Mikrofilm 063-9944 Bild 10 scan diff

- X

Dat : Sag Inhalt. : Nr. Seite. ©Catum. Inhalt. | i 1859 Nr. Seite. 5, Mai Bekanntm. Befdrdexung von Fahrp : - ( ost-Se ardini BE E Bekanntm. des Allerh. Erlasse H Tp Sendungen n chmigung ber A G ibi Sid 108 807 859 | i ; ann Mit haft Neu-Essen betr... -----: Barren g g der Abänderungen des Statuts der Berg- O 307 9, Juni Verf. Die abzugebenden Gutachten über den Einfluß, welchen die Verordnungen vom 13. Mai 1840 und 4 Bekanntm. des Allerb. S ca un 26, April: di L e s E I. M4 Id, L, 110 898 94, Mai 1844 auf die Gestaltung des Verkehrs Gußerm ole ads dpa pee all Bie s un E der Actien-Gesellschaft für Eisen-Jndustrie in Styrum vet i gung emes Nachtrags zu dem Statut T Bekanntm. Verloosung Niederschlesish-Märkischer Eisenbahn-Stamm-Actien und Prioritäts-Obligati e Tag 9 1095 Erlaß. Errichtung bon drei Kriegsschulen in Ste L Unl „20, Las E E Allerh. Kabinets-Ordre. Bewilligung einer zweiten Kopfbedeckung für die Train-S ldate s 140 1116 P a Bekanntm. Einstellung des B es gvis@en A E bestehenden neun Divisions-Schulen. . S 825 E Bekanntm. Hoftrauer für Se- Kaiserliche Hoheit den Erzherzog Johann E S reit Ag BGRREE 145 1157 M Allerhöchst, aus Veranlassung des Ablebens weiland des arne bis auf Weiteres... ------ 109 E E 5 Bekanntm. Errichtung der General- Kriegsfasse i S ate C U 199 107 L S E Humboldt befohlener Leichen-Konduft O n: Wirklichen Geheimen i s 14 A Allerh Tk R en Tp (es A Ge A inde Nönigreige 26. bis auf Weiteres 139 1109 / antm. Se. dnigliche Hoheit der Prinz-Ne S 0E E R d e fil ui Ie l E : a erh. Erlaß. Movitma zung von jechs rmete- “r S E A ; fizilianischen außerordentlichen Gt apt E nehmen das Veglaubigungs-Schreiben des Königlich 110 821 Bekanntm. Dividende der Preußischen E O 142 1131 —- Erl 2 atv tands T dien un ebollmächtigten Ministers, Fürste I By All Erl Finse ilitair- vneuxen 4 tis E 142 1132 rlaß, daß AuslandSpâa/|e, Heimathscheine und Entlassungs - Urkunde ae Fürsten von Carini, entgegen. 142 4E ech, Eolay, Einsezung us Militair-Gouverneuren in den Provingel » «E 5 : L S S bis auf Weiteres nicht ertheilt werden dürfen “Urkunden an militair- und landwehrpflißtige E 2 7. A E C E 2 6 e E A | N 4 esen wegen Abänder S E ONORE L ¿UUT IOUNI, U A GBSZAS i Ï ] ¿fanntm. Anmeldung von Stvil-Eleven für d “Oktober d. J. beg’ E Tue ut E : | Geseh wegen Abende, tatut der unter der V des mas S antbotägefeiblcht@ via clit 127. e 868 R R in Berlin. . s | eim O beginnenden Cursus der königlichen | i T e T s ê er enennun „S Q y F n W E, ius L e ] 288 J n h L: S E i ; 5 Bin bes 06004000 5 E R A A L \ A E f mond errichteten und in Bochum domizilirten ao. Bergbau Actien - Gesellschaft Boll- E A L E i auge Thl Ei Beschränkunz des Postzwanges sür Zeitungen und Zeitschriften 10 | U 11 r S verwirkter Civil-Versorgungsscheine E 126 979 T abl rhebung A eyer ags von 25. pTt. zur fasi Ten Einkommensteuer, zur Klassensteuer und zur | : A eXanntm. Post-Dampfschi s-Verbi q wis E Ma O 6 L E r E SGlaM tee arr C a A : iz e : E rer Be Tad R A nal zwischen Preußen einer- und Rußland, Schweden und Dänemark 146 1163 Q P Resultal der Zeichnungen auf die Staatsanleihe von 30 Millionen. A e | F T E Schluß der beiden Häuser des Landtags der Monarchie A at E24 D S 149 851 E Bekanntm. Ritterschlag des Johanniter-Ordens.- A E 142 | Tee 0 E E Rede AlUlerböchstdesselben .… zie durh Se. Kong iche Hoheit den Negenten, Prinzen 143 | 1139 : L Be ann m. Se. Königliche Gobeit Gèr Prin Re En L A E D SN ¿ : L Len | í L 4 è j C « eaen nel a 3 : A N A T SG7 (O E Be r a 6 D of 5 C S a i - L / | lich sächsischen außerordentlichen G cstlibtn und bevo R BegsaubigungssPreten des Großherzog- : N S cfanui. e L A 0 ba E L-GAN Me Ende Dezember 1899 an Garnison-Brodgeld und }ür die E | S Ger llmächtigten Minist g nicht in natura f S G t E E anhalt-bernburgsVer Minister-Resident ¿bdCaetiD inisters, Grafen von Veust, auch als 24 Bekanntm. Die A E Nilitair-Etat zu E zu gewährenden Preise 449 \ O8 E és. exechnung der Zälfte der jährlichen Ei L C S A Vaimten Dei Versehungen “440 6 i 2E N igung dék _ Uj c neue Staatsan eihe von 30 Mill. Thlr. an: „meldeten 2 eich - —- E f bon den maugdrosten in s G e - Verbesserung, welche Beamten bei Verseßungen 118 899 : A d E N übersteigende Summe von 1,875,100 Thlr. - de +0 E nas (5 | O6 4 08 R der Korrespondenz nac den jonischen Juseln a 4 21 993 A Die Narren ctt n R Großbritannien und Irland et vice versa 146 | 1164 efanntm. Beginn der diesjährigen Wir e e ber O S 1 Sa E ‘ees, ber B E Ld Ol E e M ; | den n ér alhei-Siationen ‘wms S s E der e E Bade-Saison bestehen- 118 899 L D lich A E au) Sendungen nach i O e | 1168 —- 3 A e A e S usen, der Station zu Mis G T ens. ¡eßung eines Additi _Nostvertrages zwische E 1 O e S ch | 2 Pespn nt enü éfigätén T E des Landtages erfotgie R E L 119 91 E Bekanntm. M E E Ua A S und Gron, 154 | 4298 : : n a T. Mt 1898 E dete : ge Zustunmun : 23 Navt Shyediti “2 rf L C E E C s. O 205 N S Côln betreffend e M C Uebereinkunft, den Bau der stehenden Phi N E E L A O Kirchenstaate, Lei Königreiche beider Sicilien 2c 127 | 1171 8 erh. t.-O. Me a : i H E y Mbeins= F L Be Statuten des Sen yai - Vereins ZUL Unter ükunc bülfsbedür C L R A O S Allg. Verf. e s E 9412 L unter M Fahnen gerufen find. : E L S E E 150 [5 1195 Allerh. Or tische Prüfung. n a 01 | 1088 24 Goftrauer für Jhre Kaiserliche Hoheil die Großfürst! E E O A rdre. Wegfall der rothen Streifen, welche zu den É aintleidern fär eint as 127 993 1 R Ain. L N N e Großfürstin, Gi über En on Cahn 148 | -4429 0 D. Beamte bung schen. E gerte 1 für cinige Klassen der Militair- Us nes g S O M ecporto’s fr die über England transitirende Korrespondenz nach g D 2 T. OiT- Crb ung zwischen Wien und Lor ; E C ME 42- «s P V A S RRO i F S 2 i R N B 4 49 | 1 7 Bekannt. Verbot O Aubfhr von A Oi e S : f E P e Ermáßigung des britischen Seeporto's für die auf dem Wege übex England zu befördernde i E 24 G E im Westen der Monarchie -. Dlgen Mer Me dugert Aaartse (gegen das Zoll- 5 e M Beka: S Ur O Madeira, den Azoren und den Inseln des grünen VorgebirgesS - 149 | 1187 T eseß, betr. den außerordentlichen Geldbedarf e 4 osilitaire und E N : E N f R S eiung „neuer ZUE* oupons Serie VI. Nr. 1 8 nebst Talons zu den Neumärkischen : E Geseh wegen SÄbänderund G8! Ge Cl f der Militair- und der Marine-Veriv E S 124 955 Schuldverschreibungen 7 r Staats - Schi i Ey - i B gen 9 des Gesekzes Corf(30. Mai 18 : L eriva E A 12 e 8 : M f : | s A A 2 O Oa E N 450 41198 | Vbaate u wegen Been te zt Ae 11838, betr, die bon den Eisenbaßnen ener Men P i BefanmimaHuNg teen MuSre N M S ae-- 2 Gilveisipccidungen ‘auf bie neue Whrot, SIRSan ent De Frhcbung eine u 8 el A ü 7 j 2 4 go: C ionS-Ka itali #8 ; _ ad L E C F 905 L n Silagiscuer O E fsassifizirten Einkommensteuer, zur Klassen [uet uu Makhl- À D A _ Ss E ir Y x af. ‘Bewilligung in Stcätôs P L ooo. f . , Ge e bad s o ao O0 ; 6 6 s 40s, taats - Prämien für die Ausfü R Es U G E S 121 a2: E E üen,” wo deégilige Bauten zue Borden aa Liean Mur genten fr erforderte) r 5 s O aa did, F D ständen für erfordert: as A T Geseß Feststell O i eri er- L ; lung des Staatshaushalts-Etats für C 121 32 ÿ s P des Allerhöchsten Erlasses A 2 Mai 1859 —— bie Gend A P 125 06 2 eV gt L f ch Í C Se 7 P apitals der Neuen Transport-Versicherungs-Gesellschast N enehmigung der Erhöhung des E Gebühr E e ¡brem Statut betreffend .…-- : Fortuna zu Berlin und die Bestätigung E R R t E E S v) entaxe für die riedensgerichte im Bezirk des Apyell O O 97 3 S L G U H G dla B ezurt des Appellations-Gerichts E 120 993 E E Executions - Vollstreckung dur A OSA A 2A nas 182 | 4089 F nhalt nl Si D Allerh Sn Reli des Or zu Ehrenbreitstein - - est und des Manifestations- E a E Nr. Selie. i! i i S e ung eL te L Ordnung ‘ür die Nl: ; As S O j C ae atte red 4139 I, L S E ati 4 A A a O 08 0 vom 15. Mai 1856 an die Stadt- 1104 C S eman E u I E . 59 nach welchem das Ueberfahrtsz S Laa, 439 i S / | Rügen und Ummanz bei dem auf d h ceversayr geld bei dev Fähranstalt zwische 5 E 1108 Summarische Ueber icht der ‘kulirten Studirenden R A A eS 1 1 um dex lebteren G 5 alt zwischen den Jn Än Qu rische Ue ersicht Der immatri ulirten Studirenden auf der Unibver ität Breslau b Mi j 18 Q ckQ z E N 1 Sett Pr i der A Dorfe Waase zu erheben ist N 440 | 1115 Desgl. auf der Afkadem'e zu Münster 1m Winter-Semester 1858 S G j A E G Gd O 7 d9 19,40 Mitiokón A des Gesezes vom 21. Mai 1859 ‘fzunehmende Staats - A eibe vor 134 | 1055 2 H de Friedrich-Withe D iföwald im E Berin un R. E E A E a 145 1158 L ( ne M adet 10 » Staats - Anleihe von G Desgl. Aniverh zu GreisSwa im Somnier-Semée| a I A Verordnung, betr. die Ueberlveisun 4 S Desgl. auf der Kön [id ‘einigten Friedri intversität H Ri 5 L E 140 1160 ñ g, Vertr. Med a dern Gemäßheit des Gesehes A 4 E U ate a L 128 L gl. auf der Foniglichen vereinigten Friedrichs-Universits! Galle-Wittenberg von Ostern bis Michaelis 189 N 17 Ln u U an L Hauptverwaltung der L E voin 21. Mai 1859 aufzunehmenden : LODD Desgl. auf der Albertus-Universitäl zu Königsberg in Pr. von Ostern bis Michaelis 1859. L iAUA Et E R 2 E 1h aa Die Anwendung der Allerhöchsten Ordre vom 3 Mai 800 ie L E 128 1003 DE im Sommer-Semester 1899 auf der Rôniglichen Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universitä! H 150 41199 i 58M E es pupillen - und depositalmäßige Sicherheit auf die nad ‘v 00 Annahme der Staats- Ï ebersicht der bei dem Beginne des Jahres 1899 zu unterhaltenden gebauten Strecken auf S Ee R U 47 | 126 20. _ A ute Staatsanleihe von dreißig Mde ne Allerhöchsten Erlasse vom A der Zenmediat-Zustiz-Examdnations- Kom Erhe im Jahre 1808 L E E S O A7 | 334 A e 2 : ufnahme einer Staats-Anleihe von 30 A in im Wes a at E A. 128 1003 tatistische Uebersicht der 1 Jahre 1858 auf preußischen Eisenbahnen vorgekommenen Tódtungen und Verletzungen von Pexsonen 9 f 345 A eto 9 ex allgemeinen Subscription c Summarishe ner Ebi S und. Vere tg des Pensions - Vereins der Rechts . Anwalte im Departement O S C an a aleen o 129 4014 No F _Sc use 2E nb BermBgen e iee ichen foil so Wld bee bön Hen SMINs 93 | 37 : : tachweisung der Schifffahrts-zFrequenz auf dem Neuen Schifffahrts- und Louisenstädtishen K 0 Ml = E B / —— Gesetz, betr. die Abände L 131 1031 : S Ar Le Stau Las E in ouisenstà tischen Kanal, 19 wie der bon den Schiffs- | 1 | Bli d P La E 88 | 1017 gehen mnd Hten e s bie unt Saa) Sehe 1858 i Verglcdung mit dam 0 e 2. M O Es des Hafens bon nid O U 2 A Zusammenstellung der am 1. April 185) durch die Rentenbanken S L 116 | l 3. Velanntm Ee den König beider ‘Sizilien... pon narn ea aDrodh 133 1047 Preise der, vin L Getreidearten und der Kartoffeln in den für die preußische Monarchie bedeutendsten Markistädten im | E z T Softrauèr râr S g der’am 1; Juli 1859 fälligen Zinsen der Gta iaf@ubstine O Ls 130 1019 wil @ jre 1 58 nach einem zw dl fmonatlichen Durchschnitte in preußischen Silbergroschen und Scheffeln angegeben ----‘‘ 23 | {66 Hoheit des Elten: T A die Prinzessin Marie, Zsabelle Leopoldine, Tochter Sr. Königlicher 134 | 1056 Prei) reußische ‘Silb t schen und Scheffeln Rartosfeint 1 A Pre ber 1858 nd Fine ex n mgn es Durchschnitte in x E L i t afe Mia e cet lerie U L j ex Sr. Königliche en Silbergroschen un ele A S M 18, 3 L D Bekleidung der Avantgarden-Brücken-Equipagen ind der Feld-Telegraph! aae eatri nete j i 131 1031 Desgl. im a S C E C 39 | L efannim, Die Annahme von Zeichnungen 2c. auf bie im: Wégle Feld-Telegraphie-Abtheilungen . -- 137 V E 60 198 mende Staats-Anleihe von 20 Dálli : im Wege der allgemeinen Subscription K 1083 Desgl. im E E A D 499 ; L 10nen T, Be L AQUTOES l E O N, aufzunceh- h : i Desgl: i Monat April E S ; ; E 99 699 L Bear: S B Ane Nie: A E D 4 E L 1 e 140 4E Post-Dampfschisfs-Verbind ; T E: S S : e Zusammen ellung der Ve iebs-Ei n dex Preußi Stfenb i C N A andererseits .…..-- : M I Verbindung zwishen Preußen einer- und Rußland, Schweden und A drlai i 137 O | Bui N ai E aen (0e Eisenbahnen L Monat Dezember 1800 a at E 19 111 L E E e L Dres ma E a6 | 1071 Desgl. im Mona! NeuaE tent G Mdna/sE da e iee V A piarde: ne 08 4 (d : ion der Korrespon Vei j | L esgl. im Monat S t R S R O E O M enz nach Oefterreicish « Jtalien, Parma, L E A N 1123 Dedal im Monat April E G R E E E 117 4 890 C, u GASUG N O V Ct | o 4 uo Oesgl, im Monat Mai o E | 141 1124 j