1905 / 123 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Deutschen Gol

werden hiermit zu der Besellshaft stattfindenden

eingeladen.

Nachweises Gesellschaft zu nabme der Eintrittskarten zu binterlegen. Fede Aktie von M 600,— gewährt ein enbesitz eines

c

Koblenkonio Frachtenfonto

insenfonto Fcuerwehrfkonto Anleibezinser konto Kontokorrentkonto Abichreibungen

Verlust per 1903

Generalversammlung

Bekanntmachung.

Die Aktionäre der

33. ordentlichen

Diejenigen Aktionäre, welche an der

Aktien, soweit sie niht vorzieben, dieselben rechtzeitig eine Eintrittskarte zu verlangen, bis zum 1. I Frankfurt a. M. oder bei Herrn Paul von

mit der Maßgabe jedo, daß, soweit der Akti M 3009,— Aftien 5 Stimmen ger ist, außer Berechnung bleibt. Gegeustände der Beratun 1) Vorlage des Gèschäftsberihts der Direktion Bilanz pro 1904/1905 sowie des rüfungéberich 2) Beschlußfaffung über die Bilanz der Entlastung an die Direktion und den 3) Ergänzungswabl zum Aufsichtsrat. Die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz, beridt des Aufsichtsrats liezen von Heute ab jur fellshaft auf.

Fraukfurt a. M., 23. Mai 1905.

Deutsche Gold- «& Silber-Scheideanftalt vorm. Schneider. f

M Grundstückskonto ...- - - 738 Fabrikfgebäudekonto . . 4198 014,52 : gang -. . S 297,83 198 312/65 Weberei. u.Maschinerkto. #4 184 265,32 L ang .. «B 66} 200 338/98 :ndwebereikonto. .#Æ& 2415,36 g... 18,20 2 43 euhtungsanlagekonto . e —ck 5 79 bereieinrihtungsfto. 866,89 Zugang .. é 248,85 111574 Fnvertarkonto ..… . .#Æ& 7401,46 Sg . 109,85 751 Ster- u. Pfeifenkonto Æ# 4298,90 Sia S 417,05 49755 Feuerwehrfonto. .. 4852,92 Naa. ch- 64,85 4917/37 Materialientonto 4 63713 Warenkonto: a Ge... 2 324,39 , Hal abrikate 5986,94 , Fertige Waren . »„ 108 728,92 arbwaren . . . 4042,30 170 082 E a Zie ri min Eis Kassakento . a 2 2574 Wechselkonto . S 2317 Kontokorrentkonto 83 071 Gewinn- und Verlustkonto. . . . - 156 515/05 918 130

Sohlaud a. d. Spree, den 31. Dejemdber 1904. Mechauische Weberci

Der Vorftaud. Schönfeld.

Gewinn- und Verluftkonto ver 31. De

Reit.

h

Fabrifation8unkostenfonto . . 35 Handlungsunkostenkonto ; L Provisionëkonto . . 56 E

6 E 8 52 Steuern- und Versicherungsfonto 3 46: 6 95

78 72

11 52

Reit.

Der Auffichtsrat unserer

5 Alwin Knösel, Zittau,

Sohlaud a.

Reit

d- & Silber-Scheideanstalt vorm. Roeßler zu Frankfurt a. M. Dienstag, den 4. Juli 1905, Vormittags

Generalversammlung

E R e wünschen, baben ihre Kassenbestand . n und auf Grund des Vortrag von 1903 . . 709,29 15.055 29

der Kasse der 546 637.65 E E Augsburg gegen Empfang- 637,69 546 637 65

10x Uhr, im Lokal der | Einrichtungskonto .

Generalversammlung teilzunehmen bei cinem Notar ¡u binterlege uli d. J. Stetten in

inklufive an

o 10009,— zwei Stimmen, 3000 teilbar ist, je nominal

A qn 1 Ziuseäkonla 4 ofern er unter M4 600,— | Abschreibung auf Gebäude

mme, jede Aktie von L s Aktionärs durch zhren und der eventuell übershießende Betr:

v

nebst Gewinn- ts des Aufsichtsrats. : lung des Reingewinns und die Erteilung | 3b\Hreibung

(1; g

Nerlus f 4 ( Inti und Verlustrechaung und 72 0/0 aus M 115 988,34 sowie Vertei Aufsihtärat. der Bericht der Direktion sowie der Prüfungs- 49/0 Dividende a. 4 250000,— . . . . 10 000,— |

Einsicht der Aktionäre im Geschäftslokal der Ge- | Ueberweisung an Dividendenreservekonto

Vilanzkonto per 31. Dezember 1904.

E

er Stammakiienkapitalkonto Vorzugsaktienkapitalkonto Gewinnanteilsheinkonto Anleibekonto . Anleibezinesceinkorto 160 245 Kontokorrentkonto L 124 405 17 Abs(reibungen Fabrikgebäudekonto 1 °/o von # 198 014,82 Weberei- u. Maschinen-

é 184 265,32 Handwekereikonto 10 pon # 2113,36 F ‘Teuhtungéanlagefonto 10 9/5 Pon b 5798,14 ereizinrihtungsfonto 95 9/9 von A 866,89

(0)

[0-7 D S I 0

L

] pan cen

daincd

v [S [A 0 [Sa

o o Don é 4558,50

5 Krfgn uerwegrionto

00 c R

ck

E

B —1 4

5 C s —1 N

)

R ——— a —_

Aktien-Gesellschaft.

Sr déertragfonto ‘Miet8sertragfonto . Warenkonto :

Bruttogewinn Bilanzkonto .

10 800 /— 8 545/45 19 440 50 137 099/95 334 801 Sohi1and a. d. Spree, den 31. Dezember 1904. Mechauische Weberei Aktien-Gesellschaft. Der Vorftand. Schönfeld Auf Grund $ 244 des D. Hgb. maden wir biermit be unserer Gesellshaft, in Erledigung des für den Aufsihtsrat), die Herren Kaufleute Alwia Knösel und D in den Aufsichtsrat gewählt wurden.

am 18. cr. abgehaltenen | Effekten . « « - + TageSordnung (Wablen | Kafja und Wechsel beide in Zittau, wieder | Debitoren

fannt, daß in der egten Punktes der oriz Goldberg,

Gesellschaft beste

Bankdirektor Arthur Geißler, Neugers

Kaufmann Emil Shmaltz, Cbenniy, stellv. e Moriz Goldberg, Zittau,

demnach aus den Herren: BOor1BendEer, Vorsitzender,

Herm. Rotbgießer, Hannover. a. d. Spree, den 20. Mai 1305 l: S s Mechanische Web Actiengesellschaft.

Schönfeld.

[17260] Kurhaus Palmenwald in Freudenstadt. Aktiva. Bilanz pro 1904. Passiva. , “k |s ; Liegenschaftskonto. . ... 381 651/15) Aktienkapitalkonto . ... .. . .} 250000 Kapellenlonto . ‘(e ea os 4 000 —|| Anlehen beim Württemb. Kreditverein | 126 204 88 ¡tur Saa oe 115 988/34] Abschreibung auf Liegenschaftskonto . 7321185 Dampfbeizungskonto ......- 3 104'53|| Abschreibung auf Einrichtungskonto . 61 93157 Vorrätekonto ......- .-- 11 950/20} Reservekonto . 11 054 13 Kreditvereinreservekonto . . .. 5 833/351} Dividendenreservekonto . . . . - « 8 9090 Guthaben bei Hartenstein & Cie. . 90 686 34|| Nicht erhobene Dividende pro 1903 . 680 E 3 423/74] Gewinn pro 1904. . . 14 345,93

Soll.

Gewinn- und Verluftrehnung. Haben.

“A M 1A | Gewinnvortrag . .. 709 29 | Ertrag des Betriebs . 13999332 24 9% aus #4 A A H 9 541,28 | Abschreibung auf Einrichtung | | 8 699,12 | l

Abschreibung auf ‘Kapelle . . 1 000,— | auf Dampfheizung S 2 000,— | 25 647/41 Einlage in Reservekonto. . . .. «o i 434,59 |

Zinserkonto e L

1500, | 1 C00,— 1 120,63 1 15 055/22

410 702/63 10 702 63 Die sazung8gemäß aus dem Auffichtêrat auéscheidenden Herren Fr. Barth, E. Lilienfein und Ad. Mevding sind auf 3 Jahre neugewählt worden. Freudenftadt, 31. Dezember 1904. Der Vorftaud.

Veberweisung an die Hilfékafie Gewinnvortrag auf neue Rehnung

i D. Huvpenbauer.

Mi __ [17227] 200 000 Soll. Bilanz þpro 31. Dezember 1904. Saben.

540 | +& A t A [A : i M A Immobilienkonto . . .. -_. « 311 306/65 Aktienkapitalkonto 1 (C0 009 Absreib. 1888/1903 #4 74 903,23 | } Kreditorenkonto. . . .| 225 151/14 s i A 79 631/29] 231 675/39] Delkrederekonto. . 2 €65/25 S S 7 T j Maschinenkonto ..….. - 69 632 67 Abschreib. 1888/1903 #4 63 142,92 L 1904. ck 648,97 63 791/89 5 840178 Geräte- und Fäfserkonto. . - . - - 59 54268 Abschreib. 1888/1993 M 36 860,61 G 1A 220020 39 128/81 20 413/87 Pferde- und Wagenkonto . . 2 520 40 J Aeg L 252/04 2 26836 Weinkonto . 327 042/95 Kassakonto . . 3 3089! Wechselkonto . 11857 7! Debitorenkonto . 173 091 57 Effektenkonto 623 25 Saldo 451 693 6C 1 227 818/39 1227 816 39 50 - Gewinn- und Verlustkonto. Haben. Æ& 15 j M J Saldo vom Vorjahre . «+2, 492 3380|} Weinkonto . . . . . « «| 109 426 04 918 130 67 | Abschreibungen auf _ Immobilien, Maschinen, E Sulbo: 4. «E MOLDISOO _ Geräte und Fässer, Pferde und Wagen . . 7 897/27 Abschreibung an Debitoren . „...- - + 1394/01 Generalunkoftenkonto. .. ...« -+++ 59 44791 - | 561 119/64 561 119 64

Wachenheim, im April 1905.

a ——_— Die Direktion der Deutschen Schaumweinfabrik Wahenheim.

400 D I. Wagner. 60 Aktiva Bilanz am 31. März 1905. YVaffiva. 9614 | a2 I E SMRNS M M P I A ‘u 15/05 T4 s é S

C Z Aktienkapital . . . | 2250 000/— Abschreibung . - -+ - 2 10000 200 OU0I— Hypotbekaranteil-

Gebäude der Anlage I und 11... 1387 068,46 scheine... j #0 000— Abschreibung E 75 723.821 1311 344 64 Teilshuldverschreis L, E Et... -] DOO O00 Mas@inen der Anl. I und 11... .# 1224973,44 «bungen I O Abschreibung 01769:90 | 1133 203/54} Hvpotheken . . . - | Ne 0555 Lag dieie C ———————- Ei Kreditoren . . . . } 823 805,99 Kie8ofenanlage . o . M 175 670,24 Ea 76 Reservefonds . . . | 575 000,— ee. ¿ho e 0 d E aa R E 670 271 Extrareservefonds . 995 000 Tapiau Bee o . 46 215,747,— Unterstüßungsfonds 28 099 98

T0 A ea a n 25 747,— 190 0C0:—|| Neubaufonds . .. 160 000 19 s

T 4j e nds . . 20 000'— E L G E 1— (0a 0E A A 0E E S si UEN onto nuovo , « 61 (29 »CODIiten UNnD Utensilien “0A R 1 Reingewinn 504 C64 42 Werkzeuge und Geräte... ... 42 591,75 E S E A ebung » - + e o ‘2 ae 27 591,75 15 090 E E E : E 15 2558| 81 602,75

Le G & 4% E Anzahlung auf Holzkäufe . . 772 164,3 Bestände: : e 1) Rob- und Betrieb2materialien . 1051 135,69 2) fertige und halbfertige eigene

. 125 317,05 | 1 176 452/70

Fabrikate 76 4592/0 L 5 639 694 95 639 694 9%

Gew

ebet. inn- und Verluftkonto am 31. März 1905 Kredit.

Ï BLY . . . . Kafsakonto. . Rückständige Miete .

Unkostenkonto

Hilden, den 18. Mai 1995.

Hildener UActien-Bau- Gesellschaft. o 31. Dezember 1904.

Aktienkapitalkonto . .

Landeëversichzerun

thaben b. d. Sparkasse . . 1 345 50 rauésbezablie Feuerversihe- 1915 312 4:

Ms 183 39981 Gewinu- und Verluftkonto.

: Per Gewinnvortrag aus 1903 L Mietekonto ¿s Mietercückftand

Versicherur.géko:ito 8 Neparaturentonto 81 Zinsenftonto . 3 256 Mietekonto . is A 22A Abschreibung guf Sd e S M Reingewinn . E E 200 M 9245

Bilanzkonto vr

n Srundstücfkonto . E 11 120 68 Immobilienkonto Æ 171 572,71 2 0/0 Abschreibung

v. 161 943,59 Ö 1214,58 170 358 13

4 000|— | Abschreibungen s T M 53 000,93 S E S

cer S

009

ari L R D A

2 M 107 156,34

Amortisation .

Gesel. Reservefonds. . . . Gewinn- und Verlustkonto:

a. Vortrag aus 1903 . . #4 833,83

b. Reingewinn aus 1904 1452,58

2 L N

8331/83 | O I ä e 4 _ _—_ 8 Fs S i Fabrikbesizer F. Heumann, Stellvertreter,

Der Vorftand. Heitland, Bürgermeister.

E E L “k A : “M S Zinsen, Geschäfts- und Betriebsunkoîten 339 299/47} Gewinnvortrag . « « « 34 799/40 Ovvothekaranteils{einezin}en E 20 700 —}| Fabrikationsergebnis . . . 1617 001/74

25 C00 461 904/78 940 832/47 504 064 42

Teilichuldverschreibungenzinfen : Gekbälter und Löbne

Reingewinn

E E

1651 801/14 1 651 801 14 | Königsberger Zellftofffabrik Actiengesellschaft. | G. Beckmanry. ppa. Gottberg.

Vorst:bende Bilanz und vorstebendes Gewinn- und Verlustkonto stimmen mit den faumännis{

106 01685 und ordnuag3mäkig geführten Handelsbüdern der Königsberger Zellstofffabrik Actiengesellschaft überein.

Königsberg i. Pr., den 29. April 1905.

1096/59 ; Ludwig Leo. C. Oftermeyer. C. f. Sommer, vereid. Bücherrevisor. ; Die Dividende von 16G °/6 für das Jahr 1904 5 ist sofort mit 160,— pro Aktie für die

| alten Aktien und mit 4 S0,— pro Aktie für dic neuen Aktien aegen Einlieferung des Divideadenscein?

2 286/41 | Nr. 9 bei der Deutschen Bauk in Berlin urd 183 399/81 ! ter #önigsberger Vereinsbauk in Königsberg i. Pr.

zablbar. Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus folgenden Herren : Konsul Coarad Gäâdeke, Vorsizender,

Konsul Otio Mever, [17236] Kaufmann Emil Teppid, _ Stadtrat a. D. Franz Claafsen.

Königsberger Zellstosffabrik Actiengesellschaft.

9 248/62 Der Auffichtêrat.

j C. Gâdeke, Vorsigender.

zum Deutschen

1 123.

Fünfte Beilage Reichsanzeiger und Königlich

Berlin, Donnerstag, den 25. Mai

Preußischen Staatsanzeiger.

1905-

1, Untersuhungsfachen. . i 6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesell\$, 9, Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. A F w. 0 7, Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. ) Cn Î ec N ci Cr 8. Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten.

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. r +* 9. Bankausweise.

» Verlosung 2c. von Wertpapieren. 0. Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommanditgesellschaften

auf Aktien u. Aktiengesellsch.

Gemäß $ 244 des H.-G.-B. bringen wir biermit

jur Kenntnis, daß in der ordentlihen Gener

alver-

ammlung am 29. April ds. Is. an Stelle des vers

L rhenen Herrn A. Jacobi Herr Hans von

Erald

den Auffichtsrat unserer Gelellihaft gewählt

LCH worden U.

Hamburg, den 23. Mai 1905.

Deseuiß «& Jacobi Actieagesellschaft. h (17273)

Der Vorftand.

7274] Bekanntmachung. i

R

A 1205 15V9I

Gs

L

Halle a. S., 25. Mai 1905.

„t Aufsi®tsratssizungëbes{luß vom 20. Maîi 05 it der Termiu zur Zusammeulegung der Aktien bis 30. Juni 1905 verläugert.

io Lc,

nizen Aktien, welche bis zu diesem Termin nicht reiht sind, werden auf Grund F 290 des 3B. für Rechnung der Besizer verkaust.

Deutsch-Amerikanische Werkzeugmaschinen-

———- 17976 1210

Fabrik vorm. Guftav Krebs Aft.-Ges.

Commerz- und Disconto-Bank.

Aufforderung zum Umtausch der Aktien

der Berliner Bauk in Aktien der Commerz-

und Disconto-Bank.

zut Bekanntmachung vom 10. Mai d. S. U Srist zum Umtausch von Aktien der E Bf in solde der Commerz- und Disconto-: 27. Mai d. I. ausgedehnt worden.

ë L

s UUBATLT H en

r TZnoorn diese Srist biermit weiter verlanagern dele Tui termm Mw2tIier

bis Freitag, de

QI1 a

17582] Frankfurter

Lokalbahn Actien-Gesellschaft.

1 30. Juni d. I.

t

Die Herren Aktionäre werden bierdur ju der am Donnerêtag, den 29. Juni, Vormittags 107; Uhr, in den Geshäftêräaumen der Filiale der

J 9 ad CŒ. de tv} ; ci tta “S Bank für Handel und Industrie hier stattfindenden

siebzehnieu ordeutlichez Seneralversazmlung

_Tage®sordrung:

1) Vorlage des Geichäftsberichts und der Bilanz

2) Genebmigung Zilanz und Erntlast Aufsihhtêrats f 8 Vorstand®

) Wablen zum Aufsichtsrat.

Die Hinterlegung der Aktien kann

bei unserer

Gesellschaft, der Bank für Handel und Jn-

duftrie zu Darmftadt nebst deren, Filialen, Diêcouto- Gesellschaft zu Berlin oder

Notar erfolgen. S Frankfurt a. M., den 24 Mai 1905.

Der hs

-- Pon S

Wir bringen biemit zur Kenntnis, d

_ Gebeimer Kommerzienrat, d

aus unserem Auffichi8rate auszeschied « Edingeu, 23. Mai 1905.

Edinger Actienbrauerei

vorm. Gräfl. v. Oberndorff'sche Krauerei.

a

- G - D T

en ift.

Der Vorftand.

1905, Abeuds S Uhr

für 1904;

Gemeinnügßige Baugesellschaft Aktiengesell)chaft zu Dortmund.

Die Herren Aktionâre unserer Gesellshaft werden zu der am Mittwoch, den 14. Juni ) , im Kölnishen Hose zu stattfindenden ordentlichen Genueral- versammlung biermit eingeladen.

Tagesorduung :

1) Vorlage des Betri-bsabs{lufses und der Bilanz nach Befinden Entlastung des Vor-

Gewinnverteilung.

Brauns, Königlicher Baurat Marx und Schmied

l von 2 Rechnungsvrüfern für 1905. Der Vorsizende des Auffichtsrats:

Brauns, Kommerztenrak.

[17261] Bilanz am 31. Dezember 1904.

Gewinn- und Verluftkonto pro 1904.

Herr Ferd. urch Ableben Handlungsunkcsten- B ; 347 250’ Gebäudekonto | Jeb J Er \vefen, Provifionen,

L Drudfsachen, Inse- Abschreibung 1 9/9 rate, Gas, Porti, Immobilienkonto i Berlin, Bülow- straßz 63—66 , Abschreibung 1 9/6

Immobilienkonto

Abschreibung 1

Immobilienkon

1159 691i|—

864 992 40

1183 968 70

von 3 Aufsichtêratsmitgliedern an r auss@eidenden Herren Kommerztienrar

N} J E \

S)

—_— 531 441 (9

“ck

en, baben ihre Nummernverzeibnis spätefteus am Dienstag, 13. Juni 1905, in den üblihen Geshästestunden

Terraingesellschaft am Ueuen Botanischen Garten Aktiengesellschaft.

Aktionäre unserer Gesellihaft werden bierdurch m Sonnabend, den 17. ittag8 10 Uhr, im Sißzungéêsaale der National- ür Deuts&land, Voßstraße 34, stattfindenden

iten ordentlichen Generalversammlung ein-

Tagesorduung:

:

¿r Bilanz, des Gewinn» und Verlust-

/

Genebmigung der

ionalbank für Deutschland

aon Mank 31lprn

Mai he Ae

Ebeling und

erg & Co.

, den 13. Mai 1905. Terraingesellschaft am Neuen Botauischen Garten Aktiengesellschaft. (17584]

Abschreibung 10 °/ Utensilienkontc D t

Juni 1905,

Bilanz N ; Abschreibung . Generalwarenkont

material un

wel@e an der Generals eilnebmen oder Anträge zu derselben Aktien nebst doppeltem den

[wp]

Le)

Faonta hahe t

7 r MíH on ToTbst Fönnen | Stelle der Aktien selbst können

eines deutschen d 23 des Gesell-

Mr? A Lis 4

D

)

e nrn Po

et lon S 2 24 S » n ns Cy u Cy

l

ende gaelanat sofort mit # 75,— ank für Handel und Judusftrie hier, ntbause S. Bleichröder hier und bei

aftskafse in den Vormittagé\tunden

Der Vorftaud. Hentichke. Notbmann. 17561] Bilanz vom 31. März 1905. Pasfiva.

Aktiva. 3 M S

H

Grundstüdekonto 1./4. 1904. .. 40 591 Bebäudekonto 1./4. 1904 . . 346 996 8

Abschreibung 1904/05 9 9/0 17 344

E 329 GUS IT

Zugang im Jahre 1904/05 1 000

Mascbinen- und Apparatekonto

1.4. 1901 L 364 3003

346 085 Zugang im Jahre 1904/05 10 440 Ütensilienkonto 1./4. 1904 1 Bahnanlagekonto 1./4. 1904 29 328 Abichreibung 1904/05 9 °/o 1468 Elektr. Lichtanlagekonto 1.1/4. 1904 7 323 Abschreibung 1904/09 5/0 366 Elektr. Kraftanlagekonto 1./4. 1904 3 099 Abschreibung 1904/05 9 °/0 154 Abwässerreinigungéanlagekonto La E e aon 8 661 Abschreibung 1901/05 5 %/o L 8 230‘ Zugang im Jahre 1904 05 3 65: Inventurkonto. Wert des Lagers: E e 6 1 507 E e 36 516 Ane « «a eee 16 000 Steinkohlen ... +“ 4618/90 Materialien und Gerate . 50 327 €6 E. a4 2 030|—

c E 600'— aao 800

Eisenbahndepot ....+ - 4419 Ma a 1368 31 Diverse Debitoren: a. Diverse . . 48 254 99

b. Aktionäre . 4 034 87

O00 N S

Abschreibung 1204/05 5 9/0 18 215

|

O

G

s ck O5 M

O p

A t

Sehnde, den 7. Avril 1905.

Der Vorstand der

Carl Ofterwald. Revidiert und mit den ordnungsmaßig geführt

übereinstimmend gefunden.

Der Me Bücherrevisor: orgstedt, Bremen.

L, Edwin

» S

1 9

C g

(

Aktienkonto S 520 200 Se e o 53 570 7 F

io 1 20000 Neservefondékonto . . 52 020 | Dizrerse Kreditoren :

g. Diverse . M 100 691,75

b. Aktionäre , 21 366,52 122 058 2

j |

j j j

Aktien-Zuckerfabrik Sehnde.

Aug. Heuer. en Geschäftsbüchern

Auszahlung.

O 200 000

1977 vir ung 10e0n wir Un®2, F

M s wofondst + M Sf; fan Aantn LelerDeTonDeloniC . Norluste an 414 I€ al L s Lt i o) Qonohminunag 9) Genebmigung bn E nuTiA- Q (Gy -(+1 - do6 Y rit n 112 Aufsichtsrats 3) Entlaitung S SOTITANDS UNO U idiS. a a Z

13 unterer Stalui

Kontokorrentkonto : Lion , . Unterstützungs\fonds-

Bankverein Heilbroun,

von 1900 —1903 . Effektenkaution®-

Akzeptkaution Kautionskreditorens-

Gewinn- u. Verlust-

Ä i Æ 6

Reise-

“e

v5 H

598 636 13

n: nARIÊEA LI (D ch0

F 4 4-9

D 144 2, E 1191 546 86 m

25 127 60

1 042 788 69 123 630 57

(e)

11915468

Aktiengesellschaft Mix & Genest Telephon- und Telegraphen-Werke.

Der Vorftaud. Der Auffichtsrat. W. Genet. Fihwede, Vorsißender. bende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust- geprüft und mit den äi der Gesellséaft in

Le

r 1QNE

rator Niicherrevisor ASTIMLLICEI A B

R Trat Ly 1004 auf FL E, wb 1E 2 += 4a J L

[17581] Aktien-Gesellschaft sür Krückenbau Tiefbohrung und Eisenkonftruktionen.

ckto Uk “Iro T oro te Ulttcnare un!erer

zbrizen ordentlichen Geueral-

auf Dienstag, den 27. Juni a. c., Vormittags L0 Uhr, in das Geschâft3s f] unserer Gesellichaft ergebenst einzuladen.

Tagesordnung: _

om bor 190 N ember 1204

der Bilanz und Gewinn- und

De L loy (54 Aa en baben diejenigen iben wollen,

e ibr Stimmrecht aus

die Aktien mindeftens drei Tage vor der Ge- neralversammlung bei der Gesellschaftskafse

i den Firmen: A. Schaaffhausen’ scher in Cöln, Rümelin & Cie. in Mittelrheinische Bauk in Koblenz und Duisburg zu hinterlegen und dies durch Vor- entvrechenden Hinterlegungésheine nad

Neuwied, den 24. Mai 1905.

Der Auffichtsrat.

W. Langen, Vorsitzender.

B D

Bruttogewinn pro

195 766 26 E. stattfindenden sammlung Aktionäre hb

Abänderung des $ 8c 2 der Statuten. Die neue Fafsung foll lauten: Sodann erbalten die Aktionäre auf die geleisteten Einzahlungen 4 9/9 Diejenigen Aktionäre, welhe an der Generalver- sammlung teilnehmen wollen, müssen ihre Aktien bezw. Interimsscheine bei der Bank für Handel und Industrie zu Berlin, Sbinkelplaß 1/2, 5 Tage vor der Generalverfamut- Tag der Generalversammlung und erlegung nicht mitgerechnet, hinterlegen. Berlin, den 24. Mai 1909. Grunewald-Aktiengesellschaft,

Vortrag aus 1903 , Reingewinn Derselbe verteilt

397 144/47

| |

anDirektion u.Beamte kontrafiliche Tan- tiemen und Grati-

0/4 Divi 017 848 27 40/9 Dividende .

zum Delkrederekonto an denAufsichtsrat 89/0

von Æ 138 266,87 34 9/9 Superdividende

späteftens

der Aktien-Zuckerfabrik Sehnde

Die Revifionskommisfion. Rautenberg. A. Gott. G. Bartels.

a L EEEE Zehlendorf- 397 144 47

r am Sonnabend, den 24. Juni d. J-- ttags 10z Uhr, im Sißzungs)ale der Bank für Handel und Industrie, Berlin, Scinkelplat 1/2,

außerordentlichen Gencralver- unserer Gesellschaft laden wir die ierdurch ergebenst ein

Tagesordnung :

Der Auffichtsrat. Schubart.