1905 / 119 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geselischaft mit beschränkter Haftung, zu Duisburg, eingetragen worden:

Gegenstand des U-teraehmens ist das Bewachen und Schließen von Häusern aller Urt, Lagerpläyen und dergleichen im Interesse der Sicherheit sowie die Organisation aller zur Erreichung dieses Zweckes erforderlihen Maßnahmen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 |

Geschäftsführer is Heinrich Baltes zu Duisburg.

Der Gesellshaftsvertrag ift am 6. Oktober 1904 festgeitellt und befindet si Blatt 3 der Akten.

Duisburg, den 13. Mai 1905.

Königliczes Amtsgericht.

Duisburg. [15960} In das Handelsregister B ist unter Nr. 69 die Firma:

„Biergroßhandlung vorm. Heinr. Küpper jr. Gesellschast mit beschränfkter HSafuug zu Duisburg“

eingetragen worten. j :

Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Bier, Mineralroäfser und Eis.

Das Stammkapital beträgt 55 000 #6. :

Der Gesellhafter Heinrich Küpper bringt seine an dec Wallstraße in Duisburg belegenen Grund- tücsparzellen Fluc 4 Nr. 3711/479 und Nr. 3936/476 Sleuercemeinde Duisburg mit aufstehenden Ge- bäulihkeiten und allem darauf kefindlicen lebenden und toten “Geschäftsinventar zum Preise von 185 C00 A in bie Gesellshaft ein und wird feine Stammeinlage von 10000 A hierauf verrehnet.

Gescäftéführer ist der Kausmann Johann Groß zu Duisburg. i i L

Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. April 1905 festgestellt. Die Gesellschaft hat einen Geschäftê- führer, der sie nach außen hin vertritt.

T er Gefellsdafisvertrag befindet sich Blatt 3 der Akt n.

T uisvurg, den 16. Mai 1905.

Königlihes Amtsgericht. Duisbarg. [15959]

In das Gesellschaftsregister ift bei Nr. 74, die Firma „Rheinische Vergbau- und Hütteutvesen Aftieng?e!ellschaft“ zu Duisburg betreffend, ein- getragen worden :

In der Generalversamwluug vom 1. Mai 1905 ist der Absay 2 des § 11 der Gefellschaftsstatuten in seiner bisherigen Fassung aufgehoben und hat folgende Fassuag erbalten:

„Reisekosten und sonstige Auslagen werden dem- felben erstattet.“

Duisburg, den 16. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Elberfeld, [15961]

Unter Nr. 1337 des Handelsregisters A ift ein- getragen die Firma Julius Bfeiffer, Elbecfeld, und als deren Inhaber dec Kaufmann Julius Pfeiffer daselbst.

Elberfeld, den 17. Mai 1905,

Königl. Amüisgzciht. 13.

Elsfleth. [15962] Fn das Handelsregister ist heute zu Nr. 20 zur Firma „Carl Haake J. G. Lubinus Nachf.“/ eingetragen : Die Firma ist in Carl Haake geändert. Elsfleth, 1905, Mai 10. Großherzoglih Oldenburgisches Amts, erit.

Frank furt, Main. : Veröffentlichungen aus dem Handelsregister : 1) Beuno Hamburger. Unter dieser Firma

betreibt der ¿zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf- }

mann Benno Hamburger zu Frankfurt a. M. cin Handelsgeschäft als Einzelkaufmann. l

2) Josevh Braun. Unter dieser Firma betreibt der zu Frarkfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Joseph Braun zu Frankfurt a. X. cin Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

2) Rosenbaum and Laugenbach. Die Liqui- dation ift beendet. Die Firma ift erloschen.

4) Max Caxlebach. Das unter dieser Firma von der Witwæe tes Kaufmanns Max Carletach, Karolire geb. Roths§Hild, zu Fraxkfurt a. M. als Statutarerbin ihres Ehemannes zu Frarkfurt a. M. betriebene Handelsgeschäft ist auf ten Kaufmarn Emil Carleb2ch zu Franffurt a. M. übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma fortführt. Die Einzelprokura des legteren ist erloschen.

5) HSarctmaun @ Braun, Afkticngesellschaft. Dem Ingenicur Dr. phil. Robert Hartmann-Kempf zu Frankiurt a. M. ist dergestalt Gesamtprokura erteilt, daß er berechtigt ist, die Gesellshaft in Ge- meinschaft mit einem anderer Prokuristen oder etnem nit zur Einzelzeihnung berehtigten Vorstands- mitglied zu zeihnen.

6) Frankfurter Eiergroß handel Gesellschaft mit beschränfkter Haftung. Dem Kaufmann Nu- dolf Baumaartner in Frankfurt a. M. ist Kollektiv- proïîura in der Weise erteilt, daß er mit je eincm Geschäftsführer zur Zeichnung der Firma berechtigt ift.

Frankfurt a. M., dea 11. Mai 1905.

Königl. Amt?gerickt. Abt. 16. Frankfurt, «der. [15963]

Fn unser Handeltregister A ist bei Nr. 466, be- trefferd die Firma &. Sprung sen. in Ferauk- furt a. O,, eingeiragen:

Die Firina ift erloscen.

Frankfurt a. O.. 16. Mai 1905.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2. Freiburg, Breisgau. [15964] Handelsregifter.

Sn das Handeléregister A, Band Il, D.-Z. 49, wurte eingeiragen :

Firma: Karl Ruckmich, Freiburg betr.

Die Geellschaft ift aufgelost ;

Der bisherige Gesellschafter Ludwig Ruckmich ist alleiniger Inhaber der irma

Freiburg, den 15. Mai 1905.

Groûh. Amt8gerißt

Freiburg, IEreisgau. [15985] Haudelsregifter. In das Handelsregister B, Band 1, D.-Z. 33, wurde eing?tragen :

Sw arziva1d-Judustrie-Ausftellung, Frit

Härtel & Cie., Gesellschaft mit beschränfteer | Saftung in Freiburg i. B. betr. Die Firma ist Indaftrie-Ausftellung, schränkter Haftung. Freiburg, den 15. Mai 1909. Großh. Amtsgericht.

geändert in: Schwarzwald- Gesellschzaft mit be-

[15255] |

Fulda. Bekanntmachuug. [15966]

In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 220 die Firma Wilh. Alfter Wittwe in Fulda und als deren Inhaberin die Witwe des Eisenbändlers Wilhelm Alster, Maria geb. Nigzel, in Fulda cingetragen worden. i i

Dem Kaufmann Konrad Alster in Fulda ist Pro- fura erteilt. :

Fulda, am 8. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Fulda. Bekauntmachung. {15967]

In das Handelsregister A ist bei der Firma Wachs-Fudustrie Fulda Ndam SBiecs in Fulva (Nr. 188) heute folgendes eingetrazen worden:

Dem Kaufmann Heinri Krömmelbein ia Fulda ist Profura erteilt.

Fulda, am 10. Mai 1905.

Königliches Amtsgeribt. Abt. 1.

Fuïda. Bekanutmachung. [15968]

In unser Handelêregister A ist heute unter Nr. 221 die Firma Fuldaer Maschinenfabrik Metall und Eisengießerei Paul Keil in Fulda und als deren Inhaber der Maschinenfabrikant Paul Keil in Fulda eingeiragen worden. A

Dem Kausmann Magnus Keil in Fulda ist Pro- fura erteilt. i i

Fulda, am 15. Mai 190880

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Fulda. Bekanntmachuug. [15969] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 222 die Firma J. Mollenhaouer & Söhne in Fulda und als deren Inhaber Instrumenten- macer Johann Thomas Mollenhauer, Jnstrumeuten- macher Josef WMollenhauer, Instrumenienmacher Konrad Mollenhauer in Fulda cingetragen worden. Offene Handeitg2sellschaft. i Dic «Gesell haft hat am 13. Mai 1905 begonnen. Fulda, am 15. Pai 1305. Abt. 1

Königliches 2 [15972]

Gmünd, Schwähiseck. &, Witbg. Amtsgericht Gmünd. Fm Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute eingetragen zu der Firma A. Nagel in Gmünd, Inhaber Gustav Nagel, Bürsten- und Pinselfabri- kant in Gmünd: / | Auf Ableben des Inhabers ist das Geschäft mit der Firma und allen Aktiven und Passiven auf die Witwe Pauline Nagel, geb. Beck, in Gmünd über-

imtsgeridt.

{ gegangen.

Den 15. Mai 1905.

Amtsrichter Simon. Gmünd, SchWwänisch. K. Württ. Amtsgericht Gmünd.

Sm Handelsregister für Gefellschaftéfirmcn wurde zu der Firma S. Nagel & Söhne in Liqui- dation in Gaünd, Stadtbrauerei, Juhabker Georg Nagel sen, Georg Nagel jun., Karl Nagel und Julius Nagel, sämilih in Gmünd, eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Den 15. Mai 1905.

Amtsrichter Simon, i Gmünd, Schwähisch. s. Witbg. Amtsgericht Gmüad.

Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute eingetragen :

1) Zu der Firma Emil Pliksburg, Apotheke in Heubach, Inhaber Emil Pliksbura, Apothekec daselbst: Die Firma ist erloschen. | 92) Die Firma J. Bogenhart, Apotheker in Heubach, Inhaber Ioseph Botzenhart, Apotheker daselbst.

Gmünd, den 16. Mai 1905.

Amtsrichter Simon.

[15970]

[15971]

; GÖTLitZ. / [15974] j Ja unser Handeléregister Abteilung A ist unter | Nr. 1042 bei der Firma Vinceuz Fulneczek, | Spielwarenfabrik zu Görlitz, als Inhaber der | Kaufmann Adolf Scholze in Sörliy eingetragen i worden. Der Erwerber Adolf Scholze haftet nur | für diejenigen Geschäftéverbindlichkeiten, wele in | der dur beiderseitige Unterschrift anerkarnten für | den 5. April 1905 aufgestellten Jnv:utur aufgeführt inb,

| Görlitz, den 15. Mai 1905.

Föniglicwes Amtsgericht.

Görlitz. [15973]

Ia unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 89 bei dec Firma Johann Pionutek zu Görliß als Inhaberin die verwitwete Wurstfabrikant Elise Sendier, gebor. Brendler, zu Görliß eingetragen worden.

Görliß, den 15. Mai 1905.

Köntaltches Amtsgericht.

Göttingen. [15975]

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 368 ift zur Firma Karl Höfer, Göttingen heute eingetragen: | Nach dem Tore des bisherigen Inhabers sett ' dessen Witwe Babette Höfer, geb. Staubißzer, in ! Göttingen mit Zustimmung der Erben das Gcschäft | unter unverändeazter Firma fort. i (Göttingen, den 15, Vai 1905. | K3nigliches Am'sgecicht. 3. j

Göttizagen. [15976] Im hiesigea Handelsregisier A Nr. 422 ift heute | eingetragen die ¿Firma Leo Schloß mit dem Nieder- | lasfsung2octe Göttingen und als Inhaber der Kauf- | nann Lo Schloß in Göttingen. | Göttingen, den 16. Mai 1905. | Königlickes Amisgeriät. 3. ' GT08S-Gerau. MBetanntmachung. [15977] In unjer Handelsregister wurde heute eingeiragen : 1) Das seither vo1 Johann Heiurich Heß von | Groß-Gerau daijclbit unter der Firma seines i Namens betriebene Handelsgeschäft ist seit 1. Januar | 1905 auf Johann Heinrich Heß den Zweiten in Groß- | Gerau übergegangen, welcher das Geschäft unter der | seitherigen Firma weiter führt. 2) Wilhelin Bersh, Kaufmann in Nüfselsbeim und { Philipp Jung der Siebente, Kaufmarn daselbt, be- * treiben seit 1. Mai 1905 unter der Firma Bersch | & Jung zu Rüsselsheim eine offene Hantdelse i geseUscast. Ieder Gesellschaft.r ift zur Zeichnung ¡ und Vertretung der Firma berehtigt. | Groß-Gerau, 16. Mai 1905. | Großherzogl. Amtsgericht. | Grünberg, Schles. [15978] In unserem Hantelsregister Abteilung A ist bei der untec Nr. 99 eingetragenen Firma Th. | Kulezynski in Grünberg heute vermerkt, daß die | Firma auf die verwitwete Frau Kaufmann Varga- | rete Kulczynéki, geb. Adler, in Grünberg übergegangen

und daß tie für die leßtere eingetragene Prokura er- loschen ift. :

Grüuberg, den 15. Mai 1905.

Königliches Amtsgerich!. Hadersleben, Schles Wig. [15979] Bekauntmachung.

An Stelle des verstorbenen ütentaers Thomas Dall ia Tyrsirup ijt der Hofbesiger Christian Fespersen Nörgaard zu Skovrup zum Geschäfts- führer der „Sparekasse for Christians- feld og Omegn“, Gesellschaft mit beschränkter Hafiung, zu Christiansfeld beftellt. _¿Hadversleben, den 11. Mai 1905.

-_ —. lKöntglihes Amtsgericht. Abt. 3.

Æaltern, Westf. Befanutmachung. [15980] Im Handeléregister Abteilung A Nr. 12 ijt heute folgendes vermerkt worden: e Der Anstreicher Bernhard &ising ist als Liquidator der früßeren offenen Handels8gesellshaft Gebrüder Esfing in Hsltern ausgeschieden. Die Liquidation erfolgt durch den An‘ireiher Hermann Essing allein. Haiteru, den 13. Vai 19095. Königliches Amtsgericht. Hattingen, Ruhr. Befauntmachung. [15982] In das Handelsregister A i} unter Nr. 256 die Firma Fris Diederichs und Cie zu Sprockhövel und als deren Inkaber : i : 1) Kaufinann Friß Diederichs zu Sprockhövel, 9) Kaufmarn August Wollmer daselbst, : 3) Kaufmann Emil Wollmer zu Nächstebreck ein- getragen worden. Hattingen, den 6. Mai 1905. Königliches Amts3gericht. Haynau, Schles. [15983] Im hiesigen Handelsregister Abi. A Nr. 3 ist bei der Firma „Klingberg & Remane““ eingetragen worden, daß der Kaufmann Marx Remane zu Haynau, Sohn des Inhabers Fritz Remane, als persönlich haftenter Gesellschafter in das Geschäft eingetreten ist, und daß die dadur cntstandene offene Handels- gesellschaft am 1. Mai 1905 begonnen hat. Haynau, den 13. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Helmsteät. L [15984] Ir unfer Register für juristishe Personen 2c. ist beute bei der „Gewerkschoft Cousolidircte

Suder’sche Braunkohlenbergwerke Helmstedt“ eingetcag?n:

Spalte 7: Dur Beschluß der Gewrerkenversamm- lung vom 17. April 1905 ijt die Zahl der gewerk- shaftlihen Anteile an dem Bergwerke (Kuxe) auf Eintausend (1000) festgeseßt.

Spalte 8: Dur Besccluß der Gewerkenversamm- sung vom 17. April 1905 sind im § 5 Abs. 3 der Sagung die Worte 25 Kuxen dur „250 Kuxen“, in den 8 8 Abs. 3 Sah 1, 8 Abs. 3 Say 2; 9 Abs. 2 die Worle 75 Kuxen durch „750 Kurxen“ erseßt.

Selmftedt, 11. Mai 1905. :

Herzogliches Amtsgericht. Gerhard. Elöchst, Main. [15985]

Höchster Brauhaus, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Söchft a. M. Dem Kaufmann Ludwig Kleinert in Höchst a. M. ist derart Prokura erteilt, daß er berechtigt ilt, in Gemein|caft mit cinem Geschäftsführer die Gesell- {aft zu vertreten. i ;

Höchst a. M., 16. Mai 1905.

Königl. Amtsgericht. 6. EIÖtenslehen. [15268]

Am 11. Mai 1905 ist bei Nr. 19 des Handels- registers A des unte1zeihncten Gerihts offene Handelsgesel haft Nabel & Vascl in Hötens- leben folgendes eingetragen worden:

Der Landwirt Heinri Hundertmark jun. zu Barneberg ist in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Der Gutsbesißer Heinrich Nabel in Ohrsleben ist verstorben, und sind an seine Stelle die Witwe Elisabeth Nabel, geb. Wagenführ, der Landwirt Erich Nabel, die unver- ehelihte Else Nabel und die unverehelihte Elise Nabel, sämtlih in Ohrsleben, ncu eingetreten.

Hötensleben, den 11. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Elomberg, Oberhessez. Bekanntmachung.

In unser Handelsregister wurde heute eingetragen :

1) Die Firma „Simon David“ in Homberg ist erloschen.

2) Tie Firma „Fron Jacob“ in Rüddiugs- KGausen ift ecloschen.

Homberg, den 15. Mai 1905.

Sroßherzoglihes U mtêgericht.

Eserlehn. Befanutwachung. [15991]

In das Handel3iegister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 293 eingetragenen Firma H. Andree jr eingetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Gesellshafter Kaufmann Alex Andree in JFse:lohn alleiniger Jahaber der Firma ist.

Iserlohn, den 10. Mai 1905.

Königliches Atints8gericht.

[15986]

Jever. 5 [15987]

In das Handelsregister Abt. B ift unter Nr. 6 eingetragen :

Firwa: Elektricitätswerk Wangerooge, Ge- sellschaft mit veschränkter Haftung.

Siz: Wangerooge.

Eegenstand des Unternehmers: Erzeugung und Verwertung elektrishen Stromes.

Höhe des Stammkapitals: 46 0090

Tag des AbsZlusses des Gesellschaftsvertrags : 7. April 1995.

Gescäftsführer:

1) Badekommissar, Kapitän Gustav Wittenberg zu Wanger- oge,

2) Hoteltesißer Hayo Gerken zu Wangerooge,

3) Weinhänoler Hermann Drost zu Jever.

Die Willenserklärungen der Gesellschaft erfolgen durch mindestens 2 Geschäftsfühzer.

Die Zeichnung geschieht, indem 2 Geschäftsführer der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Be- fanntmabungen der Gefellshaft erfolgen unter der Firma „Elektricitätêwerk Wangerooge, Gesellschaft m. b. H.“ im Jevershen Wochenblatt und in den Oldenburgischen Anzeigen.

Jever, 28. Apui 1905.

Großherzoglihes Amtsgericht. I1. Jever. [15988]

In das Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 170 eingetragen:

oma: Rüfterfieler Ziegelei , Kleyhauer o .

Sig: Kniphauserfiel.

Gej|ellschafter :

1) Landwirt Justus Georg Daun, Jeversches Grashaus, .

2) Landwirt Heiko Hermann Boekhoff, Himmel-

rei, 3) Landwirt Franz Reelfs, Himmelreic, 4) Bauunternehmer Hinrih Diedrich Gerh. Kley- hauer, Kniphausersiel. : Nechtéverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 29. April 1905 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die Ge- sellshaftec Daun und Kleyhauer ermächtigt.

Jever, 1. Mai 1905, : Großherzoglihes Amtsgericht. IT. Jever. [15989]

In das Handelsregister Abt. B ist bei der Firma: „Rüsterfieler Ziegeleigesellschaft mit beschränkter Haftung, Kuiphauserfiel Gemeinde Fedderwarden“‘ eingetragen : s | : „Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloscken.“ Jever, 1. Mai 1905. : Großherzoglihes Amtsgericht. IT. «Jever. [15990] Jn das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma E. Maes. Schortens (Nr. 132 des Ne- gisters) am 9. Mai 1905 folgendes eingetragen worden : / Die Firma ift erlos{en. Jever, den 9. Mai 1905. Großherzogliches Amtsgericht. I.

amen. [15992] In unfer Handelsregister Abteilung A is unter Nr. 79 bei der Firma Friedrich Frieling zu Kamen heute folgendes eingetragen worden: Dem Sglossermeister Heinrich Frieling zu Kamen ist Prokura erteilt. Kamen, den 13. Mai 1905. Königliches Amtsgerict. Karisruhe, Baden. [15993] WVekanntinachung. : In das Handelsregtster B Band Il O.-Z. 8 ist zur Firma: Karlsruher Schiffahrtsgesellschaft iy veschräuk:er Haftung in Karlsruhe ein- getragen : i : Nr. 3. Nobert Stad, Kaufmann, Karlsruhe, ist als Prokurist bestellt. Karlsruhe, den 16. Mai 1905. Großh. Arntsgericht. IIL.,

iel. [15994] Eintragung in das Handelsregister.

In das hiesige Handelsregister ist heute eine Zroeignicderlassung dec offenen Handelsgesellschaft Gebrüder Schulz in Flensburg eingetragen. Inkaber sind die Kaufleute Karl Michael Schulz und Hermann Peter Christian Schulz in Flensburg.

Kiel, den 10. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Abt. 14.

Kirchhain, Bz. Cassel. [15995]

Im Handelêregister A ist bei der Firma J. Diehl in Kirchhain eingetragen:

Jett ofen? Handelsgesellschaft. s

Johannes Diehl ist in dos Geschäft als persönlich hafiender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. April 1905 begonnen.

Kirchhain, 12. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Laasphe. Vekauntmachung. [15628] In unser Handeléregister Abteilung A ift ein- getragen:

1) bei Nr. 29: Die Firma Gebrüder Kurth in Saßmanushausen ist erloschen.

92) bei Nr. 34: Die Firma Hugo Griesenbecck in Safimaunshausen und als deren alleiniger In- haber der Kaufmann Hugo Griesenbeck daselbst.

Laasphe, den 15. Mai 1995.

Königliches Am18gericht.

Lauban. [15629] In das Handelsregister Abteilurg A is bei der Firma C. G. Pfullmaun, Lauban (Nr. 24 des Registers) heute folgendes eingetragen worden: Die Firma ift ccloschen. Lauban, den 9. Mai 1905. Königliches Amt3gericht.

Liebenwerda. [15998]

In unserem Handelsregister B 7 ist bei der Firma Moorbad Liebenwerda, Gesellschaft mit be- schränkter Hafiung, Liebenwerda, heute ein- getragzn worde: Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der Gefellshafter vom 31. Mai 1904 laut

Nota iatéprotokell von diesem Tage abgeärdert roorten. 6 Liebenwerda, den 16. Mai 1905. Königlides Amtsgericht. Limbach, Sachsen. [15999]

Auf Blatt 498 des hbiesizen Handelsregisters, die Firma Carl Rob. Fritsche in Oberfrohna be- treffend, is heute eingetragen worden, daß der Fabrikant Carl Nobert Frische in Oberfrohna aus- geschieden und der Fabrikant Paul Otto Fritsche daselbst jezt Inbaber der Firma ist.

Limbacz, den 18. Mai 1905.

Königlies Amtsgericht. Ludwigsharen, Rhein. Hanudelêregister.

Eingetragen wurde die Ficma: H. van Kaick «& Co., Verlaz und Herauêgabe von Druckschriften. Offene Handelsgesellscaît seit 6. März 1905 mit Siß in Neustadt a. Hdt. zwishen Heinrich van Kak, Ingenieur, und Karl Gerlinghaus, Kaufmann, beide in Neustadt a. Hdt.

Ludwigshafeu a. Rh, 15. Mai 1905.

Kgl. Amtsgerickt. Ludwigsharñen, Rhein. [1£000] Handelsregifter.

Betr. die Firma: Hch. Kühlthau in Fraukeu- thal. Die Firma ift erlosckea.

Ludwigêhafen a. Rh., 16. Mai 1905.

Kal. Amtszericht. Magdeburg. {15635]

1) In das Handelsregister B Nr. 82, betreffend „Vereinigte Eibkicsbaggerei, Kalf- & Mörtel- werke, Aktieugesellschaft zu Magdeburg““ ist eingetragen: Der Ingenieur Karl Haug ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 28. April 1905 ist § 17

[16001]

des Gesellshaftsvértrages (Befugnisse des Aufsichts- rats) geändert.

2) Bei der Firmx „F. A. Jotdan“/ unter Nr. 93 des Handelsregisters A ist etngetragen: Der Kaufmann Hans Raëmussen in Magdeburg ist jeßt Inhaber der Firma.

3) Bei der unter Nr. 835 desselben Megisters verzeihneten l „M. Bichtemanu Nachf.““ ist eingetragen: Der Kaufmann Theodor Koeppen hier ist als persönlich haftender Gesellschafter ausgeshieden ; in die Gesellschaft ift ein Kommanditist eingetreten und diese dadurch in eine Kommanditgesellshaft, welche am 1. April 1905 begonnen hat, umgewandelt.

4) Die Firma „Johs. Behrendt“ unter Nr. 1166 desselben Negisters ist erloschen.

5) Bei der Firma „Lindau & Winterfeld“, Nr. 31 desselben Negisters, ist eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gefellshafter Arthur Lindau ist alleiniger Inhaber der Firma.

6) Bei der Firma „Mitteldeutsche Eisen- Haudelsgesellschaft mit beschränkter Haftung“ unter Nr. 146 des Registers B ist eingetragen: Die

rckura des Carl Saling ist erloschen. Dem Mar

chneider, Wilhelm Passier und Iohannes Kraineki, sämtlich zu Magdeburg, ist dergestalt Gesamtprokura erteilt, daß jeder derselben in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ift.

Magdeburg, den 17. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht A. Abt. 8.

Marienberg, Sachsen. [16003] Auf dem die Firma Gustav Göthe in Marien- berg betreffenden Blatt 186 des Handelsregisters ist eingetragen worden: Die Firma iît erloschen. Marieuberg, am 15. Mai 1905. Könialiches Amtsgericht. Marienburg, iWestpr. [16004] In das Firmenregister ist heute eingetragen: Die Firmx Heinrich Thiefsen in Taunsee ist gelöscht. Marienburg, den 5. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Memmingen. Becfanntmahung. [16(05]) _Der Seifenfabrikant Ewald Kanz in JIllertissen führt das bisher von dem Seifenfabrikanten und nunmehrigen Gutsbesißer Christian Fischer daselbst unter der Firma Chrift. Fischer betriebene Handel®s- gewerbe unter der Firma Ewaid Kanz Christ. Fischers Nachf. weiter. Memmingen, den 16. Mai 1905. Kgl. Amtsgericht.

Memmingen. Befanutmachung. [16006] _ Nunmebriger Inhaber der Firma Jac. Riegel 0 Pen ist der Kaufmann Wilhelm Rettich aselbst. Memmingen, ten 16. Mai 1905, Kgl. Amtsgericht.

Mülhausen, Els. Sandel2regifter [16(07] des Kaiserlichen Amtêgerihts Mülhausen. In Band V1 des Gesell'haf18reaitters ist unter

Nr. 197 beute die ofene Handelsgesellshaft Meyer-

Düriag in Mülhausen cingetragea worden. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Xaver

Méyer, Kaufmann, und dessen Ehefrau Leontine geb.

Düring, beide in Mülhausen.

Die Gesellschaft hat am 15. April 1886 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- {hafter einzeln ermätigt.

Bngegebener Geschäftszweig: Hutwarenhandlung.

Mülhausen, den 17. Mai 1905.

Kaiserl. Amtsgericht.

Müncheberg, Mark. {169C8] Bekanutaæaachung. _ Ina das Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts ist bei Nr. 9 der Abteilung A als Jnhaber der Firma W. Klachre der Richard Klaehre, Fabrik- besißer zu Müncheberg, eingetragen worden. Müncheberg, den 17. Mai 1905. Königl. Amtsgericht.

M.-Gladbach. {16009] In das Handelsregister 4 Ne. 578 i} bei der Ps („Fels & Co.“ zu M.-Gladbach einge- ragen :

Dem Kaufmann Julius Fels zu M.- Gladbach ist Prokura erteilt.

M.-GBladbach, den 10. Mai 1905,

Königl. Amtsgericht.

M.-Gladbach. [16010] In das Handelsregister B Nr. 39 ist eingetragen : Nutomaten-Gesellschaft mit beschränkter Haf-

tung zu M. Gladbach.

Gegenstand des Unternehmens ist: Errichtung ager Verkaufsstellen von Speisen und Ges ränken.

Das Stammkapital beträgt 50 000

GesZäftsführer ist Ernst Wilus, Wirt in M.-

Gladbach L O ist eine Gesellschaft mit be-

Die Gesellschaft sh1änfter Haftung. :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Novcmber 1904 erritet. Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß der Geschäftsführer zu der g-\{chriebenen oder mittels Druck oder Stempel bergestellten Firma seine Namensunterschrift bcifügt.

M.-Gladbach, den 10. Mai 1905.

Königl Amtsgericht.

Münster, Westf. Befanntmachuug. [16011] _ Im hiesigen Handeléregister Abteilung A Nr. 718 ist heute zu der Firma Münstersches Kaufhaus für Lebeusmittel, Zweigniederlassung Heinr. Hill zu Münfter eingetrazen, daß dem Prokuristen Kaufmann Julius Ortgties zu Münster Alleinprofura erteilt und die Prokura des Kaufmanns Antecn Post daselbst erloschen ift.

Münster, 13. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

NeunKircher, #z. Trier. [16012]

In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 227 tie Firma „Emil Stahlhut Neun- kirchen Reg.-Bez. Trier“ und als deren Inhaber Mechaniker und Fah:radhändler Emil Stahlhut zu Neunkirchen eingetragen worden.

Neunkirchen, Reg.-Bez. Trier, den 15. Mai

1905. Königliches Amtsgericht.

Offenbach, Main. Bekanntmachung. [16013] In unser Handelsregister unter A/362 wurde ein- getragen: Die zu Neu-Jsenburg errichtete Zweignieder- lassung der Firma Crößmann «& Esfinger zu !

‘heute zu der Firma:

raukfurt a. M. Alleininhaber ist der Kausmann as Crößmann zu Neu-Isenburg. /

Offenbach a. M., 17. Mai 1905.

Großherzoglihes Amtsgericht. Offenbach, Main. Befanntmachung. [16014]

In unser Handelsregister (zu Nr. 1520 alt) wurde eingetragen :

Die Firma Frankfurter Herren-Moden-Ma- gazin D. Gans æ& Co. zu Offeubach a. M. ist von Amts wegen gelöscht worden.

Offenbach a. M., 17. Mai 1905.

Greßherzoglihes Amtsgericht.

OIpe. [16015]

Bei der unter Nr. 6 unseres Handelsregisters B eingetragenen Firma „Wendener Strumpfwaareu- stricferei Gesellsczaft mit beschräukter Haftung“ ist heute vermerkt, daß durch Beschluß der Gesell- schafter vom 28. April 1905 das Stammkapital auf 200 000 M erhöht ist.

Olpe, den 12. Mai 1905.

Königliches Amt8gericht.

Osnabrück. Beftanuntmachung. [16016]

In das hiesige HandelEregister a Nr. 227 ift A. & G. Dreyer, Han- [ven Zweiguiederlassung Osnabrück, einge- ragen:

Die Gesamtprokura des Georg Böôtther und des Hilmar Himmelreich in Hannover ist erloschen.

Osnabrück, den 12. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. V.

Pforzheim. Handelsregifter. [16017] Zum Handelsregister Abt. À wur*e cingetragen : 1) zu Band I O.-Z. 53 und 112: Die Firmen

Karl Katz hier und Jacob Lauxmann hier

sind erloschen.

2) zu Band Il O.-Z, 99 und 228: Die Firmen Aug. Katz Wittwe hier ur.d Auguft Lutz hier sind erloschen. :

3) zu BandT OD.-Z. 83: Die Firma Carl August Katz hier ist erloschen,

4) Band V O-.-3. 1355: Firma Emmericher |

Waareunu-Expedition Johaun Lautbert Kemkes Filiale Pforzheim in Vforzheim mit dem Hauptsize in Emmerih. Inhaber ist Kaufmann Iohann Lambert Kemkes in Emmerich. (Angegebener

Geschäftszweig: Verkauf von Kaffee, Kaffee- surrogation, Tee, Schokolade 2c.). Pforzheim, den 13. Mai 1905. Gr._Amtsgericht_ 11. Posen. Bekanntmachung. [16019]

In unser Handelsregister Abteilung A ist hzute unter Nr. 12592 bei der Firma Gustav Mora «& Römisches Mosaik., Terrazze- und Vetonbaugeschäft in Posen eingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Ge- sellschafter Stefan Wyszomirsfki alleiniger Inhaber der Firma ist.

Posen, den 17. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Potsdam. [16020]

In unfer Handelsregister A ist heute unter Nr 717 die Firma: „Fritz Dinse, Ketzin a. H.“ (Inh: Brauereibesißer Friy Dinse in Ketin a. H.) ein“ getragen.

Potédam, den 15 Mai 1905.

Königl. Amtsgericht.

Rastenburg, Ostpr. [16125]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen, daß die Selbständigkeit der unter Nr. 79 registiierten Zweigniederlassung „August Richters Söhue Hohensalza‘““ aufgehört hat.

Nasteuburg, den 17. März 1905.

Königl. Amtsgericht.

Ratingen. [16021]

In urser Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 13 eingetragenen Firma: Pahlsche Gummi und Asbeft-Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Rath heute folgendes nachgetragen :

Durch Beschluß vom 3. Mai 1905 ist das Stamm- kapital von 600 000 Æ um 200 000 M auf 800 200 M erböht waz den.

Ratiugenu, den 13, Mai 1905.

Königliches Amtsgericht.

Ravensburg. [16022] K. Amtsgericht Ravensburg.

In das Handelsregister für Gesellshaftsfirmen wurde bei der Firma J. u. B. Wolf, Filiale Ravensburg, eingetragen: „Die Prokura des Herrn Nichard Ofen ift erloschen“.

Den 15. Mai 1905.

Amtsrichter Ehemann.

Abt: 1.

Remscheid. [15651] In das hiesige Handelsregister wurde heute cin- getragen : *

Abt. A Nr. 563.

1) Die Firma Carl Meseuhöller in Nemscheid- Vieringhausen und als deren Inhaber der Fabri- fant Carl MesenhöUer in Nemscheid-Volkeshaus.

2) Das unter obiger Firma betriebene Geschäft ist auf 1) Reinhard Meesenhöller, Fabrikant in Rem- \cheid-Pasten, 2) Johanna Fiiedrib Mesenhöller, Fabrikant in Nemscheid- Hölterfeld, 3) Walter Mesen- Eöller, Fabrikant in Remschcid- Volkeshaus, über- gegangen, welche dasselbe als fene Handels8zesell- [aft unter unveränderter Firma fortführen.

Die Gesellshaft bat am 5. Mai 1905 begonnen.

Remscheid, den 13. Mat 1905.

Königlicbes Amtsgericht. 2. Remscheid. \ [15652]

In das hiesige Handelsregister wurde heute ein- getragen :

Abt. A Nr. 170 zu- der offenen Handel8geseU- haft Jakob Busch in Remscheid :

Der Kaufmann und Fabrika Nemscheid ist in die Gesellschaft ais persönlih haf- tender Gesellschafter eingetreten.

Abt. A Nr. 572 zu der Firma Julius Flitsch{ch in Remscheid : N

Der Foatrikant August Flitsh in Remscheid ist in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. ;

Die Gesellshaft hat am 1. Mai 1995 begonnen.

Remscheid, den 15. Mai 1905.

Königlicbes Amtsgericht. 2. Rostock, Mecklb. {16023}

Im Handelsregister soll die hiefige Zweignieder- lassung der Firma R. Siemon in Ribuitz von Amts wegen gelöst werden, wenn niht bis zum L. November d. J. Widerspruch erfolgt.

Roftock, den 15. Mai 1905.

Großherzogliches Amtsgericht.

Fabrikant Jakob Busch in'

Ruhrort. BSBefanuntmachung. [16024]

In unser Handelsregister ift heute bei der Aktien- gesellshafi „Groß schlachterei, Wurftfabrik und Eiswerke Friedrich Löckenhoff Aktiengesell- schaft“ ia Rußrort eingetragen :

Die Prokura des Hugo Lüttgen ist erloschen.

Nuhrort, den 13. Mai 1305.

Königliches An1tsgeriZ;t.

Schrimm. Befanntmachung. [15294]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 61 eingetragen wordén, daß die daselbst eingetragene Firma „Moriß Weiß-Furnik“ jeßt „Moritz Weiß Nachfolger Leo Peiser“ lautet und der Kaufmann Leo Peiser in Kurnik Inhaber der Firma ist.

Schrimm, den 12, Mai 1905.

Köntglich:2s Amtsgericht.

Schweidnitz. [16026] Sn unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 375 cingetcagenen Firma Robert Kof- maun, Ñies- und Saudwerke in Croischwitz bei Schweidnitz eingeiragen worden, daß Leopold Maretkfi in Berlin in das Geschäft als persönlich haftender Gesellshzfter eingetreten ist. Die nun- mehr aus Nobert Koßmann in Schweidniy und Leopold Mareßki in Berlin bestehende offene Handels- gesellshaft hat am 1. April 1905 begonnen und wird unter unveränderter Firma fortgeführt. Schweidnitz, den 17. Mai 1905. Königlizcs Amtsgericht.

Solingen. [16027] Eintragungen in das Handelsregister.

Abt. 4 Nr. 852. Firma Gebrüder Gott- \chalf, Solingen. Gesellschafter sind dic Kaufleute Ado!f Got!schalk in Solingen und Eduard Gott- \halk in Duisburg. Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Mai 1905 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Gesellschafter Adolf Gott1chalk ermäghtigt.

Nr. 853. Firma Mox Voos, Wald. Inhaber ist tec Fabrikant Viax Boos, daselbt.

Solingen, den 12. Vai 1905.

Königliches Amtsgericht. 8.

Sonneherg, S.-Mein,. [16028]

Im Handelsregister Abt. A ift heute die Firma Wilhelm Held in Souneberg mit dem Händler Wilhelm Held daf. als Inhaber eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Gemishtes Waren- gescäft.

Souneberg, den 13. Mai 1905.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. I.

Spandau. [16029]

Jn unserem Handelsregister Abt. A Nr. 79 ift hzutê bei der Firma A, Schmidt, Lehmaun u. Comp. zu Velten cingetragen werden: Die Gefell- haft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Ofenfabrikant und Fabrikbesiger Otto Schmidt zu Velten ist alleiniger Inhaber der Firma.

Spandau, den 15. Yai 1905.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stargard, Pomm. [16030]

Unter Nr. 7 unseres Handelsregisters B ist beute bei der Firma: Deutsche Dausbau- Gesellschaft Dickmann und Reglin, Gesellschaft mit be- \s{chränkter Haftuug, zu Stargard i. Pomm. folgendes eingetragen :

Die Geselishaft hat ihren Siy nah Berlin ver- ge ¿M Stargard ist eine Zweigniederlassung er- rictet.

Das Stammkapital ist um 18 000 A erhöht und beträgt jeßt 48 000 M

Der Ge!ellschaftsvertrag ift dur die Beschlüsse der Géesellshafterversammlungen vom 22. April und 2. Mai 1905 abgeändert. -

Hugo Neglin ist als Gesckäftsführer au8geschieden. Der Geschäftsführer Franz Dickmann hat die Ge- schäfte nah Maßgabe des mit ihm abzuschließenden Anstellungsvertrages zu besorgen. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so zeichnen sie die Firma gemeinschaftlich. ;

Stargard i. Pomm., 12. Mai 1905.

Kgl. Amtsaericht. Abt. 5.

Strehlen, Schles. [15671]

In unser Handelêregister Abteilung A, betreffend die Firma Julius Kothe, Baugeschäft Strehlen, ist unter Nr. 85 folgendes eingetragen worden:

Spalte 1 (Nummer der Eintragung): 1.

Spalte 2: Julius Kothe, Baugeschäft Strehlen. :

Spalte 3: Julius Kothe, Bauführer und Bau- unternehmer, Strehlen.

Spalte 7: H-R. A 86/2.

Eingetragen ins Hantelsregister A am 10. Mai

1905. Stanke, als Gerichtsschreiber. Strehlen, den 10. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Ulm, Donau. K. Amtêgericht Ulm. [16033] Fn das Gesellschaftsfirmenregister Bd. Il Bl. 275 wurde beute neu eingetragen die Firma Geschwister Schmitt in Ulm, ofene Handelsgesell'chaft Schuhwarengeshäft —, bestehend seit 20. April 1904. Teilkbaber : 1) Dora Schmitt, 2) Maria Schmitt, beide ledig, volljährig, in Ulin, und zur Vertretung der Gefell\haft je allein ermächtigt. Den 16 Mai 1905. Vilfsriter Sindlinger.

Vacha. Vefkanutmachunug. [16034]

Unter Nr. 83 Bo. 1 Abt. A unseres Handels- registers ist heute cinzetrag?n worden :

Die Firma Leopold Marcus in Vacha und als deren Inhaber der Kaufmann Leopold Marcus in Berlin, dem Moriß Marcus, Kaufmann, Bacha, ist Prokura erteilt.

Vacha, am 17. Mai 1905.

Großberzogl. S. Amtsgericht.

Vaihingen, Enz. [16035] K, Amtsgericht Vaihiagen a. d. Enz.

In das Handelsregister für Gesellshaftsfirmen ist heute in Band 1 Blatt 64 eingetragen worden :

Firma: Aruold u. Adrionu.

Siß: Oberriexingen.

Rechtsverhältnisse: Offene Handel8gesellshaft zum Betrieb der Fabrikation von Holznägeln, Blechstiften und Fensterkitt. S _ Gesellichafter sind: Gustav Arnold, Glasermeister in Oberrieringen, Gabriel Adrion, Kaufmann das-

selbst, von welchen jeder zur Vertretung der Gefell- schast berechtigt ist. Den 17. Mai 1905. Hilfsrihter Henning. Waldheim. [16036] Auf Blatt 41 des Handelsregisters, die Firma E. H. Bemmaunn in Waldheim betr., und auf Blatt 246 des Handelsregisters, die Firma E. H. Bemmaunn in Waldheim, Filiale Hartha betr., ift eingetragen worden: Die Prokura des Kaufmanns Karl Wilhelm Gustav Rau in Waldheim ift erloschen. Waldheim, den 15. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Waldshut. Sandelsregifter. [16037] Im Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen :

O -Z. 245: Firma Moritz ler in Thiengeu, Inhaber Kaufmann Moritz yler daselbst; an- gegebener.Geschäftszweig : Schuh- und Kleiderhandlung.

Waldshut, den 15. Mai. 1905.

Großh. Ämtsgericht. IIL. Warin, Mecklb. [15679]

In unser Handelsregister is unter Nr. 114 als neue Firma Wilhe!m Theß mit dem Orte der Niederlassung: Warin und als Inhaber Schneider- meister Wilhelm Adolf Johann Theß zu Warin ein- getragen.

LWLarin, 16. Mai 1905.

Großberzoglihes Amtsgericht. Weissenfels. [16039]

In unser Handelsregister Abteilung A. ist bei Nr. 253: Firma: Prange « C°-_ Nachfolger N. Schirdewahn in Weißenfels am 17. Mai 1905 eingetragen: Die Firma is in „Rudolf Schirdewahn““ geändert.

Königliches Amtsgeriht Weißenfels.

Werdau. [16040] Auf Blatt 736 des Handelsregisters, die Kuust- mühlenwerke Zoißzmühle Aktiengesellschaft in Liebschwitz betr., ist heute eingetragen worden, daß das Vorstandsmitglied Albert Neumerkel in Gera auszeshieden und Wilbelm Gustav Dieß daselbst zum Mitgliede des Vorstands bestellt ist. Werdau, den 17. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Werden, Ruhr. [16041] In unser Handelsregister ist in Abteilung A unter Nr. 20 bei der Firma G. Diederich zu Werdeu einoeiragen : Die Firma ist erloschen. Werdeu, den 9. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Betanntmahunug. [16126] Handelsregister B. Me «& C°_, Aktiengesellschaft, Bieberich a/Rh. Dem Dr. Julius Oppermann zu Biebrih a. Rh. ist Prokura erteilt. Zur Vertretung der Gesellschaft ift er nur in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied, tessen Vertreter oder einem zweiten Pro- kuristen befugt. Wiesbaden, den 15. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

Witten. [16943] In unjer Handelsregister A ift heute unter Nr. 276 die Firma Heinrih Dörnemannu zu Wannen b. Witten und als deren Inhaber der - Kaufmann Heinrich Dörnemann zu Wannen b. Witten ein- getragen. Witten, den 15. Mai 1905. Königl. Amtsgericht. Witten. j : [16044] Unter Nr. 263 des Handelsregisters A ist bei der Firma Rothe & C°_, Wittener-Kaffee-Nöfterei in Witten heute eingetragen: Die Gescllschaft ist aufzelöfst. loschen. Witten, den 15. Mai 1905. Königl. Amtsgericht.

Die Firma ift er-

Witten. {16042]

Bei der unter Nr. 2 des Handelsregisters B ein- getragenen Firma „Märkische Bauk in Bochum mit Zweigniederlassung in Witten“ ift heute folgendes eingetragen :

Die Zweigniederlassung in Witten hat die Be- zcihnung Märkische-Bank-Witten erhalten.

In der Generalversammlung vom 29. März 1905 ist die Erböhurg des Grundkapitals auf aht Millionen beshlossen; die Erhöhung hat stattgefunden.

Die Kaufmann Wilhelm Brenken in Bochum ift aus dem Vorstande ausgeschieden.

Der Kaufmann August Strassen zu Bohum if zum Vorstandémitgliede bestellt; die Prokura des- felben ist erloschen.

Dem Kaufmann Friedrih Freise in Witten ift für die Zweigniederlassung Märkische-Bank-Witten in Witten Prokura erteilt in der Weise, daß er die hiesige Firma mit cinem der beiden Vorstandsmit- glieder oder einem anderen Prokuristen zu zeihnen befugt ift.

Witten, den 15. Mai 1905.

Königl. Amtsgericht. Wollin, Pomm. [16127]

Ins Firmenregister ist heute zu der unter Nr. 2 eingetragenen Firma „C. G. Wendt“ in Sagen eingetragen, daß die Firma erlo]chen ift.

Wollin i. Pomm., 10. Pai 1905.

Königliches Amtsgericht. Worms. Bekauntmachung. 16128]

Die Firma „Jakob Maier Ax.“ in orms und deren Inhaber Iakob Maier 1l., Kaufmann in Worms, wurden heute in unser Handelsregister ein- getragen.

Worms, 16. Mai 1905.

Großh. Amtsgericht. Worms. Bekauntmachunug. [16129]

Im Handelsregister des biesizen Gerihts wurde beute bei der Firma „Karl Riedel“ in Worms folgendes eingetragen : Ï L

Christian Riedel ist aus der Firma ausgeschieden.

Die Firma ist mit allen Aktiven und Pasfiven in das Alleineigentum des Kunst- und Handel8gärtners Friedrih Niedel in Worms übergegangen.

Worms, 16. Mai 1905.

Großb. Amtsgericht. Zabrze. [16045]

In unser Handelsregister A Nr. 296 ift am 13, Mai 1905 die Firma Johaun Cura in Ruda und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Cura ebenda eingetragen worden.

Amtégericht Zabrze.

E

I-