1905 / 148 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E. C Pai

m.

[25540] Aktiva.

Berlin, den 31. März 1905.

Der Liquidator

der Nheinish-Westfälishen Thomasphosphatfabriken Actiengesellschaft

in Liqu. :

62 178/651] Aktienkapitalkonto 4 200 000,— davon eingezahlt. . .. Konto für spätere Ausgaben

0: e O-S

[2:218] Aktiva.

Vilanz am 31. Dezember 1904.

G [A y S 334 376 48] An Kapital- u. Vorshußkonto.

5 256/81 Borschußzinsenkonto.

22 918/67 90|—

159/63

6 400/— 200|—

9 830/03 401 191/62

Darlehns8zinsenkonto.

Zinsen von Wertpap.-Konto. 22 090|—] , Wertpapierenkonto.

Antizipandozinsenkonto.

Immobilienkonto.

« Mobilienkonto.

Kassakonto.

Krauichfeld, den 22. Juni 1905.

Vankverein Kranichfeld A. G.

Der Vorftaud. Schachtshabel.

L Actiengesellschaft für Vaubedarf. Solingen.

Bilanz vom 31.

——————— r ——, A

Aktienkapitalkonto .. ypotbekenkonto Amortisationskonto

Scherff.

Grundbe G Gebäudekonto, Buchwert . . . . # 87 352,40 Bd. e 14212)

Ab. 88 773,69

59/0 Abschreibung , 4438,69

Inventarkonto, Buchwert . ..

. # 3224,80

Sd ¿ 977,90

A 4202,70

1099/6 Abschreibung ,„, 420,30

Maschinenkonto, Buchwert

SUOgANad. ..

6 11 (ÆL/80

239,74 Á 17 981,04

109/% Abschreibung , 1798,10

Ac rc e

Dee Steinekonto .

S 0 S O U: D

N i M E S A A

E E a e L O

oblenkonto, Bestand an Kesselkoblen

Kontolkorrentlonto

Soll.

An L Abschreibungskonto . . .

Betriebsunkostenkonto

Fuhrlohlitonto Handlungsunkostenkonto Heizungskonto. . . Interessenkonto . . Koblen S. Syndikatéverwaltungskonto Santo

E T. E E L

E. 0D S

_ L E t E A

O T 00S

Per Aktienkapitalkonto vatbank Gotha lauf. Nech. areinlagekonto Antizipandozinsenkonto Reserve- u. Garantief.-Konto . .

(Reingewinn 1904)

S S. S 2

332 674/72

P S. P S

E R E E M LER L R Me

401 191/62

März 1905. M. S 132 000|—

Neservefondskonto . …. Ertrareservefondskonto . . Kontokorrentkonto . . Mehr- und

Minderlieferungen . . Gewinn- und Verlustkonto,

Reingewinn

249 93639 Getvinn- und Verluftkonto.

Per Ziegelsteinkonto Pachtkonto

[26093] Debet.

An Gebalt- und Lobnkonto

Gewinn- und Verluftkonto pro 1904.

S 0. 4

s «Gi (1,00

S6 S &# S M

« E 1 «„ Steueraufsihtskonto .. G , - Knappschafts- und Krankenkassenbeiträgekonti Gerechtsame- (Wartegelder-) Konto . Versicherungékonto . voraußtbezahlte Versicherungen . 625,91 e Gartenanlagekonto . Abschreibungen, aus früheren Jahren und a E... Aktiva.

Allgemeines Anlagekonto ._. SMaPIbaUIO Grundituaolonto

eaen.

Schahtturmkonto . . Zahnanlagelono O.

S E S

És A e E E

E o S S. 0

A E

Vorhandene Verbrauch?gegenstände in Sehnde .

O,

0..P S 0 4. S -# S

Anteilskonto Bergwerksgesellshaft Glückauf Sar-

etm D... atbzüglich rüdständiger Einzahlung . . .

Do,

A Gewinn- und Verlustkonto

Berlin, ten 2. Iuni 1905.

[26094]

Kaliwerke Friedrichshall Aktiengesellschaft Berlin,

An Stelle Sr. Durchlaucht des Fürsten Hoßenlcohe-

Dehringen, welcher aus dem Aufsichtörat

Per Qentoo Grundfstücksertraaskonto

Bilanzkonto Verlust | 191 608/88

114 489/78 254 396/74 Bilanz ver 31. Dezember 1904.

254 396/74

448 927 56 1 085 374 69 202 186/— 211 719/93

Kapitalkonto Kontokorrent- kreditoren .

392 932/78

1921 804A— 1998 162|—

2 250 000|— . |__750 000|—

1 500 000|—

191 608 88 6 295 749/28

6 295 74928

Kaliwerke Friedrihshall Aktiengesellschaft.

Dr. Carl Wilbelm Sch{midt.

geschieden, wurde in den Auffichtsrat unserer Ge- jellshaft neu hinzugewählt : j Fürstlich Hobenloh-’s&e Generaldire!tor Herr Paul Lincke, Slavengig. i Kaliwerke Friedrihshall Aktiengesellschaft. Schmidt.

aus-

[20888] Dresdner Fuhrwesengesellschaft. Activa. Bilanz für das Geschäftsjahr vom 1. April 1904 bis 31. März 1905.

2 Ms Aktieakapitalkont 800 000 2 n Gr ton L 552 498 er Ca a gie F A Bautenkonts N 309770} , P rlortiatenonto; 103 rüdzabIbar] 338 009 _ ent 36 2099| —Y » KSredilorenlono 10 754 5j - Formen- und Stanzenkonto . 7 289/05] Kautionskonto der Kutscher 2c. . 4 53571 Glektrische Lichtanlagekonto . . 12032/30] , Reservefondskonto . ... 22 919 18 e M A 102 837/359] „, Delkrederekonto .....…., 682 54 s GesGirctonto E 2226376) Perfonalunterstüßungsfondskonto 202 (8 ¿ Wacimnparltonto 4 87 539/53] Dividendenkonto, unerhobene Dis - Bekleidungskonto .… 3 303/59 E S 620 Inbventar- und Utenßlienkonto . . 9 302/08] , Mora lelcor tages Cu 3 575 e Dent. A 1366/92 ewinn- und Verlustkonto : O O 2 400/84]| “Saldo vom 1. April 1904 M ¿ Feen G E M L 2 879,19 E N O O E e i L «„ Schmiedeinventarkonto . . E 2 Ges. m. b. H. 1903/04 6 7ò50,— « Automobilbeteiligungskonto . 375|—| Bruttogewinn 1904/1905 ¿1 020128 6 Abserei M113 771,84 - DanlierauthabeN 19 206¡— a rei- Wesel A 5 201/02 bungen „, 53 247,90 60 523,94 - Kontokorrentkonto: Debitoren . . 57 DLO92N: Reingewinn 20 1 f B00 163 13 « Beteiligungskonto: An 2 Gesell, 4 schaften mit beshränkter Haftung 50 000|— Darlehnskonto: An 1 dergl. . .| 150 004/— 4 Matin O 3 939 |— Versicherungsprämienkonto . 1 672/80 4 Pra 123 810|— —_ _ 1251 742/42 1251 742 4 Debet. Gewiun- 11nd Kredit, “k |S “k 4 An Touragekonto C E, 99 334/70} Per Fuhrwesenkonto .. 347 907/95 « Sebalt- und Lohnkonto. . . ., 127 859741 Fabrikationskonto .... 42 744117 e Unkostenkonto . . S 30 28 N ¿ Mentente E S 78 «„ Wagenunterhaltungtkonto . . 18312/06] , a a O 9/20 5 SeisGlbruriletdaltunatronto A 4472224 , Scchmiede-, Sattler- und Stell- E ¿ Quel 9 250/45 Mae 6 950 75 z P Ua ertel tolle E, 13 8001_—N: Mietztnotonto 2 9 287 /— « Bruttogewinn 1904/1805 . . , „] 113 771/84 | 417 325/86 417 32586

Die S5è Prozent, gleichß 55 „4 pro Aktie, betragende Dividende elangt sofort gegen Gin: lieferung des Dividendenscheins Nr. 10 bei unserex Desellschaftskafsen, Am See 26, und Bauzrer- straße 37, sowie bei der Bankfirma Gebr. Aruhold, Waifenhausstraße 20 und Hauptstraße 38, zur Auszahlung. : : 8 E s Die neuen Gewinnanteilbogen ¡u den Aktien unserer GesellsGaft können gegen Einreihung der Erneuerungssheine vom 24. Juni a. €. bei Herren Gebr. Arnhold hier, Waisenhausstraße 20, Zug um Zug erboben werden. :

Dresdeu, den 23. Juni 1905.

Dresduer Ste esengefeniast, F. Sondermann. . Rumbpelt.

[25854]

Aktiva. Vilanz þper 31. Dezember 1904. ed Pasfiva. “E S: ebt d t A b A mobilienkonto : M | Aktienkapitalkonto : : E B 1880| ¡nou | EOA | [10

Mobilienkonto: E | Bestand am 1. Januar 1904 2275 440 ¿2 O Bestand am 1. e E S j E, 1904 35 830/19 2 239 610/16 on : Extraabschreibung red E 198 892 30 De 1993 ¿ 10 000,— |“ } Reservefondskonto I: | —TO05500 I S 49 120 40 Neuanschaffungen i | Neservefondskonto II : L und Reparaturen 105 407,66 | D a Lc: i se 100 000/— 244 196.26 [4 Rid 950 Absreibung 100/624 449 63 | 220 046/63 G io Weclarits Elektr. Beleuhtungs8- und Heizungs- | Gewinnvortrag pr. 1903 1354 28 anlage : | Gewinnsaldo pr 1904. .| 132 100/78 Bestand am 1. Januar 1904 —T33 255106 Hof as pad | || Abs&reibungen: P Neuanschaffung . 529,20 | | Mobillen . . 24449,63 32 875,80 Ql Elektr. Beleuch- Abschreibung 15 0. 4931,37 27 944/43 tungs- und Fuhrweseninventarkonto : | Sage 4 931,37 Bestand am 1. E as Gynee en- Érägto | 2 098, | eas. 27303 Neuanschaffung . . 1553,15 Koniolorrente is T3 651,95 | vuto ._. . ,d0lL ; 0 Abschreibung 20%. 2730,39 10 921/56 Ee -—— 38 873/29 94 581/77 i ur Verwendung wie : Waschhausanlagekonto : Reservefondskonto I. 4 661/40

Kosten der Neuanlagen . . 23 28841 Anteil des Herrn Sendi y : Dg Warenkonto: am Gewinne des Königl.

d 29 207/60) 0 : F 5 i | GS-6 5 864/09 e e Wehselkonto: 94 206/33|| Tantieme an den Vorstand 9 356/61 K n A P Abschreibung des Gebäude- E E itoren O 16 235 21|| reparaturenkontos . 49 718/86 t: s i Extraabschreibung auf Mo- d |: Kautionseffekten .., 29 985/60 a S4 a Ne: 100 [4 Mobiliarversiherungskonto : | Aus 8 14 980/81 Vorausbezahlte Prämie. . 400|— S 5ST 77 Provisionékonto: | 94 9814 | Bestand am 1. Januar 1904 | | 12 250, | Abschreibung 1V. Rate 1 750,— 10 500|— | | Gebäudereparaturenkonto: | | Ausgaben fürGebäudereparaturen 49 718/86 E 4 182 454'6: | | 4182 454/63 Debet. Gewinn- und Verluftkonto per 31. Dezember 1904. Kredit. O SEA N T A 14 E Ta O 76 550|—|} Gewinnvortrag pr. 1903 __1354/28 Eure und Beleuhtungskonto 29 329/71} Betriebskonto . .. .| 527 298/30 O eozinsentonto L R MIEE a; 37 450|— eto eno 51 0697: Uo 59 588/69 E 11 048/31 O a o G 6 263/76 Gewinnfaldo pr. 1903 M 135428 | PEIDINA Pr 1E 2 S e 132 100,78 133 455/06 566 102/58 566 102/58

Genehmigt in der Generalversammlung vom 23. Juni 1905,

Europäischer Hof Actiengesellschaft. Rudolf Sendig. Wienrich.

[25859] j | Baron Feodor von Kiel in Mittelsaida, Der Auffichtsrat unserer Eesellshaft besteht | Baron Georg von Pflugk auf Tiefenau, gegenwärtig aus folgenden Herren: Bürgermeifter Oskar Wieck in Shzndau.

Bankdirektor Friß Günther in Dresden, Vorsitzender, Dresden, den 23. Juni 1905.

E Päßmann in Dresden, stellvertr. Europäischer Hof Actiengesellschast orsizender, ° Oberst a. D. Albert Aufs{läger in Dresden, Rudolf Sendig. Wienrich.

N 1) Nückver

[25852]

Spratt’s Patent Aktien

Aktiva.

Wewsecllono. Effekienkonto

Vilauzk

——— ———————————T

An Grundstücken, Gebäuden, Ma- inen, Ausstellungskäfigen .

« Lager- und Inventurkonto

« Goodwill-Konto .

«„ Vebitorenloito

v Malsatouto

i

gesellschaft Numme outo per 31. Dezember 1904. ———

Per Aktienkapitalkonto Hypothekenkonto Kreditorenkonto Reservekonto

M

C 1 200 060 26 798/25 138 026/73 16 252/53 35 000|— 135 209/62

864 042 15 267 194 77 330 182 546 24 826/02 13 7449 121 602

1551 287/13 Verluftkonto

E E e E D S S e S D E S

M: M « L)

per 31, Dezember 1904.

Per Warenkonto Zinsenkonto

E S D d G E 0D a

Sewinnvortrag 1. Januar 1904

An Handlungsunkosten, Steuern, M Reklame, Reisespesen, Provi- | sionen, Abschreibungen. . . 336 800/16

e Reingewinn 1904 . 4118 891,48 | Gewinnvortr. 1.1.04, 16 318,141 135 209/62 472 009/78 Rummelsburg-Berlin

Der Auffichtsrat. Nob. Baelz.

Spratt’s Patent Aktiengesellschaft

[25853] Rummelsburg-Berlin O.

In der Generalversammlung vom 29. Mai 1905 wurden als Mitglieder des Aufsichtsrats für die Zeit vom 1. Januar 1906 bis

1909 wiedergewähit die Herren :

Nobert Baelz, Kaufmazn,

911 Badische Feuerversiherun

Gewinn- un

1) Vortrag aus dem Vorjahre

2) Ueberträge aus dem Vorjahre : a. für noch nit verdiente Prämien:

euerversiherung

b. Shadenreserve: Eeuerverficherung

c. Spezialreserve . d. Organisation8fond

inbruchdiebftahlversicherung

inbruhdiebstahlversicherung . A

3) Prämieneinnahme abzüglih der Ristorni:

Feuerversiherung . inbruhdiebstablversiherung 4) Nebenleistungen der Versicherten :

a. Legegelder . .

D S

L O 0A 09 6 0 S E

c. Policengebühren : eu‘rversiherung

5) Kapitalerträge :

L e e R e E E R G b. Mietserträge ….

6) Gewinn aus Kapitalanlagen :

a. Kurgewinn :

ot, L 8. buGmäßiger . . b. Sonftiger Gewinn 17) Sonstige Einnahmen: Aktienüberfhreibungsgebühren

- M6: 6

Einbruchdiebstahlversicherung d. Gewinn auf Sgilder

E Ss S s 0 E A E

T E S0 0.0.0 2 o S

.___ B. Ausgaben. siherungéprämien: Feuerversiherung .

Tr 6.0 E d @

e e L Ne: j 2) a. Schäden, eins{l. der |

M 3507,02 in der Feuerversiherung

7 é in der Einbruchdiebstahlversi betragenden Sadenermittelungskosten, aus d

Anteils der Nückvoersicherer :

a. gezahlt: Feuerversiherung Einbruchdi-bstahlversiherung uerversiherung

é. zurüdgestellt : EinbruLbicbite biverfüberutig

Tr“

. Schäden, eins{chl. der

f M 17 152,46 in dec M A 204,71 in der E Vvetragenden Schadenermit

F

. #. zurüzestellt : u

euerversiherung

inbruhdiebstahlversiherunrg telungsfosten, im Geschäftsjahr, abzügl. des

“e. #6339 74332

e ck 6+ ee

Anteils der Nückversicherer : a. gezablt: Feuervecsiherung

8 Ueberträge auf das nächste Geschäftsjahr :

Y a. für noch nit verdiente Prämien abzüglih des Anteils der Rück- E E M. 317 019,—

O +0 P §. 0 0 @

versicherer :

s E E E

Abschreibungen auf:

. Inventar 2. Forderungen

b. Sonfti uf ck. Sonstiger Verlust * Treiwillige Onstige Ausgaben :

geschrieben) C, Gewinnvortrag

euerversiherung . . h : inbruhdiebstahlversicherung M ». Organisationsfonds , . .,

Y 4. Organifationskosten M Verlust auf Kapitalanlagen: M a. Kurtverlust: a. an realisierten Wertpapieren buhmäßiger

- étwaltungsfosten, abzügli M * Provisionen und fonstig f Feuerversicherung . . D Einbruchdiebstablversiherung

2. Sonstige Verwaltungskotten teuern und öffentlihe Abgaben ungen zu gemeinnüßigen Zwecken,

i Nüerstattung an Vertrags»oereine einn und dessen Verwendung : an den Kapitalreservefonts

Außero: dentliche Abschreibung auf Javentar (somi

L E D

S Ee E 2A E E L O E S S T S E A S

E A 2e E N Es E S S r E L E

E e S H

des Anteils der Nückversicherer : e Bezüge der Agenten 2c. : E é. 226 499,18

E A S E

E E E D E060 E E E 0 Â 6

E L S 0E C05 0G A H

Gefamtausgaben . .

O, den 31. Dezember 1904 Der Vorftand.

G. B. Batcelor, Rentner, . Batcelor, Rentner, Jillard, Rentner, Wingrowe, Kaufmann, ch in London wobnend. Spratt’s Patent Aktiengesellschaft. Der Vorftaud. . Metdorf.

rlsruhe in Baden. ahr 1904,

¡um 31. Dezember

gs-Bank in Ka

d Verlustrechnung für das

4A. Einnahmen.

E S 96ck ° 6 do s

292 187|—

M0 0 G 0 9E S S

A al 864 24 225 699 85] 618 244/09 |

1070 570 44 10 734 70 1081 305/14

Es E E E A E S e r 20 E A

f |

3 644/94 2 862 40

D N D Se Q Q A

47 954 13 2

d 9E d ck S S «0 S S |

486 486/—

S S A S P 0.5 a Q-S S

l8burg- Berlin O.

Passiva.

Kredit.

j

j

Gesamteinnahmen . .

en Vorjahren, abzügl. des 6 T8 448,24

E ag antios

9659 —| 8811224

Cinbruchdiebstablversiherung P euerversiherung inbruchdiebstahlversiherung . . .

340 579/80 M 92219,— ]

P00 S 0 E: 6 9

92 714/—| 433293180 |

175 699 85] 495 966(85

E E A E E T E S A

| 229 170/69 143 200/95

O 0 ©6700 S 105 0 Q 0 S S S

x l insbesondere für das Feuerlöshwesen : 4 C Gr ARIETE Der ae

S. E 0.0 A S G

M0 S E o ch0 A

S E D S

t vollständig ab-

41 148/54

1754 496/70

| 298 77737

| |

| j f |

372 371/64 3240/45 |

10 363/27 5 656/84

| |

K E 449 772/13 1 883/69 4 035/82 16 318/14 7

472 009/78

1) Aktienkapital 4 6 000 009, d 2) Ueberträge auf das nähste Jahr, z

6) Reservefonds 7) Speztalreserve 8) Gewinnvortrag

Eisenbahnkonto

lr O 467,59 j Kafsenkonto

Barbestand . Kontokurrentkonto

47 95413

Gewirn- und Verlustkonto

2) Soullige Forderungen:

a. Rückstände der Versicherten

b. Ausftände bei Gereralagenten bzw.

. Guthaben bei Banken. .

. Guthaben bei anderen Ver siherungsunternehmungen

‘im folgenden Iabre fällige Zinsen, soweit ade treffen, und rückständige

aben bei Verschiedenen

D AQ

L

Gut 3) Kassenbestand 4) Kapitalanlagen :

S O De c. Darlehen auf Wertpapiere G eel S E S 1 S

B. Pasfiva. avon

üdversicherer :

a. für noch nit verdiente Prämien: FeuerversiWerung L E 4 Einbruchdiebftahlversiherung

b. für angemeldete aber noch ni Ceuervezsiornng G0

inbruchdiebstablversiherung

c. Organisationsfonds . ..…

3) Hypotheken und Grundschul auf den Grundstücken Nr. 5 der Aktiva M Barton

a. Guthaben anderer Versiherungsunternehmungen b. Gutbaben zweier Generalagenturen c. Forderungen Verschiedener

d. Vorauébezahblte Zinsen

Karlêruhe, 25. Mai 1995. [25849] Í Kleinbahn-Aktiengesellschaft Vir

Kreisgrenze zu D

Vilanz für 1904.

Aktiva.

Bestand am 1. Januar 1904 Á 608 513,38

Kreissparkasse Dramburg M.

i 1,28 Lenz & Co., Gef. m.b.H, Berlin , 1757,02

Be

Geprüft. Dramburg, den 27. Mai 1905.

Der Auffichtsrat. b. Hohnhorst. Just. Sarnow.

Debet.

Verluftvortrag aus 1903 . Uno

Erneuerungsfondskonto

Na...

Abschreibungskonto

M 14,

Geprüft. Dramburg, den 27. Mai 1905.

Der Aufsichtsrat. b. Hohnhorst. Just. Sarnow. Sgcheck.

Vilanz ám 31.

1) Ford die Aktionäre fi Attiva. ch b erung an die Aktionäre für noch nit eingezabltes Aktienkapit (S E ia

Zinsen

A0. M9 G. G

Se S Noch zu deckende Organisationskoften

den sowie sonsti

me S O D Πd Em Q Q S 0 S M &

608 980/97

656 958!

E R000 S o Ae

pen

E E L Ea 2

T E S 0 0D A E L: A S S: E M Wr lat d E S S S S

S S G E S

Dae 0m. S L D A

E00 00 S Sd E S S Se G S

cht bezablte Schäden : i

A E E O E E: 0 A S

ge in Geld zu schäßende Lasten

S E S E E e a G 2 n S Ee S A E t S e e o E e e Y

t M E 9D L E A

Gesamtbetrag . .

Der Direktor. Dr. Gies ler.

how—Deutsch-Kroner rambur

Aktienkapitalkonto 999 Stammaktien Staatsdarlehnskonto Bestand am 1. Januar 1904 Amortisation für 1904. Erneuerungsfondskonto Bestand am 1. Januar 1904 Zinsen für 1904 zu 340%, Nüdlagen für 1904

Entnahmen für 1904

Abschreibungskonto

Beftand am 1. Januar 1904 .

Zinsen für 1904 zu 35%. .

Abschreibung für 1904

Kontokurrentkonto

Dramburger landw. Ein- u. Ver- kaufs- u. Credit- Verein, e. G. m. b. H., Dramburg . .

Dramburg, den 31. Dezember 1904.

Karl Las. Getvinn- und Verluftrechnuna.

Eisenbahnbetriebskonto

chow—Dt.-Krone 4 49 777,19

chow—Dt.-Krone , 45 876,63 . M 3 900,56

—Dt.-Kroner

Ginnahmen Vir Ausgaben Vir

Belieben. Davon entfallen auf Virhow

Kreis8grenze 45,753 9/ Verlustsaldo

Dramburg, den 31. Dezember 1904. Der Vorstand. Karl Las.

[26080] derzeit Handelsregifter ist am

cal 18 weiteren ¡ur Verteilung ge angenden UVebershusses beide teilung einer Dividende auf d

Dividende bis zu 5% für jedes Jahr, soweit erbalten baben follten. Geschäftsjahr. Jm Fall weise Befriedig vor den Stammaktien. Von diesen Vorzugsaktien wird zunä genden Bedingungen zu Je drei alte Aktien berechtigen zum Be 100 °/0, zuzüglih 34 0/4 Kosten für A bei Vermeidung des Verlustes des\elb

Andreas Weisheit & Co.

Aktionären unter fol

1754 496/70

den Bankhäusern

Ulmer Brauerei-

In der außerordentlichen Generalversammlung vom 30. Mai 1905 wurd

1 200 000 betragenden Aktienkapitals bis auf die

von bis zu 800 Stück Vorzugsaktien zu 46 1000 bes{lossen. 10. Juni 1905 erfolgt.

Die neuen Vorzugsaktien nehmen vom 1. Oktober

Sie erhalten aus diesem Reingewinn vor den seitherigen

zu ©°%/0; sodann erhalten die letzteren ebenfalls eine

e Stammaktien baben di Die Nachzahlung erfolgt eventu

e der Liquidation der Gesellschaft ung des Kapitals und allenfalls rüdckständi

in Ulm,

oder Gebrüder Klopfer in Augsburg, oder Flesch & Ulrich in Au êburg

auszuüben. Zu diesem Zwecke sind die alten Aktie nungsscheinen, zu welhen Formulare bet ten vorgen einzureihen und gleihzeitig der Bezugspreis von bis 30. September 1905 aus dem Nennwert bar heine, gegen welche die neuen

Ulm, 23. Juni 1905.

Der Auffichtsrat der Ulmer Brauerei- Der Vorsitzende:

zu erlegen. / Vorzugsaktien nah Erscheinen in E

Die

Dezember 1904,

3 000 000|/—

sie anteilig auf das Nech-

E E00: D D Sa

495 267/08

E S S. S A

4 000 090/—

M 317 019,—

M 101 878,—

175 699 85 p —————|

——

| 4 683 120/80

999 000

656 958 04

E S0 S0. 0 6 E S H

46 207/50

Gesellschaft.

e die Erhöhung des D durch Ausgabe eschluses in das

Summe von H 2 000 00

Die Eintragung dieses B

ds. Is. ab am Reingewinn der Gesellschaft A 1 200 000 Stammaktien eine Dividende ividende bis zu 59/0, während bezügli des Aktiengattungen gleihberechtigt sind. e Vorzugsaktien Anspru auf Nachzahlung ibrer sie für irgend ein Jahr weniger oder gar keine Dividende el fumulativ auf den Coupon für d

haben die Vorzugsaktien das Ne ger Dividenden aus dem Gesfellf

dst der Betrag von A 400 000 ausgegeben und den alten m Bezuge angeboten : ¡uge einer Vor ftienstempel, Sporteln 2c. en in der Zeit vom L. bis 15. Juli

T pee”

as abgelaufene t auf vorzugs- haftsvermögen

T

TET

zugs8aktie von & 1000 zum Preise von Das Bezugsrecht ist 1905 einschließlich bet

= M 1035 —.

gen nebft zwei gleihlautenden Zeich- en erbältlih find, zur Abstemp 4 1035 für jede Vorzugsaktie abzüglih 5 9% Anmeldestellen erteilen darüber Bezugs:- mpfang genommen werden können.

Gesellschaft. Robert Nall.

n ohne Couponsbo annten Anmeldeftell

Ee E S T E e T ere

es

p E

m