1905 / 142 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Das Stammkapital beträgt 24500 #

Geschäftsführer find:

1) der Kaufmann Wilhelm Schulz,

2) der Kaufmann Georg Rothehbüser, beide zu Dortmund.

Der Gesellschaftsvertrag iff am 28. Mai 1905 festgestellt. Jeder Geschäftsführer ist für sih befugt, die Gesellshaft zu vertreten und für fie zu zeihnen.

Zur De>ung der Stammeinlage bringt der Ge- sellschafter Theodor Rothehüser die ideelle Hälfte der gemeinshaftli<h mit der Frau Schulz ihm gehörigen beweglihen Gegenstände, \ämtlihe bisher in dem Gesbäfte der Firma NRothehüser & Schulz ge- brauhten Maschinen, Werkzeuge, Holzvorräte, fertige und balbfertige Shreinerware, fertige Särge und Sargverzierungen, Fuhrwerk und die sonstigen zum Betriebe des genannten Geschäfts gebrauchten Gegenstände, insbesondere auch die Kontoreinrihtung, in die Gesellschaft ein.

Der Wert dieser Einlage beträgt 12 000

Die Ebefrau Kaufmann Wilbelm Schulz bringt ibrerseits in die Gesellshaft die ihr gehörige ideelle Hälfte der oben verzeihneten beweglichen Gegen- stände, ebenfalls im Werte von 12000 #, ein.

Dortmund, den 2. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [23926] In unser Handelsregister ift die Firma: „SBeorg

Kla8maun & C°, Gesellschaft mit beschränfter

Haftung“ zu Dortmund beute eingetragen. Gegenstand des Unternehmers is der An- und

NVerkauf von Bergwerks-, Hütten- und Landes-

erzeugnifsen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 #4

Geschäftsführer ist der Kaufmann Georg Klasmann zu Dortmund.

Der Gesellschaftsvertrag ift am 9. Mai 1905 festgestellt.

Dortmund, den 2. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [23931] Fn unser Handeléregister ist die am 2. Funi 1905

unter der Firma „Ludwig Bau>ks & Co er-

richtete ofene Handelsgesells haft zu Dortmund beute eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt :

1) der Werkmeister Ludwig Baus,

2) der Gelbgießer Johann Stre>ker,

beide zu Dortmund.

Dortmund, den 3. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [23932] Die im Handelsregister eingetragene Firma :

„H. Rappe““ zu Dortmund ist erloschen. Dortmund, den 5. Juni 1905.

Könitagliwes Amtsgericht.

Dortmund. [23933] In unser Handelsregister ist die Firma: „Feiko

Scherz, Holzhandlung“ zu Dortmund und als

deren Inhaber der Kaufmann Feiko Scherz zu Düfsel-

dorf beute eingetragen.

Dortmund, den 6. Juni 1995.

Königlihes Amtsgericht.

Dortmund. [23934] Fn unser Handelsregister ist die Firma „Frau

Ernft Müller“ zu Dortmund und als deren In-

baberin die Ebefrau Ernst Müller, Auguste, geb.

Dörner zu Dortmund heute eingetragen. Dortmund, den 10. Juni 1905.

Königlihes Amtsgericht.

Dresden. [23935] Fn das Handelsregister ist hzute eingetragen worden : 1) auf Blatt 6165, betr. die Firma Dresdner

Filiale der Deutshen Bauk in Dresden, Zweigniederlassung der in Berlin unter der Firma Deutsche Bank bestehenden Aktiengesells<haft: Der Gesellshaftsvertrag vom 26. Juli 1889 ift in den 8 15 und 36 dur< Beschluß der Generalversamm- ung vom 29. März 1905 laut NotariatsprotokoUls von demselben Tage abgeändert worden. Zu stell- vertretenden Mitaliedern des Vorstands sind bestellt der Ban?beamte Carl Michalowsky und der Kauf- maun Bertbold Navbtali, beide in Berlin;

9) auf Blatt 4805, betr. die ofene Handels8zesell- haft Gebr. Türcke in Dresden: Nach beendigter Liguidation ist die Firma erloschen.

Dresden, am 16. Juni 1905.

Königl. Amtsgericht. Abt. III.

Duisburg. [23952] In das Handelsregister A ift unter Nr. 467 die

Firma „Albert Langen“ ¡u Duisburg und als

deren Inbaber der Weinhändler Albert Langen zu

.—

Duisburg eingetragen. : Duisburg, den 8. Juni 1905. Köntalibes Amtsgericht. Duisburg. [23953]

In das Handelsregister A ift bei Nr. 466, die

ofene Handelsgesellschaft Fink & Drofsart zu etreffend, eingetragen worden: Die Gesellshafter Wilhelm Fink und Reinhold f ben das Handelêgeshäft mit Aktiven und Ebefrau Wilhelm Fink, Anna ge- zu Duisbu welhe mit ibrem Ebemanne in Gütertrennung lebt, übertragen. Die- selbe führt das Handelsgeschäft als Einzelfirma unter unveränderter Firma fort. ie Gesellshaft ift aurgelöft.

Dem Kaufmann Wilbelm Fink zu Duisburg ift

rokura erteilt.

Duiëêburg, den 9. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. [23954]

In das Handelsregister A ift bei Nr. 420, die ofene Handelsgesell haft Rahmer « Co. zu Duisburg betreffend, eingetragen worden: Der Kaufmann Edmund Höwelmann zu Dorsten

ist aus der Sesellshaît au8getreten; das Handels- ges<äft wird von der Ebefrau Otto Nahmer, Helene geborene Schneider, zu Duisburg als Einzelfirma unter unveränderter Firma fortgefegt.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

|

FEichstätt. Befanntmachung.

Betreff Handelsregiiter.

[23936]

j „Michael Lang“ in Treuchtliagen

Fier Î tr 1 I ICTTTIA E A eo A6 ¿idt Li L L H L

Eichstätt, den 14. Juni 1905. K. Amtsgericht.

Fisfeld. [23937] Befauntmachung aus dem Handelsregifter. In das Handelsregister Abt. A ift beute unter

U Nr. 73 die Firma Ernft Bruchlos in Eisfeld

tr I.

und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Bruchlos in Eisfeld eingetragen worden.

Geschäftszweig: Fabrikation gekleideter Puppen.

Eisfeld, den 14. Juni 1905.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. I.

Elberfeld. i [23955]

H.-R. A 356. Die Firma Friedrich vom Endt, Elberfeld, ist erloschen.

Elberfeld, den 15. Juni 1905.

Kgl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. s f [23956]

Unter Nr. 1329 des Handelsregisters A Rhei- nishe Schaufenster - Manufactur Berressem

- ,

& Co., Elberfeld ist eingetragen: Die Gefell-

schaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Johannes Berressem, Kaufmann hier, ift alleiniger Fnhbaber der Firma.

D C3

Elberfeld, den 15. Juni 1905.

Königl. Amtsgericht. 13. Eschwege. [23958]

Im Handelsregister A 1 Nr. 45 ist zu der Firma A. Roßbach, Eschwege heute eingetragen:

Das Handelsges<häft ist auf Fräulein Johanna Roßbah zu Eschwege übergegangen, die es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

Die Prokura des Fräuleins Johanna Roßbach ift erloschen.

Eschwege, den v. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht. Abt. TT. Eschwege. [23957]

Fa das Handelsregister AII ist heute unter

Nr. 197 als ofene Handel8gesells<zft eingetragen : Firma Fr. Saame, Eschwege.

Gesellschafter : Friedri<h Saame und Karl Saamse, Maurer- und Weißbindermeister zu Eshwege.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1902 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft ist jeder der Gesellschafter ermächtigt.

Eschwege, den 5. Juni 1909.

Königliches Amt3geriht. Abt. IL. Essen, Ruhr. [23959]

Eintragung in das Handelsregister A des König- lihea Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 9. Juni 1905 zu Nr. 459, die Effener Zweigniederlaffung in Firma „Hermanns & Froitzheim'“ zu Berlin betreffend: Die Kaufleute Julius Goldshmidt und Karl Cahn zu Berlin sind in das Geschäft als per- \3nliG baftende Gesellshafter eingetreten. Die bierdur begründete offene Handelsgesells<haft hat am 6. Mai 1905 begonnen. Zur Vertretung find diefe beiden Gesellschafter j2do< nur gemeinsam oder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen befugt. Die Gesamtyrofura der Kaufl-ute Simon Jacoby und Julius Goldschmidt ist erloshen. Dem Simon Sacobvy zu Charlottenburg ist Prokura dabin erteilt, daß er in Gemeinschaft mit je einem der Gesell- schafter Julius Goldschmidt oder Karl Cahn ver- tretungsbere<htigt ist.

Faikenstein, Vogtl. (23960]

Auf Blatt 279 des hiesigen Handelsregisters ist beute das Erlöschen der Firma: „Otto Seltmaun in Falkenstein“ eingetragen worden.

Falkenftcin, am 16. Juni 19095.

Königliches Amtsgericht.

Flensburg. [23961] Eintragung in das Handelsregister A vom 15. Juni 1905 bei der Firma M. B. Möller, Flensburg : Neue Firmeninbaberin : Johanna Josephine Maric

Ane Möller, geb. Ko>, in Flensburg.

Königl. Amtsgericht, Abt. 8, in Flensburg.

Frankenstein, Schles. [23962] Das unter der Firma P. Kolbe (Nr. 26 des

Handelsregisters Abt. A) hierselbft bestehende

Handelsgeschäft ist auf die Geschäftsinhaberin Fräulein

Clara Kolbe von hier übergeganzen und wird von

dieser unter unveränderter Firma fortgeführt. Dies

ist beute in das Handelsregister eingetragen worden. Frankenstein, den 15. Juni 1905. Könialihes Amtsgericht.

Fürstenwalde, Spree. [23963] Im Handelsregifter Abteilung A Nr. 130 ift beute

eingetragen worden :

Offene Handelsgesellshaft Fr. Langguth & Co.

zu Petersdorf und als persönlih haftende Gesfell-

schafter Friedrih Langguth, Kaufmann, zu Berlia, und Robert Engel, Kaufmann, zu Charlottenburg.

Amtsgericht Fürftenwalde, 26. Mai 1905.

Fürstenwalde, Spree. [23965]

Bei der in un'erem Handelsregister Abt. B

Nr. 3 eingetragenen Vereinsbauk des Lebuser

Kreises in Fürstenwalde von C. Fachudrich

«& Co, Kommanditgesellschaft auf Actien, ist

beute folgendes eingetrazen: „Der persönli haftende

Gesellshafter Theodor Fachndrih ist dur< Tod aus

der Gesellshaft ausgeschieden.“

Amtsgericht Fürftenwalde. 30. Mai 1905.

Fürstenwalde, Spree. [23964] Im Handelsregister ist in Abteilung A unter

Nr. 131 beute die Firma A. Brehme, Fürfteu-

walde, und als deren Inbaber der Apotheker

Alfred Brebme zu Fürstenwalde eingetragen worden. Amtsgericht Fürftenwalde, 2. Juni 1995.

Geldern. [23966] Im Handelsregister ist bei der Firma L. Boetzkes

in Geldern folgendes eingetragen: Das Geschäft ist

mit Aktiven und Passiven auf die Witwe Leonhard

Boetzkes, Therese geb. Cramer, Kauffrau in Geldern,

übergegangen. Diese führt es unter der bisberigen

Firma weiter. Die Prokura der Witwe Boegkes ist

erloschen.

Geldern, den 3 Juni 1995.

Königliches Amtsgericht. Gelsenkirchen. Handelsregifter A [23967] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 457 ift am 8. Juni 1905 die Firma Samsou > C°_ in Barmen mit Zweignieder- lafsung in Gelseufir<hen und als deren Inhaber der Kaufmann David Berg zu Barmen eingetragen j

worden.

Gelsenkirchen. Hanbelêregifter A [23968] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Ne. 458 ist am 8. Juni 1995 die Firma

Gebrüder Mendel zu Jüchen mit Zwtignieder-

lassung in Wanne und als deren Inbaber der

Kaufmann Feodor Mendel zu Jüchen eingetragen

Ablebens aus der Firma ausges<hieden und der Techniker Alfred Edmund Schönherr in Gera In- haber der Firma geworden ift. Die Prokura des Alfred Edmund Shönherr ift gelös<t worden. Gera, den 16. Juni 1905. Das Fürstlihe Amtsgericht. Gera, Reuss. [23969] Unter Nr. 432 Abt. A des Handelsregisters für Gera, die Firma Hermann Günther in Gera betr., ist heute die dem Rudolf Günther erteilte Prokura gelösht und die dem Kaufmann Otto Winter in Gera erteilte Prokura eingetragen worden. Gera, den 16. Juni 1905. Das Fürstlihe Amts8gericht.

Görlitz. [23971]

Fn unserem Handelsregister A ift die unter Nr. 700 eingetragene Firma J. Wiftuba zu Görliß Fnhaber Tischlermeister Johann Wistuba gelöscht worden.

Görlitz, den 10. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht.

Göttingen. [23972]

Die im hiesigen Handelsregister A Nr. 95 ein- getragene Firma: Heinrih Fine in Göttingen foll gelö\<t werden. Die unbekannten Rehtênach- folger des frühern Inhabers, weiland Kaufmann Gustav Fine in Göttingen, werden bierdur< auf- gefordert, einen etwaigen Widerspru gegen die be- absihtigte schung bis 1. Oktober 1905 hierorts geltend zu machen.

Göttingen, den 10. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht. 3.

Grevenbroich. [23973]

In unserem Handelsregister B ist bei der in Wevelinghoven domizilierten Aktiengesellschaft in Firma „Gilbacher Zuckerfabrik“ am 13. Iunt 1905 eingetragen worden, daß das Aftiznkapital um 52 009 M berabgeseßt und um den gleihen Betrag dur< Ausgabe von 52 neuen Aktien zum Betrage von je 1000 Æ erhöht worden ift.

Grevenbroich, den 13. Juni 1905. Königliches AmtsgeriŸt. Grünberg, Schles. [23974]

Bei der in unserm Handelsregister Abteilung A unter Nr. 268 eingetragenen Firma Hermann Freyer mit dem Sigze in Grünberg i. Schl. ift beute vermerkt worden, daß dem Fräulein Margarete Freyer in Grünberg Prokura erteilt ist.

Grünberg, den 13. Juni 19095.

Königliches Amt83gericht.

Hager. Westf.

In un!er Humtdelsregister ist beute bei der Firma

C. G. Funke Sohn zu Hagen i. W. e Dem Kaufmann Karl Bush zu Hagen i. W. ist Prokura erteilt.

Hagen, den 9. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht.

Hagenow, MecKIb. [23976]

In das hiesige Handelsregister ist beute bei der Firma Carl Biebow in Hagenow eingetragen :

Die Firma ist in Carl Biebow Nachflg. geändert. Das Handelsgeschäft ist von tem Kauf- mann Hans Karl Heinrih Dceyer in Hagenow er- worben.

Hageuow, den 15. Juni 1905. Großherzogliches Amtsgericht. Hameln. [23977]

Das unter der Firma „Guftav Wiebe“ (Nr. 70 des Handelsregisters Abteilung A) hierselbft be- stebende Handelsgeschäft ist auf die Witwe Gustav iebe, Hermine geb. Lebneking, in Hameln über- gegangen. Die Finma ist in „Guftav Wiebe Www.“ geändert.

Hameln, den 14. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht. ITI, Hannover. Befauntmachung. [23978] Im biesigen Handeléregister ist eingetragen : am 15. Juni 1905:

unter A Nr. 2547 zu der Firma Adolf Mumme : Das Geschäft ist in eine ofene Handelsgesellschaft mit Beginn vom 1. Mai 1905 ab umgewandelt und die Firma in Adolf & E. Mumme geändert. Die Ebefrau Elise Mumme, geb. Meulepa®, in Ri>lingen bei Hannover ift als persönlich baftende Gesellschafterin eingetreten. Der Fabrikant Adolf Mumme ist von der Geschäftsführung und von der Vertretung der Gesellshaft ausgeschlossen. Die Ehbe- frau Elise Mumme, geb. Meulepvas, is nur in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellihaft ermähtigt. Dem Büerrevisor Carl Röbrig in Hannover ift Prokura erteilt ;

unter A4 Nr. 2752 zu der Firma Eduard Panzer & C°_: Der bisherige Gesellschafter Kauf- mann Eduard Panzer in Hannover ift alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft iît aufgelöst ;

unter A Nr. 2811 die Firma Erich Werning, mit Niederlafsungéort Hannover und als deren In- baber Kaufmann Erih Werning daselbst :

unter A Nr. 2812 die Firma Gebrüder Leda, mit Sig in Hannover und a!s deren Gesellschafter Kaufleute Adolf Leda und Sello Leda, beide in Hannover. Offene Handelsgesellschaft seit 14. Juni 1905;

unter B Nr. 40 zu der Firma Adler Fahrrad- werke vorm. Heinrich Kleyer: Nah dem Be- {luß der Generalversammlung vom 4. April 1905 soll das Giundfapital um 1000000 Æ erböbt werden. Der Bes<bluß ist autgefübhrt, sodaß das Grundkapital jeßt 4 000 000 A beträgt. Die Prokura des Franz Starkloph if erloshen. Dem Georg Rechel zu Frankfurt a. M. ist Prokura dabin erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem nit zur Ginzel- zeichnung bere<tigten Vorfiand2mitglied die Firma per procura z¡cihnet. Durh Beschluß der General- versammlung vom 4. April 1905 ift der Gesell- schaftsvertrag geändert ($ 4 Abs. 1 Höhe des Grund- fapvitals) ;

unter B Nr. 51 zu dcr Firma Saunoversche Baumwoll-Spinuerei und Weberei in Linden: Dem Etuard Walter in Linden if in der Weise Gesamtprokura erteilt, daß er nur befugt ift, in Gemeinshaft mit einem anderen Profuristen die Firma zu vertreten und zu zeihnen. Die Prokura des Adolf Grahn und des Fedor Reichstein ift er- loschen ; unter B Nr. 178 zu der Firma Fabrik land-

fe

Gera, Reuss. Unter Nr. 386 Abt. A des Handelsregisters für Gera, die Firma Edm. Schönherr in Gera betr.,

worden. z [23970]

ist beute verlautbart worden, daß der Kupfer- j shmiedemeister Ferdinand Edmund Schönberr infolge '

wirtschaftlicher Maschiuen F. Zimmermann & C°, Aktiengesellshaft: Die hiefige Zweig- niederlaffung ist am 31. Mai 1905 aufgehoben ;

unter B Nr. 22S zu der Firma Sausfrau Verlag

quidation: Die Liguidation ist beendet. Die Firma

ist erloschen; am 16. Juni 1905:

unter A Nr. 2813 die Firma Friß Bohle & Sohn mit Siz in Hannover und als deren Gefell- hafter Schneidermeister Friß Bohle und Kaufmann Adolf Bohle, beide in Hannover. Offene Handels gesellshaft seit 15. Juni 1905.

Haunover, 16. Juni 1905.

Königl. Amtsgericht. 4 A.

Hirschberg, Schles. [23980]

Im Handelsregister Abteilung B ist am 14. Juni 1965 unter Nr. 12 die Firma:

Commandite des Schlesischen Bankvereins mit dem Sitze in Hirschberg eingetragen worden. Dieselbe ist eine der Zweigniederlaffungen des Schlefis<hen Bankvereins zu Breslau. An Stelle des ursprünglichen Gesellihaftsvertrazs vom 17. Juli 1856 ist vom 1. Januar 1900 ab der Ge- sellshafisvertrag vom 4. Dezember 1899 getreten und dieser ist dur< Beschluß der Kommanditisten vom 7. Dezember 1904 in einigen Punkten abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb von. Bank-, Handels- und industriellen Ge- {äften aller Art, insbesondere zum An- und Ver- fauf und zur zeitwecisen Beleibung von Staats-, Kommunal- und Industrievavieren, Aktien, Kreis- obligationen, Hypotheken, Schuldverschreibungen, Waren, Bergbütten- und landwirtshaftlihen Pro- dukten, ferner zu industriellen und landwirtschafts lichen Unternehmungen, Bergbau, Hüttenbetrieb, Kanal-, Dei®-, Chaufsee- und Eisenbahnbauten, zur Begründung, Vereinigung cder Konfolidierung von Aktiengesellhaften und Emission von Aktien oder Obligationen solher Gesellschaften.

Das Grundkavital beträgt 30 000 000 Æ und ift zerlegt in

5047 Stü> Aktien zu je 3090 #,

6237 Stü>k Aktien zu je 1500 A,

8345 Stü> Aktien zu je 3009 e, welche auf den Namen ausgestellt find,

und 3009 Stü> Aktien zu je 1090 , wel<he auf den Inbaber lauten.

Auf Verlangen eines Aktionärs ift die Umwandlung seiner auf den Namen lautenden Aktie in eine In- baberaktie oder umgekehrt dur< die Gesäfteinhaber vorzunehmen; die Umwandlung ift im Aktienbuche zu vermerken.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- und Preußischen Staats- anzeiger. Die Unterschrift der Firma vervflichtet die Gesellhaft, wenn ibr die eigenhändigen Unter- \hriften von zwei persönli haftenden Gefellshaftern oder einem persönli haftenden Gesellschafter und einem Prokuristen oder ¿wei Prokuristen beigefügt find.

Die Einladungen ¿zu den Generalversammlungen werden von den Geschäftsinhabern dur< einmalige Bekarntmabung im Gesellschaftsblatte erlassen.

= v.

» c yd

Die Bekanntmaburg muß mindestens 16 Tage vor dem Tage der Seneralversammlung, den leßteren und ten der Vekannt:nahung nicht mitgere<net, er- folgen.

Die persönlich haftenden Gesellschafter sind: Ernst Martius, Direktor, Breslau, Georg Cobn, Direktor, Breslau,

Emil Berve, Direktor, Breélau.

(us)

Den nachgenannten Herren: Alfred Jacshke in Breslau, Isidor Fischer in Hirshberg, Vermann Moses in Hirschberg, Georg Kirshke in Hirscberg

ist für die Zweigniederlassung Hirschberg Gesamt- prokura dabin erteilt, daß jeder derjelben beretigt ist, in Gemeir saft mit einem persönli baftenden Gesellschafter oder einem anderen Prokuristen die erwähnte Zweigniederlassung zu vertreten und deren Firma zu zjeihnen. Hirschberg in Schlefien, den 11. Juni 1905. Königliches Amtsgericht.

Ilmenan. [23981] In unser Handelsregister Abt. A Bd. T ist heute

unter Nr. 173 eingetragen worden :

Firma Chemifer Walther Liman, Ilmenau.

Inbaber: Chemiker Walther Liman in Ilmenau.

Ilmenau, den 14. Juni 1909.

Großb. S. Amtsgericht. I. KaisersIautern. 22763]

1) Der Konditor Karl Franz in Kaiserslautern betreibt mit dem Sitze daselbft unter der Firma „Karl Franz“ eine Honigkuchen- und Zu>kerwaren- fabrik.

9) Betreff : „Elekiricitätswerk Alsenz-Obern- dorf, Gesellschaft mit bes<hräufkter Haftung“ mit dem Sitze zu Alseuz : Die Vertretungebefugnis des Geschäftsführers Friedri Keller ist beendet.

3) Betreff : „Gasanftalt Kirhheimbolanden““, Aktiengesellschaft, mit tem Siye? zu Kirchheim- bolandea: Durh Beschluß der Generalversamms lung vom 11. Mai 1955 wurde die Auflösung und Liguidation der Gesellichaft bcs&lofsen. Bestellt wurten: als Liguidator: Ludwig Christian Lucae, Kaufmann in Kirbbeimbolanden; ale dessen Stell- vertreter: Georg Curs{moenn, Kassier allda.

4) Betreff: „Pfälzische Nähmaschinen- uud Fahrräderfabrik vorm. Gebrüder Kayser“ mit dem Sitze zu Kaiscrslautern: Die Prokura des Theodor Bert in Kaiserélautcrn ift erloschen.

Kaiserêlautern, 9. Juni 1909.

Kal. Amtsgericht. Kirchberg, Sachsen. [23982]

Auf Blatt 182 des biesigen Handelsregisters, die Firma Albrecht Schönfeld, Hermaun Günther Nachf. in Kirchberg betr., ist heute eingetragen worten, daß die Firma künftig Albrecht Schön- feld [autet.

Kirchberg i. Sa., den 15. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht. Lippehne. [23372] In unser Handelsregister Abt. B ist bei Nr. 1 am 9. Juni 1905 für das Elektrizitätêwerk Lippehne, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, eingetragen, daß der Ingenieur Heinrich Naa>e in Livvebne als Geschäfisführer ausgeschieden und an seine Stelle der Kaufmann Willi Tei>kner in Krakau bei Magdeburg zum Geschäftsführer bestellt ift. Lippehne, den 9. Juni 1905.

Königliches Amtsgericht.

S L:

t

c r 4

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlagf-

Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Li-

Anstalt Berlin 8SW., Wilbelmstraße Nr. 32

Achte Beilage S E zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

¿ 142. Berlin, Montag, den 19. Juni 1905-

; 2p J 1 R -

j j j ; Ñ „, Genofsenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urbheberre<t8eintragsrolle, über Waren alt dieser Beilage, in wel<her die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins N [Uo Zeyen, 2 L Tit eichen N Echtauddmnlter, onkurse ee die Tarif- und Fobrplanbekanntmaungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unker bem Titel

Î ! h ;

\ 90 F G F Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 1420) Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | Das Zentral-Handel®register für das Deuts&e Reich erscheint in der Regel tägli. Der

: : L, y x ta Kb Fn s Nierteliahr. Einzelne Nummern kosten 20 4 Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen O e, AONE I G E ati rah Ginzeine 2 : | Staatéanzeigers, SW. Wilbelmstraße 32, bezogen werden. In! nspreis d ner Dru? S

Handelsregister.

PLAOEL E E

tva N E [23077]

nebmens ist: Die Fabrikation von La demisG:tenisher Produktz und alle a

R007 E Gan? T erpntito A + Eintragung in das Handelsregiiler A: 1 S |

den, Farben, Bankiers Mori r verwandten | zu Iserlohn iît |

i B g tg An 9 M =t 1905: ; ç : L - S c “4 ; r”. s 190 . In 391. lui 1099 : : 999271 | Artikel sowie der Verkauf und der Handel mit den- M.-Glad ach, ae 9 Nr. 182. Gustav Albert, Konditorei, Rends- Ludwigshafen, Rhein. [23983] | selben. : Königl. Amtsgericht. e 1A E Doavitor Gustav L R __ Handelsregister. anl E Gesellihafter Anton Peter bringt in die | WusKau. r aa 1) Betr. die Firma: Joach. Heiarich Knaat | (\ells<aft ein und diese übernimmt von ibm die | Jn unser Handelsregister Abteilung A ist beute | “N 183. Hans S. Friis, Rendsburg. Cie & Cie. in Lambrecht : erloschen. : lin der Anlage des Vertrags bezeichneten Werte z1 | hei der unter Nr. 114 eingetragenen Firma „Glas | 1. her: Mechaniker Hans Sörensen Friis in Rends- 9) Eingetragen wurde die Firma: Joachim Hein- | dem Gesamtbetrage von. . . . 49725 4 74 S | hüttenwerke Laie Aoievb Slheis ini zanifer Hans J / S 0 S e q - VHALUs ri< Knaa> und Compagnie, Gesells<aft Be. hiervon werden dem Einbringer auf Weißwasser O/L.“ eingetragen worden, daß dem I Am 6. Juni 1905: beschränkter Haftung. S198: Tam ret. Ge- | feine Stammeinlagen angere<ne Dr. Martin Sweig in Weißwasser O.-L. Prokura | Nr, 184. Arnold Hempel S biinca Îu- ibafteführer : 1) Joachim Heinrich Knaa>, Fabrikat, 20 000 für die gedachte Firma erteilt worden ist : De. 104 E N Bempel in Menvöbuag. A7 E A ' vi Ï Z ¿s BE ers j T4 L 6 Li L LL'WeUTii Lie Lahor 4 ann s) nold ( ?mve in endé DL rg. 5) dessen Ehefrau Caroline Knaa>, geb. Lange, beide | on der Gesellschaft Mueëêkau 15 unit 1905 r au s rnold Vem Rendsbur S al Die Gesellschaft ist errichtet dur | 9oerbintli& O E NES, r S as Nr. 189. ilhelm Heeschen, Rendsburg. in Lampre Len 17. Av il 1905 mit Ab- Verbindlichkeiten de: Sin- Königlicbes Amtsgericht. nbaber: Weinhändler Wilhelm Heeschen in Rends- Gesellshafstsvertrag vom Ll. Prt g * | Iegers zur Heimzahlung S e Add E s 03 änderung vom 7. Juni A «ebel Le tka übernommen 28000 . 48000 » ran ae E, eecisier if heute En ia Am 7. Juni 1905: "T2: F / , ¿PUa ( 1 ers 0 c ichen P n das MENJE Me Tro C DEUuic C L _ Amit #+ Un ov : a M nehmens: Erzeugung und Herstellung von te<ni Carl Baland, Rendsburg. In-

S j ägt und ter Rest mit ._——_, …_. 1725 74 3 | Filiale der Melenburgischen Wagenubau- | Nr. 186 ut 8 S } ta beträ t 20 0009 M und E E h L (TR „E TIC c L 5 7 eo? 1 L t -. , . S E ps - e P P E S M41 2 Robpapreree S Sesellshaft gemein- dem CEinleger von der Gesellschaft dar tezablt. | anftalt Hermann Brüggert iu Peuzlin“ als | haber: Konditor August Carl Friedrich Baland in

ie Geschäftéfüh E. E E ne r Gesellschast cr- | es Li C So in : S 2. Die Gel schäftsführer bestellt, Oeff N lie Bekanntmacbungen der Gesellschaft er- | hier erritete Zweigniederla))ung des in Penzlin | Rendébur

; SEUTA.

7 ctt: Q 7 als zw T4 ¿at S D; : S E . - 2 t.

aftli; S E (adt N Geiäftsführern | folge im Deutschen Reichsanzeiger. unter der Firma „„Meklenburgische Wagenbau- Nr. 187. Hinrich Hamm, Reudsburg. In-

(9 Wes Me S j : tannheim, 9. Juni 1902. anftalt Hermann Brüggert 13 Penzlin be- | haber: Shubmagermeister Hinrih Hamm in Rends-

werfreten. L - Br } a 7} M E Don _ Guta daSftos t 18 Πhabe der L 7

E Gesellihafterin Caroline Knaa> geb. Lange Gr S FmiSgent, x O stehenden Hauptge]äste? A in Senilin E Am 8. Iunt 1905:

in Lambrecht macht auf das Stammkapital cis Mannheim. Gan E : [23989] O en Ra: GE 1 E hs oma O Rd A Nr. 188 Marius Albrecht, Rendsburg. In-

in al x L D L Tr ° di? dur 1m HInd lsregister Abt. A wurde eute einactragen : getragen IMOTDEN. L N ALT, Ls 2 c L lo V p t ronde 1iGt in Geld bestehende Einlage: di? Zum Vandelsdregt1ler 0k. A WUTIE G E 2 4 L 6 Sni 19 afer: Deforateur Marius Albreht in Nendsdurg.

L t rot Ebemann Joahim Heinri<h Knaadt, 1) Bd. 11, O.-Z. 193, Firma „Carl Fraenkel“ Neubrandenburg, den 15. Juni 95 haber : a N

Fabrifant in Lambre@t, erworbenen, zu dessen unker } in Manuheim. Lie Firma ist ecloschen. A H roagger I evi M üblenvächter Wilbelm Burmeister in

der Firma Foah. Heinrich Knaa> & Cie. in 9) Bd. X, O 3. 223, Firma „Neumaier & Cie.“ | Neustreliiz. S [23995 U A UYELR E

2ambre>t bisher betriebene Geschäft geböêrigen Aktiven | in Maunheim. Die Gesellschaft 1 aufgelöît, die} In Sachen, betr. den „-Tonküuftlerverein T —* Canialihes Amtsgericht, 2, Rendêburg.

und Passiven nämli A. Aktiva: Rohstoffe. und | Firma sowie die dem Carl Neumaier erteilte Prokura | Neuftreliz und Umgegend““ wird bekannt gemadt, Konigliches Aeg r E

Utensilien, gewertet zu 21369,21 #4, Ausstände | ist erloschen daß die biéth:rigen Vorstandsmitglieder : Mußkalien- | RostocK, Mecklb. L t [24004] enu j U E L E “nt tv N 9 >: 2 - D e Tes . PAELN Fz G, dna hig Aan dolêrontite s ei de L

4650,96 C das Fabrikationéverfahren der bisberigen 3) 1B: Xl, Di-3. 3, Yuma „Peter Doft- | händler Hugo Teste, Kammer}an Fn das biesige Handelêregti\ter Ul ve r Frma

erin Frau Amélv Q Ç ( y M ; : ; M sto -stmann tunto x Ama und Opvernsängerin df Doris | Sti r in Rof eute etngetragen : Firma Joa. Heinrih Knaa>k & Cie., gewertet zu manu‘ ia Maunheim. Peter Dostmann junior | Schütkr S<hmauß und WVpern/angerin Miß Doris | Stiller & Weber in Roftok beute eingetrage

15 090 7%: B. Passiven : Schulden 22 454,67 M, | in Mannheim ist als Prokurist bestellt. L May Woodall aus dem “Vailzr c onvdientós find , Dem Kaufmann Ernst Lemke in Rosto> ist Pros- Abschreibung für etwaige Verluste bei Einziehung der 4) Bd. X1, O.-Z. 59, Firma „S hemishe Lack- Neustrelitz, den M I Gi fura ee f A as Ausstände 565,50 (A Wegen der Einzelheiten dieser | & Farbwerke Anton Peter >& Co.“ in Laden- Sroßherzoglihes AmtSgeric! A Nosfto » Den E B Actitgerisdi Einlage, welhe zu 18 000 „#6 ang?nommen vird, | burg. Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma er | Oberkaufungen, BZ. Cassel. [23936] Sre is wird auf die eingereihte Urkunde Bezug genommen. loschen. / L O In das biesige Handelsregiiter 11 Heule eingetragen : Saarbrücken. A L 9 Ludwigshafen L DA.- O 1909. E Bd. A T e A (Neum es Firma ; Nobert Lubenau ju Lex gen, Quer Rai 51 der E: A hes E Anl gers : Co. zin Zaun . Offene Handelsgesellschaft. | Apotheke und Drogenbandlung, Oberkaufungen. _=n- | wurde eule er Firma Karges- 5 8 hei [93984] Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1909 begonnen. baber: Avothekenbesiger Robert Lubenau in Ober- | Maschinenfabrik, Aktiengesellschaft in Braun- Lane gogen, S i L239 | Persönlich haftende Gesells<after 1nd: Carl Neu“ | faufungen. schweig mit Zweigniederlassung in St. Johann- Handelsregifter. ; mnaier, Kaufmann ia Mannheim, und Gustav Iocim, | Oberkaufungen, den 109. Juni 1909. Saarbrücken eingetragen: Der Gesellshaftsvertrag 1) Betr. die Firma: Lux {e Judusftricwzerke, | Srufmann in Mannhcim. Geschäftszweig : Polsters | Königliches Amtsgericht. it dur& Generalversammlungébes<luß vom 1. Mai Aktiengesellschaft in Ludwigshafeu a. Rh. : waren engros. | i: ————— 929971 | 1905 abgeändert worden. Das Geschäftsjahr läuft In der Generalversammlung vom 9. Juni 1905 | 6) Bd. X1, O--Z- 171, Firma „Weidner E Gu O it bei I H jeßt vom 1. Oktober bis 30. September. Das Ge- wurde die Herabfeyung des Stunbtaprians Lu Hennig“ in Manuheim. Offene Handelsgesell- | Im hiesigen Vanderrreg e S n O Nek REE \häftäjahr für 1905 endet dana am 30. Sevtember. böbstens 400 (00 M beslosen. Auf die eingereichte haft. Die Gesellschast hat am 1. Suni 1995 be« | Nr. 15 eingetragenen Aktienkommandilge R Saarbrücten, den 13. Juni 1905. Urkfunte wird Bezug genommen. Die Bertretungs- Sen. Persönlich haftende G:sellichaster nd: | Barmer Bankverein, Hinsberg, Fischer (3 4 Königliches Amtsgericht. 1. beige des Vorstandêmitgliedes Josef Ha>l ist er- | arl August Weidner, Kasan in Mannkeim- | E E in Ohlig Saar iis, - Oaabelbveniites._ [24006] o!Men. Ee : ; Ne>arau, und Eeorg Heinri DUg0 Hennig, Kauss | L Am e n OQSonlleln und - Josef Am 8. Juni 1905 wurde im Firmenregi\ler A T r Der Sib F ice bes Gi, mann in Mannkbeim. Geschäftszweig : Fabrikation E D L obn it sabungögemüße Ba 11 bei Nr. 965 für die Firma Heinrich R S + S E Arr Mrodutte LOweniieln, Cre U DIELELYe * RUYLY> 2 Yr = , L det t E 9 2 : das nur ne als Pastillenges<häft betrieben wird, it M a 10, t 1006 | Gesamtvrokura erteilt. Strau mit dem Siy in St. Avold eingetragen Z a 2 Zeïo - o R Ar" | T Son 9 Juni 1905 Die Firma ift erlo hen. L nas Genera Ee 14. Juni 1905 Großb. Amtsgerict. I. | Ohligs, “Söni Tiches Amtsgzri®t K. Amtsgeri&t Saargemünd. shafen a. «, 14. De E E 49000 Ron S E Kgl. Amtsgericht. wWannheim. SHanbclêregifter. [23990] | n [23993] | Schandau. [24007]

E Saudelöregister Abi, B Bd, 19 O.-3. 4 | Sammel. S E 11 M

Lüchow. u 1M ite Spediteure unv Schiffer | Mus hiesige Hamer C S

A Lire | Firma „Vereinigte SPpediteur( its i Ei Deuts if

In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 10 ilt | Rgeinschiffahrtegesellshaft mit beshränkter | zu der Firma Deutsch - Amerikanisches S a4

bzute zu der Firma: Haftung““ in Ianuhcim wurte beute eingetragen: | warenhaus Adolf Heeschen, Donavru>C, til ftung

Auf Blatt 102 Handelsregisters des Königlichen Amt?gerichts Schandau, die Firma „D. A. Forkert“ in Wendischfäÿre betreffend, 11k heute eingetragen worden, daß der Inhaber Herr Heinrich Adolf Forkert

[23985]

>; > î ü u e -: O És wmn LAG : fs e «1 1; D ; „Siegbert Schwarz in Lüchow ur den Beschluß der Gesellshafter vom | ge{ragee: ist erloshe ausgeschieden ist und daß die Witwe Frau Pauline : N p # Rol Haftänortra0s ie t it erlo|Men. ILEN E: c f ; Y Af 2 eingetragen : h S 99. Mai 1905 wurde F 34 tes Gesellsaft&vertrages Die Firma ti erto|GeL ane Klara Forkert, geb. Löffler, in Wendischfähre In-

Das KonkurEverfahren ift erofsnet. a6 as j | Osnabrück, ten 14. Juni E A Sit eli, /

S e T9 Qt 1E adbgeantert. 4 : an: | Znialihes Amtsgericht. V. DaDerTtr 6 S Lüchow, den 12. Uni Cu iht Manuheim, den 10. Juni 1309. Königliches Ami ‘020007 | Schandau, den 13. Jun! 1905. Königliches Amlsgerict. : Großb. Amtsgericht. I. | Paderborn. (29999) Köntalihes Amtsgericht. 2 [239836] E [23674] Die d Kaufmann Louis Brüll für die Firma S E [24008]

Lüneburg. E SAGS arkneukirchen. 23674] ! le dem Kall n Do Zus 1s T j Schwerin, Mecklb. 9 j

In das biesige Handelsregister A Nr. 162 ift zu E biestgen Handeléregister ist beute auf Blatt 176 | H. A. Brüll Erben zu Paderborn vin E d In das Handelsregister ist heute eingetragen die

L V : c: oute eins m do1e}1g e ; i Nr 67 - furenreatiters eingetragene Prot S T P43 al8 der Firma Gebr. Grube in Lüneburg heute ein- | F Erlöschen der Firma Bruno Jehu in Mark- | Nr. 67 des Prokurenregi]ters emgetragene Firma „Chriftian Kemp>e““, als Inhaber Pro-

L

neufkirchen eingetragen worden. -

Markueukirhen, den 12. Junt 1905. Königliches Amtsgericht.

getragen: Dem Kausmann. Albert Schneider in Uineburg ist Prokura erteilt. Lüneburg, den 16. Juni 1905. Königliches Amtsgericht. T ) Lützen. v L20980. Im biesigen Handelsregister Abt. A Nr. 43 iît

f ist am 10. Juni 1905 gelöscht.

Paderborn, den 14. Juni 1905.

| tuktenbändler Christian Kemp>e hier. | Len . Unt L

| Königliches Amtsgericht. |

Schwerin (Mce>l.), den 15. Juni 1905. Großherzogliches Amtsgericht. vis 2400) | a E E [24009] 23675] | PESAT, A __ [240c0}] | Spandau. E 2400! Ma [éregister des unterzeiHneten ais: | Auf Blatt 62 des biesiger Handelsregisters, die Fn unserem Handelsreg!\tler Abt. A Ne. 434 ift ; I JandelSreg1!i des unTkTerzel neten AUliL- | y 4 : In unser an j : beute zu der Firma F. Vok eingetragen, d Bd L Änd beute u Blait 572, die Handels8gesell- | Jirma Pegauer Filzwaareufabr it Da heute die Firma Hermann Jontofsohn mit dem e -. c - C2 mas C, i. h L 4 28 Je Lv (T L B G : i / j L 9s: beut t an t | 1 i S UE Ie Ee daufitaici Ds pel lchiesche in Tien haft Hanke & Co. in Meißen betreffend, | Fischer in Pegau betr, „ist Heute „eLae A Sitze in Velten und als deren A a a E s Nachf. auf den Kaufmann Oscar Zichiesche in Lügen | : [o nte Einträge bewirkt worden: y | wordea, daß Herr Wilbelm Mar Fischer in Laubegast | nann Hermann Jontofsohn zu Resten eingetragen 3 ius j ven } ¿ soente Einträge bewirkt worden: ß

übergegangen ift und daß die im Betriebe des Ge- Q, Cabïonböändler Mar Juli s F 2 in Meißen bei Dresden aus der Fitma ausgeschieden ift. worden. schäfts begründeten Rerbindlichkeiten und Forderungen „Nt Koblenbändlec Max Zuli S Hanke, geb. | Pegau, am 15 Juni 109. Spandau, den 10. Juni 1909. j auf den neuen Erwerber nit übergegangen find. | 9zi62fß, in Meißen hat das Handelsgeschäft alen Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Lügen, ten 10. Juni 1909. Königliches Amtsgericht. “ir Fortführung übernommen. Prokura ist erteilt | Perleberg. 5 5 [24001] Stade. Bekanntmachuug. R Malchin. [23988] | dem Kaufmann Hermann Richard Burkhardt in | Unter Ne. 131 des O mdelöregisters bera _Im hiesigen Handelsregister E A 0E Fn unser Handelsregister ist bei der Firma | Niederspaar. : ist heute die irma Heinrich Malerr P Heinri ist heute eingetragen, daß les Fra öf T C- Zuckerfabrik Dahmen, Gesellschaft mit be- | Meißen, am 19 Juni 1905. ¡ und als deren Anhter L A ermeilter Heinri | Siß: Stade aVgr andes in D. Bö} Le

sh: änkter Haftung, welche die neue Firmen- Königliches Amtsgericht. __ [Arendt daselbit SNISIAO i 1905. Stade, den E Á A ericht

nummer 201 erhaiten bat, am 14. Juni 1905 cin- | ygichelstadt. Bekanntmachung. [24163] | PREIEREER- Ln li E ieerit Königliche Ami®sgerichl. | getragen, daß bei gleichzeitiger Herabminderung der Die Firma „H. G. Künstler“ zu Michelftadt | Pg [24002] Stettin. | G : [24011] Zabl der Geschäftsführer aus zwet die Bestellung | ist erloschen. | Remscheid. e In unser Handelsregister A 111 heute bei Nr. 122

des Grafen von Bassewiß auf Burg-S{liy als Eintrag zum Firmenregister ist erfolgt.

e rmenregisler | In das biesige Handelsregister wurde eingetragen: | (aFrma „Kohlensäure-Juduftriec Stettin G. m. Geschäftsführer widerrufen 1\t. Michelstadt, 15. Juni 1909.

l | | Abt. A Nr. 703 die Firma Robert Krumm in b H.“ {n Stettin) eingetragen: Dur Beschluß der Großberzogliches Amtsgeriht Malchin. Großh. Hess. Amtsgericht. R (A B G heren A E Generalversammlung vom p Mai E J Her L R 5207: os S 93991] j Nodert Krum! C De GLEE G e & 6 Hes tsvertrag8, enthalle 9 Mannheim. Handelsregister. 1II, O O Lg fra ist bei der Firma Walter | Walther Krumm in Remscheid ist Prokura enen. Í M ans pay Bereitung des Reingewinns, gie Dan Giwerte Gesellschaft d. T e riutter | Hammerstein, ofere Handelsgesell<aft zu Mül- | Mt x eid Bs e R der und der $ 18, enthaltend Bestimmungen er E L Ms A ven: I a V it eiante Fu i in j in Rems<heid- ul 9 s S Nhänder s Gesellschaftsvertrags, ge 6 Haftuug- in Mannherut E ae if als E E a ania nion Koblenbhändler und Fuhrunternehmer Heinrich d Es 6 Ai 1905. : F rfi t Go n jem Lis naetragen : a ¿ J 1 : 3 ç he Haf , g 1 ori edr Dis 'pctelti und berechtigt, in Gemein- ß Dem ‘Kaufmann Wilhelm Vogt zu e B og Mens Daten na Remscheider Königliches Amtsgericht. haft mit einem Ges<äftsfü ie C t zu | {+ Gesamtprokura erteilt in der Weise, tay er m! ; S j Ie S e . 23701 a E N edkai rit y “Shiel g v E E anderen Prokuristen die Firma vertritk. Credit und Sparbank D Remschetd:_ U E Struandure, Tebaftóre ister wurde vente M, vertreten und die Firma zu zelnen. E G-samtvrokura der bisherigen Prokuristen, der Generalversammlung vom 15. Mai 1905 11 die Jr In das Gese g Maunheim, 9. Juni 1909. A B du Heinrich Goldschmidt böbung des Grundkapitals um hochstens 250 000 M | getragen : a Ge KA T; 3 Gr. Amtsgericbt. I. Kaufleute Heinrich Bantmann, Peinri E bes{loîsen worden Band VII Nr. 39 bei der Firma Württem- A L „215 l Hermann Bandmann, Rudolf Lüttgens, fämtlih zu | vesczlossen y t e ; Metallwarenfabrik in Geislingen [2367111 B Dal 2 S in Be N id, den 9. Juni 1909. bergisc<e etall enf Mannheim. Handelsregifter. D ‘43 Mülheim-Ruhr, und _des Ernst Stenger in T erlin emsche N liches Amtsgericht. 2. mit Zweigniederlassung in Straßburg: Zum Handelsregister Abt. B Bd. V -Z- it in der Weise abgeändert, daß je 2 dieser Pro- nig ——————— [24003] | Dem OÖberwerkführer Karl Groschopf în Geis- wurde heute eingetragen : g; | furisten die Firma Walter Hammerstein ¿1 | Remscheid. 2400: Firma „Chemische La>- & arbwerke Gesell- | Mülheim-Ruhr und Berlin zu vertreten befugt sind.

? .c «en: | lingen ist Profura erteilt. :

t än das hiesige Handelsregister wurde eingetragen : lingen N Ki zltia in Verbindung Gast mit beschränkter Ha tung“ in Ladeu- Mülheim Ruhr, den 10. Juni 1905. Abt. A Nr. 69 zu der Ficma August Schlöttgen Derselbe zeihnet die Firma gullig burg a. N. Gesellschaft mit eshränkter Haftung. Könialiches Amtsgericht.

i O in Remscheid: Das Geschäft ist auf den Optiker | mit je cinem Direktor oder Direktorstellvertreter Der Gesellschaftsvertrag ift am 30. Mai 190° [2° | g.-GIadbach.

399: S \cheid übergegan elcher das- | gemäß $ 18 der Statuten. / l A E A [23992] | Carl Saße zu Remscheid übergegangen, ne gemäß F 18 der en. ny 3, Mai 1906 i ti i ift bei isherigen irr e T Die Generalversammlung tat gestellt. Jeder ter beiden Gesellschafter 11f Tur ih - 8 SHandelsreaister B Nr. 7 ist bei dem } selbe unter der bisherigen Firma weiterführ E s mmlung vom d 4975 000 allein berehtigt, die Gesellschaft zu vertreten umd Älaxinen ate S obesg; Fischer Abt. A Nr. 134 zu der firma Smil Dasene anns | M SEYOUn ee rc Ausgabe ) von E StS Ans Firma zu zeichnen. Die Zeitdauer der Gele Gal (Co. zu Varmen mit Zweigniederlassung in M.- | Sohn in Remscheid : Die Prokura de t u O S io ln gn 609 E N ist auf 10 Jahre festgeseßt. Geschästoführer Dr. Gladbach eingetragen : A Walter Jagenberg in Cöln Ge geraten ire, i Pal Bete Gifer i fadep bur Das Stier, | Banibe ren! Albert Girmes #1 Ë cefeld sowi pen Remsbe nigliches Amtsgericht 2. Diese Erhöhung ist erfolgt und es beträgt das i Zat 0 t , | Bankbeamten Albert Girmes zu Crese owie de \ apital beträgt 40 000 # Gegenstand des Unter