1905 / 140 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

lationsapparate; Borsten, Besen, Schrubber insel, 1 Grieß, Makkaroni, Fadennudeln Gewürze, Suppen- | sowie Fabrikation und Vertrieb von Wi>elkärthen, | 26 8 emishem Wege hergeftellte Bilder Muster und | Lametta, Flitter, Bouillons; uhf6 ; ä 5 S de , ' / ! L L 1 i Ge ' | , L j / 8; Roheisen, Eisen und Glühförperträger, Aufhängevorrihtungen, Reflektoren, Geldschränke, Kassetten, r oro Malaga, Kraßzbürsten , eber- | tafeln, Essig, Sirup, Si Haferpräparate, Ba>- | -hülsen, -spulen. W.: Näh-, Sti>-, Hâkel- und auf ien sowie Paptere und -Präpa1ate zu deren | Stahl iu Barren, Blô>en, e Platten, Schirmhalter, Glofensitader, ber, Selbst: Sih en, De Sitken, Lea aats s en, Tepp egung arate, Bohnerapparate, pulver, Malz, Honig, eisfuttermehl, Baumwollen- | Bindfäden aus realer Seide, Chappe, Leinen, Wolle, e : Herstellung. Blechen und Röhren ; Eisen- und Stahldraht Kupfer, | zünder, Blaker, Kronen, ‘Kronleuchter, Ampeln, | Metallteile für Reit- und Fahrgeschirre Gebifse, <wämme, Kopfrwalzen, o>enwi>el, Haarpfeile, \aatmehl, Erdnußkuchenmehl, Traubenzu>er; Ziga- | Baumwolle, Hanf, Ramiefaser, Vicogne und Kunst- R T 79 477 P. 4228 Messing, Blei, Zink, Zinn, Ni>el, Neu lber, | Lyren, Wandarme, Kandelaber, Leuchter, Gasrohre, | Trenfen, Kürafse, Blechdosen, Fin erbüte, Metall- Haarnadeln , Bartbinden, Räucherkerzen , Re- | rettenpapier ; Holztapeten, Lumpen, Photographien, e) ferner Strci>kfäden aus realer Seide, Chappe, T I S | 27. s f * | Bronze, Yellowmetall, Aluminium, sämtli< in Hähne, Kugelbewegungen, Muffen, Tüllen und Gas- | kapseln, Flasch-nkapseln, Schirmgeste e Sto>¡wingen fraichisseurs, Menschenhaare, Perü>en, Flechten ; Etiketten, Siegelmarken, Oeldru>bilder, Bücher, | Leinen, Hanf, Ramicfaser und Kunstseide; Hülsen N rohem und teilweise bearbeitetem Zustande, ferner armaturea, Gass{läuche, Eletnente, Akkumulatoren, | Sprachrohre, Ble<hbuchstaben Schablonen Stahl- ; hosphor, Schwefel, Alaun, Bleioryd, Bleizu>er, Broschüren, Zeitungen, Prospekte, Diaphanten ; Eß-, | und Hülsenpapiere (geklebt und ungeklebt), bewi>elte 25/4 1905. Fa. H. von Gimborn, Emmerich R in Form von Barren, Rosetten, Rondeelen, Würfeln, | Bogenlichtkohlen, Gasmesser, Gaserzeugungs- und | stempel, Numerierzangen, Buchdru>lettern Schmier- [lutlaugenfalz, Salmiak, flüssige Kohlensäure, Trink-, Koh-, Waschgeshirr aus Porzellan, Stein- Holz- und Paypierhülsen, _-\pulen, fowie Wiel, | a. Rb. 2/6 1905. G. : Herstellung und Vertrieb f R latten, Stangen, Röhren, Blechen, Drähten, Reinigungsapparate, elektrishe Lichtleitungen, Kabel, büchsen, Rohrbrunnen, Lürschließer Rauchhelme flüssiger Sauerstoff; Aether, Alkohol, Schwefel - gut, Glas und Lon; Sagen aus Por- | Kärthen und Sterne (drehbare und nicht drehbare, | von Zitronensaft. W. : Zitronensaft f N andeisen, Wellble<h; Nägel, Drahtstifte, Näh- | Kerzen, Nachtlichte, Faeln, Dochtscheren, Licht- Taucherapparate, Faßhähne, Rollshuhe Metall- toblenftoff, Dolzgeisde atn p e intere (an, Dae und Ton; Demijohns, Retorten, flache, runde, fantige), freuzweise oder gerade bewidelt. | 26a. 79471. T. 3394, f »=PROURESS“ X nadeln, Nähmaschinennadeln, Ste>nadeln, Sicherheits- \{oner, Zylinderpußer, Oefen, Kamine, Heizkörper, | klammern, Metallknöpfe, Ringe, Eisengriffe, Leitungss Cho ali el, Gerbeertrakte, Gerbefette, E Feagenzgc ae Rohglas, Fensterglas, Bauglas ; Ton- D jy : TRACING CLUTH nadeln, Schirme, Schirmgestelle, Schirmteile, Zünd- | Heizapparate, Feuerungsanlagen, Roststäbe, Rost- | hähne, Kleiderstäbe, Mesjerschärfer, Zigarren- an a v Pyrogallussäure, salpetersaures l G T v B, U Porzellan Ne Glasperlen, / M 2 hölzer, Lampen, Lampenzylinder , Lampendochte, latten, Treppenroste, Rostträger, Rostseitenstüe, abshneider, Champagnerzangen, Striegel, Vieh- Giser la En As Natron; Do Or, [: Glafu 0 S Ppfiguren, Samos en, Spiegel, E A8 U j co. G L cuPeRrFEINES Ä | Sampenscirme und sonstige Lampenteile, Blechdosen, | Feuerbrü>en, Feuertüren, Vorwärmer, Braupfannen, | glo>en, Raubtierfallen, Nadelbüchsen, Schirm- und E i einsteinsäure, Pironen une n e Ti u, parbüchsen ; Tinte, Tusche, Malfarben, hi : p en 28 S È PROGRESS“: Seife, Parfümeriea, Waschschalen, emailliert, aus MWärmeapparate, Wärmflaschen, Petroleum-, Spi- Garderobenständer, Möbelrollen, Spu>knäpfe, Topf- Ire, p iumbihromat, Que>silberory (M Tintenfässer , Gummistempel, Geschäftsbücher, E o LUEDID:: R. j R L b. D. “Es - ) | Zinn und aus Eisenble<; Bronzefarben, Farbholz- | ritus- und Gasfocher und Herde, elektrishe Koch- | untersäße, Plättunterseßer, Ascheshalen, Bronzegußs Se offjuperoxyd, Salpetersäure, Sti stoffoxy le Sghriftenordner, Lineale, Winkel, di Hest- N E i R H | Ra E n. 2/ <0 A | ertrafte, <hemis< - vharmazeutishe Präparate und apparate, Koh-, Ba>- und Bratöfen, Ventilations- | waren, eiserne Gartenmöbel, Blumentische, Betts )wefelsäure, Salzsäure, Graphit, KnoBenkok e, | klammern, Heftiweden, N Kle oblaten, E \ P /: i U H) S E Le Rd 0 i E H | Produkte; Wurmkuchen. apparate, Dampferzeuger, Schornsteinauf|äge, Wind- stellen, Feuerzangen, Bügeleisen, Plättbolzen, Topf- Brom, Jod, Flußsäure, Pottasche, Kochsalz, = oda, Paletten, Malbretter, Wandtafeln, Globen, Nechen- N e / F E e O 5s) E : a R L B : aptere und Leinen. W:.: É - 41e. 79483 \hußhauben, Sthornsteinschieber, Funkenfänger, Zug- de>el, \hmiedeeiserne Fenster, Gitter, Tore, Türen, Glaubersalz, Calciumcarbid, Kaolin, Eisenvitriol, maschinen, Modelle; Schulmappen, Federkästen, a L/Z55) L H E “E E : S E ausleinen und Buch- : | N regler, Rußfängerapparate, Wärmeregler, Abbrenn- Dachkonstruktionsteile, Dachrinnen, Abfallröbren inksulfat, Kupfervitriol, Kalomel, Pinksalz, Arsenik, Be enbefter Estompen, Schiefertafeln, Griffel, g =I 9) Ic E F A i Ea d S binderleinen. Beschr. t ) E vorrihtungen, Verashungsapparate. Borsten, Bürsten, | Fensterbescläge, Fenstergalerien, Gardinenrosetten, enzin, <lorsaures Kali; photograybisWe Tro>ens- eichenhefte; Zündhütchen, Jagdpatronen, Puß- U A E Ns S R e (H: 8 R E © d 4, 3 x Besen, Handfeger, Schrubber, Pinsel, Piassava- | Gardinenstangen, Portierenhalter, Portierenketten, platten, photographische Papiere; N esselsteinmittel, | pomade, Wiener Kalk, Stärke, Waschblau, Brett- : (i H O C 1 Pa S E I u e-: M de, S D S fasern, Kraßbürsten, Weberkarden, Kämme, Shwämme, Treppenvorstoßstangen, Treppenläuferstangen, Gar- Vaseline, Saccharin, Vanillin, Sifkkativ, Beizen, | spiele, Turngeräte, Blechspielwaren, Ringelspiele, N Vin R S i M E F GES | ade Brennscheren, Haarspangen, Haarpfeile, Cinste>- | derobenhalter, Briefkasteneinwürfe, Türschilder, Shuh-

Chlorkalk, Katehu, Braunstein, Erze, Marmor, | Puppen, Schaukelpferde, Puppentheater ; Zündhölzer, A / A , : S RIER : n N D i fämme, Frisiereisen, Frisierlampen, Haarshneide- | knö fer, Schuhanzieher, Schuhauszieher dranten Kohlen, Steinsalz, Tonerde, Bimsstein, Ozokerit, Feuerwerkfskörper, Knallsignale ; Lithographiesteine, \ 7 É TLLLTDALLDLL, V: : h E G I t s N j | 0-14 apparate, e M, D Weiche Schieber, S El aeaäoe, Sto Ld Gewächs: Marienglas; Pußtwolle, Pußbaumwolle; Guano, lithogravhishe Kreide; Mühlsteine, Shbleifsieine; us = E J SL Ric N A SEN R : f: E b SLEGGRES <4) 11/4 1909. ; \, S N riemen,:Rasiernäpfe, Rasierpinsel, Kopfwalzen, Loden- | haus\pritzen, Anhilatoren, Kuh- und Pferdekcippen, Superphosphat, Kainit, Knochenmehl, Thomas- Stu>ro]etten ; Rohtabak, Kautabak, Schnupftabak; ——— ; N Po ——— 4 | Herm. Pollact's S wi>el, Bartbinden, Seifen- und Puderdosen, Puder- Tränkgefäße, Trôge, Heukasten, Heunischen, NRaufen, \{latenmehl, Fischguano, Pflanzennährsalze, | Uhren; Wa stuh, Ledertuh, Filztuh; Bernstein, i: L t Söhne, Neurode S quasten, Menschenhaare, Perü>ten, Fle<ten, Bohner- Obstpflü>ker, Baumkrayer, Baumschüger, Kistenöffner, Roheisen; Eisen und Stahl in Barren, Blô>en, | Bernsteins<mud>, Becnsteinmundstü>e, Ambroid- 5/1 1905. Cornelio Trab C: i. Schl. 3/6 1905. D s apparate, Teppichreinigungsapparate. Präparate für | Rehen, Garnwinden Herdringe, Herdbeschläge Stangen, Platten, Eisen- und Stahldraht; Kupfer, | platten, Ambroidperlen, Ambroidstangen ; künstliche | === S : - strafe 42 ‘2/6 1805 ra uci, Berlin, Dir>sen- i G.: Mechanische E K 2) Photographie, Entwikler, Fixierbäder Tonfixierbäder, | Laubsäge- und Werkzeugkasten. " Lurus- Laît-, Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei und Aluminium | Blumen; Masken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Oeillets | E pre O Ó —— ane ‘e Stalieni G. : Vertrieb von Süd- E Weberei. W. : R A [M Retuchiermittel, Verstärker Abshwäher Blitlicht- | Geshäfts- und Schleppwagen Handkarren, ' Kinder- in teilweise bearbeitetem Zustande, und zwar in | und Wachsperlen. Entwi>ler und hemishe Präpa- | E e T (D 4 lieu ben M eiae Obst- und Südfrüchte Gebleichte und ge- I} fabrikate, Fällungs- und 'Klebemittel, Kollodium, | und Krankenwagen Sportwagen Feuerspritzen Form von Rosetten, Nondeelen und Drähten; Niel, | rate für photographische Zwe>e. : ee a 441 eintrauben, Kirshen 2c.). A; / färbte baum- E Silberemulsion, lichtempfindliche und ni<tliht- | Wasserfahrzeuge , Boote, Fahrräder , Transport- Neusilber in teilweise bearbeitetem Zustande, und 79 456. K. 9559. 26 a. 79472. L, 6423, / My wollene Gewebz. i 2e empfindlihe Papiere und Kartons für das Positiv- | räder, Automobile, Motore, Motorfahrzeuge, zwar in Form von Barren, Rosetten, Rondeelen, j PS=S fund Negativverfahren, Magnesia, Magnesit, Chemi- eleftris< oder dur<h Dampf, Petroleum, Benzin,

falien für die Glühkörperfabrikation, Monazitsand, | getrieben; Teile vorerwähnter Fahrzeuge, näml'<:

2.

ae Lc d Or Ren ablt, B L ï 7 Pi | 14/4 1905. Ludwig Wefsel A.-G für Po B) E S

aub, ischrot, Stahlkugeln, Stahlspäne, Bronze- | / s c „G. für r- > K I cie i T S E 3 E Dae Blattmetall, a Ball , Magnesiu, 6 C I ] n 7 ICC 0 0 zellan- & Steingutfabrikatiou, Bonn-Poppels- U Tor, Cer, Cirkoa und Edelerden, Versand- und | Räder, Achsen, Speiden, Spreizen, Felgen, Muffen, alladium, Wismut, Wolsram, atindraht, Platin-

16/3 1905. Fa. Paul Lohrma Lübe> U E A V itun E s{wamm, Platinble<h, Magnesiumdraht, Vieh- 2/11 1904. Kohrs & Co Nachfolger, Ham g Le l un, Lubed, M. : Sanitäts- un asserleitungsartikfel aus Stein-

- und Trei ; Sbfe 20. Fa E, i 2/6 1905. G.: Fishkonservenfabrik. W.: i ; hosph e enfstangen, T! Schiffs- und Treibketten, Anker, Eisenbahnshienen, burg, Müblenkamp 63. 31/5 1905. G.: Chemische I A E afeta A E emen Dae : 4 E E Rh Aborttrichter, 2, 79486. S. 5765. Schwefel, Aeßnatron, Natronsalze, Soda, Salmiak, | lager, Kurbeln, Ketten, Riemenscheiben, Sattelträger S@wellen, Laschen, Nägel, Tirefonds, Unterlags- | Fabrik. W.: Arzneimittel, Verbandstoffe, pharma- ; TEOTEN-IDAMBURG Ammoniak, Borax, Borsäure, Bleioxryd, Bleizu>ker, | und -stüßea, Pedale, Vergaser, Sicherungen; Aus- praten, Unt Dra aee) Fassonstü>e | zeutische Präparate, Desinfektionsmittel, Konserve- —— ———————— 26 C. 79473. Sh. 7256, 32. 79 480. St. 2939. Blutlaugensalz, Sauerstoff, Holzgeist, Zinnhlorid, rüstungsstü>e derselben, nämli: Schmußfänger, eus Sthmiedes en, Stabl, kimiedbatem, Gengub, | [lie fette un S m e E roz E. 436 Thetis : Guantallymy Porogaliuiäute, (olpeht tet Sire, | Seine; “Cotiomter, Lees Deltarnen, SElbfer

) ! 1 Ane Laer, - und Poliermitte arfümerien und Toilette- : m ryd, old(lori isenoxalat, nsteinsäure, ; eter, Oeler, annen, öfser,

Konjole, Balluster, Treppenteile, Kransäulen, | mittel ; ; ie J; ; 2 Fz E Et Z Eme O ; Telegraphenstangen, Schiffsshrauben, Spanten, mter: org L fuargamil@ Bere i 95/1 1905. Fa. Georg Schepeler, Frank, A 95/1 1905. The South African Remedy for itronensäure, Dralsäure S rstoffsuperoryb U | Srbieiulatozen Gradometer o Veitlber, Aufbüngex, Bolzen, Niete, Stifte, Splinte, Haken, Klammern, | La>ke, Klebstoffe tene Fette ind Sl Spei A —————==] | furt a. M. 2/6 1905, G.: Kolonialwaren-, Wein- 8/4 1905. I. S. Staedtler, Nürn- Piles Syndicate, Ltd.„, Johannesburg (Trano- petersäure Stidtstoffor ‘dul, Shwefelsäure, Salzsäure Wagenwippen; Fahrstühle, Lokomotiven ‘Lokomobile, Steinrammen, Sensen, Sicheln, Aerte, Schaufeln, | le ' Chemikalien für Photo avbi e B ——— S] | und Zigarrengeshäft. W.: Roh- und Nösikaffec berg. 3/6 1905. G.: Bleiftiftfabrik, vaaï, Südafrika) und London; Vertr. : Pat.-Anwälte | Fnochenkohle, Brom, “Jod Fluß{äure Glaubersalz, Eisenbahnwaggons eleftrishe Straßenwagen Spriten- Blasebälge; Stachelzaundraht, Drahtgewebe, Draht- photo raphisher Papiere Nliadhslzer Fe ieß L T A] | Tee, Kakao, Schokolade, Zu>ker und Zu>kerwaren, W.: Blei-, Farb-, Schiefer- und Robert Deißler, Dr. Georg Döllner, Max Seiler, | Calciumcarbid Eisenvitri 0dr F ebulfat 'Kupfervitri 1 | wagen, Febrinas binen. La>- und Delfarben, Ultra- förbe, Vogelbauer, Fischangeln, Angelgerätschaften, fdrper, Spren stoffe; digtetiche Präp eue ei p <SESRES Sf] | Früchte und Gemüse (frish, -Konferven und „Prä- | Tintenslifte, mehanis<e Bleistifte, Berlin NW. 6. 3/6 1905. G.: Herstellung und | Calomel, Pikrinfäu Pinksalz, Arsenik, Ben in, marinfarben, Anilin- und Alizarinfarben Teerfarb- fünstlihe Köder; Nee, Harpunen, Reusen, F- Spirituosen Gebäc, Schokolad Besdr T L \W| | serven), Marmeladen, Fruhtgelee, Fruchtsäfte Bleis und Farbminen, Schreib. und Vertrieb von chemischen Präparaten. W.: Che- | Ylorfaures Kali, Creosot U bel Gbromsäure, stoffe Teerkoblenwasser-Farbstoffe Email-, Aether- kästen, Hufeisen, Hufnägel gußeiserne Gefäße; : atn T R H S7 S 2 4] | Kapern, Oliven, konservierte und getro>nete Pilze, Zeichenkreide, Radiergummi mit und : mische Präparate für medizinische und pharmazeutische Sodferum Ch Un ; Mineralsäuren Kohlen- Spiritus- und Wasserfarben Bronzefarben Rost- telalate Ahiisere Fot e Ee ei scre a s R 604 G S4 A è) I [eish- und Fishkonferven, gesalzene und geräucherte ohne Fassung, Bleistiflhalter, Feder- j Zwecke. säure Le unv anud anische Sâuren fohlen- s<ub- Anstrich- und Malerfarben Eierfarben verzinnte, geshliffene Koch- und Hausbaltungsgeschirre M / S d B S f G F leish- und Fishwaren, Käse, Saucen, Gewürze, 4 halter. 79 485, T. 3271. saure Uns ätzende Altalien, Koblenwasserstofe und Cremefarben, Eisenfarben, “Leimfarben, Moosfarben, as Pee rSlisfen E Gas, M N Vf: | > M Mehlwaren: Gersten - Präparate, Grieß, Hafer- deren Derivate, Hart- und Snelltro>enmittel, auf Stempelfarben, Aufbürstfarben, Mineralfarben, fünstlihem Wege erzeugte Riechstoffe und Süßstoffe, Stofffarben, Shmelzfarben, giftfreie Farben, Gerb-

42 Aluminium; verzinnte, gesliffene Koch- und Haus- 17/2 1905. : P T A4 N ) //A 1 | Präparate, Hülsenfrüchte, Mais-Präparate, Reis, | . haltung8geshirre aus Eisen; Wasserklosetts, Kaffee- | Arthur Sea, 5 A D T É / Stärke, Sago, Suppeneinlagen, diätetische Nähr- Appretur- und Schlihtungspräparate in üssigem | und Farbhölzer sowie Extrakte, hemi]che Präparate mühlen, Kaffeemashinen, Washmaschinen, Wäsche- T 5 C S präparate, Bä>kereiwaren, Stearin- und Wachslichte, / 36. 79A4S1, und tro>enem Zustande, Gerberlohe, Bleich-, Malk- | und Produkte, welche in der Färberei und Dru>kerei

T

T

fabrik C Kopffluid: Alkohole, Aldehyde, Ketone, Säuren, | Gehäuse, Bolzen, Stahlkugeln, Rahmen, Steuers ; TAMBOUR Salze, Basen, Chloralpräparate, Chloroform, | gabeln, Verbindungsteile, Gabelköpfe, Gabelscheiben, Glykosyde, Alkaloide, Alaun, Salpeter, Phosphor, | Getriebe und Lagerteile, Naben, Lenkstangen, Tret-

E

|

M |

Wh | p) j

j Lo L 24 s N y h, N N N mean P/ R 4 I di g p A A T Ven C N 2 R E A H P gei S vi N n (l 46

A 4 i V uy N

A

: y ; d N Frankfurt a. M. E

mangeln, Wringmashinen, Filter, Kräne, Flaschen- 31/5 1905. E Han Haushaltungs- und Toiletteseifen, Tafelöl, Lampenöl, ; ; und Waschöle, Härtemittel, Lötmittel, Zahnfüllmasse, | als Hilfsmittel bei Nerwendung von Farben benußt züge, Bagger, Rammen, Winden, Aufzüge; Radreifen | G.: Vertrieb von S E ——— —————_— | | Gssig, Honig, Engl. Wichse, Streichhölzer, Ultramarin- i Paas 4: Enden Einheit, / Bergwerksprodukte rob, ges<lemmt, in Stüken oder werden, Farbebinde- und Fixiermittel, Bleiweiß, aus Eisen und aus Stahl ; Achsen, Geshüße, Hand- Schuhwaren. blau, Soda, Farbe aus Pflanzensaft, Toilettes<wämme, Unden b. Hannover. ais 1905. G: ulverform, nämli Erze, Kreide, Alabaster, Barvt, | Mennige, Indigo- und Indigopräparate, Bronze-

feuerwafen, Geschosse, gelohte Blehe; Sprung- | W.: Schuhwaren. 18/3 1995. Eibschloß- Brauerei Nienstcdten, Seifenpulver, Waschertrakt, Spiritus, stille und apitáan von Zündhütchen und Patronen aller | inkweiß, Kaolin, Metalloryde, Steinsalz, Vieh- | pulver e< und une<t, Blattgold, Blattsilber,

federn, Wagenfedern, Noststäbe, Möbel- und Bau- Nienstedten. 2/6 1905. G.: Bierbr i \{äumende Weine, Liköre, Spirituosen. O taSUR Î Fon - : ( lz, Kochsalz, Graphit, Bimsstein, Schiefer, | Lustres und Glanzgold für Porzellan-, Glas- und 3 Se R rt. W.: Zündhütchen Patronenhülsen; Kugel- 27/9 1904. Fa. Roman Talbot, Berlin, | i e A Marienglas, Glimmer, Emailmalerei. Häute, Felle, roh, präpariert und

bes<läge, Geldschränke, Ornamente aus Metallguß; Mälzerei. W.: Bier, Porter, Ale, Mal j Ie d N ; ; / ; E le D, Er, , , zextrakt, | 26 €C- 79474. A. 4771, | 2 S "| Kaiser Wilhelmstr. 46. 3/6 1905. G.: Export-, | Marmor, Kautschuk, Tonerde, ; 1 Fe Snallen, Agraffen, Oesen, Karabinerhaken, Bügel- Malz, Hopfen, Kisten, Körbe, Fässer, leere Flaschen. D zünbhbthen n e ABn; Aline Bes Sie r N Ur A s, Gesät. W. : Getreide, Kieselgur, Kesselsteinmittel. Dichtungs- und Pa>ungê- | bearbeitet, Leder auch fünstlihes, Chrom-, Chevreaur-, eisen, Sporen, Steigbügel, Kürasse, Leuchter, cie: Ad 4. 79 45S. Sch. 7525. Krüge, Kanister, Demijoh:8, Kistenhöl;er, Korken, 4 V atronen; Geschosse; Wachspfropfen; Sprengzünd- Hülsenfrüchte, Sämereien, frishes Obst, Dürrobst, | materialien, nämli: Gummiplatten und »ringe, Vahe- und Blankleder natürli, {warz und ge- hüte, gedrehte, gefräste, gebohrte und gestanzte Fasson- Fläschenverschlüsse, Kapseln, Papier- und Stroh- - Paten i | | Südfrüchte, frishes und Dörrgemüse, Küchenkräuter, | Kupferringe, Ringe aus Metallpapier, Stopsbüchsen- | färbt, Schäfte, Sohlen, Ledertreibriemen, lederne metallteile; Flas<enkapseln, Drahtseile, irm- hüllzn, Etiketten. M l h - Zwiebeln Pilze, Hopfen, Malz, u>errohr, Bambus- | s{nur, Stopfbüchsenpa>ungen, Hanfpa>ungen, Mann- | Möbelbezüge, Reithosenbesäße, Queuekappen; Pelze gestelle, Maßstäbe, Spi>cadeln, Sprahrodre, Sto>- S . 4 h / T 79 482. - 1016S. | Fbr, Rotang ' P, atte Kopra, Mais, | lohbänder und -ringe, Verpa>ungen für Dampf- | und Pelzwaren, nämli: Kragen, Mügen, zwingen, gestanzte Papier- und Blehbuhstaben ; 16 b. ¿9 466. D. 4985, f Erle E ETESTT U M 3 E a E ¿lmen, Blumen, Rosenstämme, Obstbäume, Obst- maschinen und Kessel, Metallkitte, Dichtungsshmiere, | Schals, Stiefel, Pelerinen, Pelzbesaß. Firnisse, T ei da Sine, Selber: 5/4 19058. Deutsches : M D u d J ag y Fal E Ses Zierbäume und -sträucher, Moschus, Vogel- Wärmesupmittel, Korkster D A, Goldftnisie, A A in Ben ug, D n, rvrunnen, u me, Laucer- T4 40 é Ab «O L Res h / yj s ; ag E E S i if j , | gurpräparate, a>enwolle, aswolle, Ifolier- | Cmaiue, ußbodendol, asser- und Bronzeladle, 10/4 1905, Schott & Gen., Jena. 2/6 1905. Kolonialhaus Bruno e : 6 B S 2 federn, Beuteier, Tran Fo rallen, Steinnüse Cl für leliriidke Zwe>e, Isolatoren, ifolierte Sviritusöl, Terpentinöl, Schella>, Sikkativ, NRohs

; Berli Lützowstr. 89/90. Bi If ° : f 5 f j Nihestyapi iffse ( Ï tlebs i i euersprißzen, 79 459. B. 11 694, gr (PERDr c 899 C C | s L : S e d Tiere, hemis<-pharma eutishe Prä- | fäden, Asbestgeflechte, Asbesttuche, Asbestpapiere, | nissen und La>en, Harze, Klebstoffe, Dextrin, Leim, : : 2/6 1905. Ger riey B j L D | S ale und. Drit, l Pillen, "Pflaster, Asbests<nüre, kautshuktiert oder niht, Flasen- und Fliegenleim, Pflanzenleim, Ale E E L : S E icum, nun a ne,

Faßhähne, Wagen zum Fahren, einsli und Krankenwagen; Wasserfahrzeuge,

Schlitten, Karren, Wagenräder peichen, Felgen, erp i Í Ly : i h Naben, Rahmen, Lenkstangen, Fahrradständer; s ——t—— D von deutschen Kokonialpro- Salben, Pulver, Tabletten, Tinkturen und Érxtrakte, | Büchsendichtungsringe und scheiben, Putzwolle, Puß- | Glaserkitt, Gummiar

Farbholzextrakte; Leder, Sättel, Klopfpeitschen, N | dukten, Spirituosen, Likôren M | : é M I E 8 | Balsam, Abführungs- und Blutreini ittel, | baumw goringe I ttücher, Knochenmehl, | Gelatinefolien, Shuhwichse, Su erem! Linoleum-

) Be aon M 948 z ; Ì S E E - gungsmittel, | baumwolle, Maschinenpußtücher. Knochenmeyl, | S7, q DY! Lee Zaumzeug, lederne Riemen; Treibriemen; Feuer- j S j und Kognak. W : Kognak, un 24/8 1904. Fa. C. J. _Arnoldt, Wilhelms- E dd b E S S 5 = U, Ens ¡ 1 Gu Superphosphat, Thomas) latenmebl, | wise, Lederkonservierung8- und Poliermittel, Leders | : S 8 Liköre und andere Spiri t haven. 2/6 1905. G.: Sciffsausrüstungs- und N / A S Fieberheilmittel, Lebertran, Serum, Beruhigungs- | Guano perpho 10S o Rae GCbili- | fette und Oele, Lederappretur, Wagenschmiere, Ad-

eimer, Gewehrfutterale, Patronentaschen, Akten- S E s ; : : h E E : ; s d merzen anzennährsalze, Ka , L 5 tuosen. Beschr. S Exportgeschäft. W.: Mineralwasser , “Zigarren, F E} E S pulver, Mittel gege) N Sfsmiakpastilen, Lakrigen, eee I Fluor- und Flußverbindungen, häsionsfett für Treibriemen, Parkettglanz, Glätte-

mappen, Pelze, Pelzbesaß, -schals, -muffen und i E p t L „stiefel, Wichse, Fle>wasser, Bohnermasse, Nähwachs, K V E Geuverneur Big Rauch- und Kautabak; Fettwaren, Kaffee. [F : A SS Fenchelhonig, Katehu, Mund-, Haut-, Zahn- Naturdüngerpräparate, künstlicher Dünger für Blumen, | pulver, Bohnermaje, Ofen|<wärze, Nähwahs, E E S Reinigungs-, Pflege- und Konservierungsmittel, | Pflanzen und Getreide. Eisen, Stahl, Kupfer, | Schusterwah® Baumwachs. Näh-, Stri>-, Stiel,

Scpusterwahs, Dea Pialzertratt, Malzwein, | L E O 79 467 Sti, 2927 | j tor, | Hâfel- und Stopf 3 ; Flads reide; Watte, Be federn; Pcatlzertra t, Malzwein, L i : g I) j A= é è e *| 26e. *9 475. T: 3301, E S == A S isenpräparate, Malze trakte, | Messing, Bronze, Zink, Blei, Ni>ekl, Neukfilber, | Hakel- un Stopsgarn und Zwirne aus Y2a>œ® Fru<twein, Kumys, Spirituosen, Liköre, Bitters, ad ans - wu - i ns 1905. Joÿ. m - Ü S B e ten, Ste aus Surieln, Aluminium in rohem und teilweise bearbeitetem Zu- Baumwolle, Wolle, Hanf, Halbwolle, Jute, Ramie, Puder Gol Rum, Kognak, Rohspiritus, Sprit, | 1/2 1905. Bernhard Bu Kaiser E “mvivande : E E Blüten, Blättern und Beeren, Konservierungsmittel | stande, in Bun von Barren, Blö>en, Platten, | Seide und Kunstseide, einfa, geiwtrn“, gebleit, reßhefe; Gold- und Silbers<hmuk, ete Schmud>- | 9gilhelmstr. 61. 2/6 1905. G.: Fabrikation und | Pt U TUTN S SS in Pulver- und Oelform für Fleisch, Fishe und Stangen, Röhren, Blechen, Drähten, NRo?etten, ungefärbt oder _ gefardt; Seilerwaren,_ Tauwerk, perlen, &del- und Halbedelsteine ; leonishe Waren; | Vertrieb von Dichtungskitt. W.: Diétungskitt arkt 10 “2/6 L / N / S S rüchte, Desinfektionsmittel, Betäubungsmittel, | Rondeelen, Kugeln; Bandeisen, Wellble<, Lager- Hängematten, Seile für technische, SPN ib: Me : mar L. 2 20/10 1904. Carl Tamaschke, Berlin, Dresdener- E ——_—— S E S treumittel, Räucherpapier, Räucherkerzen, Insekten, metall, Zinkstaub, Bleischrot, Stahlspäne, Stanniol, KishereizweSe, Fisnepe, anv A ale om Pa a2 tro andlung W.: Nahrungs und 184 190%. Rios“ Gigareten Sea N gangen; Len | Benin ame e amamatah, Leit | Arnim, Padide, Cen Ste inenee

} i - . 63 s j (Fim i i iaga- 1 ! ü mitte, 2uo etau, agn / ( l , G1 ' ) I V I wes / f bB Dg E Kolonialwaren-Großhandlung. W. : Nahrungs- und Jmport-Engros Fabrik türk. Tabake & Ciga ful smelmitte, Merl, Hshtalg, Warjen- Magnesium, Mag Sfumdraht, Platin, Platindraht, fupvelungen, Drahtseilshlöfser, Stahldrahtriemen, t H

apparate, Nähschrauben, Kleiderstäte, Feldshmieden, y G 4 Ee D, 4 f M T L 2 TEEE S S fee Kinder | S: Glaswerk, W. : LampenglWer, Autelmanu, G. m. 9. D, D A : L | Rürbisse, Gurken. Arznei- und Heilmittel tür | S T tr lsbestpulver Äsbestpappen, Asbest | stoffe und Halbfabrikate zur He erin Fir-

3 DNDEL - :- MACTAL -:- R -:- MOUIE -:- M

Gold- und Silberdrähte, Tressen, Gold- und Silber- 2 L

geipinste; Messer Tafel Be E 9f. 79 460. M. 69264. Loe Ba Her:

Schüfseln und Beschläge au enide, Neusilber, tellung und Vek-

Britannia, Ni>el und Aluminium; Sthlittenschellen ; i | | ER V O trieb “e<ter und Genußmi N e Toi 1

Si (f 5 H Aa ap nis{@er Ware enußmittel, nämli: Fleischertrakte, Fleish- und F y öhme, Dresden. 3/6 1909. , : | ; ;2 Ç , A s

Schilder aus Metall und Porzellan; Hanfshläuche; LeNR E Laren. Fishkonserven, Kranken- und Kindernährmittel; ten bab Nobert V itenfabrik. W.: Nauÿ-, Kau- | stifte, Mittel gegen den Hauss{<wamm, Bade- Be enwanna, Platinbles, E en Elsen, Stahldrahtjurie, Hanf nbporttücher, Schwimm- Kolonialwaren und zwar Kaffee, Kaffeesurrogate, und S{nupftabake, “wod Zigaretten und Ziga- zusätze, Senfpapier und „leinewand, Viehmast- guf a) iedecisen E Rotguß nâmlid: Ketten gurte, gewebte Treibriemen aus beliebigem Faser-

r. , / f ' '

Serviettenringe; Federhalter aus Hartgummi; | 1/2 1904. Morea Meudizabal & Cie W. : Kupfer-, Rohgummi, Kautschuk, Guttapercha, Balata, Stölke, | Paris ; 2 Bit ¿V S - | Ni>el- und Neu- j Z 5 | d zwar : Zet i Koffer, Reisetaschen, Tabaksbeutel, Tornister, Geld- Cd. 2/6: 1909. G: Saat nbe Sravort golddraht, leoni- S Ln T R Med a le Gaoine, i rettenpaviere. Be essenzen und Fre pulver rede, Kampfer Ou a, | Anker, Eisenbahnschienen, Schwellen, Laschen, Nägel, material, Faserschnüre, Zentrifugengurte. olle, taschen, Brieftashen, Zeitungsmappen, Photo- | W.: Ciserne Türschlöfser, eiserne und messin ene Tra O Salz, Natron, Essig, Kakao, Schokolade Zuder- ) Galäpfel, Akonitin, Agar-Agar, Algarobille, Aloe, ÜUnterlagsringe, Unterlagsplatten, Faffonstücke, Säulen, | Baumwo Ramie, Flachs, Hanf, Jute, Farnmaae t, , ning Draht aus den waren, Hefe, Ba>pulver, Eierteigwaren, Grieß, Reis, Antimerulion, Caraghen-Moos, Condurangorinde, Trger, Ae Balluster, Pee Schiffs ae Boll See nelaare, Seegras, Vndia: uo 0 S D E T 7 E 2 L Y “E E s , i: / Hi a iy iff8- , , ( / ' s Graupe, Grüße, Sämereien, Körnerfutter, Stärke, | L CID ¿T S S Angosturarinde, Curare, Curanna, Enzianwurzel, FSrcnben, n gg nic eroeii Mftern, | fasern, Hede, Bettfedern, Daunen. Bier, Porter, Ale,

ie undd Sat Buer Me | So cf Beif A Mente: bande: | Sig u D } ; n, / ; cr Messing-Bassin un essingbrenner, Lampen- | Sj S A pens | Silber und Gold, Wein, Spirituosen und Seife. Fenhelöl, Sternanis, Cassia, Cassiabru®) Theil, | Splinte, Haken, Ki n ler fen; Messer, | alkoholfreie Biere, Malzbier; Still: und Shäern,

Briketts, Anthrazit, Koks, Feueranzünder, Petroleum- | Zylinder. Plâtt, Lab Es i Xa

äther, Stearin, Paraffin; Knöpfe; Matragzen —— 5 Labn, 1 A U Ls Ó asfia- 1, Doll |

Polsterwaren; Strandkörbe, Leitern, Stiefelknechte, E at Mt, SRT S, Ra I : N E, Ee G 24 (2 E E Sem Tenifenêl Zedernholzöl, Gabeln, Sensen, Sicheln, Strohmesser, Seren, weine, Malzweine, Fruchtweine; Schnäpse, Bittern,

Deren der Hvielwaren- Fässer V ôrbe, Kisten E Jeiobaae), - D n i, i 5 / M E 2 Ö ) arnauba- | Heu- und Dunggabeln, Schaufeln, Schippen, Hauer, Liköre, Branntwein und Spirituosen, Likör- und Brannk- i äfs F L Creosotól Bergamottsöl, Holzessig Jalape, C gg L

Mulden , Holzspielwaren , Fässer, Körbe, Kisten, ERROFIL Enaelshaar), t —— E e E ee E S j D T n Wos, Ceolonrinde Qu Sracorinbe Piment Tonka- | Hieb- und Stichwaffen, Maschinenmefsser, Aerte, weinen enn Fru ie: Amonaten, ie enb

n a. Nh. 2/ 5, e ' Ad G A J A ' { j Punschextrakte, allovotfre ' s

Bretter, Dauben, Bilderrahmen, Goldleisten, Türen, Bouillons {Kane- 5 j , | Beile, Sägen, Ambosse, S raubstô>e, Felds<mieden, i } bohnen, Safsaparile, Gotrltu eilen h Blosebälge Pflugsd E E liz E hölzerne | würze, Preßhefe, Malzkeime, Hefenertrakt, Frucht-

enster ; hölzerne Küchengeräte ; Stiefelhölzer, Boots- 27| 5, i; tillen), Flitter, Gespinst mit Metall (das ist Baum- G. : Kakao-, Schokoladen- D s = 07/1 N L J 7 E l 1wurz zkein ft airs) Särge, Flaschenkorke, Flascenhülsen, Kork- 3/0 1906. G: rial uni Bet a t wollgarn oder Seidengarn, mit Drebi oder Plâätt und Zu>erwarenfabrik; 4 A 2 E R I R R L A (| VES Karbolineum, Sub Mar uenbinden, Aherte Werkzeuge für Schmiede, Schlosser, Mechaniker, äther; natürlihe und fünstliche Mineralwässer, Bades westen, Korkbilder, Korkplatten, Rettungsringe, | und Garnen und den daraus erzielten Produkten. aus edlen odec unedlen Metallen aller Art um- | Fabrik von Kanditen, ee A R D V A N! sioffe atte Scharpie ' Kompressen, Pessarien, | Klempner, Installateure Schiffsbauer, Maschinen- | wässer, Brunnen- und Badesalze. Gold- und Silber- Korkmehl; Holzspäne; Strohgefle<t; Pulverhörner, | W.: Garne, einfache und gezwirnte roh oder en. | wunden), Borten und Ligen, Christbaumshmu> (aus Konserven und anderen _L E SETE 12A nos (O B 7 4110| N S ip sorien, Eisbeutel * Bougies, Haus- Reise- | bauer, Elektrotechniker, Optiker, Photographen, In- | waren, e<te und une<te Shmu>sachen, Fingerringe, Schuhanzieher; Pfeifenspiyen, Stogriffe, Türklinken, | färbt; künstliche Fasern; Fäden; Garne; S „ge- | Metall oder mit Metalibe\tandteilen), geschnittener Nahrungs- und Genuß- T A L R A V \ E E R Up \henapotheken &nhalationsapparate Haar- | genieure, Graveure, Uhrmager, Tischler, Schreiner, | lsketten, Uhrketten, Armbänder, Broschen, Hemd-, Swildvatthaarpfeile und -messershalen, Elfenbein Stri>e; Gespinste und Gewebe einsli lich Bänder Plätt. Beschr. mitteln, automatisher T r Ad E Â \\& Éa E tod 1 cie lich Glieder. und Au en. Hüte immerleute, Stellmacher, Böttcher, Drechsler, | Kragen- und Manschettenknöpfe, Anhängsel, Tuh- Billardbälle, Klaviertastenplatten, Würfel Falzbeine, | Ligen, Borten, Besäge, Posament TSUiE," unl Warenvertrieh. W.: W Me Ry A A. A R 54 * Manl| | trodenaypart er * Sub f Tünstliché Blura * Haar- | Küfer, Gerber, Maurer, Schneider Schahmagher, | und Schlipönadeln, Fruhtshalen, Tafelgeräte, Be- Elfenbein), Ntebeeiten MeersGaumpfeifen Wirkwaren. Be, amenten, ri>d- und | 18, 79 468. G. 5774, Mao, us Ms C K F: GEES E f D E ; Helme, Paenndazlagei Ta pr "Stiefel, Sattler, Täschner, Handshuhmaher, Barbiere, C slage, U O Ale lecte Neusilber e Metall elluloidbälle, Zelluloidbroschen, Zigarren spipen, Zet- 79462 S P A A (ol Ss ic A 1) a R N i intoffeln, - Sandalen, he und ihre | gebilfen, Aerzte, Apotheker, Landwirte, Gärtner, | Ni>el, Aluminium, ver G ° i . . 5610, ) Bal- um L u E D A antoffeln,-- Sandaten, uhe un L / ; S Ziv ) 5 Wachsperlen, Ambroidperlen,

ADONIS folade,Zu>kerwaren, Ba> i E nämlih Schuhösen; Dlletis A raffen, Müller, Winzer, Buchbinder, Bergleute, Glaser, | waren, Shmu>perlen, Da bedelfteine, Similis,

gepreßt Statio, Laut Tuppentpfe- und Konditoreiwaren, Ba>pulver, Fleish-, Fruht- R N | Spangen, Schleifen, Riemen, Senkel nôpfe, | Stein- und Bildhauzr, Künstler, Gelehrte, zum Ge- | Ambroidstangen, Ei iste W reppentraillen, SchaWhfiguren, Kegel, Kugeln, 7/3 1905. Gummiwerke Fulda, G. m. b. H., und Gemüsekonserven, eingemahte Früchte, Lee ; - Gummizüge, Asbestsohlen, “Gummiabsäe, Einlege- | brau< in Fabriken und Gießereien ; Nähnadeln, aus Double gefertigt, „Waren Led Silber: Bienenkörbe, Starkästen, Nee Buchsbaum- Nd say | a ¿8 | | Fulda. 2/6 1905. G.: Gummifabrik. W.: Fahr- enen alkoholfreie Getränke aus Fruht- 98/10 1904. Siemssen & Co., Hamburg, Gr. | sohlen; gestri@te und gewirkte Unterkleider aus | Nähmaschinennadeln, Hutnadeln, Stri>nadeln, Ste>- Sia pi ‘ata 0 ' Lißen, Spitzen, Drähte, Plätte platten; Maschinenmodelle aus Holz, Eisen und P A L rad-Pneumatiks und -Luftshläuhe, Motorrad-Pneu- latten indermehl, präparierte und nicht präparierte Bleichen 52. 3/6 1905. G. : Import- und Cxport- aumwolle, Maco, Ramie, wollhaltigen und rein- | nadeln, Sicherheitsnadeln, Hesftnadeln, Krawatten, gespinste, Fr ansen, Liver llen v Wi Silber: Gips, ärztliche, pharmazeutische, orthopädische, y z a matifs und -Luftschläu&e, Gummimatten, Brems- ehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und ecshâst, W.: Seide, Wolle, Baumwolle, Slahs, | wollenen Gacnen ‘Flor oder Seide; Schals, Leib- | nadeln, Spi>nadeln, Nadeln für chirurgische Zwee, | Shnüter Blatimetall, Biiouterien; Christbaum- gymnastishe, geodätische, hemische, elektrotehnif>e, j flôße für Fahrräder, Gummipedale, Equipagenreifen. eguetshter aile ania Zusaß von Kakao und Scho- nf, Jute, sämtlih in rohem Zustande, Web- | binden, Strümpfe, Soten Mickelbänder, Hemden, | Fischangeln, Harpunen, Reufen, Fischkästen, Huf- | Lameta Metall, Glas, Watte, Chenille, Rausch- nautische, vhotographishe Instrumente und Apparate, Pr folade, Speisegewürze. toe und Wirkstoffe aus Wolle Halbwolle, | Handschuhe Wlien, Bruslwärmer, Korsettshoner, eisen, Hufnägel, Stollen; gufßzeiserne Gefäße, Koch- \{<mud> aus i ae Na t ettda, Balat apparate, Verkaufsautomat Öp Mäh is A N. 2849, Baumwolle Seide, Halbseide Kunstseide, Flahs, P : Vor d shaltungsgeshirre aus Eisen \Pupfer j Ehonit E Mor p diesen Materialien herge ate, iaten, Göpel, äh- D É i : / i ice Bett-, Leib- und Kinderwä äml emden, | Haushaltungsge|<irre a1 Kupser, / ; i me (di Dréschena nes bl Miamarin i P Tar Tf E f i 7 toe Me Stüt; ot telbwollene Vin Sees, A amts "Man llen, Hand» und Taschen- tidel, E erte Mag Heiflosetts, ns es Waren namlid: Pier, Konusse Gere ellereimashinen, Schrotmühlen, utomoblien, Par 1E B i A: ? ba ül De> i lei ene, halbleinene, baum- tücher, Bettlaken, Bettüberzüge, Windeln, ertige | apparate, au elektri\@e, . a ertlojells, Aar h ' B ieber, M { it Formstüde, Lokomotiven; Schreibmaschinen, Stri>maschinen | F C E d, AMEREN A a 14 / a e lee ee E l » seid id halb- Kleider für Männer, Frauen und Kinder Schub- | Flaschenzüge, Winden, Aufzüge, Bohrgerüste, Brücken- | Buffer, Kle e Seer, —Serkieuggriffe, Rüder, und Sti>maschinen; Pumpen, Fördershne>en, e I 1 ; t, U: ollene, wollene, halbwollenz, seidene uny fat- d Beru sfleider; Korsetts, Mieder, Korsett- | teile, Gasometer, Bagger, Rammen, Räder, Reifen, | Bänder, Stäbe, Röhren, _Werkzeuggriffe er, Eismaschinen; Kaminschirme, Reibeisen, Kartoffel- R E “Bi B S 14/4 1905. Neue Photographische _Gesell- r ofe T anv Snpse; Baader, Gn citlien. Geravehtlter Strumpfhaltér, Gamaschen, Slittsthuhe, Schlitten, Geschüße, Kanonenrohre, Beutel, Bente, Dre, Ra user; Mrd reibemaschinen, Brot sGne i Siebe, Papier: : j P schast, Aktiengese Us haft Der elfültigung von / Spipen, Liben, Wäsche und Kleiderbesäbe ähe e, Fr N e S line Spla v Put oten Drahtgewebe, Siber gerochte Da E, gegenstände aus Gummi, Grummthandschuhe, Gu - , Sl nie, / / pter- 1A ; ; Y ; ; „, Hâkel-, i>- äh- | träger, Krawaiten, e, ads, ' ' t. 4 “Gols , Bett- fôrbe, Matten, Klingelzüge, Stimmgabeln, Darmsaiten, i 11/4 1905. Ferdinand Gothot, Mülheim a.d.Ruhr, Bil E e fitvi lid S ifier Serste A an : E q todt E l ti Unter- Fenstermäntel Lampen, Laternen und deren Teile | federn Matefédern Türfedern, Pferde orer, Ser: wilde DSEL L d lons, âl E) Notenpulte, Eier, condenperte Milch; Kaffee, Kaffce- | 17/11 1904. gar Syhre, Leipzig, Inselstr. 11. Georgstr. 9. 2/6 1905. G. : Fabrikation von Apypa- | geeigneter Papiere und räparate sowie Vertrieb Heider : leonische Waren, Gold-, Silber- und | für Petroleum, Spiritus-, Gas-, Azetylen-, elek- und Baubeshläge, Drüer, Riegel, Klin T6 iringe, | Gum ivie opfen ' Gummijauger, Billardbanden, furrogate, Tee, Zu>er, Mehl, Reis, Graupen, Sago, | 2/6 1905. G.: Vertrieb von Garnen und Zwirnen, | raten der Kaffeebranhe. W.: Wagen zum Wiegen. | der genannten Waren. W.: Durch Vervielfältigung Kupfergespinste, Gold- und Silberdrähte, Tressen, trishe und Oelbeleuhtung, Brenner, Glühkörper, heitöketten, Shlöfser, Shlüfel, S<hlhermnp® i

E - ¿- MNNGOEA - i“ MADN -: ‘G - i NDE - :- M - - DOOT E E ——UN

Desinfektionsapparate, Meßinstrumente, Kontroll- P77 L i D Ä E 79 469, G. 5854, ulswärmer, Kapuzen, Trikots, Ohrenklappen; Tisch“, fessel, emaillierte, verzinnte und ge A s j 2

ere: - E S E e E =: G o T Ei SEEZEE S AEZZEZE L S E E L L S S L L LASL L S SEId L L L Ed Ege g L, LEAL L L A SLTZEIET E , atio tenen ree Raa

TEAE M A San 1100 7) O 7 EEA S E n As S E L F A E Lg p E a S L o C