1905 / 116 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Firma die Unterschrift d i Die Mitglieder des hi Ever di anat wirs, mie Y ä : 68 i i eshräukter Ae, Otto Giebke Stellen Gera eingetragen des: Bitecrialt s E Mente der Fina Epaye uns L Vereinsvorsteber, Gustav Griebel, Heeman E er des | stern ist aus dem Vorstand Dent Dan Meorgen- | gene Genofsseuschaft arlehnsfafse, cingetra- | 1905, Nach Le: Stil t e Bie UUE | 1 Let cia aecget sn Und Ducos | (og cgfenibaft mit unbes@rüntier Host | am 11, Juli A908, Vormitiags 104 Uhr, vor | Miche dat! dee Le der cnofen n Biegen, Die Einfuht Lenne gewi Es ng eingetragen worden. Gegenstand des Unter enschaft | dem unterzeihneten Gerichte S4 Uhr, vor öchst, Main. Konkursverfahren. [1 Ä , Í í : p r i zauf R E ) gewällt word tfi bec, Bebriah ciued: Sbire und: D ernehmens | graben Nr. 4, Zimmer 90 i weidnizer Stadt- Ueber das Vermögen der Ehefrau d Konkursverfah x . O., 8. Mai 1905. Königliches Amt geschäfts zum Zweek d : arlehnsfkassen- | Arrest mit E E naoh a. Me in tenberg, | An En ee Königl. Amtsgericht. Ab gliches Amtsgericht. e> der Gewährung von Darl mit Anzeigepflicht bis 1. Juni ner - Sophie geb. Wartenb tsanwalt Grönin “afer lan T, (n Liqu | r E gefchäfts zum Zweck der Gewährun arleben | ließlich, . Juni 1905 ein- in Höchst a. M., in Firma W nberg, | Anzeigefrist bi g zu Steele. A n Liquidation i Garding. - Bekanntmachung. schaftsbetri n Geschästs- und Wirt- : Wartenberg, i a Warenhaus S, is zum 20. Juni nmelde- und | straße ?, ist "hes Schlußtermins ause o M E us E S duns also ee ed Joie de e Gele Î terung der Gelds rlage Ce R E Breslau. 114 Uór das Konkewtverfabeen "eröffnet ormittags aa den Q. Juni 1905, Vormittags Myoven worten. Abhaltung des Shlußtermins p E AE L eluvövenfuseen. [14827] register das Statut der S enossenshafts- | eingetrage mverein „Vorwärts“ | (tands sind: Franz K : er des Vor- rg. Konkursverfahr onfursverwalter: Rechtsanwalt Vorven. 1 G, Juli 19 a, E 9 Der Gerihtos Ludwi E E Rat egte “as fend Consumverein -Vorwtet lands find: fran trsinns, Mitglieder des Vor- | "eber das Vermögen, des Sch en. [14832] a. M. Offener Arrest mi alt Bö>er in Höchst | Steel 05, Vormittags T Mng ferinin den Der Gerichts Lud heren Fuhrmanns Adol vermögen n S aaSE E ge ros exgest mit besgeteite Larnovig, Balenin Krause, Hauptlehrer in Alt, Jose S uhmachermeisters | 5. Juni 1905. Anmeldefrist Anzeigefrist bis zum eele, den 13. Mai 1905. Uhr. des Königlichen Am <tsscreiber ShureO Bohn wird nah erfolgter 44 Heinrich 6. April 1905 Sleien <t, in St. Peter, vom | getragen ai 1905 an diesem Tage folgendes D Tarnowihz Fran) arusel Obergärtner in Alt- traße 10, ist beute, Vormitta TOETE : Brunnen- Erste Gläubigerversammlu am 9. Juni 1905, E i A Des Ko ed L n n nehmens ist der Betri en. Gegenstand des Unter- gen worden: zie bh d E, Tarnowiß, ihaß, Hausbesizer in Alt- verjahren eröffnet. gs 2 Uhr, das Konkurs- Vormittags 10 ng am 9. Juni 1905, Wiesbaden. Konfurêverfa zusa : L urs, Monfurede | | bs de Wie En t Lee Stublmestee Paul chmann afi? Tarnowiß A, L Pan fr in Alt- n RNE: "Öffener Arresi Mit Anzeigefrist bis A as 3. Zuli 1905 Voemittags O U ga p e Nadlas Frovexfahren. [15066] Le E das Vermögen Ft E l mi D Mai ie fe Die Willenderklärung un a e el S O an seine Stelle der frühere | der Firma in der S(lesisch olgen unter . Mai 1905 und mit Anmeldefrist bi immer Nr. 9. , r, | 9. D. ert von Hard e des Majors ahm, Inhabers d elm Julius as Konkursverfahren üb . 14828] die Zeichnung geschteht, i zwei Vorstandsmitglieder; | wählt onsumvereins Wilhelm Haage Genossenschaftszeit efisden landwirtshaftlichen | 22 Suni 1905. Erste Gläubi eldefrist bis zum Höchst a. M., den 15. M Heint>e, ¡zu Sonuenb rder, Pauline geborene | bierfelbst, iît rs der Firma Heinr. Neuha Schuhmachers und über das Vermögen des Sts i V Ba E fruhere | Genofensi sia ftung Een N O T mA oos E igerversammlung den Königliches A1 ai 1905. 1905, Nachmittags es wird heute, am 12. Mai | vom 14 O der in dem Vergleichste Us | Ludwig Laue wird Händlers Johaun Heiurich kanntmachungen R beifügen. Die Bes enwalde, den 9. Mai 1905. zwei Mitglieder ; O ands erfolgen dur< mindestens Prüfungstermin den 12 Iult 190 Uhr, und Homb iches Amtsgericht. 6. öffnet. Der Nechts hr, das Konkursverfahren er- | dur redtotcäftigee Belag pue Zwangövergleich eet S4 Ÿ aufgehoben M8 Med der Firma der Genofs enossenschaft erfolgen unter Königl. Amtsgericht. Mitglieder der ie Zeichnung geschieht, indem zwei 12 Uhr, im Zimmer Nr. 9 pri 905, Mittags D urs, Pfalz, baden wird zum O Dr. Frit Bickel zu Wies- | bestätigt ift n en Beschluß von demsfelben T v Auer Hamb) eg. den 15 standsmitgliedern ofsenschaft, gezeihnet von 2 Vor- Lüchow. S TATRIET D E 0 Die Einsicht der ile ihre Unterschrift beifügen. hierselbst. : Landgerichtsgebäudes B Kgl. Amtsgeriht Homburg, Pfal [14210] | forderungen sind M OUarwalter ernannt. Konkurs- | gerihts alaebobe heutigen Beschluß des A 6: n C standömitgliedern im e aerblait e | „In das hiesige Genossenschaft [15053] | Dienststunden jede ste der Genossen ist während der | „Lr9mberg, den 15. Mai 190 das Vermögen der Firma Emil Ln über | Gerichte antürièlke zum 1. Juli 1905 bei dem ad 4s ns ; E R Konkursverfahren ; Stleawig-Halsein. 2 e O Benblatt für | Cüchower Spar- und sa register ist bei dem Amtsgericht Ta gestattet. Der Gerichtsschreiber des #3 i YÓ. Homburg“, Holz- u. Baumaterialieuh rs< in | faffung über die Boib I. Termin“ zur Beschluß- Der G en 15. Mai 1905. ab as Konkursverfahren über das V [14829] Lorenz M. Lorenzen I dem Meieristen | M+ b. H. zu Lüchow“ he ANCRNTENN e. G. | winse arnowitz, den 3. Mai 1905. murretkd jer des Königlichen Amtsgerichts. vertreten dur ihren alleinigen Inhaber Gail eg die Wahl eines ande! cdatung ves ernannten oder “Ahrens, Sefre 22 bra wi nab efetgie A E orenz 2 } Loren n und ticharbsen, dem Meieristen | Ludwig in Lüchow als n L Ner Kaufmann August | ün ey Luhe. 15060] Ueber H t. [14805] [pn in Homburg, den } “Ax Ohr ci Hirsch, | Bestellung eines Gle Verwalters sowie über die | Wrem Ahrens, Sekretär. / Sl A wird na< erfolgter t Erdmann e L en dio in Lion tis Vor i Ae s E 2 bie D: Centra erin ine H 60) | os E as ne des Viehhäudlers Karl on U: Nechtskonsulent J. Ba eröffnet. | Samstag, den 17 äubigerauss<usses wird auf | Das Doe uan ermins hierdur< aufgehoben altung des S S b farbömiglied eingetragen. | gef pen: Dée Genossensdhaftéregister s ne Rober Ham ann, früher in Mühlau, jeßt T Hom Ri Offener Arrest erlassen ‘An mann in | L07 Uhr, sowie T Juni 1905, Vormittags | 3 Au, onkursverfahren über den Nachl [14911] mtsgeriht Hamburg, den 15. Mai Garding, den 11 Mai Un gestattet. F ach. j f m Vorstand der Spar- und D 19 nten Aufenthalts, wird heute am | 16, Mai dieser Richtung bis zum 7. Zuni 190 jeigefrist in | meldeten Forde Gf Samoias, Lea L ehilfen Heinrich. Gade, hierse ‘Bureau: | Das don O - den 11. 5. n das Genossenschaftsregis: [15054] | kaf, e. G. m. u. H arlehns- 05, Nachmittags 46 Uh , . ai und Frist zur Anmeld 5 einshließli< | 1905 rungen auf Samst ange- | gehilfen Heinrih [gefundenen Bureau- Das K . Konkursverfahren P s E ase e G 1 Spar- und Darlehns; 1905, Nad L Las Könkürmvertalee i: > 4 ung der Konkursforder ; i , Vormittags L ag, den 15. Juli | gewe Gade, hierselbst as Konkursverfahren ü e [14830] "Soteseesgatoegiee N d S. Mt Du E 6 Ea: D u n zum 7. Juli 1905 eins<ließli orderungen bis j zeihneten Geri L0 Uhr, vor d en, ift nah erfolgter Ab wohnhaft | der Cat hren über das Nachlaßvermö fas Shreinee Beecleigun e Nr. 1 i bei der | geliieben; der Vollbähner Wi Salli atsen U | Böhringer bier, Antneldefrist err Rechtsanwalt termin zur Beschlußf eßlih bestimmt. Wahl- | anb n Gerichte, erihtsstrafße 2 : dem unter- | termins dur< Beschlu gter Abhaltung des S{luß- b atharina Elisabeth verwitw agvermögen a as 0E E s i V! fe p Ee Lu E fter it gea | Dage 1 L Tum L bi E termin L assung über die Wahl eines | bis Ee 11. Offener Arrest ?, Zimmer Nr. 92, | aufgehoben. des Amt3gerihts von heute Ebi Lüdemann, wird nah erfolgter Le Dreyer, S Ger alta n pas198) M. Gladbach ingetragen N es Amtsgericht. 1905, Nachmittags 5 Uhr. ung am 2. Juni aus\husses, dann über eing eines Gläubiger- | Wi Jult 1905. it Anzeigepfliht | Bremen, den 15. M S hierdur< aufgehoben haltung des getragene ehnéfafsen- Verein ein- | Vorstand ausgetret inken ist aus dem| A 2 i 150617 | 29. Juni 1905, r. Prüfungstermin am der K.-OD. b e in 99 152 184 und 18 Königliches Amtszerit : s er led, pen, Rolin, font ragte Beroidel mi n- Verein eim: | Norfian aud treten und der S hreinermeisier ge ift E Dit L bes biesigen Genossens>aftsregistecs i Arrest mit Anzeigepflicht S U 15 Sue: Offener 9. Juni 2008 A auf Freitag, uo Königliches Amtsgericht. Abteil a O Amt3gerichts: Kempen, G iL T 15. Mai 1905. sftpflicht“ in Wangenh Aae oosben M.-Gladbach, den 10. Mai gewählt worden. | wertungs - Geno her Obstbau- und Ver- Burgstädt, den 15. Mai 190 . Juni 1905. Prüfungstermin auf Fre è Uhr, allgemeinen Zwickan, Sachse 0E! Chemnitz. , Sekretär. Das Konkursverfahr furêverfahren. [14907] u 4 O mai, alto ate 40. Mai 1909. MaSenbaît ee ac itanns Ge- Königliches Amtsgericht n Vorm. 10; Tee Di oen 28. Juli Wilhe das Beembiea V Ta [14855] | Die Konkursverfahren über d [14844] ide und Ela roe fiüees des öllner daselbst. . Ferdinand | Oberndorf e Olbersdorf und als er Haftpflicht in | Charlott E omburg (Pfalz), den m1. ilhelmine Selm r ledigen Pauline | 1) des verstorb über das Vermögen E e M Vi bt in Ruhrort Gotha, den 13. Mai 190 , Neckar. besier Karl deren Vertreter der Guts- enburg. e E A L A A Wilhelmstraße 17 eri in Zwickau, | G jemmih, U aMers K bierdur au haus di Shluhermin , : H, K. Amtsgeri [15055] | gz karl Julius Ringehan al Ueber das Vermö [14815] ihts\hreiber des K. A K ße 11, Inhaberin d „„ Dwicau, ser in Chemnitz arl Franz | h; ¡erfolgter Abhaltung d ae Herzogl. S. Amtsgericht. A In d gericht Oberndorf. Gâärtnereibesizer G ; als Vorsteher, der | Schl ögen des Kaufmanus Ot Yreiver des K. Amtsgerichts. inderkonfektions 7 es Wäsche- und | 2) des “Kempen Rh... s l L E SeN G er Ernst Richard Got als Rec <lihting zu Charlottenburg, Blei to Karlsruhe, Baden. Geschw geschäfts unter d ä>ers Friedrih O Ke en. S E 2a das Baal erar | Erie Sa G Lite, l'Oacterband wobnbast, Gesa g- Bleibtreustraße 3, Kouku [14903] | daselbst, * Sungar Na<hf. Juh. S er Firma | Chemniy, tto Baldauf in mpen Rh., den 12. Mai 1905 In unserem Genossens i e) Schramberg, E G. m E. der Gewerbebank als Stellvertreter des Vorsteh rmann Neumann | burg, Kantstr. 162, ist äftslokal zu Charlotten- Nr. 4258 IV L has Meru Ubr, das Konfurtverf (166, Nanitiags | Gem , eofectaeedrahte, N e Sale i Hermann Neumann j aft, Geschäftslokal zu Ghar Ueber bas Mert $3 Uhr, das K . Mai 1905, Nachmitt Chemui Johann Kurt U s Amtsgericht. Abt. IT. „Fn unserem Geno osgaftsregisier igt L15046] | Eingetragen: S. in Schramberg, ustav Hermann Matthaush, sämtli i Konkursverfahren eröffnet. K r, das Otto Leibhammer rmögen der Firma | v onkursverfahren erò ags ß nger in | Kiel. Kouk Lättnitz, genen Genossenschaft „Molk In de z Olberédorf, eingetra; us, \ämtlih in | Ka . Konkurtverwalter ist d | s r J. Ganzer’s N erwalter: Herr R net. Konkurs- | werden n tperfabren über 1 Sa Rene Bu G I 5 ui Worts: cs Seogo : v N f agen 2 arden i Aus dem Statut Bayreutberstraße S e A Charlottenburg, Ie 2 e A Ma 1508 L aue e zum 17. Junt An Gens E fer e bierdur er A bhaltung der Schluß- ann 18, Mde 1904 verstorben den Nadiaf fe) merkt worden, daß an S eute ver- ellvertreters des Vorstands E us\heidenden olgendes bekannt gegeben: D 8zugs- | kursforderungen bis zum 9 exdung Der Kon- 54 Uhr, das Konkursver , Nachmittags | Prüfun, 05 Vormitta Uhr. “V iglides Amtsgeric ia p Prin L merfe word M E e stan Eugen Sghlauder in Genossenschaft ist Olbersdorf bei er S der Gläubidettiérsammsung 9. Juni 1905. Erste verwalter : Kaufma rôverfahren eröffnet. Konkurs- rüfungstermin am 27. Juni ags 11 Uhr. Königliches Amts 9. Termin zur Prüf ert Hauschildt in Kiel ist Vorstand gewählt ift, z Ernft E>ert daselbs in den | Mann in Schramberg. ert Schweizer jr., Kauf- stand des Unternehmens ist nba Zittau. Gegen- | mittags 12} Uhr uth - Juui 1905, Nach- bis zum 3. Juni a SeN Burger hier. Anmeldefrist Tun A Uhe, Offener Are it Anzei pflidht | Das Konkurs Foufursver jen ee d Ei E Grünberg, den 12. Mai Den 12. Mai 1905 von Obst, Gemüse und ähnli au und Verwertung | termin am 14 und allgemeiner Prüfungs- Samstag, d . Erste Gläubigerversammlung : 18 zum 3. Juni 1905. est mit Anzeigepfliht | Das Konkursve ounfursverfahren. [14901 der Shlußre< eintretenden Falls zur Abn E , 2. 1905, LoVD, Bekanntmach nli<en Produkten. Die | 1A . Juli 1905, Vormitt - den 3. Juni 1905 ng: Königlich ; ursverfahren über das ] E bung aden 12 Mai 190 E Quaieds D ungen der Genossenschaft l 2 Uhr, vor dem hiesigen A i ags 94 Uhr. Prüfungstermin: - Vormittags gliches Amtsgeriht Zwi offenen HSandelsgesell as Vermögen der | 29? Einwendungen ge ers, zur Erhebung | s e ctien Die | L} Uhr, i 1905, Vormitiags oj u adieenin! Géuétaa au. in Cöln wi ellschaft „Niedling & Caro“ | der bei d n gegen das Schlußv bi F f L zu : wenvisenshaft erfolgen durä x he, vor dem Hiefigen Amtsgericht, im uni 1905, Vormittags 9 9, den Au wird, nachdem der in dem V aro ei der Verteilung zu berü>sichti erzeihnis Im hiesi ntmachung. 15047 In unse ; ; 15056 , daß sie mit der Genossenschaft mmer 44. Offener Arrest aBe reppen, dem diesseitigen Geri + Uhr, vor enstein. vom 25. Februar 1905 ergleihätermine | fungen und zur Beschlußf a Boe: R S 4 j (15047) E unf r Genossenschaftregist ee is beut 1A 6] | dem amen “ineier Vorskandömitglieder e fien P eimen : st mit Anzeigepflicht bis u E Fimmer e 4. Aademiestraße 2 a ea Ea ghren über das Benn A Det Mf Buen Beschuß pee D ci gapergleis die micht verweribaren Vermbgenbstüee sowie 11 Der Gémeinmiihiger Bauverel if gu M. 37 ler Nr. 11 eingetragenen Nen I | vem Namen. deg N ufsihtsrat ausgeht, mit urg, den 13. Mai 1905, Fazcl 1s zum 3. Juni 1905 un ist meifters Carl Grinda in A gen des , hierdur< aufgehoben ; T 19V9 7 er Gläubiger über die Erstatt Ur Ane Cs : Genossen e Darlehn Ee 1e eins r. Gen. mit un- | zeichnet werden alen des Aufsichtsrats unters d , Der Gerichtsschreiber T aclêruhe, den 15. Mai 1905. w n Abnahme der ScWhlußre< n Allenstein lu, den 9. Mai 1905. s Mita und die Gewährung einer V ung der Aus- aftpflicht in Miob1 L heute eingcioen Un | Vorstand an Stelle O a worden, daß in den | Blattes tritt bi eim Eingehen des genannte es Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11 hum, Gerichtsschreiber des Gr. Bad : M ters und zur Erbebung von Ei nung des Ver- Königliches Amtsgericht. Abt itglieder des Gläubigeraus\< Vergütung an die Stei: tes s dep G a Jeute eingealen: Aa Sr E La aus eselben cuba Dia | die Seit is zur nächsten Generalversammlu n | Diedenhofen. Konkfursverf . 11. Kottbus. f reiber des Gr. Bad. Amtsgerichts. | da. Slußverzeihnis der bei inwendungen gegen E E Ana, . IIT 1, termin auf den 15. Juni 1GgE der Schluß- Kubolf Dor c is e auoges@iedenen Portier |-Feinig, gewählt P uis Nikolaus Strupp zu milie Me Zeitung an dessen Stelle. Di ng Ueber das Vermö ahren. [14902] ebet ba onkursverfahren. berüd>sictigenden M der Verteilung zu | Das K Konkursverfahren. [1484 11} Uhr, vor dem Königli 5, Vormittags 2 N | mlung | onfuröverfahren. [14 ct das Vaeritäten es [14801] | den 8. J ungen der S@(lußtermi onkursverfahren üb LEW: [14842] | selbst, Rings: Königlichen Amtsgericht t "Dhiebero unt naHermeister August | Nennig gewählt worden ift une ert ie hôste Zahl der Geschäfts esar Pedrotti in VBeauregard ers Eifsenbeiß; in K 4 aufmanns Philipp | d uni 1905, Vormitt rmin auf | Kaufmanus J er das Vermögen des , Ringstraße 21, Zimmer Nr. 69, bef e hier- s h Ci de 1A Bee znirie, 0 velde I A Es ffts. Diebeahosen, wied heute, c S , Gemeinde am 13. Mai 1905, ttbus, Maritenstraße 1, ift heut Nr. Königlichen Amtsgerichte Be 10 Uhr, vor | horst wird n h hann Otto Klein in Delmen Königliches Amtsgericht Kiel. 2 estimmt. E s di O R D betrigt 5). he ein Genosse sich beteilig n, L RGUE A Me, had E . Mai 1905, Vor- eröffnet. V , Vormittags 9 Uhr, der K Bes r. 50, bestimmt. S<hl erselbst, Zimmer | termins hierd a< erfolgter Abhaltung des S * | Kipfenb imtsgeridt Kiel. Abt. 14. : S us Hh Wi 9 Bnaeinnon en fann, | mittags 9 V „am 14. Mai 1905, Vor: erie: Kauftnann Souis onkurs | zeihnis und S <lußre<hnung, Schluß ierdur< aufgehoben. <lußs erg. Befauntm 8 E : idt 2 Grote pn un Selmngen f S Ubr, das onfursverfahre Kottbus. Df nann Louis Schubert i Zhlußverteilungspl ver- | Delmenho : Das K. Amtsgericht Kipf achung. [15031 Ga ven. Bekanntmachung. 150671 | Mitalievee ves ft exfolgen in der (wei | s Cerdittoo n Diedenhofen wird 1 ; ener Arrest mit Anzeigefrift bi n | sicht der Beteiligt gsplan liegen zur Ein- r, den 8. Mai 1905 c mts8geriht Kipfenberg hat mi 1 R e În- unfer Genofsenfcaft hung (15067) | saft ihre Namen hinzufügen F na der Genofsen- | Anzei G erwalter ernannt. Offener Arrest mit . Juni 1905. Anmeldefrist bis gefrist bis ¡um llenftein Va en in der Gerichtsschreiberei GSroßherzoglihes Amtsgeric vom 12. Mai 1905 das unterm 15 mit Beschluß angen. q, Befanntmachu anntmachung. 15048) | (Me L E: E ka Melioracyjna | (ann während der Geshä tost E Liste der Genossen Gläubi und Anmeldefrist bis 2. Juni 1905. Erste Erste Gläubigerversammlung d T 15. Juni 1905. | Gerichts! fe 11. Mai 1905. aus. | Prankenthal gliches Amtsgericht. L. den Natlaß der Austrägl 5. April 1905 über H : unsex Genofseniaftöregite eure 12048] | Genossenschaft mi enschaft) Eingetragene jedermann eingeseßen w unden des Gerichts von gerversammlung und Prüfungstermi Mittags 122 Uhr. All en 27. Mai 1905, reiber des Königlihen Amtsgeri al, Pfalz. _ | Laurer von Vöhmin ‘aglerêswitwe Ottilie Bezugs- : „mit beschränkter H Zit _ werden. Freitag, 9. Juni 1905, V in auf den 6. Juli . gemeiner Prüfungstermin | Altona, E gerihts. Bekanutm [15067] | mangels Masse ei Can ter landwiets aftlichen lee wurde Haute hel} A En Ui Voen: D Haftpflicht zu tau, den 11. Mai 1905 vor dem unterjzei - Vormittags LO Uhr uli 1905, Mittags 12 g8lermin , Elbe. Konkursverf Das Konkursv tachung. g asse eingestellt. erfahren genossenschaft, eing n Bezugs, und Absat- | Generaloerannalungen : Durch die Beschlüsse der Königliches Amtsgeri Kai nterzeilneten Gerichte, Sizungssaal , Kottbus, den 13. Mai 1905 Uhr. Das Konkursverfahren übe ehren. [14825] | Spezereihändl erfahren über das Vermögen d Kipfenberg, den 13. Mai 190 f it ‘o: S euosenschaft ml | 5: eralversammlungen vom 139 die Besse dit mtsgeriht. aiserlihes Amtsgericht in Diedenhofen. Königliches Amts3geri Putmacheriu Emilie Bertha Me Vermögen der | thal wurd ändlers Jakob Schaß in Frank E Gerichtsschreiberei des K R ; a i: S | B N in 12 Mel 10s u S L Zetoais gericht. in Firma Martin J Muß, uf, geb. Rohde, | Beschlu bi nah Abbaltung des Schlußtermins Far Mohrenhardt, K. mtsgerichts. A 2 itglied Karl Bödder in fanntmadungen erf gen, wenn der Ziowlänta fe é Ueber den NaWlaß der am 20. [14850] Ueber de1 14 felderstraße 49, wird na - Altona, Bahren- | gemä Zain Amtsgerihts vom 13. Mai ur | Königsb R E M: MRETICIAE. de e i al de ersammlung pom | nis anne Lr 18 B 1 im Neiihbauzeiges, A Musterregister. storbenen Schnittwarenhändlerin Marie Mag. zaftorbenenArchltektendehefrau Auguste Dot Sülußtecmins hierdurd aufgeho Me Abhaltung des S 4 2E S eige neren, [14821] E O Ma l nete R E geb. Manjoh, hier \annemann, geb. Qu uguste Amalie | Königlid . Mai 1905. er Gerichtsschreiber d outoristen R. Giefß en Nachlaß des Großh. Amtsgericht Rheydt, Bz. ITüsSseldorT. t Leipzig veröffentli) unter Naqmitta raße 44, wird beute, am 13. Mat 1905, 15. Mai 1905, Mitta asdorf, ist heute, am niglihes Amtsgeriht. Abt. 5 j (L. 8.) Sh r des Kgl. Amtsgerichts : erfolgter Abhalt Manx von Yier wird n , ; x ¿ gs 32 Uhr, das Korku 5, eröff , Mittags $1 Uhr, das Konkursverf, Andernach. SoufSb err N 33/04 B. Schaeffer, K. Obersekretä 1 ea % Le Heydt, Ix DüanedorE ri0681 T awdial ) Konkursverwalter: É onfursverfahren eröffnet. net worden. Verwalter: K onkursverfahren | Dag ech. Konkursverfahren Frank fart, Ode retar. aufgehoben. rmins hierdur Bei dem Vorschuß-Bere{n G.-R.2 a. [150491 | Ne: 6 die Genossen'caft in “bg st beute unter | In das Musterregister ist ei [15027] | mann Pobl ee: L DD Müller in Leipzig, Leibnizstr "Anmeldefrist bis E part “i, gut d ete e a | : ea. n28 d Ges egifier if Heute unter a aNdetreailct if niens e hier, Steinstraße 9. A zum 3. Juni 1905 nizstr. 5. Anmeldefrist Kaufmanns Alb as Vermögen des ukursverfahren ] . Mai 1905, m B E R L erein g n e. G: en“ eingetragene Genoff re Nr. 577. Firma M gen: ¡um 5. Juni 1905. Wahl Anmeldefrist bis ï uni 1905. Wahl- und Prü bis } alleini ert Napp ¡zu And Das Konkursverfahren üb 5 Königl. Amtsgericht. Ab m De s sel zu Idstein e. G. Nheindahlen“ eingetragene Ger ffenf aft mit | 1 Stoffmuster für Da ax Wiener in Apolda, | L6G. Juni 1905 Vo - und Prüfungstermin am 4s, Juni 1905, Vormitta Eeosunggtermin am | daselb E Inhaber der Firma Esser SETRGS, Tischlermeisters Gust über das Vermögen des | Königsber S E t. 7. S eidhulee Bei K cuschaft mit | 1 Stoner fl s Wiener in Apolda, | X, Juni 190 , Vormittags 9 Uhr. Offener rrest mit Anzeigefrist bis m 16 1 Uhr, offener | termins wird na< erfolgter Abhaltung d Napp | wird nah erfolgter Abbe Brettner von hier | Das Konk 8, Pr. Konkursverfahren. [14848 ea S A E / E L eteg i Fligenmute, derfonfektion und zefl mit Anje gevf t bis zum 5. Juni 1905. Königliches Amt3geriht Leip s Juni 1905. N aufgehoben. g des Schluß- | hierdurh aufgehoben haltung des Schlußtermins | storbenen Tee uu über den Na laß des ] ss E mee e 100, Stur fe muster, Geshäftönumze , den 13. Mai 1905. Nebenstelle Johannisgafse enige Abt. II A 1, g uderna<, den 12. Mai 1905 Fraukfurt a. O., d Isaac aba E wohnhaft gewesenen Kaufm VeS Idstein, den 13. Mai 19 Gegenstand des Unternehmens ist : Einri N 578 Firma 0 Min. E niglihes Amtsgericht. Maunh , 15. Mai 1905. er Gerichts\hreiber des Königlich Königliches Amt 11. Mai 1905. nad erf a>, russisher Staatsangehörigkei Did E Gegenstand de ¿denen: euti E ima Ewald >-Molis i Ibing. Konkursverf eim. Konkursverf Barmen er des Königlichen Amtsgerichts. niglihes Amtsgeriht. Abt erfolgter Abhaltung des rigkeit, wird N } def fferrehmens f: Simi îr. 578 Firma Ewald & L dis e n ahren. [14804] Nr. 4856. Ueber d ahren. [14909 D - Konkursverfahren Fürstenwalde, Spree. 4 dur<h aufgehoben 8 Schlußtermins hier- E : eitun iner landwirtschaftlihen Bre rek, Mer: Stier e Fabrikation, jelmascine hergestellte | Grabowsfi i troen des Kaufmauus Johannes Hofmann, Zigarr as Vermögen des Joseph | S as Konkursverfahren über das V [14908] Echmol Pree. [14841] | Königsberg ‘den 6 ; oblenz. Bel aemaung: i G den \andwirts@aftlihen Betrieben d 2 folhen | Müßchen 2c., versiegelt n _von Blusen, Häubchen, | Mittags 12} e lbing, Grubenhagen 56, 4 beute wohnhaft Dire E anuheim, O 5. 7 tu>ateurs Wilh. Stiefelha ermögen des | Gläubigervers olfe Konkurs. Köni L - Mai 1905. _In bas Ger aigregie 9. e beut! 4245) u piritus ab Brautiioti owi der Genossen, | nummern 1000 100 , _Flächhenerzeugnis, Fabrik- | Konk hr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverf e heute, Vormittags 10 Uhr, d wird na< erfolgter Abhalt gen zu Varmen | Zimmer 8 ammlung am 29. Mai cr., 10 U Z gl._Amtsgericht. Abt. 7. E 1 Bilder ber Genosen „versiegelte lädenereugnt L N eröffnet. erfahren eröfnet. Konk r, das | hierdurh auf b ung des S{hlußtermi . Gegenstand: Einstell f hr, | Königshütt m vel ven Weihe Ds virde heute unter fte B d Leanntosl, sowie dia, tuoss 6: | gemeldet am 27. März 1905 V abre, an- | Elbing. Anmeldefrist: bi nn Albe:t Reimer in mann Friedri Bühl nkursverwalter: Kauf-| B gehoben. rmins | mangels Masse und Ab ellung des Verfahrens | Das K e, 0.-S. beschräukter Haftpflicht enofsenschaft mit un- | #i< stände sowie des bei der Verfütterung d erzielten | Apolda, den 7. April 1905 orm. 10 Uhr 30 Min. Gläubigerversa R R E in ar 1905. Offener Arresi mit Anzeige: Kntalihes Amizgeidi ih Mager et a tiges Eb nte fowie des hei de V enge ccuielien da, den 7. April 105 Gs Versammlung: am S. Juni d. I., Vor- frist bis zum 10. Jur Offener Arrest mit Anzeige Königliches Amtsgericht. Abt Fürth, B rftenwalde, 11. Mai 1905. Firma Aesculap-Drogerie Boui ermögen der be Zin aber heren Pilter fr aua [alten der s geri<ht. Abt. I. am 29. Juni hr. Allgemeiner Prüfung8termin: fammlung und L AUN 1905. Grste Gläubigerver Bayreuth. Bean a Ae 11, Dur B ayern. Bekanntmachung. [1 4 D n Königshütte wird nach erfol a facius Kulik eide ftandôm alie Friedri S a nung der Genoffen. Auf Beschluß Fau Nech- Zimmer Nr 12 d. I., Vormittags 11 Uhr, woh, den Nu tner Prüfungstermin: Mitt- Das Konkursverfahren Un: [14846] | re<tskräfti eschluß vom 11. Mai 1905 wur! 822] | Schlußtermins hierdur< aufacbóbe er Abhaltung des Swemstrinfabtikant I telle der A>kerer und versammtüng kann auh die Teraéiulan General- K dis zum 2. Juni Offener Arrest mit Anzeigefrist: ¿11 Uhr, vor de Juni 1905, Vormittags Kaufmanns Otto Bühl er das Vermögen des | Abhalt ger Bestätigung des Zwangsver Tei e nah öuigshütte, den 10. Mai 1905 thurm getreten. ohann Nallin in Weißen- berivertuta und eine Mablmühle für same Milch- onkurse. Elbing, “eig d. F. f Abt. 13, 11 St 22 Gr. Amtsgerichte hierselbst wurde mit die8gerihtlichem De, in Vayreuth | über S des Schlußtermins das De erfa e Ö S Satte idt L Bei ¡he Viobania md Gefahr betriebe: gemeinschaft- | 4mgsbu D g- den 15. Mai 1905. Marik e Zimmer Nr. 113. Il, } 1905 als dur<h Sl Beschluß vom 13. Mai | & as Vermögen der Firma J verfahren EOnigs-Waster derd , den 4. 05. Vorstand3mitgliede betrieben werden. rg. Befanntmachu er Gerichtsschreiber des Königli jerichtsshreiber Gr. Amts f d Mai A qs E Königliches Amtsgericht 1) Robert G glieder sind: Das K. Amtsgericht Augsb E _ [14824] | Graudens ver des KönigliZen Amtsgerichts. Der Gerichtsschreiber G 9. ayreuth, den 15. Mai 1905 aufgehoben. | schmidt in Fürt S B rberfahten. über es aae gu | r : e ; L a Ae ntan i pu sls D raden. E L Zub pre E ad ider Gr. Amtsgerichts: Mohr. erihts\chreiberei des Kgl. Amt Fürth, 15 N auigeoben. -} In dem Konkursverfahren über ey in D A en A 8 beine vom 13, Dîai 1905, 2 rmittags 1 Ube Mae Mor N ) Dermäget der früheren Geselischafter leber p (L. 8.) Deuffel, Kal. S- mtsgerihts. tYe ichtsî ai 1905, rau Lehrer Viktoria S as Vermögen der 5 i / 5 dai ; 14853] | B , Kgl. Sekretär. riht8schreiberei des K i lein. Besten is jine Ver Sélusi Ea Dae hne . einyenager 2] | Y Ger hmen in Gerferath b. Rheindahler E pebiee ubt M2 Las des am 24. Februar | Folger sten Haudelsgesellshaft G. A Herges a Vermögen des Diifucad t orlin. Koukursverfahr (L. 8) Helleri . Amtsgerichts esten ist zur Abnahme der S uer, zu nofensdast mit und ase eingetragene Ge- | Be unt Lia erfülae untre V en. | maun von Augsbur ukagenten Adam Hoff- | Gustav F hue ¡u Graudenz 1) Kaufmann Hergesell zu Oppeln ift heute, am 13. M [rthur | In dem Konkursverfc. erfahren. [14859] | Gels elleri<, K. Obersekretär. des Verroalters, zur Erhebun er Shlußre<nung df E Ei E R lo i 2 L fu. | mann n Uugöburg ane enten Adam Hoff- | Gustav L ICR 2 Raa R G n Ben ttags 10 Uhr, das Konkursverfahr ai 1905, | offenen Handel8ge llsdha über das Vermögen der | D enkirchen. Fontfurêverfahr s d das Schlußverzeihnis De beth Ginwendungen Fafob Wollemeber. Neugewählt: Jakob Krucker, | Die latt“ und „Rheindahlener eit beindahlener | dabier, Offener erwalter: Rechtsanwalt Dr. Fischer | Graude maun Theodor Folger, sämtlich aus Devalter ist der Kaufmann Paul Urba ven erbfuet 1 in BORR Darrtaltrel e L Ny, Ser E infordverfahren über has tén. [14000] } Vern Giga en Forderungen oel Ber Berlelung: pit S a 8 „und ePbeindablener Seifung.. dabier Offener Arr nit Anzeigepflicht bis 2. Juni | 4 Ub uz, ist am 10. Mai 1905, Nachmi u if er Arrest mit Anzeigefrist bis C zu Oppeln. | verteilung erfolge aße Nr. 2, soll die S<hluß- | ki ehändlers Nathan Rött rmögen des | den 10, Juni 19095, V er S(lußtermin auf , o . Mai 1905 enschaft muß dur< 2 Vorstandsmitgli ür die Ge- | 1905 bei orderungen sind bis zum 2 : r, das Konkursverfahren eröffnet. mittags grist ¡ur Anmeldun - Juni 1905. | screib i Ming L 0e AliGERES mins bierdurch aufgeho! lung tes Slß: | Königs-Wa E U E K. Amtsgericht ; wenn sie Dritten standsmitglieder erfolgen eim Gericht anzumelden. Erst . Juni | Kaufmann Julius Holm i eröffnet. Verwalter : is 30. Juni 1905 g von Konkursforderungen bis Sts T biersdlbft nieberge lente L Amis: | Gelsenkirchen E g e i a | E Ban f 2 Vorsandamitgieder erfolgen 1905 eim Gert anzumelden, Erfte Gi | B e Bs 1 bolm in Graudenz. Anmelde- den 10. Juni Lt Erste Gläubigerversamml gerihts 1 hierselbst niedergelegt niglihen Amts- | Gelseukir aufgehoben nigs-Wusterhausen, den 13. Mai estimmt. A a s “alte diet dersamnlung (ouie P N : Gläubiger | frift bis 1. Juni A L, i 20S fis 1905, Vormittags S8} Tung abei 55 242,53 4 nicht bevor en Verzeichnis sind <en, den 13 Mai 1905. Königliches Amtsgericht ai 1905, Im Genossens i aiaotie LND N Na en zu der Firma der Genoss 1 SF Uhr, Sißungsfaal N S5, Vormittags | 1905, V ner Prüfungstermin den 16. Juni 1905 gemeiner Prüfungstermin den L hr, } zu berü>sihtigen. D re<tigte Forderungen Königliches Amt3gericht LycK. KonkurSverfab. : aftöregister i eingetr Leluidea ie deo. H enschaft | Augsb l Nr. T1, links parte - Vormittags 11 Uhr, Zi . Jun - Vormittags S U 2. Juli | Mafseb Der zur Verteilung verfü Gera, Reuss. Befauntma ' Das K ursverfahren. getragene Genofseus andeshut, ein-| Rheydt, den 1. Mai 190 gen. urg, den 13. Mai 1905 LTE. Offener Arrest mit igefrist bi Zimmer Nr. 13. Oppeln, den 1 hr, im Zimmer 4 Mafsebestand beträgt 4739,97 4 g verfügbare | Das K Bai ee U anns Fabian Cohn i qn des S i fa f 5 4 E E del mi f L Uhr, Zimmer Nd eln, den 3 Mat 1908 ; [tus der Verteilung werd Von der Aus- onkursverfahren über d e [14833] | Kaufmanus Fabian C das Vermögen des , , tde ; 5 : i ged a Aa tb d has i; , , ; ? tsshreib esondere Nachri erden die Beteiligt Elektrotechnikers as Vermögen des | erfolgter 9 GUA n Les vird taten bt, in Landes u, A e vdus gliches Amtsgericht. Braunschweig. KSonfurs mtsgeri<ts Der Gerichtsschreiber d ai 1905. PI erich er des Amtsgerichts e Nachricht erhalten. gten noh | nah erf rs Max Müller jr. i G a gter Abhaltung des S{hlußtermi rd nah ämtlih bier. Statut v e>enba<h, Bruno Ulbrich, g, Fulda. [15059 Ueber das Vermöge nkurs. [14826] | Graudenz er des Königlichen Amtsgerichts. anen, VogtI. : Verliu SW., den 15. Mai 190 Gericht Nfiiug nang Les Schlußt mins durch “Ey, de E sämtli bier, Statut om 10. April 1905. Gegen: | In d Bekanntmachuug. ] | Seinri<h Mund von Lit des Kohlenhändlers | Ueber das * Konkursverfahren. [14845 eiecter den Nachlaß des i [14854] Der Verwalt 9. woh tbes<luß vom Bifigeii Ta ermins dur< | Ly>, den 12. Mi 1905 fland bes Unierne en t: eg sthaffen n O: În das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 3 Nachmittags 1 Uhr s K Mittelweg 36, ist beute, | v Woj as Vermögen des Kaufmanus Mich l p, shlermeifters arl Sd CE verstorbenen | Berlin. Qui E: Ger, ge aufgehoben Königliches Amtsgeri der Düngergruben, der i e und Abfälle aller Art c vErein zu Roteuburg a/F s Der Kaufmann Friedrich H onfursverfahren eröffnet. | Vormitt tynek in Graudenz ist am 11. Mai 1905 RE am 13. Mai 1905, N < Seidel wird Das Konkursverfahre verfahren. [14807] | Die Geri den 5. Mai 1905, Memel. Eger. aus den Grundstücken | ie e Stadt und Uner | eran M euossenschaft mit unbeschränkter straße 1, ist zum Konkuröver sen. von hier, Howaldt- | V ags 114 Uhr, das Konkursverf AEEL/ onkursverfahren eröffnet. Lags 9 Uhr, das | Zigarrenhändl n über das Vermöge erihts\<reiberei des Fürstli y Das Konk rêverfahreu, [1483 | ia : id bevfer sen ormitin0s 11 Ube 2 : “keen eröffnet, Rechts net. Konkursverwalter: . ndlers Eduard Fehlb gen des ürstlihen Amtsgerichts kursverfahren über d 1] weite Verwertung jener St erkauf oder die ander- | Der Loh Oger Eintrag bewirkt worden : ofene Arrest ist erkannt. K er ernannt. Der | frist bis 15 n L. Meg in Graudenz. Anmeld bi anwalt Dr. Stade in Pl alter: Herr | berg, Hokenstaufenstraße 8 jer in Schöue- Abi E ‘| erfolgter Abbaltung des Memel f qu Die Bekanntmachu ofe. Vorstand gerbereibesiger Georg Schaub ist aus | bis zum 15. Juni 1905 onkursforderungen {ino | lung den LC Juni 1905. Erste Gläubigerverf meh 2. ¡um 5, Juni 1905. Wahl auen. Anmeldefrist | haltung des Schlußtermi luf gs erfolgter Ab- m D necogeeia “Memel, den 12. 2 Termins aufattaben „Die Bekanntma ngen êtiisgen fin ‘Aindeibutre | Sau! nd aus83geschieden und ift an feine Si dem | melden; Anzeigefrist bi bei dem Gerichte anzu- All, t O. Juni 1905, Vormittags 11 Ubr, 905, Vormittags n am S. Juni Verlin, den 11 Ma ns aufgehoben. K. Amtsgeri e [14856] | Memel, den 19 Me Schlußtermins aufgehobe Stain e hate gen im ¿Fandeshuter Kaufmann u8gescieden und tft an seine Stelle des L E bireva is zum 3. Zuni 1905. Erste | Vormittag Prüfungstermin den 24. Juni L E an 16. Juni 1905 hr. Prüfungstermin - Mai 1905. Das Konkursverf <t Gmünd. ' - Mai 1905, n. / i : E i „Ee , . 5 Of , Vormitta Der Gerichts\chrei rfahren über das V (ioiEatie Cas Mai i des Vorstands e Die Willenserklärungen “aa nten urg ge- | mittags 10: Uhr, p 3. Juni 1905, Vor- Arrest age X i Zimmer Nr. 13. Offener ener Arrest mit Anzeigepflicht bis j gs 10 Uhr. des Kzniglihen Amt eer a i Ei (ast G Cbe: | meunais aer iden Um glieder. Die Geichmin n dur< mindestens 2 Mit- urg a. F am 6. Mai 1905. am 5. Juli 1905 a ee Prüfungstermin Gra Anzeigefrist bis 9. Juni 1905. ener Plauen, den 13. Mai 1905 ¡um 31. Mai 1905. | Berlin N _Amtsgerihts 11. Abt. 26, i. L. in Gmüud ist dur Ge Nagel u. Söhue | Neusalz, Od _des Königlichen Amtsgerichts. glieder der Firma thren Felhieht, indem zwei Mit- | si ôönigl. Amtsgericht. I1. vor Herzoglichem Amts ormittags LO0Ï Uhr, | Der G enz, den 11. Mai 1905. i Königliches Amts Das Konkurs oukursverfahren. [1480 heutigen Tage nach erfolgter Ab erihtsbes<luß vom | Das Konk verf ae Das Gescbäftsjahr begi amen beifügen. nsheim, Elsenz. Zimmer 76, hier. «mtsgerihte, Am Wendentore 7 erihts\hreiber des Königlihen Amtsgeri Rappeite e e uMgerkyt. Sale B über das Verms 8] | termins und Vornahme de S ung des Schluß- | Hausbesi nkursverfahren über das Verms 3] L ite befin j eim, P erein cou E 19 : | Wannover. Konfurêverfahr gerihts. Ueber das Ver be [13328] | Düppelstraße 7 Otto Krumrei in See des | gehoben worden. r Sclußverteilung auf- | befißers hers, Haudelsmanus und Oelmül des Die Einsicht der Liste d n Stelle des verstorbenen Joha rag. Der Gerichts\hreiber He Mai 1905. Ueber das Vermögen des Kaufm [14852] geb, Magenham gen der Heuriette Müller Scblußtermh E ist nah erfolgter Abhalt egliß, | Den 13. Mai 1905. Gerichtsf\ wird An LMMER Scheufler aus Neusal dlen- der Dienststunden des G. der Genossen is während di urde Jakob Kaiser in Hoffenheim vi „Begelmüller Breslan. elver verzogl. Amtsgerichts. 6. Schreiber in Hannover, Voßstra MRBnG O waptifft Müller, M l E e 1) Ma 1 n Dinter S went D C R Ss E Landeshut i. Sch! g jedem gestattet. es Hoffenheimer Spar- und Darlche Vorstand | Ueber das Vermö [14 am 15. Mai 1905 Mittags 1. Ube 10 Min. bas wird heute V DeERn in Rohrscqwel " Der Geribtsse S S, Lees E eue aria . SM!l., 5, Mat 1905 vereins, e. G i arlehensfafen- as Vermögen des K 814] | Konkursverfahr g Uhr 10 Min., das das Konkur am 9. Mai 1905, Nachmit er, Der Gerichts\{rei N ursbverfahren über das V ] eusalz a. O., den 10. Mai O Königliches Amtsgericht. Stellvertreter des m. u. H. in HSoffenhei Kartonnagenfabrik aufmauns und | Siebert i en eröffnet. -Gerichtsvollzi l } Konkursverfahren eröffnet. mittags 5 Uhr tes Königlichen A er d nad erfelater Abk i in Guesen em iei : 8s Vorstehers gewä eim, als | Bresl auten Alfred K : ebert in Hannover, M zieher a. D. rits< hi eröffnet. Der Geschäft ( n Amtsgerichts 11. A wird na< us Zurkowmslt in V A T CA lun M ; x in Def nagensabritanien ns und | Siebert in H: " Mtarienitekbe È lib 1m ad er wird zum Konkursve äft8agent | Berlin. Kouku . Abt. 26. bi erfolgter Abhaltung des S nesen | Oschersleben. K k In unserem Genossens ister i [15051] "G ai 1905, in Breslau, wird heute, am 13 Hermann Koller | bis zum 5. J G E Konkursforderungen sind bers eldetermin : 31. Mai 1905. All Eee ernannt. | Das Konkursverfah CEVELaRnen, [14809] “Gnesen, ben 9. i aen P D er d ala dd am »Snrunerem G vf llt Bi U A roßh. Amtsgericht. mittags 114 Uhr, das Konkurs! Mai 1905, Vor- | Erste Gläubi uni 1905 bei dem Gerichte anzumelden Voeunlung und Prüfungstermin E ne Gläubiger- | Fibula Gesells t aa über das Vermögen d Gueseu, den 9, Mai 1905 23. September E über den Nathlaß des am Confum-Vereis. Zis Genossenschaft „Lenneper| J witz. Befanntmahung a 08 Verwalter: Kaufmann Joh ursverfahren eröffnet. | dex an Nerven und Termin zur Prüf G zei rmittags 10 Uhr. Offene . Juni 1905, | in Grofß-Lichte mit beschränkter Haftu es Königliches Amt3geri Willi Tanneb 03 verstorbenen Kaufman eingetragene Genuofseuschaft n das Gevossenschaftsregister ist [13485] | Tauengzienstraße 22. 7 annes Vormeng von hier, NO0E Q eten Forderungen auf den 15 idi igepfliht 23. Mai 1905 ener Arrest und An- | des Schlußter rfelde ist nach erfolgter Ab a) E M R eboben. lung des Sdlübtermins, Herd Z S Gs E, C Gebe a, Vormittags 16 Uhe, v e Juni ge aserliches Amtsgericht in Rappoltsweiler Berlin. eemint aufge boben haltung | Das Konkurbverfahren über das, Berms (14912) | oeboben: bhaltung des Schlußtermins bierdur auf- . äubigerversam . Juni | Dffener Arrest or 2, Zimmer 6. . R A I E s Der G . eifters Wladi a S a2 i msimg am S, Juni | Königliches Amtiecrilt in Daccoves, La 1902") ggnferzeichnete Geri<t hat beute am (4000) | Ie AGLEE SeribtöfGreer O | vom 20. Apcil 1905 - der in dem Vergleichstermine | Þ buiglides Amigzerit . 4A. ] Väermei r, über das Ve y n. Konkursverfahren. . 20. d <tskrà AMGE Dos Das K ven j er rmögen des verfahren. ur< re<htskräft Zwangsverglei R ENELNRITE. | fters Emil Spellerberg zu Steele vsscnen Dandelvaei Gie das Gatinbeen M bestätigt ist, Lao asel bn M OLE 1803 Restaurateurs Ariin “Hose Bermden, de gesells<aft Wellhoener «& Gnesen, den 11. Mai 1905. Eldorado Caf6-Reftaun L ofmann, ia Firma Königliches Amtsgericht hierselbst, Bismarkstraße 8/9, wick Ln E gericht. sih ergeben hat da E ben Ketes O E , daß eine den Kosten des Verfahrens