1859 / 35 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Alle Post- Anftalten des In - und

Berliner Börse vom 7. Februar 1859. L S i . | Alle Post- Anfialten des I

: aa I me Königlich Preußischer ut

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. | Eisenbahn - Actien, das prt erie Q f | Wilhelms-Strañe No. 51. G1. Zt| Br. Gld. Zf| Br. | Gld. : “Eri p A (19 A Ja

Aachen-Düsseldorf.… 3% 79 Magdb. Wittenb. Pr. W'echsel-Course, Pfandbriefe. do, Prioritäts-|4 fMünster-Hammer...

é do. II Emission [Niederschles. Märk. Amsterdam : . (Kurz 1425Kur- und Neumiärk.|3:! j do. IIIL. Emission 1 do. Prioritäts- dito i‘ j 14274 do: do. Aachen - Mastrichter 293} do. Conv. Prioritäts- Hamburg c . [Kurz 1513JOstpreussische do. Prioritäts- # do. do. LI. Serie dito : 151/|Pommersche 3 4 do. IL Emission Londen......... 6 205 : Berg. - Märk. Lit. A. Paris : i 792 (00. do, Lát. B. Wien, österr. Währ. 150F1. 954 1 do, Prioritäts- dito 150 FL þ 945 4 do. do. II. Serie Augsburg südd.W. 100 FI. 3: do. III. S. v. St. 37 gar. Frkf. a. M, südd.W. 100FI. Vom Staat garantirte do. Düsseld,-Elbf. Pr. Leipzig in Cour. im 14 Thl. Di: D, a4 1e: do. do. II. Serie uss 100 Thlr Westpreuss. .…….…...|37| 827 do. (Dortm.-Soest) Petersbur do. L do. do, II. Serie Bremen Berl. Anh. Litt.A. u.B. Rentenbriefe. rve cie vi M Kur- und Neumärk, t 3 Berlin-Hamburger .. Fonds - Course. Pommersche L Tas PrióSitüts- do. do. III. Serie Freiwillige Anleihe X Posensche do. do. II. Em. -— |[Rheinische Staats-Anleiben v. 1850, 1852, Preussische Berlin -Potsd. -Magd do. (Stamm-) 1854, 1855, 1857 Rhein- und Westph. - do. Prior. Oblig. do, Prioritäts - Oblig. dito von 1856 z L Sächsische do: do! Tátt, C.| i do. vom Staat gar. dito von 1853 z Schlesische dd. do Ltt, D142 Rhrt.-Crf.-Kr. Gdb

Staats-Schuldsecheine .…......|31 : Berlin-Stettiner 3: l do. Prioritäts- Prämien-Anl.v. 1855 à 100 Th. 3 L Pr. Bk. Anth. Scheine/44| do. Prior. Oblig. do. IL. Serie

Kur- u. Neum. Schuldverschr. 37 / Friedrichsd’or .……....|__1137; do. do. II. Serie doe, IIL Serie

Oder-Deichbau-Obligationen |47 Gold-Kronen Bresl. - Schw. - Freib, Stargard-Posen

Berliner Stadt-Obligationen . 45 Andere Goldmünzen Brieg-Neisse .….. . do, Prioritäts- d S à

do. _ [Cöln-Crefelder do. IL. Emission orn im 17ten Jnfanterie-Regiment, die Rettungs - Medaille am |

0. - : ónigliche Hohei Schuldversehr, d. Berl. Kaufm. do. Prioritäts- do. LIII. | E Bande; ferner e Preußen, Berlin, 8, Februar. Se, Königliche Mee Cöln-Mindener Thüringer 1040 Dem Bezirks - Physikus, Sanitäts - Rath Dr. Breßler hier, | ger “ett P empfingen heute die Vorträge des Ministers do. Prior. Oblig. do. Prior.-Oblig./45/100/ 9 den Charakter als Geheimer Sanitäts-Rath zu verleihen. | von Auerswald , des Generals von Manteuffel und des Polizei- L L rut V. Eri ei T 2 i baiB (1 BRN L B i (10,) Sihung des Hauses der Ab- j do; ._ Se S; H F : i C ; Jn der gesirigen : un i i: 20, Le ITI, 2 L G E 51! Y | Finanz-Ministerium. | ie u, e der Handels - Minister Ln ene Male Eut L E do) 4 do. do. do. 5 —-f Bei der heute angefangenen Ziehung der Hen Klasse 19er Würfe oer ehe on unh Lowiez bis zur Landesgrenze (Fostenanschlag Iagdeb.-Halberst. . .|—!1822 do. Prioritäts- 14M » Qöniagli - Lotterie fiel 1 Gewinn von 4 F | g y j 018 ( T iT S Ae L Bmisvioniat ch0 E dón 2000 Tor. auf Nr. 4385; 3 Gewinne 3,300,000 Tblr.); 2) die Legung eines zweiten Gleises auf der d . (A)

He atn o\ dN\= I

do\ckck

S =

t do. IV, Serie 75 [Niederschl. Zweigb. 1do. (Stamm-) Prior. 102 JOberschl. Litt. A.u. C. 102 j} do. Litt, B. 7571 do. Prior. Litt. A. do do. Lili, B. do. do. Litt. D. do. do, Litt. E. do. do. Litt. F. Oppeln - Tarnowitzer Prinz Wilh. Ct) do. Prior. I, Serie do. do. II Serie

do O do e

do E

dos

Go a G e G F fas fan as as s a

Dor

CREE Sm ERRE

M 35 | Berlin, Mittwoch, den 9. Februar

0

do\=

R

Q

roe E wer 2A 8 nt vil 1 A C 1M T E A V0 AAD “A 1 T LS Per A (Dar: 20A T A E f 906 S A E A T E R O RANGTtÄBN R WUEOT F P) D L PRHIC E C I RCE R IAEI. 7 “A: M N C1 I P SRALA Pw E H B ps Q T8200 , K r MUEDE U A U T Md Ai A Ma. E E G B: R C G R ATEE T u 2 r u

Entwurf eines Gesehes, betreffend die Ausführung der Landesverimessung in dem ehemaligen Fürstenthum Hohen- ollern-Hechingen. i ; j

3) Erster Bericht derselben Kommission über verschied ene Petí-

N

“2 o uin li co Gdohcii Der inz-Neaent haben, Zoe, Fonigliche 0hcit der Prinz-Pegeunt Ae, im Namen S2, Majestät des Königs, Allergua®igit eruht: N Dem Obersten a. D. von Franckenberg zu Berlin n An Rothen Adler-Orden dritter Klasse mik der Schleife, dem Haupk- 4) Dritter Bericht der Kom mann a. D. Roth zu Grottkau und E E e G G R U Wien Whatns i rei in, den Rothen er: V S S TE © Kiehn zu Rheinsberg im Kreise f v Ap i u Merseburg und | Angekommen: Se. Durchlauht der Fürst von Hohen- vierter Klasse, dem Förster a. D, Eisenhu h 3 j D A neo De Maudé dem Kasernenwärter a. D. Heppner zu Glogau das Allgemeine | [ohe-Schillingsfür st, von Rauden. Ehrenzeichen, so wie dem Depot-Magazin-Verwalter S G | L A E ——— u Schneidemühl, im Kreise Chodziesen, und dem Unteroffizier N icht amtliches.

S | A RROREEaAEA| | A)

Mo

| | | &S| S2

misfion für Petitionen,

| j \ l ! | | | | j | j | | | l

N N\_ QO© I Da

o

[1 TPIJ

do\= o

135

SIEIE||EZE1 1183|

1034 897

Mo

94:

N\=

tas 0 fa f C ack C lm f | D

——

ia. fie Q E Ma Ra

do\

| | Magdeb .-Wittenb. L legi 4l do. ITT. Emission | i : + B L e « v 4 | ä i b 1 i n 0 3 B11 U) Thlr.) - Nichtamtliche Notirungen, S ¡ju 200 Thir. fielen_auf Nr. 34,219. 44,687 und 87,181, und | niederschlesisch - märlishen Eisenbahn. (Anlcb]po Z/BU

e _au 94,619. 6,0 Med [vas s : i Saarbrückden nach Trier E 2 Gewinne zu 100 Thlr. auf Vir, ¿004 LO/e0e mv a 1) die Mehrkosten für die Bahn von Saarb

-_— i R E ( | ie mit den Rheinuferftaaten über den f| Br, [Wf lin, dén, 8, Februär 1899 13 #9 400,000 Thlr.), und 5) die mi Buss. v. Rothschiid Lot. (S (110: 1000 M öni gliche G eneral-Lotterie-Direetion. ye der Rheinbrücke bei Kôln abgeschlossene ¡D TOADN 8 | r E Anleihe …. 45| |- F | Folge deren für ble Sigentgame gon Fahre gen, L 35 | do. Poln. Sehatz-0bI.|4 | F Í L «Q ivth\schaftlichen Constructionen zur Niederlegung A lrn. 190 do. do. Cert. L. A. 93; M Ministerium fur vie Landwirts f | ors find, Entschädigungen zum Belauf O O as do. do. L.B. 200 FI. 140 Angelegenheiten. | erforderlih werden. Diese Vorlagen gehen a

5

Poln. Pfandbr in S,-BR.|4 (9 Ee , , z 1 und Gewerbe und für Finanzen. | do. Part.- 500 FL.../4 | 89/ - : chung vom 31. Januar 1859 betref’ | Kommissionen 2h D Hauses sollen künftig Montag, Mitt- 215 E 32 Ze) R i Me Schließung der Oed 0e der u P Beit wo möglich um 11 Uhr, stattfinden. | TTz . St. - Präm.-Anl.| -| 79; en od Ot | wo S bend , U ; i

s ed Saa. Lf 2 Rentenbanken. | Es folgte dann die Berathung L 0e Einberufung unseres 10 Kurhess. Pr. Obl. 40 Th.| | 4225 4! : iger Nr. 133 S. 1141). Hldenburg, 95. Februar. L d geaen die Mitte flnfti- |ck* | SLIN. Bad, do. 9 Fl... | 32 |- Geseh vom 26. April 1858 (Staats-Anzeiger Nr. 133 B. | neuen G e] worn e g S ias Br Geschwornenlisten er- L pol Lo 1 13% oteigapd 1 [M Gemäßheit des Gesehes vom 26. April 1858 (Geseß- | gen T A Unsere Sh öffengerihte haven | Sl 9. igende j PED ; 1e ti | : R ;

/ 935 | ; | h pro 1800 O) E A E brend der kurzen Zeit ihres Bestehens bereits Boden im Volke | |

—_

E ra

L A4 ; : Zf| Br. | Gld. Zf| Br. |Gl@. Ausländ. Eisenb.- Inländ. Fonds. Aus!änd

L j Ausl!änd. Fonds,

=Stamm-A ctien. Kass.-Vereins-Bk.-A et. 1221 Amsterdam - Rotterdam Danziger Privatbank Kiel- Altona Königsberg. Privatbank Loebau-Zittau......... Magdeburger do. Ludwigshafen-Bexbach Posener do. Mainz-Ludwigshafen.. Berl. Hand. - Gesellsch. Neustadt - Weissenburg Disc. Commandit-Anth. Mockliobutver real Preuss. Hand. Gesellech. Nordb, (Friedr. Wilh.) Schles. Bank-Verein. Oester. franz.Staatsbahn V'abrik v. Eisenbahnbed. Zarakoje-Selo. #0000.

É R T E E

i

83! |Braunschweiger Bank. 84 | 83 Bremer Ban

833;| 423[Coburger Creditbank... 1 g0/Darmétädter Bank... 79¿Dessauer Credit... 100 [Geraer Bank.......... [Gothaer Privath 81:JLeipziger Creditbank . 78Meininger Creditb.... Norddentsche Bank. Oesterreich. Credit...

2 O U De Thüringer Bank... Ausì. Prioritäts-|- Preuss. Eisenb.- Ln Ser Actien. Quittungsbogen. Weimar, Bank. ‘.

Oesterreich, Metall. Nordb. (Friedr. Wilh.)|5 Bresl.-Schw.-Frb.ITLE.|4 | do. National-Anleihe Belg. Oblig. J. delEst/4 Rheinische'* I Em. do. Prm.-Anleihe. . do. Samb. et Meuse/4 | | --- do, IL Em. 5

jus

N

Sf flaizs pas än sm bsi Aa ds bit dsa

Ho

Ra | SSS| I S |

Ira Q Ma 1 1a 1 fa 1a 1D V

j Z! | i Sammlung ÞLr _ , j | nicht weni L | bestehenden sieben Reitern, und zwar: | gewonnen und son will man Un Seit Le e n e : Be 9 A U Provinz Schlesien L | d fonds ren platten Lande so häufig hecrshende Bor- 1 : z eth G x Provinz Schienen, esonders au P n U Zl Oezster. franz.Staatsbahn|5 | | [Rhein-Nahe t Ter. d ä A eie , 3) L Provinz P | ie zu beseitigen, ar E a tg A das Geseß, MaziR cARA L: H A L ASE R S SAPCET A O R H E LEOER L: M C O E E ER De : ciiiein mini gie i G ges j N, Tj L nier } P90 “fa Î F BerlIn-Potsdam-Magdeb. 125 a 124 gem. Oberschl, Litt, A. u. C. 126 a 127 gem. Amsterdam. Rotterdam 71 a 72 gem. Mecklentugt 4) der E A | sondern hein V p eb ae G. Februar. Jn der gestrigen (l4ten) 502 a 50 bez. u. G. Nordbahn (Fr. Wilh.) 57 a 564 a % bez. Oesterreich. Franz. Stzatsbabz 150 a 1492 a 1502 a 150 bez. do. 5p 9) H A Sachsen und : V9 der holfeinishen Ständeversammlung wurde C Prior. 264 bez. Disconto-Commandit-Antheile 1005 a 101 a 1004 bez. DBarmst. Bank 86! a 86 bez. Oesterr. Credit 104 a 103 « 103} be 6) ber Pro L Westfalen und der Rheinp rovinz H Sißung titionen. vom Präsidenten angezeigt und dann zur A maten : : or eta Auseinandersezungs-G eschäfte, R S | L ens über den Entwurf eines Patents , Metrelend. Do A ares E E E R E E auf Grund der QEO Koi fer zuUftändigen Behörde bes-- | ußbvera s S uf und dieselbe beendigt. ; f : zember 1859 hei der zuf andig - | der Thierquälerei , übergegangen n by i Berli 7, Feb . An heut r ¡ A L als am 31. Dezem A "berwiesen werden dürfen. | strafung de 9 ; z dneten Busch, betreffend ai A tis si grb Sie. Van Badk- u D a Rang E e 15—£—% Thir. bez, u y aniragt werdey E a M 2g ee , | Ferner wurde eine Bros Ar hen Entwurf eines Gesehes, wurden Speculations- Papiere besser bezablt, Preussische Fonds fest, | Br., 154 G.,- Februar - März 15 Thlr. bez. u. Br., 148 G., Mir Berlin, den 31, Ja! “Der Minister für die landwirth- | die Wegeordnung, de der Wegeordnung, zur Erwägung über- ausländische Effekten theils höher als vergestern. s April 415 Thlr. Br., 1447 G., April- Mai 145—4 Thlr. bez. , 15 Bri | Der Finanz-Minister. schaftlichen Angelegenheiten. | betreffend Veränderungen ?f

: | ; Si auf den 7. Februar angeseßt. 145 G., September-Oktober 14 Thlr. bez. u. G., 147 Ber. yon Patow. Gr. von Pückler. | geben, Die nächste Sizung wurde auf

j : ehruar, Der Minifter des Berliner Getreidebhörse | Spiritús loco 19:—+4 Thlr. bez., mit 19! Thlr. bez., Fein! Frankreich. Paris, 6. ö einen Bericht in Betreff

i und Februar-März 19:—ck% Thlr. bez., 20 Br., 19; G.,, März - Apt | Ackerbgues überreichte dem NKaifer jüngst lt wurde und vent Abe gter 204 Thlr, Br., 20 G., April - Mai 20!/,—54 Thlr. bez. u. Br, 2050 | der Getreidefrage, welcher dem Staaisrathe Tir g E Ane Roggen loco 47;—48 Thlr. gef., Februar 47% 4 & Thlr. bez. | Mai-Juni 202 % Thlr. bez., Br. u. G, Juni - Juli 21—4 Thlr. be | vom „Semaphore“ als der Ausdruck der s N Cen Môrper u, G., 47; Br., Februar - März 46; —{— 7 Thlr. bez. u. G., 47 Br., | 21: Br., 21 G., Juli-August 215—ck; Thlr. bez: u. G, 22 Br. Tages HOrduung- 3 dieser Frage und als Grundlage des dem ge eßg icht empfiehlt: A pril- Mai 464—47 Thlr. bez, u. G., 47: Br., Mai -Juni 46; 47% Roggen loco begehrter, Termine etwas im Werthe anziehend. der Abgeordneten | legenden Entwurfes angesehen wird. Der Bert ier - 2 Me- ‘Chile. bez., G. u. Br,, Juni - Juli 475 48 477 Thlr, bez., 48 Br., | Rüböl loco fest, Termine gut behauptet. Spiritus loco § Thlr. bes 11te Sihung des Hauses der 9 vorzuieg lichen Zollftufenleiter ; 2)

#

Z ; i : s der beweg c ¿7% 6. Termine in der Besserung fortfahrend, am Mittwoch, den 9, Februar 1859, Vormittags 11 Uhr 1) Beibehaltung des System 3) Herabseßung der Ueberfaxe

. i U j der vier Klassen auf zwei; 4 P Roggen, Redaction und Rendantur: Schwieger. 1) Fortsezung der Berathung des zweiten Berichts der Kom- | tat nuslándisches Getreide von 1 Fr. 50 auf 1 Fr.; 4). Rogge

ie der Getreidesorten,

PET ; : i : Z ‘4; | älschkorn von der Kategorie

Berlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdrudert! mission für Petitionen. äber den | Gerste, Hafer, MW (Rudolph Deer.) 2) Belg der Kommission für Finanzen und Zölle

S

S J

N\_N\- bo\

I N a, I E ojada dsira I dias pi sas dss ps dhèn si pn sit

_

#