1905 / 149 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

14

R A A

zum Reinigen der Saa und

des Gesihts, Mitt zum So der Sir

el, Mittel zum Washen, Appretieren, ; Dent

2, Fleischs, Frucht- ¡2

Í Fle (werte, K s Kunst-

j anz ünder, Glühförper, Tinte; und Gemüsefonserven, Gilee® t T, E

“Bac ai Men

Getränke. W.: K Künsilide M ineralwäffer, Sauer- tow Limonaden, Schaumrreine, Fruchtsäfte, ; Frubtweine Sirure, Honig, Malz, Malzertrafte, Malzzu udeTr.

16€. 79 S319, N. 2843.

Ct aid ne d

Milke

O

“Genoveva

17/4 1905. Verbands - Kohlensäure - Werke es Rheinisch- Ge Wirte-Verbandes mendig am Laaer See.

nd Vertrieb von i 53: Mineral- !

17/2 1909. Kollmar «& Ara. A. G., | Pforz heim, Bleichst r. 81. 15/6 1905. G. : Kettlen- fabrik. W.: Uhrketten, Zchmudckfetten. 20 c. 79 822. H. 11 246.

3 danillezide, S eret Galyvanisiz ren, uter

“mt eingedekter/mbeeggat

M verab

“Fabr icatio: on

¿ 7d . H

a

e

Nabrungtmitt: x Steinen und î Stoffen vflanzli den, animalischen oder mineralfi E Wichse, _ Mittel zum Wasserdiltmada

N antiseptische Mittel Könservieren Loder, Hclz, Fafern, Papier,

nd: Trocknen von Stoffen vflanzlichen, G oder minreralischen Ursprungs; 3 vertilgungs- und Räude der Hunde uth Schafe; 5, Rofts chu ißmittel,

-vertreibun gémitt: ¿l M Æ adt Elbe

3 [, Kesselstein mittel pulver, Szifenpräparat : Boraxpräparate, ‘Pud der, Toilei apo r _Puderqu uaîte

Seifen, Seifen

Ge fichis- Vi:

“Enthaarungêmi itel, iur e der

s Antlißzes und sonstiger Tei iben ‘Kö zpers: |

Ins trumente

2 amuel Löwy, Mannheim, von Tbeater- -Klm

‘Theat er rAfimar ache.

“Spei ise ‘fette, mediz inif ‘he und kos eti he Fette, ecniide, medizini! he, „foômeti he und tf è Butt? »tfarben, f

‘ichnise Fett: è

Käfelab in flü Pi :Tver- und Table ti Gs rm,

e fert [t uren, Oel Salbenmull, hemishe, mediz fnische diätet tifd e, , photographi\

na 2 Galora

Se es A cloni talwarens,

—| C

ey H D

S8 S

N riva ite gr r: 2 7 r Basen, S@Hmelzvunktes bei Fetten, E und dere en vai s Mag

Zau i und uten aren, tou! E n

“q d

i

Aa

“Ao

Act. E E S 2 elnguifabritazion

t

Bana g! baa Bie

t es

Lw

„und ge rone D: lie,

alzen ie Und ger

G. 9947. |

eil tuneSartifel Bohnermasse,

Séreit ctischstühle,

natürlichen

r

4

(F

lichen Ursy nas E förper, Heizkörper für Sas niprecher, S

für Dau pf,

d»)

bmascinen, § O Jefen und de (uer, Gas und Ele firi igen und animalisd Krâu ¡tter, Blüten, Samen, Fri hte, L Wurz elf iôde, _Rinden, Kork, V 4 Sans ersagmittel, Gummibarie, L 8, Baar Zibet, Co

Medikamerte für Menschen 1 fester und salbe: tartig er f Form ; V offe für Meni hen und Tiere ; orthiiGe, GirurgisSe ponáko sogiiche,

u

E O

pr

_.

as 5 G ES Q

Ur iprun ngs,

C 2

Le) cs

Kau- und "Shnupf:

+ c

_ E F E T e

S

r

D (L

co 4 o

S5

fünftlidhe und ‘ratiriide

an]

1

I

O

_#&-

f

co r

_ = e

—- _

. Neimann,

ESTA

24/3 1905. Fabrik elektrischer Zünder, G. m. b. D., Es 1. Rb. 15/6 1205. G). : Fabrit atton j eleftri’er er. M.: Elektrishe Zünd i

9/3 1905. den, Westf. 15 1905. G [waren-Handlunç( ¿ Ra ate, Kaffee-

8A,

CUES

Toi Limo naten,

LCLLITIT S

—— A. Ler] _.

» ry

Parfi inieriz-Fabrik. Ls Zeifer ape, Toile ettemittel, Da: d kosmetische

r 4

+ E Bi leistifte, 5

F

Q

On a.

thter “Post: und Trierer A 18, photographisch

2

co

Sh. 445. beitet, Papiere,

lahm V f Sam

O6 1905.

cer tg

_Kopi erma e Kopier A 49 zum 1 Aufbewahren von Kopierblät Seer me 4

Briefordner,

n , Robme E Meta lle: Zündhi dler, Z6 indscnüre j

. Winkel (nann,

v

e Dil 10 0967.

26 a. 79 S826. ei

enberger Zündwareun- Georg & Philipp Ganden-

S L E E R E R T R,

Suda: DU e

B

C. 5503.

reiner Hollän

Cacao

AMSTERDAM.

r ——— E

Holländische Cacao- uud Choco- | enEdorp & on tA G. m. b. Ò

] z und Vertrieb

0 vierungsmittel,

Vargarine, Tier-, M ile, Flei ishertratt . Kav viar, Geflüg:

"E Ke eiw weiß, Ga

E,

Futtermi: Æ Salbenfrufen,

K. 99 9970.

É D É R é 4 é e A d S A d F

ü oe E E T. S lâfer, Blalen ( sowie

Karto nnag en,

Ea 4

tanntoler/: agu itte p

5 Rudolf Bowitz, Berlin, ter ¿A 5/6 1905. G.: Marugarine- ckchmalz-, Fleishwaren- und Flei ch_ - Konserven-

N 7 ç c n 2 t ú

2

Hausa G. m.

f er S

e seh Dosenfüllmas@&inen , abletizs maschinen, Maschinen aller Art zur ers mischer und kosmetiser Spart und Tad Ctifettiermasinen, eund Briefkuverten, nd Bu ad De, hin L ‘asi: ne en „und

In S e C e

F

—_ =

r

I T5 vai id»

Le)

rz C cor 2 H E

e

a E t-t

R B

_

E

Cr L

afterfuveren, j

5

r up 0. _—=

Lan

und Apparate; i Fenthelisczen ‘Rieftoffen. B

(Schluß în der folgenden Beilage-)

Mineralie n, anorganisde natürliche und fünstl (iche Penwa eron derna T8,

| Terpentin E

ÉRoblenwofserstoffe „P troleum, 2

Foblet vbrate

und künstli he N Cie Polieren und

Verantwortlicher Redakieur Dr. Tyrol in Charlottenbur?

Verlag der Expedition (Scholz) in 9A

Druck der Norddeutschen Anstalt Berlin SW

| S lliafaiben Mer E ‘Tinten:

„Das Leben“ Bolksblätter für E et ors und Kultur, Verlag, Judaberin B

ttel, Wichse, Leder- , Puypulbver, ertrin edaane Seifentulver, letieseifen, Seifensand, Lade “Bag Fruhtrwein, ! fre tuosen, Rum, Kognak, Spiritus, alkoholfreie Ge 2, Zündbölzer, Feuers

| Medizin, populärer Dt.-Wilmersdorf, Utlar Verlagsbu bandlung. und Broschüren.

zum Puß en,

e Kirchhoff, G. : Zeitschriften, i;

BuchdruFerci

Zell uloid, apier, | Ÿ Wilhelmstraße N

Sqhreibr maschinen ;

L Sti bvait, Elfen bein, j A: Sptel [karten und

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 149. Berlin, Dienstag, den 27. Juni 1905.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts3-, Vereins-, Genofsenschaft3-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Ucheberrecht8eintrag8rolle, über Waren- jihen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in cinem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral- Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 1493)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | Zentral - Hande I3register für das DeutsZe Reih erscheint in der Regel täglich. Der Selbstabholer auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reich3anzeigers und Königlich Preußischen So ivTcts beträgt 1 50 - für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Sofie n 26 . A. Staatsanzeigers, SW. ilhelmstraße 32, bezogen werden. | Insertion8preis für den Raum einer Druckzeile S0 A. i

deckden; Rudsäde; Waäschesäte; Neisesäcke; Plaid- büllen: Plaidriemen; Schi af und Stodbüllen; Mszbelpackdecken; Pfertedeck , Saloppieranzüge für Pferde; Reit- und Fa br ab raden: Fliege neßdeckden;: Ohrenkappen ; Bandagen : Schub üte

aat Brustnete für Pferde ; Fer gurte; Kartoffel- s Getreideïiäde; Strohsäde. Beschr

42. 79 843. P. 4044,

? | mashen; Serkel: Knöpfe; Krager; Manschetten- | 4. 79 844. M. 8183. Gummi- und Selluloibsaber, W,: Kämme, fowie Warenzeichen. ‘und O Oberbemdenknövfe; Stoff-, _Trikots, Spitzen- . i Kammetuis aus Zell uloid, a Elfenbein, Horn, ¿ | und Lederbhandschubhe; Strümpfe; Sodcken; Füßlinge; | Metall, Pavier, Leinwand und Leder. (Schlusß.) | Anstricklängen ; Negenschirme ; Sonnen Gn 2, “9 847. S. 5532. . i Spazierstôde ; Hlugematen; Pla ids; Plaiddecken- a7. ¿9 839. | mäntel : Reisedeckzn Wagend ecken; Kut] [herbod- |

eCcempliquor

3/10 1904. Sicco med. chem. Insftitut Friedrich Guftav Sauer G. m. b. H., Berlin, Petersburgerstr. 58. 15/6 1905. G.: Fabrik Hemis-vbarmazeutis&er Präparate. W. : Pharma- zeutishe Präparate.

4. 79 8458. E. 4456.

41e. 79 840. H. 10446. F nergen flectriciketew mrk staette speTLb

90/2 1905. Fa. William Alton Derrick, Berlin, Friedrih- traße 16. 15/6 1905. G.: Ver- trieb von feuerfesten Materialien. M.: Feuerfeste Materialien für Tiegel und Oefen, insbesondere für metallurgische und keramische Zwette.

(eingetr. am 23/6 190: D) 32 12 738 (F. 1154) R.-A. v. 24. 1.

14/12 1904. Fa. Rudolph vertog, Berlin. 15/6 1905. G: : | : LaboratoriumswerKkstaetle Tepmo=-=KyXH9I Kaufhaus. Er Schwarze, weiße 1/7 1904. Dr. Wilh. Pogge, Hamburg, Bürger- | und farbige Seidenstoffe ; Konfektion®- weide 20. 15/6 1905. G. : Fabrit pharmajze utischer, 31/3 1909. Motorbetriebswerkstätte &| 192d 1905. Ehrich & Graeß, Berlin, Elsen- ind Gleiterstoffe aus Seide, Halb- demisher und foëmetisher Präparate und Erport- Metallgießerei Liebrecht & Naumaun, Posen, | straße 92/93. 15/6 1905. G.: Fabrifation von seide, Wolle und Baumw olle: Druck- geichäTt. W.: Sämereien, Getreide, L Hülsenfrüchte, NBictoriastr. 17. 15/6 1905. G : Technische bezw. Beleu@tungSgegen"! tänden aller Art, sowie Kochern und ‘Webstoffe aus Baumwolle, merzerisfierte - Baum- Pilze, getrecknetes Obst, Dörrgemüse, las: Hari, elektrotechnische Unternehmungen, Motorbetrie béwerf- | un tranSportablen Heitzöfen. MW.: Kocher und wollstoffe; millerainierte (regend dichte) Stoffe; ims Farbholiz, Gertbolz, Kork: S afwolle, Fee) Sid: e un Ma zie ßerei, Elektriz E itte, e nebst Zubebörteile. prägn ierte Stoffe; Tuche; seidene und baume bein, Korallen, Bernstein, Schildpatt, Knochenmt L oratoriums - Werfstätie. W.: Beleutung®-, ollene Samte; seidene, balbseidene und wollene Wi urmfkuchen O zrbandstoffe Eisbeutel , mediko- | Heizungs-, Fo- und Ventilations-Apparate und Aenderung in der Person des Pf se; Krimmer ; L Lammfellstofe ; seidene und baum- mechani ¡he Maf inen: Chinarinde, Kampfer, Agar- Geräte. Eisen, Stab! und Kupfer und andere j Inhabers. wollene Spitenstoffe und Tülle ; Schleiertü ll ; | Agar, Piment, Tonkabobnen, Kolanüfse, Insekten- | Metalle )owie Waren aus solchen E rob | 9b 14 85% (3. 170) R.-A. v. 31. 3. 9%, Barchente; Flanelle ; Vluser- und Lawniennisstoffe; | pulver, ‘Parasitenvertilgu: ¡Emiitel, Borax, Karbol- | oder teilwel!e bearbeitet, Werkzeuge _Gußwaren, 14 874 (2. 172) l Gazestoffe; Musseline; Tarlatan®, Mullstoffe; ilber» | säure; Éilzhüte, Müßen, Schube, Strümpfe, Unter- emaitierle und verzinnte Waren. Netallwaren: | , 17029 Q und golddurhwirkte Stoffe; Leinen; Damast; Futter- | leider, Tischdecken, Teppiche, Gardinen, Hosenträger, Quedsilberwannen, Stative, beziehungs weise Filtrier- 17048 (3. 169) ofe: Rouleaus- und Markisenstoffe; Dedenstoffe; | Krawatten, Strumufbalter, Handschube, Lampen, Pech- stative, Metallfassurgen für alle E epreßt, | " Qufolae Urkunde von 15/5 19 of rie u weise gewebte baumwollene Waren; baumwolle ne | fadeln, Lampengloden, Zylinder, Gasg alúbkörver, | gegofsen oder gestanzt. Metaligewede tatte, Blech- 93/5 1905 auf Kaspar Zeitlinger, Micheldorf Kräu tselito ffe: weiße und bunte L Hemdenstoffe: farbige Glühfkörper für e Ee riBe Licht, Gasëleitungé :robre, emballagen für Sammlun 3 belabsd chnitte, O). Vei: Pat.-Anw. Carl Pieper, Bettitofse; Daunenperkal; baur nwolle ne Ballon- Gasbäbne, Lamven'’tirme, Lidtkronn, Diamanten, | Schienenshnitte. Inftr1 rate: ärzt- | Berlin NW. 40. stofe: Verbandstoffe; Kongreßstofe; Ga rdinenstoffe; gesclifenes Glas, Brenner, Augen!choner, Wand- | liche und anes ¡Tiche Av ifalische und | 166 47 114 (2. 3510) R wollene Javastofe: baumwollene Stickere stoffe: | arme, Reflekioren, Laternen, Sign lapvarate; Kob- | hemische, optische, geodätisch und Meß-| , 47 212 (L. 3508) Möbel- und Vorhangstoffe; Möbelvlüf e Möbel-, | kessel, Gasfkocher, Oefen, Venti [atore a: Bürsten, | instrumente, au technische, , Kon roll- " 47 S1G (2. 3507) Borbang-, Wagen-, _Pult- und Billardtue; Wand- | Besen, Schrubber, Pinsel, Feule, Kämme, Schwämme, apparate. Maschinen, D Geräte: | "Zufolge Urkunde vom 2 2 a bekleidur asstofe; Fries stoffe Filze; Kokos\toffe; | Nasierme esser, Frisiermänt el, Haarnad eln, Bartbinden, | Metallarmaturen, t vdrestatisd drot technische | 93/6 1905 auf Adol? Laza 35. Teppi- “und Läufecstoffe; Lzuferihonerstofe; Lino- | Schminke, Zahnpulver, Bartwichse, Perrüde n: Al- | Geräte, Hebezeuge, cleftris@e Um turen, Solenoide, | 13 62 516 (A. 4 58) _R.- : j leum: Wachstuche: Ledertuhe; Haus-, Bett-, Leib-, | kobol , Essigsäure , Gerbeertrafte , Zitronensäure, Kohlenbalter, Bürftenbrücen. Photo- und litbo- Zufolge Urkunde vom ; 1905 eir c B am Bade- und Tischwäshe; Handtücher; Wisch- und Gravhit, Calciumcarbid, photog rapbishe Trocken- graphische Erzeugrisse sowie Erzeugnisse verviel- 936 1905 auf Fa. Wm. Hilgers, E Staubtücher; Pußtücher; Scheuertücher ; Bohner- | vlatten, Kesselsteinmittel, Beizen, Erze, Koblen, | fältigender Kunst und der Druckerei, insbesondere | 11 36 257 (B. 5294) R.-A. v. 17. 3. 99, tüder: Mangeltücher ; Seidenbänder; Samt- O zokerit ; Gummiplatten, Hanfpackungen, Kieselguhr- | Diapositive , Lichibilder, Demo nstrationsobjefte: | , 36 358 (B. 5242) L A og bänder; Gimpen; Atlasblenden; Nüschen ; Trefsen; | präparate, NAsbeft , Putiwolle: Supervhosphat, | Projektion parate und Lampen, Epidi a\kove, Zufolge Urkunde vom 9 6 1905 umg es&rieben am Apvlikationen für Besaßt; Taillenbesäge. sei- | Blumendünge Roheisen, __Eisen- und Stabl- Anschau! ing8biider, _ Demonítra ions\caltbretter, 93]6 1905 auf Kölner Rußfabriken, Act. Ges., dene Gehänge; Hand- und Maschine enstickereien ; drabt, Bronzemeta l, Kupfer, Platin, Leitungs- | Schrauvenmcd elle, afustish: Apparate, alle Gegen- | Cöln a. Rb. Perlstickereien; Pe erlbe säße; Spiben: Spitzeneinsäge; | draht umsponnen , metalle ne A auc | stände für dur chsichtige und Und iae beziehungs- | 32 g5 830 (R. 2785) R.-A. v. 21. 2. 99. gestickte Batistgarnituren; Borten; Bänder; Gar- Schmuckt: ‘ten, An er, Drahtstifte, Beile, Kan- | weise Oberflächen-Projektion. Porzeüan, ROUOCE, Zufolge Erbs »5/9 1903 umgeschrieben dinen; Stores; Gardinenscleifen: Gardirenhalter ; delaber, Niete, Halen, Klan inern Senl!en, Glas und Glaëwaren, Slasuren. Schreib- und | am 24/6 1905 auf %2W. Emma Maria Roseu- Gardinenrosetten; Gardinentr Eger) Gardinengalerie n; Eßbestecke, Messer, Scheren, S öer, S&(lüfsel, | Zeihenwaren : Reißzeuge, Plani eie, Furve ae ser, franz, geb. Mebl 11. Fobannes Roseukranz, Dam- Zugvorrichtungen für Gardin Gard inenbesäge; : | Hieb- und Stichwaffen, Rev volver, Korkzieber, Feilen, Panl thograpben, Reiten! chiever. Stativtishe, Registe Tée | burg, Grindelallee 115. Gardinensvißen und -fransen; Gardinenborten ; | Hammer, „N ihnadeln, “Hutnad eln, IS1Cc changeln, Huf- | Le Lehrmitte el: mifroskoviiche L räparate, NaWbilduna Jen Nachtra Lambrequins; Zierdecken ; Spindborten ; Zug- und | eisen, emailliertes und verzinntes KoMg zeschirr, Bade- | von Pflanzen, Animalien ‘und Mineralien, Petre- E 2000 E E Rollvorhänge : Fensterschüter; Fensters(leter ; Fensters | wannen, TWaserklosetts, Ka Feemüblen, Ka affeemascinen, fatten, Sfkelette, Magretiteine, Kristalle. Ubren. | 32 54 Gs (P. 3022) R.-A. v. 10. 6. 02. \leierringe und -stangen; Bordüren für Dekora- | Schlittschuhe, Sprungfedern, Matraße ü ScMuallen, De - - Ietziger Vertreter : Otto F. Mack, Stuttgark tionen; obe lins; Wanddekorationen; Vorhänge ; Fingerhüte, Metalikap t eln, Schirmg «steile, van enen: 2. “9 845. N. 6742 ; | (eing E s 6 E E A Vorhangbesäye ; Portierenstan gen aus Holz und | Kinder- und Krankenwagen, Fahrräder, Automobilen, 27 12 (B. 109 U 2 Nobel ; Zbelbezüge; | Wasserfahrzeuge ; Farben, Farbstoffe. Sättel, E j Zeicheninhaberin ist: Fa. Carl Blanke, Barmen 4

Me all; Fensterdekorationen; M öbe J {

bel ; elbezüge; } öbeldeden: Körbe; Taschen; Truben ; Tevviche; | wehrfutterale, Augenklapven, Zäume, Kumte, Akten s r

Bett- und Tisevorleger ; Pen: LäuseriGoner; mappen Pelze, Pelzkragen : Firnisse, Lade, Konser» : Te vvinägel ; Felle; Betten 5 ttinlette: Bettsäke; | vierung E Klebstoffe, Fle asser Wagenschmiere, Zeicheninbab erin ist: Johann i Froescheis Lyra- Kissen; Bettfedern und Ses Roßhaare; Kifsen- Sn eiderkreide; Garne, Bindfad en, Metall ide; Bleiftift-Fabrik, Nürnberg eingetr. am 24/6 1909). und Deckbettbezüge; Laken ; S(lafdecken; Matrauen- | Nof haar, cearas, Bettfedern; Malz, Hovfen : Löschung. s{honer; Bettdecken ; Steppdecken;_ Daunendecken ; Mein, Schaumwein; Sp irituose n, Uhrketten, Broschen, . 9089 (2. 4708) RML v M4 Steppd edenbezüge; Le umeaubezüge; Betttücher; Bett- | Hemdfn® pfe, Shmudckperlern, leozishe Waren, Cbriît- e: S s bag Ne a E einlagen; Klôppveleinsäße und „eden “für Bettwäi he; baumshmue ck, Trefssen; Obitmesser, Gabeln, Mefser- rofdt am 2 16 1905. remen. ° Be ettdefo ati onen . Matrazen; Matrapeneinlage n; | bänke, Löffel; Glodcken aus Me tall ¿um Klingeln, 12 Aa (209 126) R-A. v. 18. 10. 04. Be ettstellen: Fahnen- un de Flaggenti he: Fah nen; Gummiscuhe, Regenrödte, Gummisi pielware n, Mae, S c EoE E fe L Ce Sthanghai [Chin a]. Flagg en: Banner; Fahnenbänder Tüllkleider ; fa ppen, chi ¡rurgis{e SGummiwaren, Radiergummi, a a E M S Ia O al.) ees S Für Roheisen, Etsen und Stahl in Barren,

Svitenkleider ; Brauti[eier ; Ge ichts iSleier: ge- | Federhalte E Schirme, Stoce, ‘Reisetaschen, Feld- Böden, S L Platten Blechen und Röhren; sti ickte Tüll- und Mullroben; ha bfertige Leinen-, | flashen, Brie ftashen; Koblen, Ko blenanzúnder, ragen ck Att C n 59 6 1905. OHT Zevbir-, Voile- und Muffelinroben ; Fächer ; Jabots; | Briketts, Pe troleum, Benzin, Brennfpiritus, Kerzen, | 3/5 1909. Fa. Dr. ©vugo Remmler, Berlin, | fene Gs Ge 2 Kolliers aus Spitzen, Stickereien und Pay rf Nadtlichte, Docite: Ins ITG ische A n : 4 Anlloumite, S e 6 199. G : gabe Ge ch- Löschung Serviteurs; Gilets; Pompadours; er: Fihus; | infeftionsapparate; Sagen, Sewihte, Meßinjitru- vharma eutis@er Präparate. W.: Chemisch-pharma- Escharves; Schärpen; PEdleifen; Gürtel; Damen- | mente, Gasuhren, Zil it inate, photograpdishe “tiséhe Präparate. wegen Ablaufs der Schugfrist, westen ; Spitzenkragen; Federkragen ; Kolliers; Damen- | Apparate, Lupen, Mikoskrope, mikroskopishe Prâpa- E 1: G, S6P6 2 8693 (C. 881) R. ‘A. v. 10. 9. jaketts; „paletots, -kragen, „umbänge und -mäntel; | rate, Bri illen, Ferngläser; Kraftmaschinen, Näh- | * d “12 S696 A L L Sort. A fertige Kleider ; Kle iderrôdcke: Hauben; Morg enrôdcke; | maschinen, Schreibma'in en, Brotschneid emaschinen; D E K A U 0) R ( Inha aber: John Carnridck, Nen ) Gelöscht Taillen; Blujen; Damenunterkle ider; Unte ertaillen; : | Bucbdruckvrefsen, Filte rvrefsen , He estmaschinen ; am 21 6 1905. E g a Unterwesten; Armblätter; Rock- und „2E iderstöße; | Zentrifugen, Buttermaschinen; Möbel aus Holz, i: i 3e 7955 (L. 772) R.-A. v. 23. 8. M A Futtertaillen; Futtergarnituren ; rifie rmäntel; Strandkörbe , Stiefelknete , i Holzspielwaren, 4/10 1904. Sicco med chem. Jusftitut (Inhaber: Carl Lorenz D M Neustadt b. Anstandsröcke; Nachtjacken; Morgen; aden: Korsetts; | Körbe, Bi ilderrahmen, Kcerksoh len, Schuh- gr Gustav Sauer, G. 11. b. S., Berlin, | © Themnitz.) Gel! Gt E 21 A 09. L Korsettschoner ; Leibhalter; Geradehalter ; stens anzieher , Meershaumpfeifen , Zigarrenspißen; Peter sburgerstr. E 15/6 1905. G.: Chemische | 2 113083 (P. 42 6) R. A. S d d halter; Büstenformen; Attrappen; Rüten- und | Schahfiguren, Kegel ,_ Kugeln, Bienenkörbe; | Fabrik. W. : Chem [h pharmazeutishe Produkte. (Inhaber: Cheshire Phoëpho H 1ano “Company H :ftpolsterungen: hygienishe Binden; Haus 3s, Wirt- Eisschränke, Trichter, ‘Siebe; E Bis: 4, x9 S449, I. 2492. E 1E 546. o. O RA. rat r

5 ) z. 5 v so 4 t

[hafts- und S: ervierfleider; Schürzen. ewo Pelze | Spieldosen, Bn T O A D H n, (Inkaber: Fa. Richard Hôn nefnôvel, Rem [cheid.)

Kinderrôke ; Ki inderleiben; Kind dernatrödcke; Kinder- Saiten; Fruht- und Gemüsekonserven, fon- | Julius Jauz, 1 :

jäkhen; Steckkissenbezüge; Stedfifsenunterlagen;; densierte Mil, Käse, Kaffeesurrogate, Reis, Ge- Si, Mar- A N A 8O) M v L 10 Wickeltücher ; Windeln ; Kind derläßzchen; Nabelbinden ; würze, Mebl, Vogelfutter ; Karton, Papier, Brief- shauerstr. 57. 15/6 14 L (K. A R E) A Babymund- und „Augentücher ; Taufdecken und | umsläge, Karten, Kalender, Kotillonorden, Tapeten, | 1905. G. : Her- (I nhaber” 6 1905. tobrenwiß, erg. e\leier; Trageunterkleider Tragemäntel und «pele- | Zellstoff ; Photographien, Oeldruckbilder, Bücher, | stellung und Ver- [öst am 21/6 L 05 6) R-A. v. 28. 2. 96

rinen; Kinderwagen; Babvschränke, Wickelkommoden; | Etiketten, Diavhanien, Waschgeschirr, Nippfiguren, | trieb aller Sorten E As l LIE S T Babykörbe; Kinder- und Backfishkleid er; Kinder- | Mosaikplatten, Sviegel; Borten, Spißen, Tülle, | Gasglühlicht- Inha T: Ss ui tahfolger, L g. jacketts; -paletots das fragen; Knabenanzüge; Kleiderschoner, Stoßligen, Taschentücher; Albums, | körper. W.: Gas- löscht ae A S, 96 1) v4 Di Herrenanzüge; Beinkleider; Westen; Joppen; Bilderständer, gepunzte Lederwaren, nämlich: Sessel, | glühlichtkörper, 16a : ay G ahe T Dai % Go Facketts; Jaden; Paletots; Ulsters; Havelodcks; Bilderrahmen, Portemonnaies, Kästen, Kisten, | roh, imprägniert (Inha S116 1908 E G “1 g Staub- und "Regenmäntel ; Reise-, Jagd- und Sport- Vavierförbe, Löscher, Büchereinbände, Stahlfedern, | und gebrauhé- [8st e S 1121) Rv. 7.896 kostüme; Livreen ; Dienerjaen und anzüge; Tinte, Malfarben, Farbstifte, Gummistempel, Lineale, | fertig. 16a E Eee S E Die O edie Litewken; Schlafrôöcke; Hüte; Mützen ; Reise-, Jagd- Heftklammern, Briefkörbe, Geschäftsbücher, Patronen, i (In aber: O a 51 e mann , und Sporthemden; Sweaters und Blusen für Herren Schießpulver, Geschosse; Putpomade, Rost]huymittel, Merten E (M. 4E) E L R

und Knaben; Kniewärmer; Armwärmer ; Pulswärmer; Waschblau, Mundwasfser, Barttinkturen; Rasenspiele, : —_——— 16a „5a i Bas) s F D a Pelz- und Leibbinden ; Leibwaemer Soblenwärmer; | Würfelspiele, Brettspiele, Spielkarten, Turngeräte, 79 850. “R. 6624.| ' 2 000 (M. 843) E 1% “4 Brust- und Rückenwärmer ; Leib- und Halswiel ; Saufkelpferde, Feuerwerkskörper ; Kunststeinfabrikate, qu dber: Andr. Mi L. A ht 2h Badeanzüge; Badekappen; Badeteppiche ; Abreibe- t ugen Teer, Dachpapye; Rohtabak, Zigaretten, Sim li Ccissimu Sg n E r: And üller, D :

ener Unterbeinkleider ; gewirkte Unterkleider; Hals- } Zigarren, Rauhtabak, Kautabak, Schnupftabak; P - E S 1699) R--A. v L a tüher; Taschentücher ; Krawatten; __ Selbstbinder; | Rouleaus, Linoleum ; Samt, seidene Gewebe, Gürtel, 16a 5

K t Strumvfbänder; | Bänder, Wäschestoffe, Wachstuch, Masken, Fahnen. 16/3 1905. Rheinische Gummi- und Celluloid- (Inhaber : Bierbrauerei zum Aagustiner von I. Str Hosenträger Gürtelwesten; "Sa Beschr. Fabrik, Mannheim-Neckarau. 15/6 1905. G. : l Wagner, München.) Gelöscht am 21)/ 6 19095.

baretts, .bûte, „müßen, -kragen, -jakelts, -cap es, | instrumente, Flôten, Triangeln, Orgeln, Harmoniums, Inhabe

-mäntel, *paletots, ‘Dollier 7s und " \{hube: Muffen; | Harmonika, ‘Elo Tensplele Zta udolinen, Me mgabeln S S7o (C 6 L Ne, " R-A A Boas: rtsoidden: TFaufkleider; | Becken, Kastagnetten, Zamburin®, Stimmgabeln ; 90/2 1905. Fa. 2 7 S879 (S 37 Il. 8. V0

Halékrausen, Boas; Kinderkleidche: k den gt Raa 0/2 1905. F (Inbaber: Fa. Wilhelm Scheff S Berlin.) Ge-