1905 / 148 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage

c 2 : E dietjähii 8. Junt stattgefund ee 1 ; t gik, der Küsten - Zei H b. $ aus der G D to-Bank, d ° Nuf der dieëjäahtgen, am 8. Zun attgesundenen ilanz der en - Zeituug e. V. M. 9. F on der Gommerz- und isconto-Dan er L Generalversammlung find folgende Nummern unserer Creditverein Wilhermsdorf. pro 1904. Dresdner Bank, der Deutschen Bank, dem A. Saaffs t Obligationen ausgeloft worden und gekündigt Actiengesellschaft. ——— A hausen'shen Bankverein hier und der Firma Philipp v 2 9 h d i c ver 1. Mai 1906: Die diesjährige ordeutliche Generalversamm Attiva._ 4 [4 | Glimeyer in Dresden ist der Antrag gestellt worden: zum cu en ei San 797 g F s . A G Lit. A à 300 4%: 1 16 39 51 53 74 88 9 | run findet A Zuli 1905, Nachmitt g [An Maschinen-, Schriften- und In- 4 7 600 000 Aftien der Vereinigten un On î Le î en t t z 104 110 122 125 135 162 171 274 291 29% | s Uhr im Saale «es Gasthauses “ie Sômt dabi Ventartonto -. - * e 21 700|— Elbeschiffahrts-GeselsGees Aktieugefell- A A p À dag f ai anzeiger 396 467. * d i er | Lagerkonto, Waren u. Materialien 1754| schaft ín Dresden Nr. 3501 bis 11100 zu je A2 148, Rorli F Ld wr Le T E Lo Lit. V à 500 A: 524 526 538 546 583 587 kti zre werden hierzu mit dem Beunéiken ei “E 182/42 ¿4 1000, dividendenbere<tigt vom 1. Januar 1909, E _ erlin, Montag, den 26. Iuni 636 638 712 720 730 733. A Cat E S mit eris behuss T Y : Kontokorrentkonto Dell, . + 6 368/— | jum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Der Inhalt di Z , O05. Lit. C à 1000 4: 831 890 899 917 933 91 geladen, fti L der G eil- | Gewinne und Verlusikonto: | Verliu, den 23. Juni 1909. ichen, Patent alt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handel8-, E 972 996. nahme die Aktien am Tage Lex eneralver- Seldo M 7 049,74 | Zulass stelle an d Hörl erli zeichen, Patente, GebrauWêmuster, onkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekannk ' lter Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenre stern, der U Ñ i Außerdem sind noh rückständig: fammlung vor Beginn derselben igt Mise Verlust in 1904 3 673, —| _10 722174 | M ungsflelle an de A Aalen inntmaungen der Gisenbahnen enthalten find, erscheint auh in einem besonderen ATaN unter Di rheberrehtseintragsrolle, über Waren- Lit. A à 300 M: 196 per 1 Mai 1890, 12 41 fichtsrat übergeben beziehungsweise vorgezeigt werden. z ; 74 Kopeßky. | L O L ariee bei itel O | p gane T e 68 (9un BefammaRue entral-Handelsregister für das Deutsche Rei ch j D D d . ç ; F j e C e j j f "M 6 ß u Gen t Buen t bex D fer Prüfung der | per Bankkonto O E 26921 47 | der Ynttag auf Sulafung nal U M ainai e N O E iiS Seit Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für G E Ci L E H ugust Dux & Co., Hildesheim, |owie ei der s h A 1 ; L Koniokorrentkonto, Kreditoren 7 875/03 von Á« 6 000 000,— 70/9 Anleihe der Hs L ur die niglicze Gxpedition des Deutschen Rei E d Stol l as Zentr „Handeleregister für i S : Hildesheimer Bauk in Hildesheim. 3) Beschlußfa}juns über Gewinnverteilung. : Geschäftsguthabenkonto : | Stadt Darmstadt Uit. M Staat8anzeigers, SW. ilbelmstraße 32, bezogen webt tien Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Bezugspreis deirägt A ry 2 ie s MeiSe Reich erscheint in der Regel tägliŸ. G Gai 5 Mréft. Wilhermsdorf, den 94. Iunt 1905. S E | 4 N ; Z ; 4 S ' Inserti ca fn ; Q Dierie jahr. Einzelne Nummern kosten 20 Es f e: Saldo M 28 626,49 | zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse nsertion8preis für den Raum einer Druchzeile VO osten 20 s. Zuckerfabrik Hasede-F örste in Hasede. “Der Auffichtsrat. Berminderun 19 986,45 8 640|— | eingereiht worden V : E rucheile A C LeSS Fohann Zeilinger, stellvertretender Borsitender. G - _— Sraufkfurt T M., den 23. Juni 1905. om „Zentral-Handelsregifter für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 148 4., 148 B mam [26133] [24214] L Zahl der ausg chiedenen Genofien 2 ari Die Kommission E Patent Vekanntma uns. über die Länge des Kefsels binter der Feuerung si | 22d. F. 19 071 S x 1480, unv 149 De ausgegeben. a“ - .- : 7 C eid ent L ¿ êr aten ; s T2 “- . . L B F; L C rc E E Deutsch-Ueberseei) che Kammgarnspinnerei zu Leipzig. t Zahl der Genossen am Srbress{luß 252. für Zulassung von Wertpapieren n Tie E Bre zu Dn ist ae i Wasierlammlers und Dampf- und roter bis violetter L R E E E M. A. van der Wielen, El ft icit ts-Ges llsch ft In Der lt. notarieller Urkunde am beutigen Tage | Betrag der Haftsumme 86 400,— an der Börse zu Frankfurt a. M Berlin, den 21. Juni 1905 gelo!Ml worden. dorf. Natin er Men en Düfsel- | vorm. Meister Lucius & Lina Sachs Rotterdam; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wir1h, FleftricitaëtS- jeu cas. stattgefundenen 12. Amortisationsverlosung dec Varel, im März 1909. ; . . Der Prôösident des Kaiserli Ko. Rati ger Röhreukesselfabrik v. Dürr la. M. 19. 1. 04. g, Dot Frankfurt a. M. k; u. W. Dame, Berlin NW. 6. ¿» Herren Aktionäre schaft w 4 0/7, Schuldverschreibungen unserer Gesellschaft : Der Vorstand. 9 S E ichen Patentamts : | S2- atingen-Düsseldorf. 15. 2. 04. 22 Norf . 29. 10. 03. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden o Schuldvers g | sellsha\ 6 rft [26100] Hauß 136. M. 23 037. Spei a 22d. K. 27 202. Verfahren zur Darstellung | 45 : hiermit zu der am Mittwoch, den 19. Juli d. I.- sind die folgenden Nummern gezogen worden: _G. Garlis. G. Weyen. German-American Portland Cement s : bei eier Ed Mle egrer the Damvfkesscl, | eines roten Swefelfarbstofs; Zus. z. Pat. 152 T S e. B. 34 356. Holzsicb ¡um Autscheiden von Vormittags 11 uhr, im Sipungssaale der 23 Schuldvers Lit. A Geprüft und richtig be is i Works La Salle Ill U. S A stand dur L dcapritWboheten r LNN A Pie & Go. Art.-Ges., Biebrich a Rh A a De ngnngen, F. Vöckier, Deutschen Bank zu Derlin, Kanonierstraße 22/23 B cE 1htSrai. 2 i ° W P i: en geschlossen | S21. St. 8468. Berfahren zur & f L Be E 0 E s außerordentlichen E: Nr. 13 19 81 102 151 999 261 368 378 411 G. Ahlhorn. G. Müller. F. F: Huisinga. | Einladung zu der am Ducitiévdis vid 2% Juli atente. gehalten wird, welcher zwis<hen der Dru>leitung und Fett- und A NiGgomitten a ur Entfernung on 45e. B. 38 051. Holzsieb zum Ausscheiden sammlung ergebenst eingeladen. 468 491 498 569 642 691 737 828 976 1050 1071 | mum 2H Ea | 1905, Nachm. 2 Uhr, im Main-Oifice unserer (Die Ziffern links bezeichnen die Klafse.) ai des E abführenden, von terialien. Évgen a Lage a O aus längeren Beimengungen; Zuf. f. : Für die Teilnahme an. der Generalversammluna 1139 Le Schuldverschreibungen Lit. B 5 Niederla ung N von : E e tre v u e Ge 1) Anmeldungen. qeöfneten oder A h dem Kessel wal eodor Moe ern ave: 39 90. 10. 03. | 24. 2 04 34356. I. Böler, Malchow i. M. sind die Bestimmungen dr Sätze 26 und 2( der l . 1] Z Building, stattfindenden außeror entliheu Ge- Für die b i Arthur George Mumford S Ee : E (30. Verfahren zur Verarbeitung 45h. H. 32481. Viehd : > Sagzungen maßgebend. O 500,—. J neralversammlunug- A angegebenen Gegenftände haben die Nah- Colchester, Engl.; Vertr. : M A Anthonuy, | von deutschem Robpetroleum. F. Seidenschuur, | D Felfliegen, Müden Viehde>e zum Shuy gegen ie bebuss Ausübung des Stimmrechts erforder Nr. 1183 1312 134 1468 1559 1619 1637 1664 < Tagesorduung : genannten an dem bezeichneten Tage - die Erteilung | Berli E, ag Elliot, Pat.-Anw., | Charlottenburg, ol Fftr. 12 nur, | Lalleisttegen, Müden und andere Insekten. Simon D s ee Aktien p i 4 E Ves R E n 0 Le e Ls 1970 1978 [26113] Ne tsanwäl en. 1) Besprechung T age e lichen Lage der Gesell- E das À gelus: Hinter ues Klafsenziffer En A Sas 2, E ‘a na s: L. 20 P S Sbiitituno Le E Seit fago 31. 26. 2. 04. Reichsbank oder einem Notar ausgestellten Hinter- 2 2015 2030 203 U 2092 2207. M a U E haft und Beschlußfassun iber die Vergröße- s Aktenzeien angegeDen. Der Gegen- | bei Lokomotiven ; ._ Beheizung eines Ueverißero er Transparenz von Paraffi er sei N I aen N, O. Set ung8borrihtung für Me ine muß spätestens L ult d. I Die Rückzahlung der obenbezeichneten ausgelosten | In die Liste der beim hiesigen Ainlögerita e Uge e der Deltikgen cu eine tägliche Pro- stand der Anmeldung ist einstweilen gegen areaie S. Lokomotiven; Zuf, z. Par. 1680 2/8. Christian | mit Sleanial lee, L ie n d Explosionskraftmashinen; Zu?. 3 Anm. M. 25 974 erfolgen und fann bei dem Sigte der Gesellschaft, Schuldverschreibungen findet vom 31. Dezember [ajjenen Rechtsanwälte wurde hzute ehtéanwalt duktionsfähigkeit von 2000 Faß. Benußung ge\{üßt. ; ago Gu ïarthäuseritr. 39/49. 13. 6. 04. | Julius Lewy, Königsberg i. Pr E os brs, Barmen-Rittertbausen. 19. 12. ( f: Französischestraße 63/65, oder bei den na<folgenden 1905 an statt bei der Allgemeinen Deutschen | Herke bier eingetragen. t , 9) Statutenänderunzen. e D. 14 239. Magnetischer Steider, bei N “taat E _Wasserröhrenkessel aus ins 24f. G. 21 037. Noststab, 'Belbrich L un E c. S. 18 754. Zerstäubungfarburator für Hinterlegungsstellen bewirkt werden: Credit-Anftalt hier sowie an unserer Kasse. Schiltigheim, 22- Juni 1909. 3) Beschlußfassung über die Ausgabe von 150 000 welhem das Gut auf einer bewegten Fläche zwischen Fei E ugren Shlangenröhren, welche mil dit | mann, Neßs<kzu i. V. 3 3. 05 i rplosionskraftmaschinen. La Société Anonyme bet der Deutschen Bank in Berlin Die Verzinsung derselben erlisht mit dem 31. De- | Kaiserl. Amtsgericht. Dollars Preferred Shares L zwei übereinander liegenden Magnetpolen hindur aufeinanderliegenden Windungen ¡vlindrishe Wan- | 24f. Sch. 22 686. Korbrost Westinghouse, Paris; Vertr. : Pat.-Anwälte bei der Bauk für Handel und Judustrie in zember 1909. | [26114 4) Erfapwahlen ¿um Board of Directors. geführt und das Magnetische von der Zuführungs- Er bi Be Beuerange bilden. Peter Graßimanu, | Gruß Schnecefuß, Gn Seite, 6 Bean Wirth, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin, Zugleich v Puder e e früher | R L A G Î L German - American Portland Cement e M n us von einem zweiten Förder- O tetiee T 10. hs ¿M M 2A 9. 04. eburg, Universitätstr. 6. 7 T 2 vas N bei der Berliner andels-Gesell aft in ausgelosten, zur Zahlung 1ed0o nocY n t präsenu- | n Jes 2 eim hiengen andgeri t zue Works. c auêgetragen wird. John Thomas H e ens Que RS Zpia le sür genute e c. H. 34115. Swleudergebläs L a e as . Hlaqlelle aus Metall mit E S sellschaf ierten Schuldverschreibuugen : P Rechtsanwälte wurde heute eingetragen der 8oard of Directors. D, Tbe Lilacs, Preftatyn, Êngl.; Vertr. : U O iee Fe: und Farbdru>pressen. ausgleih. E R a ita g net übereinanderliegenden Augen bestehenden bei dem Bankhause S. Bleichröder in Berlin, Lit. A à M 1000,— e E vom Jahre L (? f p A Pr mit Woher 06 Sgiltigheim. Carl Prüssing: H. A. Borcholte. 3 Ta 9. Knoop, Diriesden, äIohbanneestr. 23. 15c. W 22 906 A nens Sis Ea, Düsfseldorf-Grafenberg. 7, 11 04 e ea, Bus O b e u. Charles i : i , : ; Siraßburg i. S., 20. Zunk i res A R L, g ¡um Festspannen | 28b. K. 2 Rorri A M B 0 “_2Y4 , Buffalo, B. Sk. 4; Vertr. : Pat. S H N Don Co L Lit. B à M 500,— Nr. 2162 vom Jahre 1899, | Der QandgerichtsseTretär : Weber. 5 Geo. C. Prus ling. e: 2. 23 250. Rollenlager für herautzieh- u Sid ett Stereotypplatten y Justierständern | der Ränder E in h O R OE E a Wirth, Frankfurt Q. M. ap Berlin, . 2157 103 | E [25835] (eneralversammlung der Deutsch bare Daltofen-Gerplatien rovi. eee 1E a Velten, V Si. À Charles Edward | 1 dler Pat S Gradoa Enel; Vextr. E D N Ne ciinenacse ; : : j und „, ; F A ———— E 2 er en i ,„ Bochum, Fer inandftr. 17. 5. 1. 05 S 4 0 H E A. ; Vertr. : Vr. ._| Marx Löser, t.eAnro Res 2 4s 4s e . usammenageseztes Nad ode ba E Mas der Disconto-Gesellschaft 9962 1904 2 R Familienkrankenkasse für selbft. Handw. 4a. D. 15 569. Träger für ‘infagenlatee 09. Malerei E O rich Berlin, 28. 10. 04. | 32a. B! 38 486. D E O Riemscheibe. Iobn Patri> P oauen, Weil- bei der D adner Bauk in Berli wiederholt aufgefordert, den Betrag dieser seit ibrem | 9) Bank usweie Gewerbetrb. zu Dortmund (E. H. 57) findet Gabriel Ducellier, Paris; Vertr. : Eduard F L Fe 15d. L. 19 691. Vorrichtung zum selbsttätigen | von Gegenständen aus g „Betsayren zur Grzeugung minster, Grfsch. Middl., Engl.: Vattr. : Henry E e va D T ioaut für S oclbtand i Rüzahlungstermin von der Verzinsung ausge- | (26466) D luís . un. M a i „Zul ace 5 Uhr, im E eor Hirschfeld, Dat.-Anwälte, Berlin E Men E Ahlans E Papierbadn o. dgl. von Bredel, R R E Quarz. Jacob Ch, Ba ENEe Berlin S. 61 16. 7. 04. Berlin \{lossenen Schuldverschreibungen zu erheben. ochenüberfiht Restr. „Zur, Hütte“, Humbolditr. 2, statt. . 2 V Tbe S iam Henry Lock, London, uU. 34c. O. 4470. Vorricht L, Eva E S Tr 28. Kugellager mit Zwischen- Ert, . U 2 7 uni 1905. der Tagecsorduung: Für diese Anmeldu it bei “f z5 bemas Merrifield North, Altrinha T. anr S N ung zum Auftragen | stü>en. Deutsche Waffen- F S, i i E E e Bankverein Leipzig, den 7. Spinnerei zu Leipzig. | Nei c< 3 bau È 1) Vorstand3wahl und Festsebung des Honorars. | G Os S L der Prüfung gemäß | Vertr. : C. Feblert, G. dabier, F a geh D Tite das À L sabrilen. Berlin, 90. 2. 05. a R ; P ¡13 Q. Wenz Bas Cas | 5) Durchberatung der Statuten evtl. Aenderungen, dem Unionsvertrage vom 7715. g dée Priorität au A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 7. ; seitiges Vers E E tel dur gegen- | 7b. W. 23 690. abnrad mit auswe<!e bei der Frankfurter Filiale der Deutsheu| Wenzel. G. Bassenge- Luis Vogel. | 23 ; 1905 / G eE g 14. 12. 00 f | 15d. Sú. 2 E 7 14. 6. 04. | seitiges Verschrauben der Büchse und eine? : Z Zahnrad mit auswe<!el- Bank in Frankfurt a. M. 2E C LCRG N RUELT D UUIRIEO S T iva. i N abi E Do Grund der Anmeldung in Frankrei vom 1. 4. 04 Ld, E: Fei Mi Dee E an | Schmiermittel drü>enden Kolbens E ar T F Weimann, Bremen, Mofcl- ; : E E . Ber! ; miei o ‘Be udvressen und ähnlichen Val inen. f: ; E E Ta Ct arz i )eTAuS- ze 33. #. 05. bei der Filiale der Bank für Handel und || D Metallbestand (der Bostand an p A en iedene ega utitiiáis E anerfannt. j Schelter « Giese>e G en tashir n. J. G. | gepreßt wird. Nudolf Oesfterberg u. Erif Msrell, | 47d. I S131. Q3Ehgres E a Judustrie in Frankfurt a. M., 7 E bs- d irt t8- fursfäbigem deutschen Gelde oder 8 egitimation ist das Quittungs uh vorzuzeigen, 4a. L. 20 451. Laterne für InvertbeleuStung. | 20e. H 38 676. res A 24. 6. 04. _| Stockholm; DBertr. : C. G. Giell, Pat . Anw. | zu A Lösbares Kettenglied aus eirem hei’ der Direction der Discouto-Gesellschaft ) i rvcr - un dL af - | a Go ta Barren hs : uide Dortmund, 23 U a bstgud E Lehmaun, Glogau, Markt 9 98. 12. 04 : seitlichen Stügrädern. „Eiern E mit | Berlin NW. 6. 29. 2. 04. E N ouside, Ton ag irie Draht , Edward Allan j - E Ce ä : P G ¿ ) (40A s M E TeIGyen ügrüdern. 0a) ise: & a ; 2 ; , London; Vertr. : H. Neu A G vet Dresdner Bank in Frankfurt a. M genos}sens asten. ländischen Den D 1 087 019 000 J. A.: H. Düsterhaus, Vors. mit S RR SEE e id, Philo» E @ g h uefamp, a: E, L A6 uver ies für Gardinen, Mili N 6 L 1L a is “tit: «pat | i ri a. M | org fein zu Mi berechnet) . . - 7 : a its 5 Sat . Venry How}on, Pa e. M. 24 765. Stoßbuffer für Cis N 0: Aas O S<öllhorn, Neustadt | 47f. S. 18 674 Tusaleihvorridt: Fn bei dem Bankhause Gebr. Sulzbach in Frauk- [25583] c F ¿af ; , | [25556 delphia; Vertr.: C. Fe lert, G. Loubi T : A: Dia ufer für Gisenbahn- | a. Haardt. 17. 9. 04. A L, usgleihvorri<tung für furt a. M. | zbach in F (2 ingolfshaus zu Boun, e. d: wm N E. 5 Bestand an Reilhgfassen! O: S 6er l Harmsen u. A. M DO Pat S B F. i A Otto Retiky, Prenzlauer Allee 3, u. | 34g. D. 15 504. Krankenbettfiubl L Dampfleitungen u. dgl. mit einem quer zur Leitung?» Tagesordnung : Ordentlihe Geueralversammlung 13 E Wechseln êrer Da 81-262 000 cfanntmachung NW. 7. 3. 8 03. : eAnwiille,.: Ban 01 R Müller, Oldenburgerstr. 23, Berlin. | Determaun, ged. Werner, Niedersedlit b E tdtung I ebel an beiden Enden mittels 1) Erhöhung des Aktienkapitals um Æ 14 000 000,— | 29. Juni 1905, Vorm. 91 Uhr, im Wingolfs- | 5 - * Combardforderungen. 67 948 000 G 4d. H. 32 828. Vorrichtung zum selbsitätigen | 20f. H. A 9, 1, 09. E T & e Berli Ausgleiroßr. Franz und entsprehende Abänderung des Sayes d der | baus zu Bonn. a : 6 i " Effekten j 9 411 000 E Dein In S vom a Ms O A Gaslaternen. A. Sinkin Din Me A A Clhrereem E zum An- | 34g. L. 20499 Feldftubl, dessen Sig durch 47g A 0832 Y E i cet , Sa ; : - E P e eau E 1905 ift da ammfapital der Firma » eutf Neustadt a. Ddr. 4:04 G LO! er 2Zweikammerbremse des Trieb- Ç C n chen T L E S Ventilsteuerung mit ge|leuertem 9) Obl zuin Aufsichtsrat. 1) Glrgarieberia eo 1000108 7 —— tons N 90994 000 | Sggifs-Fenerlöschgesellschaft | t beschränkter Haftung" 40. Sch. 23 402. Bas-Zünd- n B30 magen allein oder zusammen mit e abimmet- Howflappen gegen egen zu I (t: B. Kaiser, p S Aude, Budapest; Serte Berlin, den 26. Juni 1905. 3) Bilanz pro 1903/04. L as Grialciiiat . 156-000 000 M Bremen auf 87 500 herabgesetzt und un rihtung, bei welcher die Gas¡afubr zu der dur) remsen der Anhängewagen. Georges Emile | Pat.-Anw., Frankfurt a. M. 10 106 - Kall er, L M Ls a N Berlin W. 57. 10. 3. 03. Der stellvertretende Vorsitzende 3) Verschiedenes. s S 95 009 # wiederum erhöht worden. einen Selbstzünder entzündbaren * Houplaiu, Paris; Vertr.: E. Lamberts, Pat.-Anw. Da. wte a e K, 76 . Maschine zum Feilen der dur 9) Der Re ervefonds 64 814 009 s G : : T ; E, i en Nebenflamme erst | B - ' , Für diese Anmeldu i; (n __| KFräsen o. dal. vorgearbeite Q s des Aufsichtërais der Deutsch-Ueberseeischen Der Vorftand 10) Der Beirag wy lbe Gemäß $ 58 des Geseyes, beir. die Gesellschaften eine gewisse Zeit na der Oeffnung des Gashahbnes erlin SW. 61. -45, 11:04. E Anmeldung U vel der Prüfung gemäß E E een é gelie Laufflächen_von Näh- Eleftricitaets-Gesellschaft: der e. G. m. b. H. Wingolfshaus zu Bounu. Noten 2 1957900000 mit beshränkter Hastung, werden die Gläubiger dur< ein im Hahnküken sißendes Neantil abgeschlo} Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß dem Unionsvertrage vom __20. 3. 83 die Prioritä Minenexzentern uo gleihem Durchme)er. Näh- R e i O M s e i! 0 : S P / wird. Wilbelm S Li chlossen IIL vet DE fung gemäß 8 S je Priorität | maschinen- u. Fahrräder - Fabrik B Dr. Salomonsohn. Dr. E. Dennert. %- Kühne. 1) D 2 A aufgefordert, sich bet der Gesellschaft zu melden. ird. Wilkelm Scheel, Hamburg-Borgfelde. 21. 2 B 920. 3. 83 A 14. 12. 00 > rahrrader - Favri. ernh. 11) Die sonstigen täglih fälligen : : 4 B , Hamburg-DorgretDe. . 2, 05. | dem Unionsvertrage vom 20. 2. 92 die Priorität auf | U Grund der Anmeldung in S Ebri j Stoewer. Akt.-Ges., Stettin-Grü or 1 2 O —— Secbiitliaitn «e + 662 795 000 Bremen, 10. Juni 1909. % . 39561. Blaubrenner für flüssige f T4 12 ie Priorität au? | 15 1, 04 ae Suk dung in Grofbritannien vom | 49b. T. 10 A Shavinam U R 09. [25236] 12) Die sonstigen E O 91 542 000 L O aa N Julius Brauuschild, Paris; Grund der Anmeldung in Frankrei<h vom 28. 12. 03 241. r v ras c S Treutßsch, T geaen 18 L 0 Robert Soll. Bilanz per 31. Dezember 1902. Haben. Berlin, den 26. Juni 1905. eutsche Schi }s- uet E Baus, Saukönigshofen b. Ochsen- anerkannt. Ém P, E 981. Vorrichtung zum Begiefen | Lb. M. 27 039. Tasteninstrument mit un R Es C O O E E. E vas Clase 1 5 furt i. Baue 1. Spiritubbrenner mit aus d 20f, S. 19 447. AbsperevorriGtung wisPen on Brafen und i Jas Bratgestß. Friedrich flappharem, wit zei Klaviaturen versebenem 2 S A 24 E o é p ; on A na Y w& L e E E G E u en L UV g d Jl e o l ted t GES . E V E E E a M TC aß. riedr Rai ) L D olt t R Dezbr. | An Forderungen-« - + «S 3 400'— || Dezbr.| Per Geschäfisguthaben der Ge- von Klitzing- Schmiedi>e. In Feuerlöschgesellshas! Vergaser gespeister Hilfsflzmme. Sheich & Graetz, ae iy G T ent leptere [Peljencen Luft- | Haffner, Stuttgart B ldensir dl 17, 10- 04. i E 3 Is Menzel, Berlin, War- E Da A pas M “nossen. R 6 A 3 400|— von Lumm. mit beschränkter Haftu n T T 05. n ' | Akt.-Ges., Berlin, E ns «& Halske 341. L. 20 63S. Vorrichtung zum Durth- | 5Ac. W. 23 En Nerfabr A ¿a Á Mobilien e S 15 l 4 Reservesonds. ¿a ed s 7 | ——————— C ————— S Th M. S ng. p F. 1S SES, Kugelsteuerung für Gesteins- Uq. A. 11 117, Sthaltung für Fernspre< lagen von Nab:ungémitteln, bei welcher in einem | von Saiteninstrumenten. Johann Adan: W L ruiarie E S I S 2 _- e eo. M. Stephan. ohrmas@inen. Heinri Flottmann, Herne i. W. anlagen mit Shleifenleitun G E O reM- | l lindrischen Getäß über einem Siebboden cin Quirl | Nürnberg, Winklerstr. 35. 15. 4 AE etdinger, 3 400|— | 3 400|— 10 L (25210) a 3; “E f für Anruf- und E en elo hd Jaa S E ia Drillwerk in Drehung verseßt wird Sle. F 18 277. E S r Rob | | i G M *02, Verf c; é S e s: 0E | 0D i ätigen | Wilhelm L Fer, Dortmun t L RNI E eue s arf A n ._ Oskar Robert Die Zahl der Genossen betrug am Anfang des Jahres 1902 73, ausgeschieden sind im Laufe ) Verschiedene Bekannl- Freistatt-Verlag, G. m. b. $H., München. Ertrakts zum Färben Beriouaen E Herfetiuno eines | Schlußzeichen. Akt.-Ges. Mix & Geneft, Tele- 25, 7. 04. eufer, Dortmund, Thomadstr. 17. | F Barmen-Rittersbausen. 7. 12. 08. | des Jahres 39 Genofsen, sodaß am Schlusse des Jahres die Zabl der Genossen 34 betrug. Die Gesellschaft da! sich Ie e z. Pat. 118 535. Otto je oder Bier; Zw! phou- u. Telegravyenwerke, Berlin. d. 7. 04. | 341. S. 19 676. Z2ablitänder. S 53c. K. 27 407. Verfahren zur Herstellung von Deutscher Iuserenten- Verband V én, m. d. Ÿ- ma ungen. biger werden aufgefordert, sich bei den unterfertigias b 208 : 0 rth, Weißenfels a. S. | 21a. S. 19 628. Scaltunz zur relbsttätigen löfs Maëkin “At Sab Sam Lager- | Fleishkonserven. Rudolf Krause, Berlin. Halensce idi. A e Liauidatoren zu melden. S b Wald s Schlußzeihengabe bei Anitsverbin»ungöleitungen ge A p A Sto bolm; Vertr. : Bernhard | U Dr. Robert Lenk, Wien; Vertr. : Nudolf Krause, | [26119] Austern : München, den 20. Juni 1905. Gelenkbändern Chris Mascbine zur Herstellung von | welher das dem gerufenen Teilnehmer ¡ugeordnete 15. 6. 04 ilbelm Anders, Pat. -Anwälte, Chemriß. Berlin-Halensee. 20. 5. 04. s as [25237] | , Johaun Heiurih August Kuußzen und Frit | Rudolf Voigt, Franz Wilhelm Walitt!, da Ha ristopher Olaves Chriftopherseu, | Schlußzeichen auf dem ersten Amte alitels einés (V7. D M Z 53d. B. 36 565. Apparat zum it feren voi Jens Theodor Kuußten beide geboren am 6. März : Kopenhagen ; Vertr. : G. Dedreux u A, Wei>k her die Verbi ¿Tol _mittels eines | 36f. 2. 22 692. Wärmeregler für Wa Raffcek ¡N zum Siglteren L Soll. Liquidationsbilanz. Haben. | 1850, zulegt wohnhaft in Heide, Zwillingskinder Sitte: 19 Marx Wosef-Str Pat.-Anwälte, München. 19. O ats luffes in a N p O Strom- | wasserbeizungen 0. dgl mit born Warmwafer usw. Boof, Straßburg i. E., Marb d : Gasse12 2.3.04. L ZZZZZZZE | ; trüb { # : S e rien . Ode 1 s *e. St. 8659. Fonbyas S L I. geIeB wird. emens & durflofsenem, d Ausdeb S IT LEEEA - t . ,„ Straßburg 1. S-, Zar! a er Gajle 12. S L 0s. f O „fl 1903 S gg oj hd Mas Lunden, pte i ateurs Sriedrid (25234) i a v fes D e Bläusesibate Hmbördila Valére Me et Der 2. 6. 04. wirkendem c avelrobrbligel, A. Walz Bteldorf Ute rsäte wtr wae Maschine zur Herstellung von Juli An forhernnger E Juli Per GesSäitzguihaben der Ge- Heinrih August Kaugen, weiland in Heide, sind f Die V ET Westden t Ben Thounröhe de>eln Pi die innere Schale. Herm. F. Stein- | von Repulsionsmotoren Ira cigin hes e “il 4 31. 8. 04. E Papiersäden mit sogenannten Er erwei, bei welcher 29. | obi B E a nosen e eie 2 | dur< Beschluß des Königlichen Amtsgerichts Heide | fabriken, S ibi b. H. zu Cöln, sind aufge" meyer, Pforzheim. 23. 1. 04. : in Reibe mit tem Li uad -Generatoren, deren Feld | 37e. P. 0 185. Gerüstleiter mi Vie E e Schoilto! E F «bt! T C! \ - 1 L ; tùd e L L ; 2 s Let x Mi au den | wa eret NAchs rebenden C9 anonfranz den etn G oes N Rees Lf R O O | vom 29. Oktober 1904 für tot erklärt worden. | 7 Die Gläubiger ‘der Gesellschaft werden ? Sm. F. 18S 522. Verbesserung in der Führung sierte be mit dem Busee F eral t, in kompen- eimen und aneinander verstellbar angeordneten aen e e E E Den rio Be Uten» os A | Als Zeitpunkt des Todes ist der 29. Oktober die unterzeichneten Liquidatoren hierdur< aufge? von Hydrosulfit-Küpen. Farbwerke vorm. Meister | gekehrt. David Gur E T ratoren und um- | Armen und Streben. Gottfried Pre>el, Roden- | Sefser Cannstatt. 24. 3 INGETROIS ANEDEN, Otto 3 400|— | 3 400:— 1904 festgestellt. sich zu melden. : Tuees & Brüning. Höchst a. M. 12. 2. 04. firaße A T98 AMERN Sharlottenburg, Kant- pen, Rhein 17, 6 04 4b "K. 26 325. L ab mit {mal Deutscher Jnserenten-Verband e. Gen. m. b. S. „le unbekannten Erben werden aufg&fordert, Cöln und Euskirchen, den 23. Juni 1909. b. D. 13 356. Verfahren zur Herstellung Bld. H. 32996. Feltmagnet für Gleistrom- | vo rf „Fe A9 7 94. _Horizontatgalter mit Waljzen- Seitenklappen und breiter att R L Ema en S S hrs me andt A IT R Fabrifdirektor D Peer, Guskirdhe Mei @ Dermann E. Ger Sti Deofte, | maschinen mit einer zum Ausgleid der eiAsiron, | Fanonierstr. 40. Werkilü>. Robert Loeb, Berlin, | Er pee ove bet welchem die Oberklappe die und nachzuwet]en. . er, ren, - n, U. rmann S. i irk: tono D 4 z G 4 erstr. 40. o. (. Ut. Qn ü N e E WdertiapPe die L fiatt E : y , ! : ¿ C c E L U ; - Y ite S L L 4- T T l 40 1 r T0 d [25238] Melden sich keine Erben, so wird die Erbschaft Liquidatoren. Dobben 49. 25. 2. 03. erxdes jr., Bremen, a Se Nen alo o Wilhelm oft P. 16335. Sägefeilmaschine. Hubert P retiound, Dolestr “o O Eoilheim Soll. Liguidatiousbilauz per 31, Dezember 1903. dem Fus Fltein) ¿x da Sni 1006 (2523) A Z ; Dn E R r Detttiteenren Me “Mag C4. A . Rh, enersir. 84. Sa pi alu s E is 54g. _ e 131. Verfahren und B iun mm E a a R E n B p , L E dh . Ti N en, 7 Y , G6 ¿ 0 E 2 nuU un o . s R 4 Low: » n (En S s E e y LEELS 0 un ien Ur Si a I zetgen “mi o 1903 | [ll 1903 S l Der Nachlaßpfleger: Boiens, Rechtsanwalt. S Ea hen Thon hre äb Stärfe als Bindemittel für si oder S camien ait e s ri E von Spn- SrEruguna der beim natitrli&en Altern entfteherden Faber, Westend bo Berlin D Ta Gai Dezbr. | An Forderungen . « « + -+ - 3 400/— || Dezbr.| Per Geschäftsguthaben der Ge- | | [25555] Se der Gesellshast werden dur< den unterzei®! E wis us l Leopold Maxton, Budapest; | lacher, Frankfurt a. Ri 1. 30..8. T as Hakß- Pun eri Horten Ral{ Noxumans, Freiburg | Sonnenberg b. Wiesbaden. M Es a) | , Smmobilien. . + + -+ -“ M ofen E, 3 400|— | In der am 6. Mai 1905 stattgefundenen Haupt- alleinigen Liquitator bierdur aufgefordert, f D e eißler, Dr. Georg Döllner u. M. | 21d. S. 19450. Period?n - Umformer 429. R 1 bereair- 10. 22. 8. 04. 55d. F. 18835. Vorrichtung zum Trans E oe ede L E E s E \— | versammlung nserer Gesellschafter ourde bes<lossen, melden. 7 Es Berlin NW. 6. 7. 10. 04. Mehrpbas-nsirôme. Sachseuwerk, Licht, u, Kraft: Mailine iy be, : Griffelhalter fär Svpre- | vortieren und Tro>nen nasscr Papier * oder Stoff- E e a 0H 2 |— L e | 1] die Gesellschaft aufzulösen und den bisherigen Ge- Cölu, den 23. Zuni 1905. : A. Hefte, Eier Sthupumslag oder De>el | Akt.-Ges., Niedersedlitz-Dresden. 20. 4. al inen D eine der Grifffel dur Klemm- bahnen, bei wel{her die Babn dur von unten gegen | | 3400|— | |_3400,— | (Gaste hrer Herrn Emil Hellmig zum Liquidator i Clarus K dhnhold, Liquidator. Brenner, Berlin, Kleine M cte o 20 1L O8 I: bee L e io ¡um Anlassen | „Utias“ Armaiurcn - e a Maron y Tlinsch A s{<webend getragen wird. Die Zahl der Genoffen betrug am Anfang des Jahres 1903 34, eingetreten im Laufe des | E SAR 8 65 Abs. 2 des Geseß vet _| [24189] E Z 12m. B. 39656. Verfahren zur Erzeugung Hewitt Electric Co ampfappara’e. Cooper Schraubenfabrik, ®. m. b. $-- Berlin. 18. 2. 04. | bau & M L Offenbod a Mate eE Jahres keine, ausgeschieden feine, sodaß die Zahl am Swhlufse des Iahres 34 verblieb. | Geselicaften Lit Lar bränkter G E M Nachdem unsere Gesellschaft in Liquidatio! von loZerem, neutralem Magnefiumcarbonat. Dito G. Pieper, H. E ER n e ork; Rertr. : | 42g. Sch. 22 357. Spremaschine für lang- | 66d, N. 7358 C i wohne Mad: 04. Deutscher Iuserenten.Verbay e Gen. m: b. S. ee alleufalisigen Gläubi La Bait a Rd N fordern wir die Gläubiger See Bien: Denis: De È Gottso, Pat.-Anw., | Anwälte, Berlin N40. 24. 603 M Par dam rnde B Schioa A bzw. Wieder- | zulinder für die Papter- und s llulosefabrik A Schmidt. Werth. | bei U 1 s ; n W. 8. 3. 4. 00: . 2 E e ‘n. re warzhaupt, Lüdenscheid i. W. | Philipp Nevri rag n Q A T \ bei uns zu melden. Berlin Hambu 2 S s e 21Uf. S. 20 835. BVerfahren zum Herstellen von i 7. 04 1 l. 20 ULIDP evrich, Prag-SDi ihow ; Rortr. : R c E E E E G (D E E Li S Di i 1905 N - rg » a-M . 19 690. Verfahren zur Ueberführun Bogenli telektr i ; : E D G e Le Deißler, Or. G Aälnor u. M Zt Gg E [25239] Sitogn _ zt n a nte S Yy udi1 kate. von Monochromat in Bichromat unter Sbivianaun Bos robe E t lein einem Kanal | 42i. F. 17 652. Thermometiishen Zwe>en Anwälte Berlin N W. aa Sh S Soll. Liguidationsbilauz ver 31. Dezember 1904. yDliogen -Extraci-Compaguie Gesellschaft Gesellschafi für ? ineugeshäfte mit betr Don M Ur Edward Gibbs, Niagara | brüder Siemens & Co., C D d e Buen car jer Deter Ie gaéfôrmige Medien | 55e. H. 32 884 eirribturs an Längés<{reidern 2s O 1 S E Ä T mit beschränkter Haftung Löbau i/Va. | ) t VE! Falls, D. Sk. ; Vertr.: F. C. Glafer, L. Glaser, | 21g. G. 20 539. S E v t Kompensierung des Atiosphärendru>s. Meston | für Papiterbabnen L M um ‘die eliGeimen A 1904 | 5 1904 \ in Hellmig, Aquidator. | Haftuug. f Liquidatiou. O. Hering u. E. Peitz, Pat.-Änwälte, Berlin Iw 68 | Erzeugung von E LIIES Saving gur ede. Fultot, Knorville, Tennessee, V. St. A.; \chnittenen Bahnen mit Hilfe von dias O 4 Dezbr. | An Forderungen . « « + - + 3 400|—|| Dezbr.| Per Geshäftösguthaben der Ge- S E T 3, 04. ; mit verschiedener Pbase. n ihast für draht: De: S Mint, Pat.-Anw., Berlin W.64. 30. 5.03, | Scnittränder eingreifenden O R Trau E L E U «6s 22 1 L 4 E E (258295) Ha 0 G. 19 628. Verfabren zur Herstellung | lose Telegraphie m. b. $., Berli 8 La | 2 l. V. 5569. Vorrichtung zur fortlaufenden | mitteln am lebercinanderlaufen ¡u verbind E Movilicn C —_ 1 S Reservesonds. . . « - - j Durch Beichluß ter Gesellschafter vom heutigen Tage ist die Liquidatiou und Auflösun! ein- oder mehbrwertiger Alkohole. Victor Srignard, | 21g. C. 23 155. *y A aller: Enn es Wasserftofsgehalls ir Gasgemischen. | C. G. Hauboid jr., Cent E. Fa. E L a N Sculben «eo Firma Cosdiger Tonwerk, Schaarschmidts Erben, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siy * E Frankr. ; NBertr.: Georg Bentkbien, Berlin | breher. Dr. Ing. Marx S lies Bernbur 5.1.05. Maf nigte aschincufabrik Augsburg und | 57c. N. 28 471. Nort ichtu? 4 zum Kopiere | 3 400— | Grimmaischestr. 27, vereinbart und der Kaufmann Herrmann Löwe als Liquidator bestellt worden S 61, „4 5. S 22a. F. 19 036. Verfah y Bernau, Se a [9 tasc<hineubaugesells<aft Nürnberg, A. G., | von Negativen neben beliebigen Schrif L E N E S j | / Gläubiger wollen ihre Forderung unverzüglich bei der Gesellschaft einreidhe / 120. H. 34 187. Verfabren zur Herstellung von Azof 1rbstoffen. Fa Verfahren zur Darstellung Nürnberg. 4. 6. 04. Postkarten u. dgl. Kodc e Ger. Sriftzeichen auf Diz Zahl der Genossen betrug am Anfang des Jahres 1904 34, eingetreten im Lause des Leipzig, den 19 Juni 1905 s A E einer Cucalyptolformaldehydverbindung. F. Heuschke Bayer «& loffen. Far a O vorm. Friedr. 43b. H. 32 506. Ausgabevorrihtung an Stüd- | 1. 12. “E odak Ges. m. b. $., Berlin. | 0 f S : . Müncheberg, Mark. 19. 11. 04. : ' | 22a. F. 19 523 erf fre S waren-Selbstverkäufern. Maurice Hosheimer, New S7c. S. 19 022. Verricgelungêvorrihtung chaarschmidt's Erben s. m. b. ° F 13a. D. 14 387. Lokomotivkesel mit über die | von Disazofarbs N tin Darstellung | York; Vertr. : G. Fude u. F: Bornhagen, Pat.-An- | die Preßbügel E ungsvorriQung Jr G:famtkessellänge sih erstre>endem Dampfsammler, ' vorm Fried: stoffen für Wolle. Farbenfabriten wälte, Berlin NW. 6,_29. 2. 04: R, | Sheehy, Lond e aag emde James Mac K ' . Friedr. Bayer & Co., Elberfeld 18. 11. 04. 43b, W. 21 344, Scaltwerk rür selbstkassicrende IW. 61. T Georg Benthien, Berlin

Jahres keine, auszes><ieden keine, [odaß die Zabl am Schlusse des ahres 34 verblieb. ° Deutscher Juserenten-Verband e. Sen. m. b. H. Colditzer T ountwwer Hermann Lôwe.

S<hmidt. Wert h