1905 / 150 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Birkenwerder Actien-Gesellschaft für Kaumaterial.

Die Generalversammlung vom 7. I Grundkapital un} herabzusetzen dur <tung einer S

stattgehabten außer- eralversammlung wurde einstimmig unserer Gesellschaft beshlofsen.

.B. fordern wir hierdurŸ esellshaft auf, ihre An-

m 19. Mai l. I. ordentlihen Gen die Auflösung Gemäß $ 297 des H.-G. die Gläubiger unserer G sprüche bei uns anzumelden.

Fürth, 22. Juni 1905.

Actiengesellshaft für Zwirnerei &

Carderie in 1iau. Dr. G. Kißtzinger.

ial en E

unt a. c. hat

bes<lof r das erer Gesellschaft

a. Ankauf und Verni b. Zusamme

tammaktie und er restlichen 30 Stammaktien n à # 600,—. in das Handels-

die Besitzer dieser Stamm- Zwecke der Zusammeu-

Gra Am

à #4 600, Vorzugsaktie Der Beschluß ist am 20. Juni a. c. register einge!

Demgemäß fordern wir aktien auf, dieselben zum

g bis zum 30. September a. €- e L. M. Bamberger, Berlin C-,

wel<he innerhalb dieser öriger Anzahl eingereiht erfügung geftellt werden,

etragen worden. C. Adolph.

fundenen planmäßigen Aus- hr 1905 zu tilgenden 4s °/0 ationen unserer Anleihe vom 15. No- nd folgende Nummern gezogen worden: von Lit. A Nrn. 17 20 28 40, von Lit. B Nrn. 123 144 154, C Nrn. 260 287 290. Betrages dieser Obligationen 1906 ab bei den

Bei der heute stattge losung der f Partialobl vember 1891

bei dem Bankhaus ür das Ja

einzureichen. Diejenigen Stammaktien, r nit in ge

Frist nicht ode <aft zur V

oder der Gefells werden für fraftlos erklärt.

An ihrer Stell 10 Stammaktien für Rechnung der Be

Gleichzeitig fordern Herabsezungsbe\{luß die < bei uns zu melden. in, den 24. Juni 1905.

Birkenwerder aft für Baumaterial. Vorstand. Armann.

und zwar für je eine Vorzugsaktie ausgegeben und sißer der Stammaktien verkauft

1 wir mit Rü>siht auf den Gläubiger der Gesellschaft

Die Auszahlung des erfolgt vom 2. Januar

F

Gottfried Herzfeld, Carl Fürftenheim Spar- & Vorschuß- Bauk, Carl Kux senior, Mooshake «& Lindemaun, Zörbiger Creditverein vou Lederer, Kot\<

sellshaftskafse hierselbft

der vorbezeichneten Obligationen Quittung des Obli- he auf den Obligationen vor-

e werden neue,

Hauuover,

Cöthen, Halle a. S., Halberftadt, Halberftadt,

’8 Erben,

«& Co., Zörbig, und bei unserer gegen Auslieferung nebst Zinscou gationsinhabers, wel zunehmen ift. Cöthen - A., den

Maschinenfabri

Actien-Gesellsch Der

pons sowie gegen

ster Gasbeleuchtungsgesellschaft.

Generalversammlung vom das Grundkapital eingeteilt in zu erhöhen

26. Juni 1909.

k Actien-Gesellschaft vorm. Wagner & Co. [26553] Afftien-Gesellschaft „Bielefelder Reitbahn“.

Soll. Haben.

Die außerordentlihe Ge 3. Mai 1905 hat bes<lofsen, sellshaft um #4 500 000,—, Aktien zu H 1000,— jede bis zum 1. August 1905 zu gleih 600

st nah Beschluß der eräumt worden,

unserer Ge 500 Stüd> und über eine hierauf leistende erste Ginzahlung von 60 9/9, pro Stü>, Interimsscheine aus

Den bisherigen Aktionären i Generalversammlung das

Aktienbesißes eine neue Nennwert zu beziehen. nit gezeichneten gen Aktionären ver-

auf je & 1233,02 alt Aktie zu #4 1000,— zum auf Grund dieses Bezugsrecht Aktien sollen unter den bisheri steigert werden.

Fn Gemäßheit dic

Bilanz 1904. An Grundstü>konto Gebäudekonto Kassakonto Per Aktienkonto Darlehnkonto

8 427/38

eser Beschlüsse laden wir hier- Bezugsrechts auf 500

dur< zur Ausübung des

neue Aktien unserer Gesellschaft zu 1000,—

edingungen ein : der Zeichnung geschieht r vorzulegenden alten bis zum 15. Juli Vorschußverein E. G. in dessen üblichen

Nennwert unter folgenden 1. Die Entgegennahme unter Abstempelung de Aktien von heute ds. Jahres bei dem m. u. H. zu Geschäftsstunden.

. Die erfte Einzahlung von 6 mit #6 600,— pro Stück bis zum 1. 1905 an den Vorschußverein E. G. m. u. H. ‘zu Höchst a. M. i j Geschäftsstunden zu leisten, Quittung versehenen Interim

den 24. Juni 1905. Der Auffichtsrat. C. Kayßer, Vorsitzender.

Gewinn- und Verluftkonto. Per Miete An Zinsen und Steuern . . . Rerwaltungékosten und Versicherung Abschreibung

Höchst a. M.

00/9 ist in bar

Bielefeld, 31. Dezember 1904. Der Vorftand chaft „Bielefelder Reitbahn“. er vorstehenden Bilanz sowie des Gewinn- und Verlustkontos bescheinigt. Bielefeld, 24. Juni 1909. Der Auffichtsrat der Aktieugesellschaft „Bielefelder Reitbahn“‘.

n dessen üblichen wogegen die mit s\heine verabfolgt

der Aktiengesellf\ Die Richtigkeit d

Höchst a. M., Der Vorftaud. Schnabel-Kuehn.

findet die Verlosung von

nserer 4 %/ Hypothekaranleihe Vormittags 12 Uhr, in

t Mittwoch, den 5. Juli cr., aße 16/18, statt.

ß $ 4 der Bedingungen u Stü> Partialobligation Geschäftslokal, Paradieéftr

Breslau, den 28. Juni

Vereinigte Breslauer Oelfabriken Actien-Gesellschaft.

Eröffnungsbilanz per L. Jauuar 1905.

Per Aktienkapital Reservefonds Kreditoren

tische Telegraphengesellshaft :

An Deutsch-Atlan j Is bme des Kabels und sonstiger

_ für Ueberna sonstige Debitoren

2 966 543/18 1487 206/85 524 75751 308 942/31

E E r A E R A E E E

Bankguthaben Kafsenbestand

Deutsche See-Tele

ca T0. 6. E

5 287 634 82

graphen-Gesellschaft in Liquidatioa.

Die Liquidatoren.

art des Notars Herrn Recht3an

Bei der heute in Gegenw San Partialobligationen sind folgende

mitglieder erfolgten Auslosung von gezogen worden :

Stüde à M 5

49/9 Anleihe 1894 Serie [1 121 124-156 129

1121 1125 1566 1573

1084 1112 1265 1302 1533 1555 1768 1770 1771 1772 1783 1973 1977 1980 4 9/0 Anleihe 1897 Serie Ux.

1048 1060 1247 1256 1446 1465 3 1736 1748 1906 1934

1180 1182 1418 1427 1645 1653

1839 1874 1943 1972

748 803 807 955 960 965 974 1091 1117 1124 1128 1130 1300 1310 1363 1376 1379 1484 1497 1513 1543 1545 1720 1733 1746 1749 1750 1772 1945 1952 1959 1967 1971. dieser ausgelosten Obligationen und zwar aus der 4 ° d Erneuerungs\che

1959 1061

1054 1057 1249 1276

1246 1247 1463 1467 1469 1475 1479 1639 1644 1651 1657 1682 1858 1873 1878 1940 1941 Die Rü>zahblung d gegen Einlieferung der Obligationen, ufenden Zinsscheinen un Anleihe 1897 Serie Ul mit den a mit A 515,— V. Stü bei unserer Ze bei der Nationa bei der Commerz- un fitenkaffen, bei den Herren Von den frü

0 305 314 330 337 1525 1528 1530 1817 1

Actien-Brauerei-Gesellshaft Friedrihshö

erfolgt à 10 /o Anleihe 1894 S inen mit A 520,— p. Stü,

1. Juli 1905 la , 1. Oktober 1905 laufenden Zin

neuerungs\s<einen W., Taubenstr. °,

Berlin, und deren Depofitenkafseu, Berlin und Hamburg, und der

ntralkaf}e, Berlin lbanuk für Deutschland, d Discouto-Bank,

Berlin und Breslau. nd noch rü>ftändig :

343 344 348 350 386 511 532 754 756 862 863 1245 829 1830 1846 1848 1954.

he vormals

Marcus Nelken & Sohn, her ausgelosten Obligationen fi

Patenhofer.

[2377231 290/31

| 120100

|_[12 390

32 490|—| 32 490

L B

656 52

75/18

e E Abi | iee

730/—| 730|—

Haben.

M S

3 560 000|— 72 145/58 1336 045/31 319 443/93

5 287 634/82

walt Irmler und zweier Aufsichtsrats- 00,— nominal

203 212 210 351 91 0714 484 487 495 699 714 736 928 941 964 1163 1167 1169 1362 1394 1409 1620 1635 1641 1812 1816 1826

213 244 249 361 370 420 077 - DOZ I 870 880 884 1033 1039 1044 1200 1209 1237 1432 1455 1460 1626 1633 1634 1811 1825 1847

39/9 am L. Oktober 1905 erie L mit den ab

s\{heinen und Er-

in Alt-Thannu, Ob.-

1904—05.

[26557] Duméril, Jaeglé & C

Bilanz þro

Aktienkapital 1 360 000|—

Reservekonto Dispositionskonto E:

G S Q Se: Q S P N

íFmmobilien

S E E Mf und Wiblel . . - « + « «4 K E O

U L Me W-M

Dritte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Mittwoch, den 28. Juni

Staalksanzeiger. 190%.

i 150.

Effektenkonto

S D Mi S D M

0e d. 000 E

1. Unt 2, Au 3. Un . 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. b, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Kreditoren

Gewinn- und Verlustkonto Zusammen . .

Zusammen . . | 2846 513/81 2 846 51381

Alt-Thaun, den 31. März 190

all- und Invaliditäts- 2c. V

ersuMuugRayen, for ote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ersicheru

Öffentlicher Anzeiger.

6. Kommanditgesell 7. Grwerb8- und

8. Niederlafsun 9, Bankauswei 10, Verschiedene Bekanntmachungen.

haften auf Aktien und Aktiengesell\Ÿ. irtshaftsgenossenschaften.

g 2c. von Rechtsanwälten. le.

5. Duméril, Jaeglé «& Cie.

Aktien-Gesellschaft Vou

Bilanz für 1904.

er Preußenkneipe.

[26123] : Spinn und Weberei X.

STHGUADHAL e a e eo 0 eoe Einzahlungen zur Vermehrung des Aktienkapitals Hypothekens{uld

Aktiv.

d. Smn 2D M A

Kassenbefstände

Effektenbestände Grundstüd>skonto VFnventarienkonto Meinkonto

117 617/95

A E O P S

160 736/99

: Gewinn- und Verluftkonto.

Aus dem Korpsfonds Einkünfte aus Grundbesiß Beiträge der Aktiven Effektenzinsen Neservekonto

Vécvalliieet . « «+0 « e] 29000 A E Baureparaturkosten Soll. Abschreibung auf das

Abschreibung auf das

e 0 A E E E

e oa 0M O DICMERA E S GRES I E, R E O O T R A

Abschreibungen . . . C Reservesonds.» zus de ie e Oividendenkonto . Bal «o ea sts

S E Dr D W/@: E A S

Berlin, den 31. Dezember 1904. Der Vorstand.

Graf Hohenthal.

Zuerfabrik G Bilanzkonto am 31. j : M 9

Aktienkapitalkonto Reservefonds- u. Sicherheitsfondskonto Arbeiterwohlfahrtskonten und Konto-

forrentkonto, Kreditores Gewinn- und Verlustkonto

Mai 1905.

675 611|— 476 208/59

311 543/91

abrikanlagekonto nventurbestände Kassakonto,

S i e A M Us

Bankkonto und Konto- Ai Maschinenkonlo . 1. e o o o o

forrentfonto, Debitores

p

1463 363/50

Litbographienkonto -....« «-

Gewinn- und

Verlustkonto.

M 9

Per Fabrikate _ 1432 330 56

Fabrikrüftände \haftskonto

Gewinnvortrag aus

S M. >02

An Abschreibungen und Landwirt-

abrikationsfonten i ilanzkonto, Reingewinn

1159 048/05 E

238 606/77

Ae S:

“aus Kampagne

1 447 163 04

Breslau, den 1. Juni 1905. Der Vorstand.

Guhrau, Bz.

a ic, O E

Bilanz vom

zember 1904.

An Grundstückskonto : Per Sea:

Anschaffungs- stellung8pret abzüglih des nah $ 4 der

1. Geschäftsjahr (1900) abgeshriebenen Genuß- \heinkfapitals (21,17 9/0) Bauliche Ergänzungen im Jahre 1904: _ Zweiter Dampfkessel für die Zentralheizun Neue Akkumulatoren und Ergänzung der Licht-

349 550 63 MTeHTEEAIONIO oe o 60 theë 180 000 thek . 20 000

er E ter L E ee E

PátentelonuP o. oe 4 00a

1

en

Kreditoren . Konto für den

eservefonds Konto für den Mobiliar- u.

KalatonD . » + 140 S Ap MWeiellmnto -. . o Co o Materialienkonlo „e e - . . » N e E E Gewinn- und Verlustkonto (Verluft

Neubau einer Wagenhalle und von Räumen von Koblen, Kessel u. Batterie

Ergänzung der H phonanlage Doppelfenjier

Hofpflasterung

erneuerungs--

Debet.

290 255 72 abzüglih Abschreibung des M RMLA S Einstandswertes der alten

Affumulatorenbatterie .

Mobiliar- u. Inventarkto. : Anschaffungspreis . . . Ergänzungen in 1904 Kassakonto Effektenkonto Diverse Debitoren Konto für voraus Versicherungsprämien . Gewinn- u. Verlustkonto : NBerlust in 1904 .. abzügli<h Gewi

E Ds E

285 905/72

——————

———_—_——

E000

Verlustsaldo

S M

380 873/70

Gewinn- und Verlustkonto vom 31. Dezember 1904.

insenkonto : ontokorrent-

Mietekonto He acht u. Mieten ffektenkonto :

An Unkostenkonto : Notartats- und Gerichtskosten äFnsertions- und Dru>kosten Bersicherungsprämien Gehalte und Löhne

E E E E E E

Sonstige Verwaltungskosten. . . « « + - Zinsenkonto : Hyvotheken-

ordnur:gsgemäß, geführ

[26787] Der Aufsichtsrat set \sih jeyt rren zusamrnen :

Unentgeltliche Bankier Ludwig Thalmessinger, Berlin, Vor-

uwendungen winnvortrag

Verlustsaldo .

und Kontokorrentzinsen Konto für den Mobiliar- und Ueberweisung für 1904 (5 °/o von Hausreparaturenkonto Grundstückskonto : Abschreibung des

latorenbatterie

46 71 502,93) . .

P E o A E O a

en Depo- Einstandswertes der alten Akkumu-

“n e 60> 0/0 A

sellschaft Sächsischer Hof.

Meiningen, den 12. Mai 1905.

Hotel-Aktienge

Immobilien und Betrieb8mobiliar . | 998 855 4 Waren und Rohmaterialien . .

Kassa und Portefeuille... 102 248/02 Debitoren . ._. . « A T0 964 364

Fourdain Aktien T

Bilanz vom 31. Mär

Aktienkapital Abschreibungen . .. Reservefonds Kreditoren . . Gewinn- und V

A S 0 R S S De

444 395/14

| zrlustkoato, ‘Saldo . 2 509 864

[26786] Bilanz per 31. Dezember 1904.

ti A L E E 1D Pasfiva.

Per Pa

n E Rbna e

U o e S c E

Sd a e do s d

D e | Origmalttonlo . et eee

U E 4 2 e eo E E E o ad

v U R

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. gesells<aft in Altkirh,

Pasfiv.

L

1000 000/—

35 840/96

5 210/13

1 449 821/23

18 992/55

9 509 864/87 Haben.

M 14

140 043/64

i Der Vorstand. Spinn & Weberei X. Jourdaiun Actiengesellschaft. M. Fourdain.

A 114 640/75

é Keeditorenkonto

T5 272 Bankkonto

—| 103 700/— 141 083/85 | 193 698 60 |

140 00/—

Ung ea r Ps MUOONE s e es naa See ANIMIIDANA ‘4 «io é de ees

E e ae S S Abichreibung » «oed ao

Kontokorrentkonto (Debitoren) . . . | Abschreibung z¿weifelh. Forderungen |

aus dem Jahre 1903) .. . .. Ab Gewinn pro 1904 .

| G ——_ a

—T37 09789 115 636 76 |

| 133 638/16

268 151/20

| 293 816/01

118 40261

Unkosten-, Saläre-, Porto-, Provisions-, Reisespesen- 2c. Konto . . . . .-

Steuern-, Feuerungs-, Reparaturen-,

sicherungs-, Beleuchtungs- 2c. Konto

Bs O a ee E

A . «iee o o o oe 0

Abschreibungen: Maschinenkonto . . . . ÁM 11572, Lithogravhienkonto . . . . 93 698, Gr. de s «» „9391,20 Originalekonto .. 18 959,30 ai R « 20 158,68 Utensilienkonto . . . . - e 4144,93 Patentekonto . . . . é

Gewinn- und Verlustkonto :

Gewinn pro 100 ooooo.

Carl Heslriegel A

: G. Moriz. Vorstehende Bilanz, sowie das Ge ten Büchern der Gesellschaf

Berlin, den 30. Mai 1905.

Der gerichtliche VBücherr

sitzender,

Rentier Carl Hellriegel, Berlin, iiellveriretender

Vorsißender,

Kommerzienrat Hugo Deyhle, Berlin,

Rentier Gustav Schade, Sprottau,

Fabrikbesißer Eduard Schmidt, Berlin.

Carl Hellriegel Aktiengesellschaft.

Der Vorstand.

G, Moriz. G. P. Barschall.

996 557-78 Gewinn- und Verluftkonto.

Per Warenkonto

| 11221471

316 788/68

ftiengesellschaft. . P. Barschall. stkonto habe ih geprüft und mit den

t in Uebereinstimmung gefunten.

evisor: Ernst Bierstedt.

winn- und Verlu

aus folgenden

scheidende Aufsichi2r wieder gewählt und } Friy Loesener, beide in Hamburg, <tsrat gewählt worden. burg, den 24. Juni 1905. Der Vorftand.

F. W. Bichel.

140 043/64

A

de

800 000|— 87 959/78 108 598|—

Kredit.

bütteler Land- und Ziegelei- Gesellschaft.

n unserer ordentlichen Generalversammlung am i 1905 ist das dem Turnus na at8mitglied Herr Rob. E. Loesener sind die Herren Oscar Godeffroy neu in unseren

Hochda

Vilauz per 31.

Aktienkapital

Immobilarkonto Kreditoren

Meobilarkonto Materialienkonto iegeleikonto

d A d P S E 0 S 6E 0 0_& A S D S Pi S 5M

Gie: s T M S S Mie M

E R D > D -S Mee E

Gewinn- und Verlustkonto (Verlust) 245 096/97

Per Fabrikationskonto

An Verlustvortrag Gerwinn- und Verlustkonto (Verlust)

Unkostenkonto Reparaturkonto Abschreibungen

Delkrederekonto

E S S E. S 95S

E S S S D S S

E S #0 90.

S S < $0 „S <S

Hochdahl, den 24. Juni 1905. Der Vorftand.

(265365) Deutsh-Russishe Naphta-Fmport-Gesells . Bilanz am 31. März 1905.

1) Grundstüde, Anlagen, Zi See- u. S<hleppdampfer, nah Abschreibung per 1904/ (bisherige Abschreibungen in

r) sternenwagen, Tankkähne, |

erde u. Wagen u. Utensilien |

A 7 173 694 89

fl. der diesjährigen

M 2 283 930,82)

Ee ee oa d 8 349/56

30 187/10

125 35575

2 120 974/62

25 770/67

1828 680 31

11313 012/90 . März 1905.

Kassakonto Wechselkonto Effektenkonto Waren- und Materialienbestände 6) Laufende Versicherungen 7) Debitoren

S 0 (0 0 A R O Eis 0 E 4 C 0. 9. L S D S 00000 R

L E O S 0 $0 S S M G P D

Gewinu- und Verluftkonto a

1) Betriebs- und Handlungsunkosien, Reisespesen, visionen, Afsekuranzen und Zinsen 2) Amortisationskonto 3) Reservefondskonto Vertragsmäßige Tantiemen Vortrag auf 1905/1906

2 318 442/86 376 024/45 671/12 733120

12 018/12

9 707 88975

Der Vorftand. M. Zahn.

Wir haben auf Veranlassung des Auffichtêrats der D

Berlin vorstehende Bilanz nebst Breslau, Hamburg und Mannheim Effekten festgestellt. wir die von uns geprüften Bestände Berlin, den 2. Juni 190

S S: 0E o Sr Sd Mi 26 0 E E Se S E097 E A S L M S

Wi Q 0E. S. $0: S ® M

Berlin, dén 31. Mai 1905.

Gewinn- und Verlustkonto sow! geführten Bücher revidiert daß die Abshlußziffern m in Ordnung gefunden haben.

eutsche Treuhand- Gesellschaft. Kaemmerer.

Wir bestätigen,

Dr. Schult.

Elmshorn-

Verluftkonto.

Unkostenkonto Steuerkonto Remunerationskonto . .

1905 | März | Per L

| März | An 3E,

996 557178 aus wel{em zu überweisen find:

a. dem Reservefondsfonto 2 M 1 Zinsenkonto

demselben Konto Berkaufte

für Zinsen . . dzm Dividenden-

. dem Erneuerungê- fondsfonto : f. verkauft. Ma-

der verbliebene Ueberschuß G

Bahnanlagekto. M 554 840,07 Ausrüstung der Güterwagen

é. 594 970,98

Nicht verbrauchtes Aktienkapital Áé 066 000,

316 788/68

d a a Guthaben beim Kreditverein . Kassenbestand

—————

Elmshorn, den 23. Mai 1905, Der Vorstand.

< aus- I. H. Schinkel. P. C.

28. Juni d. J- y

Elmshorn, König! I. H. Schinkel,

Vorsitzender des Vorstands.

Elmshorn-Varmstedter- Eisenbahn Aktien Gesellschaft.

der von der Generalversammlung o, also M 35,—

Die Auszahlun

beschlossenen Dividende von 3

hler Ningofeu-Ziegelei A. G.

Dezember 1904.

Verluftkonto.

euts{<-Russishen Naphta-Import-Gesellshaft e die bei den Niederlassungen in Berlin, und die Bestände an Kassa, Wetseln und it den Buchungen übereinstimmen, und daß

Barmstedter Eisenbahu - Aktien- Ge

Getwvinn- und

Pachikonto:

Bon der Betriebéverwaltung zu zahlende Pachtsumme M 22 640,— Dieselbe an den

Reservefonds

Aktienkavitalkonto at | Kautiondtonto. . Erneuzerungéfon

überweisen

aus Gewinn- u. Verlustkto. ,

Neservefondskto. 4 10 290,53

überweisen

aus Gewinn- u. Veilustkto. ¿ für Zinsen 0 Dividendenkonto

Der Uufsichtsrat. H. Thormählen. Mangels. Sreve.

für das Jahr 1904/05 ab dur den Uuterzeichneten statt. traße 50, 1 Treppe.

# S 150 000|—

245 096/97

<afti zu Berlin

1) Aktienkapitalkonto

2) Reservefondékonto

3) evon , .- »

4) Akzeptenkonto .

5) Konto pro Dubiosi

6) Tantiemekonto

7) Personalkonto

8) Vortrag auf 1905/1906 . .

6 500 000|—

581 104/35 3 033 060/35 1 105 176/88

1131301290

1) Vortrag aus 1963/1904 . .

2) Gewinn an Waren

3) Gewinn an Zinsen

2 698 843 59

2 707 889/75

sellschaft.

l Materialien L Barmstedt für Benußung der E es

566 000|—

dokonto M 41

R)

ê> Go

S >>>E

631 877/63

F. Klapmeier.