1905 / 139 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Patenutspiralbohrerfabrik m. b. H., Remscheid- Güloenwerth.

57b. 160729, L61386, Neue Photo- raphische Gesellschaft, Akt.-Ges., Steglitz b.

erin. 87362. Unitcd Shoe Machiuery

7E. Company, Boston u. Paterson, u. William A. ; Vertr.: F

Cristian Meyer, Boston, V. Stk. ; C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E Peitz, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68.

4a, 161522. Bohumer Verein für Bergbau uud Gufßstahlfabrikation, Bochum. 4) Aenderungen in der Person des

Vertreters.

21f. 1301283. An Stelle des bisherigen Ver- treters ist Pat.-Anw. H. Neubart, Berlin NW. 6, zum Vertreter bestellt worden. G8Sa. 152874. 72a. 122117, 122958, 123 854, 123 901, 124 664, 125 148, 126014, 128 238, 130 280, 132 03909, 33D IGS, 135 795, 135 798, 135 799.

Der bisherige Vertreter hat die Vollmacht nieder-

gelegt. L f 5) Löschungen.

a. Infolge Nichtzahlung der Gebühreu. Ta: 134741 134742. 4; 108754. 4a: 136 990. 4d: 148 499 150 955. 6: 70078 99 499

49g. 144907. Engels & Rocholl, G.

108 832. Gf: 147670. 7: 106 492. 7a: 150 722 153082. ec: 124834. Td: 139 920 156 89. Sa: 141132. Si: 121787. Sf: 136 088. 9: 134016. Lle: 115955 159 196 160415. 12: 86 097. 2f: 145878. L12i: 142 935. 12: 151131. 120: 127505 L2p: 1 13240 13: 74643 79641 103736 110773. L3a: 152 195. 14: 96066. 14f: 143585. VSa: 159 824. 156: 133803. L5bvs 122842 134 236. 139 571 141287. 15e: 134 999 139 984 159 258. 15g: 121214. 15h: 159289. KL7a: 115 421. ILSa: 126 091. 19a: 15325 ®20c: 139 363. 20f:

201: 136 552 142 339 59 240. 2k: 104269. Le: 123 824 128206

Uf: 143 399. 90 213 22e

153258. 20i: 140 831. 142 336 154 596 159238 1 21a: 147809 159 330. 131 658 142795 144 053 157 801.

ewt

berg.

Firmenregister Firmenregister 94: Frau J. Firmenregister 160: Ferd.

Firmenregister 202:

Ahrweiler.

Voß ia Gelsdorf erteilte Profura.

zu Altenahr für die F teiltz2 Profura.

Mavschoß für die Firma

Prokurénregister 2:

die dem Hein

Pcokarenregister 18 : irma Jos. A

Prokurenregister 21 : die

gema 53: V. Hallerbach, irmenregister 57: G. Schaefer, 79: Michael Bertram, Vof:, Gelëdorf. Paffenholz, Kreuz-

Friedr. Mazxein Wwe,

Gesellschaftsregister 9: Geschwister Hirsch, Ahr-

weiler. : i die dem Handelsmann Jacob

r die Firma Frau I. Vos

tem Alors Hallerba<h in V. Halierbaec<h erteilte

Mayschof. Birresdorf. Mayschoß.

all ri Affsenmather fseumacher er-

V

sellschafter Hermann Blumenfeld ist alleiniger In- haber der Fi scheiden der Witwe Anna Herzberg aufgelöst. Bei Nr. 16 789.

irma lautet jest: J. nhaber jegt: Clemens Schulte, Kaufmann, Berlin.

Der Uebergang der in dem begründeten bei dem Erwer Clemens Schulte ausges{lossen.

Bei Nr. 1868. Golß & Breutmaun.

Der bisherige Gesellshafter Hugo dur Ausscheiden des Kaufmanns Franz gelöst.

Philippi ist alleiniger íFnhabecr der Firma. Gesell)

Die Gesellschaft is dur< Aus-

F. G. Voß. Berlin. Die G. Voß. Conservenufabrik.

rma.

\{

Betriebe des Geschäfts orderungen ist

Nerbindlihkeiten und e den Kaufmann

be des Geschäfts dur G

Berlin. Breutmann ist Die Gesellschaft ist Golg auf-

7108. Philippi, Lifsenheim «& Co.

Der bisherig2 Gesellschafter En e

des Kaufmanns

einiger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 3)

erlin. chaft ist dur Ausscheiden

rofura. E Meweilen, den 3. Juni 1909- Benno Lissenheim aufgelöst. Königliches Amtsgericht. 1. E gane m F M. Bangen. Faunt Ali : i in Berlin. er Amberg. Bekaguntmachuug. [23028] | Sat, Ea EDg Zang g E Mit Besluß des Aussichterats der Akti-ngesell- E Flehtner ist aus der Gefellschaft haft Thouwaarenufabrik Schwandorf rom | Rei Ne. 18 177. Alex Rothe & Co. Die | ei

2kg: 157696. 22: 20 212

129 001. 24e: 149 687. 24f: 148259. 25: 106 614. 26: 101 997. 26a: 153 101. 260: 111920. 27: 96089. 296: 141 983. 30: 36 387. 30e: 153941. B30f: 128041. 304: 144983 147 430. 32b: 146124 149510 158 663. 33d: 127 797. 346: 159362. 34c: 151 34 34d: 151359 34g: 149468. 341: 128218 141074 148284. 35a: 139 841. 36: 84488. 37a: 127103. 7c: 151:095. 38a: 139842. 41d: 150240. 42: 159 099. Au: 146138. 43a: 140033. 45h: 138069 149221. 45i: 159511. 46a: 143742. 476: 148 683. 47c: 127 828. ATe: 150746 159 298. Ah: 140036 145 501 151 742 153805. 4Sec: 154969, 49: 60218 94892 101511. 49a:

158 047. 49Di: 129 678 147 623. 50f: 151242. n i (E 2E L UROA O B: L O E das MUVI 1408907. 147022.) Ar ber T ai ai 3110. Jmiernationale Breß luft und let: Vie Son 52a: 145269 159071. 52b: 1290544. 536: S L L N Of ; tricitäts Gese aft mit beschräukter Saftung. ränkter Hastung. E i j 130 361. 54g: 157410. 55: 73522. 55a: 128 625. „Allianz“ Verficherungs-Aktien, Gese nsa Siß: Berlin. Der Ge! ellshaflsvertrag ist am 13. April 1905 55D: 149769 151696 151856. 57a: 152396 E ets edr in und Zweigniederlassung | (egenstand des Unternehmens: Erwerb, Herstellung | festaestellt. R R T 159343 57b: 147876. 57d: 142406. 58b: 144608. E : Aen N: und Vertrieb von Gegenständen dec Preßluft- und Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird 596: 117218. 59e: 117464. 60: 145960. A 9 N e Beck Elektrizitättbranhe und verwandter Geschäftszweige die Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer oder durch Gla: 159442. 63: 87705 104824. 636: 1) Ernst 9 Be inte "s M sowie von Maschinen der Stahl- und Eisenbranche. | einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. 155186. 64b: 159 445. G35a: 125192 159827. 28 Stn | derselb ft C E Htiat Beta Das Stammkapital beträgt: 300 00I Gleichzeitig wird hiermit bekannt gemacht, daß GSa: 138309 145 312 152048 154427 T L E jeder erle d p Frma rol’ Haft a! Geschäftsführer : öfentlihe Bekanntmachungen der Gesell]haft erfolgen G8b: 125054. G6Sd: 138740. SSe: 149 331. mil E anderen Prokuristen der Gesell;hast deren Kaufmann Francis Eenest Drake zu Berlin. dur< den Deutschen Reichsanzeiger. : *0d: 115498. Ta: 152371. T1656: 159 446. M f T œuni 1205 Die Gesell‘haft ist eine Gesellschaft mit be- 3115. Casolinwerk Caminau Gesellschaft mit ues: 132994 141879 142642 "72a: 124 668 g A EUGes a ta. ¿Qt 1 Abteilung 89 chränkter Haftung. ; beschränkter Hastung in Kaminau b. Königs- 155 994. 74b: 138 205 156 658 157 998 157 999 Nas A s Der Gesellschaftsvertrag ist am 31. Mai 1905 | wartha mit Zweigniederlassung in Berliu. 26: 108071. TGc: 122990 137422. TTh: Gri. DBaudel3regifter (23033) | festgestelt. Gegenstand des Unternehmens: Die Ausbeutung 141 019. TSa: 159 087. S0a: 147021. 80b: des KZuiglichen Amtsgerichts X Berlin. Gleichzeitig wird befannt gema: s und Verwertung des in Kaminau belegenea Lagers 146244. SL: 64686. SITLd: 147100. Se: Asvteilung A- Der Gesellshafter Kaufmann Francis Ernest | von Porzellanerde und sonstigen Mineralien. 149 532. S24a: 149495. SS5c: 128 047. 86b: Am 9. Juni 1905 ift in das Handelsregister ein- Drake zu Berlin bringt in die Gesells<a\t ein seinen Das Stammkapital beträgt: 800 009 M. 135 816. SGec: 143400. S8a: 137706. 886 : | getragen (mit Ausschluß der Branche) : Anspruch an die Firma The Consfolidated Pneumalic Geschäftsführer: _ A 5 159584. S9c: 151 007. Nr. 27 030. Firma: Cacl Neumann. Pfand- Tool Company Limited zu London auf Cigentums- | Kaufmann Richard Strauß iu, Wilmersdorf b. Iufolge Verzichts. leihe. Berlin. übertragung folgender Patente des Deutschen Reichs: Hauptmann Walter Fieele 1n Kaminau (stell- 20i: 16 826 Inhaber: Carl Neumann, Pfandleiher, Berlin. 1) Nr. 99780 (neunundneunztg- vertretender Geschäftsführer). i c. Infolge Ablaufs der geseßlichen Dauer. Nr. 27 031. Offene Handelsgesellshaft: Zellenka taufendfebenbundertachtzig), F. Boyer, Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- G: 55 666 60399. 49: 56792. 86: 98 506. & Lo. Charlottenburg. Gesellschafter: Georg 2) Nr. 109 252 (einhundertneun- betreffend chränkter Haftung. L j 4 Beclin, den 15. Juni 1905. Swenn, Rechnungsrat, Stegliz, Frau Johanna tausendzwethunv-rtzweiundfünfzig, einen_ Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Mai 1909 Kaiferliches Patentamt. Swenn, geb. Pretropp, Stegliß, Rudolf Zellenka, 3) Nr. 123 568 (einhundertdrei- | pneumatischen festgestellt. S Hauß. [23179] | Fabrikant, Wien. undzwanzigtausendfünfhundertatund- | Hammer. Außerdem wird hierbei bekannt gemat : | its i : Die Gesellshaft hat am 18. April 190 begonnen. | se<2zig), i Dle Gesellschafter: _ 1) Ingenieur Ferdinand Friy Zur Vertretung der Gesells>aft ist nur der Nech- 4) Nr. 102776 (einhundertzmeitausendsieben- | in Steglig, 2) Kaufmann Werner Küster daselbst d (6 1 Fd nungsrat Georg Swenn e1mähtigt. hundertse<h8undßebztg), F, Boyer, betreffend eine haben cine Anzahl im $ 6 des Gesellschaftsvertrags Hande Sregister. Bei Nr. 6630. H. Wicht. Berlin. Der Siy | pneumatis>e Bohrmaschine, nähec beshriebene, im Flurbuh von Kaminau ver- Aachen. 23023] | der Firma ist na< Schöneberg verlegt. Inhaber | zum festgesceyten Gesamtwert von 289 000 M | zeihnete Grundstüde in die Gesellschaft eingebra<t | Fn Handelsregister A Nr. 615 wurde heute als | wohnt in Scöneberg. : unter Anrehnung dieses Betrages auf seine Stamm- | zum festgeseßten Gesamtwert von 650 000 M, wovon jegiger Inhaber der Firma „Wm. von Streit“ Bei Nr. 2475s A. Schreyer & Sohn Inÿ. | einlage. | je 325 009 6 auf ihre Stammeinlagen angerechnet zu Aachen cingetragen die Ebefrau Karl Wilhelm | B. Schreyer, Britz. Der Siy der Firma ijt | Oeffentliche Bekauntmahungen der Gesellschaft | werden. , : E von Streit, Julie geb. Sandkuhl, in Gütern ge- nah Rixdorf verlegt. Inhaber wohnt in Rirxdocf. erfolgen im Deutsch:n ReichS8auzeiger. : O-ffentliche Bekanntmachungen der Gesells<aft trennt, Kauffrau in Aachen. Bei Nr. 17641. Gustav Nickels. Berlin. 3111, Fabrik photographischer Glasbilder | erfolgen durch die Baußener Nachrichten und die Aachen den 10. Juni 1909. Die Firma lautet jeßi: Otto Müller Eierhand- Gesellschaft mit beschräukter Haftuug. Bossische Zeitung. 0 é 2 Sal Amtszericht. Abt. d. lung. Inhaber jeyt: Otto Müller, Kaufmann, | Siß: Berliu. j 3116. C. Goctze Gesellschaft mit beschränkter A E E E Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Gegenstand des Uaternehmens: Die Ausnutzung Daftung, ü Sitz: Berin.

Aachen. E Im Handelsregijier A

: [23027] Nr. 616 wurde heute ein-

16. Mai 1905 ‘wurde

Reverdy der Schwandorf als ; Amberg, den 13. Juni 1905. Kgl. Amtsgericht.

Anunaberg, Erzgeb. Auf i Herrmaun Scherek in heute cingetragen worden, Lewy in Annaberg als Kaufmann Heinrich M eingetreten ist. Die Firma Aungaberg, am 10. Juni 1909.

Anna

AschafMenburg. Befauntmachung. [23030]

N. Orth «& Gebr. Sauer.| Unter dieser Firma betreiben Nikolaus Orth in MNothenbuh, I

dem Sitze in Hösbach seit 1. Ayril 1905 den 29 L ; Handel Vi Stammholz und geschnittenem Holz.) ; 2 O Ernft Heuvah Jugenieur

Aschaffenburg, dezn 10. Juni 1909.! Ne 19 Anton Klein.

K. Amtsgericht. Nr. 3274. Koch & Co.

Augusiusburg, Erzgeb. [23031] Nr. 5213. Stangen’s Reise Bureau.

Auf Blatt 242 des hiesigen Handelsregisters ist Nr. 16 263. Julius Jtigsohu. heute die Firma Hugo agner in Grün- Ir. 22678. Columbia Import House. Otto hainichen und als deren Snhaber der Kaufmann | Nühlemaun. Bruno Hugo Wagner in Grünhainihen eingetragen Nr. 24 961. Hypotheken- & Darlehusbaunk

worden : Angegebener Ges<hästLzweig: Augustusburg Erzgeb,

Königliches

Weriin, Handelsregister

Schulden i

Geschäfts begründeten den Kaufm

des Geschästs durch

Stelle ves aus dem Bor- stand au?geschiedenen Fabrikdirektors Guzen 3iktor Fabrikdirektor Gustav Siewecke in BVorstandémitglied bestellt. ¿ ô

Blatt 741 des Handelsregi| berg betreffend, ist daß dec Kaufmann Julius Fnhabe:r ausgeschieden und der Max Malz daselbst als solcher bleibt unverändert.

Königl. Sächs. Amtsgericht.

Sauer in Hösbach in offener Handelsgesellschaft mit

Spielwarenexport.* Z den 10. Juni 19095. Amtêge:icht.

ves Königlichen Amtsgerichts K Berlin. (Abteilung x.)

Die dem Kaufmann teilte Prokura ift erloschen. Pathé, geb. Cosson,

(23029) ters, die Firma er

die Holzhändler afob und Adam

[23032]

stt bei dem Erwerbe ann Otto Müller

getragen die offene Handelsgesellfchaft „/J- Lauffs | ausges<lossen

Töpfer“ mit dem Sive ¿u Aachen. Die Ge | Bei Nr. 26 238. R. Klingauf, Berliu. Zn- sellschaft hat am 1. Funi 1905 begonnen. Die A E S räulein Hedwi Kia dauf Be li Gesellschafter sind Iacob Lauffs, Ingenieur und hal! er jetzt: Fräu ein He wig N ingaus, \erlin. eleul@a! i 7 Ls E Dieselbe hat die Firma als Erbin des bisherigen

Eugen Töpfer, Elektrotechniker, beide zu Aachen. Zur Nertretung ter Gesellschaft ijt nur der Gesellschafter

&Facob Lauffs ermätWtigt.

Aachen, den 10. &Funi 1909.

Kgl. Amtsgericht. Abi. 9, Aachen.

Fm Handelsregister mit Zweigniederlassung in Aachen bide zu Berlin, sind in das haftende Gesellschafter eingetreten. sind sie nur gemeinschaft kuristen ermähtigt. bisherige Firma haft hai am 6. Mai 1905 Julius Goldschmidt erteilte Prokura Der Prokurist Simon Jacoby ist zur

begonnen.

oder Carl Cahn ermädtigt. den 10. Juni 1999. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Ahrweiler. Befanntmachung. Von Amts wegen

beziehungsweise Prokuren gel ö\<t :

Goldschmidt Nachen,

Gelsdorf.

î [22?09] wurden nachstehende Firmen

Fnhabers erworben. Bei Nr. 26 077. sche! [ gur Nertretung der Gesellschaft bi

ntsheidung über die von dem

des Königlichen Kammergerichts,

lih ermächtigt. Bei Nr. 2663.

jr. & Geißler,

gesellschaft. Der Mechaniker

1905 begonnen. Bei Nr. 26 193.

ist von den bisherigen Inhabern Carl Groß in Berlin verkauft. Bei Nr. 17 571.

Gesells><a!!: als persönlich haftende

Bei Nr. 1297. Charlottenburg.

Gesells

Firmenregister 42: Jacob Vos, Firmenregister 46: Jos. Assenmacher,

Altenahr.

mann Blumenfeld Senior.

i P ONGETT angestellte Klage auf Auflösung der Gesell- S [23025] | {aft find auf Grund der einst A Nr. 573 wurde heute bei è der Firma „Hermauns & Froitzheim““ in Berliu eingetragea:

Die Kaufleute Jultus Golds{midt und Carl Cahn, Geschäft als persönlich Zur Vertretung lih oder mit einem. Pco- Die datur< begründete, die fortführende offene Handelsgefell- . Die dem it erloschen. ur Vertretung der Gesellshaft mit einem der Gesellschafter Julius

Berlin. Die Witwe Blum, in Berlin ift an Stelle d

<asters Fulius Jacobsohn in

Drischel & Pickert, Berlin.

s zur re<tskräftigen Kaufmann Richard

weiligen Verfügung 5. Zivilsenat, vom

7. Juni 1905 rur beide Gesellschafter gemeinsaft-

N. Fuefß vorm. J. G. Greiner Steglitz. Jeßt: Vffene Handels- Paul Fueß in ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesell- schafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 25. Mai

_ Walter & Herrmaun. Berlin. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma

Stegliß

an den Kaufmann

NRoseuthal «& Jacobsohn. Amalie Jacobsohn,

geb. es verstorbenen die Gesellschaft afterin eingetreten.

Blumenfeld « Herzberg. Die Firma lautet jeßt:

SHer-

Gesellschaft ist aufgelöst.

Dem Fräulein Anna Reimann in erteilt.

Prokura erloschea. ist

Dem Kaufmann Carl Friedrih Helbig lottenburg ist Gesamtprokura erteilt in Gemeinschaft mit einem der drei in Berlin stellten Prokuristen Bernhard feld und Paul Joppig zur

schaft ke echtigt.

Carl Zèohlmaun.

Berlin.

g?zri<ts 1 zu Berlin ist am eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 22 349. August Blumenthal. Berlin. Berlin ist Prokura

Théophilé Pathe. Berlin. Paul Pigeard in Berlin er- Der Frau Stephanie in Berlin is Einzelprokura

teilt.

Bei Nr. 3754. Frit Wienc>e. Berlin. Die des Kaufmanns Adolf Thiele in Halensee ist Dem Kaufmann Hans Niedel in Berlin rokura erteilt. Bei Nr. 3327. Poppe & Wirth. Berlin. in Char- Derselbe ist be- Reichert, Hugo Stecn- NVeriretung der Gefell-

Bei Nr. 22 083.

m A

Folgende Firmen find gelöscht :

Berlin, den 9. Juni 1909.

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90.

: [23034] B des Königlichen Amts- 9. Funi 1905 folgendes

Fn das Handelsregister

von Schugrehten zur Haltbarma<ung photographi- {cer Negative und Diapositive auf dur<sichtigen Unterlagen.

Das Stammkapital bcträgt : 50 000 M Geschäfttführer :

Frau Elsbeth Lowinsky, ge Berlin,

Kaufmann Heinri Haenichen in Berlin. Die Gesellschaft it eine Gejellschaft \{h:änkter Haftung. . : Der Gesellschaftsvertrag it am 20. April 1905 fest- een Sind mehrere Gesbäftsführer vorhanden,

borene Baumann, in

mit be-

o wird die Gesellj<zaft durch zwei Geschäftsführer vertreten. Jeder Geschäftsführec kann dur einen Prokuristea vertreien werden. Hierbei wird außerdem bekannt gemaht:. Die Gesellschafter: 1) Frau Elsbeth Lowinsly, ge» borene Baumann, in Berlin, 2) Kaufmann Mar Baumann, 3) Photograph Oito Thiele, beide in Berlin, bringen das ihnen vom Ingenieur Julius Lowinsky abgetretene Reht auf Ausnußung der ihm erteilten Patente und Gebrauh8muster zur Haltbar- machung photographisher Negative und Diapositive auf durcsihtiger Unterlage in die Gesellschaft ein zum festgesezten Gesamtwert von 35 00I F, wovon auf die Stammeinlage angerechnet werden bei 1) 95 000 M, bei 2) 5020 M, bei 3) 5000 M. 3112, Deutsche Ferrit- Cement Gesellschaft mit bes<räukter Haftung. Sitz: Berlin.

Schöneberg,

Patente, welche j Cement dienende Erfindung betreffen und in Deutsch- nahgesu<ht worden sind und in anderen Ländern nahgesu<ht werden sollen, und die nstigen bereits bestehenden oder noh chuyre<te und zwar jeder zu einem

land und Gngland

dazu gehörigen fo zu erwerbenden S Drittel zum festgeseßten

Geschäftsführer :

Max Schoelzky, Kaufmann, Ferdinand von Die Gesellschaft ist

Keud

ränkter Hastung. Der Gesellschaf

Sind mehrere Gesh

Gesellshaft dur< zw

eshäftsführer und ei Außerdem wird hier

Eduard

Kaufmann die

unter Anrehnung von je

nlage, ein.

werk Weißenbach in seßten dieses Betrages auf

Werte von 1

Berlin.

Sih:

2) die Einrichtung

Ges> äftsführer: A-chitekt Edgar

Die Gesellschaft

{ränkter Haftung. j : Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. Funi 1905 gestellt. y A | Fít nur ein Geschäftsfüßrer bestellt, wird die sellschaft au< dur cinen Prokuristen, Geschäftsführer vorhanden, dur< 2 Geschäftsfüh

3114. Sig: Berlin.

Geschäftsführer: Kaufmann Nobert Die Gesellschaft

Gegenstand des

und Pianos.

Geschäftsführer : Carl Goetze, Fa

\hränkter Haftung

geschlossen. Zur Vertrtung

gemeinsam die Ge Bei 2342. Syn Gesellschaft mit Durch Beschluß

| nußung von

| Art, der Betrieb

Gegenstand des Unternehmens: Die Erzeugung und Verwertung des Ferrit-Cements.

Der bisherige Ge-

Das Stammkapital beträgt: 500000 M.

Gemäß Beschl

Stammfapital um 100

jezt 200 000 M

Stellve tretender Geichäftefü Georg Korn in Hamburg.

Passage - bes<hränktcr Haftung.

der Betrieb des bisher vo! Goetze unter der Firma C. ze B felde betriebenen Fabrikationsgc|<äfts

Der Gesellschaftsvertrag

Gemäß Bitschluß von stand des Unternehmens Berggerehtsamen und Konzessionen aller von Bercwerken und Industrie F

sowie von Landwirtschaft und Handel in Süd-Borneo-

Schöneberg, ell, Kammerherr, Berlin. cine Gesellschaft mit be-

tsvertrag ist am 18. April und 9, Mai 1905 festgestellt.

äftsführer beflelli, so wird die ci Geschäftsführer oder einen nen Prokuristen vertreten.

bei bekannt gemacht:

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsauzeiger.

Die Gesellschafter 1) Kaufmann 2) Ingenieur August

Marx Swhoelzky, : Hoffmann, Wien, Schibich, Berlin, bringen die zur Herstellung von Ferrit-

Gesamtwerte von 300 000 #, 100 000 6 auf ihre Stamm-

Der Gesellsafter zu 2 bringt ferner das Maagnesit-

Nieder- Oesterreich zum festge- 60 C00 4, unter Anrechnung

seine Stammeinlage, ein. 3113. Berlin-Hamburger Texrraingesellschaft mit bes<räukter Haftuug.

Gegenstand des Unternehmens :

1) der Erwerb von Grundstücken, die Verwaltung, Aufsc{ließung und Verwertung dun) Parzellicrung und

derselben, namentli ; Weiterveräußerung, und der Betrieb aller den zu 1

bezeichneten Gesells<aftezwed>en dienenden Anstalten vnd Geschäfte und der werblihen Unternehmungen.

Das Stammkapital beträgt:

ih daraus ergebenden ge- 50 000 M

Hamkurg. E hrer ist Bauméeiller

eine Gesellshaft mit be- fest-

Eg Ge- sind mehrere fo wird die Gesellschaft

Fecßhag in

ist

rer oder zwei Prokuristen oder dur< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Automat, Gesellschaft mit

Gezenstand des Unternehmens : Errichtung und Betrieb von Automatenrestaurants.

Das St1mtnkapital beträgt 50 000 #6

Wendler in Berlin.

it eine Gesellschaft mit be-

Unternehmens: der Erwerb und von dem Gesellshafter Carl Goetze zu Groß-Lichter- in Flügeln

Das Stammkapital beträgt : 40 C00 M

b-ikant, Südende b. Berlin.

Alexander Pohl, Kaufmann, Friedenau b. Berlin. Fi Die Gesellschaft ijt eine

Gesellschaft mit be- ist am 23. Mai 1909

der Gesellsaft ist jcder der Ge-

\chäftzführer Goeße und Pobl selbständig bere<tigt. Sollte die Gesellschaft einen britten Ge]cäftsführer bestellen, so vertreten nur zwei der Geschäfisführec

sellschaft.

bikat sür Goldsaudbaggerung,- beschränkter Haftung.

vom 25. Mai 1905 is die Firma

geändert und lautet jeßt: ; Süd-Bornueco Gesellschaft mit beschräukter

Haftung. : 95, Mai 1905 ift Gegen- der Erwerb und die Aus-

vom 25. Mai 1905 ist das

haftende Gesellschafter eingetreten.

000 Æ erhöht und beträgt F

Ferner wird bekannt gemaht, daß eingebracht Haben die Gesellschafter 1) Kaufmann Carl Bi ines in Berlin alle Rehte und Konzessionen, welche ihm in Süd-Borneo bezüglih der Aufsfu<hung und des Erwerbs von Mineralien jeder Art, des Betriebs von Landwirtschaft, Judustrie und Handel bereits erteilt sind oder noch erteilt werden; insbesonderz die ihm von der holländisch-indishen Negierung in

Süd-Borneo erteilten Schürfgerehtsame ° gunningen) Nr. 270, 271 nd A “dle s Vertrag mit Herrn Ecnst Alfred Hil>es d. d. Bandjernnasin, 13. August 1904 er-

worbenen Schürfgerehtsame für 4 Koßlentecrain Nr. 157, 158, 352 und 359 in Gesamtgröße vai ca. 40000 ha sowie die Erbyachtparzelle „Hayoep“ Nr. 38 in Größe von 1910 Bouws (1355 ha). Er verpflichtet fich, alle Erfahrungen und Entde>ungen in Süd-Borneo, die zu einer gewerblichen Ausnußung führen können, der Gesellschaft zuzuweisen, nah Wakßl der letzteren die von den Behörden oder Privaten zu erwerbenden Rechte jeder Art auf den Namen der Gesellschaft oder seinen eigenen für Rechnung der Gesells<haft zu erwerben. Herr Boehmer verpflichtet sich ferner, den Unternehmungen der Gefellschaft unter näher zu vereinbarenden Bedingungen seine Dienste als Geschäftsführer in Süd-Borneo oder Generalvertreter zur Verfügung zu stellen ;

_2) Direktor Wilhelm Mertens in Berlin seine ihm na< dem bisherigen Gesells<haftsvertrage zu- stehende Forderung auf 50000 A in Anteilen einer zu bilcenden größeren Gesellschaft ;

9) Bergingenicur Paul Grammel in Sohland feinen Anspruch auf Vergütung für seine Bemühungen beim Erwerbe von Berggere{tsamen in Borneo.

Der Wert dieser Einlagen ist festgeseßt bei 1 auf 75 090 M, bei 2 auf 20090 4, bei 3 auf 5000 M, welche Béträge den 3 Gesellschaftern auf die von ihnen übernommenen Stammeinlagen bei Erhöhung de. S angerehnet werden. 4 /

ct 62 aftan’s Panopticum G h mit beschräukter HDoftunig. y GIEOIRRN

Die Vertretungébefugnis des G Franz Grüger-Dorn ist beendet.

Durch Beschluß vom 5. Juni 1905 ift bestimmt:

Jedem - Geschäftsführer steht die selbständize Ver- reg O Mein zu. net

ei 193 aschiuenglas- Hüttenwerke Gesell- schaft mit beschränkter Hafiung. Besen Der Kaufmann Adolf J. Mnerinsky zu Berlin ist zum Geschäftéführer deitellt.

Dur Beschluß vom 27. Viai 1905 ind die Be- stimmungen über die Vertreiung der Geselischaft dahin geändert, däß beim Vorhandensein mehrerer Geschäftsführer die Gesellshaft entweder dur< zwei Geschäftsführer oder durh eiven Geschäftsführer n E S vertreten wird.

ci 1964. Jüdischer Verlag Ge ft mi beshräukter R titaa, N A IENANS, uis

Der Shriftsteller Berthold Feiroel in Charlotten- burg ist zum Geschäftsführer besiellt.

Bei 2699. „Herold“ Depeschen Bureau, Ge- sellschaft mit befchrä «fter Haftung.

Der Geschäftsführer Kauf!1anz Louis Hirsch ift vetorvei T :

Bei 2690. Schallplatten - abrif Favorit Gesells<aft mit E Bt s

Gemäß Beschluß vom 22. November 1204 ift das SiaRg ana um 60000 4 auf 380 090 M erhöht worden.

Bei 2692. Versuchsanstalt für Getreide- verarbeitung, Gesellschaft mit bes<hräuftece Haftung.

Dem Bureauvorsteher Max Clemens in Wilmers- dorf und dem Registrator Gustav Cordnau in Steglitz it Gejamipreutra ertei derart, daß jeder von ibnen befugt ist, in Gemeinschaft mit einem Ges<häftsführe die E R A vertreten. i M

ei 2977. artographishes Juftitut Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. E

Gemäß Beschluß vom 14. Juli 1904 ist das Stammkapital um 27 000 Æ auf 50009 Æ erhöht. Bd 1406. Jugenieur Bureau Wedekind & Löblich Gesellschaft mit bes<hräukter Haftung. _ Dur<h Beschluß vom 7. Juni 1905 ist die Ge- sellschaft ansa

Ingenieur Willy Löblich, Berlin, ift Liquidator.

Bei 1445. Hussiatin, Fuß bekicidungs - Ma- llten AYNuie Gesellschaft mit bes<hräukter

Dur den Beschluß vom 30. Mai 1905 ist die Gesellschaft aufgelöt. i N a Bn d: M Gan gereiger in Wiesbaden

Rittmeister der Landwehr Seorg v. i SCR era find Liguidatoren. T Ls

edem der Liquidatoren Mezger und von Bor> steht die selbständige Vertretungsbefugnis zu.

Bei 635. Sebrüder Oeser, Fabrik patenu- ticter Farbfoliea, Gesellschaft mit bes<räukter Haftung.

Die Liquidation isi beendet. losen.

Verlin, den 9. Juni 1905.

Königliches Amtêgericht 1. Abieilung 122.

Beverungen. Befanntmachung 23035] A Im hiesigen Handelscegister ist heute bei a in bteilung A Band 1 unter Nr. 4 eingetragenen Firma: i „Adolf Vuddenberg Beverungen“ Lermartt worden, daß deren Inhaber jezt die Kauf- Ee Philipp Adolf und Johann Gerhard Budden- erg zu Beverungen sind, daß die bisherige Gesamt- pa der letzteren erloschen ist, und daß dic im M erieee Des Me[GBsAe begründeten Forderungen und erbindlichkeiten bet der Uebertragung des Ges<äfts auf die neuen Inhaber auf diese liverg:gangen sind. VBeveruugen, den 6. Juni 1905. Königliches Amtsgericht.

17

¿\häftsführers

Die Firma ijt er-

Biedenkopf. 23036 In das Handelsregister Abtl. A ist bei e ei Firma Schäfer & Rehm zu Biedenkopf eingetragen :

Spalte 3: Sans 2M Nebm| von

aufinann Emil Rehms Biedenkopf.

ette 6: Offene Handelsgesellschaft ; die Gefell- Ei hat am 20. Mai 1905 begonnen. Karl und mil Nehm sind in das Geschäft als persönlich esellschaft Zur Vertretun der Gesellschaft ift jeder Gesellschafter ermächtigt. : Ferner ist unter Lösung der bisherigen Ein-

träge in Spalte 4 und 5 vermerkt G di i —- , daß die Pro- kura des Emil Nehm erloschen ift. : P

Vicdenkopf, den 7. Juni 1905. Königl. Amtsgericht.

E remen.

S 23037 In das Hankdelsregister ist eingetragen vot: L

/ Am 7. Juni 1905:

Gaëweck Mucrhardt Aktiengesellschaft, Bre- men: Gegenstand des Unternehmens is der Er- werb, die Erbauung, der Betrieb. und die Ver- pahtung von Gas- und Elektrizitätsanstalten sowie der Betrieb aller nah dem Ermessen des Auf- fihtêrats damit in Verbindung stehenden Geschäfte.

S Serte beträgt 80 000

er Gesellschaftsvertrag if : i 1905 cbgeihossen. g ift am 13. Mai 1909

ur Abgabe von mündlichen oder s{riftliden Erklärungen, welche füc die Urt Lerbinblich fein sollen, ist, wenn der Vorstand nur aus einem Mitgliede besteht, dessen alleinige Tätigkeit resp. Unterschrift erforderli. Besteht aber der Vor- stand aus zwei Mitgliedern, fo ist die Mitwirkung resp. Unterschrift zweier Borstaudsmitgli-der oder eines derselben und eines Prokuristea erforderlich. Außerdem fann zwei Profuristen die gemeinsame Vertretung und Unterschrift in Angelegenheiten R werden.

orstand tit der Kaifmann Richard T i Bremen. \ tihard Dunkel in

as Grundkapital ift eingeteilt in $9 auf den Inhaber lautende, zum I nwerte d î ütten 7 3 tennwerte auszugebende

Der Vorstand besteht na< Bestimmung de

Aufsich.srats aus einem ns zwei Teilen, die ihren Wohnsiß in Bremen haben müssen: und vom Aufsichtsrat ernannt werden. Die Generalyecsammlung wird dur< den Vor- ftand oder Aufsichtsrat berufen. Die Einladung oder Bekanntmachung hat mindestens 17 Tage or der Versammlung stattzufinden, den Tag der Be- fanntma<ung bezw. Einladung und der Ver- fammlung nit mitgerechnet. Die Tagesordnung ist mindestens 10 Tage, ist aber für diz Beschluß- fassung einfache Stimmenmehrheit nicht au8reihend, mindestens 17 Tage vor der Versammlung bekannk zu maden, dabei ivird der Tag der Bekanntmachung und der Versammlung nit mitgerehnet. Ueber Gegenstände, welhe ni<t unter Beobachtung diefer Fristen auf die bekanntgema<te Tag28ordnung geseßt sind, können Beschlüsse nicht gefaßt werden.

Alle von der Gesellschaft ausg-hendean Bekannt» machungen e1folgen dur< einmalige Einrü>ung in den „Deutschen Reichsanzeiger“. Der Auf- sichtsrat ist berechtigt, außerdem andere Blätter zu den Bekanntmachungen zu bestimmen.

Ie Gesellschaft tritt, gegen Zahlung von 5000 6, in den von der Firma Carl Fran>e mit der Gemeinde Murrhardt abgeshlofsenen, die Er- rihtung und den Betrieb eines Gatwerkes be- treffenden Vertrag mit allen Nehten und Pflichten etn.

_ Gründer der Gesellschaft, welche sämtlihe Aktien übernommen haben, find: i

1) Fabrikant Carl Franke senr.,

2) Iagenieur Carl Fran>e junr., beide in Bremen,

3) Stadtschultheiß Heinri Zügel in Murrhardt,

4) Kaufmann Hermann Boe>k in Stuttgart,

5) Kaufinann Hans Prinz,

6) Apotheker Carl Horn, beite in Murrhardt, und

7) Kaufmann Richard Dunkel in Bremen.

Dea Aufsichtsrat bilden :

1) Stadtschultheiß Heinri Zügel in Murrhardt, 2) Ingenteur Carl Frand>e jr., 3) Fabrikant Carl Frand>e senr., beide in Bremen, 4) Kaufmann Hans Prinz und

5) Apothcker Carl Horn, beide in Murrhardèt. _Voa den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingerciten Striftstö>ken, insbesondere von dem Prüfungskterichte des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Nevisoren, kann bei dem Gerichte, von dem Prüfungéberihte der Revisoren au bei der Handelskammer in Bremen Einsicht genommen roerden.

Bremer Filiale der Deutschen Vauk, Bremeu, als Zweigniederlassung der in BVeriin unter der Firma „Deutsche Bauk“ bestehenden Haupt- niederlassung: der Bankbeamte Carl Michalowsky und der Kaufmann Berthold Naphtali in Berlin sind zu stellvertretenden Vorstandsmitgliedern be- stellt. Am 29. März 1905 ift der Gesfells<afts- vertrag gemäß [160] abgeändert. An Wilhelm Heinriß Emil Meyer in Bremen is dergestalt Gesamtprokura erteilt, daß derselbe berechtigt ift, die „Bremer Filiale der Deutscheu Bauk“ in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder stellvertretenden Vorstandsmitgliede der G-- sellshaft zu vertreten. j

Carl Barkhausen, Bremen: Der hiesige Kauf- mann Eduard August Barkhausen hat das Ge- chäft durch Vertrag erworben und führt solches seit dem 1, April 1905 unter Uebernahme der Aktiven und Passiven und unter unveränderter Firma fort.

Bremen, den 8. Juni 1905. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär.

Bremen. [23038] | In das Handelsregister ist eingetragen worden: 4 Am 10. Juni 1905: Georg W. Höfer, Bremen: Inhaber ist der hiesige Kaufmann Georg Werner Höfer. Max Hübner, Bremen: Inhaber ist der hiesige Kaufmann Marx Friedri Leberecht Hübner. An-

gegebener Geschäftszweig: Kolonialwaren und Delitatef)en. Gustav Klinzinann, Bremen: Inhaber ist der

bicsige Kaufmaun Gustav Nobert Albert Klinzmann. In der Bekanntmachung vom 7. d. M. muß es aae Czrl Großfopff, sondern Carl Grodsfopff zetyen

Bremen, den ¿0- Zus 1905.

Der Gerichtsschreiber des Arntsgerichts : Fürhölter, Sekretär. s

Breslau. F [2838039] In unser Handeléregister Abteilung B ifl unter Nr. 226 die Gesellschaft VWaugeschäft für Gas-, Be- uud Eutwäfserungs- 2c. Aulagen Curt Milde Gesellschaft mit bes<räukter Haftung in Breslau heute eingetragen worden. Der Gesell- schaftsvertrag is am 17. Februar 1905 errichtet und dur< Nachzirxag vom 29. Mai 1905 berichtigt. Gegen- stand des Unternehmens ist der Betrieb eines Bau- geschäfts für G14, Be- und Entwässerungs-, Heiz- und ähnliche Anlagen, insbesondere au< der Fort- betrieb des zu Breslau vom Installationsinnungs- meister Curt Milde betriebenen gleihen Geschäfts. Stammkapital: 30000 Æ Der Gesellschafter

bringt das ganze von ihm bisher betriebene B t das ; g au- geschäft für Gas-, Be- und Entwässerungs- 2c. Se agen mit dem gesamten Jnventar, den Waren- eständen und Werkzeugen vom 15. Februar 1905 in die Gefelshaft zum Uebe-rnahmewert von 20424 M ein, welcher in diefer Höbe auf die Stammeinlage i as E 25 000 Æ in Anrehnung ge- i . Geschäftsführer is Rupp:l! Bredlau fisführer ist Ingenteur Georg elanntmahungen der Gesellschaft erfo den Deutschen S a L OEIEE Breslau, den 3. Juni 1905. Köntaliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanntmachung. 23 In das Handelsregister S Nr. n i

heute die Firma „Aachener Tuchversauv-Daus,

Dv: MUmann S mit dem Sitte in Brom-

id als deren Inhaber der Kauf )

Levy daselbst eingetragen. S edt aaa

Bromberg, den 9. Juni 1905. Königliches Amtsgericht.

Wurg, Bz. Magdeb. 23 Im hiesizen Handelsregister Abt. A ift bei Nr. 82 irma Joh. Peter Paasche und bei Nr. 134 irma A. Paasche heute eingetragen, daß nachdem arl August Paasche verstorben ist, die Gesellschaft

von den beiden übrigen Gesellschaftern unter unver-

änderter Firma fortgeseßt wird. Burg, den 8. Juni 1905. Königl. Amtsgericht. Crefeld. S 23042 0) piesige Quar ist heute n ) er Firma M. . Grodz E

Crefeld: F L, Grodzinski in

as Geschäft ist unter Beibehaltung der Firma

M. &Œ@ L. Grodziuski auf den Siifmann Ssidor

Kaß in Crefeld übergegangen. Die Prokura des

Isidor Kaß und Heinri Campendonk, beide Kauf-

leute in Crefeld, ist dur< Uebergang des Geschäfts

erloschen; dem Campendonk is von dem Erwerber

Prokura wieder erteilt.

Crefeld, den 6. Juni 1905. Könfglihes Amtsgericht.

Crefeld. [23044] o das hiesige Haudeloreane iît heute eingetragen worden bei der Firma Hotel Römischer Kaiser Emil Lüneuschloß in Crefeld: : Die Firina ist erloschen. Crefeld, den 6. Juni 190d. Königliches Amtsgericht. Crefeld. E {23013} In das hiesige Handelsregister ift heute eingetragen worden bei der Firma Ludwig Vlumenreich Nachf., Inhaber Josef Hübel in Crefeld : Die Firma ist ecioschen. Crefeld, den 7. Junt 1905. Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachuug. [23045 Fn unser Handelsregister Abteilung B it ta

Nr. 22, betr. die Firma „Uktiengesellshaft für Feld- uud Kleinbahnen. Bedarf vormals Dren- stein & Loppel“ mit dem Sive in Berlin und einer Z veigutederlassung in Danzig, heute ein getragen:

Der Kaz.fmann Siegfri d Rosenbaum in Char- lottendurg, bisheriger Prokurist der Gesellschaft, ift zum stellvertretenden BYBorstandEmitgliid ernannt. Die bisherige Prokura desselben ist hierdur er- loschen. Dem Willi Uhle in Friedenau ist Kollektiy- profura erteilt. Derselbe ist ermächtigt, in Gemein- \hafi mit einem ordentlichen oder einem stellver- tretenden Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen der Gesellschaft dieselbe zu vertreten und deren Firma per procura zu zei<nen.

A In der Generalverfammlung vom 11. Juni 1904 find die $$ 12 und 13 des Gesellschaftsvertrages ge- ändetit. Danach besteht der vom Aufsichtsrat zu wählende Vorstand aus einer Person mit alleiniger Bectretungsbeugnis (Generaldirektor) und aus cinem oder mehrecen Vorstandsmitgliedern (stellvertretende

Aufsichtsrat kann an Stelle des (Seneraldirekftors oder neben demselben au< ordentlihe Vorstandss mitglieder (ordentlihe Direktoren) mit kollektiver Vertretungsbefugnis ernennen. Alle die Gesellschaft verpflihtenden Erklärungen müssen entweder :

a. vom Generaldirektor oder

b. von 2 ordentlihen Vorstandsmitgliedern oder von 2 stellvertretenden Vorstandsmitgliedern oder von 2 Profuristen oder von einem Mitglied ciner dieser unter b genannten Personenklassen mit einem Mitglied einer anderen deztselben abgegeben werden. Danzig, den 9. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht. 10. Deggendorf. BSefanntmachung. [23046 _ Bayerische Kryftallglasfabrifen mr Steigerwald Akticngesellscaft in Ludwigsthal. Durch Beschluß der Generalversammlung 13. Mai 1905 bat die Aktiengesellschaft Ver- cinigte Vayerische Krystailglosfabriken ihre Firma in „Bayerische Krystallglasfabrikeu vorm. Stceigertwald Nktiengesellschaft“ geändert und ihrea Siß von München nal) Ludwigsthal verlegt. Zugleih wurde die bisherige Bestimmung des Gesellschaftsvertrags, daß dur< Beschluß der Generalversammlung au< Aktien auf Namen aus-

íInstallationsinnungsmeister Curt Milde zu Breslau

vom j;

gero. Hensel, geb. M i - E g orgenstern, in Döbeln In Döbeln, am 10. Juni 1905. Königliches Amtsgericht.

Dresden : 23050] Auf Blatt 10 837 des Handelsregisters i i die Gesellschaft Deut idi Leba iten N uviddas, Sie ln Des e A Haftung mit dem i en und w } ( j woe : eiter folgendes eingetragen er Gesellshaftsvertrag ist a 7, 1904 abgeschlossen oel E _ Gegenstand des Unternehmens ist der Anbau von Baumwolle auf eigenem oder gepahtetem Lande der Türkei, der Ankauf von Baumwolle, ihre Reinigung die Aufstellung von Gins und Pressen, die Ge- währung von BVorschüssen, der Handel mit Baum- wolle und die Beteiligung an ähnlihen Unter- s G / as Staramkapital der Gesellshaft beträgt ein- hundertfünfzgtaufenn Sark Ea # „s 2E e Sind mehrere Geschäftéführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur< zwei derselben gemeinsam oder dur< einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit is S Geschättaf R L um Geschäftsführer ist befiellt der Kauf Franz Johann Günther in Dresden. A Aus dem Gesellshaftêvertrage wird noch bekannt gegeben, daß öffentlihe Bekanntmahungen der Gesells<haft dur Einrü>kung in den Deutschen Reichsanzeiger erfolgen. Dreêden, am 13. Juni 1905. Königkihes Amtsgericht. Abt. ITI1.

Dresäen. 2

Auf dem die Firma Otto Fiegze E Gottlieb in Dresden betreffenden Blatt 6206 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden: Der bisherige Inhaber Carl Johann Otto Fiete ist aus- geschieden. Der Kaufmann Julius Levy in Dresden ist Inhaber. Er haftet niht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bis- berigen Inhabers.

Dresden, am 13. Juni 1905.

Köntgl. Amtsgericht. Abt. II1. Dea [22719] C a A HAPTRPOAST In das Handelsregister A wurde heute nah- getragen : : Bei der unter Nr. 717 eingetragenen offenen

Handelsgesellshaft in Firma Gebr. Krekel j daß die Gesellschafter Paul und Adam Se rel L j Fortsczung der Gesellschaft beshlofsen haben und | daß dem Josef Krekel na< Aufhebung des Kon- fursberfahres von neuem Prokura erteilt ist.

_ Bei der unter Nr. 915 eingetragenen offenen j Handelsgesellschaft in Firma Naunitschïe & Weber t in Liquidation, hier, daß der Schreinermeister | Paul Naunitschke und der Architekt Kaspar Weber ¡ als Liguidatoren abberufen sind und an ihrer Stelle | der Bücherrevisor Fohann Wohlstadt zu Düsseldorf i s: egaen E bestellt ift.

: Bei der unter Nr. 1711 eingetragenen Firma | Gustav Wirminghaus, hier, daß die Bitre des | Kaufmanns Gustav Wirminghaus, Emma geborene i Bo>ha>er, in Düsseldorf jeßt Inhaberin der Firma ist. Düsseldorf, den 3. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht.

WDüisseldorf.

ï

lor / 22720 Unter Nr. 319 des Handelsregisters B de bcute | eingetragen die Gesellschaft mit bes{<ränkter Haftung ¡in Ficma Moriß Grillo Nachlaß; Gesellschaft ¡mit beschränkter Haftung mit dem Sige in j Düsseldorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am | 23. Mai 1905 festgestellt. Die Gesellshaft dauert | bis zum 1. Fuli 1935.

| Gegenstand des Unternehmens ift die Verwaltung,

s

Vertwoertung, Veräußerung und Verteilun i die Gesells<aft cingebrahten, zu dem Ne des { am 22 März 1901 zu Pützchen verstorbenen Moritz | Grillo und der zu der zwischen diesem und seiner Ehefrau, Christine geb. Rühl, bestandenen allgemeinen

Direktoren) mi ftiver Nertretungsbefugni 0 BORER : e Ee e n) mit kolleftiver Vertretungsbefugnis. Der j Gütergemeinschaft gehörenden, bisher noch ungeteilten

B Ee Zur Ausführung dieses Zwe>s ist die Gesellschaft ; au bere<tigt, Grundstü>ke zu O ! taushen, zu verpa<ten und überhaupt Grundstü>ks- und damit in Verbindung ftehende Geschäfte jeder Art abzuschließen sowie si<h an ähnli<hen Unter- nehmungen zu beteiligen. e Das Stammkapital beträgt 500 000 4 Geschäftsführer der Gesellschaft ist Dr. Wollen- weber, Chemiker in Düsseldorf. D Wit Mori d j itwe oriz Grillo, Christine geb. Nentnerin, zu Düsseldorf, | R, E 2) Me A : a. Kaufmann Arihur Friedrih Grillo, daselbst, b. die Ebefrau des Chemikers Dr. S ami Eugen Wollenweber, Anna Lydia geb. Grillo, die Ehef c. die Ehefrau des Kaufmanns Ernft Nosenthal, Martha geb. Grillo, in Oberkassel bei Düssel-

dorf haben zur De>ung ihrer Stammeinlagen * folgende ihnen in Gemeinschaft zugehörigen Vermögendstüe : 1) 22 Stü>k Aktien der Bergwerks - Aktien- gefells<haft Consolidation in Gelsenkirhen-Schalke,

gegeben und fol<he in Inhaberaktien umgewandelt | bewertet mit . . 22 000! werden können, aufgehoben. Die Aktien lauten nun- 2) 21 Stü> Aktien, und zwar 14 zu je A mebr aus\{ließlih auf den Inhaber. | 1500 M und 7 zu je 1000 M der Neu- Deggendorf, den 10. Juni 1905. | Effener Bergwerks. GesellsGaft in Alten- K. Amtsgericht. | effsen, bewertet 2 E R ; i STOUO _In das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 156 j [chaft Düjeldorfer Röhren-Induftrie in die Firma Adolf Wiethaup mit dem Nicder- | Düsseldorf, bewertet mil. . .: « - 70000 , E O gene als deren Inhaber der ! Fg N R nis, A agen Kaufmann Adolf Wiethaup daselbst heute einget [ { 1QANE SORIOEE E e, Detmold, 6. Juni 1905. M MEES O N D Grillo in Düsseldorf, be- Fürstiibes Amtsgericht. I. rg R is o e Habs TSE 6 000 » Ea Midiii I O0 Detmold. l : [23048] ' Frig“ zul Unser C Cet E 150 Die unter Nr. 8 unseres Handelsregisters Abt. B | 6) 2 Kure der Gewerk saft Föni Ee cinicGn ina Lichtpauspapierfahrik,Phos“ | Ludwig“ zu König Ludwig, bewertet a 40 000 Ge En mit bes<räukter Haftung ist Heute | 7) 4 Stü>k Aktien der Cölner Berg- » Detmold, 6. Juni 1905. wer S Mantel an 1 StûE Arti N Fürstliches Amtsgericht. 11. | der Bergbau-AktiengeselUl schaft Massen A Döbeln. [23049] | Massen, bewertet A A 7 500 Auf Blatt 414 des Handelsregisters hier über die | 9) 3 Kure der Gewerkschaft Schwarz- i Firma Linna Hensel in Döbelu is heute ein- wälder Erzbergwerk in Littenweiler, be- getragen worden, daf der Delikatessenhändler Föhann wertet mit. «#0 A 1 O R Winkler in Döbeln als Inhaber 10) 1 Kux der Gewerkshaft Shwarz- N geschieden und Helene Linna verw. Winkler, verw. burger Salinen in Salzilm, bewertet mit L s