1905 / 117 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 117. Berlin, Donnerstag, den 18. Mai 1905.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die anfinadanten aus den Handels-, Güterreht8-, o lter enl e , e

zeihen, Patente, Gebrauhômuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Etsenbahnen enthalten L gs few Velen 'DOH unter Ns Es

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. a. 1173,

Das Zentral andelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Metz. Handelsregister Met: J 15276] In das Firmenregister Band IIT Nr. 3387 wurde die Firma Brauerei Hippolyt Mayer in Bolchen und als deren Inhaber der Bierbrauer Josef Hippolyt Mayer in Bolchen heute eingetragen. Meg, den 11. Mai 1995. / Kaiserlihes Amtsgericht.

Mülhausen, Els. Sandelêregifter des [14974] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausfen i. E. In Band V Nr. 142 des Gesellschaftsregisters ist heute bei der Firma P. Cofsé «& Co., Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Pfastatt etngetragen worden :

1) Dur Beschluß der Versammlung der Gefell- hafter vom 20. April 1904 is das Stammkapital

Hamburg. [15263] Einutraguugeu in das Handelsregister. 1905. Mai 13. John Schilling. Inhaber: John Friy Peter Shilling, Kaufmann, zu Hamburg. Prokura ift erteilt an Carl Gustav Georg Völkers. : H. Bendi, P G Tung der gleihnamigen Firma zu Lübeck. Inhaber: Gustav Goldschmidt, Kaufmann, zu Lübe. i i Carl S. Rose & Co. Diese Kommanditgesell- schaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ift von Otto Hermann Laue, Kaufmann, zu Hamburg, mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma

jest 1750 000 A Nah dem T gl der General- versammlung vom 5. Mai 1905 ist der Gesellshafts- vertrag geändert. ($ 3 Erhöhung des Grundkapitals, & 9 Zahl der Mitglieder des Aufsichtsrats.) Die neuen Aktien sind zum Kurse von 150 9/9 ausgegeben; unter B Nr. 175 zu der Firma Hannoverscher Kunsft-Salon. Mee mit beschränkter Haftung in Liqu. : e Liquidation i} beendet und die Firma erloschen. Hanuover, 15. Mai 1905. Königl. Amtsgericht. HeinriehsWalde, Ostpr. [15266] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 92 die Firma Erust Backeudorf, als deren Inhaber Hotelbesißer Ernst Backendorf in Heinrihswalde und

nommen. Der Gesellschaftsvertrag vom 9. Januar 1904 ist demgemäß durch Beschluß derselben Gesell- \hafterversammlung abgeändert worden; i

3) auf Blatt 2224, betr. die Aktiengesellschaft Dresdner Bank in Dresden: Die an Oskar Maximilian Karl Flaskämper erteilte Prokura ist erloschen.

Dresden, am 16. Mai 1905.

Königl. Atmntsgeriht. Abt. IIk.

Dülken. Bekanntmachung. (15250]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 123 ist heute eingetragen die Firma W. Zöhren «& Cie Amern St. Georg und als Inhaber derselben Kaufmann Wilhelm Zöhren und Kaufmann Mar Keysers, beide in Amern St. Georg. Offene Handels-

A:

4A.

s # f 2 L M E A 2 J j t j 4 E M Î j $ “i j f

Fel ; 7 tgeseßt. als Ort der Niederlassung Heinrichswalde, Osftpr., | guf 300 000 4 herabgeseßt. ; gefellshaft seit 11. Mai 1905. orge an den genannten Laue erteilte Prokura ist | einget word Beschluß der Versammlung der Gefell [bstabboler auch dur die Köntali t : Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli D

Dülken, den 12. Mai 1905. ite g ma L hae 7A an T4 0A 1906 2) Dur Beschluß der Versammlung der Gefell Se er auch dur die Königliche Sen des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis Bezugspreis beträgt A A 50 S für das Viertel Ei e Ke L

L; ; : i : i ; after vom 15. Februar 1905 sind die $8 8 und 16 Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. / r das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Z. S V A Amtsgericht. 3. A Luttevoth * Co. r if e Gustav | Königliches Amtsgericht. Abt. 1. B (Gesellscbaftövertrages abgeändert warden A straß es as, Mus ertionspreis für den Raum einer Drudzeile 30 S.

In Queen Handelsregister A wurde heute nah- Prokura ist erloschen. e R ; f Handelsregister N tit, cet L e aas Handelsregister i A ARMSIM, [15291] | KHemar. ; [15302] | Amberg. _ Bekauatmachung. [15338] E Ll Lamerêdorf. Prôfura if erteill 0 Kbanz ei der in unserem Hande tal saft i Mülhausen, 12. Mai 1905 . „In das Handelsregifter Abteilung A ist bei der} In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der | In der Generalversammlung der „Genofsenschaft g Bei der Nr. 675 eingetragenen Kommanditgesell- | Jacob Hubert Lamersdorf. A a5 A L 4 O ift e ' Kaiserl. Amtsgeri t. O R M [15425] D Seyd Firma nidt ctt T | E Seeias Agram, Siena: e für Holzeinkauf ® Holzbe arbeitung Ewa, {haft in Firma Arthur Koppel mit dem Siße | Reynolds & Co. mit beschränkter Haftung. | f-=gendes eingetragen : vi Els. Sandelêrégift [14975 ekanntmachung. SiA vet Flrma Son Geiseahei ' W d E eint ungin HUldburg- | dorf e. G. m. b. H.“ vom 7. April 1905 wurde der Hauptniederlassung in Berlin und Zweignieder- | In der Versammlung der Gesellschafter vom 4. Mai ; 7 ift (öft. Die Firma ist | Mülhausen, Els. Haudelsregifter 9] In unser Handelsregister ist heute unter B 15 | y ift, aheim nah Wiesbaden n eingetragen worden, daß die Zweignieder- | an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes

L Die Gesellschaft ist aufgelö F il | des Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen. bei der Aktiengesellschaft für Zink-Industrie erlegt Ll: i s aa „in Themax erloschen ist. Josef Rosenkranz der Sghreinermeister Josef Gra,

binger in Schwandorf gewählt. Amberg, den 15. Mai 1905. Kgl. Amtsgericht.

Ansbach. Befanntmachung. [15339]

Konsumverein Rothenburg o/T., e. G. m. b. S., in Liquidation.

Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren: Leonh. Emmert, Friedr. Schneider und Georg Ströbel ift beendet.

Ansbach, 15. Mai 1905.

Kgl. Amtsgericht.

Aschaffenburg. Befanntmahung. [15340 A S SeudelbaH, e getragene Genofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Sendelbach. Y In der Generalversammlung vom 16. April 1905

1905 ist die Erhöhung des Stammkapitals um A 100 000,—, also von A 150 000,— auf M. 250 000,—, beschlossen worden; das erhöhte E ist durch Uebernahme von Stammeinlagen ededtt. : In der genannten Versammlung ist ferner eine Aenderung des Gesellschaftsvertrages beschloffen worden. Sommer «& Strebel. Prokura ift erteilt an Paul Conrad Sommer. : Wayss & Freytag, Aktiengesellschaft, zu Neu- stadt a. H. mit Zweigniederlassung zu Hamburg. Die an Carl Nöfsle und Emil Mörsch erteilten Prokuren find erloschen.

Mai 15. C. A. Sacdler. Das Geschäft ist am 10. Mai 1905 von Heinri Johannes Gustav Graap,

erloschen. : Herne, den 9. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. HWirschhorn, Neckar. Bekanntmachung. j In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 2 Firma Lederwerke Neckarsteinach, vormals Friedrich Hartmeier, Gesellshaft mit beschräukter Haftung is am 14. Mai 1905 eingetragen : „Das Stammkapital ist von 80 000 A auf 5000 M herabgeseßt und sodann auf 100 000 4 erhöht.“ Hirschhorn, 14. Mai 1905. i Großherzoglih Hess. Amtsgericht. Hoyerswerda. Befanutmachung. [15269] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 89 die Firma „Albert Schulz““ und als deren alleiniger

lassung hier, daß die Gesellschaft aufgelöst und der Kaufmann Arthur Koppel in Berlin zum Liquidator bestellt ist. /

Bei der Nr. 705 eingetragenen offenen Handels8- gefellshaft in Firma Eugen Blasberg «& Co., hier, daß die Gesellshaft aufgelöst und der bisherige Gesellshafter Cugen Blasberg jeyt alleiniger Firmeninhaber ist, sowie daß dem Paul Kunth und dem Paul Dach, beide zu Düsseldorf, Gesamtprokura erteilt ist.

Bei der Nr. 831 eingetragenen Firma Joseph Mihm, daß die Firma erloschen ift.

Düsseldorf, den 13. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. _ [15252] Im Handelsregister Abt. A. ist unter Nr. 276

In Band V Nr. 192 des Gesellschaftsregisters ift heute bei der offenen Handelsgesellschaft Dürr & LLeber in Jllzach eingetragen worden: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Mülhausen, 13. Mai 1905.

Kaiserl. Amtsgericht.

vormals Wilhelm Grillo zu Oberhausen fol- gendes eingetragen worden:

In der Generalversammlung vom 4. April 1905 ist beshlossen, das Aktienkapital von 3 000 000 4 auf 4 000 000 M zu erhöhen durch Ausgabe von 1000 Stück auf den Namen lautender Aktien, zum

Mülhausen, Els. SHandelêregifter [15277] Nennwerte von je 1000 4 Diese follen den Aktio- des Kaiserlichen Amtsgerihts Mülhauseu. u un E zuzüglih 20/6 Stempelgebühren

es Fi isters ist heute ein- Fn Band 1V des Firmenregisters ist heute ein Dea hauten déi 14, Ma:-1006.

etragen worden : T L RC 2 : ® à. unter Nr. 840 die Firma Mülhauser Wasser- Königliches" Amtsgericht. Pirmasens. Befanntmachung.

stoff -Superoxyd Fabrikatiou Orloff Hanseu [15283]

in Mülhaufen. y ; Handelsregistereintrag,

Inhaber ist der Ingenieurhemiker Orloff Hansen betr. die Firma „Chr. Gemeinder““/, Schuhfabrik in Pirmasens.

in Mülhaufen. Die dem Heinrich Jockers erteilte Prokura ist er-

Königliches Amtsgericht. Ruhrort. Bekauntmachung. [15292] In unfer Handelsregister ist beute bei der Firma Adler Apotheke L. Vollheim in Veeck ein- getragen: Das Geschäft ist an den Apotheker Josef Gli ie Miice Ube L Die Firma e er Apotheke Josef Hassel. Ruhrort, den 10. Mai ode f [Ln Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. [15293] Unter Nr. 48 des Panbelereaiters B wurde beute bei der Aktiengesell\ aft: Juternationale Bauk in Luxemburg mit Zweigniederlassung in St. Jo- hann eingetragen : 1) Die Statuten der Gesellshaft sind in der Generalversammlung vom 28. Dezember 1904 ab-

Herzoglihes Amtsgericht. Tübingen. ß. Amtsgericht Tübingeu. [14188] In das Handelsregifter, Abteilung für Einzel- firmen, Bd. I Bl. 179 ift heute zu der Firma ger Trngors ine ggen getragen een: irma ift infolge äft8auf :

R L ode ge Geschäftsaufgabe erloschen Stv. Amtsrihter Welte.

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [15303 In das Einzelfirmenregister Bd. [T B[. ¡7d e zu der Firma Ed. Lohmüller in Ulm, Inhaber O Sig e GbEr in s eingetragen, die Firma infolge Ges$äftsa j ist. Den 15. Mai 1905. O R Hilfsrichter Sin dlinger.

[15421]

b. unter Nr. 772 bei der Firma F. Clavey in

die Firma „Chem. Werke vorm. in Virchow Kauf u Hamburg, übernommen worden | Jnhaber der Kaufmann Albert Schulz in Hoyers- ; M. C. “4 mit dem Sitze in Biesenthal und ausmann, U g, : ; Á : : ; Mülhausen. : : loschen. e Viersen. 15305 S 000 als A rge Reufmani Adolf Loe lehn vaselbst iat von ihm unter unveränderter Firma M E Mai 1905. O Kaufmann Emil Canus hier is Prokura Pirmaseus, den 13. Mai 1905. d: tg A e für die GeseUs@aft ift ‘die von Unter Nr. 6 des hiesigen Firmenregisters if Sale auen M Ee bielie Seei Varilebers eingetragen. den 12. Mai 1905 Werner «& Manukiewitz, zu Verlin. Königliches Amtsgerict. s Mülhausen, den 15. Mai 1905. Königl. Amtsgericht. einem Mitglie der Direktion oder von einem a E Tie c Viersen ein- | Franz Riethmann zum Vorsteher, der bisherige Eberswalde, den 12. Ñ vin k: Der Siß der Gesellschast ist von Berlin nah | xserlohm. Bekanntmachung. [15270] Kaiserl. Amtsgericht. Planen, Vogt1I. [15284] | Prokuristen kontrasignierte Zeihnung des Präsidenten, Vierseu, den 10. Mai O 0 Beisißer Michael Franz zum Stellvertreter des NOMglijes Aniogericos ddes Hamburg r A eie Zweig- | In das Handelsregister Abt. B ist beute ede eils [14976] M Qialt D IS Handelöregisters ist heute die D e Ans von zwei Mitgliedern der s Königliches Amtsgericht R, U und der Küfermeister Heiurich o 5 tederlassung i r H ) ; 5 a I t l N , . irma ru 4 Di j i i i i O Wre ( i Vors: 3 i ae ge S) 1 Meder g Le uuminene Le e Es unter Nx. 8 eingetragenen Firma Jserlohuer In unser Handelsregister Abt. A wurde heute eva der O ‘Baruch Fier taLIE M Direktion ie ra Dir U OA der | viersen. [15304] Aschaffenburg, dh 12, E

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 184 ist

Bockat & Ruhwedel. Gesellschafter: Paul Gustav heute ¿zu der Firma Drieféen & Genenger zu

Bockat und Heinrich Karl Ernft Nuhwedel, Damen- gemeinnühige Vaugefellschalt, Sesellscha}t mit

beschräufter Haftung, in Jferlohu eingetragen, K. Amtsgericht.

AschafMenbursg. Bekanntmachung.

In das Handelsregister B unter Nr. 21 ist heute

bei der Aktiengesellshaft „Actien-Bad-Gesellschaft“ Zur Erteilung von Quittungen, Ausstellung und

unter Nr. 255 die Firma „Theodor Quadt“ in Indossierung von Wechseln, Anweisungen und

etragen worden. Mülheim a. Rhein und als deren Inhaber der ge E

Angegebener Geschäftszweig: Partiewarengeschäft [15341]

in Erfurt eingetragen, doß der Buchdruckereibesißer | friseure, zu Hamburg. L daß die Kaufleute Friedri von Werne und Otto | # l A ne : egebe | S1 y Otto Richters in Erfurt für den Klempnermei]ter Die offene Handel8gesellschaft hat begonnen am S reh aus n Vorstand ausgeschieden, der Kaufmann Theodor Quandt in Mülheim a. Rhein in Stickereien und Weißwaren. Schecks, zur Ausftellung von Rechnungen, Stück- rfen agene eingetragen S 2 Darlehenskafseuverein Dorfprozelte i C E E Fabritbesiper Stepban Möllwann und ber Zngeniour | "Fein a. Rhein, den 20, April 1905 Plauen, den 16. Ma und Nummernverzeidnissen, fowie von Ginpfangbs | (aft "Lugesbleten Gleis e *ie Sele | getragene Genossenschaft mi unbeschränttee rfurt, 13. Vat : t [tgen, beide zu Iserlohn, in den Vorstan t , ; * nigliche Amtsgericht. ntgungen uber ertpapiere oder fonstige ; C E: : E E ftpfli | j E Os ot R S R Gegenstände genügt die Kollektivunterschrift nweiee Drießen zu Sthmalbroih bei Kempen Rb. in die | Baltpflicht.

Königliches Amts3gericht. Abt. 5.

Mülheim, Rhein. [14977] In unfer Handelsregister Abt. A Nr. 252 wurde heute bei der Firma: „Georg Thurn Söhne“ in Mülheim a. Rhein eingetragen : Friedrih Lücke, Kupfershmied, und Johann Caha, Klempner und Installateur, beide zu Mülheim a. Nbein, sind in das Geschäft als persönli haftende Gesellschafter eingetreten. L Die Gesellschast hat am 9. Mai 1905 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Äftiven und Passiven auf die Gesell- {haft ist ausgeschlofen. : Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Ge- sellschafter, jeder für si allein, ermächtigt. Die ofene Handelsgesellschaft führt die bisherige Firma fort mit dem Zusaße: „Nachfolger““. Mülheim a. Rhein, den 9. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Mülheim, Ruhr. Befanntmachung. [15279] VIn das Handelsregister ift einaetragen die Firma Viehoff & Scheuer zu Mülheim-Styrum und als deren Inhaber die Kaufleute Friedrich Viehoff zu Biebrih am Rhein und Wilhelm Scheuer zu Frankfurt a. Main. Offene Handelsgesellschaft, be-

Die unter obiger Firma mit dem Sitze in Dorf- prozelten nah Maßgabe des Statuts vom 7. Mat 1905 errihtete Genofsenshaft wurde beute in das Genossenschaftsregister eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist: 1) den Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geld- mittel in verzinslihen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder ver- zins[ih anzulegen ; 2) ein Kapital unter dem Namen „Stiftungsfonds“ zun Förderung der Wirtschafts- verhältnisse der Vereinsmitglieder anzusammeln, der stets auch nach Auflösung der Genossenshft in der festgeseßten Weise erhalten bleiben soll; 3) der Betrieb einer Sparkasse. Die Bekanntmachungen der Genossenshaft erfolgen unter der Firma der- selben, gezeihnet durch drei Vorstandsmitglieder, wenn fie vom Vorstande ausgehen, dur den Vor- fißenden des Aufsichtsrats, wenn sie vom Aufsichts- rate auêsgehen, in der zu München erscheinenden Verbandskundgabe. NRechtsverbindlißbe Willenê=- erklärung und Zeihnung für den Verein erfolgen durch drei Mitglieder des Vorstandes. Vorstands- mitglieder find: Neubeck, August, Schmiedmeister, Vorsteher, Müßig, Jobann, Maurermeister, Stell- vertreter des Vorstehers, Heuster, Anselm, Maurer-

meister, Hohmann, Alois, Schiffer, Müßig, Linus,

U

Hamburger Bodega Friedrich Lagus. Inhaber: Friedri Lagus, Kaufmann, zu Hawburg. Hamburger Uhreu- und Goldwarenu - Lager David Levy. Inhaber: David Levy, Kaufmann, zu Hamburg. : : de Brünn «& Dörfling. Gesellschafter: Ernst de Brünn und Ernst Robert Gustav Dörfling, Kaufleute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellshaft hat begonnen am

1: C e W i R anseatische Dampfer - Compagnîte. n der

Lana vom 2. Mai 1905 ift be-

{lossen worden :

1) der Beschluß der Generalversammlung vom 24. November 1900 auf Erhöhung des Aktien- kapitals auf 6 5 000 000,—, welcher nur in Höhe von M 1 000 000,— bisher durgeführt worden ist, wird, soweit er nicht durhaeführt ist, aufgehoben; E

2) das Grundkapital der Gesellschaft wird zur Deckung des aus der Bilanz pr. 31. Dezember 1904 fich ergebenden Verlustes zwecks Be- seitigung der vorhandenen Unterbilanz und im übrigen zwecks Vornahme von Abschreibungen, über deren Einzelheiten der Auffichtsrat zu bestimmen hat, von H 83 000 000,— auf 4. 2 000 000,— in der Weise herabgeseßt, daß

Gesellshaft als persönli haftender Gesellshofîter eingetreten. Viersen, den 13. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Witzenhausen. [15306] Unter Nr. 69 unseres Handelsregisters A ist die Dia E int R L T beibausen und a eren Inhaber der Pferdehändler Moses [15295] Katz in Wigzenhausen eingetragen worden. ißenhausen, den 12. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Abt. I. Witzenhausen. [15307] Unter Nr. 70 unseres Handelsregisters A ist die Firma Max Narewczewiß mit dem Sitze in Witenhausen und als deren Inhaber der Kauf- an Marx Narewczewitz in Witzenhausen eingetragen orden. Witzenhausen, den 12. Mai 1905. öniglihes Amtsgeriht. Abt. I. Wurzen. 15308] Im Handelsregister des unterzeichneten Gaibes wurde beute folgendes eingetragen : a. auf Blatt 5, die ofene Handelsgesellschaft in Firma F. S. Eckhardt in Wurzen betreffend: Der Kaufmann Gustav Martin Eckhardt in Mark

Posen. Bekanntmachung. [15285] In unser Handelsregister Abteilung B if heute unter Nr. 37 bei der Posener Papierwaren- fabrik Poznaúska fabryka wyrobów papierowych, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Posen eingetragen worden, daß die Gesellschaft durch den Beschluß der Generalver- fammlung vom 6. Mai 1905 aufgelöst und der bisherige Geschäftsführer Kaémierz v. Gözendorf- Grabowsfi alleiniger Liquidator ist. Posen, den 13. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Potsdam. [15286] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 716 die Firma: Otto Clemens. Potsdam (Inh. Baumaterialienhändler Otto Clemens in Potsdam) eingetragen. Potsdam, den 13. Mai 1905. Königl. Amtsgericht. Abt. 1. Radolfzell. Sandelsregister. [15426] „In das Handelsregister Abt. A wurde bei O.-3. 125, Firma Baumwollspinnerei Singen, Trötschler und Ehinger eingetragen, daß Otto Menke, Fabrikant in Singen, als persönli haftender Ge- sellshafter eingetreten ift.

eingetreten find. ; Iserlohn, den 12. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. IKrotoschin. [15271] In unser Handelsregister Abteilung A ift heute bei der unter Nr. 184 eingetragenen offenen Handels- gesellschaft: „Ziegelei Bieganski Lewan- dowicz, Kobierno‘“/ folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft ift aufgelöst.

Die Firma lautet jeßt:

„Ziegelei Hipolit Lewandowicz; Kobieruo.““ Der bisherige Gesellshafter Sattlermeister Hipolit Lewandowicz ist alleiniger Inhaber der Firma. Krotoschin, den 8. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Krotoschin. s [15272] In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen, in Zduny domizilierten Aktien-Zucker-Fabrik Zduny am 12. Mai 1905 eingetragen worden, taß der Baumeister Erdmann Koeppel aus dem Vorstande ausgeschieden ift. Krotoschin, den 12. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Lautenburg, Westpr. Bekanntmachung.

Königliches Amtsgericht. 5.

Erkelenz. [15254] Bei Nr. 3 des hiesigen Handelsregisters B ift beute die dem Kaufmann Karl Franke hierselbst für die Aktiengesellshaft Juternationale Bohrgesell- schaft hierselbft erticilte Prokura gelö\cht worden. Erkelenz, den 8. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Main. [15256] Veröffentlichungen aus dem Haudelsregister. 1) Jacob S. Heß. Der Kaufmann Ludwig Baer zu Frankfurt a. M. ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. 2) Georg Schmidt. Die Firma ist erloschen. 3) Viener « Co- Der Siy der Gesellschaft ist nach Plauen i. V. verlegt. Der eingetragene Gesellshafter Ball heißt niht Ball, sondern Kunke. 4) Max Eid Nachfolger. Die ofene Handels- gesellshaft is aufgelöst. Das Handelsgeschäft ift auf den bisherigen Gesellshafter Eugen Theegarten zu Frankfurt a. ‘M. übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt. Fraufkfurt a. M., den 12. Mai 1905. Königl. Amtsgericht. Abt. 16.

von der Verwaltung (dem Aufsichtsrat) hierzu

befonders bevollmäcti ten De uri e N

dur die Gesellschafts lätter bekannt gema(t werden.

î 2 Das Vorstandsmitglied Henri Simons ist ver-

orben.

Saarbrücken, den 12. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. 1.

R a Mecklb.

n das Handelsregister ift zu der Firma „Schall « Schwenke“ heute eingetragen: Die den at leuten Johannes Kneser und Friedrich Junge in Schwerin erteilte Gefamtprokura ift erloschen. Es ist Gesamtprokura erteilt den Kaufleuten Friedrich Junge, _ Ernst Gildemeister und dem Braumeister Carl Steinhausen in Schwerin in der Weise, da jeder derselben befugt ist, bie Firma emer Gai m einem anderen Prokuristen zu vertreten und zu zeihnen.

Schwerin S den 15. Mai 1905. Großberzoglihes Amtsgericht. Schwerin, MecKkIb. [15296] In das Handelsregister ift heute das Erlöschen der Firma „Hans H. Lauguese“‘ eingetragen. Schwerin (Meckl.), den 16. Mai 1905. Großherzoglihes Amtsgericht.

[15273]

Freiburg, Breisgau. [15257] e 3 Aktien 9 E; 7 I : i: ca E anbélavont ¡T ; 96, April 1905 Î ; e339 zu 2 Aktien zusammengelegt werden ; In unser Handelsregister A ist unter Nr. 13 bei | gonnen am 26. Apri ¿ i Radolfzell, 9. Mai 1905 Ler Kau i t in Mark | metsler, Hohn Alois, : | Handelsregister. s 8 (Gof CLPHOGA: ; ck; S. S {L Mülheim, Ruhr, den 8. Mai 1905. adolfzell, 9. Mai e Seipan, Marianen. 9971 | Schönstädt, Haltestelle Dornreichenbach, ist als Mit- | Schneidermeister, sämtlih in Dorfprozelten. Die 3) der $ 6 des Gesellschaftsvertrages wird nach | der Firma S. Segall Lautenburg, Inhaber der he h Gr. Amtsgericht. Handelsregister A des Kaiserlichen Beuiers: inhaber au83geschieden, Margarethe verehel. Eckhardt, | Einsicht der Liste der Genossen ift e mus der

In das Handelsregister Abt. A Bd. II[T O.-Z. 392 wurde eingetragen :

Firma: Auguft Groß, Freiburg.

Inhaber: August Gre, Obsthändler, Freiburg.

Geschäftszweig: Obst-, Gemüse- und Südfrüchte- handlung.

Freiburg, den 10. Mai 1905.

Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Schles. [15258] In unser Handelsregister Abteilung A is am

Dur&führung der vorstehenden Beschlüsse ent- sprechend geändert. Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hanau. Handelsregifter. [15264] Firma Storck & Sinsheimer in Hanau : Die Kaufleute Wilhelm Kredell und Adolf Sinsheimer, beide in Hanau, sind am 1. Januar 1905 in das Geschäft als per Bn L Ci M; z Dye 195 1 Q getreten und wird dasselbe von diesen und dem seit- 11. Mai 1905 unter Nr. 125 die Firma Adolf herigen Inhaber, Kaufmann Lazarus Sinsheimer in Arlitt in Königszelt und als deren Jnhaber der Hanau, unter unveränderter Firma als offene f 4 9 D j f M R D N L L 5 Kaufmann Adolf Arlitt ebenda eingetragen worden. andelsgesellschaft fortgeführt. Zur Vertretung der znigliches Amtsgericht Freiburg i. Schl. | G e E ertr Koöntg L Hesellschaft ist jeder Gesellschafter ermächtigt.

Giessen. [15259] | Der Ehefrau des Kaufmanns Lazarus Sinsheimer, Fn unser Handelsregister Abt. A wurde heute ein- | Lina geb. Oppenheim, in Hanau ist Prokura erteilt. getragen : Die den Kaufleuten Wilhelm Kredell und Adolf

Sinsheimer in Hanau erteilten Prokuren find

erloschen. Hanau, den 12. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. 5.

Hannover. BSBefanntmachung. [15265] Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen : unter A Nr. 2103 zu der Firma L. Schlömer & Liebmaun: Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Alfred Liebmann in Hannover ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft is aufgelöst. Dem Leonhard S{lömer in Hannover ist Prokura erteilt ; unter A Nr. 2800 die Firma Schreyer & Klug, mit Sit in Wülfel, und als deren Gesellschafter Görlitz. [15260] } Kaufleute Julius S@hreyer und Adolf Klug, beide In unser Handelsregister Abteilung A is unter ] in Hannover. Offene Handelsgesellschaft seit 13. Mai Nr. 1049 die Firma: Reichsapotheke. Dr. Max !| 1905; A : Siebe zu Görlitz und als deren Inhaber der Apo- unter A Nr. 2801 die Firma Fürst «& Co, mit theker Dr. Max Sieke daselbst eingetragen worden. | Siß in Haunover, und als deren Gesellschafter Görlitz, den 11. Mai 1905. Kaufleute Alexander Fürst und Salo Tischmann, Königliches Amtsgericht. beide in Hannover.

E 13. Mai 1905.

1) Firma Friedrich Groß in Gießen; Inhaber: Sattlermeister Friedrih Groß daselbst, 2) Firma Heinrich Marx in Gießen; Inhaber: Uhrmacher Heinrih Marx daf., 3) Firma Jacob Hengst in Gießen ; Inhaber: Handschuhfabrikant Jacob Hengst dajelbst, 4) Firma Wilhelm Amend in Gießen; In- habcr: Konditor Wilhelm Amend das.; angegebener Geschäftszweig: Konditorei und Cafs, Bezüglih der Firma Hrch. Geuguagel in Gicßen wurde eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Gießen, den 15. Mai 1905. Gr. Amtsgericht.

Görlitz. [15261] In unser Handelsregister A i} unter Nr. 1050 die Firma Adam Fialkowski zu Görliß und als deren Inhaber der Restaurateur Adam Fialkowski daselbst eingetragen worden. Görlig, den 12. Mai 1905. Könialiches Amtsgericht.

von der Vertretung ausges{lossen.

chafter Fürst zur Vertretung berechtigt ist;

Offene Handelsgesellshaft seit Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Gesellshafter Alexander Fürst in Gemein- {haft mit dem Prokuristen Benno Tischmann er- Der Gesellshafter Salo Tishmann ist Mr. 103. Dem Benno Tishmann in Hannover is Prokura erteilt , in der Weise, daß er nur in Gemeinschaft mit dem Gesell- Nr. 163.

Kaufmann Simon Segall zu Lautenburg, eingetragen,

daß die Firma erloschen ift.

Lautenburg, den 12. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Lyck. 5 s [15423] In unser Handelsregister A ift heute bei der Nr. 220 die Firma M. Schwarz Lyckck und als deren Inhaber das Fräulein Magdalene Schwarz in Lyck eingetragen. Lyck, den 9. Mai 1905.

Königl. Amtsgericht. Abt. 1.

Mannheim. Sandel8regisfter. [15274] Zum Handelsregister Abt. B Bd. I O.-Z. 11 Firma „Rheinische Creditbank“ in Mannheim wurde beute eingetragen: Das Vorstandsmitglied Franz Funck in Baden- Baden hat seinen Wohnsiß nah Zweibrücken verlegt ; das Vorstandsmitglied Oskar Henigst ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Mannheim, 12. Mai 1905. Großh. Amtsgericht. I.

Marsberg. [15275] In unserm Handelsregister Abteilung B ist beute bei der unter Nr. 1 verzeichneten Firma Stadt- berger Hütte Actiengesellschaft zu Nieder- marsberg eingetragen, daß der Chemiker Dr. Bern- hard Scheid zu Niedermarsberg in den Vorstand eingetreten ist, sowie daß beide Vorstandsmitglieder, nämli Hüttendirektor August Kleffner und Chemiker Dr. Bernhard Scheid gemäß Beschluß des Auf- fihtsrats vom 27. April 1905 berechtigt sind, jeder

für ih die Gesellschaft zu vertreten.

Marsberg, den 12. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Maulbronn. K. Amtsgericht Maulbroun. Einträge in das Handelsregister für Einzelfirmen vom 16. Mai 1905. Gelöscht wurde : Die Firma Johan Epple, ge- mischtes Warengeschäft in Derdingen, În- haber: Johann Epple, Meyger daselbst. | Friedrih Ritter, Öl- & Säg- mühle in Maulbronu, Inhaber: Friedri Ritter,

[15424]

Gransee. [15262] unter B Nr. 57 zu der Firma Celle-Wietze | Kaufmann daselbst.

In unser Handelsregister is zur Firma Franz | Aktiengesellschaft für Erdölgewinnung: Nach Neu eingetragen wurde: : Namelow eingetragen worden: „Die Firma ist } dem Beschlusse der Generalversammlung vom 5. Mai Nr. 173, Ferdinand Jdler, Eisenwaren- erloschen“. (1905 soll das Grundkapital um 500 000 4 dur | handlung in Dürrmenz. Inhaber: Ferdinand

Gransee, den 8. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. i Beschluß ift ausgeführt; das Grundkapital beträg

j Ausgabe von 500 Inhaberaktien erhöht werden. Der i Idler, Hafnermeister daselbst.

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. j [15278]

In das Handelsregister ist eingetragen: Die

Firma Karl Kunze zu Mülheim - Ruhr und als

deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Karl Kunze

zu Mülheim-Ruhr.

Mülheim, Ruhr, den 8. Mai 1905. Königliches Amt1sgericht.

Mülheim, Ruhe. [15280] In das Handelsregister is bei der Len Hermaun Blech, Geueralanzeiger zu Mül-

heim-Ruhr eingetragen : :

Dem Kaufmann Hermann Blech junior zu Mül-

heim-Ruhr ist Prokura erteilt.

Mülheim, Ruhr, den 8. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Neustadt, Holstein. Bekauntmachung. In das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 60 die Firma H. Kroll, Bierniederlage, mit dem Sitze in Neustadt i. Holft. und als deren VInhaber der Bierverleger Heinrih Kroll in Neustadt i. Holst. eingetragen worden. Neustadt i. Holft., den 10. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Sandel8registereinträge. [15282]

1) Vereinigte Maschinenfabrik Augsburg und Maschineubaugesellschaft Nürnberg A.-G. in F NENELA. h i

Die dem Oberingenieur Gustav Adolf Hans Richter in Nürnberg erteilte Gesamtprokura ift erloschen.

2) Heukeroth & Schneider in Nürnberg. Die Firma wurde gelöscht.

3) Jacob Gilardi in Allersberg. i

Den Kaufleuten Karl Heberlein und August Preuß in Allersberg is Gesamtprokura erteilt.

4) Chriftian Dummet in Nürnberg. Í

Obige Firma sowie die zu derselben eingetragent Prokura des Geschäftsführers Hans Dummet sind erloschen.

Nüruvberg, den 13. Mai 1905.

K. Amtsgericht.

[15281]

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Ti Oberamtsrichter Wur.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerci und Verlagb Anstalt Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Regensburg. Befanntmachung. [15287]

I. Der Kaufmann Johann Josef Deplaz in Negensburg betreibt unter der Firma „Ziegelwerk Napoleonshöhe I. Vi Deplaz““ mit dem Sitze in Regensburg eine Ziegelei.

11. Der Kaufmann Rudolf Weber in Regensburg betreibt unter der Firma „Rudolf Weber““ mit dem Sitze in Regensburg eine Weinhandlung.

Regensburg, 15. Mai 1905.

Kgl. Amt3geriht Regensburg. Reichenbach, Vogtl. [15288]

Auf dem die ofene Handel8gesellschaft in Firma I. C. Petzoldt & Sohn in Reichenbach be- treffenden Blatte 498 des hiesigen Handelsregisters

ist heute eingetragen worden, daß die Firma er- loschen ist. Reichenbach, am 15. Mai 1905,

Königlih Sächsishes Amtsgericht. Reinbek. E Eintragung ins Handelsregifter ; bteilung A Nr. 56. Bezeichnung der C. Ahlwardts Buch- É M us R Fnee, Schiffbe?. nhaber der rma: rudckereibesißer Friedri Jahncke, Sdifbet MEEE. MEEENE Reinbek, den 13. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Rheydt, Bz. Düsseldorf. [15290]

In unser Handelsregister wurde eingetragen:

a. Die Firma “ran Groß“ zu M.-Gladbach mit Zweigniederlassung in Rheydt. Inhaber ist der Aaufmann Karl l n N ;

. bet der offenen Handel8gesellshaft „Gebr. Kropp“ in Liquidation zu Rheydt : ail

An Stelle der Kaufleute Eugen und Wilhelm Zugust Kropp zu Rheydt sind die Kaufleute Franz

aniel Bush und Ernst August Keller zu Rheydt zu Liquidatoren bestellt worden. Je 2 der 4 be- stellten Liquidatoren sollen zusammen handeln können ;

c. bei der Firma „J. P. Plücken““ zu Neuf mit Zweigniederlassung in Rheydt;

Die Zroeigniederlassung ist zum selbständigen Ge- {äft erhoben und auf den alleinigen Inhaber Kauf- mann Jofef Gaß zu Rheydt übergegangen. Die &irma lautet jeßt: „J. P. Plücken Nachfolger, Inhaber Josef Gaß“ zu Rheydt. Die Prokura der Frau Kraus, Anna Petronella geb. Plücken, zu Rheydt ist erloschen.

Rbeydt, den 12. Mai 1905.

[15289]

irma:

gerichts Seipan (Marianen). ,„Pagau“/ offene Handelsgesellschaft: _Am 283. Januar 1905 {eiden die Gesellshafter Vicente Diaz und Joss Maria Ogawa aus; der Kaufmann Friedrich Weller zu Seipan tritt als per- sönlih haftender Gesellshafter ein. Das Geschäft (Kopra- und Warenhandel, Reederei) wird von diesem und dem Kaufmann Pedro Ada zu Seipan unter derselben Firma weitergeführt. „Tinian“ ofene Handels8gesellschaft (Fleish- verwertung), eingetragen unter Nr. 8 des Handels- registers A am 6. Februar 1905. Persönlich haf- tende Gesellschafter find: Erhart Lotze, Albert Stein, Juan de los Reyes, sämtlich in Seipan. Stargard, Pomm. [15298] Der Kaufmann Johannes Franz Müller zu Freien- walde i. Pomm. ist heute als neuer Inhaber der unter Nr. 37 unseres Handelsregisters A eingetragenen Firma F. Müller zu Freienwalde i. Pomm. eingetragen worden. Stargard i. Pomm, 11. Mai 1905.

Kgl. Amtsgericht.

Stettin. 15299 In unser Handelsregister B ist heute N bei Nr. 13 (Firma „Germania“ Lebens-Ver- erungs. ALenge els@aN zu Stettin‘): Ge- rihtsassefsor a. D. Eberhard Gent in Stettin ist ¡um Stellvertreter des Direktors bestellt, Stettin, 12. Mai 1905.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 5.

Stettin. 15300]

In unserm Handelsregister A ist beute die unter Nr. 1144 verzeihnete Firma „Ernft ung“ in Stettin und die Prokura des Johannes Riemer für die Firma „Stenzel & Co“ in Stettin (Nr. 248 des H.-N. A) gelöscht. Stettin, 13. Mai 1905.

Königliches Amts3geriht. Abt. 5,

Suhl. Vekanutmachung. 15301 In unserem Handelsregister A Nr. 126 li bei der Firma Immanuel Meffert in Suhl heute folgendes S worden : a. die Profura des Kaufmanns B ) i Subl erlosden 2 f runo Meffert in . Der Kaufmann Bruno Meffert ist am 4. Mai 1905 an Stelle des an diesem Tage ausgeschiedenen Bos Justin Meffert in die Gesellshaft einge- reten. Suhl, den 8. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

geb. Zschörner, ebenda ist in die Gesellshaft ein- getreten. Das Handel8ges{häft wird unter der bis- herigen Firma fortgeseßt, _

_ b. auf Blatt 109, die offene Handelsgesellshaft in Da Gebrüder Eckhardt in Wurzen betreffend: Der Kaufmann Gustav Martin Eckhardt in Mark Schönstädt, Haltestelle Dornreihenbach, ist als Mit- inhaber ausgeschieden.

Wurzen, am 16. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Zarrentin, Mecklb. [15309] In das hiesige Handeltregister ist bei der Firma Chemische Düngerfabrik Zarreutin, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung beute eingetragen worden, daß der Gesellschafter Hermann Rackow in Zarrentin i. M. ausgeschieden und auch als Geschäfts- führer zurüdckgetreten ist.

Zarrentin i. M., den 16. Mai 1905.

Großherzoglihes Amtsgericht Wittenburg. Zwickau, Sachsen. [15310] Im hiesigen Handelsregister ist beute eingetragen worden : 1) auf Blatt 1096, die Aktiengesellshaft Zwickauer Kammgarnspinnerei in Zwickau betr. : Der Gesellshaftsvertrag vom 5. März 1889 ist in $ 23 Absay 3 durch Beschluß der General- versammlung vom 9. März 1905 laut Notariats- protokolls von demselben Tage abgeändert worden. 2) auf Blatt 1449, die Aktiengesellshaft Baum- wollspinnerei Zwickau in Zwickau betr.: Der Gesellshaftsvertrag vom 16. Januar 1896 ist in $ 23 Absayß 3 durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. März 1905 laut Notariats8protokolls von demselben Tage abgeändert worden. 3) auf Blatt 1336, die Firma B. Schneider & Comp. in Zwikau betr.: Die Firma ist erloschen. Zwickau, am 16. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Adelnau. Befkfanutmachung. [etn In unserem Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen Adelnau’er Spar- und Leihbank, E. G. m. b. H. zu Adelnau ver- merkt worden, daß an Stelle des aus dem Vorstand ausgeshiedenen Postvorstehers Robert Nehring, jeßt in Wilhelmsbrück, der Lehrer Berthold Arlt in Adelnau in den Vorstand gewählt ist. Adelnau, den 12. Mai 1905.

Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Aschaffenburg, den 12. Mai 1305. K. Amtsgericht.

Borken, Westf. Befanntmachung. [15343] In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 6 bei dem Gemener Spar- und Darlehnskafsenverein, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Gemen vermerkt, daß das Statut vom 3. Mai 1895 durch Beschluß der General- versammlung vom 7. Mai 1905 dur das Statut bom selben Tage aufgeboben und erseßt worden ist; daß ferner die von der Genossenschaft auëgebenden Bekanntmachungen von dem Vereinévorsteher oder dessen Stellvertreter und einem Beisiter zu unter- zeihnen und durch die Westfälisbe Genofsenschafts- zeitung zu Münster i. W. zu veröffentlichen sind. Borken i. W., den 13. Mai 1905. : Königliches Amtsgericht.

Breslau. Berichtigung. [15344] __ Die Firma der unter Nr. 85 unseres Genofsen- schaftsregisters eingetragenen Genofsenshaft (Bekannt- E A 24. e 1905) lautet: Einkaufs- un arlehnsvereinigung der Händler, Marktfahrer, Schausteller und poáai “fir "di di L R E einugetrageue enofsenschaft mit beshräukter Ha icht.

Bre®êlau, 11. Mai 1905. R

Königliches Amtsgericht. Bromberg. Befanntmachung. 15345 In das Genoffenschaftsregister fi beute l be Bromberger Molkerei uud Dampfbäderei, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Bromberg eingetragen : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 19. März 1905 it das Statut geändert. Bekannt- machungen der Gencfsenshaft erfolgen fortan unter der Unterschrift des Vorstandes im Landwirtschaft- lihen Genofsenshaftsblatt Neuwied. Bromberg, den 12. Mai 1905.

Königliches Amtszericht.

Crefeld. [14345]

In das biefige Genossenschaftsregister ist beute bei der Genoffenschaft Tischler Vereinigung, einge- trageue Genoffenschaft mit beschräukter Haft- þflicht in der Tischlermeifter-Junung in Cre- feld, eingetragen worden: Dur Beschluß der außer- ordentliden Generalversammlung vom 27. März 1905 find die Firma der Genossenschaft sowie die ÎY 4, 55 und 56 des Statuts wie folgt abgeändert

Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

worden :