1905 / 125 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

+

q ordentlihen Generalversamml 1) Vorlage d t ed a g: G R A für den Schluß: des Gef Ò N zralversammlung am orlage der Bilanz und des Ge t r des Schlus) des Vescastosa 16. Mai 1905 if Herr I. W. Lübbers zum Mit- pro 1904. säfioberidhts Gegenstand Betrag in Mark s enam E E e E E t ia [17875] Obercasseler Z Basalt - Actien esells ch aft | A glied des Auffichtsrats wiedergewählt worden. 2) Erholung der Decharge für Vorstand und Auf- im einzelnen | im ganzen Betrag in Mark o) 9 : g ) E p Neue achte Afsecuranz-Compaguie. t g Gegenstand g in Mar vormals Christian Uhrmacher senior. é . Heinri . Meyer. euwabl von Vorstand und Aufsichtsrat. e Vebertrag- . . 37 410/04 28 j im einzelnen | i ze Aktiva. Vilan 31. G : E E 2 4) Verlosung von 3200 Spuldrershecibungen. 6) WassecteiungssPabenver erng L Z 48/03 E L m S E T „Dezember 1904. ; Vasfiva emäß Art. er Statuten ergeht hiemit ; z 5. j a. erledigt (einfchl. 2, adenermittelungs- ; E eS N E | | Let | M. Ñ G bie erten Akftónäre die Einladung e E F Lam Niederbayern den 25. Mai 1905. t C E O G i 1022 '50| I E HO an die Aktionäre für noch nicht eingezahltes Aktienkapital | | 1) Immobilien. Saldo aus 1903 | 849 030/15 8 1) Aktienkapital . 100. 000|— an der am 26. Juni 1905, Vormittags Actien-Gesellschaft b E a e s 90/75) 1113/25 L U e a E e Mr bie J] 120918000 Zugang in 1904. . __4442471 2) Obligationskonto der 42°) 10 Uhr, im Gasthofe zur Post in Lam statt- Localbahn Lam-Köktti 7) Fahrzeugunfallversicherung _ Se 476 737/43 | : 893 45486 Anleihe pro 18988 j findenden KL. ordentlichen Generalversamm- M -Kohting. E i 10 476/49 E 6 737/43] 470 000|— Abschreibung 2 %/o .| 17869 10| 875 585|76 4.240 000,— lung. Seb. Holzner, Vorst. D (Mee a E E |— 10 476/49 7A Beiltbei auf e L a E E | | 2082 950|— | 2 aaa. So aus1908 09S aeIaO | L | 7 8) * Maschinenversicherung h. Wertpapiere: A o 4 e S E E Si E É 26 900|— Zugang Mm 702625 | 2. Jan. [181711 Getvinn- und Verluftrechnung. a. D ab (eins. A 825,— Schadenermittelungs- 1) Mündelsithere Wertpapiere Abschreib 99 785 14 | 3) ta A ct 90 500 E S O e ea s 0 E E e S 10 140/32 2) Weripaviere im Sinne des g 59 Zi 7 1 Sab 2 Pr.V.G.. A reibung 5 9/0 : 4 989/26 94 79588 wbltgalionSzinien pro | : B E r ala A At iffer 1 Saß 2 Pr.-V.-G., 0, Sis ; P II. Ha 1904, fälli | L CEA E ; edi E TIT. Vi dihizges fâr in Nückdeckung übernommene Versiche- Le 0018610 P E iibéewfiótila Vorschrift zur Anlegung von Mündel n E Pampenanlage, Salbo | am 2. Januar 1905 E 5 253/75 im einzelnen | im ganzen rungen in der Unfall- und Haftpflichtversicherung: S C. T 8000 aus 103. 43 270 08 +224 Seele A Sinuabmen: 1) Belg gemäß § 58 Pr.-V.-G.für b. Pfandbriefe deutscher Hypothekenaktiengesellshaften a l Zugang in 1904. . 321/99 | 6 Gewinn- u. Verlustkonto S R Es I. Ueberträge aus dem Vorjahre: t ufe De Nngea E L ande 4) OnIEGE D AUIETE L ae C io a up e a #00 152 784/49] 233 234/99 i 43 992 03 : s v 1) Vortrag aus dem Uebershusse .......... | - Haftpflichtversicherungen S d E as y1. Guthaben: i: Abschreibung 5 9/6 ; 2 179/60} 4141243 | 2) Prâämienrefervn e | 2) Gingerretene Versicherungsfälle 1) D D a a a os eiae e 60 6 10 490/37 4) Betriebeinventar. Saldo aus dad: | | a. Deungskapital für laufende Renten | a. Unfallversiherungsfälle 2) bei anderen Versicherungs8untiernehmungen ........ 9219 751 381 930241175 E 48 673/67 | | «T | a. gezahlt . eee ooooooo «6887979 yII. Gestundete Prämien L Zugang in 1904. . 17 971/03 „, f, Haftpflüßtrenn ann nnno | L U s i 08 : |__68 727/03] 137 606/82 z a. Unfallversicherung 14aslai —T6 61470 E ian bid a I | . pflihtversicherungsfälle S R S 8 ibi 7 59 980 c. sonstige rechnungsmäßige Eren a ao | A a. gezahlt . i : : O 6 172/12 2 Ler eCrun E S 989 88 | 5) E e e, sd 8 a S E 3) Prämienüberträge N é. zurüdgestellt ade 10 522/98) 16 695/10 d. Glasversiherung . . . E 179 t | E... i; ius E 30 287 50 | L O eiae e L S 3) Vorzeitig aufgelöste VersiGerungen. . . . N |— d S A ao p eere eso 22 10 | Mbihreibug . . .….. 5 000—| 25 287/50 b. Haftpflichtversiherung «ee |— 4) Sonstige vertragsmäßige Leistungen f. Wasserleitungsshadenversicherung e 94 3E 6) Steinbrecheranlage: c. Einbruchdiebstahlversiherung o. - 6 004 86 a. Unsallpersiherungen . „o o. o 92 176/32 Maschinenschadenversicherung E 482 S7 | Saldo aus 1903 42 308,29 d. orte) dae E S N N b. Haftpflichtversiherungen . «5 119 501/52] 211 677/84] 8365 979/76 U A Zugang in 1904 , 77 413,24 | | e. Sturmschadenversiherung . . §4 42 ; ü iti f = | r : ; R O S S eA es e 29 15 T7 | f. Wasserleitungsschadenversiherung. .. . 2 003/55 | T E en S M R R s E cis Generalagenten beziehungsweise Agenten: E ; 119 721,53 | | g. Maschinenversiherung «e. 10114081 20826/84 V. Gewinnanteile an Versicherte: E S 5) ns R R A BURN Maschinen 4) Reserven für schwebende Versicherungsfälle | 1) aus Vorjahren x. Barer Kassenb ff d E E —— O maschin. Ein- E ; 23 864 73 5 L L Savent E Q S 14 657/29 richt. 63 998,27 | 63 998/27 b S a ed 44145 e E O E Dil a zu B 27 889 91 | E 33 998/27 | | c. Einbruchdiebstahlversiherug 76 34 * 2) aus dem Geschäftsjahre 2 A e S e A Sdo oos 7 889/911 20 000|— Abschr. 5 9/6 für Jahr . 3199/91 | d. E 0 260 A ao e io ee Wis x17. Sonstige Aktiva: e : S / 60 798 36 e. Sturmschadenversiherng . ...... 57702 b. nit abgehoben . . S Debitoren (vertragsmäßiger Tantiemenvorshu). ... | 2 000|— b. baul. Anlagen 4 55 723,26 | | f. Wasserleitungsschadenversiherung. .. .. 40|— | E cent E M Gesamtbetra; | C EE Abschr 240/of. | 4 M e e 311413] 2837367 1) Unfallversiherung . - 76 779/12 i E s 4 Sahr . , 1393,08| 5433018] 115 128/54 5) Gewinnreserven der Versicherten E E Sie rna e eee o | B. Passiva | | arenvorrâte —| 186 909 52 _ Zuwachs aus dem Ueberschufse des Vorjahres | | 3) L aiebllabiberitherung L S e a L. N M N 5 000 0C 5 s 13 549/27 6) Sonstige Reserven und Rüdlagen | 4) Sturmschadenversiherng . 4 877179 IL. Reservefonds 37 Pr.-V.-G., § 262 H.-G.-B.) S L O E Debiloren . ....... 150 301/94 | L Spezialschadenreservefonds R a 88 200/—| 137 40051 5) Wasserleitungsschadenversicherung . L 403 28 1) Bestand am Schlusse des Vorjahres „..„„.++- 148 358 65 11) S S To3l7O m 2) Gar itieleist [) 6) Maschinenversiherung . e 24 124 26] 246 924/17 2) Zuwachs im Geschäftsjahre „eee 11 748/231 160 106A E eta L eis S —_— 229 666/17 VII. St v. Verwal f -_5; E IIT. Prämienreserven: E | 1572 570/77 ck79 570.77 2) Unfallversicherungen | Steuern un erwaltungs osten, abzüglich der vertrag8- | 1) Deckungskapi ir Taufe: | IIZOMU 4 1572 57077 E 67 464 55 | E S LA, Ram Ee IEE T Sûvg e i it, Vexlusifouto per BU. Dezember 1LEL: Haben. / e in Rückdeckung übernommene „e __268 526 64] 335 991/19 C : 94 781/03 3) Prämienreserven für lebenslänglihe Eisenbahnunfallversißerungen 6 792 42 S 906/82 E E E L T5 3) Haftpflichtversicherungen | 2) Verwaltungskosten : S | IV. Prämienüberträge: Ss | An allgemeine Verwaltung2- und Geshäftsunkosten î 40 779 55 Per Saldovor- 16 L 16 861/83 | a. Agenturprovisionen a Ua 85 014/02 | bligationszinsen 10 507/50] tra; t | b. in Rükdeckung Vero iee «C6 | 306 425 82] 323 287/65 Unfallversiherung. . . M. 13 694,73 b. Haftpflihtversilßerung . . .. .....- E O volle Und Steuern.» E E E “pp 2 E as: 403 06 4) ElubruchbiebltablvetsiWerug.. «e. e e —— l 198 389/66 A dies ehe imes L 3 804,29 u 60 981/67 | rankenkasse, Alters-, Jnvaliden- und Unfall- - überschuß 137 09968 5) Glasversicherung _ E | 16 244/47 inbruchdiebstahlversiherung . . ,„ 35 086/25 E E ooo e o ain io 11 449/23 | Ct a odd L 17 495/04 D 6! E e, dn C | 7 230/10 Glasversiherug . ...... " 5018,76 O: Sitte GbenVeriMetng.. . «e « « + o. os ore «0 1053/18 | « Tantieme für den Aufsichtsrat ..... 3 000 7) Wafserleitungsshadenversicherung | 11 303/66 Wasserleîitungsshadenversiherung 3 720,56 f. Wasserleitungsshadenversiherung «h 6 835/30 | - S v Dle Direllion „.. » + + 2 000 8) Maichinenverfiherung ce o 26 : 54 700/93 Maa pee e p L ECAOD g. Maschinenversicherung „ee eco ooooo 15 394/67 | Abschreibungen auf: Gs ide «agg agi adi E e L | 18 635/86] 1 125 449/69 aschinenversiherung . . «5 039,23 67 538/47 R E A 268/28| 808 391/79 Bahnanlage Eo C T 1 960126 ITI. Policegebühren : | E : ; ; i i V. Reserven für \{chwebende Versicherungsfälle : E 'ahnanlagen 9/0 «eo o oa ao 4 989 26 C | 47/48 VITI. Abs 2 1uEDs Verwa a goroslen a 90 173/10] 157 711/57} 182 492/60 1) beim Prt miencrservefouds ilibacabat E L Förderungs-, Siebvorrihtungs- und Pumpen- 2) S „eo op 6 ea | 53/10 j 1) Grundb. fi E 2) sonstige Beträge : | O oa ooo e o/o 2 179/60 3) Einbruchdiebstablversiherug . 429 80 O E 6737/43 aaten et 75 630/84 E so o oie oie eis old 6 66447 | G A | e 2 O M Fd aa ete e 7 889/91 D SAD De : «e ee oe oooooo oe o 10 522/98 ESrubenausslüsse S 5 000 S) Sturme o-a | 33|— 4) Dr cnisationskost E Zt n c. Einbruhdiebstahlverscherung „eee... 6 13761 S ane: | 6) Wasserleitungéshadenverfiherung ......... | 139.50l A E Saitat E C E N 14 627/34 d. Glasvbersicherung _ E Ce oed 696 58 M Bt E d masH. Eixri ck 0/ gg'g ¿(Pai Minenve ea «eee ooo | 139/50 1134/65 . Verlust aus Kapitalanlagen: | e. Sturmshadenversiherung. . «e eee ooooo 947/85 Bauliî u, Ma inricht. 5 °/o 3 199/91 s 1V. Kapitalerträge: | Es 1) A ee s b e b oi 586/50 f. Wasserleitungsschadenversicherug ........««+- 90/75 _ Bauliche Anlagen 24/0... _139308/ 41 295/42 A | 83 301/41 2) Sonltiger D a |—| 586/50 C a 7016|—| 10104261] - Dato: Melngewinnt a e eo oe 11 080 50 S 22 500|—| 105 801/41 Xasprämlenreierven: | | VI. Sonstige Referven und zwar: E hiervon: E : y. Gewinn aus Kapitalanlagen: 1) DeckEungskapital für laufende Renten | O Co aaa 26 471107 | Ueberweisung zum Reservefonds. . . . 933 87 | 1) Kursgewinn e | L a. M E 2) Alktienkapitaleinzahlungsfonds . «eo ooooo 202/81 26 673/88 SOEEE n tene Ung ++ + o ° A S 2) Sonstiger Gewinn, und zwar Hypothekenprovisionen | 18/50 133/50 f. aus bin “Geschäftsjahre S VIL. Guthaben anderer Versiherungsunternehmungen . „e 4 17657180 E lad —. VI. Vergütungen der Rükversicherer | F b. Haftpflichtrenten S P VIIL Sonftige Paffiva und zwar: | 137 502/74 137 50274 für Unfall- und Haftpflichtversierungen : | | 4. aus den Vorjahren . . . 2 N IUIES É + s aa o 240 000/— E Obercassel bei Bonn, den 21. Mai 1905. s 1) Prämienreserveergänzung gemäß § 58 Pr. V.-G. .. | E Ss an A M ) Kreditoren (noh zu zahlende Zinsen)... 637/50| 210 637/50 Obercafseler Baselt-Actieugesellshaft vormals Christian Uhrmacher seuio 2) Eingetretene Verficherungsfälle 11 458/07 2) Prämienrüdgewährreserve ... ... 2114/40 e E S O [236 669/15 Der Auffichtsrat. Die Direktion N 3) Vorzeitig aufgelöste Versicherungen | E 3) Sonstige rehnungsmäßige Reserven und zwar für Gesamtbet 95 065193 Joh. Uhrmacher 4) Sonstige vertragsmäßige Leistungen i | [lebenélängliche Eisenbahnunfallversicherun en 6 792/42 8 90682 S i i 5 E 1 O EREA- - a. Ünsallversierug „oe o oov 19 985/89 | X1. Prämienüberträge für: i A E E - & Ma, Un Durs LN, .. . [17876] ; E S. : 11. 24 Safivflibtersiherg 26867 68| 46853 57| 58 311/64 e E A Stuttgarter Mit= und Rückversiherungs-Aktiengesellschaft. | Vilanz des Pforzheimer Bankverein (A.-G.) L | 2) Haftpflichtversiherung . . .. 122 395/44 Die Direkti E per 31. Dezember 1904. 5 a eilige 0 6s 102’ | 3) Einbruchdiebstahlversiherung R: 60 Sala H E e : idi: 2 J E TISIT R Ff E E E I A E 2 E a S 948 8 | ; - S E E S S E en S E | j y : ) oma. : i: E - S R | i ° 248 86 350/86 4) Glasversicherung . S 11 449/23 Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung nebst Bilanz baben wir geprüft und mit den Büchern Soll Haben. Gesamteinnahmen | | 1428 582/26 5) Stunrmicgadenperßcerung, L 1053/18 Stuttgarter Mit- und RüKversicherungs-Aktiengesellschaft in Stuttgart in Uebereinstimmung befunden. K | B. Ausgaben. E N N E Ug Nen erigerung ie eie e 6 835/30] | Stuttgart, den 10. Mai 1905. E E, v D “d S S 1. Zahlungen für Versicherungsfälle der Vorjahre , Ge a ea eo S 15 394/67 | Die Revifionskommission E a a 510 000 n aus selbit abgei@oflenenVersicbernngen: ) Fabrzeuaimnfallversierg „aa 268/28 303 39179 der Stuttgarter Mit- und Rükverficherungs-Akticugesellschaft. E eee S E 100 000! 1) Unfallversicherung | | X1II. Gewinnreserven der gewinnberechtigten Versicherten . . . E E Gerichtênotar Dietter. Heinrich Dit. L S 500 000 E N e en T A X1III. Sonstige Reserven und Rücklagen .......... h A aa e red add bros oe 1 000/— 2 D On L, L | B CONHOge Angabe e ea a oa aae 6s A 18172] [18180] Gou EEy eee : 6 273 62 | aftpflichtversiherung T fe m gr An Stelle des Ü L a a e T a oe on on 352 227/80 | b, aide O | | SCIOIASONER 119191311 e Sl E R Mitilee is Deutsch-Asiatische Bank. Dividendekonto, niht erhobene Div. eee oooooooo E 225|— 3) Ein eebiebn C E E [— | c. Abschluß. tuttgart wurde Herr Privatier Gustav Kienzle in | Die Aïtionâre werden hierdurch unter Hinweis auf Ee R 943 029 4) Glas! icher ADEVETTIELUNG » « «6 8 78 Gesamtetnnahmea tuttgart von der heutigen Generalversammlung in Art. 26 und 27 des Statuts zu der ordentlichen Me bselkon! e s ao S | 1781 493/50 ) Glasversiherng ht 180'— | e e L ae 1 428 582/26 en Aufsihtsrat gewählt. S RE auf Le: DERNO. Su C a o oos Go ooo ote oe e eso oe o 2 399 500 | 6 L h abzüglih des 192 34 esamtauêgaben . . . .. e Ei L ; N a Lot 1191 913/11 Stuttgart, den 24. Mai 1905. 1905, 11 Uhr Vormittags, hierselbst, Behren- on ero No a ae ads ofe oe e 6 711 963 58] 4 940 31061 SaherleitungS|MadenD ung Nntoi R eber]ckchu i ¡ —STEAGaTE . L de traße 3, eingeladen. ; R E 2 e o o po o eo eo oie a Sea) | 7368 (eins. -412,— Schadenermittelungs- } nes der S ershuß der Einnahmen 236 669 15 Siuttgarter Mit- & Rückversicherungs- | ftraße 14/16, eino S eäordnung: e oe iei eide dean 173636 E S kosten) Nück- | | D. Verwendung des Ueberschusses. | Aktiengesel!schaft. 1) Vorlegung der Jahre8abrechnung und des Jahres- Gewinn- und Verlustkonto, Vortrag a. 1903 M 25 351,91 | D E S versidherer 2 426/91 2 848/03 I As “E Cyr tg 37 des Pr.-V.-G. und § 262 | Die Direktion, S [o Dip salung A S Mer M Cine + o eee ooo o ae eee e u 245 509,13 270 861/04 L M ,— Scadener- E G. E Loni T : ä. wendung des Reingewinns. ck 696 97110 G17 E96 97 _mittelungêfosten) / | | TI. An die Forfia Reserven : E 11 833/46 18194] A = x; 2) Wablen zum Aufsichtsrat. Soll Gewi d 10 647 626 97110 647 626/97 I1: Sahlungéa für Meere im Geschäftsjahr aus | | Im. A Gerdes D e, 473338 i Nothenfelder Saline Diejenigen Moe, wae au. der Generalver- | mmm= T F, Us Verluftkouto. Haben. jelbjt abge]ck@lo}enen Derlicherungen : | | . An die Aktionäre laut Gesellschaftsvertrag : E: | j haf sammlung teilnehmen wollen, baben ihre Aktien A L E g 1) Unfallverficherung | | a. & 35 Abs. 3, 49/ aus A 2 000 000,— eingezahltem | \Altiengesellschaft) Rothenfelde. wenigstens aht Tage vor derselben gegen Em- } An Steuern und Umlagen 38 319% Per Vortrag a. 1903 1. Ss E 15 5761/95 Grundla T e 80 000|— | Vie Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden pfangnahme einer als Eintrittskarte dienenden Be- | Div. Unkosten, Salaire Abschreibungen E i ae L 4 t 391/91 T e ole os 6 903811 2248076 b. § 25 Abs. 4, 4°/6 aus M 87 000,— p. r. t. voll- | | 1 M ¡ur ordentlihen Generalversammlung | shekhigung zu hinterlegen, und zwar: und Tante. ng 126 706 55f| Sup l auto 904 E 02 2) Haftpflichtversiherung eti | etngezahliem Grundkapital 2. o «6 342773 | L U 8, den 19, Juni cr., Vormittags S in Verlin: 5 Nortrag a. 1903 L «2% 361,91 5 E Brovifionskonto i 99 et 5 E e c. § 35 Abs. 5c, 69% aus M 2 000 000,— einge- | | rh hr, nah den Räumen der Lese in Bonn ein- | außer in unserem Vureau: Behrenstraße 14/16, | Reingewinn 1904 . . . ° 945509 13| 270 861/04 © W bse for E 58 e Ss L E E L 2A 4 Tabitent E S 120 000|—| 203 45773 zin bei der Direction der Disconto - Gesellschaft, i —| a E E O 5 E D006 5A 3) *Einbruchdiebstablversicherun; | IV. Tantiemen an: E 1) V Tagesorduzuug : Ee - - Deutschen Bauk, * Sfttenkonid 23 035 534 / «i. etlediat (eini "4 1932 S Ra 1) Aufsichtsrat /| | l) Vorlage der Bilanz und des Geschäftsberichts. in Frankfurt a. M.: _| - Effektenkonto. . . |__23 035/20} 394 534/97 “Hs i\{chl. 2,35 Schadenermittelungs- A R U L Les | 5 Slaltung des Vorstands und des Aufsichtsrats. | bei der Diver der Disconto - Gesellschaft, 419 886/88 419 886 88 I a Se e 42 x E E L A T A e O F as | | Wahlen. - » Fraukfurter Filiale dev 05 . 1, Per V FS qun R Li 970 8 b. Ee Eo 613761] 1045181 4 A Sg tet pi n°2 (ia E N R E | Die Ausübung des Stimmrech!s eines Aktionärs L Bauk, «tf E Es I H O0 Ile LaL idi Besten “s L: j H Maretiweruns a l | E A ili] 20600009 \ davon abhängig, daß er seine Aktien in der Zeit in Hamburg: Pforzheim, 12. April 1905. H R Lins | a. O (einschl. A 3,— Schadenermittelung£- A | : orge Verwendungen: hen der Berufung bis Abends 6 Uhr bei der. Norddeutscheu Bauk in Samburg, Die Revifionskommisfion. Der Auffichtsrat b abe L 2744/26 | ) An den zgemeinschaftlichen Garantiefonds des All- ies 2. Tages vor der Generalversammlung, - « Hamburger Filiale der Deutschen Carl Abel. Max Diener. A. Odenwald. Eisenmenger. | ’. schwe end . I A S P S 696/58 3440/84 gemeinen Deutschen Versicherungs - Vereins in dia Tag nicht mitgerechuct, entweder bei dem Bauk, Die Generalversammlung beschloß die Verteilung ciner Dividende von "73 °/ es gelange 5) * Sturmscadenversicherung r t —— Stuttgart a. G. aus dem Restbetrag von 4 273,63 f rstaud der Gefellshaft in Notheufelde oder i in München: demnach zur Einlösung die Coupons der alten Aktien mit 4 45,—, diejenigen der dies “vittien Lit B A. ph g (einschl. M 10,— Schadenermittelungs- 9) An beit Ks A Gries e (tiiblaiaen vi 68/41 Mana Mivection der S Le ride bei der Bayérishey Hypotheken- und Wechsel- | mit # 90,—. L E G Ae D M L e R A 8878 ads der Aktionäre für Einzahlungen au | „run oder bei Herrn Geheimrat Dr. cidt- bank, Wir geben ferner mit lebhaftem Bedauern bekannt, daß He e nals Z C e L T 947 86 103663 | das Grundkapital den Rest mit ... 9 é : 205/22 : 3 an in Elberfeld oder bei Herrn Carl Schwenger in Cöln: nabezu 295 Fabre E Auffichtsrat O n S D Le Adolf Gisenmenger, welcher seit E | | | 2736 Osuabriüick L : s naHez A angehörte, aus Altersrücksihten uns unserem Kollegium aus- ¿M Seite 37 410 04 9 848/03 Gesamtbetrag 536 T Roth V vorzeigt. 5 bei den Herren Sal. Oppenheim jr. & Co. | geschieden isl. t 4 * Abzüglih des Anteils der Rückversich | N : ‘e Dee Vorstand. Berlin ais Asigtische Bank S 5 zügli ateils der Rückversicherer. * Yhazfali ; A 5 : . i : nf. . D Abzüglich des Anteils der Rückversicherer. (Schluß auf der folgenden Seite.) C. Beer. Erich. Rehders. Le arate, j f i p! ch 0