1905 / 108 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 1109. Jfkon, Dr. Stanislaus Chelmicki, fämtlih in Posen. Posen, den 28. April 1905. Königliches Amtsgericht. / Pr.-Eylau. Befanatmachuug. [11899] In unser Handeléregister Abt. A ist heute unter ;

Nr. 64 die Firma: Friß Schroeder, Pr.-Eylau | Band 11 bei Nr. 993 für die Firma

Inhaber: Kaufmann Friy Schroeder in Pr.-Eylau eingetragen. | Pr.-Eylau, den 26. April 1905. | Königl. Amtsgericht. i Pr.-Eylau. SBefanntmachung. [11898] Im Handelsregister A ist heute bei der Firma F. Bleyer (Nr. 4) eingetragen : : Die Firma ist erloschen. i Pr.-Eylau, den 26. April 1905. j Königl. Amtsgericht. | Rantzau. Bekauntmachung. [11900] Fn unser Firmenregister is heute unter Nr. 44 eingetragen: der Kaufmann Hermann Vosgerau, Ort | der Niederlossung: Barmstedt, Firma: Johannes Köllner, Inhaber Hermann Vosgerau. ; Ranztzau bei Barmstedt i. H., den 3. Mai 1905. | Königliches Amtsgericht. j ReckKlinghausen. i, (12077] ; In unser Handelsregister A ist bei Nr. 142, be- treffend die Firma H. Splettstößer & Comp. Kommanditgesellschaft zu Recklinghausen, fol- ; gendes ugerragen S D „Die Gêsellschaft ist aufgelöst ; Die Firma ist erloschen.“ Recklinghausen, 29. April 1905. Königliches Amtsgericht. RecKklinghausen. | [12078] In unser Handelsrezister A ist unter Nr. 243 die ! Firma Hermann Splettstößer zu Recklinghausen und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Splettstößer zu Nelinghausen eingetragen. Recklinghausen, 29. April 1905. Königliches Amtsgericht. Regenwalde. [11901] Die in unserem Handelsregister Abt. B Nr. 1; eingetragene Firma: „Actienfabrifk landwirt- | schaftliher Maschinen und Ackergeräte in Regenwalde“ ist nah beendeter Liquidation gelöscht worden. Regenwalde, den 1. Mai 19095. Königliches Amtsgericht.

Reutlingen. O HLLOE) Fn das Handelsregister für Gesellshaf1sfirmen wurde heute bei der Aktiengesellihaït Württem- bergische Vereinsbauk mit dem Siy in Stutt- gart, Zweigniederlassung Reutlingen, eingetrage : In der Generalversammlung vom 24. März 1905 ift bes{<lossen worden, das Grundkapital der Gefell- {aft dur Ausgabe von 2500 Stü>k Aktien im Nennwert von je 1200 Æ um 3 000000 Æ zu er- höhen. Diese Erhöhung ist erfolat, und beträgt das Grundkavital jeßt 21000000 F In der genannten Generalversammlung sind außerdem die $8 2 und 25 des Gesellshaftevertrags geändert worden. : Reutlingen, den 4. Mai 1905. K. Amtsgericht. Landgerichtsrat Muff.

Röbel. [11903]

íIn das hiesige Handelsregister ist heute das Er- [löschen der Firma Richard Burmeister eingetragen.

Nöbel, den 5. Mai 1905.

Großherzogl. Me>l.-Schwerinshes Amtsgericht. Rödding. BSBefanntmachung. [11904]

Heute ift in das hiesige Handelsregister Abteilung A unter Nr. 47 die offene Handelsgesellshaft Hennuingsen und Steinbring in Jels eingetragen; persönlich haftende Gefellshafter : Schlachter Andreas Henningsen und Kaufmann J. Carl Steinbring, beide in Jels. y

Die Gesellschaft hat am 1. April 1903 begonnen.

Rödding, den 28. April 19095.

Königliches Amtsgericht.

Rostock. [11905]

Nach den angestellten Ermittelungen sind die nah- stehenden biesigen Firmen: L. Aronheim, Paul Brandt, Eduard Burchard, A. F. Barkey, Beckmann «& Co., Carl Busch, Heiurich Bruger, Buchholz «& Lemke Inh. Hermann Sternberg, Wilhelm Brandt, Jtko Bandarowitsch, I. F. W. Bull, Berndt «& Co., Richard Busch, Bec «& Co., A. Blümer, L. Brandt, Anua Beyer, Philipp Cohn, Dr. Max Claasz, H. Dierken, J- Danziger, Adolf Dehlsen, Albt. Egersdorf Nachf., Heiurich Eichholz, Gebrd. Fricke, A. von Flemming, F. A. Günther & Co., I. F. Günther, J. F. C. Geertz, Fritz Genzen, H. Garten Hofapotheker, L. Gaedt, Ernft Geruert, I. G. Hefse, Robert Hallier, Frit Harder, W. Hellmann, Robert Jacobs, Julius Josephy, Friedrich Jansen, C. Kind- ler, Heinr. Krüger, H. J. Kiehu, Richard Kölzow, Wilhelm Kahl, Ed. Köfter & Co., H. Koppel, I. Koch, Salomou Kurzweg, Otto F. Kirsten, C. Knöchel, Alma Kirsch, Adolf Krüger, Hugo Keding vorm. August Nagel, J. F. Kühl, Wm. Lange, H. J. Lorenz, Ferdinaud Levy, Konsumgeschäft von Chr. Lembke, E. Lechler, Adolf Lettow, Paul Löwenthal, Leo Lichtenberg, Guftav Mau, Ludwig Heinrich Methling, Wilhelm Maack, Ed. Markus Inh. H. Hagemeister, J. F. Macadt, Amandus Mie, H. Mithahu, Aug. Michaelssen, Matthias Meyer, Wwe. C. Meyer, Fr. Müller, B. Meyers Buchhand- lung, Fr. Mussaeus, Carl Meyer, Otto Neubauer, Oswald Nier aux Caryes de France, Ernft Ohderich, Carl Orth, Julius Pincus, Heinr. Puls, C. Petermaun, Wil- helm Prang, Albt. QOuittenbaum, W. C, Nolfs, A. Rathgens, E. H. Saniter Juh. Frdr. Zauder, Ad. Specht, H. von Sauten, H. Sagert, Carl Sorge, Georg H. Sellien, Wilhelm Seeler, Otto Schulß, C. Schregel, Guftav Schröder, Friedr. Stegemann, Stampe «& Gründler, Alexander Thiele, Fr. C. Timm, E, Tessen Noftocter Leimarinfabrik, Volck- mann «& Jerosch, Gebrd. Weinreben, DHer- mann Wermeling, Walter & Co., Heinrich Wentzien, „Saturn“ chemisch - technische Fabrik Ernst Wiegel erloschen und soll deren Erlöschen von Amtéwegen in tas Handeléregister eingetragen werden.

Die Inbaber derselben oder deren Rehtsnachfolger

werden aufgefordert, bis zum L. Oktober d. J.

: Widerspruch gegen die Löschung zu erheben.

Rostock, den 3. Mai 1905. Großherzoglihes Amtsgericht. Saargemünd. Handelsregister. [11907] Am 28. April 1905 wurde im Firmenregister Ernst Schwenke mit dem Siy zu Lemberg eingetragen: Die Firma ist erloschen. K. Amtsgericht Saargemünd. Saargemünd. Handeléregister. [11906] Um 2. Mai 1905 wurde im Firmenregister Band Il bei Nr. 765 für die Firma Philipp Seib vormals K. Zimmermann mit dem Siß zu

i Saargemünd eingetragen: Die Firma ist erloschen.

K. Amtégeriht Saargemünd.

Schwiebus. [11901] In unser Handelsregister A sind heute folgende Firmen eingetragen : _Nr. 89. Emil Prüfer, Schwiebus, Inhaber Kaufmann Emil Prüfer, Schwiebus, Nr. 90. Hermaun Starosse, Schwiebus, Inbaber Kaufmann Hermann Starosse, Schwiebus. Nr. 91 Konrad Rößler, Schwiebus, In- haber Kaufmann Konrad Rößler, Schwiebus. Nr. 92. Gustav Krumbholz, Schwiebus, Snhaber Kaufmann Gustav Krumbholz, Schwiebus. Nr. 93. Paul Friemel, Schwiebus, Inhaber

| Kaufmann Paul Friemel, Schwiebus.

Nr. 94. Bruno Keller, Schwiebus, Inhaber Kaufmann Bruno Keller, Schwiebus. Nr. 95. Louis Racetzer, Schwiebus, Inhaber

| Drechslermeister Louis Raetßer, Schwiebus.

Nr. 96. Paul Graetz, Schwiebus, Inhaber Kaufmann und Uhrmacher Paul Graetz, Schwiebus. Nr. 97. Josef Blumöhr, Schwiebus, In- haber Architekt Josef Blumöhr, Schwiebus. Nr. 98. Otto Kiepert, Schwiebus, Inhaber Kaufmann Oito Kiepert, Schwiebus.

Nr. 99. Schloßseemolkerei Schwiebus, Robert Pade und Dr. Thiele, Schwiebus, als persônlih haftende Gesellschafter : Nobert Pade, Kreisbaumeister, Züllihau, Dr. Paul Thiele, Gutê-

| besißer, Schwiebus.

Die Firma is als ofene Handelsgesell\<aft ein- getragen und hat am 1. Januar 1995 begonnen.

Bei Nr. 45. Firma Hermann Neumann —, daß der Kaufmann Georg Neumann in Schwiebus als persönkih haftender Gesellschafter in das Ge- schäft eingetreten ist und daß die offene Handels- gesellshaft am 1. April 1905 begonnen hat.

Schwiebus, den 2. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Schwiebus. [11908] In. das Handelsregister A ist bei Nr. 27 C. F. NRimpler & heute eingetragen, daß dem Kauf- mann Heinri) Werner Prefura erteilt ist. Schwiebus, den 2. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Sebnitz, Sachsen. [11910]

Auf dem die Aktiengesellshaft Sebnißer Baum- s<ule in Sebnitz betreffenden Blatt 169 des Handelsregisters ist heuie eingetragen worden, daß die Gesellshaft aufgelöst ist und daß zu Liquidatoren der aufgelösten Gesellschaft der Schuldirektor Sei Hermann Johannes Ohnesorge, der

ärbereibesißer Gustav Adolf Wilhelm Strohbach, der Buchdru>kereibesißger Karl Emil Böhme, der ain ina Ernst Eduard Kaßschner und der

rivatmann Friedri< Wilhelm Sachse, sämtli in Sebnitz, bestellt find.

Sebnitz, den 4. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Siegburg. [11911] Im Handelsregister wurde bei der Firma Zam- poni und Hansmanun in Siegburg eingetragen : Die Firma is geändert in Sieg-Rheinische Mühlenwerke Josef Zamponi. 4 Siegbucg, den 29. April 1905. Königliches Amtsgericht.

Siegburg. : [11913] In das Handelsregister wurde heute eingetragen : Richard Winter, Ton- und Quarzgruben-

Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung, Lohmar.

Gegenstand des Unternehmens: Betrieb von Tons,

Quarz- und Sandgruben, Herstellung und Vertrieb

feuerfester Produkte. Stammkapital 21000 Der Gesellschafter

Richard Winter leistet seine Stammeinlage von

7000 M dur< Einbringen der gesamten beweglichen

Einrichtung8gegenstände und Anlagen seines Ton-

grubenbetriebes in Altenrath. Gesellshaftsvertrag vom 15. April 1905. Ge-

\chäftsführer : Kaufmann Richard Winter in Lohmar. Siegburg, den 1. Mai 1905.

S&önigliches Amtsgericht.

Siegburg. [11912] Im Handelsregister wurde bei der Firma Bonuev

Verblendftein und Tonwareufabrik Aktien- esellschaft zu Hangelar eingetragen: Der Direktor

Reinhold Gallash 1st aus dem Vorstande ausge-

schieden, der Ingenieur Robert Conrad in Hangelar

ist zum Véitgliede des Vorstandes bestellt. Die Ge- fellshaft wird vertreten dur die beiden Direktoren

Harz und Conrad oder dur< einen Direktor und

einen Prokuristen.

Siegburg, den 2. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Stendal. [11914] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 272

eingetragen die Firma „Otto Piets< Stendal“

und als deren Inhaber: „der Kaufmann Otto Pietsch zu Stendal“. Stendal, den 2. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Stettin. [11915] In unser Handelsregister A ist beute eingetragen

bei Nr. 1695 (Offene Handelégesellshaft in Firma

„„Modellhaus Pieper & Wiese“ in Stettin):

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge-

sellschafter, Kaufmann Nobert Pieper in Stettin, ist

alleiniger Inhaber der Firma. Stettin, den 27. April 1905. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. [11916] In unser Handelêregister A ist heute unter

Nr. 1745 die Firma „Heinrih Friedeberg““ zu

Stettin und als Inhaber der Kaufmann Heinrich

Friedeberg in Stettin eingetragen.

Stettin, 29 April 1905. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. 11917]

Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1746 die Firma „H. Bayer «& Co.“ in Hamburg, mit Zweigniederlassung in Stettin, und als Inhaber der Kaufmann Sigismund Simon in Hamburg ein- getragen.

Stettin, 1. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. [11918] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 1747 die Firma „Hans Devantier“‘ zu Stettin und als Inhaber der Kaufmann Hans Devantier in Stettin eingetragen. Stettin, den 3. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Strassburg, Els.

In das Gesellschaftsregister wurde getragen :

Band V Nr. 914 bei der Firma Heß u. Klein in Straßburg: - |

Den Kaufleuten: Julius Gustav Berberich, Karl Emil Naab, Theodor Karl Jonas ist Gesamtprokura erteilt derart, daß je zwei derselben zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt sind.

Die Prokura des Emil Heß sowie die Einzel- prokura des Julius Gustav Berberich sind erloschen.

In das Firmenregister wurde eingetragen:

Band V Nr. 141 bei der Firma Aug. Mes in Straßburg : à

Die Firma ist in X. A. Met geändert.

Die dem August Mey erteilte Prokura bleibt für diese Firma bestehen.

Straßburg, den 3. Mai 1905.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Striegau. [11920]

Im Handelsregister Abieilung A ist heute unter Nr. 88 die Firma „Puschkauer Versicherung gegen Trichinenschaden für S<{lefien mit dem Sitze in Striegau gelöscht und unter Nr. 203 die neue Firma, Puschkauer Versicherung gegen Trichinenschaden für Schlesien Anna Baier mit dem Sitze in Striegau und als deren In- haberin Anna Baier, geborene Weinert, in Breslau eingetragen worden.

Striegau, den 22. April 1905.

Königliches Amtsgericht.

Tennstedt. [11921]

In unser Handelsregister Abteilung B is unter Nr. 1 folgendes eingetragen worden :

Gaswerk Tenustedt, Aktiengesellschaft in Tenustedt, früher in Bremen.

Gegenstand des Unternehmens ist dec Erwerb, die Bebauung, der Betrieb und Verpachtung von Gas- und Elektri:itätsanstalten sowie der Betrieb aller nah dem Ermessen des Aufsichtsrats damit in Ver- bindung stehenden Geschäfte.

Grundkapital: 70 000 M

Vorstand: Kaufmann Richard Dunkel in Bremen.

Gesellshaftsvertrag vom 17. September 1904; der Gesellschaftsvertrag ist abgeändert am 1. März 1905, der Siß ist nah Tennstedt verlegt.

Zur Abgabe von mündlichen oder shriftliWßen Er- klärungen, welche für die Gesellschaft verbindlich sein sollen, ist, wenn der Vorstand nur aus einem Mit-

lied besteht, dessen alleinige Tätigkeit resp. Unter- schrift erforderlih. Besteht aber der Vorstand aus ¿wei Mitgliedern, so ist die Mitwirkung resp. Unter- chrift zweier Mitglieder oder eines derselben und eines Prokuristen erforderlih. Außerdem kann zwei rokuristen die gemeinsame Vertretung und Unter- dru in Angelegenheiten der Gesellshaft übertragen werden.

Die Eintragung im Handeléregister des Amts- gerihts Bremen ist dort gelöscht.

Teunstedt, den 3. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

[11919] beute ein-

Thorn. [11922]

íúIn das Handelsregister A unter Nr. 397 ift heute die Firma Carl Ludwig in Thorn 3 und als Inhaber der Kaufmann Carl Ludwig daselbft ein- getragen worden.

Thorn, den 2. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Trebnitz, Schles. [11923]

In unser Handelsregister A Nr. 28 ist beute bei der Firma „G. Müller, Trebuitz““ eingetragen worden: „Die Firma ift erloschen“.

Amtsgericht Trebnitz, den 2. Mai 1905.

Treuen. / [11924]

In das Handelsregister is heute eingetragen worden:

1) auf Blatt 257, betr. die offene Handels- gesellschaft in Firma Hüttner & Co. in Treuen: lorS Ge}ellshaft ist aufgelöst. Die Firma if} er- oschen ;

2) auf Blatt 274 die Firma Guido Hüttner in Treuen. Der Kaufmana Alfred Guido Hüttner in Treuen ist Inhaber. (Angegebener Geschäfts- zweig: Fabrikation und Verkauf von Spitzen.)

Treuen, am 5. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Trier. 5 - [12079]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 814 wurde heute eingetragen die Firma Westdeutsche Holzwarenmanufaktur Otto Reuchlin zu Trier und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Reuchlin zu Trier.

Trier, den 1. Mai 1905.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 7. Tuttlingen. K. Amtsgericht Tuttlingen.

In das Handelsregister f. Einzelf. wurden heute folgende Firmen eingetragen :

1) Michael Hohner in Trossingen, Inh. Michael Hohner, Branntweinbrennerei u. Weinhandlung, Fabri- kation von Soda- u. Mineralwasser in Trossingen, _ 2) Jakob Martiu-Zeeb in Tuttlingen, Inh. Jakob Martin, Rotgerberei u. Lederhandlung in Tuttlingen,

3) Jakob Merz in Tuttlingen, Inh. Jakob Merz, Schuhwarenhändler in Tuttlingen.

Den 3. Mai 1905.

Amtsrichter Gau pp. Ueberlingen. [11925]

Nr. 5827. Im diesseitigen Handelsregister Ab- teilung B ist zu O.-Z. 2, betr. die Firma Brauerei Weildorf, Baden, G. m. b. H. in Weildorf, unter Nr. 2 eingetragen worden: Die Bestellung des Wilhelm Find als Geschäftsführer und des Alois Bareth als Stellvertreter desselben ist wider-

[12080]

rufen, als Geschäftsführer Braumeister Josef Bogen-

{üß in Grofsselfingen, als dessen Stellvertretez Konditor Otto Leute in Wurzach bestellt worden. Ueberlingen, 29. April 1905. Großh. Amtsgericht. Völklingen. SBefaunntmachung. L ie Im hiesigen Handelsregister BI Nr. 5 ist heu bei der Firma Röchling’sche Eisen- und Stah werke G. m. b. H. zu Völklingen folgend eingetragen worden : j um weiteren Geschäftsführer ist Hüttenwerk M Nobert Röchting in Beauregard in Lothringez bestellt worden. Völklingen, den 3. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Waldheim. [11928 Auf Blatt 330 des Handelsregisters, die Firm; Lauckner & Klopfer, Gesellschaft mit be schränkter Haftung in Waldheim betreffend, i heute eingetragen worden: Die Prokura des Kaus manns Moriy Oskar Paufler in Waldheim if erloschen. Waldheim, den 5. Mai 1905. Königli®es Amtsgericht.

Weener. Bekauntmachung. [11929

In das hiesige Handelsregisier A sind folgend Firmen neu eingetragen worden:

1) am 29. April 1905 unter Nr. 83: Dauie Stoppelman, Ort der Niederlassung Weener Inhaber Kaufmann Daniel Stoppelman in Weene

2) am 1. Moi 1805 unter Nr. 84: Frerid Hofkema, Ort der Niederlassung Weener. Jn haber Kaufmann Frerih Tieden Hokema in Weene

Ferner ist die unter Nr. 38 des Handelsregisters eingetragene Firma J. Duhm zu Bingum an 29. April 1905 gelöscht worden.

Königliches Amtsgericht, T, Weener. Weener. Bekanntmachung. [11930

Zu der unter Nr. 2 des hiesigen Handelsregisters verzeichneten Firma: Emder Bank, Akt. Ges, Filiale Weener ist heute eingetragen worden :

Spalte 4: „Grund- oder Stammkapital“ 1 000 350 M.

Die früheren irrigen Angaben über die Höhe d Aktienkavitals auf 500 000 Æ, bezw. 1 000 400 A sind dur< Beschluß der Generalversammlung von 18. März 1905 beseitigt.

Spalte 7: „Gesellschaftsvertrag oder Satzung“:

Durch Beschluß der Generalversammlung von 18. März 1905 find 88 3, 13 und 19 des Statu abgeändert.

Weener, den 29. April 1905.

Königliches Amtsgericht. I. Wermelskirchen. [11931

Unter Nr. 91 des Handelsregisters Abteilung A is

heute eingetragen worden die Firma:

Luban «& Lucas mit dem Sitze in Burg a. d. Wupper und al deren persönlih haftende Gesellschafter 1) der Re dakteur Otto Luban, 2) der Kaufmann ris Luca beide in Burg a. d. Wupper. Offene Handels gesellshaft seit 1. April 1905.

Wermelskirchen, den 28. April 1905. Königliches Amtsgericht. Wischwill. Befanntmachung. [11932

In vpnser Handelsregister ist heute eingetrage worden, daß die Firmen „H. Doehring-Schmall ningken“, „F. Radsziwill-Szugken“/ und „Ch Tennigkeit-Baltupoenen““ erloschen sind.

Wischwill, den 20. April 1905.

Königliches Amtsgericht. Wismar. [11933

In unser Handelsregister ist heute das Erlösche der Firma Andreas Schwepcke hier eingetragen

Wismar, den 4. Mai 1905.

Großherzoglihes Amtsgericht. Witzenhausen. [11934

In das Handelsregister Abteilung A ist bei da unter Nr. 59 eingetragenen Firma Buschmann d Docken zu Witzenhausen am 3. Mai 1905 folgende eingetragen worden:

Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Albre Buschmann in Wizenhausen ist alleiniger Jnhabe der Firma. :

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Witzenhausen, den 3. Mai 1905.

Königliches Amtêgericht. Abt. T.

Wolfenbüttel. [11935 In das hiesige Handelsregister Bd. T Bl. 16

heute bei der Firma „Carl Otto Bruns“ hic

unter Nubrik „Löschungen“ folgendesz eingetragen :

Die dem Dr. med. Carl Bruns und KaufmarF

Oito Pommer hier erteilte Gesamtprokura ist e

loschen. / | Wolfenbüttel, den 2. Mai 1905. Herzogliches Amtsgericht.

Reined>e. i

Zabern. : [11931

Bei der im Gesellschaftsregister Bd. 1 unt Nr. 270 eingetragenen Firma: „A. Thie «& Cie“ in Leipzig, Zweigniederlassung in We hofen, wurde heute folgendes eingetragen:

„Die Zweigniederlassung in Westhofen is au gehoben.“ :

Zabernu, den 1. Mai 1905.

Kaiserliches Amtsgericht.

Zerbst. [1193

Unter Nr. 11 des biesigen ‘Handelsregisters Abt. ü woselbst die Firma Kokosteppich-Fabrik vorn M. Wittmund, Gesellschaft mit beschränkte Haftung, Coswig, eingetragen steht, ist heute va! merkt worden, daß der Fabrikant Louis te Ko> Dessau als Geschäftsführer ausgeschieden und dun< Beschluß der Versammlung d. d. Dessau, ds 20. April 1905, das Statut in den $$ 8 und 1 geändert ift. s

Zerbst, ten 3. Mai 1905.

Herzogliches Amtsgericht.

Zerbst. [1193

Die Nr. 348 des hiesigen Handelsregisters A teilung A eingetragene Firma Otto Mette in Zerb ist heute gelöst worden.

Zerbst, den 4. Mai 1908.

Herzogl. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlc- Anstalt Berlin Sv. Wilhelmftraße Nr. 32

Neunte

Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

„6 108.

Selbstabholer au< dur

“Der Inhalt dieser Beila e, in weler die Bekanntma i 8 - (Sü „iden, Paltiie Scecucnaiiee <ungen aus den Handels-, Güterre

onkurfe sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Eise

Berlin, Montag, den $. Mai

ts-, Bereins- nbabnen enthalten

rgl A afts-,

1905.

eichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<t3eintragsrolle, über Waren- nd, E au< în einem besonderen Blatt unter dem Titel h E

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (. 108,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli&, Der

Das Zentral-Handelsregister für das DeutsGe Reich kann dur< alle Postanstalten, in Berlin l en

die Königliche Expedition des Deutshen Reichsanzeigers und Königlich Preußif

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Eltville.

In das hiesige Vereinsregister ist heute der Verein | getragene

Vereinsregister.

Ehemaliger Gardifteu, cingetragener Verein, mit dem Siß in Eltville eingetragen worden. Eltville, den 5. Mai 1905.

Königlihes Amtsgericht.

Amberg. In der Generalversammlung des Darlehens-

kfassenvereins Schorndorf e. G. m. u. H. vom

19. März 1905 wurde das Statut in $ 3 geändert. Amberg, den 26. April 1905.

Amberg.

In der Generalversammlung des Darlehens- fassenvereins Schuidgaden e. G. m. u. H. vom 19. März 1905 wurden an Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Jakob Bauer, Andreas E>l und Johann Bauer der Bauer Leonhard Thanner in Schmidgaden als Vereinêvorsteher, Johann Mäschl,

Mülle

Bauer in Schmidgaden, als neue Vorstandsmitglieder gewählt. Amberg, den 1. Mai 1905.

Ansbach.

E Wiedersbach, e. G. m. u. H.

íúIn der Generalversammlung vom 18. April 1905 wurde der Bürgermeister Georg Stadelmann in Wiedersba<h als Vorsteher und der Büttnermeister Georg Mehringer in Wiedersba<h als dessen Stell- vertreter gewählt.

Ansbach, 4. Mai 1905.

Blaubeuren.

Fn das Genossenschaftsregister Band V Bl. 151 wurde heute zu der Firma „Molkereigenofsen- schaft Weiler, e. G. m. u. H. in Weiler““ cin- getragen:

In 1905

Autenrieth der Zimmermeister Johannes Fülle in Weiler gewählt. Den 1. Mai 1905.

Dramburg. : In das Genossenschaftsregister ist bei dem Vor- s<uß- Vereiu zu Dramburg, eingetr. Genofsen- schaft m. b. H., am 4. Mai 1905 eingetragen, daß die Vertretungsbefugnis des als Vertreter des erkrankten Vorstandsmitglieds, Kubse in Dramburg bestellten Kaufmanns Otto Hollay daselbst bis auf weiteres verlängert ist. Königliches Amtsgeriht in Dramburg. Friedeberg, N.-M. In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 6 „„Molkereigenofsenschaft eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Friedeberg N/M.“ eingetragen

Genossenschaftsregister.

Altenburg, S.-A. In das Genossenschaftsregister, wel<es für das künftige Herzogl. Amtsgeriht Meuselwiß angelegt ist und bis zum 31. Dezember 1905 als Teil des hiesigen Genossenschaftsregisters besteht, ist heute bei Nummer 8 Meuselwitz, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Meuselwitz ein- getragen worden:

Die Bestimmungen des Statuts über Berufung der Generalversammlungen (8$$ 29, 30, 31), pflihtungen der Genossen (F 47), unkündbare An- lehen und Spareinlagen ($8 39, 44, 55, 56, 60, 62) und die Jahresre<nung ($$ 65, 67) sind dur< Be- {luß der Generalversammlungen vom 2. März und 6. April 1905 geändert.

Altenburg, den 4. Mai 1905.

r

worden :

Bekanntmachungen jeßt durh die Landwirtschaft- liche Genossenschafts-Zeitung für die Provinz Branden- burg in Berlin.

Friedeberg N.-M., den 3. Mai 1905.

Gernsbach, Murgtal.

B vos diesseitige Genossenschaftsregister wurde zu m. b. H. in Gernsbach eingetragen:

Für das verhinderte Vorstand8mitglied Jultus Bofinger wurde das Aufsichtsratsmitglied Bürger- meister Oskar Jung in Gernsbach für die Zeit vom 27. April 1905 bis 1. Mai 1906 als Stellvertreter

bestellt.

Gernsbach, den 3. Mai 1905.

Goch.

In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 1 bei der Genossens

Darle

Darn mit unbeschränkter Haftpflicht zu Appeldorn heute eingetragen worden:

Der A>erer Johann Köpp ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle der Oekonom Wilhelm Be>mann gewählt.

Goch, den 2. Mai 1905.

[12001]

Bau- und Sparverein zu

Ver-

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Bekanntmachung. [12002]

Kgl. Amtsgericht.

Bekanntmachung. [12003]

in Vierbru>mühle, und Johann Lorenz,

Kgl. Amtsgericht.

Bekanntmachung. [12004]

Auszeschieden ist: Ernst Dürr. Kgl. Amtsgericht.

[12005] K. Amtsgericht Blaubeuren.

der Generalversammlung vom 2. Februar wurde an Stelle des Vorstandsmitglieds

Oberamtsrichter Dode l. [12006]

Kaufmanns Adolf

(12008] Friedeberg N/M.,

Königliches Amtsgericht. [12009] Genossenschaftsregister.

Vorschußverein Gerusbach e. G.

Gr. Amtsgericht.

Bekanutmachung. [12035

ft: Appeldoruer Spar- und nskafsen - Verein, eingetragene Ge-

j

[12081] | liche

| |

1 | ?

P assau.

kafenvereins Aidenbach, e. G. m. u. 30. April 1905 wurden für die ausgeschiedenen Johann Naster, Fahrbote in Aidenbach,

Gommern, Prov. Sachsen. [12010]

Unter Nr. 7 des Genossenschaftsregisters, „Länd- Spar- und Darlehuskasse Nauies, Ein- Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht“, ist heute eingetragen: An Stelle von &Friedrih Nudert ift August Puder in Nanies in den Vorstand gewählt.

Gommern, den 2. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Guhrau, Bz. Breslau. [12012] An Stelle des ausgeschiedenen Wilhelm Kunze, Wendstadt, ist Robert Stolpe, Wendstadt, als Vor- standsmitglied der Spar- und Darlehnskasse E. G. m. u. H. in Schabeuau gewählt worden. Guhrau, den 4. Mai 1905. Das Amtsgericht.

Haïle, Saale. [12013]

Itn Genossenschaftsregister Nr. 61, betreffend den Konsumverein für Licskau und Umgegend eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht zu Lieskau, ist heute eingetragen, daß an Stelle von Otto Stielide August Knaut in Lieskau in den Vorstand gewählt ift.

Halle a. S., den 2. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

WHerbstein. Befanntmahung. [12014]

In unser Genossenschaftsregister wurde beute bezügli der Molkereigenofsseuschaft eingetragene Genofsenschaft mit unbes<hränkter Haftpflicht in Eichenrod eingetragen, daß an Stelle des aus- geschiedenen Vorstandsmitgliedes Heinrich Kreis II., Landwirt zu Lanzenhain, der Hermann Jöel, Land- wirt zu Lanzenhain, in den Vorstand gewählt worden ist.

Herbstein, den 2. Mai 1905. Großh. Hess. Amtsgericht Herbstein.

Hildesheim. [12015]

Im Genossenschaftsregister ist zur Molkerei Bettrum, eingetragene Genossenschaft mit be- \<ränkter Haftpflicht, heute folgendes eingetragen : _ Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen fortan in der „Gerftenbergshen Allgemeinen Zeitung und Anzeigen.“

Hildesheim, 1. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. I.

HWöchst, Odenwald. [12016] Vekanutmachung.

An Stelle des aus dem Vorstand der Spar- und Darlehnskasfse e. G. m, u. H. zu Se>mauern ausgeschiedenen Mitglieds Jakob Helmstädter, Land- wirt in Haingrund, wurde neugewäblt: Michael Volk, Zimmermann zu Haingrund. Eintrag zum Genossenschaftsregister ift erfolgt.

Großherzoglih Hessishes Amtégeriht Höchst i. O.

Hof. Bekauutmachung [12017] aus dem Genossenschaftsregister.

E ERTON Förbau, e. G. m. d D,t

Statt Samuel Saar und Jakob Greim nun Eisenbahnarbeiter Johann Schiller in Förbau Stell- vertreter des Verein8vorstehers und Schreinermeister Konrad Sonntag in Förbau Beisitzer.

Hof, den 4. Mai 1905.

Kgl. Amtsgericht.

Hohenstein-Ernustthal. [12018]

Auf Blatt 6 des Genofsenschaftsregisters, den Consumverein für Hohenstein - Ecuftthal uud Umgegeud, cingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Hohenfteiu-Ernstthal betreffend, is heute verlautbart worden, daß das Statut abgeändert worden ist, das Geschäftsjahr vom 1. September des einen bis zum 31. August des anderen Jahres läuft, Hermann Meier in Hohen- stein-Ernstthal Mitglied des Vorstands ist, Willens- erflärungen für die Genofsenshaft verbindli< sind, wenn sie dur< zwei Vorstandêmitglieder erfolgen, und die Zeichnung für die Genossenschaft in der Weise geschieht, daß zwei Vorstandsmitglieder der Es ihre Namensunterschriften hinzu- ügen.

Hohenstein-Ernstthal, am 5. Mai 1905, Königliches Amtsgericht. Fiarolath. [12019]

In unserem Genossenschaftsregister ist bei Nr. 2, „„Spar- uud Darlehnskafe Liebenzig“\, nah- stehendes eingetragen worden:

Bekanntmachungen erfolgen künftig in der „Schle- sfis<en landwirtschaftlihen Genossenschaftszeitung“ gemäß dem Beschluß der Generalversammlung vom 19. Vini 19008.

Karolath, 3. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Neustadt, Sachsen. [12021]

Auf Blatt 3 des hiesigen Genossenschaftsregisters, die Zweigniederlassung des Konsumvereins „Ein- tracht“ zu Sebnitz, e. G. m. b. H. in Lang- burkersdorf betr., ist heute eingetragen worden :

Die rennen des Vorstandsmitglieds Ernst Wilhelm Sommer i} beendet. Der Kohlen- händler Friedrih August Michel in Sebnitz ist zum Stellvertreter des Vorstandsmitglieds Sommer be-

ftellt worden.

Neustadt, Sachsen, am 2. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Bekanutmachung. [12024] Fn der Generalversammlung des Darlehenus- ‘, vom

und Michael

Graf 1 eorg Striedl,

Bauer in v

Königliches Amtsgericht.

Gârtner în Aidenba, und Johann Nepomu> Strau-

Bezugspreis beträgt L K 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 $ Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. i

binger, Dekonom in Sto>öd, als Vorstandsmitglieder gewählt. Ä Vorsteher ist: Georg Striedl, dessen Stellver- treter: Johann Nepomu>k Straubinger. Passau, den 3. Mai 1905. Kgl. Amtsgericht Passau, Registergericht. Passau. Bekanntmachuug. [12023] In der Generalversammlung des Darlehenus- fafsenvereins Tettenweis, e. G. m. u. H. vom 25. März 1905 wurde für den au8geschhiedenen Josef Meier, Oekonom und Müller in Frankenberg, Martin Der Bauer in Tadlhub, als Vorstandsmitglied gewählt. Paffau, den 11. April 1905. Kgl. Amtsgeriht Passau, Registergericht.

Reppen. 3 [11169]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der „Schuhmacher-Rohftoff-Genosseuschaft, einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht“, ¡u Reppen folgendes eingetragen worden :

Die Genossenschaft is dur< Beschluß der General- versammlung vom 8. März 1905 aufgelöst.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder sind Liquidatoren.

Reppen, den 1. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Ruhland. [12025]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ift bei Nr. 4, betr. die Spar- und Darlehnskasse Frauen- dorf, eingetragen worden, daß der Kantor und Lehrer Karl Zemke in Lindenau aus dem Vorstand aus- geshieden und an seine Stelle der Häusler und Schöffe Heinrich Haubold in Lindenau getreten ist.

Ruhland, den 2. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

die

Staufen. L [12027]

Nr. 4434. In das Genossenschaftsregister T O.-Z. 2, Ehrenftetter Darleheunskafsenverein, e. G. m. u. H. wurde heute eingetragen:

Landwirt Bernhard Ruh is aus dem Vorstand ausgetreten und an seiner Stelle der Landwirt Theodor Leimgruber in Ehrenstetten in den Vorstand gewählt.

Staufen, 3. Mai 1905.

Gr. Amtsgericht.

Strassburg, Els. [12028]

In das Genossenschaftsregister des K. Amtsgerichts Straßburg i. E. wurde heute eingetragen:

Band 1 Nr. 18 bei der Firma: Batzendorfer Darlehenskafsen - Verein, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Batzendorf. Gemäß Generalversammlungsbe\{<luß vom 26. November 1904 seßt sich der Vorstand, wie folgt, zusammen: 7

1) Lang, Iohann, Bürgermeister in Baßendorf,

Vereinsvorsteher, i Ï

2) Moebs, Josef, Pfarrer in Batendorf, stellver-

tretender Vereinsvorsteher, :

3) Kehren, Josef, Bürgermeister in Wahlenheim,

4) Heiz, Iohann, Schreiner in Batendorf,

5) Schmitt, Ludwig, A>erer in Wintershausen.

Band 1 Nr. 112 bei der Firma: Sesenheimer Darlehnskasseu- Verein, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Sesen- heim. Dur<h Generalversammlungsbes{<luß vom 30. Dezember 1904 wurde Meyer, Cduard, A>erer in Stattmatten, in den Vorstand - gewählt. Zum Vereinsvorsteher wurde an Stelle des ausscheidenden Vereinsvorstehers Georg Rühr das Vorstandsmit- glied A>erer Johann Flury in Sesenheim und an Stelle des letzteren der A>kerer Winß, Michel, in ia zum Stellvertreter des Vereinsvorstehers estellt.

Straßburg i. Els, den 3, Mai 1905.

Kaiserl. Amtsgericht.

Uslar. [12029]

In das Genossenschaftsregister is zu Nr. 19, Obstverwertuugs - Genossenschaft Uslar, ein- getragene Geuofsenschaft mit beschränkter Haft- pflicht folgendes eingetragen: O

An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds C. Kellner is der Betriebsleiter A. Mävers zu Uslar gewählt.

Uslar, den 2. Mai 1905.

Ksönigliches Amtsgericht.

Weida. S ETAREaGURS: [12030] Im Genossenschaftsregister ist bei der C haft: Niederpöllnißer Spar- und Darlehns- kassenverein e. G. m. u. H. in Niederpöllnitz eingetragen worden : j Bürgermeister Julius Eichelkraut ist aus dem Vorstand ausgeschieden. In den jeßt aus fünf Mit- gliedern bestehenden Vorstand sind gewählt worden : Baumeister Franz Sänger als Stellvertreter des Vorsitzenden, Landwirt Emil Hemmann in Nieder- pöllniß und Landwirt Emil Walther in Rohna. Weida, den 2. Mai 1905. : Großherzoglih Sächs. Amtsgericht.

Weiden. Bekanntmachung. [12031] „Darlehenskafseuverein Schirmiy, e. G. m.

U. + Laut Generalversammlungsbes<hlu}ses vom 19. März 1905 wurde an Stelle des verstorbenen Vorstands- mee Jakob Koller der Oekonom Andreas Pausch in Schirmit gewählt. Weiden, 3. Mai 1905. K. Amtsgeriht Registergericht.

Wismar. [12032] In unser Genossenschaßstsregister is heute zur Firma Poeler olkereigenossenschaft, einge-

tragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht, zu Kirchdorf dg2 dur< Tod erfolgte Ausscheiden des Grbpachthofbesizers G. Lembke zu e! aus dem Vorstand und der Eintritt des

rbpächters Hans Lembke zu Malchow in den Vor- stand eingetragen.

Wismar, den 4. Mai 1905.

Großherzogliches Amtsgericht.

Zielenzig. [12034]

In unser Genossenschaftsregister ist zu Költschener Spar- und Darlehuskafseuverein eingetragen :

Neu gewählt in den Vorstand sind:

a. Gasthofsbesizer Paul Kurth als Vorsißender,

b. Theodor Koberstein als Stellvertreter desselben.

Zielenzig, den 3. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Musterregister.

(Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) [11799]

4 Berlin, den 4. Mai 1905.

Es ift eingetragen in das Musterregister des Königlichen Amts8gerichts T :

Nr. 22 924. irma Robert Freund vorm. Theodor Julius Günther in Berlin, 1 Paket mit Abbildungen von 8 Modellen für Toilette- garniturteile, versiegelt, Muster für plastisbe Erzeug- nisse, Fabriknummern Handspiegel 2105, Haarbürste 2107, Kleiderbürste 2108, Hutbürste 2106, Kamm- kfastende>el 2100, Seifenkastende>el 2102, Puderdose 2109, Flaconded>el 2112, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 1. April 1905, Nachmittags 1 Uhr 27 Minuten.

Nr: 22925. Fabrikant Richard Kainar in Berlin, 1 Paket mit 1 Muster für Etikettes, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 1905, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 1. April 1905, Nachs mittags 2 Uhr 51 Minuten.

Nr. 22 926. Firma The Berolina Dental Mfg. Co. Steiner & Co. in Berlin, 1 Pafet mit 1 Muster für ein Shwungrad eines zahnärzt- lihen Bohrmaschinenunterteils, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummer 56b, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. April 1905, Vormittags 10 Uhr 47 Minuten.

Nr. 22 927. Firma W. Spindler in Berlin, 1 Paket mit 2 Modellen für Konfektionsplüsche, verfiegelt, Muster für plastis<e Erzeugnisse, Fabrik- nummern 90M, 91M, Squßfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 3. April 1905, Nachmittags 12 Uhr 35 Minuten.

Nr. 22 928. Firma Verliner Blechemballage- Fabrik Gersou Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Berlin, 1 Paket mit Abbildungen von 23 Mustern für ein- und mehrfarbige Dekorationen und Bilder auf Ble<-, Papier-, Holz- und Leder- verpa>ungen sowie auf Metallflähen aller Art, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 6041 bis 6063, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. April 1905, Nachmittags 12 Uhr 6 Minuten.

zu Nr. 19 763. Firma Waldorf-Aftoria Com- pany für Tabakindustrie mit beschränktex Haftung in Wilmersdorf bei Berlin, als Nechts- nahfolgerin der Firma Neue Continental-Havana Company Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Berlin, hat bezügli<h der am 2. April 1902 als plastishe Erzeugnisse mit Schußfrist von 3 Jahren angemeldeten 2 Modelle für Shachteln zu Zigaretten am 1. April 1905, Nahmittags 12-——1 Uhr, die Ver- längerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre beantragt.

Nr. 22929. Firma Wilhelm Woellmer's8 Schriftgießzerei in Berlin, 1 Umschlag mit 2 Mustern für Modelltypen zu Mercedes-Ornamenten und Titelschriften, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern Serie 6 Nr. 2820, 1678, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. April 1905, Nachmittags 12 Uhr 29 Minuten.

Nr. 22 930. Firma Hermaun Otto Nachf. in Berlin, 1 Paket mit 6 Modellen für Zelluloid- reliefs, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1123—1128, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. April 1905, Vormittags 11 Uhr 59 Minuten. s

Nr. 22 931. Firma Erich Probf\t in Berlin, 1 Paket mit 4 Modellen für Verzierungen zum Be- legen von Leisten zu Bilder- und Spiegelrahmen, versiegelt, Muster für plastische Srieugre, Fabrik- nummern 350, 351, 353, 354, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. April 1905, Nachmittags 12 Uhr 8 Minuten. Ï Nr. 22 932. Firma Max Demmler «& Co. in Berlin, 1 Pakct mit 2 Modellen für Behälter zu Blumenarrangements, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 7894, 7895, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. April 1905, Nachmittags 12 Uhr 13 Minuten.

Nr. 22 933. Firma A. Gerngrof in Berlin, 1E, mit 16 Mustern für Seiden- und Wollwaren, offen, Flächenmuster, Fabriknummern 1150—1152, 1155—1158, 1170—1174, 1181—11883, 1186, Mud frist 3 Jahre, angemeldet am 5. April 1905, Nach- mittags 12 Uhr 22 Minuten.

Nr. 22 934. Firma Max Krause in Berlin, 1 Paket mit Abbildungen von 50 Mustern für Karten, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 1—3, 9, 11—13, 15, 22—24, 28, 30, 32, 36, 37, 40—43, 45, 48-—52, 54, 56, 58, 60, 63, 65—68, 71, 7b, 86 90" -95, 96, 98—103, 126, 127, 77, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 5. April 1905, Nachmittags 2 Uhr 11 Minuten. /

Nr. 22 935. Arma Felix Rade in Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 14 Modellen für

Berlin.

Photographierahmen und Uhren aus Guß und