1905 / 132 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ni zuren, Mosaikplatten sa8mosaiken, kctten Pri CUren, Ï bal Lei

Glaëvriêmen, Tonvfeifen: wollene, seidene und ‘hat bseio dene Stidereien ; Se Tus e, Gummizläfer, Biei- und as Tintenfäfser, 25 D

il o vem itfel ‘Stärke,

Wasce{blau, Seite, Seifenpulver Le dk a Sypreng-

c Zündböls er, Amorces Schwefetfäden, “ns flefe R zer, Amorcc®, S: Ma

F 8-3 —— a 8 - Wo D 4 2p 2 3 O & Y T t

al L

r C a 71

steirs<mudt >, B:rasle

Ambroiditangen, kunitil

Flaggen, Fächer, 79 202. . 10 342.

Trimghalie

19/1 1204. _Waenert Hes Brauhaus München

s 5 (Münchene E : Wi ün? e 215 F 1905. G. : Reririeb von Bier ul Resta uration. é

da eh ‘E

jewürze, Dl und Speilee!

Cont ior Flashentüb!e Kisien, D Flaschendra! FLa|Men?T bülien, Z1 Ansihts

en.

8K. 9340. [22 3.

[arts ferenz

3 Arth Ur S Weil ns s Spüi

L, 6484.

Vanulius

Laible & Se 24/5 1305. G eEach Apparate SabnE en, Raichma?

“und “Guöfen.

“Perle v von n Görlitz“

Destili tion Gi ähwei: -

Metallhandku 2g in N been (mis Aus\<

N SFFEGY C C til * F

volflingen, wb

Strei iri emen,

Me Bus etten.

71G SFERLEN > C air t, b. D. Merlin, L Bat. 1463 9.

i 1904. Bergische Pate Rie E

ailen dts Bades JallusbaeT. Hurzhurs F rpact mach zien cen,

Ars uar S TEAtDe En Mdrera! 22

| T 0770 727, L

*9 220. E. 4349,

Exsfirpator

14/3 1905. Slectricitätsgeselschaft „Saritas‘

mit_ beschränkter Haftung, Berlin, Friedrih- firaße 131d. 25/5 1905. S. : Herstellun nz und Rertrich von elcktromedizinischen undheilg gymnaftishen Apparaten, medizinis{en Appa: aten und Präparaten. MW.: Lichtbadeapparate, Lichtheil-Apparate, Süein- werf-r, Widerstänte, Vibrations sapporate, eicftro- medizinishe Apparate, heisaymnaftis2 Aprarate, Elcfiromaanete für Heilzwe>-, FnhalatiorSavparate und JIrha ala tionêm? -ditanuientez.

22 a. 79 221. N. 6632.

_Rettenberger s Roppenfeind

ab 190 5. Franz Rettenberger, Starnbt ho as Kranz, Steindorf, Kgl. Bezirk2a:

(Ot iat én). 25/5 1905. "G . Vortrieb eine r Bors 1 v

M 132.

fte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 6. Juni

1905.

Der Inhalt dieser Beil

in we die Bekanntm zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, [er die Bekanntmathun

en aus d dels, S iecie sowie die Tarif- und Fa n D

abrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enth

Das Zentral-

andel8register für das D Reich kann dur®& alle Po Selbstabholer au dur ee 1E euts<e Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

die Königliche Expedition des Deutschen Reihsanzeigers Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. E

E,

und Königlich Preußischen

nervenftärkender Flüssigkeiten und Stoffe in mens<h-

lihe und tieris<he Körperteile und Körperhöhlen ; Kämme, Bürsten.

St. 2896.

othoer

richtung zur Beseitigung des Kepvens von Pferden und Rindern. W.: Vorrichtung zur Veseitizung des Kovvens von Pferden und Rindern 22 b. 79 222. H. 11 205. 12/4 1905. Hörsel- werke Induftri-- Gesellschaft mit be- s<räufkter Va) tung, ECisera 25/5 1905. G.: Ce T CL.LE E. Maßstabfatrik. W. Maßstäbe. 23. 79 223. A. 4917. M A B % gy FE JERSTAHLFL ASCHENKASTEN A S 9 ¿éadto - 9/12 1204. Ca:l Ade, Berlin, Vemminerilk. ( 95/5 1905. G.: Herstellung und Beririev : Don Flascenfaïten, Fabrik für Kah und Trejordau. W.: FlasLcnkaiten. 25 79 224. K. 10 1283.

6ehbirgsIändler

Vrebglch 120 WMiseh eg " Ten pa Fut:

bt

Brunuergesells<aft Julius-

mit beschränkter Gast, Ó E

T. 3599.

20D Mf: er roe y treuer,

Le i Rigae a : 5 G: "Febr if f vpharmaze utt À “. E „4 me S 5 schlagen der 62711 C 4 S iegt feiten ¿zur Hauirflege 2 79 205. M. 8095

1ONET Ï Y Tocaanana ote 5 CE V V U i J & U ¿A U U 05 Dr. Ridard Mauch, Göppingen. s G G ‘Byolheke. M. : Ein Wasfsersuchtstee. 7 9 2606. E. 4273 > 1900, E xport-Gasglühlicht Gesellschaft | m 0 o ¿ De N 1-Wei nsec, Letdez itr. 12 1D: 2 G

; ; End e 1905. G.: j blichtstrutnp ffabrik. W. : g

2

Gt)

p

wie)

T

E S

Qk

G thopadise un! Waf E fissen

erdinger, Hams- : A Nghrungas- ieb von „tagrunt

Aquemol

Biezees & Bo, , G, m. b. E | St

Krépp- | Grote, annover, Oster- In- | straße 59. 25/5 1905.

ene, La d Apparate | G.: Kaffeeröfterei und wie zur Phv- | Kolonialwarenbandlung. Cf mente j M :

ies

KÜTUB KOOLFEE

Leopold Cafsella & Co. G. 25/5 1805.

Vertrieb von Farbwaren und Farbstoffe sowie A a mis h Bärveve! i u Dru ere

T. 5383. gane, 2 E var n In jato : be e n, na

ür L T Zaffage und gg E ; Kisder n bund

N Frankfurt a: M. aßen, & 5 | b. © , V d L: Di band» | Altona a. E, Fi <marfkt 8/12. euti A S j | Produ ften W. : @ bai: olie n, Verband- j O

| welche in der 2 S

Fe V Beschr.

Lutz's Consum Lreme

J. M. Lug L ägerwirtfsitr. 2

c<emisd- technische r

| Kompressen und “M on naté | für dtrurgiihe | Kassetten und Beha Schi F E Korsett: ie

Cr änfte, \

"* grankenwagen. ríteifu fangóstäbe für 4 ile itungé-

i A4 P d as

L r

S

J gebrannt?r Tr

arl .Steiumeyer, für Qn tärke,

ke, Seifenpulver Stärke, Glanzstärke,

und Plättmittel.

S. 5386.

Pittagon

Hirs{garten- ‘aboratorium.

und hemishe Prâv parate. Süirte präparate,

Leopold Sarason, L L Cbe es:

Ebr ie nd Sp

Sia Präparate,

E «& Cie., Côln (Nhei g und Vertrieb <emi}

deren Export. und fester Form.

mittel, Seifen,

L. 6248.

SREGEA I,

u. W, Dame,

Herstellung und

Nancy i ): Wirth, Partie M,

Mealzéville b wälte Dr. R. Berlin N W. Vertrieb von R

Prin

De TRRRN Gesellschaft 9/5 1905 G.: Fabrik und

Genußmittel W. : Ba bi lfêmittel ein

technischer Produk te : sowie rb in flüssiger

Train 50 R ha, 5/4 1905. Fa. Aads. É Roh, Trositogen, uritbg, ( 7 A E} T2 t; Tyr R, 25/5 1905. G.: Mustfinitrumcei.ter.faprit. L Musikinftruments. S E un ———— L 7 25 M. S245 26 C. 79225. é A— Va W L 18/4 1905. Albert Metzdorf & Sohn, Berlin, Wallstr. 26/27. 25/5 1909. G. : S: von DUuUile G! O s L n Kolonialwaren, Mühlenfabri fater an vrodukten. FZ Weize zen mehl, | 26 C. 79 226. 8/4 1905. Franz S Kathreiner” s Nach- | | folger S. m. 9. B., Mür. chen u. Hamödurg. 25/5 1905. G.: Landes- | produtien Le | N}

P. 4333.

Donar

Portland Cementwerk Rombach othringen) , Zeme ntwerk und Fuf W. : Fuß- und Fabrw 2g

Ei

Idawerk m. b. H., Fabrik feuer- Crefeld-Linn a. Rh. 25/5 1905

s Ä, H., M Handelsges<äft für G sowie <emiide E \<ließli< Malzertr

Hermanui Konditorwaren. 7 L

G.: Portland wegplattenfabrik.

S. 11187,

J. 2465. Ai Seen 0

G.: Fabrik feuerfester Produkte. Materialien, und zwar :

Chamottesteine, Dinassteine, Silikasteine, Magnesitsteine in allen N tormal- sowie

Heinze «& “dai Chamotte - Mörtel,

Georgenkir<str. 44. Verkauf von Stahl lbérn. und Federbaltern.

JLIN

Spezial-Formaten, Zement, gemahlene oder rohe Tone, Sa Zement.

Herstellung Silika- Mörtel,

Stablschreibfedern.

NE RVC

19/10 1904.

G. 5546.

AMULETTES

| | | | | | | |

1

5/5 1905.

“)- I2 , f "r D damWaren.

erstellung und Vertrieb von est .-

- G.: Parfümerie Aetberische Oele, Haaröle, Spi: ituosen, i Kle E

Alexandrinenstr, gr. Guft. Geber, 5. G.: Vertrieb

Zig zaretten und

Sungfern stieg 29. Tabakfabrikaten

Schmi er fette, Rauchtabak.

wässer, Farben; dem Tierreiche, rämlih : Vtoichus, Organerxtrakte; Apparate und Gerâte zum Einführen medikamentöser, antiseptisher, pharmazeutischer, fo8metisher, hygieni- nervenstäukender Flüssigkeiten Stoffe in menshlihe und tieris<he Körperteile 2 Körperböblen; Kämme, Bürsten.

E aus T. 3510.

scher, _wobhlriehender,

18/2 1905. Br otfabrif Elbe G. m. b.

M. 7602.

NERVOL

Thorbecke & Cie., Mann- G.: Fabrikation und Vertrieb igirie und

25/6 1905. von Rau, Kau-, Zigaretten,

Stnupftabak,

Groò5- und Weißbrot (Séluß in der folzend Beilage.) Ligatúren Verantwortlicher Redaîteur

und Dr. Tyrol in Charlottenburg.

L

j Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

pa>ungen, Zigarrenkist<hen, Liatercusviden,

und Zigarettentüten, papier Tabakspfeifen und Tabaksbeutel sowie Export mport von Waren aller Art. os

Schnupftabak, Zigarren und Zigaretten, Rob- tabak, Zi arrenpad>ungen, Zigarrenkift<hen, Zigarren- igarren- und Zi arettentüten, Zigaretten- abakspfeifen und Tabak3-

19/10 1904. Fa. Zigarettenkartons,

Alepapdeinaniie: 97. e E

Felix Meyer, 25/5 1905. s und Tie fsenzen und Tinkturen für koësmetischen Scmierfette, en, Weine, Schönheitswäfser, Schönheits- Apparate und

arfümerie- Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. P

und | Dru> der Nortdeutshen Buchdru>erei und Verlags- S>@mieröle,_

Waschpulver, igarettenpapier,

REGISTERED TRADE MARK

spangewebe, Bürstenwaren, Geweh Kaninchenfelle.

42, 79 242. B. 9794

4, 2/8 1903. H. C. Bo>, Hamburg. 25/5 1905. : Erport-Geschäft. W.: Schmier- und Speifesl, Se cke Sardinen, Butter, Margarine, Zement, Ceresin, Stearin, Wachs, Bitterfali, Glauberfalz, Soda, Metallkapseln, Fahrräder, Brillen, Fingerbüte, Möbel, Musikdosen, Thermometer, Trinfgläser, Lambvenzblinder und Kuppeln, Spiegeldosen, Holz- und Bleb-Svielwaren, Stein-, Glaës und Porzellan- märbel, Steingutteller, “tafsen, -\<üfseln, Porzellan- puppen, Medizinflashen, Holz- und Tonpfeifen, Zigarren und Zigaretten\ vinzen, Kämme, Perlen, oldleisten, Filze und Strobbüte, Stlivse, Klaviere, Dochte, Glübstrümvfe, Lamvenbassins, Leder-Porte- monnaies und -GÜ irtel, Porzellan? und Hartgummi- Isolatoren, Gummikämme, Tabaks beu tel, Gummibälle, Gummishube, Strobyapve, Kokoëmatte, Holz-

25/5 1904. Carl Otto Be Hamburg, Ferdinandstr. 17. 25/: geschäft. W:.: Arzneimittel, 2

und Filzhüte, Gummibeutel, Gummischube, -stiefel,

Korsetts, Schweißblätter, Glaëwaren, und zwar : Lampenzylinder, LampengloËen, Lambvenkugeln, Lambpentulpen und Augen <üper, Prismen, Reflek- toren, Bronzewaren, Lampen, Laternen, Brenner für Gas-, Gasglüh-, Spiritus-, Petroleum-, Acetylen- licht, Lampenteile, Dochte, Hartgummiwaren, und zwar: Kämme, Streichholzdosen, Zigarren-

spizen, Tabaksdosen, Metalle, roh oder in Platten,

Blö>ken, Stangen, Meffer, Scheren, Schlöfser,

Hämmer, Bohrer, Meißel, _Handwerkzeuge aus

Eisen, Stabl, Zinn, Ble<, Kupfer, Aluminium,

Holz, Horn, YEDIRIG Zelluloid, S{ild- patt, Knochen,

Näb-, Stopf-, Stri>k-, Ste>-, Haar-, Häkel-, Sicherheitsnadeln, Fußangeln, Knöpfe, Farbbolz, emaillierte und verzinnte Gußwaren aus Eisen, Drakhtstifte, Niete, Nägel, 2 ahrrâder,_ Firnisse, Lake, ane Klebstoffe, Wichse, Bohnermasse, Möbel- und

Flfenbein, S<{lüffel, Maschinen-,

leiderposamenten, Perlbesag. Futter, Schirme,

Kleider-, Konfektions-, Schürzenstoffe aus Wolle, Baumwolle, Halbwolle, Leinen, Fla<hs, Seide, Teppiche, De

Samte, Rotwein, Weißwein, Sekt, Liköre, Kümmel,

Portieren, Gardinen, Plüsche,

Spirituosen, Bier, Sprit, ruhtsäfte, Sirup, ete

und une<hte Gold- und Silberwaren, und zwar: Armbänder, Broschen, Obrgebänge, Hutnadeln, Vor- fte>nadeln, ' Fingerringe, Tafelgerätschaften, Alfenide, Neusilber,

fett, tehnishe, medizinische, foêmetisde Fette, Speise-, technische, ätberishe, medizinishe Oele, Emaille und Dele un für Metalle, Kreolin, Teeröl, Kreosot,

Olzs

ritannia, Ni>el, Schmiermittel, Speise-

und Steinkohlenteer, Holz, Kork, Horn,

Schildpatt-, Elfenbein-, Meershaum-, Zelluloid- waren, und zwar: Spielbälle, Dosen, Zigarren- spitzen, Zigarrentaschen, ärztlihe, zahnärztliche, phar- mazeutishe, orthopädishe, gymnastis<he Bandagen, Desinfektionsapparate, physikalische, <hemische, optische, nautishe Meßinftrumente, Wagen zum Wägen, Kontrollapparate, Eimer, Harken, Schaufeln, Löffel und Gartengeräte, Polster-Sofas, Stühle, Sefsel, Mund- und Ziehharmonikas, Zithern, Flöten, Flügel, Klaviere, Orgeln, Harmoniums, Trommeln, Bleh-

Einführen kosmetischer, hygienisher, woblrie<ender,

instrumente, Brot, Käse, kondenfterte, sterilisierte Mil, Fleish-, Ge

flügel-, Fis<hwaren, Senf und

42. 79 2413. B. 10 778.

19095. G. : Exrport- rbandstoffe, Konser- vierungs ¿mittel für Holz, Leder, Pappe, Desinfektions- mittel, Mundwafser, Toilettenartikel, und zwar : Pomade, Seife, Riehwasser, Zabhnpulver, Haarsöl, <hemis<-pharmazeutis<he Präparats, Luftkifsen, Strob-

rnha rd Buschmann, T

epuppen, gestri>te und gewirkte Strumpfwaren aller Art, Trikotagen, baumwollene, wollene, halbwollene Flanelle, Sdclipse, weiße und farbige baumwolle ne, halbwollene, wollene Herren-, Damens-, Kinderwäsche,

Güterreht8-, E ens nel -, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urbeberre<t8eintragsrolle, über Waren: eint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel E E j

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (. 132)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih ersheint in der Regel tägli, Der Bezugspreis beträgt L # 59 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4A. Insertionspreis für den Raum einer Drut>zeile $0 4.

Senfpulver, Biskuits, Bonbons, Badewannen, Bades s{<wämme, Porzellan-, Májoli fa: und irden e Tafsen, Bowlen, Teller, Töpfe, Sen: Meosaiken, Elasuren, Wadéêperlen, gummielastishe Bänder, Hosenträger, Gürtel, Shubzeuge, wollere, baumwollene, balb- wollene, seidene, leinene Besaßa rtifel, Sattlerwaren, Griffel, Stablfedern, B cistifte. Kreidestifte,

Paletten, Shneiderkreid e, Schußwaffen, Geschofse, Sprengstoffe, Seifen, Putz- und Polierm O für Holz, Leder, Metall, Glas Marmor, natürlibe und fünstlibe Steine, Zement, Gips, K alf, K Ries, * pbalt,

Teer, Pe<, Dadvavpen, Tabakfabrikate, Ubren und Uhrenteile, Mebstof: aus Wo olle, Halbwolle wolle, Seide, Iute, Leinen, Halbleine und baumwollene Filz tue, Kameelba wollene Treibriemen, reinwollene, Ee, stü>farbige, wollfarbige oder bedrud>te Glas, Schirme, Stôöd>e, Koffer, Reisetaschen, Sub und Spielwaren, Dünger, fünstliher und Naturdünger.

n t, cs

2 s =

U: B o L) = 1 A S

«

42, 79 244. A. 4886,

Ultur

22/11 1904. Wilh. Anhalt G. m, b. S$., tse

Ostseebad Kolberg. 25/5 1905. G.: Chemische Fabrik und Warenenagrosvertrieb. W.: Arzneimittel,

Verbandstoffe, Verbandkaste n, pbarmazeu tische Prâ- parate, Nabrungsë- und Kräftigung8mittel für Kinder und Kranke, Mittel gegen Kopfschmerzen, Mittel gegen Kopfschuppen, Mast- und Freßpulver, Kräuter- tee, Fußstreupulver, natürlihe und künstlihe Minerals- wäßfser, Brunnen- und Badesalze e, Pflaster, Scharpie, EiSheutel, Bandagen, Suspe niorie n, Wurzeln, Rinden zu Heilzwe den, Blätte! r, Blüten, Harze, Moschus, Ambra, Zibeth, Castoreum, Pflanzene ertrafte, ätberishe Oele und Essenzen, Minerals le, Kreosotôl, Oele zur Serfièllitng von Farben, Laden, Firnissen, Oele zum Schmieren, Brennöle, Maschinensle, Maschinentette, Wagenfett, Speise- und Schmierfette, Phos bor, Schwefel, Brom, Jod, Salmiak, Amoniak, Kalk, Kali- und Natronfalze, Eisenvräparate, Calcium- carbid, Cblors{hwefel, Chblorkalk, Schwefelkohlenstoff, Zinnchlorid, Zinke, Blei-, Kuvfer- und Quelsilbers präparate, Gold(hlorid, Arsenik, Braunstein, Gips, Marmor, Erze, Tonerde, Sand, Anilin, Benzol, Navbthalin, Kaolin, Pikrinsäure, Karbolineum, Mittel gegen Hauss{wamm, Bimsstein, Kefselstein- mittel, Wafserglas, Waffersto fluperorvd, Sti>kstoff- orvdul, Grapbit, Koks, Koblen, Koblenvräparate, Knochenkoble, Kollodium, Gerbeertrakte, Gerbefette, flüssiger Sauerstoff, Sauerftoffpräparate, Kokain, Bernstein, Kampfer, Holzessig, künstlicher und natürliher Dünger , Suvervbotvbat , Knochen- mebl, Thomas hladenmebl, Infusorienerde, Kiesel- gur, Saccharin, Vanillin, Beizen, Gummiarten, Balfam, tierische und Pflanzenfette, Eierkonf ervierung mittel, Reagenzpapier, Zabnfüllung8material, zahn- ärztlihe Apparate, anora anisde und organishe Ver- bindungen, welhe zur Herf stellung von Präparaten für Pharmazie oder Photogra phie oder Farbstoffe Anwendung finden, Chemikalien für die La>- und Firnisfabrikation, Rostschußmittel, Dru>ker- oder Bronzefarben, <emis<{e Produkte, die in der Färberei und Drud>erei als Hilfsmittel b benußt werden, Augen- wasser, Tafelwasser, Stifte und Tepmittel gegen In- sektenstihe, Stifte und Mittel gegen Miaräne, Mittel zur Reinigung der Luft und des Wassers, Sclichte, Konservierungsmittel für Holz und Nahrungsmittel, Wachs, Wadchspräparate, Talg, Futtermehle, Pigmente, Farbstoffe, Farbholz, Farb- bolzexrtrafte, Firnisse, Pech, Teer, Kitt, Klebe- und Verdi>ungêmittel, Zement, Entf ettungsmittel, Feuers anzünder, Dochte, Steinholz, Schiefer, Datsteine, Formsteine, Rohrgewebe, poröse Steine, Lochsteine, Gummi- und Guttaperhawaren, elluloid, Abführ- mittel, Wurmkuchen, antiseptishe Mittel, Lebertran, Dichtuugs- und Pa>ungsmaterialien, Marienglas, Asbeft, ‘Wärmeshugmittel, Asphalt, Dachdetungs- materialien, Isoliermittel für Bauzwe>ke, Shleif- materialien, Torf, Inhalationszusat, Inhalations- vorrihtungen, Binden, Bandagen, Bruchbänder, mediko-mechanische Mascinen kfünstlihe Gliedmaßen und Augen, Pasftillen, Pillen, Salben, Stearin, Palmitin, Paraffin, Erden, Metalle, rob, in Platten, Blö>ken oder Stangen, Metallorvde, Alkaloide, Säuren, Alkohole, Aether, Glyzerin, Zellulofe, <emishe und me<hanishe Desinfektionsmittel, Tier- und flanzenvertilgungêmittel, Waschs, Bade-, Dusch- Gießs, Schwißt-, ortho- pädische, beilgymnastisdhe und gvmnastische Geräte und Apparate, Haarkämme, Haarbürsten, Haarwash-, Haartro>en-, Baarduschappvarate, Rasier- pinfel, Einfeifschalen, Streichriemen, Brennscheren, E Haarnadeln, Lo>enwi>ler, Haar- rennmashinen, Sprißkämme, Kopfhautpflegeappa- rate, Kopfbadewannen, Kopfmassageapparate, Mani- fure- und Pedikuregeräte und -apparate, chirurgische Instrumente, Vorrichtungen zum Tro>nen von Haaren, Federn, Fasern, Geweben, sowie Teile dieser Geräte, Apparate und Vorrichtungen, Pelotten, Wafser- und Luftkissen, LUchtbade- und Licht eilappa- rate, eleftromedi¡inishe Apparate, Desinfektions- para Fadeln, Scheinwerfer, Kerzen, vie d n ahtlihte, Zündpillen, Zündshnüre, Wärmflaschen,

Räucherkerzen, Brutapparate, Obst- und Malzdarren,

Ventilationsapparate, Gebläse, Ventile, Hähne, Syornstenau}läge, Kohlenkasten, Ofenvorsegzer, btáge, & <inen, Dampfkeffel, L NN E

e, Elevatoren, Exrhaustoren, Oru>regulatoren, Tro. enapparate, 'Extraftion8ap arate, Wafserstand-

¡eiger, Wafserbäder, Filter, Zerkleinerungsapparate und