1905 / 133 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

der Firma „O. Bohueusteia & Comp.“ mit dem

Ebersbach, Sachsen.

[20924]

Bagyner hier hat den Siy der Firma nah Fürth

4 90 000,—. Der Ge-

einem Werte von : bat seinen Anteil

sellshafter Richard Scherz

Sig in Wörlitz ist beute gelöscht worden. n das ndelsregister ist heute eingetragen verlegt. : é

E Lo Mai g E g E | Q 4) Oskar Kästner, Erlaugen. an den oben bezeichneten Grundstücken und

Herzoglich Anhaltisches Amitsgericht. 1) auf Blatt 296, die Firma Löbauer Bauk in Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Oskar Fabrikationsgeschäften, die er durch den Vertrag

I 90990 Neugersdorf, Zweigniederlaffung der unter gleicher | Kästner in Erlangen seit 1. Mai 1905 ein Bank- vom 28. September 1903 mit erworben hat,

Dos ; 1e [20920] Firma in Löbau bestehenden Aktiengesellschaft, agenturengeschäft mit dem Sitze daselbst. eingebracht zu einem Werte von M 10 000,—

_ Unter Nr. 601 des hiesigen Handelsregisters Abt. À | betreffend: Fürth, den 2. Juni 1909. ie Werte dieser Sacheinlagen berechnen ist heute die Firma „Lindau & Winterfeld | Die in der Gencralversammlung vom §8. März Kal. Amtsgericht als Registergericht. si wie folgt:

Filiale Deffau“, Zweigniederla Lindau Winterfeld in Magdeburg, deren alleiniger Inhaber Lindau in Magdeburg eingetragen worden.

DresdenB. die Gesellschaft Otto Mäschker « Co., Gesell- | b

Ziegeleibesißer Adolf Eiselt in geschieden ist, und

schaft mit beschräukter Haftung mit dem Sitze in Dresden und weiter folgendes eingetragen rvorden :

g

ung der Firma þ und als der Kausmann Deffau, den 31. Mai 1909. Herzoglich Ankhaltisches Amtsgericht. [20922] | X

Auf Blatt 10 831 des Handelsregister ift beute

Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. Mai 1905 ab-

es&lofsen worden. d Unternehmens ift die Erwerbung

1900 bes{chlofszne Er um weitere eine Arthur erfolgt. Erböhung sech8_ Aktien zu

Neugerédorf zum Geschäfisführe 3 ) 05. sind Heinrich

Millionen M

2) auf aufêvere

mit beschräufkter Haftung, Stellvertreter des Geschäftsführers, der

etreffend: a daß der

b. daß der Kaufmann

Ebersbach, den 2. Juni 12

böbung des Million fünfbunderttausend Mark Das Grundkapital beträgt seit der leßten

eintausend Mark zerfallend.

Blatt 395, die Firma Oberlausitzer Ver- in für Ziegeleifabrikate, Gesellschast

Charles Albert Gery in

Grundkapitals ift

ark, in sechSstausend

in Neugersdorf

Neugersdorf, aus-

Gera, Reuss. Bekanutmachuug. Unter Nr. 63 Abt. A des B Gera, die ofene Handelsgesellschaft Joh. Fr. Spaethe in Gera betr., mann Hermann Prokura eingetragen worden. Gera, dea 2. Juni 1909.

Die Gesellshafier haben die Grundstücke Nr. 418, 491, 384 und 823 Vorstadt Liegnitz zu einem Preise voa é 200 000,— erworben, von dem der Anteil von M 80 000,— auf die beweglichen Zubehör- stüde (Maschinen 2c.) entfällt, ferner die Vorräte, Rohmaterialien, halbfertige und fertige Waren zu einem Preise von zu-

[20118] Handelsregisters für

ist heute die dem Kaus- Alfred Perthel in Gera erteilte

Das Fürstliche Amtsgericht. sammen A 1409 000,— ie Grundstücke Gerresheim. Bekauutmachung- [20934] werden mit einem Restkaufgelde von Handelsregister. i: 4 240 009,— als Hypothek belastet, sodaß

F Eingetragen wurde die offene Handelsgesellschaft ich der Wert von # 1C0 000,— als der

r bestellt worden ist.

Peuther und Düsseldorf, Gemeinde

den beiden Gesellschaftern gehörige Sach- einlage ergibt, und von diesem stebea dem Gesellshaster Alexander °/10 mit A 90000,— und dem Gesellschafter S

Schlösser in Reisholz bei Benrath. Die Gesellscafter

Peutber, Architekt und Bauunternehmer : Scherz ?/:» mit

Gegenstand des | j n und der Meiterbetrieb der von Gi Dis M Königliches Amtsgericht. zu „Benrath, u E Shlöfser, Baugewerks- wud A in Dresden-N. betriebenen me nishen Werkstätte, c meister zu Itter-Hoithau|en. l / M. ,— zu. die Nerwertung und Ausbeutung der von Emil Dito S aa des Handelsregisters A _NS Die Ges?llschaft hat am 1. März 1909 begonnen. S Mai 31. j Maäschker gemachten Erfindungen, betreffend eine | S E E Elb Au 7 {ft ge t Ea Gerresheim, den 2. Juni 1905. Wilh. Fehling. Die Liguidation ist beendigt und Fontrollkaffe, sowie mehanishe Schauständer und die Stor, l erfel arr, lberfel agen - E Kal. Amtsgericht. die Firma erloschen. n Rerwertung und Ausbeutung enge Erfindungen, DALYEEE Jakob Schlöfer, erfeld, ist Profura Glogau [20936] William aae Anhahee: William ALan die eiwa künftig Emil Otto Mäshker noh machen | Elberfeld, den 31. Mai 1909. Die ofene Handelsgesellshaft „Pappe & Lewy“, Wte ift erteilt an Ludwig Iac ob Peter Both. wi 3 Stammkapital beträgt zwanzigtausendein- Kgl. Amtsgericht. 13 Glogau, Nr 2 E A, ist auf- | Gebr. Tate. Gesellschafter: Albert Theodor bundert Mark. i Eiberfeld. 20926] gelöit. 1 S Slbgau en N ai 1905 pes Tate und Heinrich Johann Carl Tae, Millenserklärungen und Zeichnungen für die Ge-| Unter Nr. 475 des Handelsregisters A Julius 0 L A ; öbelfabrikanten, zu Hamburg. selli%aft sind recht8verbindlich, wenn fie dur ¿wei Birkenftock, Elberfeld ist eingetragen : Görlitz. L i [20937] Die offen? Handelsgesellschaft bat begonnen am Geschäftsführer erfolgen. Der Ort der Niederlassung ist nah U.-Barmeu | In un}er Handelsregister Abieilung B ist unter | 20. Januar 1909. ; ial Zu Geschäfteführern sind bestellt der Privatus Dr. | verleat. Die Prokura des Richard Schlie Hier ift M L der Aliengeleien E Bie Friedrich Holüpagen. een an H. Schlüter er- F.rdinand Ioseph Karl 2 L i schen. er Löbauer Bauk zu r olgendes ein- e u - E ( med. Ferdinand Io! vh Karl Theodor ehmann in | erloschen E „Görliß [019 „ein: | 5h. Bayt. Sturm, zu R vit Zun

Bühlau und der Mechaniker Emil Otto in führer ist bestellt der in Weinböhla.

bekannt gegeben:

Mäschker Stellvertreter der Geschäfts-

Dreéden. Ste ( À Kaufmann Carl Alwin Müller

Zum

Aus dem Gesellschaftêvertrage wird noch folgendes

Der Ge!ellshafter Kaufmann Carl Alwin Müller

lien Amtsgerichts 1905.

Eintragung în

Nr. 1109:

Elberfeld, den 31. Mai 1909. Königl. Amtsgericht. 13.

Essen, Ruhr.

Firma „Steru-Apotheke vou

Inhaber

getrag2n worden :

Nennwert

E e 2 È

3 Sai Ee A Fn Ausführung des Generalversammlungsbes{luf} es Der Gesellshafter

niederlassung zu Hamburg.

909287 | vom 8. März 1900 ist das Grundkapital um weitere | L. A. Sturm ift aus dieser cfenen Handels- das Handelsregisier A d „A S] 1 500 000 M erböbt und beträgt jet 6 000 000 M, gesellschaft ausgeschieden. -

a S Cu E 9 önig | eingeteilt in 6000 Stüdck Aktien zu je 1000 M Profura ist erteilt an Franz Sturm.

¡zu Efsen_ (Ruhr) am - Juni Die 1509 neuen Aktien, welche auf je 1000 #4 José Prats. Die an M. E. G. Prats, geb.

lauten, werden zum Betrage von je Garcia, erteilte Prokura ist erloschen.

der ver-

i inböôt | ; S i inri Poth* ¿u Cateruberg. sgegeb All î Mobilien- Niederlage

in Weinböhla legt auf das Stammkapital in die He c 7 G 1100 M auëgegeben. gemeine 2 i rlag

Gesellschaft in bie ibm an den Mechaniker Emil Apotheker Heinrih Poth ¿u Caternberg. L Görlitz, den 2. Juni 1909. einigten Tischler -Amtsmeifter._ Das Vor-

Otto Mäschker in Dresden zustehende Forderung Essen, Ruhr. E N Königliches Amtsgericht. standmitglied Ss Friedri Daniel Len

von 5000 « Diese Einlage wird von der Gefell- | Eintragung in das Handelsregister A des König- | «revesmühlen, MecKIb. [20938] mann ift dur Tod aus de stande ge]GlEDeN.

haft zum Geldwerte von 5000 angenommen. lichen Amtsgerichts u Essen (Nugr) 2 E n das biesige Handelsregister ift beute das Er- aourg Aer paar at T iarie Der Gesellschaster Mechaniker Emil Aouo 1905, Nr. L: O ugust 1 el 31 | Toshen der Firmen Heinr. Janker und J- Jaucker Johannes ilhelm Ballüder mit der Befugnis

Mäschker in Dreéden überträgt aus die Gesell- Essen. Inhaber Kausmann August Strobel zu | «ingetragen. do anne e t einem Mitglicd Va d

(Gali i eee O be iebe T 1 Weil. ile E Grevesmühlen, den b: Juni 1208 ; standes die irna der Gesellschaft zu zeihner.

Sebritzerstraße 45, betriebenen mechanischen ét: j Flensburg. [20929] Großherzogl. Medckl.-Schwerinsches Amtsgericht. Dinamit Actien-Gesellschaft, vormals Alfred

stätte, als etne Bohrmaschine,

reite,

Spindelpresse, eine Drehbank, eine eine Feldshmiede, Handwerkszeug, Materialien und Halbfabrikate, ferner die Schußz-

die ihm auf die von ihm gzmachte Erfindung einer Kontrollkafe erteilt sind und ncch erteilt werden, sowie das ihm erteilte deutshe Gebrauhs- muster Nr. 238 752, betreffend einen mechanischen Christbaumständer, gegen eine Vergütung von 10 000 4, wovon dem Gesellshafter Mechaniker Emil Otto Mäschker 5000 #4 auf seine Stamm- einlage angerechnet werden.

Dresden, am 3. Juni 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. [Il1. Dresden. E f [20921] Fn das Handelsregiiter ist Leute eingetragen worden :

1) auf Blatt 10 729, betr. die Firma Eduard Gifte in Dresden: Der bisherige Inhaber Eduard August Giste ist ausgeschieden. Das Handel2ge\häft haben erworben der Kaufmann Fulius Emil H-inrich Lepsaht in Dreéden als persönlich haftender Gesell- hafter und eine Kommanditistin. Die hierdurch begründete Kommanditagesellschaft hat am 1. Juni 1905 begonnen. Die Firma lautet fünstig: Leysaht Æ Co

9) auf Blatt 9203, betr. die ofene Handel®s- fellhaît Peter Wilhelm Kern in Dresden: Die Gesellschaft ist aufgelöt. Die Gesellschafter Babette Sabina ledige Kern und Hermann Ferdinand Frank find ausgeschieden. Das Handelsgeschäft und die Firma haben erworben der Lehrer Johann Milbelm Kern in Zeitlofs in Bayern und der Brauer und Kaufmann Johannes Vetter in Dresden. Die bierdurch begründete ofene Handelsgesellschaft bat am 29. Mai 1909 begonnen. Die Erroërber haften nit für die im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten der bisberigen Inhaber, es gehen auch die in _ dem Betriebe begründeten Forderungen nicht auf fi? über. Die Gesellschafter SFohann Wilbelm Kern und ohannes Vetter dürfen die Gesellschaft nur gemeinsam vertreten

3) auf Blatt 10 406, betr. die Aktiengesellschaft in Firma Unger & Hoffmauu Aktiengesellschaft in Dresden: Wilhelm Oscar Grimm ist nicht mehr Mitglied des Vorstands.

4) auf Blatt 8339, betr. die Firma Verlag des „Apollo“ (photographische Literatur) Franz

offmaun, Inh. die Aftiengesellshaft Unger & Dona Aktciengesellshaft in Dresden: Wilbelm Grimm ift nicht mehr Mitglied des Vor-

Blatt 7724, betr. die Firma Deutsch- Amerikanishe Petroleum - Gesellschaft in Dresden, Zweigniederlaffung der in Hamburg unter de. selben Firma bestehenden Aktiengesellschaft : Der Gesellschaftsvertrag vom 95. Februar 1890 bez. vom 283. Februar 1891 ist durch Besluß der Generalversammlung vom 31. März 1905 laut Notariatsprotokolls von demselben Tage abgeändert

worden. ; L betr. die ofene Handels-

6) auf Blatt 307, e esellschaft W. Kießling & Johne in Dresden: Ñ die Firma erloschen.

ah beendigter Liguidation ist d 7) auf Blait 3900, betr. die ofene Handels- esellschaft Kurt & Schanze in Dresdeu: Nach Leendigter Liguidation ist die Firma erloschen. Dresden, am 5. Juni 1905. Königl. Amtsgericht. Abt. IIL

Düren, Rheinl. : [20923]

Im hiesigen Handeleregister Abt B Nr. 45 ist beute zu der Firma „Vereinigte Dürener Treib- riemeufabriken, G. m. b. S. Düren“ einge- tragen, daß dur Beschluß ter Gesellshafterversamm- lung vom 5. Mai 1905 das Stammkapital um 40 009 # erhöht worden ist und dasselbe jeßt 60 000 Æ beträgt. Dem Betriebsleiter Leonhard Sittard und dem

Buchhalter Albert Hammer in Düren ist Gesamtprokura erteilt.

Oscar stands. 5) aus

Firma: Andreas Dethleffsen eingetreten. Die Gesellschaft h begonnen. Königl. Frank fart, Main. 1) F. Kohlen & Co. gesellschaft ift aufgelöst. auf den bisberi en Gesellschafte der seinen Wohn} nah hat, übergegangen. Derselbe geschäft unter unveränderter mann fort.

2) Hermann Strauf:. treibt der zu Frankfurt a. M. geschäft als Einzelkaufmann. J. Gans «& Co.

Betrieb des G ist ausges{lofsen. Abraham Loeb ist erloschen.

ladenfabriken, Haftung. Der § 16 des durch Beschluß der Gesells

Frankfurt a. M.,

Frank furt, Oder.

Fn unserem Handelsregister eingetragenen Firma „Damp anftalt „Undine“.

a/O.“ gelöscht. Fraukfurt a.

in Frankfurt a. Anna Verworner, ift Prokura erteilt.

Frankfurt a.

Frank fart, Oder. In unser Handelsregister eingetragen als Firma

der Holz- und Frankfurt a. O

Fraukfurk ä O2

Handelsregistereinträge ; 1) I. Stamm, Fürth

und Friedrih Stamm hier î furisten Friedrih Stamm erteilt.

2) Leonhard Dem Kaufmann Einzelprokura erteilt.

3) Paul Martin,

Düren, den 2. Juni 1905

Königl. Amtsgericht. 4.

Der Inhaber der Firma,

Eintragung in tas Handelsregister vom 31. Mai 1905 bei der in Flensburg: Kaufmann

persöulih haftender Gesellschafter în

Amtsgericht, Abt. 3, in Flensburg.

Veröffentlichungen aus dem Handelsregifter : Das Handelsgeschäft ift rankfurt a. Firma als Einzelkauf- Unter dieser Firma be-

Hermann Strauß zu Frankfurt a.

Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten en. Die Einzelprokura des

5) Verband deutscher Jalousfie- Gesellschaft mit 6 des Gesellshaftsvertrags 111 hasterversammlung vom 6. April 1905 abgeändert worden.

den 29. Mai 1905. Königliches Amtsgericht.

f-Wasch- und Plätt- Elise Garloff iu Fraufkfurt

O., 29. Mai 1905. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

als Niederlassungsort Frankfurt a. O-., als In- baber der Mineralwaf\erfabrikant Carl Verworner O. Der Ghefrau des Inhabers, geb. Gentschow, in Frankfurt a. O.

O., 2. Juni 1905. Königl. Amtsgericht.

Otto Lehmann, Nieder-

laffungzort Frankfurt a. O., Koblenhändler Otto Lehmann in

SFuni 1905. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Fürth, Bayern. Bekauutmachuug. [20515]

rth. Die Gesamtprokura der Kaufleute Samuel Walter stt erloschen.

das Geschäft

at am 29. Mai 1905

[20930] Die ofene Handel8- r Felix Koblen senior,

D. verlegt führt das Handels8-

wohnhafte Kaufmann M. ein Handel®-

Die ofene Handel8-

Kaufmanns

uud Roll- beschräufter

Gustav Apel & Co.

C. A. Propfe & Co.

H. Femerling «& Co.

L. Lorenz. H. & E. Liou.

(N Hamburs. [20531] Nobel Co. Hamburg. In der General-

a: H. C. Dethleffsen L. S. Eintragunzen in das Handelsregifter. versammlung der Aktionäre vom 9. Mai 1905 ist

Offene Handelsge!ell|chaft. Ver 1905. Mai 30. die Abänderung des § 24 des Gesellschaftsvertrages in Flenzburg ist als | Seinrich Mellfs. Inhaber: Heinri Christian teshlossen worden.

Großeinkaufs-Gesellschaft Deutscher Cousum- vereine mit beschräukter Haftung. In der Versammlung der Gesellschafter vom 6. März 1904 ist die Erhöhung des Stammkapitals um

Emil Mellfs, Maurermeister, zu Hamburg, welcher das von ihm unter der nicht eingetragenen Firma H. Mellfs geführte Geschäft p Ó

riedrih Gottlob Gustav

Apel, Kaufmann, zu Hamburg, ist als Gesell- | M 250 000,—, also von #4 500 000,— aus schafter eingetreten ; die offene Handelsgesellschaft M 750 000,—, beschlo}en worden. i bat begonnen am 27. Mai 1209. Riensh & Held. Prokura ist erteilt an Richardt

Carl Friederih Eduard Bobsien.

G. G. Apel erteilte Juni S. H. H. C. Steen.

Diese ofene Handel®-

Die an den genannten F.

Pcokura ift erloschen. erloschen.

Diese Firma ist : sowie die an

Diese Firma,

esellschaft ist am 14 Oktober 1904 aufgelöst | I. W. Momma. ®L d rben: das Geschäft ift von dem bisherigen Ge- G. G. A. Blass erteilte Profura sind erloschen.

Diese Firma ist erloschen. Diese Firma ist erloschen. : August Struve. Prokura ist erteilt an Julius

Piza. S : : Cajar «&& Lenz. Diese offenz Handelsgesellschaft ift am 1. Januar 1909 aufgelöst worden; das

E, Lundius.

Aktiven und Passiven John Sagen.

sellshafter C. A. Propfe mit 2 t übernommen und unter unveränderter Firma fort- gefeßt worden. S S

Georg Wilhelm Heinrih Propfe, Kausmann, zu Alt-Rahlstedt, ift als Gesellschafter eingetreten; die offene Handelsgesellscha\t hat begonnen am

3) H. ‘an L aufge den; I cefellihafi it aufgelöst. Das Handelsgeschäft ift 24. Mai 1909. ; N ix Geschäft ist von dem biSherigen Gesellschafter auf den bisherigen Gesellschafter Hermann Jakob Die an H. A. L. Propfe erteilte Prokura ist | H. F- K. Cajar mit Aftiven und Passiven über- Gans übergegangen, welcher es unter unveränderter | erloschen. i : _| nommen worden und wird von ihm unter un- Firma als Cinzelkaufmann fortführt. Siegmund Lion. Der Vorname des Inhabers veränderter Firma fortgeseßt; E i

4) A. Loeb «& Co. Die offene Handelsgesell- | Lion ist in Siegmund geändert worden. _| „Hamburger Börsenhalle Gesellschaft mit schaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den zu | Valeutin Müller. Inhaber: Karl Valentin beschränkter Haftung. Die Ge]cäftsführer Frankfurta. M. wohnhaften Kaufmann Max Bensinger Müller, Kaufmann, zu Hamburg. 4 Dr. Carl Julius Eduard Mübling, Hugo L. übergegangen, der es unter unveränderter Firma als Carl F. Thielhorn. Snhaber: Carl Friedrich Loewe und Mar Kirstein sind aus ihren Stellungen Einzelkaufmann fortführt. Der Uebergang der im Thielhorn, Kaufmann, zu Alt-Rahlstedt. ausgeschieden.

Ernst Wilhelm Hirt, Verlagsbuhbändler, zu

Diese offene i irt C 4 Hamburg, ist ¿zum Geschäftsführer bestellt worden.

Eisenwerk. das Ge-

Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden;

\chäft ift von dem bisherigen Gesellshaster O. A. | Emil Engel. Inhaber: Emil Elieser Engel, E. W. L. Femerling mit Aktiven und Passiven Kaufmann, zu Hamburg. 5 Z übernommen worden und wird von ibm unter un- | D. Jaques «& Sohn. Die an K. C.-H. F- A-

Petersen erteilte Prokura ist erloschen. i

Ferd. Schaffner Gesellschaft mit beschränkter aftung. Der Geschäftsführer Theodor Ludwig

Soliman ist aus seiner Stellung ausgeschieden ;

veränderter Firma fortgeleßt. Diese Firma ist erloschen.

Prokura ist erteilt an Bruno Leonard Lion.

Abt. 16. ensen « Volquardsen. Diese ofene Handels- | Martha Pauline geb. Lütten, des Franz Schafsner 20931 Fe lschaft ift aufgelöst worden; das Geschäft ist Ehefrau, zu Hamburg, ist zur Geschäftsfüßrerin ( ] von dem bisberigen Gesellsœafter I. F. Jen]en bestellt worden.

A ift die unter Nr. 498

Frank fort, Oder. _ . [20932] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 565 eingetragen als Firma Carl Verworuer,

Abt. 2.

20933] ! A ift unter Nr. 566

und als Inhaber

G Dem Pro- bier ist Ginzelprofura ;

Kurz Blattgoldfabrik, Fürth. | Carl Rafser in

Nürnberg ift ;

Christiau Dierig Gesellschaft

Diese ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bis- herigen Gesellschafter M. E. H. Podlech mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fort-

mit Aktiven und Passiven übernommen worden anz Sund.

und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. L mit beschränkter

Haftung zu Oberlaugenbielau mit Zweig- i niederlaffung zu Hamburg. M ist erteilt | geleßt. . L : an Hermann Jacob, mit der Befugnis, in Ge- Große Bierhallen-Actien-Gesellschaft in Haut-

burg. L.

Das Vorstandsmitglied I. dem Vorstand ausgeschieden ; schaft ist G. C.

Geschäftsführer oder einem Prokuristen die Firma der Gesellschaft zu zeihnen. Lieguiter Hutfabrik vormals F. Klein & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweig- niederlaffung der Vora Firma zu Lieguiß.

cinshaft mit einem Î S D. Reimers ift aus Vorstand der Gesell- F. Burmester. Berliu-Hamburger Fußbodeufabrik Gesell- Der Gesellschaftsvertrag ift am 9. Oktober 1903 | schaft mit beschräukter Haftung, Zweignieder- abgeschlossen worden. L lassung der gleihlautenden Firma zu Schöueberg- Der Siy der Gesellschaft ist Lieguitß. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. April 1909 Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme abgeshlossen worden. i L und der Betrieb der bisher unter der Firma er Siß der Gesellschaft ist Schöneberg. F. Klein & Co. zu Liegnitz betriebenen Hutfabrik Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Erwerb und Betrieb gleichartiger oder | von Fußböden, der Handel mit Hölzern aller Art ähnlicher Fabrifations- oder Handelsgeschäfte. und deren Bearbeitung. Z Das Stammkapital beträgt M 130 000,—. Das Stammkapital beträgt M 150 000,—. Geschäftsführer sind: Geschäftsführer sind: Frit Alexander, zu Breslau, und Kommerzienrat Adolph Richard Scherz, zu Liegniß, Alfred Lerchenthal, Kaufmann, zu

Loewi, zu Söneberg, Augsburg.

Kaufleute; E Fedem Geschäftsführer steht die selbständige ieder derselben ift zur Vertretung der Gesellschaft Vertretung der Gesellschaft zu. erechtigt. Als nicht eingetragen wird bekannt gemaŸt: N13 nicht eingetragen wird bekannt gemacht: Oeffentliche ekanntmachungen der Gesell- Der Gesellschafter Frit Alexander hat als haft erfolgen dur den Deutschen Reichs- seine Einlage das von ihm dur den Kauf- anzeiger. I vertrag vom 28. September 1903 von dem Berichtigung. Pabre esiger Feodor Beer erworbene Hut- Fn der Bekanntmachung der Eintragungen vom abrikation3geschäft, das bisher unter der | 29. Mai 1905 zur Firma Paul Mühle muß der irma F. Klein & Co. betrieben worden ist, | Familienname des eingetretenen esellshafters

Erlangen.

der Kaufmann Theodor i

E die dur denselben Vertrag erworbenen Grundstfe Nr. 418, 491, 384 und 823 Vorstadt Liegniß eingebraht, und zwar zu

dinga und nicht Odinger lauten. Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

annover. Befauntmachung. [20939] Im hiefigen Handelsregister ist eingetragen: À ¿on E ¡00s unter A Nr. 505 zu der irmz Schreyer & Co. : Die ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird unter der biéherizen Firma von dem Faufmann ODtto Sreyer zu Hannover fortzaeführt; unter A Nr. 2807 die Firma Carl Riebe mit Niederlassungsort Haunover und als deren JIn- haber Buchdruckereibesiger Carl Riebe daselbst ; Nr. 830 ju d Firma Au unter A Nr. 830 zu der Firma uguft Schuepel : Die Firma ift erloshen; _ Res unter A Nr. 1860 zu der Firma Seinr. Uihlein: Dem Heinrih Bleckmann in Hannover ift in der Meise Gesamtprokura erteilt, daß er nur befugt ist, gemeinsam mit der Prokuristin Hermine Uihlein die Firma zu zeihnen und zu vertreten; unter A Nr. 2803 zu der Firma Carl Erd- manu: Das Geschäft ist auf den Kaufmann Albert Srôder in Linden übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Er- werbe des Geschäfts dur den Albert Schröder aus- geschlossen. Die Firma lautet jezt: Carl Erd- maun Nachfolger ; unter B Nr. 160 zu der Firma August Scherl, Gesellschaft mit beschränkter Haftung : Der Verlagébuchhändler Mar Kirstein in Berlin ift zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt mit der Be- fuznis, die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem stellvertretenden Geschäftsführer oder einem Pro- kuristen zu vertreten. Die dem Marx Kirstein er- teilte Prokura ist erloschen ; untec Nr. 6126 des alten Handelsregisters zu der Firma Norddeutsche Margariue- Fabrik, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Die Ligui- dation ist beendet und die Firma crloslen, Hauuover, den 5. Juni 1905. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Harburg, Elbe. [20940] In das hiesige Handelsregister Abteilung B ift bei der unter Nr. 34 eingetragenen Aktienge|ellshaft Deutsch: Amerikanische Petroleumgesellschaft, Hamburg, Zweiguiederlafsung Harburg, ein- getragen, daß der Beschluß vom 23. Dezember 1904, betreffend Streihung des § 3 der Statuten, durch Generalversammlungsbes{chluß vom 31. März 1905 wieder aufgehoben ist. Harburg, den 29. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. II1.

Hohenstein-Ernstthal. [20942]

Auf dem die Firma Sächsische Drahtbürften- fabrik Schmidt & Pfeil betreffenden Blatte 339 des Handelsregisters für Hohenstein - Ernstthal ist heute verlautbart worden, daß dem Kaufmann Ernst Arno Fischer in Chemniß Prokura erteilt ift.] F

Hoheustein-Eruftthal, am 9. Juni 1995. S2 Königliches Amtsgericht. Karlsruhe, Baden. [20944]

| Bekanntmachung.

_In das Handelsregister A Band 111 O.-Z. 310 it zur Firma Simou Model, Karlsruhe, ein-

getragen :

Nr. 4. Die Kollektivprokuren des Adalbert Ihringer, Philipp Heinrich und Richard Dolletsheck sind erloschen, die Kaufleute Willy Model und Richard Dolletscheck, Karlsruhe, sind als Einzel- prokuristen bestelit.

Karlsruhe, den 5. Juni 1909.

Großh. Amtsgericht. III.

Karlsruhe, Baden. [20943] Bekanntmachung.

_Jn das Handeléregister B Band I O.:Z. 32 Seite 271/2 ist zur Firma Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken in Berlin mit Zweignied?r- laffung in arlarune eingetragen:

Nr. 15. Das Vorstandsmitglied Kaufmann Alexis Riese, Berlin, ist verstorben.

Karlsruhe, den 5. Juni 1905.

Großh. Amtsgericht. ITI.

Koblenz. [20945]

In das Handelsregister A wurde heute unter Nr. 359 eingetragen die Firma Semmy Pollack, Gladbacher Fabrik Depot in Koblenz und als deren Inhaber der Kaufmann Semmy Pollack daselbît.

Koblenz, den 27. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. 4.

Königsberg, Pr. Handelsregifter [20946] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 3. Juni 1905 ist eingetragen Abteilung A bei Ne. 412: Die Firma M. Reih vormals Mohr «& Speyer Inhaber Eduard Schulz ift erloschen.

Königshütte, O.-S. [21064] Die unter Nr. 160 unseres Handelsregisters A ein- getragene Firma Aeskulap Drogerie Bonifacius Kulif ift heute gelöscht worden. Königshütte, dea 30. Mai 1905.

Königlihes Amtsgericht.

Leipzig. O [20947] “Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 500, betr. die gina Allgemeine

Deutsche Credit-Anftalt zu eipzig: Die Ge-

neralversammlung vom 3. April 1905 hat beschloffen,

das Grundkapital um fünf Millionen vierhundert

Mark, zerfallend in 4167 Aktien zu zwölfhundert

Mark, zu erhöhen und zwar a. um eine Million ahthunderteinundfünfzigtausend-

sech3hundert Mark, zerfallend in 1543 Aktien zu

¡wölfhundert Mark, zur, Rückgewähr des der All-

gemeinen Deutschen Creditanstalt von der Direction

der Disconto-Gesellschaft in Berlin darlehn8weise überlafsenen gleihhohen Nominalbetrages alter Aktien;

b. um zwei Millionen achthundertneunundneunzig- tausendzweihundert Mark, zerfallend in 2416 Aktien zu eintausendzweibundert Mark, die der Direction der Ditconto-Gesellschaft in Berlin zum Kurse von 160 9/6 zur Zeichnung überlaffen werden,

c. um ¡weibundertneunundvierzigtausendsechshundert Mark, zerfallend in 208 Aktien zu zwölfhundert Mark, pur Gewährung dieser Aktien an die Aktionäre der

ereinsbank zu Grimma als Gegenwert für die an die Allgemeine Deutsche Creditanstalt erfolgte Ueber- agung des Vermögens der Vereinsbank zu Grimma

na aßgabe des Vertsags vom 24. Februar 1905. Die Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt. Das

Grundkapital beträgt nunmehr ahtzig Millionen und

vierhundert Mark (80 000 400 4). Es zerfällt in

hunderttausend Aktien zu dreihundert Mark und

Die neuen Aktien unter b werden zum Kurse von 1609/9, die unter a und c zum Neniette Sidkedibin 2) auf Blatt 10213, betr. die Firma Jacobi & Zother in Leipzig: Prokura ift erteilt dem Kauf- mann Carl Friedrih Wilbelm Großmann in Leipzig; 3) auf Blatt 11 067, betr. die Firma Münnich & Hedrich in Leipzig: In das Handelsgeschäft ist eingetreten der Ingenieur Arthur Rudolp Hugo Becher in Leipzig. Seine Prokura ift erloschen. Die Gesellschaft ist am 31. Mai 1905 errichtet worden. _ Bl 4) auf Blatt 11 967, betr. die Firma Kunft- & Verlagêëaustalt Georg M i ig: Di Firma ift erloschen. A MEOES e SORIS S Leipzig, am 3. Juni 1905. Königliches Armtsgeriht. Abt. I[B.

Lennep. 20948 Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr 80 i fh i die Firma Carl Offermann mit Sig in Lennep. Inhaber find die Fabrikanten E) Sfermeni, _Marx R at Carl Offer- mann, sämtli in Lennep. Der Siß der Gesellschaf ist von Remscheid nah Lennep Väifeat: Ran Leunep, den 31. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Limbach, Sachsen. [20949 Auf Blait 605 des hiesigen Handelsregisters if heute eingetragen worden, daß die Firma Oswald Steinmetz in Limbach erloschen ift. Limbach, den 3. Juni 1905. Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befanntmahung. [20950] S0 unser Handelsregister Abteilung A Nr. 167 ist bei der Firma W. Münnich, Luckeuawalde, zufolge Verfügung vom 19. Mai 1905 folgendes le fa APrGEE : M fa ie Firma lautet jeßt: . Münnich, G Luckenwalde, den 19. Mai 1905. V, BEEN Königl. Amts3zericht.

Luckenwalde. Bekanntmachung. [20951] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 236 zufolge Verfägung vom 24 Mai 1905 am 26. Mai 1905 folgendes eingetragen worden : Paul Stürßtzbecher, Agentur- und Kom- mission8geschäst,

E Paul Stürßzbeher, Kaufmann, Lucken- alde. Luckeuwalde, den 2s. Mai 1905. Königl. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. [20952] Handelsregifter. 1) Betr. die ofene Handelsgesellschaft: „Peter

Reffert Wwe. und Karl Jung, Güterbeftätterei der Pfälzischen Eisenbahneu und Frachtfuhr- geschäft in Ludwigshafen a. Rh. : Am 1. Januar 1905 ist Katharina Reffert aus der Gesellschaft aus- getreten und Iosef Reffert, Sptditeur in Ludwigs“ hafen a. Rh., als versönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Firma wurde in „Reffert «& Jung““ abgeändert.

2) Eingetragen wurde die Firma: Terrain-Ge- sellschaft Frankeuthal, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Siß: Fraukenthal. Ge- äftsführer: Friedrih Simmer, Kaufmann in frauen Die Gesellshaft ist errihtet dur

esellshaftêvertrag vom 12. Mai 1905 mit Nah- trag vom 29. Mai 1905. Gegensiand des Unter- nebmens ist der Erwerb und die Verwertung der aus der Konkur8maßsie der Vereinigten Holzindustrie in Frankenthal für Rechnung und auf den Namen der neugegründeten Gefellshaft zu ersteigernden bezw. ersteigerten Fabrikgebäude und Liegenschaften samt allem Zubehör.

Das Stammkapital beträgt 20 000 .

Ludwigshafeu a. Rh., 30. Mai 1905.

K. Amtsgericht.

Magdeburg. S [20953]

1) Bei der Kommanditgesellshaft in Firma „Fahl- berz, Lit & Co.“ in Salbke-Wefterhüsen, unter Nr. 1439 des Handelsregisters A, i ein- geiragen: Die Vertretungsbefugnis des Liquidators ist beendet. Die Firma ist erloschen.

2) Bei der Nr. 993 desselben Registers ver- zeichneten Firma „SBusftav Lindecke Nachf. Junh. C. A. Stauber““ ist eingetragen: Die Firma lautet

jeßt: Guftav Lindecke Nachf. Jnh. Albert Lücke. Der Kaufmann Albert Lücke ist jet In-

haber der Firma. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Albert Lüdke ausgeschlofsen.

3) Bei der Firma Carl Vöse vorm. Arendt & Böse, Nr. 310 des Registers A, ift eingetragen: Die verwitwete Oekonom Arendt, Pauline geb. Freiberg, und der Kausmann Willy Schmidt, beide zu Magdeburg, haben das unter dieser Firma be- triebene Geschäft von dem Kaufmann Gustav Trebesius erworben und fübren es in offener Handels- gesellschaft fort. Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1905 begonnen. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Berbindlihkeiten auf die Gesellschaft ist aus8geshlofsen. Magdeburg, den 3 Juni 1905.

Königliches Amtsgericht A. Abt. 8.

Marienburg, Westpr. [20954] In das Handelsregister A ist heute eingetragen:

Die Firma „Georg Tretschack“ mit dem Sitz in Marienburg und als deren Inhaber der Bier- verleger Georg Tretshack ebenda in der elterlichen Gewalt seines Vaters, des Rentiers Otto Tretschack

daselbst. Marien, den 29. Mai 1905. öniglihes Amts8geriht. Mewe. [21071]

In das Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 70 die Firma Johaunes Flögel mit dem Niederlassungs8orte Mewe und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes Flögel in Mewe einge- tragen worden. _ Ebenda ist das Erlöschen der unter Nr. 27 ein- getragenen Firma Franz Boldt in Mewe einge- tragen worden. Mewe, den 24. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Mülheim, Ruhr. Bekanntmachuug. [20955] ÎIn das Handelsregister ist bei der irma Heinrich Pelzer & Rühl, offene Handelsgesellschaft zu Mül- heim-Broich eingetragen : An Stelle des durch Tod ausgeschiedenen Gesell-

einundvierzigtausendseshundertsiebenund| echzig Aktien zu zwölfhundert Mark.

geb. Hülstrung, zu Mülheim - Saarn in die unver- ändert fortbestehende Gesellshaft eingetreten. Mülheim-Ruhr, 27. Mai 1905.

Königl. Amtsgerichl.

Mülheim, Ruhr. Befanntmahuug. [20956 Fn das Handelsregister ist bei der ug. P eugelsell}ast zu Mülheim-Ruhr ein- Direktor Carl Meyer ist aus dem Vorstand aus- geschieden; Direktor Hermann Schneider zu Muülheims- Ruhr und Direktor Ecnst Kolbe zu Oberhausen find zu Vorstandsmitgliedern bestellt. Mülheim-Ruhr, 29. Mai 1995. Königl. Amtsgericht.

München. Handelsregifter. [21035] T. Neu eingetragene Firmen. _1) Ludwig Schmidt Gemischtwarengeschäst. Si S bt in Er Ia, S Ludwig n Müncher, Gemis geschäft, Lind- wurmfte E shtwarengeschäft, Lind 2) Anton Beilhack. Siß: Holzkircheu, A.-G. Miesbach. Inhaber: Kaufmann Anton Beilhack in Holzkirhen, Eemischtwaren-, Bank. u. Spedition®- geschäft. Prokurist: Emma Beilhack in Holzkirchen. 3) Ludwig Kalb. Siy: Weilheim. Inhaber: Apotheker Ludwig Kalb in Weilheim, Apotheke. 11. Veränderungen eingetragener Firmen. 1) J. & A. Müller. Sig: ünchen. Offene ed aufaelöst. Nunmehriger Inhaber: aufmann Jean Müller in München. Forderungen und Verbindlichkeiten find nur nach Maßgabe der beiden zu den Akten übergebenen Verzeichnisse übers- nommen. 2) E. Laißle & Co. in Liquidation. Sig: München. KFortsezung der Gesellshaft unter der

‘iu E. Laißle & Co. Rehtéanwalt Dr. Marx Berliner und Otto Bletschacher als Uqui-

datoren gelöst. Gesellschafter Emil Laißle aus- eschieden. Neu eingetretener Gesellshafter: Eugen Laißle, Elektrotehniker in München. Prokurist :

Emil Laifle in München. Sig: München. In-

3) Elviue Voucher. baberin nunmehr vereheliht mit dem Kaufmann Ernst Turnowski ia München.

4) Maschineufabrik «& Mühlenbauansftalt K. Hepfinger & Comp. Siz: Freifing. Siv verlegt nah Gögginugen. i i

5) Württ. Metallwaarenfabrik. Zweignieder- lassung: München, Hauptniederlassung : Geis- lingen. In der Géencralversammlung vom 3. Mai 1905 Urkunde des K. württ. Beiirksnotars Bender in Geislingen wurde die Erböhung des Grundkapitals um 525 000 A durch Ausgabe von 525 Stück auf je 1000 Æ lautender Inhaberaktien und entsprehende Abänderung des Gesellschaft8ver- trags beshlossen. Der Beschluß ist durchgeführt. Der Gesellschaftsvertrag ist abgeändert. Das Grund- kapital beträgt nunmebr 4 500 000 #4, eingeteilt in 9000 Stü Inhaberaktizn zu je 500 # und 35C0

Stück Inhaberaktien zu je 1000 A Von den neuen Aktien find 193 Stück zum Parikurs

und 327 Stück zum Kurs von 325 9/9 auêgegeben. Weiterer Prokurist : Oberwerkführer Kaul Groshopf in Geislingen. Gesamtprokura mit einem Vors standsmitglied oder stellvertretenden Vorstands- mitglied gem. § 18 des Gesellschaftsvertrags.

6) Eugen Wieland. Siß: Müncheu. Zweigniederlaffung München unter der ois Eugen Wieland München. (Hauptniederla}sung : at Wohnsitz des Inhabers nun Aeschach bei indau.

II1. Lösungen eingetragener Firmen.

5 B e E P R b

ath. Seidls Nachf. Siß: Holzkirchen, A.-G. Miesbad. s

3) Max Schmid Vaumeister. am Laim, A.-G. Münwen Il.

4) Josef Anton Pfefferer. Sitz: Weilheim.

München, den 3. Juni 1909.

K. Amtsgeriht München I.

Nun

Siz: Berg

Nauen. [20957] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 109 tie Firma Paul Büttner, Tremmen, und als deren Inhaber der Damvfjziegeleibesißer Paul Büttner in Tremmen eingetragen worden. ; Nauen, den 2. Juni 1909. Königliches Amtsgericht.

Nenhaldensleben. [20959] In unserem Handelsregister A Nr. 14 ist beute die Firma Cur-Hotel Flora Papenberg b/Neu- haldensleben Heinrich Bonnes gelöscht worden. Neuhaldensleben, den 30. Mai 1905. Königliches Amtsgericht. Neuhaldensleben. [20958] Dn unserem Handelsregister A Nr. 51 iit heute die D Aug. Sitto, Neuhaldensleben gel {ch1 worden. Neuhaldensleben, den 30. Mai 190. Königliches Amtsgericht. Neurode. [20126] In unser Handelsregister A ist beute bei der unter Nr. 49 verzeichneten Firma „Albert Ihmaun, vormals Josef Bogdal, in Neurode“ folgendes

eingetragen : Die Firma ift in „Albert Jhmann in Neurode“ geändert. Inhaber find jeßt: Anna JIhmann, geb. Gottschlih, und deren Kinder:

Otto, geb. 6. November 1896,

Katharina, geb. 3. Februar 1898, Eugen, geb. 18. Juli 1899, und _Ga riele, geb. 28. Februar 1902, sämtlih in Neurode.

Neurode, den 20. Mai 1905.

Königliches Amtsgericht. Odenkirchen. [20960] "Sn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 7 wurde eingetragen die Firma „Saudfteinwerk Hohnholz und Tenge, Gesellschaft mit beshräukter Haftung“. Siy der Ge ellschaft ist Mülfort bei Odenkirchen. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb aller Art von Fabrikaten aus Sand und entsprechenden Bei- mishungen, wie folhe für Bauzwecke und in der Industrie Verwendung finden, wie ¿- B. Mörtel, Sandfteine, Mauerziegel, Dathplatten, Belegplatten usw. Die Höhe des Stammkavitals beträgt 120 000 M Geschäftsführer ist der Kaufmann Eugen Kropp in Rheydt.

Odenkirchen, den 3. Juni 1905. Kgl. Amtsgericht. OMenbach, Main. Befkanutmachung. [20962]

schafters Friedri Wilhelm Rühl ift defsen Univerfal- erbin Witwe Friedrih Wilhelm Rühl, Wilhelmine

Der Inhaber der Firma F. Leo zu Offenba a. M. ift seit 20. v. Mts. verstorben. es Ge {äft und die Firma sind auf die Witwe des ge- wesenen Inhabers Ludwig Friedri Wilhelm Gott- lieb Leo, Babette geb. Hilß, dahier übergegangen. I ¿e Qs gei an On Philipp

o und Christian Leo zu Offen . M., Einzel- prokura erteilt. M DNERN E A E

Offenbach a. M., 2. Zuni 1905.

Großherzogli&es Amtsgericht.

Offenbach, Main. Befanutmachung. [20961

In unser Handelsregister zu A A, t Lee a getragen bezüglih der Firma Georg Solzamer zu Offenbach a. M.: Die dem Kaufmann Georg Holzamer dahier von dem Inhaber der oben ge- nannten Firma (Julius Holzamer) erteilte Prokura ift erloschen.

Offenbach a. M., 2. Juni 1905.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Opladen. Befanntmahung. [20963] In das Handelsregister B Nr. 16 ist bei der Firma Westdeutsche Hundekucheu und Geflügelfutter- fabrik, G. m. b. H. in Langenfeld ist beute eingetragen worden: Die Prokura des Hermann Kühne ist erloshen. Der biëherige Prokurist Her- mann Kühne ift zum Geschäftéführer bestellt mit der Maßgabe, daß jeder der beiden Geschäftsführer allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt ist. Opladeu, den 31. Mai 1905. :

Königl. Amtsgericht. Parchim. E 20128 In das Handelsregister ist das Erlöschen vei Ln Martin Scharlau zu Parchim eingetragen. Parchim, den 2. Juni 1905.

Großherzoglihes Amtsgericht. Pforzheim. Handelsregifter. [20578] Zum Handelsregister Abt. B Band I O.-Z. 38 wurde eingetragen : Firma Süddeutsche Discouto- Gesellschaft Aktiengesellschaft in Manuheim mit Zweigniederlassung in Pforzheim. Gegenstand des Ünternehmens is der Betrieb von Bank- und Handelsgeschäften alier Art sowie die Fortführung tes seither unter der Firma W. H. Ladenburg & Söhne in Mannheim betriebenen Geschäfts. Das Grundkapital beträgt 209 Millionen Mark. Vor- standsmitglieder sind: Eduard Ladenburg, Dr. jur. Paul Ladenburg, Dr. juris Richard Ladenburg, Wilhelm Lindeck und Theodor Frank (stellvertretendes Vorstandêmitglied), sämtliche Bankier in Mann- heim. Der Gesellschaftsvertrag dieser Aktizngesell- schaft ist am 25. Januar 1905 festgestellt. Zur Vertretung der Gesellschaft ift die Mitwirkung zweier wirkliher oder stellvertretender Vorstandsmitglieder oder eir.es wirklichen oder stellvertretenten Vorstands- mitglieds und eines Prokuristen oder ¿weier Pro- furisten erforderlih. Das Grundkapital ift in 20 000 Stüdck auf Inkaber lautende Aktien à 1000 4 eingeteilt. Die Einberufung der Generalversamm- lung erfolgt durch den Vorstand oder Aufsichtsrat unter Mitteilung der Tagesordnung mittels öffentlicher Bekanntmachung, welche dergestalt zu erlafsen ift, daß zwischen dem Tage der Ausgabe der diese Bekanntmachung enthaltenen Zeitung und dem Tage der Versammlung, beide Tage nicht mit eingerehnet, ein Zeitraum von mindesten818 Tagen liegt.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft gelten als gebor veröffeniliht, wenn sie unter der Firma der Gesellshaft in den Deutschen Reichsanzeiger eingerückt sind. Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nennwert. Die Gründer der Gesellschaft, welche sämtliche Aktien übernommen haben, sind: 1) Geheimer Kommerzienrat Karl Ladenburg, Bankier in Mannheim, 2) Ernst Ladenburg, Bankier in Frankfurt a. M., 3) August Ladenburg, Bankier in Frankfurt a. M., 4) Eduard Ladenburg, Bankier in Mannheim, 9) Dr. juris Paul Ladenburg, Bankier in Mannheim, 6) Dr. juris Richard Ladenburg, Bankier in Mannheim, 7) die Kommanditgesellsha\t auf Aktien in Firma „Direction der Disconto-Ge- sellshaft“ in Berlin.

Die Mitglieder des ersten Aufsichtsrats sind: 1) Geheimer Kommerzienrat Karl Ladenburg in Mannheim, 2) Ernft Ladenburg, Bankier in Frank- furt a. M., 3) Auguft Ladenburg, Bankier in Frankfurt a. M,, 4) Ernst Bassermann, Reichstag8- abgeordneter und Rechtéanwalt in Mannheim, 5) Otto Ulrich, Prokurist in Frankfurt a. M.,

6) Franz Urbich, Kaufmann in Berlin, 7) Hermann Maller, Direktor in Berlin.

Von den mit der Anmeldung der Zweignieders- laffung eingerei@ten Schriftftücken fann beim Ge- richte (Zimmer Nr. 26) Einsicht genommen werden. Pforzheim, den 1. Juni 1905. Gr. Amtsgericht. Plauen, Vogtl. [20244] Auf Blatt 2303 des Handelsregisters ist heute die „Grund- und Hypothekenbauk, Aktieugesell- schaft“ mit dem Sige ia Plauen und weiter folgendes eingetragen worden : _Der Gesellshaftsvertrag if am 15. April 1905 festgestellt und am 26. Mai 1905 abgeändert worden. Der Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung und Grleichterung des Verkehrs für Grundbesitz, irsbesondere : a. die Erwerbung und Veräußerung von Grund- besi für eigene und fremde Rechnung, b. die Gewährung von Kredit gegen hypothekaris{e Sicherheit, Erwerbung, Begebung, Beleihung und Vermittelung von Hypotkbeken und hypothekarishen Anleihen, - c. die Erschließzung bon Bauterrain, Umgestaltung bebauter Ortsteile, Zergliederung größerer Areale und Straßenbauten, 5 d. die Bermittelung von Mietverträgen, Käufen, Verkäufen und die Verwaltung von Grundstücken, o. die Bildung anderer, gleiche und ähnliche Zwecke verfolgender Gesellschaften und Vereinigungen und die Beteiligung an solchen, f. die Besorgung der bei dem Verkehr mit Grund- stücken sonst vorkommenden Geschäfte. Das Grundkapital beträgt eine Million Mark, zerfallend in tausend auf den Inhaber lautende Aktien zu je tausend Mark. Als Vorstand ist bestellt der Bankdirektor Ernst Franz Josef Schimek in Plauen. Alle die Gesellshaft verpflichtenden Erklärungen mulseu, 1) wenn der Vorstand aus einer Person besteht, von dieser allein oder von zwei Prokuristen, mehreren Mitgliedern

2) wenn der Vorstand aus besteht, entweder von zwei Mitgliedern desfelben

oder von einem Mitgliede und einem Prokuristen

II,

In unser Handelsregister unter A/371 wurde ein-

getragen :

oder von zwei Prokuristen abgegeben werden.