1905 / 139 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[23153] Bekauntmachung.

Die Einlösung der am L. Juli 1905 fälligen Zinsscheine zu den 42 °/% Dortmunder Bergbau- Dr Pre bungen erfolgt vom ge- uanuten Tage ei unser P iEff serer Grubeukafse

[23175] [22961]

Nachdem die Aktiengesellschaft Casino in Lübeck dur Beschluß der Seneralversamnlung vom 31. Mai 1905 aufgelöst ist, wecden die Gläubiger der Gesellschaft aufgefordert, ihre Aasprüche an-

zumelden. Lübeck, den 13. Juni 1905. [23089]

Weitmar b. Bochum, den 13. Juni 1905. : Gewerkschaft Geueral. G. E. P UISOn, Ln Vilanz der Zuckerfabrik Körbisdorf A.-G. ,

am 31. März 1905.

Rheinisch - Westfälishe Boden -Credit=Bank in Köln a. Rhein.

Die neuen Zinsscheinbogen zu den 4 °/, Pfandbriefen unserer Bank Serie Il gelangen

Öffentliche Badeaustalt zu Oldenburg i/Gr.

Gewinu- und Verlustkonto am 30. April 1905. E An O En, ads reibung 1446/02 « Maschinenkonto: - Abschreibung 1158/03 Dampfheizungskonto: Abschreibung 68/27 Zinsenkonto 656/60 teparaturkonto 2 303/01 Kapitalkonto: Gewinn 20/42 5 652/35

BVilanzkouto am 30. April 1905. “14

[22962]

Bilanz der Spar & Vorshuß A. G. Großen Buseck

vom 31. Dezember 1904.

“Betrag || Ord.- | M 4 Nr.

“E M | Passiva. Pr

Aktiva.

Betrag M |S

503 428/01

4 800|— 554/49 5 535/34

Per P: etriebsüberschuß für 190 Beihilfekonto: E I E Stadt Oldenburg

| Aufgenommene Kapitalien 376 902 89 Aktienkapital

55 971 |— Reservefonds Reingewinn

vom 15. Juni cr. ab E zur Ausgabe. Die Talons sind mit arithmetish geordnetem Nummernverzeichnis einzureichen, wozu Formulare von uns bezogen werden können.

Cöln, im Juni 1905. Der Vorstand.

Gaswerk Neustettin Aktiengesellschaft. Vilanz per 31. März 1905. aERTRUMA ee E M |&

30 611/95 303 500/70 5 000|— 835 |— 14 849/80} 6 218/81

| Ausgeliehene Kapitalien : a Obligationen und Bürgschaft | b. Güterkaufgelder c. Wertpapier nah dem Kurs am 31. Dezember 1904 . 7 Kafssavorrat Ausstände | Mobilien Unersegte Vorlagen

5 [23176) 44 331/71 j

93 084/89

13 607/37

356|—

63/98 |

514 317/84 514 317 [22977]

Einnuame. Gewinu- und Verluftrechnung. m

M | id b : 655/861] 1) Zinsen von aufgenommenen Kapitalien | 16 398 Grundf\tück Gaswerksanlage

20 506/30] 2) für Formularien 26

3) Verroaltungskosten 913/32 | Konzession 4) Sonstige Ausgabe 71 Kassenbestand 5) Reingewinn . Debitoren 6) Zinsen lt. Rv.-Bemerkungen . .

Aktiva. e M

121 902/15 6 095! 10 76 754/70

7 675/47

Fabrikgebäude. ... Abschreibung Maschinen und Utensilien Abschreibung Separationsanlage —T37 539/75 Abschreibung 3188242 95 647: Schnitzeltrocknungsanlage E N 1 Elektrishe Beleuhtungsanlage E S 1 Vorrätige Fabrikate an Zucker, Syruy 8 64815 Fabrikmaterialien 33 273/18

Kohlengrubebaukonto . . —— D S S S 173 20/95

schreibung 34 654/19

138 616/76

3 366/72 11577137

E 457173 13 119/64 1232| 36 878/99

115 807

69 079 Mobilienkonto : M - a, Mobilien abgeschrieben b. Wäsche abgeschrieben Generalunkestenkonto | Kassakonto | Scheckkonto | Bankkonto 33 232165

Ab'chreibung 1 446/02 Maschinenkonto 6 580/30 Abschreibung 1 158/03 Dampfheizungskonto 682/87 Abschreibung 68/27

Per Aktierkapitalkonto: 220 Stück begebene Aktien 5: 150 M

Oldenburger Versiherungs- Gesellschaft, Darlehen . Stadt Oldenburg, unverzins- liches Darlehen . i: Erneuerungsfonds Verschiedene Gläubiger .

4401/5 4401/85 421|— 421|—

Aktienkapital ypothekarishe Anleihen reditoren Vortrag für Löhne, Unkosten und Ab-

gaben , Rüekständige Anleihezinsen und Anleihe- | amortisation Es 1 098/38] Reservefonds . 8 4 146/93} Erneuerungskonto |___48 0C0— F | 347 918/44 f I Gewinns und Verlustkonto: - Vortrag aus 1903/04 . 4 2857,11 4

E A Reingeroinn pr. 1904/05 15 486,— 18 343/11 F 366 261/57 366 261/57

102 180 40 530/57

24594

1148/15 3 600

1) Nahlasse von Güterkaufgeldern . . .

2) Zinsen von ausgeliehenen Kapitalien . |

3) Sonstige Einnahme 274/80 4) Gewinn der Wertpapiere nach Kurs |

am 31. Dezember 1904 211024

5) Beiträge der Mitglieder . . . 2 50—

23 597/20

Schmidt, Nechner.

5 535/34 11/84

23 597/20

40/—

71/99 3 148/70 5 000|— |

31 s

Lagervorräte

Vorausbezahlte Versiherungsprämien und Zinsen |

Zurüdcgezahlte Anleihe Vorräte der Kohlengrube

Sgeleiba

Abschreibung

Wagner, Kontrolleur. 141 983

Althaus, Direktor.

Welter Elektricitäts- und Hebezeug-Werke Actien-Gesellshaft b 422/27

Aktiva.

Grundstückskonto Gebäudekonto

Abschreibung

Maschinenkonto

245 469 66 865

Köln a/Rh.—Zollstock.

Vilanz per 31.

M.

241 250|— 4215|:

5 O

4 829

Dezember 1904.

: 2 1A 195 646/20

|

| 240 640/30 |

Aktienkapitalkonto: 600 Stück Vorzugsaktien à 4 1000 M. 600 000

150 Stüdck Stammaktien à #4 1000. , 156 000

Verluste.

Ausgaben für den Betrieb

fsekuranz und Steuern

Abschreibungen: Erneuerungskonto

gien (darunter Anl.-Zinsen 4 4092,65)

M A 42 797/22 5 474/49 1434/47

49 706/18

11 000|—

60 706/18

Mieten

Gewinn- und Verlustrechnung ver 31. März 1905.

Vortrag aus 1903/04 Einnahmen aus Verkauf von Gas, Nebenprodukten und Installationen

Eisenbahnmaterialien

Grundstücke 1090,7283 ha inkl. Æ 124110 Feldinventar

4,8140 , 1095,5423 ha Amort. Land\ch.-Hypothek eldinventar der ahtungen der- und Wirtschaft3geräte Abschreibung

Zugang

3 687/89 33 191/10

1 635/40 3 935 722/08

__12 808/35 3 948 530/43

3 880/17 53 910|—

23 108/65

3 944 650:

[22979]

Beibilfekonto

Kavitalkonto: Bisheriger Verlust Gewinn für 1904/05

11 443/63 2042

614 40 333/34

| 11 423/21

Oldenburg, den 30. April 1905. :

57 840/54

Der Vorftand. W. Fortmann.

57 840/54

3757 77655 4 150 T5

Zugang

Electrizitätswerk Berggeisl, Actien-Gesellshaft, Brühl b. Cöln.

Aktiva lanz per 31. Dezember 1904. Pasfiva.

M

Hypothekenkonto Kreditoren Bankschulden

D ae Oekonomiematerialien Getreidevorräte

297 259/80 109 605/80 45 047/10

| | Reingewinn wie folgt zu verteilen : | Réservefonds Á. 9 9/9 Dividende

779,— 44H00,

“M 14

Abschreibung

Licht- und Kraftstation Zollstok .

Abgang Abschreibung

Blockstation Rihmodstraße .

Zugang Abschreibung

Beleuhtungs- und Telephonanlage

Abschreibung Werkzeugkonto Zugang

Abschreibung Mobilienkonto Zugang

Abschreibung

Modell-, Patent- und Lizenzkonto

30 670| 30 658 ; 32 076)

32 267

6 6832| 11

3 068

edle eel As S

191]

3 207

12 027 |

1117 T OO0 2 897/84

59 790 27 590

29 060|—

6 750

22 109

10 wo |

Darlehenskonto

Tantiemen . / Gemeinde Neustettin

Neustetiin,

Bremen, Der Auffichtsrat. Sasse, Vorsiger.

Dur das Geschäftsja der Direction der

[22965] Aktiva.

An Aktieneinzahlungskonto :

Kassakonto Vorschußkonto :

Wechselkonto: Bestand abzüglich Diskont

Hypothekenkonto:

s DTCTITD

Vortrag i. 1905/06 . N

Rükständige Einzahlungen

Bestand inkl. Zinsen . .

¿ 0080!

: _, 1382,05 |18 343/11

79 049/29

im Mai 1905.

Der Vorftand. JFohs. Brandt.

Beschluß der Generalversammlung vom 8. Juni r 1904/05 auf 9 9/6 festgeseßt und wird der Dividendenschein vi A Disconto-Gesellschaft in Bremen und auf unserem Gaswerksbureau in

Neustettin vom 18. Juni 1905 ab mit 4 90,— eingelöst.

1905 wurde die

Gaswerk Neustettin Aktiengesellschaft.

Bilanz per 31x. März 1905.

M

Per 33 000 ü 33 124

521 029

30 442

Aktienkapitalkonto . . Spareinlagenkonto : Bestand inkl. gut- geschriebenen Zinsen Kontokorrentkonto : Kreditoren Beamtenpensfionsfonds- konto : Einlage bei der Bank Lombardkonto :

79 04999

Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern stimmend befunden. | H. A. Rede cker, beeidigter Bücherrevisor. 4 Dividende für

Nr. 8 unserer Aktien bei

U e noredte Nane bean a A TEA Reservefondtanlagekonto: Effekten

Effekten des Spezialreservefonds Fus etn L G) «5,6 n autionen und vorausbezahlte Pächte Außenstände 1 DAN Guthaben bei Bankiers

Aktienkap potbekenkapital ypothekenzinfen

1903/04

Reservefondskonto Spezialreservefondskonto Neubaukonto

5435475 20 809/05

270 000 33 3812

47 372/26 66 602€ 421 191/10:

564 095 4 897

303 381 40 625

9395 165

5 906 4154/30

2 700 000 2 018 090 7 125 181 80 1061

21 600 148 794:

Pro 270 000 129 000

58 754

L.

Grundstück- und Gebäudekonto :

a. Fsulrdte M. 343 459,99 b. Verwaltungsgebäude , 50 763,80 c. Lagershuppen. . . , 3913,38

. Kessel- und Speisewasserkondensations-

anlagekonto

. Motorishe Anlagenkonto

: Prima e T EInto

. Transformatoren- u. S{haltanlagekonto

. Sekundärleitungsneßkonto

. Telephon- und Telegraphenleitungsn konto

. Baukonto Oberlar

. Installationswarenkonto

. Infiallationslohnkonto (noch nit verrehnete Jnstallationen)

. Putze und Schmiermaterialienkonto . . ackung8matertalfonto lektrizitätszählerkonto

. Werkzeugkonto

. Effektenkonto

Kautionskonto fremder Installateure

Debitoren .

. Kafsakonto

. Fuhrparkskonto : Bestand am 1. Jan. 1904 Abschreibung 25% .

. #6 5 992,30 1 498,08 h 4 494,22 Zugang 1904 .

398 137/17

286 805/32 992 657 44 1930 385/59 429 968 98 475 893/53

23 7895/31 218 578/38 178 284/01

8 098/71

1989/70 214/80

161 956/01 25 981/86 29 604/14 14 493/63 472 63774 6 180/48

Aktienkapitalkonto . . Kreditoren Hypothekenkonto Kautionsfto. konzessionierter Installateure s Wechselkonto Erneuerungsfondskonto . (hierzu treten aus dem Er- trägnis des Jahres 1904 weitere M 60 000,—) Dividendenkonto . . : Reservefondskonto . . (hierzu treten aus dem Er- trâgnis des Jahres 1904 weitere M 4335,—) Gewinn- u. Verlustkonto: Betriebsübers{uß von 1904 Uy M 146 699,96 Gewinnvortrag D O 813.12

Gewinnverteilung : Erneuerungsfonds / M 60 000,— Reservefonds 5 9/9 von O

4 335,— Dividende

Á 147 513,08 |

|

3 090 000|— 1 654 012/60 22 000 |—

14 493/63 295 041/05 115 000|—

| 10 1621/74

„:0 084,70 23 0/0 pon | d 3 000000 , 82 500,— Sewinnvortrag |

pro 1905 N 678,08

Musgeliehene Hypotheken- fapitalien inkl. rückständigen Zinsen

íúnventarkonto :

Bestand

Abschreibung v. vorjähr. Ge-

Bestand Dividendenkonto : Unerhobene Dividenden Dispositionsfondskonto: Bestand

Hagelversicherungsfondskonto

Unterstüßungsfondskonto : D Ci Gewinn- und Verlustkonto

25 (00 45 650

306 911/73

Abschreibung Fuhrwerksökonto

Abschreibung Wertpyapierkonto . .. Kautionskonto

33 500|— . Apparatekonto: Bestand am 1. Jan. 1904 , 45 30

Abschreibung 25% .

663 696 5 952/58 4

300 959|15 6 3

1

92 600|—

16 001/— 147 513/08

O06

,78 _- 32 ,20 M 3 978,08 Zugang 1904 . , 41,83

2 834|—|

4 286/41 153 820/37 90 669/33

|

Abgang Kassabestand Warenbestand

Debitoren ab Dubioseforderungen . .

Gewian- und Verlustkonto: MBerlust V 1903. 1904

145 687/19 |

130 421 53] _276 108/72 E | 1 1172 306/33 1 172 306/33 Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern in Uebereinstimmung gefunden.

Cöln, den 19. April 1905. Marx Harzmann, vereideter Bücherrevisor. Alb. Kistemann.

Welter Elektricitäts- und Hebezeug-Werke Actien-Gesellshaft Köln a/Rh.—Zollstock.

Gewinn- und Verluftkonto per 38. Dezember 1904.

F Al M... A

104 622/55

16 48792 3 316/30) 485/43 7 250|—

Der Vorftand. Franz Stammler.

Handlungsunkosten . . , Per Bruttoüber-

Pp oren und Bankzinsen quk vi rovisionen SBERLUIE 2 130 421

Gebäuderevaraturen

außergewöhnliche Unkoften, Abfindungen . .

Zinsgarantie Immobil.-Gesellshaft Rhein . | 14 250|— ab Dividende o 9 975

Abschreibungen : |

- E

4 825|— 6 682/05 3 068/19 3 207/50

686/40 3223/78 1117/18 |

Maschinen Licht- und Kraftstation

Blockstation

Beieuchtungs- und Telephonanlage . . .. Werkzeuge

Mobilien

Modelle, Patente und Lizenzen

3 397/84

j | |

winn Grundstückskonto: Bestand

Effektenkonto : Bestand Zinfenguthaben

KursEverlust

Debet.

An Handlungsunkostenkonto « Mietekonto

Gehaltekonto Pensionskonto Grundstückertragskonto Spareinlagenzinsenkonto Lombardzinsenkonto Kontokorrentzinfsenkonto Effektenkonto Bilanzkonto

44|

70 421/33 51 752

B37 996 T0} 90 174/10

87 093/60

70 401 20/—

87 493/85 502/25

2 178|— 3 080/50

138/10} __86 955/50 | 1 1387 167/04

“A A 3549 83 950 |—

4 900|— 543/80 33498 39 861/80 1071/85 1910/06 138/10| 923 455/46

76 015/84

R K den 12. Mai 1905.

arlehnsbank, Aktiengesellschaft.

M. Gelbrih. H. Flade. Porstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto habe ich eingehend

Dividendenreservefonds-] | F e | 5 926 4341: | Gewinn- und Verluftkonto.

konto:

Bestand Reservefondskonto : Einlage bei der Bank Gewinn- und Verlust- konto:

Gewinn

Gewinn- und Verluftkonto.

Per Vorschußzinsenkonto Hypothekenzinsenkonto Wechselzinsenkonto Ra

ubiosenkonto Effektenzinsenkonto Grundstückskonto

1 387 167 0‘ Kredit.

eprüft und mit de

Debet.

L NDIUNASUGIO I R L, s, Vergütung an den Auffichtsrat lt. § 22 des Statuts. ..

Zu Abschreibungen wurden verwendet: abrikgebäude . Maschinen und Utensilien . Separationsanlage . Koblengrubebau

: Wegelrteau ifenbabnbau

Reingewinn Hierzu vorjähriger Gewinnreft Der Gewinn sfoll wte folgt verteilt werden : Tantieme dem Vorstande 49/0 Dividende Tantieme dem Aufsichtsrat 94 9/9 Superdividende Neubaukonto Unterstüßungsfonds Vortrag auf neue Rechnung

¿ 9 000)

M 17157,54 108 000,—

12 795,92 « 148 500,—

201959 T5

9 27 057/94

M

6 095/10 7 675/47 31 882/42 34 654/19 1457|73 3 687/89 9 56782

5 952/58

88 020 On :

Per Vortrag 1903/04

, Gewinn der Bare andwirtschaft

iegelei

# Koblengrube

« auf Effekten

Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlustkonto

520 715/19

5 952/58 399 937/69 92 186/44 14 590/55 7 901/43 107/50 39|—

520 715/19

An Betr

S E: Q A

An Erne

An

. Fahrräderkonto :

O a4 uß- u. S@miermaterialienkonto ackung8materialfonto eparaturenkonto andlung8unfkostenkonto . . euerversiherungsprämienkonto .

Steuernkonto insenkonto rovisionskonto

An Installationsunkostenkonto Abschreibungskonto Reservefonds

Dividende 22 9/ Gewinnvortrag pro 1905

Bestand am 1. Jan. 1904 . 4 2 994,30 Abschreibung 25% . . . 748,58 M 2240,02

Zugang 1904. 3 763,83

Mobilien- und Utensiltienkonto: Bestand am 1. Jan. 1904 A 12 366,29 Abschreibung 10% . „1236,63 M 11 129,66] Zugang 1904. „, 3130,76

6 320/41

6 009/55 |

14 260 42

Gewinnu- uud

/

S 83 4356: 49 599/52

6 616/50

1416/07

9 301/78

4 612/62

1 852/70

2 140/73 13 174/48

82 75

; L. Betrieb: iebskonto

IT. Installation: . 120 388/43 ITI. Abschreibungen: 7 309/49 . 160 000]

S7 5T3(0S 4 5335| 82 500|— 678/08

uerungsfondskonto IV. Gewinn:

5 249 692/10 Verlustkonto

f | | | | | | | | | | |

172 232/78

20 388/43

| 67 309/49

87 513/08

| | |

|

1904.

Per Gewinnvortrag v. 1993 I. Betrieb: Per Strometinnahmekonto M. 309 194,46 « Verwal- tungs- gebäude- miete- Fon «s LOTD IT. Snftallation : Per Irstallationskonto A 36 364,20

347 44378

5 249 692/19

310 266/46

36 364/20

347 443[78

1 500|— | 4559/36] 83226730 | 174 D 174 404/50

Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung haben wir geprüft und mit

den ordnungsmäßig geführten Büchern in Uebereinstimmung gefunden. Cöln, den 19. April 1905.

Marx Harzmann, vereideter Bücherrevisor. Alb. Kistemann.

Aus dem Auffichtsrat ist Herr Bankdirektor Ios. Schulz zurückgetreten, und wurden die beiden

nah dem Turnus ausgeschiedenen Aufsichtsratmitglieder Herr Rentner Carl Essingh und Herr Affessor

Giesen wieder gewählt. Cöln, den 7. Juni 1904. Der Vorftaud.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz, abschließend mit 4 5 249 692,10 in Aktiva und Passiva, nebst Gewinn- und Verlustrechnung mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschast

bescheinigt Vrühl, den 21. März 1905.

D Tae bad Sa 196 fel reg A For: Die für das Jahr 4 festgeseßte Dividende von 2,75 9/6 kann gegen den zweiten Divid 1s {ein unserer Aktien mit A 27,50 pro Aktie sofort erhoben werden y : Hs

in Brühl b. Cöln an unserer Kafse,

in Cölu a. Nhein bei dem A. Schaaffhausen’ schen Bankverein,

bei dem Vankhause A. Levy,

in Berlin bei der Gesellschaft für electrische Unternehmungen.

Brühl, den 15. April 1905. Der Vorftand.

Körbisdorf, den 31. März 1905. habe ih geprüft und mit den rihtig und ordnungsmäßig ge-

Zuckerfabrik Körbisdorf A-G. führten Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden.

W. Kungte. Fris Bui ven SliE n 1905. R ri Hasse, ger vereidigter Bücherrevisor. Die für das Geschäfts 1904/05 928 t ie Divid a

ak mte as d pro Att qn jahr /05 auf 92 prinz vidende kann vom 19. Juni cr. ei dem Halleshen Bank-Verein von Kulish, Kaempf & Co. i lle a. S,, bei der Dresdener Bank in Berlin, | Le

: bei den Herren Meyer & Co. in Leipzig und 4 bei uns gegen Hinterlegung der Dividendenscheine Nr. 3 erhoben werden. ft u L Körbisdorf, den 10. Junt 1905.

ordnungsgemäß bezw. musterhaft geführten Büchern der Darlehnsbank, Aktiengesell saft, zu Augustusburs f

in Uebereinstimmung gefunden. Chemuit-Au uftusburg, den 12. Mai 1905. : E Rudolf Edgar Richter, beeidigter kaufmännischer Gage Riger e und Bücherrevisor für das Königliche Land- und Amtsgericht Chemniß. j A Nah der Neuwahl, welche in der am 8. Juni | Paul Kunze, Seifensiedermeister Bruno Morgen F dss. Js. abgehaltenen 16. ordentlihen Generalver- | stern, Gasthofsbesißer Hermann Rost, Rentier Bern- f fammlung erfolgt ist, besteht der Auffichtsrat der | hard Weigel, sämtlich in Au uftusburg. unterzeihneten Bank aus folgenden Herren: Augusftusburg, am 10. Juni 1305. [2296 D G T A o R L Anne: Der Vorftand der Urg, orithender, ittergutsbe}lier, Kammerderr Man b. Könneriy auf Erdmannsdorf, stellv. Vor- „„Darlehnsbank, Aktiengesellscha gender, Rechtsanwalt Frit Haase, Lohgerbermeister M. Gelbrich.

l Vediós Dubiosen

Dex Vorftaud. Franz Stammler.

S Zucerfabrik Körbisdorf A. G. W. Kunze.