1905 / 134 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kosten des Rechtsstreits einf c eins{ließlich des ; ; U für Arrestverfahrens zu verurteilen, D ges ac: ite d wozu Kläger die Beklagten hier-| 8 Klägerin Warren, nar git zu erflären. Die Nürnbe ) Deren der dem Reservefonds für das Haus- | [214 A a: dal E ee mee Ver- See 8, ben G de gn ra zuzuführenden Zinsen von 3 °/o auf T diesjähri a E vor das Königliche Amts- ende Gerichtsschreiber : jährigen Auslof e G g mts ; H un g “p Aa 5 et Q SE 1, | 21199] Le Age 10) S Eo Megrelaapr en. R fiebt “d va RENOeS ® Stadtanleihe d Vormittags 10 Uhr . Oktober _1905, | Der K effentliche Zuftellung. ziehung von Bei on V1I1I (Breslau) betr. Ein- | den 20 entliher Termin an auf Dienêta Zustellung bid o E Zwecke der fentlichen bausít taufmann Mar Graner zu Hambur R Î ng von eitrag8vorshüfsen in den Fällen G Y Juni 1905, Mittags 1217 U g, ] M ue ße 29 I P bevollmäthti 9, ath- in denen durch Beitrag® fa E cwettszimmer auf dem R ; s hr, im gemacht. uszug der Klage bekannt D Reim rozeßbevollmächtigter: NRechts- die Genoffens géausfälle Schaden für Gegeben im G Rathause hieselbst. j G D ée bes Hl. Mai porn r. Reimers in Hamburg, Rathhausftraße 27 11 11) Bestimm nsaft zu befürchten ist. 1905. im Gcwettgerihte. Rosto, den 2. Juni E Z D r f t 2 Der Gerichtsschreiber ai 1999. at gegen den S{&lachter Heinri Vo ' ung des Ortes der nähsten Geno}en- i : - Jun : i f O e \ Da E Nate Fupenias. 3 05 Ibs eto n rftrafe 221, auf Grund huenfkamb, | Charlottenburg, den 6. I I E E | zum Deutschen Reichsanzei EGENYE on Tao e Zustellung. 8 C 7 : ze 221, au rund einer i l , . Juni 1905. s S \ ; e Trainer Karl Babilki i Deilis, R Mete H. Niemann in Schwarzenbek n der Stei Der Vorftand Zur diesjährigen Auslof @¿ 13 4 S E 1301 Zetger und r 2 T E gg es Dr. Küstner in Eee vortf E e mit dem Antrage in h R IRE Nenn verle A der Buol e be L o ® n j 0Nt reg i R 1 ; ibe t gegen den entner ri | rläufiz vollstreckbare ; —— as. eht öffentli ; 7 e de s s s 1 l Cem + A Lern Sol est mbeneie, Mena a | 1 Phlere, dn D f n ——— Ee 1908. Minags 12 Uhr in Ge M 2 Bufecbote Bee Berlin, Donnerstag, den 8. Imi en Staatsanzeiger pferd (2 jä! O SLALA “über ein Renn- | zur mündli ; äger ladet den Beklag:en "1 E zimmer auf dem Rathause bieselbst ( G : Aufgebote, Verlust-_ D . Juni v É be I a K an A Kauf, d u E E de Mechtbstreits as 4) Verkäufe, V erp a ch tungen 1 vond im R Rosto, den 2. Juni i Unfall und Snaliditäts undlagen os u, dergl A4 ia H Aidtia zu verurtei ' Beklagten koîten- 3. ; Q : rzenbek auf d k : ; E H , äufe, E erung. G S i g g verurteilen, an den Kläger 12 125 2E 1905, Vormittags 10: Uhr. Bunt Verdin , Brinker, Gewettssekretä 5, Verlosung ange Verdingungen L O i 1905 E a Zinsen. Lau S gewo gn 13. Februar A ter A s wird dieser Aus- | rg gungen A. [21366] 2 sekretär. . von Wertpapieren. : Î Cr I v 3 Kommanditgesellschaft ® I V A Eo eit tem rnt gemacht. 136 . L n ct G 7 jeus@aslen au j : tue tng, abzüglih im April 1904 Taler 1000 d a ore i713 9a den 6. Juni 1905. n Rittergut Gewerfschaft Bei 6) Kommandit iessihafî Î V4 8, Niederlofsung Lat La Afktiengesesllh. fir i O ir gegen Sicherbeittleistung i L R E O Amtsgerichts il Morgen, zwischen Halle a e e Stud S liwcet eienrode C l gesellschaften auf Aktien 1 A i 1 Banfansweile 2c. von Rechtsanwälten en. / 1 r ¿u e - : p (2 (d D 48 e en, . . , 2 f d f t“ o . \ - P L L Z E Ti Ce . ladet den Beklagten zur * RRbEUB aren. Der Kläger | Die Firma et Zustellung. 9 g| Bei der am 9. April cr. stattgebabte / hemische Fabr f e l, ftiengesell atten [21095] 0, Verschiedene Bekanntmachu ade dn Le ues e abie Zivilkammer bes Kdnig „Die Firma Thomas Borbcli Keting u Schwerin, | f Todesfalls halber A e lou 2 20 Sbligationen der [21446 abrik Grünau Landshoff & * \Aktiengesells T LO S L - ° i ck Pal 5 ; / i ; : oe p j Les Mere mit e 4. Otiober 1905 Dôn A le é A Kaufmann d. Wittkopf A: 11 E Br 5 N pertar zu verkaufen. R E 27. Juli 1899 wurden folgende Aktiva. Grünau b. Beclte Meyer A. G,, Age Mare Meckinghovener Grunderwerb T ; 2 j ; iß, jegt unbekannnten Auf t: ; oburg 34 49 60 S 174 285 E Vil + riverv3- diesem Gerichte zugelafsene Re ufforderung, einen bei | von verschied n Aufenthalts, auf Grund in Bernbur x 81 138 174 285 297 380 417 474 © gig bex Fx. De i rbs- und B sells Zum Zwecke der entli echtéanwalt zu bestellen. | 21. Sept iedenen Warcnlieferungen in der Zeit vom [21067] oen S. 548 615 633 635 675 778 848 86 417 474 529 Grundstück A E E E: Aftiva. Meckinghoven augesellschaft Auszug der Klage A aus en Zustellung wird dieser | mi Septemker 1904 bis zum 10. Febru 1905 Die U efanntmachuug. 944 960 1022 1023 1122 61 888 921 943 l Gebâ nlude . . T Ceee Pasfiva. O Bilan S . é E60 è t gemacht. er | mit dem Antrage, den Beklag C ar 192, ie Lieferung tes Bedarfs der 2 ; 1192 e 9 1163 1166 1167 117 E e 966 705 5 Lts E E ber 30. März 1 Der Gerichtsschreiber s Ss t. : ; ge, den Beklaaten kostenpflichti dunkelb : rfs der Marine an: 1400 1605 1618 1639 16 176 Maschi S 966 705 50} Aftienkapit _ i (Grundstücks E 4 1905. A: öniglichen Landgeri verurteilen, an die Klägerin 662,65 N S nfkelblauem Tuch, 1779 1849 18 9 1640 1658 1694 1737 | Maschinen und Apparate .. .. 523 858 83(| Obligatio M45 S 1, Grundstückskonto «M Passi Leipzig, am 24. Mai 1905 gerihts | zu 5 v. H. fei 362,65 nebst Zinsen farbigen Abzei Z z «61 1864 1865 1937 1 S Wagen , E e a à 923 898 83} Dbligatione e 2000 O b, Ford H E E 97 C assiva. J, am 24. Pl 05. . H. seit dem 14. April d F y v ° zcihentuen sowie an Serge, bl 9014 2029 2043 2044 2045 205 944 1969 1971 gen, Feldbahnen und Woßblf S 793 075 52/1 Hvv E La rorderungsfonto E 897 110/— L..7T: E [20881] Oeffentliche Z das Urteil ev. gegen SicherbeitsleisTu zu zahlen, und und weißen Moltongs und an Li ge, blauen | 5146 2155 44 2045 2055 2080 2092 21 rihtungen . ohlfahrtsein- 2/| Hypotheken . 0 E | ch Kassendesland e 35 109 40 b. Schuldenkonto Æ S M - S sle ä s Litewkenstoff 9155 2190 2193 2269 2270 227 16 Besftà S ak aheus Dibitende aid 16 5 D e 109 40|| b. Grundkapitalfonto . . . 517

Der Maler Karl Hei ustellung. 3. O. 84/05. vollstreckbar zu erfl D; istung für vorläufig sol am L. Augusft d L : 9352 2373 237 9 22 2970 2275 2291 23 eftäânde an Nohst s S 6 949. 75|| Ref ene Dividende aus 190: 45 000|— esa 229 Srundfapitalfont E 817 L10—

E E » N “E E S S aren. Die Klägerin l d 11 c y * Irs., Vormitt 6 52 2373 2374 93 6 9 9115 945 E 2322 h : offen, Halbfab f 949 (0 Nese 5 nde aus 1903 ((6'33] e. N iänalo E N Winsen Ie erslmttiat Marnecke in Neu- | Beklagten zur mU dlib g adet den Uhr, auf drei bezw. fünf I ag Die 2 2376 2390 2415 2451. fertigen Produkten, K rikfaten, ervefonds . . * 100— ». Ausgaktenkonto - 80 000 Winjen, Frozebee ächtigter: Rechts E r mündliben Verhandlung des Rechts- | werde dres, My. Ol Zahre verdungen | Rie Auszahlung der Kopi : j d Di en, Koblen, Emballag E, S 1514 E 24 5 Deblshläger in Lüneburg, klag 8anwalt Dr. streits vor die zweite Zivilkammer edhts- n. Zuschlagsfrist: 8 Wochen Nütaabe d r Kapitalbeträge erfolgt gegen ; und Diversen . . agen Kon entlihe Nücklage 5140116 | Ei S S rvesonds . , * 34 509 40 Diensiknebt Marre u lagt gegen den früheren lid Mecklenburgishen Land NET des Großkerzog- Bedincungen und Angebotsf G 5 E er ausgelosten Stücke nebst Erneuer O : Ut und -Geräle e, 865 382 '90l| @ onto pro Diverse E, ck 90 000'— |= innahme. 932 99573 e E E O 1 376/33 R S ch Warnecke zulest wobnhaft | Di gischen Landgerichts zu Schwerin auf rorbeuige Einf sformulare können gegen er noch nit verfallenen Zinéschei F ngdo / Mobilie S 332 20/| Kreditoren E 32 327/50 Gewinn- 5 T RSSSEISE gewesen in Süd Winsen B Gle gt wohnhaft ienstag, den 10. Oktober 1905 | | bez ge Einsendung von 2,50 # in kar v en | Aufgelde von 3 °/ allenen Zinéseine mit einem S 92 Del 19 / ———- und Verlustrechn 932 995 7: Aufenthalts, aus eine S Zt. unbekannten mittags 9 Uhr, mit der Auff - Vor- bezogen werden. Versiegel i on bier | Obligati /o, also mit 4 L030,— für di = O E eingewinn , . e 2j L | D Mtietekont oi: L Se

l S8, aus S ; : N , \ L derun Ä äuße li F ba gelte Angebote mit de igation : vout D. I i ur die a Pat S a S S od o S S 349 322 b. Reî O + o M S Ausgab trage: das Königliche Laud i mit dem An- | dem gedachten Gerichte el E g, einen bei erlih kenntlihen Aufschrift: ri dem E anuar 1906 ab bei fene . -- S E ias | d. Reservesonds . . . ...... 34 509 46 E

S liche Landgericht wolle den Bcklag 2 ile zuge afsenen Anwalt zu bestellen. Angeb c QtoF S 5 em Efseuer Bankverein i E Rassen, Wesel, Effekten u. Bankguthab | E 34 909 40} a. Au8gabekon E verurteilen, darein zu ert A Üle Beklagten | DUM Zwecke der öffentlichen Zustellu ; 0 „Angebot auf Lieferung von Wollstoffen“ der Effeuer aid Effen-Ruhr . en, Wechsel, Effekten u. Ba : 1 e A Ausgabefonto M ck u t E e : ° 3 ; e t ) E E 9Q A L d b, Saldo Ls 94 7 ae Stelle des Beklagten als Gläubiger Me an | Auszug der Klage bekannt gemacht. E les a E 4p „vorbezeichneten Termin A utecibeR und deren A Es in Efsen-Ruhr / Debitoren E Os §91 90 | Mecki T5 S5 O aa © + + + 18490940 e Lt Neu-Winsen Band 1 Blatt 14 ia a E 5 Juni 19059. G Gi d 4 - : U gane i: E DORGNOIS | Meckinghoven _ 1 376 33 Un e tige Cle iGtsschrei Beflelbiigöamt der Mariziestatian dex E" ie Verzin ! . G55 ¡GAiaA F , den 30. Mai 190: S S ZIEE buetbet vi Eu res g Darlehns- des Erie Aa f 8 R L Ellteitdten auêgelosten Obligationen bört A d bet: Gewinn- und E Dee 36 s E E GG s ladet den Beklagten Ur min V va ai und | [21211] Oeffentliche Zustel A andgerichts. S s | Zinscoupons A auf; die Beträge fehlender / L G R luftkonto per 31. Dezem 4 272 491186 | [21448 Der Vorf des Rechtsstreits vor ‘die O e Le Die Firma éffentticne L O D) Verlosung v PLeounone werten T gebracht. / oes A ee A Kredit : Att it Königlichen Landgerichts i e Zivilkammer des warenfabrik in Hamm i richagen, Lack- und Korb- U. von Wert „den 6. Juni 15. i iralcnfollen. Nevavaturen, Alle: 128 311 4 E G U E gf E E

TAnbgers e F ! i 1 T o Z 1+} - E paraturen, Affe- h 26 311/42]} Vort 2 5 T Vilan 4. Oktober 1905, V in Lüneburg auf den Rechtsanwalt A W, P ozeßbevollmächtigter : E Der Grubenvorftaud. furanzen, Kohlen ‘Lob E Bortrag aus 1903 «h 2 zam 31. Dezembe

e E : i tsanw n Sclin; s = | He / x. : S ogen S E al ai M aa E. 1904 der Aufforderung, einen E 92 Uhr, mit | Lacktermeister Ri g in Sclingen, klagt gegen den papieren E E E R Gewinn E. l Os Bruttogewinn . | 53 506/62 | mugaelich. Q Dezember 1 9 04. mm 4 - C C ei dem gedacht R opt E ne er Richard Jaite, 7 ber in Soling 4 f a S L 2 056 91 a S Q, Ausgelieh. Kapi s Pasfiva. ga A zu bestellen. rege drt vg S E unter der elei M der Die Bekanntmachungen über den Verluft von W 6 K i i E i Kafsenvorrat intl. Vorkage 981 708 s Aufger Ut gemacht. ng wird dieser Auszug der Klage | Waren “noh nf n r gelie Lene papieren befinden fi aus\ließlich îa nbceabteilüng A ) ommanditgesellschaften geprüft u E De Bilanz nebst Gewi E Mobilione A 23 965 S min 7 eann S 303 409 Ñ

üneburg, den 2. Juni 1905 vershulde, mit dem Antrage auf on 1171,30 Æ | s; i \ i : è : t und befindet sich mit den 'inn- und Verlustrechnun g rere 23 965 22|| Reservefonds E T Ros

Gerichts\chreiber des Königlichen Landgerichts Le des Beklagten ale u E Tel a 26 SEEF E A Aktien U. Aktiengesellsch. Grünau b. Berlin, S Büchern in s Si E ist von mir E 1 —— E ia 2 606 27 91907 S S E etrages von 300 M 1m Or Teil- | 4, / gen ZLermin zur H Die V i i & i : Ï S Va. n tin Uebereinfti Finn __— E S G Ie Seffentli nebst 5 9/0 Zinsen ‘eit S D a SFulducrschreibungen der Ablösungs S pes aan 3 On 5 ge über den Verlust von Wert- des Divid Die auf 10 °/6 festgeseßte Di Busch, Bankprokurist l Lu Gewinn 7 E E e Tas. De A Bit 1906, (L vollstreckbares em, L. Januar L dur s eo E aae Siuve in inden si aussließli in Unkerabteilung 2. S E segte Dividende pro 1904 ist A winn und Verlustrechnung. 14450 22 E ate er Firma Herm. Jahn, Gr ; 9. | [adet den Befklag T N is. Die Klägerin ende Nummern gezogen worden : A [21487] 4 S er, in Grünau bei er Bauk für H „— pro Aktie ge M 1) Zinsen vo aat i E i usgab Svenitwerke in Verneck, Klagetei , Granit- und | Retsstreit eflagten zur mündlichen Verhandl | Lit. A Nr. 23 37 E I L Grün u bei dec Gesellschaftskasse # dandel und Jnduftri gegen Einreichung | 2 Zinsen von ausgelieh. Kapitali t S i L Rechtsanwalt Dr Bra ck, K ageteil, vertreten durch Rechtsstreits vor das Königlich erhandlung des Li M E 28 38. “urm Far T Die auf den 17. Juni s au b. Berlia, 7. Juni 1905 tskasse sofort zahlba rie und dem Bankhaus 2) Nachläfse von ange . Kapitalien . . |13 28954} 1) V S

¡r . Prager, hier, gegen den Stei Solingen auf n: Me Amtsgericht in j it. B Nr. 3 42 56 158 173 208 217 ; . Juni 1905 anber h Chemisch [- Juni 1905. E E ; i angekauften Güterfauf 9 54} 1) Verwaltun gskosten L meister Johann Gerum i B gege en Steinmeßs olingen au den 25. September 1905, V 312 328 D 73 208 217. 308 außerordentliche Generalvers aumte | 51 e Fabrik Grünau Landshoff 9 gseldern E ertaufs» 2) Zinse Ungoloien M Aufentbalts, Bekl in Brock, nun unbekannten mittags § Uhr. Zum Zw Fe der dffentitd or- |“ Lit. E biermit aufgehoben ammlung wird F [21101] ; Landshoff & Meyer Atti : V a 241 6oll 3) So en von aufgenomm. K A po 620 usenthalts, DeLagten, get Wehself stellung wird dieser Y ecke der öffentlichen Zu- it. © Nr. 341, 376. Pos S A: Vilanz d : tiengesellschaft nnazmen . 41 60} 3) Sonstige Au8g . Kapital. . . [104997 wurde die öffentliche Zustellun Wehselforderung, g wird dieser Auszug der Klage bekannt g Zahlung auf die H osen, den 7. Juni 1905 / Aktiva z er Actien-Zuck E ; . L 74 88 4) Ab Qa Sab . S 1 prozefsz erb A 1g der im Wechsel- mat. nnt ge- 1g auf dieje Obligationen erfolgt Ostbank f Ei A er abri E Gau reiben von Mobili S 283 69 S pen Lage i und ist ¿ur Ver- Solingen, den 31. Mai 1905 dorti Ms Lom L Oktober L L MES ns, 1e Sandes a E E e aut 30. April E f Dettum 2 T S ») Favitallono. E i: 5 64 ee L, ; n S ie öffentli e Situn C Ls aas ¡d 1 Nennwert dur ; ; 913 s ger. p L I S C I M U E az - Z , L E 2191 98 N fa E pad a des K. Landgerichts München T Gerichts\{reibzr L 3 ali 9 L sächfische Vank, Filiale der n q “ee l s e An Kafsakonto Ä E M. E S Toiiiva: Spar U, Leihfasse Wage h A P 13 606 p Set N den 26. Juli 1905 Bor- | [21213] Oeff _des Könialichen Amtsgerichts. hierselbft. er Bank, | ie Durchführung ter in unserer Generalversam | T 7 966 20|] Per Kapit l Phili n orn-Steinberg Akti R den flâg Een B R, Ee Beklagter dur 1 Dik Ec Zustellung. Bückeburg, den 29. Mai 1905. eung 1 5. April ds. Js. beslofsenen Herab- A 1 B eo S 360 2 | [20626 E Schaefer. Hi iengesellschaft.

Tbei ee s Bette der Aufforderung ge- | Mapke früher n Bernsee N AREE E geb. Die Direktion L Sa E i, u Me S ist einstweilen - Kontorutensilienkonto S 193 t BR : S EEE e Gonto L 164 20 eh EEE A SA en A eéseitigem K. Landge Hte ile 1 D ¿5 in Nordameri ern)ec I. D, JeBl In St. Toled mers. +19 E „ztehen Ir iermit un! F, n Œ nenutenllientono 98|— Weit “2+ 30 000| | muna i A A S r - Der fägerisdhe E i a E Pro bevcllrmähtigte:: Rechts [12501] —— alu a v n Aktien ree Zu L Sag; tors bax ved E 61216—| Gewinn- und Verlustkonto 127 188/97 R A E E E E

eantrag ennen: I E ause zu Arnswalde, | : e L cktôck zu 3 bis auf wei : T aa. 58 370|— * L i E . L 0 der verflagte Teil Pag Hoc ruges E E Paul Erdmany, früher N Ly Auslosung vou Schuldverschreibungen zurü. Stück zu 3 bis auf weiteres 7 :agones Ain S 21 998 An Kabelkonto . . M s S R E Pasfiva. 0) f Wege nume, 6 o Bergtinen Heins | 1 loefannten Aufentselid, unter der Bebagiuns, | SHuldve E Dredden, den 8 Imi E | D G Kabelvorrafefanio d S p 7 Erneuerungs ooo 2 o S 905 sowi M E U S S m Beklagten geböricen ( s er heute vorge eren Ausl ; a ck C: E 32 920 chreibg. °/ 9 4418 A 2 56 Spel!en und geseßliche E aba tbe G stück Bernsee Band 1X Blatt. Ne 215 Maid Schuldverschreibungen wurden Lu ant E rauerei zum F ldschlößchen E = A x A abn o S 95 230 23] Erneuerungsfonds . M 600 543,41 is vas E par E Prozeßkosten zu tragen bez. de Maier | Hôbe vo n o 11 unter Nr. 1 nod E 1995 vi zum Nennwerte auf 1 November Aktiengesellschaft j Ci Gewi DELMOEES Ii Abschreibg. 5 9/0 «E e 1904 . , 87937,73] 688481/1

artei zu erstatten, e V. Der age» | * on 54 M eingelragene, z 0 S Gi : E 7 o & ; . I ————————— ewinn- und Noel 531 05 A S 7; : 0 828,08 5 733/70 v Neservefonds j E 31/14

2) das Urteil wird für vorläufig vollstreckb - Hypothek, rückzahlbar drei via e e Dee x. Von dem 32 °/6 Aulehen Lit. F STS6S L. Froning. Alb. Wulfert. x 5 E 5 Verlusikonto. L 5 omo . #& 990,36 attc d D Effektenrückgangsfkonto S 93 99445

München, den 5. Juni 1995 tredbar erklärt. | dem Beklagten vor eiwa 2 Jahren e M ps ag ¿0M MRPTE AEA i [P | An Bétriebsunkostenkonto M tas —— hreibg. 100 99,03 891 3 M 31 449,08 Gerichtéschreiberei des K. Landagerihts München geküntizt sei, mit dem Antrage, jur Rückzahlung 1153 Ae E 426 624 657 1010 1064 1082 L Das Protokoll d E : Abschreibungen E 557 734 12 Per Saldov Kautionskonto (Anlagepapiere A ha _ Zugang 1904 658 40 s [2088 Heß, K. Kanileira s München T. a Dae Ae nng zu verurteilen, an b Nr. N 1278 über je 200 4: 55. regelmäßigen Ge- l E : M 132 01 ior S i A A G Os papiere) E 023951 Kreditoren : E 3210748 20885] Bekanntmachun | [ägerin einen Teilbetrag von 200 Æ nebst 4 3053 3077 JOO U S 2153 2347 2825 9864 x neralversammlu L S M ritattonStonio 697 57 S Je] erveTonds E .| 505 837/94] Saldovortraa von 1003 1 306 969 75

c E g. Zin)en seit de 9 Mai E Æ nebît 49% | 99 304 3173 3191 3234 3321 334 Go 4 b: B nmlung der ———_ s 9757425 Le De o : 5 F g von 1903 ( Ib Sachen der Firma Gebr. Steinlein, Inhabe desondere “bem E 1905 zu zablen sowie ins. | 3488 3528 3625 3639 S816 3321 3342 3388 2292 2s Elloudte d rei In den Auffi Ü 699 055 10 n Bente e j 1 487 418 73 Gewin M 3647,96 Fete vei Rech Steinlein hier, Klagspartei, ét dieser S R e s K'agerin wegen je 500 M; 5 4020 und 4024 über | ———= S Sen Ausscaf nebst F} S a Hch al atErat Le gewählt die Herren Alb. Isens 69905510 | " Ecsserbestand. att 308 942 4. u ewinn pro 1904 363 022,66 | 366 670 62 e cch Rechtsanwalt Dr. Süßbe artei, ver» | Band 1X Blatt us dem Grundstücke Bernsee | 5. Nr. 4169 4195 4459 45 ) das Jahr 1904 kan H es Ausschusses für F tto Achilles, Dettum H. jr.-Vahlberg, H. Hesse ren Alb. Isensee, Möne-Vablbe G L I a S Tas E O den Kaufmann und Renn. Suzdeim hier, gegen DIAO 14 Blatt Nr. 945 zu duld! n gr A 5 4459 4592 4823 QRSI 5396 U fann von de Aktionä é es, ettum H. Qb M . Hesse, Dettum, Au; Mr v Vablberg Hh M aht s E 184 97

Léo nd Rennstallbesive : 9) da E duiD?n, 5352 und 5423 über j 823 4882 5325 | unjerem en Aktionären in i 1117 öhmann, Vol S tts Ma8hafs ug. Nose, Det erg, Hh. Mosbake, varty,, früher hier, nun nisten tut E E r Ot volstreckbar zu erklären. E e AoE Eer e eer Milch É oro Bd Verwaltungsbureau entgegengenommen ff a zum, Dito Moshake, E fog tum, Heinr. Wolf, Dettum, | „Debet. did 6 008 223 44

eflagten, wegen Forderung, Es Lee Art r 2 A Jellaglen zur mündlichen Ver- : E A ; y i e A ftiva,. mm E A C T T D ta 0 E E Zustellung bewilligt und it E r lib bantiung des e M a Körigliche Amts- a. Nr. 107 En P e l i Lübe - Die Direktion der ; Ma April 1905 ; erluftfonto per 31. Dezember 1904 6 008 223/44 n T Das e Meailide Sigung ‘Vet tober 1905 E Ls e U A A 18 944 1038 1082 1156 E 196 1890 1645 | 121398] s Eisenbahn-Gesellschaft. : D S Stone e - i Pasfiva, E Nett E 14 | | ALLLUE Oa eno Í Hantdels|acen des K. Landaerichts Zwee der öf I 5 : Yr. um | 1900 972 und 2193 ü j A 09 ; S 97 378 48! Per Akti i m | »« Kabelreparat1 o S . 68 831 88H Per S f ivor Ds o Pg 1905 Vor: | d‘ Klage fentlichen Zustellung witd dieser Auëzua | Dio F 2687 und 2754 über je 2000 ar Sierdurdh maden wir befannt, baß die nota Bahngleifon 447 054 36 Per Aftienkapitalfonto . .. . | 11178 Z | : Efeftenfarörüdgang P e Gie, Loi furt

i; E, N 18S] Nr. 66, besti W: 00 Mi L Ulle i äge i É i e Maschinen- und Appvaratekonto . 33 117 62 S j E Eee os O n, E E a a wozu Klagépartei den Beka E E 66, bestimmt, | 9 oldenberg, den 27. Mai 1905 ¿Son apitalbeträge fônnen vom L. November Anleihe vom Ie R artialobligationen unserer ff Ee und Apparatekonto 59g 1176 versckicdene Kreditor ‘e 129202199 Abschrei gssonds . . s Raa ab (29,02 Aufforderung ey lagten geladen hat mit der Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts) ; f ab gegen Rügabe der Schuldverschreibun 26 Juni k 5. November 1891 Montag, den Î Mio S D 396 372 79 “dls v aaa in. Fd reibungen : s 87 937 731 , Umleitunge S N s C LTU E eine e 2 i S _ Ge! L er Cr naher ' L, E . é I , G L Mio p 7257 DOS: 5: 6.0 S S L L FKabelv eitungen . . - c E Nürnberg d E n Rechts beim K. Landgerichte TOEfs S Df mtszerichts. | nei E neuerungéseinen und nit fällige gen | Sonf l JI., Nachmittags 3 Uh (0 iliarkonto . 12473 9 E 160 698 0 Drrat . 6 24418 = 750445] 952922 -

N P en echtêanw : cL o 2 H R I l [etnen bei d zt fälligen Zins- onferenzzimmer unseres : 5 Uhr, 1m | S@nikeltrockenanlaaekonto . + 602 96 30 698 09 Apparat 2 441,30 ,_ Zinsen- und Agi 129 224 94 Klägerischer Anwalt wird b E anwalt zu bestellen. e ———— den auf deu Schuldverschreibun Cötheu-A eres Etablissements stattfindet i Ka geltrockenanlagekonto S T oreT: E iy S828 08 Zinsen- und Agiokonto E

1. Der Beklagte ift \ eantragen, zu erkennen : S und den Zinsscheinen be ei S then, den 6. Juni 1905. M Kafsakoalo. 36 919/— Mobilien . . 99'0: L aal 23 288 38 E er Beklagte ist schuldig, an Kläger 1001 & 3) Unfall- und Juvaliditäts- fielen in Enpsms cenommen werden. Feblende Masinenfabrik Actien-Gesellschaft | Éfefienfeno ns 38080 - E [a¿ézustellung zu bezablen aus seit dem Tage der s E Tao ie werden an dem auszuzahlenden Kapital 1) f Goriébis -Gesellshaft Berlin 968 171 |— | K 364796

17° Becielbe bat die Kos ( betrage gekürzt. Die Verzi s orm. Wa . | verschiedene Debitore E B” Gewinn pro M 3647,96 tragen D E ae i 4 s, Rechtsstreits zu (21484) Ver erung. SUEE S e erzinsung der aber 1905 21390] ata L Co. | Vorrâte . . ; L N n 19 inn pro 1904 363 022,66 |__366 670 §2 |

T. Das Urteil wird u erstatten. Stei b L E Z : E l E E ili S äufig \ s gegen Sicherh i e n ru S- _Rückftände 8 1 D 5 - f 7 9 . 1 4. Q C r s Ç , 996 160 91 G läufig vollstrectbar erklärt. rheit für vor Sie! Seis chs-Berufsgenofiensha}. ait. O Nr. 545 über feieren Seioluigen: Von Tiefbau und Külteindustrie-Aktiengesell- j Brakel, den 30. Aprik A 420/08 F As den 15. Mai 1995. | P ETE T

e erf ihreiberai des K. i Die, Herren Delegierten, wetden Apos, Wor: | M * usgelost am 2. Mai | [ast vormals S ie Koenig. F Vorstand der Zuckerfabrik B S Deutsche See-Telegraphen-Gef 4E

L v eiberei des K. L 8 ¿ ? L . ] L L : z L emá 2 C . ß i: Y E S z 4 “. Z (L. S.) R R mitiags LA he, n nfiraße 21/22 ge Bei E En L A Set erBelitevii celona dah “lau Bub, ber, ab B be i Debet. es T F, Larenz. L. ik Brakel Kreis Hörter Act. Ges [21093] Die phen-Gesellschaft in Liquidation.

4 1196] Oeffentliche 3 ft s einundzwanzigste S - 22, tattfindenden Œœ “B . Haff E eneralversammlung vo 9 U erorden ichen i: E ewiun- und V (uft I ckngeitle. C. Pfingft bo 7 arm, F

Der Möbelhändler C L ellung. A 7173/09. “baftsversamml u ordentlichen Genoffen- | (21028 I S PElner Geheimer Bergrat D Nik 5. März 1905 Herr F T E ustfonto per 30. April 1905 Laa S E Nürnberg, vertreten dur M toph OHirschiteiner in ung ergebenst eingeladen. L ) Bekauntmachun der Bergis Märkis r. Viktor Weidtman, Direktor An Fabrikation8unkos M j I L Kredit Bilanz am 31. Mai

R E echtzanwalt Mar Bern- L; Tagesordnung : än der am 5. Juni 1905 erfo! Bergisch Märkischen Bank in Elberfeld, in be! F E at oie 973 891 081 Per V E zu | e R u dlenteca genen 1) den Flage zum K Pas E S: ratitvartibits | Eu Vou 2. Sun 18 0s erfolgten notariellen Auffichtbrat unserer Le (E worden ift Absreibungen 73 891/08) Per Vortrag aus 1903/1904 4-3 | flabrifanlage, Gesamtkonto «A Pasfiva.

c “4û e 2 \ n Em [Ur 1 : C m 2. : 1007 Tre - s , D ¿ 5, Ee n ag uderkforto . S 23 9 90 Betriebsvorrä A L 935 060 70/| Aktie i: Eut Hi Gun Karls iee, eet Nürn 2) Age und Abnahme der Jahresrechnung E in Stège Es R Vos Smn De ita Fit E egte anan | i 160 698/09 neo O T0 0ba86 Setiherunaalents S 33 403 41 Ao l E -

Tg, etannten ufenthalts, wegen ? er s o zember 1898 zu 50 V 6, UN) L es ebhardt « Ko Y Rüdckständeko S E S 55 204 30 Kauti R « eo 0620 Zola acta S 50 000! Fot dem Antrage, die Beklagten als Ssartichuldnee 3) Nachtrag zum Haushaltsplan der Genoff 509 M, sind p ede N #4, eingeteilt in Stücke zu : Der Vorftaud. E Binsen- und. Dibfontobnio . 16 026 56 E o L Set 11 436/— Dispositionsreservekonto o] R ostenpflihtig und vorläufig vollstreckbar nee für 1905. enofssenschaft A ¡u je 1000 Ane gezogen : Louis Gebhardt. Louis Bi 1165 403/47 Diékontokonto. 4140 35 | Rassako t Sirupkonto . 96 32 E ion S 1084. 30 000|— von E 00s u nebft 6 %/o Zinsen S A 4) Fefistelung de Haushaltsplans der Genoffen 193 202 227 348 LTS 481 505 581 a 0 ie MO [21118] E 23127 0 a eri S ate rhein gd N E Pag 5 und 4 Æ 89 4 Prot-stf sten, e : f 726 884 891 L j 18 Gri 9 | Kont S ck 00 ae 0921/45 v & 8 kosten, Pro- ( - 2 : 898 930 . In d i L als E z okorrent! 45 000'—|| S L S 9 2916 O e Ds jo ee Die E ad 9) ri Pa o Entschädigungen auf Grund a E My 1270 1383 1393 fa E ftlaud Cement Bes Hemmoor. n A e Idda M na fand eine Domäner pier Heinrich Treviranus in A 234710 85 as A L Land

: Beklagten Emanuel Adl ' ' J neuen Statuts. - zu 1e M: Nr. 23 25 76 | e e ikels 4 der Bedi gewählt: att, und w entier Alber: I h Treviranus in Möllendbe 50/, Divi DEreuitonto I S angenommenen Primawesel d. d. er | 6) Wahl des Auétschufses uf 968 280 309 337 » 75 198 153 234 | betreffend un}ere Priorità i edingungen, F urden ert Mever in Brak Möllenbed, 5 9/9 Dividende p. 1904/08 : vember 1904, fällig am 15. Mai ürnberg, 29. No- | rechnung für 1905 ¿ur Prüfung der Jahres- | 726 841 D e 365 484 490 499 649 725 | vom 15. Augus rioritätSanleihen von & 1500 ; in den Auffich M ey eee titiatitaun e s O Schuldschein vom 17 F bru Mai 1905, ber; laut | 7) Ersaßwabl S s Di Bee p11 s e tober 1891 ugust 1882 und & 500 000 vom 2. Ok- Rittergutsbesißer Alhard Ana Gutsbesizer Wilhelm Albre ia Deb 662 949 07 eue Rechng._. 721,12| 2322112 beklagte Karoline Adler A 1905 hat die Mit- glieder d an Stelle der verstorbenen Mit- ie Zablung der betreffenden Beträge erfol Ausl , machen wir hierdurch bekannt, daß die F in Holzhausen als V reiherr von der Borch Vorsitzender ers in Godelheim als | T et. Gewi / 23 221/12

S Le TKE ie Haftung für di er des Vorstands aus den Sekti vom L. Januar 1906 ge erfolgt | D- osung der am 2. Januar L Ritt orsigender, Gutsb L r; N E ewinn- und Verl 662 9 zeitige Einlösung des Wechs a je redt- V und X eftionen III, an, und zwar bei RNRüczah nftigen Jahres zur F ittergutébesizer Udo v : utsbesiger Julius L f: M E S E: ILUEI E rluftkonto. 2 949/07 !

= T echsels überno X und Wahl des Vorsi ; der Rheinischen D zahlung gelangenden Parti | tell on Grone in Kirhb itell Larenz in Beveri z | mündlichen Verbandlun nommen. Zur von orsizenden sowie n Disconto - Gesellschaft i D alobligationen am F stellvertretender Vorfi rchbrafk als stellvertretender Vorfi everungen als | Rüb e i E Kredit. i

J 1dlung des NechtEst i vier am 1. Oktober 190 ; Cöln a. Rhe a n onuerstag, den 29. ißender, Nittera : orfißender, Rüben- und Rübe M S E T CAEES j K. Amtsgericht Nürnberg Termin S e das Vorstandsmitgliedern und dérén E E erm und unserer En oa ; Vorm. 11 ® ag d. Js, Se Rudolph Büttner in Marienmünsi S Bernard Engelke in Schäferhof Gesamtkonto der Alam on ._. . | 470 266/34}| Vort 5 Srcieas Siu L, uli 1905 Tevaane i S sp bisheriger Ersaßmann Ci pur Neindorf, den 6. Juni r A, Neindorf. G ersen Geschäftslokale in Bauibura Posthof L ier Hermann Brüninghaus in Ebberiug: t Amtsrat Carl E adt ne rieb8aus8gaben .| 121 586/14 E Sampagne 1903/04 L r18] Â 4 , Sizungssaal Nr. 2 d etielt mitglied gewählt, jo : Luoiti Z erw [ einstraße, stattfinden wi ' ! e j 7 | Pittorau tant ? o o 7 731/50] Zins e V E a4 (15/0 h es Justizgebäudes an Stelle ein S linank D S p aa Gewerkschaft “Hedwi 3b Hamburg, G 6. "ant 1905 i ever Karl Freiherr von Haxthausen A Arta ui Forcht in Schönthal Amortisationskonto S 5 000 Zinsen- und Diskontkonto . . . .. M L13146 j igs8burg. Die Direktion Domänenpächter | der orftaud : E e tee e 310/60 | i . l er E : N Z x M E 3 2: L | g C. Jacobi. ppa. R. Dunker. Gemeindevorfteher gon Zfing in Alfredsböhe, er Zuckerfabrik Brakel Kreis Hörter ——- Domänenpächter Johannes Till me in Ottbergen, Actien-G ll & Markransftä ; 639 115/70 | Domfnenpächter Johannes Till in Blanenaw | W Albers J ejellsafl, Der Vorstand der ZES : T L E E H. B Vorstand der Zuck f M n. A. Z - eyer. .. Fort. Paul Mirus. C. E A F. C darfranst#dt. . 8c. c. Seidler. Dr. O. Koh.