1905 / 109 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; isen- | [12558 - - i

Haftpslihwerband der deutschen Eisen- | (12558) denttiche Generalversammlung ter | 9) Dampfkessel-Ueberwachungs-Verein Dortmund.

Semi $ 0 der Berbmbogung wirt Lie erfte | tat Ku aran C HTh SER BKEPPS | machm "2 Yelttrig Lebenfliche Hauptversammlung friet Mietwod, den 24, Moi d. J, Sechste Beilage em er Verbandsfa wi i ebola . S. L M achmitta r, im Saale der Gesellschaft „Casino“, Dortmund, Be z : e

ordemtlihe Generalversammiung auf Dienstag, frona, findet statt an J0° Mai 1905, Boe: Tagesordnuug: enstraße a E

o den 30. Mai 1905, Vormittags 117 Uhr, | mittags Ul Uhr, in Berlin, Jägerstraße 9, 1) Eröffnung der Versammlung durch den Vorsizenden und Bericht desselben über das ? y M! , ? : nach Hannover in das Genofsenschaftsgebäude der | parterre. abgelaufene Geschäftsjahr. zum Deutsch en R hs on l en Staats an cl cl Nordwestlichen Eisen- und Stahl-Berufs j t, | Die Tagesord ird den Aktio A Rechenschaftsberiht des Oberingenicurs. Î Q l l J i S Fundftraße Nr. s S zu der die Delegierten gestellt. E nären direkt zu Seen Gastohericht des Kassenführers. cl an el el un reu 7

der Sektionen des Verbandes hiermit in- Die Direktion. Bericht der Nechnungsprüfer und Antrag auf Entlastung. : : ; geladen werden. 4 E Z j A Ge eh [11334] Die Gläubi, ger DoB ads und Deb GBsasung E den Haushaltsplan für das laufende Geschäftsjahr. A 109. Berlin , Dienstag, den 9, Mai 1905. Tagesorduung : V : . Ergänzung der Gebührenordnung; sa E E n 1) Entgegennahme des Geschäftsberihts für das | der aufgelöften Firma tfeßung der Gebühren für das Geschäftsjahr 1906/07. Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, B enoflenschafts- Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren-

a b. Fe Geschäftsjahr 1904. f Wahl von fünf gemäß $ 16 der Satungen auêscheidenden Vorstandsniitgliedern. i eichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Eisenbahnen enthalten find, ersheint au în einem besonderen Blatt unter dem Titel Grun(eigenfums Gesellsdia { g eiche f- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbah r ch

2) Dise od uny Dnehide der Jahresrechnung und fi 5 Sria is E ein E der Reihenfolge aussheidendes Vorstand3mitglied. É ®E ° anz für s ä j r Rechnungsprüfer. 3) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrats ($ 27 firaße LoA, med inß, Berlin, Friedrich 10) a. Heldlußfafsung über die Höhe einer nah $ 6 der Sazungen zu bildenden besonderen Zentral-Hand elsregister für Das Deutsche Reich. (Nr. 109 A.)

der Saßung). Der Liquidator: üdlage; 4) Wahl je eines Stellvertreters für die Vor- Ott iedck b. Beschlußfassung über die Höhe des vertraglih aus den Uebershüssen des abgelaufenen Das Zentral-Handelsregister für das De Reich k lin für Das Zential - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der sipenden der Sektionsversammlungen ($ 33 der Gharlottenburg, Kirdbstraße 29. Geschäftsjahres an die Vereinsingenieure zu zahlenden Betrags. Selbstabholer t durch die Königliche Ex edition des Deuts t Reitaaniciges M L Preußis en | Bezugspreis deträgt L 50 p für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. 5) Vednnd) a ber b täten Retnaewi [12547] Me dernag, 19 Mittiafung über die Cinrihtung einer elektrotehnishen Abteilung. Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Inf ertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. erfügung über den erzielten Reingewinn. - : ; ESR R N 6) Verschiedenes. s Die Gläubiger des am 1. April 1905 zu Mül- Ich erlaube mir, zu recht zahlreicher Beteiligung einzuladen und bitte ergebenft darum, daß si Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 109 4., 109B., 109C. und 109 D. ausgegeben.

torbenen Reutners Herrn Daniel t R ; i: Zentralstelle Saarbrücken, den 6. Mai 1905. hausen versi  etwaige Vertreter sowie diejenigen Herren, die niht berehtigt sind, ihre Firma allein zu zeihnen, mit pimgarier werden gemäß F 201 Ln G-B, Legitimation versehen wollen, ' nämli Wagenreifen, Gummireifen, Luftreifen, Luft- | waren; Dichtungs- und PaEungsmaterialien, nämli:

Der Auffichtsratsvorfitende: ; : : Kupfergespin ten, S{nüre n, Futter, E. Garvens. | [12557] 6 MpurtS Lin Viedes ata Denen Dortmund, den 5. Mai 1905. Warenzeichen. Stre eke dr, E aus | {läue, Laufmäntel, Bremsen, Ventile, Signal- und | Gummiplatten, gewellte Kupferringe, Stopfbüchsen-

Der Vorstand. bei Notar Glefsser hier anzumelden Der Vorfitzende : (Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag | Wolle, Baumwolle, Halbwolle, Leinen, Flachs, | Zeichengeber, Glocken, Sättel, Sattelträger, Sattel- | {chnur, Hanfpackungen. Wärmeschußzmittel, nämlich :

Wur mst ich. Mülhausen, den 7. Mai 1905. Franzius. y der Amneldung, das hinter dem Namen den Tag der | Seide, Teppiche, Decken, Portieren, Gardinen, | decken, Griffe, Schmußfänger, Kettenkasten, Taschen, | Korksteine, Korkschalen, Kieselgurpräparate, Shlaken-

i : : G. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren, | Plüshe, Samte, Fruchtsäfte, Sirup, echte und un- | Bürfkten, Laternen, Luftpumpen, Tourenzähler, Re- | wolle, Glaswolle, Asbestfeuershußmasse, Asbestschiefer,

[11330] Bekanutmachung. einrich Baumgartner, (12527] Gintragung, ; ; 1 ; ° bänder, | paraturkasten, Werkzeuge adständer, Motore, | Asbestfarbe, Asbestplatten, Asbestfilzplatien, Jute-, B t Lit in Mülhausen. Beschr. Der Anmeldung is eine Beschreibung | echte Gold- und Silberwaren und zwar: Armbänder, , Werkzeuge, Born vit Gandibab: | gls if und Asbest-JsoliersGnur, MoostoctsSclea!

Laut Beschluß der Generalversammlung vom E U Y I N P i Brosch Obrgebä Hutnadeln, Vorstecknadeln, | für Fahrräder und Automo

30. Dezember 1904 ist tas Stammfkapitai unserer | [12129] tal T y El lt Veidesügt.) ingerringe, TafelaerätsBaften, Lonisée M S Brille, tho d Automobilisten. | Flashen- und Büchfenvershlüfe, Asbest, Asbest:

Gesellschaft von 660 000 & auf 650 000 4 herab- | Die Firma Dr. Riebensahm & Posseldt G. m. b. H. nI0ne 1ana ramways CLLTICI 35, 78 351, C. 4740. | Feri lee Br B ERO A ria und Belata il oben uliente GSuties| U Asbestpappen, Asbestfäden, Asbestgeflect, L Papier und Balatawaren, und zwar: Platten, | Asbesttuhe, Asbestpapiere, Asbesishnüre, Putwolle,

geseßt. Nah den reihh8geseßlihen Bestimmungen | ist mit sämtlichen Aktiven und Passiven auf die mittel, Speisefett, technishe, medizinische kosmetische selbe Lte U Et E E e bat en Sn S E E an 4 Genua. JUNC -COFTHF ette, Speise, t i ätherische ‘medizinische apier, Klappen, Stäbe, Blöe, Ninge, Rahmen, Pußbaumwolle; Guano, Superphosphat, Kainit, GizaA Gla, bie by d Gesellschaft N f fo bart Riebenf hm & Posseldt G 4 tritt i folged Fen Die H Aktionä bén bie : T ele, Emaille und Pußmittel für Metalle, Kreolin, | Manshetten, Liderungen, Seiben, Streifen, Riemen, | Knochenmehl, Thomasschlackenmehl, Fischguano, na ge ri Do E L (sd n Gf Bat s ta S Sha e x pes ige e le Herren Attionâre werden hierdurh zu einer 13/5 1904. Cigarrenversandhaus „Germania | Teerôl urd Kreosot, _ Holz- und Steinkohlenteer, Röhren, Schnüre, Trichter, Bälle, Säureballons, Ppflanzennäbrsalze, Nobeisen; Eisen und Stahl in geltend zu maten. S bei der Firma Dr. Ritbeasalin & Pofseldt zu melden. i or D ent l t ch En G enera l ver s amm l un g Otto Veyer, Straßburg i. E 18/4 1905. G.: A aa Dito Gene bie E ina Det taten lung, Röbren: m Stcbbenht: Fa Meiste Gelände am Neuen Botanischen Garten | Dr. Riebensahm & Posseldt G. m. b. g, | eingeladen, welhe am ; l ; ersteteung Ung, E Vos Aabarsabrilaten. W.:\ Ben Zigarrenspißen, Zigarrentaschen, ärztliche, | Frommeln, Verbandgaze, Flaschen, Untersäße für | Bronze, Zink, Zinn, Blei, Nidel, Neusilber und

25. Mai 1905, Nachmittags 4 Uhr, g - zahnärztliche, pharmazeu!ishe, octhopädishe, gym- | Gläser und Flashen, Pumpen, Scaufeln, Gieß- | Aluminium in rohem und teilweise bearbeitetem

G. m. b. S. in Liquidation. l 1 i l oba ; : ¿ 838. 78 352. R. 6474, naftische Band Desinfektions te fali- | kannen, Hähne, Heber, Isolierband, Kübel, Kasten, | Zustande, und zwar in Form von Barren, Rosetten, A ane t Bitt M Berim Mgebaude Her Geselischaft iu Genug, via Bobbio 28, flaltsinden wird, (de, Hemi, outisEe er d agd Kellen, Krüge, Kannen, Eimer, Mundstücke, Pfeifen, Pte A latten, Stangen, Röhren, Blechen und

e yo J

[12131] Gewiun- und Verlustrechuung Z Tagesordnung: Feinliehchen Wagen zum Wägen, Kontrollapparate, Eimer, | Pfropfen, Reitpeitshen, Form- und Fafsonstücke, | Drähten; Bandeisen, Wellblech, Lagermetall, Zink-

. ä 1. À bis 31. D 1904. » Ae F: Harken, Schaufeln, Löffel und Gartengeräte, | tehnische Bedarfsartikel, Ifolations- und Schmierkitt | taub, Bleishhrot, Stahlkugeln, Stablspäne, Stanniol,

Einnahme. „für das Geschäfts ahr vom L. Januar bis Dezember T9 us - y Beritt es Ferwaltungsrats über das Geschäftsjahr 1904. L 6 Met Stühle, e M und und genannt Chatterton-Compound. Beshr. N Eve, Ylattmetall, Quefilber E pt

M. s Î i G Su S 7 13/ H z & Cloos, : , | Dlehharmonikas, Zithern, Flöôten, lügel, Klaviere, | 42. 78S 358, F. 4994. | Yellowmetall, Antimon, Magnesium, Palladium,

1) Vortrag aus dem Vor. l) MüdersuberungEprämin d) MCEe Led E JIN mt Pad Gase sabrifen, Houdetteim- Elfen 18/4 Here: | Drin, Parmoniemo, Tonmeln, Blebinfirumenie Petit Divmut, Wolfram, Platindrabt, Piatinéwarm, 2 ai - 2 t ie +3 x 7 i: ndenhierte, T ' / LO f Cu f

jahre | 2) a. Schäden, eins{ließlich der 308,43 4 be 5) Wahl von Verwaliunçsräten. Zigarrenfabrifation. W.: Zigarren. Sleis-, Geflügel-, FisGwaren, Senf und: Sênf ernIlas Treibketten. Anker, Eisenbahnschienen, Schwellen,

2) R Ee) aus dex Vociabren Bn E s (he 6) Wahl bon drei effeftiven und zwei stellvertretenden Revisoren für das Jahr 1905 und i S5: 78353. * R. 65638. | pulver, Badewannen, Badeshwämme, Pappe, Papier, 24/3 1904. Fa. F. C. Fertig, Hamburg. | Laschen, Nägel, Tirefonds, Unterlagsplatten, Unter- a. für noch nit ver- Rückversicherer : Festseßung threr Entschädigung. - Î Schreibhefte, Schreibbücher, Bilderbücher, Karton, | 18/4 1905. G.: Impyort- und Exportgeschäft. W.: | lagsringe, Drahtstifte; Fafsonstücke aus Schmiede- / aut Art. 6 des Gesellschaftsstatuts wird bekannt gemacht, daß folgende Bankinstitute berechtigt Wabernde Lohe Rohe und Halbstoffe zur Papierfabrikation, photo- | Getreide, Hülsenfrüchte, Sämereien, getrocknetes | eisen, Stabl, \{chmiedbarem Eisenguß, Messing und

diente Prämien (Prä- a. gezahlt A 41 094,21 sind, die Aktien, welche l l L E A ; L S L ® ü Ä . zut S f L graphische und lithographishe Erzeugnisse, Porzellan-, | Obst: Dörrgemüse, Pilze, Küchenkräuter, Hopfen, Rotguß; Säulen, Träger, Kandelaber, Konsole, L 65 h Sre E A og O mindestens fünf Tage vor der Versammlung Maialita s irdene Tassen Bowien, V: ZLUIE Rohbaumwolle, Gas, Meetrodei Nußtholz, Aa A E O s s 2 á 5 ¿ c L ; alen, Mosaifen, Glasuren, Wachéperlen, gummi- | holz, Gerberlohe, Kork, Wachs, Baumharz, Nüsse, | stan en, iffs[hrauben, Spanten, Bolzen, Niete, b. Schaden i 7002,11 M betragenden hinterlegt werden müssen, in Empfang zu nehmen. j 16/2 1905. Rinu «& Cloos, Cigarrenfabriken, elaftisce Ae Y N er G Sis, Bambusrohr, Rotang, Kopra, Maisöl, Palmen, Stifte, Schrauben, Muttern, Splinte, Haken, s E A As, da Sie n Banca Commerciale Ttaliana Genua, Heuchelheim-Gießen. 18/4 1905. G. : Zigarren- wollene, baumwollene bälbwollene seidene, leinene, | Rofenstämme, Treibzwiebeln, Treibkeime, Treibhaus- | Klammern. Ambofse, Sperrhörner, Steinrammen, 3) Prämieneinnahme abzüg- EIAITTIIYT, AVIUgUM) De 2 fabrikation. W.: Zigarren, Zigaretten, Nauch-, Kaus Leonishe Besazartikel, Sattlerwaren, Griffel, Stahl- | früchte; Moschus, Vogelfedern, gefrorenes Fleis; | Sensen, Sicheln, Strohmefser, Eßbestecke, Messer,

lih der Ristorni 491 385 Anteils der Nüversicherer : Credito TItaliano, Genua, und Schnupftabak. 4 „Sallle : Tres D F

istunae 3 409,5 , federn, Bleistifte, Kreidestifte, Pinsel, Paletten, | Talg, rohe und gewasbene Schafwolle; Klauen, | Scheren, Heu- und Dunggabeln, Hauer, Plantagen-

4) Nebenleistungen der Ver- pf eir: E "212 20200 Deutsche Vank, Berlin, 38. 78 354, L. 6148, Sneiderkreide Sau A Gesche, eres ener, Knochen, Felle, Häute, Fishhaut, Fischeier; | messer, Hieb- und Stichwaffen, Maschinenmesser, 2/

9 9 stoffe, Zündhölzer, natürliche und künstlihe Steine, | Muscheln, Tran, Fischbein, Kokons, Kaviar, Hausen- | Aexte, Beile, Sägen, Pflugschare, Korkzieher, Zement, Gips, Kalk, Kies, Asphalt, Teer, Pech, | blase, Korallen; Steinnüsse, Menagerietiere; Schild- Schaufeln, Blasebälae und andere Werkzeuge aus

C MQUP Dachpappen, Uhren und Uhrenteile, Webstoffe aus | patt; chemis{ch-pharmazeutiscke Präparate und Pro- | Eisen und Stahl; Stachelzaundraht, Drahtgewebe,

b. Miets 4) Abschreibungen auf: 0e d Y lt Wolle, Halbwolle, Baumwolle, E E Lin L A Ee urn tuen, p O S E A it Sat N andere. S ; T 78 393 “R L á L Halbleinen, Jacquard- und baumwollene ¡tuche, | heilmittel, Serumpasta, antiseptishe Mittel ; Lakrizen, | Fishangeln, ngelgerätshaften, künstliche öder ; e E L) 50900 E Immobilien G: S Für en eriva ungsrat: 12 1904. Loewe «& Eschellmann, Cigarreu- Temes 2 Da coline und Ledertreibriemen, | Pastillen, Pillen, Salben, Kokainpräparate; natürliche Newe, Harpunen, Reusen, Fischkästen, Hufeisen, Huf- 6) Sonstige Cinnahrmen: b. Inventar 691,39 3 233 Gerolamo Ro \\i fabriken, Mannheim. 18/4 1905. U Zigarren- reinwollene, balbwollene, baumwollene, stückfarbige, | und künstliße Mineralwäßfer, Brunnen- und Bade- nägel, gußeiserne Gefäße; metallene Signal- und Rü@zahlung auf Brand- e. Forderungen L Ca E Präsident f fabriken. W.: Rauh-, Kau , Schnupftabak, Zigarren, wollfarbige oder bedruckte Tuche, Glas, Schirme, | salze; Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie, Gummi- Kirchenglocken, emaillierte, verzinnte, geschliffene Kochs äden gt 9) Berwaltungêkosten, abzüzlih des Anteils der aRA, a y Zigaretten. : Stöte, Koffer, Reisetaschen, Spiele und Spielwaren. | srümpfe, Eisbeutel, Bandagen, Pessarien, Suspen- | und Haushaltungsgeshirre aus Eisen, Kupfer,

Nükversicherer : / : v; er er 38. 78 355. L. 6374. forien, Wasferbetten, Stechbecken, Jnhalationsapparate, | Messing, Nickel, Argentan oder Aluminium; Bade- a. D und loamge Ua Ler Feuerversicherungsgesellshaft auf Gegenseitigkeit für das Fürstentum @ F 42. 78357. A. 4709, medifo-medan e I) C S P Wege, S, Zufte- genten 2c. M 2 h I Ñ i . und Augen; Rhabarberwurzeln, Chinarinde, Kampfer, | maschinen, Washmaschinen, emangeln, Wring-

b. sonstige Verwaltungs- Ratzeburg zu Sthönberg (Medl.) gegründet 1831. A 1 Heil Gummi arabicum ; Quasfia, Galläpfel, Aconitin, Agar- | maschinen, Filter, Kräne, Flashenzüge, Bagger,

n Fosten 90949,34| 115 8982 Gewinn- uud Verlustrehuung für das Geschäftsjahr A Agar, Algarobille, Aloe, Ambra, Antimerulion, Ca- | Nammen, Winden, Aufzüge; Radreifen aus Eisen,

6) Steuern und öffeniliche Abgaben E 941! A. Eiunahme. vom fl. Janusr 1904 bis 31. Dezember 1904. B. Ausgabe. 29/6 1904. Asbeft- und Gummiwerke Alfred | raghen - Moos, Condurangorinde, Angosturarinde, | Stahl und aus Gummi; Achsen, Shlittshuhe, Ge- 7) Sonstige Ausgaben : v e B A S S Ds : U R ; : ‘Calmon Aktiengesellschaft, Hamburg. 18/4 1905. | Curare, Curanna, Gnzianwurzel, Fenchelöl, Sternanis, | {ütze, Handfeuerwaffen, Geschosse, gelohte Bleche ; “T SikBveralitiia ‘an bon MBeambinuntes- 1) Ueberträge (Re- | || 1) Rückversicherungsvrämien : 27/2 1905. M. «« F. Liebhold, Heidelberg. | G. : Asbest: und Gummiwaren Fabrik. W.: Gummi | Kassia, Kassiabruch, Kassiaflores, Galangal, | Sprungfedern, Wagenfedern, MNoststäbe, Möbel- stüzungs- (Peusions.) Fonds 3 600 serve) aus dem | 1} 2) a. Schäden, einschließlich der 0 4 betragenden Schaden- 18/4 1905. G.: Zigarrenfabrik. W.: Zigarren, | in rohem Zustande. Gummi-Dichtungs-Platten, | Ceresin, Perubalfam, mcdizinishe Tees und Kräuter; | und Baubeschläge, SŸlösser, Geldschränke, Kassetten,

8) Gewinn und dessen Verwedng: Vorjahre: ermittelungskosten aus ‘den Vorjahren : P reiten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak. -Klappen, -Schnüre, -Kugeln, -Ringe, -NRahmen, ätherishe Oele; Lavendelöl, Nosenöl, Terpentinöl, | Ornamente aus Metallguß; Schnallen, Agraffen, a. an den Kapitalreservefonds a. Schadenreserve 5 196 a. gezahlt 5 196|— e\chr. -Scheiben, -Trichter, -Konusje, -Pfrovfen, Buffer, | Holzessig, Jalape, Carnaubawahs, Krotonrinde, | Oesen, Karabinerhaken, Bügeleisen, Sporen, Steig-

s S A 90 000,— b. sonstige Ueber- g. zurüdgestellt S 356 B. 10 788. | «Banden, -Läufer, „Matten, -Teppiche, «Schieber, | Piment, Quillajarinde, Sonnenblumensöl, Tonka- | bügel, Kürafse, Blechdosen, Leuchter, Fingerhüte, ge- b. an den Dividendenfonds A S träge (getrennt b. Schäden, eins{ließlih der 1196,55 M betragenden t R * | sWalzenbezüge, -Beutel, „Anzüge und deren Teile bohnen, Quebrachorinde, Bay-Rum, Sassaparille, | drehte, „gefräste, gebohrte und gestanzte Fasson- ¿6 an San Weocim bauten f d nah Gattungen Scadenermittelungskosten im Geschäftsjahr : E E L E (ausgenommen Scch{weißblätter), -Mäntel, | Kolanüsse, BVeilchenwurzelu, Insektenpulver, Natten- | metallteile; Metallkapseln, Flaschenkapseln, Draht- / und Summen). a. gezahlt M. 137 436,55 i E É T E 16E0 -Kapuzen, „Masken, „Schürzen, „Handschuhe, -Ge- | gift, Parositenvertilgungsmittel, Mittel gegen die | seile, Schirmgestelle, Maßstäbe, Spicknadeln, A 2) Prämieneinnahme 96 ¿ g. zurüdgestellt 18 097,50| 155 534 E s Lo H ENTL blâse, -Hutformen, „Klöße, -Radbezüge, -Manschetten, | Neblaus urb andere Pflanzenshädlinge, Mittel SpraYrohre, Stockzwingen, gestanzte Papier- und | 3) Nebenleistungen der 3) Abschreibungen : R N j «Bänder, -Isolierbänder, „Drucktücher, -Telephon- | gegen Hauss{wamm; Kreofotôl, Karbolineum, Borax, | Blehbuchstaben ; Schablonen, Schmierbüchsen, Buch-

9 930,53 Versicherten : a. Immobilien ia S I Sr 7 M0 U a 4758 Polster, «Saughüthen für Mil(hflaschen, .Lampen- | Salpeter, Mennige, Sublimat, Karbolsäure; Filz- | drucklettern, Winkelhaken, Rohrbrunnen, Nauchhelme, auf neue Rehrung zu a 1 a. Wschbeiträge der b. Snventar 200 Z RA A R f teller, -Zablplatten, -Bricken, -Fensterdihtungen, | hüte, Seidenhüte, Strohhüte, Basthüte, Sparterie- Taucherapparate, Näbschrauben, Kleiderstäbe, Feld- | übertra R 13 299,24! 166 92977 Versicherten . ¿ c. Forderungen ; BNN : E ‘Lösung, -Sptelwaren, chirurgische Bedarfsartikel aus | hüte, Mütên, Helme, Damenhüte, Hauben, Schuhe, | schmieden, Faßhähne, Wagen zum Fahren, einschließ-- —— AEINIOEN - _| b. anderweit. . . d. anderweit t Es Gummi, Jiolierbänder aus gummierten Geweben. | Stiefel, Pantoffel, Sandalen, Strümpfe, Ne lih Kinder- und Krankenwagen; Fahrräder, Wasser-

Gesamteinnahmen .| 631 255|15 Gesamtausgaben . 631 255/15 | 4) Kapitalerträge : 4) Verlust aus Kapitalanlagen S f. ee et Form- uno Fassonstück2 aus Weichgummi. Hart- | und gewirkte Unterkleider; Schals, Leibbinden; | fabrzeuge, Feuerspritzen, Schlitten, Karren, Wagenräder, Versicherungsbeftand : 50 532 Mitglieder mit 271 687 652 4 Gesamtversicherungssumme. M Zins 95) Verwaltungskosten : i E 2 = gammiwaren, und zwar: Nobre, Platten, Stäbe, | fertige Kleider für Männer, Frauen und Kinder; Koller, | Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Lenkstangen, Aktiva. Vilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1904. Passiva. b. Mietserträge . a. Provisionen und fonstige Bezüge des Direktors und R D E Kästen, Fassonftücke, technische Bedarfzartikel. Gummi- Lederjacken, Pferdedècken, Tischdecken, Läufer, | Pedale, Fahrradständer ; Farben, Farbstoffe, Bronze- E u MR:CSCREE I M P IE T T S L N INN U D ET T M E 5) Gewinn aus Ka- der Bezirksvorsteber M13 159,68 S Z käâmme. Schläuche; Treibriemen; Deckelziemen aus Teppiche; Leib-, Tish- und Bettwäsche; Gardinen, farben, Farbholzertrakte; Leder, Sättel, Klopf- ae 2100 “K pitalanlagen. . . b. fonstige Verwaltungskosn 2 652,78 d S Gummi und Baumwolle; Kitt. Asbest in rohem | Hosenträger, Krawatten, Gürtel, Korsetts, Strumpf- | peitschen, Zaumzeug, lederne Riemen ; Treibriemen ; 1) Forderungen: 1) Ueberträge auf das nächste Jahr 6) Sonstige Ein- 6) Steuern und dfentlihe Abaaben i A f Y L Zustande. Asbeft-Fasern, -Pulver, „Zement, -Mörtel, | halter, . Handshube; Lampen und Lampenteile, | lederne Möbelbezüge; Feuereimer, Leder- und a. Ausftände bei Generalagenten nah Abzug des Anteils der Rück- nahmen: 7) Leistungen u emeinnügtae B den, insbesondere P d a E 4 j «Fäden, -Seile, -Scbnüre, «Gewebe, -Geflechte, | Laternen, Gasbrenner, Kronleuchter, Anzündelaternen, | Gummischäfte, Sohlen, Gewehrfutterale, Patronen- beziehungsweise Agenten versicherer : a, Strafgelder . . das Feuerlösd “E AUED E DINEREn) MODEJONdErE Rx n MUEAOE, as „Ringe, «Rahmen, «Scheiben, -Packungen, -Papier, | Bogenlichtlampen, Glühlichtlampen, Illuminations- | tashen, Aktenmappen, Schuhelastiks; Pelze, Pelz-

i M 7147,42 a. für noch nit verdiente Prämien M Bertuit . . 2762 a. auf gese icher Be chrift beruhende (Löshbeiträ M B ; Pappen, «Platten, -Tapeten, -Rohre, «Farben, | lampen, Petroleumfackeln, Magnesiumfackeln, Pe- besa, -shals, -muffen und -stiefel ; Firnisse, Lacke,

b. Guthaben bei (Prämienüberträge) ‘der B Sh e ‘et (ita 3704,14 A E „Band, „Tücher, -Kitte, -Aazligg und deren Teile, | fakeln, Scheinwerfer, Glübstrümpfe, Kerzen, Wahs- | Harze, Klebstoffe, Dextrin, Leim, Kitte, Wichse, Fleck- Banken 158 563,33 | M. 11 931,07 b Frehritfige en : Rettungsprämien) 377 Sa O ORRID i «Jaden, Hosen, „Mäntel, -„Kapuzen, -Masken, stôckte, Nachtlichte; Oefen, Wärmflashen, Kaloriferen, | wasser , Bohnermasse , Nähwachs, Schusterwachs,

A foléendeuabre / | bte angeincldets ' D reti ige(Spritzen- u.NRettungsprämien) , S O Se L Er Schürzen, -Handshuhe, -Topflapven , -Teller, | Nippenhetzkörper, elLektrishe Heizapparate ; Kochberde, Degras, Wagenschmiere, Schneiderkreide ; Garne, fällige Zinsen, \os aber noch nicht be- 8) Sonstige Ausgaben R L A A L „Pfannenböden, -Form- und Fafsonstücke aus Asbest; | Kochkessel, Backöfen, Brutapparate, Obst- und Malz- Zwirne, Bindfaden, Waschleinen, Tauwerk, Gurte,

weit sie anteilig zablte Schäden 9) Gewinn und dessen Verwendung: 25/9 1904. Carl Otto Bernhard Buschmaun, | hauswirtschaftlihe Gegenstände, und zwar: Kochtopf- | darren, Petroleumkocer, Gasfocher, eleftrishe Koh- | Watte, Wollfilz, Haarfilz, Pferdehaare, Kameelhaare,

auf das laufende (Schadenreserve) 14 977.72 Q a. an den Kapitalfonds j Hamburg, Ferdinandftr. 17. 18/4 1905. G. : Export- | untersäße, Bügeleisenuntersäße, Plättbrettbe:üge, | apparate ; Ventilationsapparate; Borsten, Bürsten, | Hanf, Jute, Seegras , Nesselfasern, Rohseide, Betts

Jahr treffen . . , 18620,49| 184401/24 2) Sonstige P siv C | N |————[|—|| b. an den Betriebsfonds geschäft. W.: Arzneimittel, Verbandstoffe, Kon- FSeueranzünder, Tannenbaumschnee aus Asbest. | Besen, Schrubber, Pinsel, Quáste, Piafsavafasern, | federn; Wein, Shaumwein, Malzwetn, Fruchtwein,

2) Kassenbestand 4618/19 Guthäbez eo Versiherungs- Gesamteinnahme | 180 826/65 Gesamtausgabe | 180 826 servierungsmittel für Holz, Leder, Pappe, Desinfek- | Tehnishe Bedarfsartikel , und zwar: Jfsolier- | Kraßbürsten, Weberkarden, Teppichreinigungsapparate, Fruchtsäfte, Kumys, Limonaden, Spirituosen, 3) Kapitalanlagen : | andt nok Mtidides. c 2 57176 Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahrs tionsmittel. Mundwasser, Toilettenartikel, und zwar: | pappe, Feuershußmasse, Isoliermaterialien aus | Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Brenn- | Liköre, Bitters, Saucen, Pickles, Marme- a. Hypotheken M. 1 447 600,— | Guthabea Dritter 968/30 A4. Aktiva. vom L. Januar bis 31. Dezember 1904. B. Pasfiva. Pomade, Riehwasser, Zahnpulver, Haaröl, chemish- | Asbest, vegetabilischen Fasern, Kieselgur, Kork, Seiden- | heren, Haarschneideapparate, Schaffcheren, Rasier- | lade, PreisWextratte Punschextrakte, Rum, Kognak,

b. Merivavite 309 547 50 | 1 757 147|50ll x 5 c —————— Es harmazeutishe Präparate, Luftkifssen, Stroh- und abfällen, Reieschalen, allein oder in Oa mit | messer, Rasierpinsel, Puderquäste, Streichriemen, Fruchtäther, NRohspiritus, _Sprit, Preßhefe; Gold-

i ; E SEE O Tunieerdeeninee plan ; | 3) MReservefonds . ° 1) Forderu ; 1) Ueberträ d ilzhüte, Gummibeatel, Gummischube, -stiefel, | einander; Kesselfilzje und Matrazeen aus Asbest, Kopfwaljzen, Frisiermäntel, Lockenwiel, Haarpfeile, | und Silbershmuck, echte Schmuckperlen, Edel-* und 4) Grundbefig in Hannover, Wêèarien- L | 4) Spezialreserven : a. Este der Versicherten Ä ) nâchfle E as -puppen, gestrickte und gewirkte Strumpfwaren aller | Asbestkieselgurfilzplatte. Waren aus Zusammen- Haarnadela, Bartbinden, Kopfwasser, Schminke, Halbedelsteine; leonische Waren; Gold- und Silber- straße Ne. S 77 000|— a. Dividendenfonds A 120 000, b. Guthaben bei Banke H TE 73 000 Idet Art, Trikotagen, wollene, baumwollene, halbwollene seßung von Asbest mit Metall, von Asbest mit | Hautsalbe, Puder, Zahnpulver, kosmetishe Po- drähte, Tressen, Gold- und Silbergespinste; Messer»

5) Inventar (abgeschrieben) . . l b. Beamtenuntec- c. imfol denJah 2 fällig insen, soweit ' he Bee E idi Flanelle, Strick-, Häkel-, Nähgarne, Schlipse, weiße | Gummi oder von Asbest mit Gummi und Metall, | znade, Haarsl, Bartwichse, Haarfärbemittel, Par- bänke, Tafelaufsäge, Teller, Schüsseln und Be- 6) Sonstige Aftiva: \tüßungs- 2 ‘fie anteili A Dag Tauf B Ee Lee 9 824 59 b e lic SERE und farbige baumwollene, wollene, halbwollene und | nämlih Fäden, Seile, Schnüre, Gewebe, Geflechte, | fümerien, Räucherkerzen, Refraichisseurs, Menschen- | {läge aus Alfenide, Neusilber, Britannia, Nikel (Pensions-)Fords , 93 600,— gauf nde Jahr treffen „2 824 59 | e äden Herren-, Damen-, Kinderwäsche, Korsetts, | Ninge, Rahmen, Scheiben, Packungen, Papter, | haare, pititen, Flehten; Phosphor, Schwefel, | und Aluminium; Sghlittenshellen; Schilder aus

|

sicherten (Policegebühren g. zurüdgestellt « 14977,02| 229391 7 Z E L und Schilder) A 912 3) Prämienüberträge (Reserven) auf das nädbste Schweizerische Kreditanstalt, Zürich.

5) Kapitalerträge : s Geschäftsjahr, abzüglih des Anteils der Nück- / L a. Zinsen M 77 979,68 versiherer 11931 Genua, dea 5. Mai 1905.

. an den Bligableiter- revisfionsfonds :

Mitgliedern auf Bligtableiter- | : darlehen) 6 581/23 revistonéfonds . , 2769,47| 216 369/47 | 3) Kapitalanlagen: b. anderweit . . , ; nglocken, Lampenkugeln, Lampen- | Anzüge und deren Teile, Jacken, Hosen, Mäntel, | flüssige Kohlensäure, flüssiger Sauerstoff ; Aether, | Regenröcke, Gummischläuche, Hanfshläuche. Gummi- 6) Éelnu aus dem Geshäftejabr 1904 166 929/77 | 2 Ovpotheken und Grundschulden . , 4 13 200,— 2) Scnitige Passiva E Me a E Ae en Price, Kapuzen, Masken, Schürzen, Handschuhe, Fasson- | Allohol, Schwefelkohlen\toff, Holzgeistdestillations- spielwaren, Schweißblätter, Badekappen, chirurgische : E [—— | b. Wertpapiere : —,— 3) eservefonds . .| 157264 | Reflektoren Bronzewaren, Lampenfüße, Lampen, | und Forwstücke. Feuerwehrasbest-Schußwände, Feuer- | produkte, Zinnchlorid, Härtemittel, Gerbeerxtrakte, | Gummiwaren, Nabdiergummi; tehnishe Gummi- Gesamtbetrag . | 2029 748/09 Gesamtbetrag . | 2029 748/09 | e. Darlehn auf Wertpapiere E 2 Sa ICTIONOO s 91 726 Uternen, Brenner für Gas-, Gasglüh-, Spiritus-, | wehrshußscirme, Feuerwehr - Flammenrschußkappen. | Gerbefette, Kollodium, Cyankalium, Pyrogallussäure, | waren in Gestalt von Platten, Ringen, Schnüren, Saunover, den 15. März 1905. d. Wechsel L —,— N ) Gewinn . .., 2 Petroleum-, Acetylenlicht, Lampenteile, Papierschirme, | Theatervorhänge. Platten, Stangen, Rohre, Stäbe, salpeterfaures Silberoxyd, untershweflig!\aures Natron ; Kugeln, Beuteln und Riemen; Dosen, Büchsen, Concordia Hannoversche Feuer-Versicherun 8-Gesellschaft 8. Sparkasseneinlage 141 57676| 15477676 Hartgummiwaren, und ¿war: Streichholzdosen, Zi- | Kästen und Fassonstücke aus Vulkan-Asbest, Asbest- | Goldhlorid, Eisenoxalat, Weinsteinsäure, Zitronen- Serviettenringe; Federhalter und Platten aus Hart- , E g9- 4) Inventar . . 1 800/— Es en, Tabaklsdosen, Metalle, roh oder _in | schieferplatten, Belagplatten und Belagleisten in | säure, Oxalfäure, Kaliumbihromat, Quecksüberoryd, | gummi; Gummischnüre, Gummihandshube, Gummi-

Bligtzableiterkonto (Guthaben bei / | ck apier- c. Bligzableiter- P Rosenbestand | (Schadenreserve) 18 097 Serke Glaswaren, und zwar: Lan;pen- Pappen, Platten, Rohre, Tapeten, Bänder, Tücher, | Alaun, Bleioxvd, Bleizucker, Blutlaugensalz, Salmiak, | Metall und Porzellan; Gummischuhe, Luftreifen,

iti it i 5) Sonstige Aktiv |— t t h; , S{hlösser, | ebener, fassonierter und profilierter Form für Bau- | Wasserglas, Wasserstoffsuperoxyd, Salpetersäure, | pfropfen, Rohgummi, Kautschuk, Guttapercha, auf Gegenseitigkeit in Hannover. 6) Verlust E 7 927 62| A Bohr Meibel, Ballen cten E Eisen und Bedachung®zwecke, Blumentöpfe, Pflanzenschalen, | Stickstofforydul, Schwefelsäure, Salzsäure, Graphit, | Balata, Schirme, Stöcke, Koffer, Reisetascen,

Der Vorstand. : [——= : : 7 S j is 4 Brioftasdis

S T7 e u ; , Aluminium, Holz, Horn, | Röhren, Zylinder, Kassetten, Fasson- und Formstücke | Knochenkoble, Brom, Jod, Flußsäure, Pottasche, | Tabaksbeutel, Tornister, Geldtaschen, Brieftaschen,

idi ; 5 T yar S di S A N Gesamtbetrag. * 207 00796 y E cllulol Swildpatt Knodben Glfesbein: aus Asbestschiefec. orb span B Stopf- | Kochsalz, Soda, Glaubersalz, Calciumkarbid, Kaolin, De, Photographiealbums, Klappstüble, Revidiert und mit den Bühern der Gesellschaft Genehmigt durch die Generalversammlung. Schönberg (Meckl.), den 1. März 1905. San Maschinen-, Näh-, Stopf-, Strick-, Steck-, | büchsenpasta, tehnishe Oele und Fette, Oel- und | Eisenvitriol, Zinksulfat, Kupfervitriol, Calomel, | Bergstôcke, Hutfutterale, Feldsteher, Brillen, Feld- übercinstimmend befunden. L Ado Hannover, den 4. Mai 1905. Der Vorftaud. aar-, Hâäkel-, Sicherheitsnadeln, Fußangeln, Knöpfe, | Fettpasten, Adhäsionsanstrichmafse, Schußanstrich- | Pikrinsäure, Pinksalz, Arsenik, Benzin, hlorsaures | flafchen, Taschenbecher, Maulkörbe; Briketts, Anthrazit, Hauuover, den 17. März 1905. Coucordia, Hannoversche Feuer- „C. I. W. Burmeister L: Se teEA Farbholz, Farbholzertrakte, emaillierte | masse, Wasserstandagläser, Wagendecken, Riemen- | Kali; photographische Trockenplatten, photographische | Koks, Feueranzünder, raffiniertes Petroleum ; : Die Reviforen. 2 Verficherungs-Gesellshaft auf Gegenseitigkeit 6 Der Rechnungsabschluß mit dem Jahreéberiht für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. De- und verzinnte Gußwaren aus Eisen, Drahtstiste, | verbinder, Riemenspanner, Porzellanisolatoren, me- | Papiere ; &e elsteinmittel, Vaseline, Saccharin, | Petroleumäther, Brennöl, Mineralöle, Stearin,

F: Reiners, K. Wiese, Oberstadtrevisor, in Hannover. ¡ember 1904 ist dem Aufsichtsrate vorgelegt und von demjelben nah erfolgter Prüfung genehmigt worden. Niete, Nägel, Fahrräder, Firnisse, Lacke, Harze, | tallenene Jsolierröhren, Seidenschnüre, Gravhit, | Vanillin, Sikkativ, Beizen, Chlorkalk, Katehu, | Paraffin, Knochenöl, Dochte; Knöpfe: Matraten, efonomierat. gerihtlich beeidigter Revisor , Der Auffichtsrat. 12416 Schöuberg (Meckl.), den 5. April 1905. Klebstoffe Bi Bohnermasse, Garne, Zwirne, | Wachs, Ceresin, Schlauchträger, Dampfschlauh- | Braunstein, Metau, Erze, Marmor, Schiefer, | Polsterwarea; Möbel aus Holz, Rohr und Eisen; der Concordia. A. Meyer-Riemsloh. Dr. Bartels, Professor. | [ ] H. Burmeister, Voisißenter. äden, Seile, Metalldrähte, Ligen, Möbel- und | kuppelung. Fahrräder, Motorfahrräder und Kraft- | Kohlen, Steinsa 4, Tonerde, Bimsstein, Ozokerit, | Strandkörbe, Leitern, Stiefelknechte, Garnwinden,

leiderposamenten, Perlbesay, Gold-, Silber-, ! wagen; Bestandteile von solhen sowie Zubehörteile, | Marienglas, Asphalt, Schmirgel und Schmirgel- | Harken, Kleiderftänder, Wäscheklammern, Mulden,