ser Figuren auf beiden Seiten, e mit einer Dortmund. Konfurêverfahren. [11018] | münchen B 10962! sonen, welhe eine zur Konfur8mafse gehörige Sas eingetragene Senofsenschaft mit beschräukter G E it unbescchreä e D, ft Licht Nr. 1987 Sra Ae Gee F T L Lippert in Großzschachwigz, ein versiegeltes Paket, ume und der Inschrift „Vergißmeinnicht“ ; alle Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Das K L Amtsgeridt 5 [ 02; | in Besiß haben oder zur Konkursmasse etroas s{chuldig Haftpflicht in Liquidation. Siß: München. | in E Dun Beschluß e Green Elberfeld “umslag mit 4 Mustern für Betaea: ena L O Far a S it Heften in jeder beliebigen Gravierung, Prägung E e ak H RORS Ine 76, | für Zivilsachen hat über tau ce) Se Ebengléeo Ld e n, A E MeIe an gx Sen Liguidator Heinri 2 zit ; neubestellter 7 59 7 1905 wi 9 Statuts | bes A Se iee Sabel t | und 3 Muster Klischeesabdrücke, Fabriknummern 13: 1d Transparenten d persieaelt. Muster | ilt heute nahmittag 9 Uhr Konkurs eröffnet. Ver- L E ' } des Kaufmanns Carl Vleudorn oder den Nachlaß- Gquidator Heinri Retterer gel0\ Mt, peubeltelliet | lung vom 29, Ane 1A utt d Sebrne-s vabin | 246 64], 848, Sutift 3 Anhre, angemelzet am | {6 s n Mo mn 188, sed Zranparenten olluloin, rerfegelt, Muster | matter ift der Bdserreuisor Gil Kirdberg ju Dort: | (n München, Kalferstrafe (5, am 2. Mat 1908, | zu berabiolgen over pu leisten, aus ® Treptow 2 K N y h i D E E C, B ai ; n dr S ONE MNLHAAR S ' T, / 9647 und 12650 für Mess 196481 126474 | mund. ffener Arreil m! nzeigevfliht bis zum | 5 E 1e He Ne Ae I VEEA folgen oder zu leisten, auch die Verpflicht1 2 Le Made E it anveichrnites E TandwirtsGastliGe O Prhette 1 Ee 3. A äß Ubr. a ais À Euba b. Nr. 63 Maschinenfabrik Rockstroh «& E 126501 für A ‘Schuhfrist 3 She 27. Mai 1905; Konkursforderungen sind bei dem Ge- gs Es or, e Konkurs eröffnet. Konkurs- } auferlegt, von dem Besiße der Sab ats ee fa Haftpflicht. Siß: München. Josef Wüth aus e zu verkaufen; ernér dirted Beschaffüumc Tanb: in Elberfeld, Paket mit 1 Muster für gepreßten Schueider Nachf. Aktiengesellschaft in Heidenau, gemeldet am 2. April 1905, Vormittags 3 Uhr rihte anzumelden bis zum 2. Juni 1905. Erste ea Kaufingerstraße2/L. ener Ar Serini in } Forderungen, für welche fie aus der Sathe abge- : De zeugntihle i n, Fern ung - jn , g ein versiegeltes Paket, enthaltend 6 Muster für E) Minuten. ’T | Gläubigerversammlung den 30. Mai 1905, , Kaufingerftraße25/1. Offener Arrest erlaffen, | fonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem

§ Ç 118 At 2 c 2 2 T S - rc TTA 2 rze de Î 2 2 2 of R; n.1 r M # G E auge n 905 wirtiGaftlicher Mann ne e M italieder Des Sine ees Flächeumn ten O E E Reliefpräge- und Farbendrucke, Fabriknummern 27 Solingen, den 2. Mai 1905. Vormittags Lk Uhr. Allgemeiner Prüfungs- A fo dieser Richtung und Frist zur Anmeldung | Konkursverwalter bis zum 6. Juni 1905 Anzeige zu @ Amtsgericht Mün@en T die A erE, Mat 100 Ttglteder zu be en. Ss ri ¿Ubr 40 Minut ei am 4. UpPri 1 | bis 32, angemeldet am 13. Kpril 1905, Vorm. Königliches Amtsgericht 8 termin den 14. Juni 1905, Vormiitags DeT besti rs e bite bis 25. Mai 1905 einschließ- machen. ¿

s . _| Schweinfurt, 3. Mai 1902. ormittagê iede qu p R 1411 Uhr, " A 11 Uhr, Zimmer 115. lih bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über | Königliches Amtsgericht in Treptow a. d. Rega Münsterberg, Schles. [11165] K. Amtsgericht Registeramt. Nr. 1989. Firma M. Schmidt - Cürten in |* ¡y g u. þ sämtlich Flächenerzeugniffe, Squßfrist raläheim. [11197 Dortmund, den 2. Mai 1905. Le ice eines anderen Verwalters, Bestellung eines ? .

äubige

e a T C E itor Af Wer _——— : s j f 1 : uf 7 7 Dung C, | Tribers. Bekanutmachun 112 In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | Stolberg, Rheinl. 11173] | Elberfeld, Umschlag mit 11 Mustern für ver- | 3 F, S, SAR S i 24 28 i : S raus\chufses, dann über die in §S 132, 134 E s g+ [11211] unter Nr. §8 eingetragenen „Spar- und Darlehns- | Zu Nr. 1 des Genoffenschaftsregisters d schiedene Hut- und Mügenbänder, versiegelt, Flächen- 3 E am 29. April 1905. Ñr. bas Mullerteaier U S ane in Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts und 134 K.-O. bezeichneten Fragen in Verbindung e das Vermögen des Kaufmanns Raimund Laie tee Hasepflich rg ra mer wa0 nt ader ia t Med eingetragene Genoffenschaft | uster, Fau 20 Cha! E * Das Königliche Amtsgericht. l ctia: 1 D m 1 Mao mr [10956] | den S. Juni 1905, Vormitt auf Freitag, | Vorenttags 19 Ubr, auf seinen Antrag das Konkurs: ränkter Haftpflicht zu Alt-Heiurichau“ ver- | mit beschräukter Ha icht in Stolberg Rhld. | 43/4, #249 N eint. , SQuBri adre, j E n Etaaë A Gar E42 ; ls 2 E [1095 eu 2. Juni , Vormittags 10 Uhr, Î 8s 10 Uhr, auf [einen Antrag das Konkurs- merkt worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen it T Ee E 0E angemeldet am 4. April 1905, Nachmittags 4 Uhr L L E endi [11198] E S O C ais Metall: Ueber das Vermögen des Hutformenfabrikanten | im Zimmer Nr. 96, Justizpalast, Erdgeschoß, be- es E _worten. Rechtsanwalt Zitsch in Vorstandmitglieds Heinri Hübner der in Alt- | Der Hauptlehrer a. D. Ernft Grüber ist aus dem | Minuten. ; Fe 10. : ae d D 16 R is D 1cbe, sowie in allen Größen mb in baiebite Maß. Eruft Emil Lübeck, hier, Geschäftslokal: große | sun j fris ‘Pu E f ergl I aure Heinrihau wohnhafte Mar Welzel in ten Vorstand | Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle der | „Nr. 1990. Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, |. “gz; S: V e e 2 A, ros ¿teilung der verschiedenen Abteilung 1: Verdi 0e |Plauenschestxage 2%, Drvaiwohnung. Wachsbleih- | München, den 2. Mai 128. Mae L, Juni 1905. Offener Arrest und gewählt ift. Rentner Johann Hubert Beers in Stolberg in den Umshlag mit 9 Mustern für Damenbesaßzartikel, | 1N Potsdam, L uster für ein Stammbild, ofen, E ifiuitmerti 42-59; Muste E rif G e straße 43, wird beute, am 3. Mai 1905, Vormittags | Der Gerichtsschreiber : (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär. E is zum 13, Juni 1905. Erste Glâu- Münsterberg, den 1. Mai 1905. Vorstand gewählt. versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 8917, Flächenmuster, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am L nisse, Shußfrist 3 Jah S ri n 10A il 102 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | yünsterbersg, Schles. 5 igerversammlung Dienêtag, den 30. Mai 1905, Königliches Amtsgericht. Stolberg (Rhld.), den 29. April 1905 8918, 8919, §920, 8921, 8922, 8925, 8927, 8923, 13. April 1905, Nachmittags 124 Uhr. o V ea 10 Ub re, angemeldet am 10. April | verwalter: Herr Kommissionsrat Bernhard Canzler, |" Yeber d Ne SESR A A [10180] | Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin der ange- Naumburg, Bz. Cassel. [11239] Königliches Amtsgericht. L. Scutßfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. April 1905, Nr. 41. Firma R. Steinbrück in Wannsee R 15L Sir L ani : __— | hier, Pirnaischestraßge 33. Anmeldefrist bis zum | „nud 2 E Mgen e unverehelichten Kurz- meldeten Forderungen Dienstag, deu 13. Juni s ia, ais E ————— [11241 | Nahmittags Ñ Ubr 25 Minuten. b. Potsdam, 4 Muster für Flächenerzeugnisse als | Paket p M t, in e sb, 24. Mai 1905. Wahl- und Prüfungêtermin am Ee ar N E er bimittags 4 Jt zu E EIAMIRGOE 11 Uhr, vor Gr. Amts- In dem Genossenschaftsregister des unterzeichneten K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Nr 1991. Finma Gebr. Lebach in Elberfeld, Gesbmadmuster n tirunmera 106—109, Schub: c frifnummern 1 bis 15: Stühle, 16—19: Sessel, A; D e: al dis cam D E, ossen Sibsroverfahren eröffnet. E Susanna e ive, ven 2. Mai 1905 Amtsgerichts ift bei der unter Nr. 3 eingetragenen | Im Genossenschaftsregister wurde heute zu der Umshlag mit 1 M uster für Damenvesanernn, Der | Fist 3 Fahre, angemeldet am 28. April 1905, Vors —31: Sofagestelle, 32—37: Garnituren 38-43: 1 Sh A E n I A Is L000. Hermann Wuttig zu Münsterberg. Anmeldefrist bis Der Gerihts\Greiber Gr. Amtsgerichts: R Genofenschaft : Firma Württembergische Rohstoffciukaufs- Beg Fläbenmuster, Fabriknummer 8929, Schuß- mittaas 10 Übr 40 Minuten E i Bänke und Stüble, vershlofsen, Muster für vlastishe MEEEER, Len L ev u ; zum 5. Iuli 1905. Erste Gläubigerversammlung: | W hen E S Naumburger Darlehuskassenvercin, einge- Genoffenschaft der Maler, Auftreicher, Lackierer ital Siber 50 Minuten, de ip Potsdam, den 1. Mai 1905. irzeugnisse, Sbubfrist 3 Jahre, angemeldet am Königliches, Amibgeriie, Anetlung ¿m 24. Mai 1905, Vormittags 11 Uhr, E Vex NaTal des Nenn s Reinhold tragene Genossenschaft mit unbeschränkter | und verwandter Gewerbe, eingetragene Ge- M Ne 1992. Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, Königl. Amtsgericht. Abt. 1. 11. April 1905, Nachmittaçs 15 Uhr. Elbing. Konkursverfahren. [10931] | vor dem Königlichen Amtsgericht bier, Zimmer | Bublitz in Wreschen is am A Mai I le

Haftpflicht, nosseuschaft mit beshräukter Haftpflicht“ in iy +2 Mus - f ; Waldheim, den 30. April 1905 Ueber das Vermö der Bäück Nr. 20. Prüfungstermin: den 13. Juli 1905 F A 2 cet i irkft: ; Ga D & in | 1ms@{lag mit 3 Mustern für Besagartikel, ver- Remscheid. E [11204] '@ è 3 P ermögen der Väermeifterfrau | L emi E n 5 - - | Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Röske in folgender Eintrag bewirkt: Stuttgart eingetragen: Das Vorstandémitglied segelt, Flächenmuster, Fabriknummern 8931, 8932, In das Musterregifier ist eingetragen :

- ; ] Könialihes Amtsgericht. Clara Woit, geb. Weber, in Elbing, Leichnam- Vormittags 9 Uhr, ebenda. Offener Arrest und } Wresch Anmeldefrist bis 26. Mai e An Stelle des verstorbenen Landwirts Anton Gustav Frank Malermeister hier ist aus dem t Le B y 2 t C E S A Anzeiaevfli bis Sai l l ZBrel| en. Anme desriit bis 26. Mai 1905. All- if j ; x ; 9 R Let N Se C f i J : dis i __ Uitaße Nr. 132, ift heute, Vormittags 10 Uhr, das nzeigevflidt bis zum 1. Juni 1909. netie a | : D bit, S E Böhne in den | Vorstand ausgeschieden, zum Borstandêmitgled, une 1905; Sd icos 17 Ube So Minuten. t aitia dustrié E ReLINe E, Zie N t, aa A E af [11200] | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- | Münsterberg, Schl., den 29. April 1905. So Cmittags LA Uhr. A S “reu | wg 3. Mai 1905 war zum Kassier, ist neu bestellt worden: Friedri | “Nr, 1993. Firma Friedrich Ihle «& Co. in | mit 1 Muster für Steigeisen, versiegelt ‘Muster 7 n E Es L ORgeaG: mann Eugen Hollenbach in Elbing. Anmeldefrist: | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | zeigefrist bis 26. Mai 1905. aumburg in Hessen, an L e | M aue, ven 29, April 1905 Er cid, Ubshlag wit 3 Musern für Hut- und | für plaftishe Erzeugnisse, Geshäftönummer 1905, E [20 S E, idi LOST, Boemitiagd | Ube [10947] | Wreschen, den 2. Mai 1905. Ga cic lic Gde 1d Stuttgart, e OUTL Besavartikel, versiegelt, lu e E gemeldet Super P Ube lay ent am 6. April 1905, Weiden, ein versiegeltes Kuvert n:.. 7 Mustern ai : ua Sebr Ge S E AE N Ses Zigarreufabrikanten Königliches Amtsgerickt. ———— ) / S L , angemelde a Minuten. f CLZ e i . } ¿ g8termin : eut s ittaas taa A Ret A In unser Genossenschaftsregister ist heute bei | Vilbel. Bekauntmachuug. [11243] A 11. April 1905, Vormittags 11 Ubr 45 Veinuten. Remscheid, den 2. Mai 1995. i E N LS08. 8334, 8549, S ‘19. Juni 1905, Vormittags 107 Uhr, 122 Ubr, ry iee v R Un, Ra Aachen. i: . [11016] der unter Nr. 4 eingetragenen, in Baumgarten An Stelle tes verstorbenen Heinrich Weyd wurde | Nr. 1994. Firma Abr. «& Gebr. Frowein in Königliches Amtsgericht. I. | Kantendekor, Fabrik-Nr. §358, Flächenmuster, S E f: e Arrest mit Anzeigefrist: | Verwalter: Kaufmann Rettig in Neisse. Erste e A rrioTeer über das Vermögen der domizilierten Genofsenschaft in Firma: „Spar- und | der Landwirt Georg Hëck V. zu Holzhausen in den | Elberfeld, Umschlag mit 13 Mustern für Damen- | Sorau, X.-L. {11118] b. 1 Sauciere „Fett & Mager*, Form K Muster is zum 20. Mat 1909. : Gläubigerversammlung den 30. Mai 1905, Firma „Helto otoren- und Motorfahr- Darlehuskafse, eingetragene Genoffeuschaft Vorstand des Spar- uud Creditvereius e. G. | hesay, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern | In das Musterregister ist eingetragen: ir vlastishe Erzeugnisse Schußfrist 3 Igbre pri „Elbing, den 3. Mai 1905. z Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin am 20. Juni | f. Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ e Ae A Pape, i: eingetragen m. U. S zu MOLIIL En ge Eintrag zum | 9118—9128, 9130, 9134, Schußfrist 3 Jahre, an- | Nr. 175. Firma J. G. Frenzel in Sorau, ¿meldet am 11. April 1905, Nahm. 3x Uhr. Der Gerichtsschreiber des Königlithen Amtsgerihhts. 1905, Vorm. 9 Uhr, vor dem unterzeihneten n L linias, u ee Semein|Gutdnerin res pA M Ses E pu Denen E T 1 BE gt. Ee a 17. April 1905, Vormittags 11 Uhr P E e Gebi E Degen, glatte: 2) B Nr. 118. Firma wie vor, hat für die | Erlangen. Konkurseröffnung. [10960] Gerd, A ee A Smet eee ioevfticht fursgläubiger ends S8 902 T LE Konfuede étua iu Baumaa l ‘talie / etibalid -i en. l muster, Fabriknummern -375 un , Schußfrist tér Nr. 118 eingetragenen Flächenmuster, Fabrik- | Das Kgl. Amtsgericht Erlangen hat am 2. Mai (e Q sener Arre]ï mil nzeigepnck Oi Gre E S T I e f aRAUS s E Großherzogliches m! Amtsgericht. Nr. 1995. Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, | drei Jahre, angemeldet am 10. April 1905, Rach- Irn. 2554, 2555, 2556, 9557, E e am | 1905, Vormittags, 9 Ubr S inden, über das ebenfalls bis 7. Juni 1905. gi r Por ige April 1905 S be gn: April 1905 Waldbröl. Befanntmahung. [11174] | Umshlag mit 5 Mustern für Daemenbesagartikel, | mittags 6 Uhr. 12. April 1902, Nachm. 4 Uhr, die Verlängerung | Vermögen des Metzgermeisters Haus Fehd in Neifse, den 2. Mai 1905. 7 E Meicadda 6 , Kal. Amtsgericht Zu Nr. 11 unseres Genossenschaftsregisters „Laud- | versiegelt, Flächenmuster, _ Fabriknummern 8934, | Nr. 176. Firma Leinenfabrik Gemeiuert, er Shußfrist um weitere 7 Iahre angemeldet. Erlangen, Apfelstr. 6, das Konkursverfahren Amtsgericht. Sts E L h: gs Zter iy- wirtschaftlihe Ein- und Verkaufsgenoffeu- 8939, 8936, 3937, 8938, Schußfrist 3 Jahre, an- | Aktiengesellschaft in Seifersdorf, Paket mit Weiden, den 12. April 1905. eröffnet. Verwalter: Bankagent Friedri Kenne- | Reinbek. [10924] A e A O. : 710976] Ee a Silereinteag bote. den [LLeS v M mert E e b. H. zu Mors- jet am 90. April 1905, Nachmittags 12 Uhr | Muster a ES tes R u Tisch- Kgl. Amtsgeriht Registergericht. mann in Erlangen. Offener Arrest mit Anzeigefrist | Ueber das Vermögen des Manufakturwaren- E E Dak e Els D B D) ' : rt f cus ’Tden : L R zeuge, versiegelt, enmuster, abriknummern ¡8 16. Mai 1905. Fris 9 onfurs- | ; S Hi 1 en das Konlursper] r das Ver- wirtschaftlichen Consumverein Heltersberg, „August Stausberg zu Morsbach ist aus dem | Nr. 1996. Firma Carl Stuhr in Elberfeld, 1214. 1215, 1222, ußfrist drei Jabre, angemeldet an aare de O S Miet 1908 A ei f Ra es t See P pi Arbe des E Moses Schneebalg in e. G. m. u. H. in Heltersberg. E Bo aRE o T Bos an dessen Stelle ist der | Umschlag mit 32 Mustern für Hutband und Kon- | am 27. April 1905, Vormittags 10 Ubr. lußfaffung über die Wahl eines definitiven Sur fürs. | mittags 9 Uhr, das Konkursverfahren L E mers o L ur rechtskräftig bestätigten Zwangs- An ene des E AO Borstandsmitglieds Bürgermeister Franz Voß zu Morsbach neugewählt | fektion, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern | Sorau, den 1. Mai 1905. Konkurse. verwalters jowie über die etwaige Bestellung eines a évSwalter is Rechtsanwalt Bähr in Reinbek. ND S De, Gra iieled ewt e Adam Stucky als Vor- ag ce B Sal 97: Mr 1906. R L ‘Sénvfri 2, E E E Königliches Amtsgericht. Berlin. [10922] Gläubigerausz ha e an DUURE den 31, Mai | Offener Arresi mit Anzeigefrist bis 23. Mai 1905. V Gelhtsscbreiberei des K. Amtsgerichts. Pirmaseus, den 20. April 1905. Königlich-s Amtsgericht. 2. 98. April 1905, Vormittags 10 Uhr 20 Minuten. Solingen. [11195] Ueber das Vermögen der offenen Sandelsgesell- E E E Bec Rh E Den Anme E. L E Fee Y e T Der K. Obersekretär: (Unterschrift).

Kznial. Amtsgericht. P Nr. 1997. Firma A. Scheffuer & Sohu i Sn unserm Musterregister sind folgende Ein- chaft Rothe und Weise hier, Urbanstr. 25, ist | Mi : ; N tadt. oukurêverfa! 3 g geri Waldenburg, Schles [10399] F cheff ohu in beute, Vormittags 114 Uhr, von dem Königlichen Mittwoch, den 31. Mai 1905, Nachmittags | Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin ems L E MERT I RRETR E E

Z ——— E L 2 : j i b ld, ; tor fyr SM3H tragungen erfolgt: ; Ritzebüttel. [11170] | In unser Genossenschaftsregister ist am 26. April | Elberfe Sa mit 1 Muster für Möbelstoff, | "Fr, 2640. Firma Gebrüder Wolfery in Wald, Amtsgericht 1 zu Berlin das Konkursverfahren | ® Uhr. den 24. Juni 1905, Vormittags 9 Uhr. ledigen Marie Wirth hier, Inhaberin eines

Eintragung in das Geuofsenschaftêregifter. 1905 bei Nr. 7 Spar- und Bauverein, ein- versiegelt, Flächen:nuster, Fabriknummer 175, Schuß- ; 5 - S - 5 ; Erlangen, 2. Mai 1905 Reinbek, den 2. Mai 1905 1905. Mai 2. ta b L t B e frist 3 Jahre, angemeldet am 28. April 1905, Vor- Paket mit 1 Muster für Schalen für Rasier- und eröffnet. Verwalter: Kaufmann Boehme in Berlin, R R ot Hos Qu pri G T A Garn-, Blaudruck- und Wollwa äfts, 9 ai getragene Geuofsenschaft m eschränkter Dalhenilteser aus Horn, Zelluloid, Elfenbein und Neue NRoßstr. 14. Frist zur Anmeldung der Konkurs- R E Königliches Amtsgericht. wird nah erfolgter Abhaltung des Ne ia

Curhavener Spar- und Vorshufverein, aftpflicht in Dittersbach, das Auëscheiden des mittags 10 Uhr 50 Minuten. | k i E j : OnE ita Genoffenschaft mit Fe antte Bol Mandel, August S hroidt und Ad Berndt Elberfeld, den 1. Mai 1905. Hartgummi ma Sibeteinane Tes Malerei, Not- orderungen bis 20. Juni 1905. Erste Gläubiger- L am Rottweil. K. Amtsgericht Rottweil. [10965] | bierdurch aufgehoben. Haftpflicht, Cuxhaveu. âus dem Vorstand und der Eintritt des Zugführers Königl. Amtsgericht 13. E A E ¿ darfie et versiegelt, pel ammlung am 29. Mai 1905, Vormittags | Hagen, Wests. [11022] Ueber das Vermögen des Gustav Wittuer, Arustadt, den 1. Mai 1905. Privatmann Robert Krisher ist zum Vo rstands- | Gustav Gollni, Packmeisters Karl Kammler und | Ilmenau. ———— [11199] | 2 uster Les af “hg ene Ne, G nummer 24, R Uhr. Prüfungstermin am 12. Juli 1905, Ueber das Vermögen des Maurermeifters Her- Mechanikers in Schwenningen, wurde am 2. Mai Fürstliches Amtsgericht. IT. Abt. mitgliede gewählt. Hilfsbremsers Gustav Kirshstein in Dittersbach in In unser Musterregister ist eingetragen worden: Schubsri! Se re, 26 emeldet am 4. April 1905, j ormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, | mann Pohl zu Hagen, Breddestr. 18, ‘ist am j 1905, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- | Arys. Beschluß. [10969] Das Amtageridt Ritzebüttel. den Vorstand eingetragen. dei Nr. 375. Firma Gebr. Metler und Ort- As 3 Uhr S E in Wall e Friedrihstraße 13/14, IIT. Stockwerk, Zimmer | 2. Mai 1905, Vormittags 11 Ubr 15 Min., das | öffnet und Bezirksnotar Schüble in Schwenningen Das Korkursverfahren über das Vermögen des Rüdesheim, Rhein. [11240] Amtsgericht Waldenburg (Schles). loff in Ilmenau hat für das unter Nr. 375 ein- | D u n b E oren in Wald, Do. Dun Nene Arrest mit Anzeigepfliht bis | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Rendant | zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit | Vaugewerksmeifters Max Heinecker in Arys Spar- und Darlehenskafsenverein. E. G. wWesselburen. 11175] | getragene Muster, Fabriknummer Nr. 316 die Ver- | j Es En fdie ujler [ur d M füh ral gi f mode B E P Althoff hier. Offener Arrest ift erlassen mit An- | Anzeige- u. Anmeldefrist bis 23. Mai 1905, Wabhl- | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins "Spra ra Daeicdenstafenpereine, E-,G, | WedteBRTEE (e angeier wurde beute Lei [e | lngeins dee Sus fis auf 3 Inbre a | ge unt ali, nefeori, Male ir P Y po gigen Geriftasreiber jciagfrift bis un 10, Juni 1908, Die Anmeldefrist | und Fronte ns In mge en Sue Malen e 99, April 19 orf i i - , | gemeldet. t l f e : : . . E E te - L ; : den 29. x p D LTE Briner s R E Spar Bt Ditrlehubta fe C E i E Nr. 434. Schumann und Klett, Jlmenau. Srzeuguisie, Ba e ea P U des Königlichen Amts8gerichts T. Abteilung 81. versammlung sowie der Termin zur Prüfung der an- Den 2. Mai 1905. MEYEs de Sinioliihes Amtsgericht. Rüdesheim, den 29. April 1905. Büsum eingetragen: Der Kaufmann Adolf Sieg- 9 Abbildungen ebensovieler Muster zur Dekoration 10 Minuten Ap ' mittag hemnitz. [10958] gerntldelen Bes Gu n: me Lan Gerichtsschreiber Seeger. Berlin. Konkursverfahren. [10921] f Veber das Vermögen der Eisen- und Kurz- s g x, vor dem unker- | gaarbrücken. [10982] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Königliches Amtsgericht. fried in Büfum ist aus dem Vorstand ausgetreten von Porjellan-, Steingut« und Glasgegenständen in . 9642. Firma Aug. Ferd. i ch i j i Saarlouis. E E - [11171] | und an seine Stelle der Tonnenleger Wilhelm Lütje einem versiegelten Pakete, Fabriknummern 5445, eiz. ü L s. F Hammesfahr in varenhändlerin Friedericke Bertha Marie zeichneten GeriGle, Banner h Ueber das Vermögen des Kaufmanns Conrad | Kanfmanns Paul Nörenberg in Berliu, Weiden-

n L 2 it 4 Abbildungen von Mustern i : N Ee E E s‘ G in Büsum in den Vorstand gewählt. 5446, 5447, 5448, 5449, 5450, 54954, 5455 und 5456, | ¿7 U D erchel. Haunstein, geb. Heyue, in Chemnitz, Grandt in Malsftatt-Burbach Wilhe 36a, i b 2 Nr. 41 des Geno en, ein, | Wesselburen, den Mori 1905. IE L Slltccmerquisie Süngttiti d Zahre, | [d Bat Bie lee mit eigenartion Mr CzaA Fibaberin der Sir e: ho Btitiags | Ueber das 3 e oven | Se 1 V U LMU 1905, Vormittags Ube as ees po Erdebung vou Esuwenbungen gehen A ene Gensfseushaft mit be antes Königliches Amtsgericht. angemeldet am 27. April 1905, Vormittags 11 Ubr | Singen und auf denselben angebrahten Verjzi g Chemuigtz, wird beute, am 2. Mai 1905, Mittags Ueber das Na(laßvermögen des Niels Lauritzen | der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt | das Sglußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- Haftpflicht in Wadgafsen mit Statut vom | Zinten. u A [11288] | 20 nten. ; versiegelt, Muster für plastische Er én nie ‘Fabrik: 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | Jefsen Engers zu Hamburg, zulegt Shulter! Chelius in St. Johann, Saar. Anmeldefrist bis | rücksihtigenden Forderungen fowie zur Anhörung der 9. April 1905 eingetragen worden. Gegenstand des Die durch Statut vom 19. Januar 1905 unter Ilmenau, den 1. Mai 1905. Ene ee 1 1140 u. 2004, S uvfrist 3 Jahre Sn verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Gaitsh hier. | blatt 82, wird heute, Vormittags 11 Uhr, Konkurs | zum 5. Juli 1905. Erste Gläubigerversammlung Släubiger über die Erstattung der Auslagen und die Unternehmens ist: 1) die Gewährung von Darlehn der Firma: „Hermsdorf— Pellener Spar- uud Großh. S. Amtsgericht. I. meldet am 4 April 1905 bi Anmeldefrist bis zum 17. Juni 1905. Wahltermin eröffnet. Verwalter: Buchhalter H. Hartung, große | am 29. Mai 1905, Vormittags 11 Uhr, | Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des an die Genoffen für ihren Geschäftes und Wirt- | Darlehnskafsen - Verein, eingetragene Ge- Kempen, Rhein. [11205] | Nr. 2643. Firma Aug. Ferd. Hammesfahr n 29. Mai 1905, Vormittags 11 Uhr. | Theaterstraße 24. Offener Arrest mit * nzeigefrist bis | vor dem unterzeichneten Geriht Zimmer Nr. 14 —. Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den \chaftsbetrieb, 2) die Grleihterung der Geldanlage | nofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ In das hiesige Musterregister is eingetragen | in Wald, Umschlag mit 3 Abbildungen von Mustern Prüfungstermin am 29. Juni 1905, Vor- | zum 30. Mai d. I. eins{ließlich. Anmeldefrist bis | Allgemeiner Prüfungstermin am 17. Juli 1905, | 25. Mai 1905, Vormittags L104 Uhr, vor und Förderung des Sparsinns, 3) die Errichtung | mit dem Siye zu Hermsdorf errihtete Genofsen- worden : ; für 1 Fischbesteck (Messer und Gabel) und 1 Torten- qianas 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | zum 10. Juni d. F. einshließlih. Erfte Gläubiger- | Vormittags 11 Uhr, daselbst. Offener Arrest | dem Königlichen Amtsgerichte 1 bierselbst, Neue und Beleibung von Wohnhäusern. Die Bekannt- haft ist heute in das Genossenschaftsregister ein- Nr. 19 Firma Peter Steiufarßtz ¿u St. Tönis, | heber mit eigenartigen Klingen und auf denselben l bis zum 17. Juni 1905. versammlung d. 31. Mai d. J.- Vorm. 104 Uhr. | mit Anzeigefrist bis zum 5. Juli 1905. Friedrichstraße 13/14, 3 Treppen, Zimmer 101, be- machungen werden in der in Bonn erscheinenden | getragen worden. Gegenstand des Unternebmens ist: Muster eines Kugelknopfes nebst federnder Unter- | angebrachten Verzierungen, verfiegelt, Muster für hemnit, den 2. Mai 1909. Allgemeiner Prüfungstermin d. 21. Juni d. J-- Saarbrücken, den 1. Mai 1905. stimmt. : landwirtshaftlihen Genossenschaft8zeitung veröffent- Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes der Mit- | platte, ner 50, plastishe Grzeugnifse, | plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1141 und Königliches Amtsgericht. Abt. B. Vorm. 104 Uhr. Î Königliches Amtsgericht. 11. Berlin, den 28. April 1905. liht unter der Firma der Genossenschaft, unter- | alieder und Dur(hführung aller zur Erreichung diefes Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. April 1905, | 1736, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. April 1905. emnitz. [10959] Amtsgeriht Hamburg, den 3. Mai 1905. Spandau. Konkursverfahren. - [10952] Der Gerichtsschreiber zeihnet von zwei Vorstand3mitgliedern. Rechté- Zweds geeigneten Bla insbesondere : Nachmittags 45 Uhr. Nr. 2214. Firma Hermann Schulder in Veber das Vermögen des Bauunternehmers für | Wildeskelm. e [11019] | Ueber das Vermögen des Schlächtermeisters des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 8. verbindliche Willenserklärung und Zeichnung für die | a. vorteilhafte Be chaffung der wirtschaftlichen Kempen, Rh., den 27. April 1905. Solingen, die Verlängerung der Schußfrist des Fabrikschornsteine uud Dampfkesseleinmaue- | Ueber das Vermögen des Zigarrenhäudlers | Albert Häseler zu Spandau, See efelderstr. 47, | Berlin. Konkursverfahren. [10923] Genoffenschaft erfolgt durh ¡wei Vorstandsmitglieder. | Betriebsmittel, Königliches Amtsgericht. I. unter 2214 geschügten Musters für eine flahovale ungen Carl Friedrich Wilhelm Gretschel in | Georg Elbe hier wird beute, am 3. Mai 1905, | ist heute, am 2. Mai 1905 Nachmittags 4 Uhr, das | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Die ZeiGnenden fügen der Firma der Genoffenschaft | b. günstiger Absay der Wirtshaftserzeugnisse. Lahr, Baden. : [11207] | und runde Hülse mit Zange usw., Fabriknummer Chemuitz wird heute, am 3. Mai 1905, Vor- Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Konkursverfahren eröffnet. ' Fonkursverwalter ift der | Firma Schmidt & Gebhardt und deren Inbabers ihre C rendunlersiteilt bei. Die Mitglieder des Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- Zum dies\. Musterregister wurde unter O.-Z. 312 | 05506, um weitere 6 Jahre is angemeldet am mittags 410 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann August Fuchs hier. | Kaufmann W. Goedel jr. zu Berlin, yreuther- | Theodor Schmidt in Schöneberg, Haupt- L et Be Bac Wav | ide Ei Pee n E | S unr a pee 1 ofe Sud: D H Pee ees Ste [L g A DO a mteds Wn T Mae beten fue 1” ele Gtbabigeze sammlung am P0. Mai | (l ahe ver Abtaltana des GMN , , r , . e e . . . . . \ . e U . un . , . , , . 4 Weiß, Zimmerer, Stellvertreter des Direktors, alle | Vorstand besteht aus a. Oskar Bohle (Vorsteher), | 1909, 97. April, Nam. 5 Uhr. Sp. 4: Ein ver- | Solingen, die Verlängerung der Schu frist des Vabltermin am 29. Mai 1905, Vormittags Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Prüfungstermin rey 18. O 06s e Verlin, Pen 2. Mai 1905. in Wadgassen. Die Einsicht der Liste der Genofsen | b. August Grube (Stellvertreter), c. Friedrich siegeltes Kuvert, enthaltend 50 Stück Etiketten für | unter R. 2238 geshüßten Musters sür einen 10 Uhr. Ptüfungstermin am 3. Juli 1905, | am Mittwoch, 14. Juni 1905, Vormittags | mittags LL{ Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- Der Gerichtsschreiber A der Dienststunden des Gerichts jedem Dreh A RARGE Iu: îÙ. r a zu 8, garrent Len; egt gp Os Le a, H & E G e eet RasterappuanE are E fie tags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Ln E ene Dun mit Anzeigepflicht bis ritte, Potsdamerstr. 18, Zimmer Nr. 13. Offener des Königlichen Amtsgerichts 11. Abt. 26, gestatte ¿ zu zu c zu Lauterbach, zu 6 zu | Þ, C, d a, D, C, d, a: V; 6,0; a, b, | ift angemeldet am 8. ri , Nachmitta T. um 21. 905. Ï n L i ¿ euthen, Bz. Liegnitz. 5 Saarlouis, den 27. April 1905, Stolzenberg. Die Willenserklärungen des Vorstands c, d, 489 a, b, c, 490 a, b, c, d, 491 a, b, c, d, Nr. 2644. Firma Hermaun Schulder in Chemnit, den O Moi 1905. Slldesheim, 5. Mai 1905. Aren S cigepiGt i 1065 A Van dem L Saceleen über das Bambus Us Königl. Amtsgericht. 6. sind von mindesténs drei Vorständêmitgliedern, untér | 492 a, b, c, d, 493 a, b, c, d, 494 a, b, c, d, Solingen, Paket mit der Abbildung eines Musters Königliches Amtsgericht. Abt. B. Königliches Amtsgericht. I. Königliches Amtsgericht. Fleischermeifters Hugo Gof:mann in Neu-