1859 / 45 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Berliner Börse vom 18. Februar 1859.

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. _Eisenbahn- Actien, E e) - . ee 1 Br [61d au Sr, Königlich J e

für das Vierteljahr 797 Münster-Hammer... in allen Theilen der Monarchie Niederschles. Märk.

ohne : g E E "d - Erhöhung. Sr A O N 2 do. . Prioritäts- E. ra 1s 24s A 4) do. Conv. Prioritäts- g 2 2, do. do. IIL Serie "| ald a E do. IV. Serie Niedersch]. Zweighb. Ido. (Stamm-) Prior. OberschI. Litt. A. u. C. dó. Litt. B. ¿| do. Prior. Litt. A. al do. ‘do. Litt. B. l do. do. Litt. D. do. do, Litt. E. do. do. Litt. F. Oppeln - Tarnowitzer|-- 1073 Prinz Wilh. G do. Prior. I. Serie do. do. IL Serie 1043 do. do. III. Serie Rheinische do. (Stamm-) Prior. 1255 do. Prioritäts - Oblig. 90% do. vom Staat gar. 992 Rhein-Nahe .…..... ; 98% Rhrt.-Crf.-Kr. Gdb 10553 do. Prioritäts- do. TL Serie

d a t R E A

Alle Post - Anstalten des In- und

P reufßifcher ¿tende

Preußischen Staats - Anzeigers : Wilhelms - Straße No. 54. (nahe der Leipzigerstr.)

Q

pa Drt

Aachen-Düsseldorf.. Vieehsel-Course. Pfandbriefe. do. Prioritäts- do. II Emission do. II[. Emission Aachen - Mastrichter do. Prioritäts- do. II. Emission Berg. - Märk. Lit. A. do. do. Lit. B. do. Prioritäts- 7j do. do. II. Serie do.III. S, v. St. 3% gar.

56 26iVom Staat garantirte do. Düsseld.-EIbt. Pr. 99 E do. do. II. Serie do. (Dortra.-Soest) do. do. II. Serie Berl. Anh. Litt.A. u.B. Rentenbriefe, E Prioritäts- 0. do.

Kur- und Neumärk. Berlin-Hamburger .…. Fonds » Course. Pommersche : L do. Priocitäts- Freiwillige Anleihe... Posensche L do. do. II. Em. Staats-Anleihen v. 1850, 1852, Preussische ……..….....|4 L Berlin -Potsd. -Magd. 1854, 1855, 1857 Rhein- und Westph. do. Prior. Oblig. dito von 1856 Sächsische : f do. do. Litt. C dito von 1853 L do. do. Litt. D. Staats-Schuldscheine .…...... Berlin-Stettiner Prämien-Anl.v. 1855 à 100 Th. "R do. Prior. Oblig./4¿| Kur- u. Neum. Schuldversehr. 8241]Friedrichsd’or 4 do. do. Il. Serie4 | 842 doe. ITI. Serie Oder-Deichbau-Obligationen IGold-Kronen Bres]. - Schw. - Freib. 88 Stargard-Posen Berliner Stadt-Obligationen . Andere Goldmünzen Brieg-Neisse ....... 54: do. Prioritäts- do. do. à 5 Tie Cöln-Crefelder 692 do. II. Emission Schuldverschr, d. Berl. Kaufm. do. Prioritäts- do. M 0s Cöln-Mindener 135; A rigen uma de do. Prior. Oblig./47/100% . do. Prier.-Oblg. do. do. IIL. Em./5 102Z do. IIL Serie 0 a 89% do. IV. Serie do. . II. Em. Wilh. (Cosel-Odbg.) do. do. doe. 947 do. (Stamm-) Prior. do. do. IV. do. 857 do. do. do. Magdeb.-Halberst, ..|—/182/ do. Prioritäts- A

to\= ee caUiia es da G a.

t Gg tru Sol Liu eiu eti (mrd van

Amsterdam . [Kurz 1425[Kur- und Neumärk. dito . 12 M. k do. N ¿ Kurz Ostpreussische 1513|Pommersche 6 203] do 793; P osensche area inbieo as

e FIZLLA

do\

Londen Paris i ¿ Wien, österr.W ähr. 150FI. dito 150 FL Augsburg südd.W. 100 FI. Frkf. a. M. südd.W. 100FI, Leipzig in Cour. im 14 Thl. uss 100 Thlr Petersburg 100 S. R... Bremen 100 Th. 6...

1B [ai ora | [2] jumas juni L ; ER I [I P&eS1 E

do

E

I Tr Gr

Ero

A o R R R A A E

| &|

/

A E E D S A E E E R R

Sl || S

S E S B EARERR D A

Ce _—F A d

den 20. Februar

da dez

[41

| | | 2,

ip bo\

m

4 - - iz 902

Se. Königliche Soheit der Prinz-Negeut haden, |

im Namen Sr. Majestät des Köuigs, Ælergnadigft | (Schema.) * | geruht: |

j ‘ei ? | uisburger Stadt-Obligation Dem Pfarrer Gemmel zu Leunenhburg im Kreise Rastenburg, D g da

Adler - n vierte m Chausseegeld- | j ; e o Sa tse den Rothen Adler - Orden vierter Klasse, und dem É eld- - Anleibe von dreimal hundert tausend Thalern. Erheber Sa > zu Weidenbah im Kreise Querfurt, das Allge- a M über .…....... Thaler Preußisch Courant. meine Ehrenzeichen zu verleihen ; so wie Ansgefertigt in Gemäßheit des landesherrlichen Privilegiums vom

Den Hauptmann im 10. Jnfanterie - Regiment Robert (Gesez-Sammlung für 185. Stü> )

riedri< Alexander Shmidt, in den Adelfland zu erheben, Dex Vürgermeister der Stadt Duisburg und die von der Stadt- s s —— | lerorênetmet@E ala hierzu bestellte städtische Anleihe- und Schulden- tilgungs-Kommission beurkunden und bekennen hierdurch, daß der Piave

| dieser Obligation in Folge einer baaren Einzahlung an die Stadt asse ein

Privilegium zur Ausgabe auf den Juhaber lau- Kapital von Thalern preußis< Courant von der Stadt Duisburg

igati at. tender Duisburger Stadt-Obligationen zum Be- | zu r M dieses: Rapitals Find: auf nt: vrm Bunderi Jg dad Rahr trage von 300,000 Thalern. festgeseßt und werden am 30. Juni und am 31. Dezember jedes Jahres Vom 24. Januar 1859 | fällig. Sie werden nur gegen Rü>gabe der zu der Obligation jedesmal Ï i S : für fünf Jahre ausgefertigten Coupons gezahlt, und diese werden ungültig “do. Priorit s- É NmAa S4 c i 1858 und werthlos, wenn fie nicht vor Ablauf des vierten Kalenderjahres na< | do. Prioritäts-|4{| | Konzesfions- und Bestätigungs-Urkunde vom 21. Juni 1858. S reite Tailiaseitoteumine: hes: .dex? Stpbitalsa un, Mbl d

4. D | A lgenden Serie

i ‘Staats-Anzeiger Nr. 152. S. 1305.) | , a * yruccgave “die Verabfolgung der folgenden Ser

A atamilleho A ranren, : | A crfolut, Oie Tilgung der Anleihe, wozu jährli Ein Zf| Br. | Gld. Zf| Br.

j m: f A * i Ini z | i , L (tos U i è sti mt Auslünd. Eizenb h O ZI Er a. Jm Namen Seiner Majestät des Königs | Prozent derselben und die Zinsen der eingelösten Obligationen bestim Ss1and. Kisenb.- nländ. Fonds. Ausländ. Fonds. BRnss. v. Rothsckild Let.|5 110° Stamm-Actien. Kass.-Vereins-Bk.-Aect./4 |12324/122! do. Engl. Anleihe .… \44| —“

i 4 : i : dur Aus!oosung der Obligationen na< Wir- Wilhelm , von Gottes Gnaden Prinz von Preußen, s S E Caecti«o E bie us Je O idâne: ber | L ; i 1 ( i Ï Î hwei 1025 de. Pol - Regent. : Toy n : Ver- | Der Stadt bleibt das Recht vorbehalten, mit Be T Ten Amsterdam - Rotterdam ¿Danziger Privatbank .,/4 | 82: Braunschweiger Bank. 2 e. Poln. Schatz-Obl./4 | 86 eg x Bürgermeisier und die Stadtverordneten | erni ierung zu Düsseldorf den Tilgungsfonds zu verstärken, Leben 2 Mager de 4 | »- | 88 scobumgrr Geedibuak-- 4 | 2) | de. do B 2M n (maar Stadt Duisburg darauf angetragen haben; Bebufs | Königlihen Nee [oe Put“ 1867, de summulegen dann n ans 2 N Ber H ci L Deezauer Cr ena Le Sgr 25 vf e Äealisirung L R - T ant N Eten einer- | nicht getilgten Obligationen zu fündigen , wogege on l 983;

¿G0 i f nrn!

bsi bin fn

N

[4 114441

Pa fa fa G0

m E S a E

E E La bo

|

B j

G G vas fa C

S111 |

Ds d es = SENE

ifi 1 a Q n G02 a

bo

144

L S

Q ermn M

A

WW |

; in Kündigungsrecht nicht zusteht. 124 i andererseits na< Ober- O oi Obligationen , die etwaige Kündigung sämmtlicher

1E S)

ann no<

4

4 . j wee Malae-Ladwiaehiia A4 Berl. Hand. - Gese!lseh. Dessauer Credit... do. Part. 500 Fl... 4 | 89 uni 1858 fkonzessionirten, von 2 Neustadt - Weissenburg 4 Disc. Commandit-Anth. Geraer Bank... 815 Dessauer-Prämien-Anl. 34 | N l e Duisburg und zum Rheine , 4 i 4 8

S I ΠD Po

J 2

Finzeihnung von | i tilater Obligationen und der Tag der Nückzahlung werden e Preuss. Hand. Gesellach. othaer Privath. .….... Hamb. St. - Präm.-Anl.|._| " 1 Eisenbahn geschehenen Einze O | no< nicht - getilgte | öffentlichen Anzeiger der Königlichen Re- “mten s ar R LLAD L, Lübecker Staats-Anl R E Stamm - Actien der Bergisch - Märkischen pur< das Amtsblatt oder 4 P ußischen Staats-Anzeiger und dur< L L, S : : TERUT A: [Es i if S f R » A eli d en Pre n E S e + Oester. franz. Staatsbahn : Fabrik v. Eisenbahnbed. 781 inger “ci : e s. Pr. ObJ. 40 Th. , Ui nine ie L, mittelst Ausgabe auf den ut 0 | E 1 O Siems drei Monate vor dem Nü>zahlungstage j t Uk La : 80.30 Fl-,, u i j i erzin]en R : Z s ; Zarskoje-Selo.…......./f ret O éitotieitk, Li 7e S ag Rh N der, mit ah A oa hu bligationen aufnehmen zu | As E gema andere dieser Blätter cingehen, fo erme Ee B e iri à 3% sotei 2 ins - Coupons zu verseheuder L Um R ditoren | ollte e L A: er Königlichen Regierung zu Düssel- Ausl. Prioritäts- Pr tere Eisenb.- i B Are de 2E E Me l Dre A fi bei diesem Antrage weder im A desen | Stadtverwaltung mit Cg E E 2 E Actien. Quittungsbogen. Oesterreich. Metall... 18 L b der Stadt Bedenken ergehen haben, fo ertheilen (7. Juni 1833 | dorf ein anderes an 1A C vor gesagt , angekündigten Zahlungstages Nordb. (Friedr. Wilh.)/5- ail do. National-Anleihe/S | Awede in Gemäßheit des $. 2 des Gesezes vom lungSverpflich- | Mis dem gla ‘betreffenden Kapitals auf. i “L Bak a Meucia E R e 4 206104 ese Ausstellung von Papieren , welche eine D ateibileaiuin E <y DuNIa blung des Kapitals erfolgt gegen Auslieferung Jet ew pr i Mounoit T <1 SUR, U 9. Anl. 2 ' 4 habe n, dur gegenwartig S Ed D AORA igati der nicht verfallenen Zinskoupons. Qester franz-Staatobahn 4 io R 6 An! h die wb O zur Ausfellung von u den Di | E E E id boren Betti vom Rg in Adzug ges m amm erma / ie lande L Ukt ägfi um Betrage | «n Ermangelung d s verwendet zu werden. i; A irA e ; Stadt-Obligationen z c | ‘inlósung der Coupons ver ea Lf ¡ Magcchurg-Wittenberge 414 a 414 gem. Hordbahn (Fr. Wilh.) 664 a { bez. Oesterreich. Franr, Stsaizbakn 145 a 144 bez. do, proz ÿ V! n i Aaeti und zwar in 1500 Stü>k zu | L i cidge Verzinsung und Tilgung des Kapitals ha a e u. +8 A O 50 Stü zu ‘100 Thalern , in E e by B G N und die Ban rien hi binnen dreißig _ : : ; A ; \ (0) Thalern. le E S usgelooste oder gellgdigre Lt ader ‘ald her- e i ; e Thalern und in 75 Stü> zu 1000 Li Ves Tenn aube e e itgtage zur Zahlung präsentirt, oder als ver Berlin, 18. Februar. Die Börse war in matter Haltung und : > Thlr. bez., 157 Br, e Ga ad dem anliegenden Schema (a) auszustellen Aas | Jahren nach dem pi E den unten folgenden Be- die Course der Eisenbahn- Àctien von Neuem rück ängig. Bank- und | 15% G., Februar-März 15 Thlr. bez. u. G, 10 De, Mirz-April 14% L tioncn sin : dert jährlih zu verzinsen, von Seiten der Gläu iger | loren oder vernichtet zux Bs o erlischt die Zablungéverplitung Der Kredit - Actien billiger, Preussische Fonds unertinitent Vesterreichische | Thlr. bez., 143 G., April-Mai 145 Thlr. bez. u. Br., 14; G., Septem- e i E fe ‘Si gi Stadt Duisburg aber bis B S | stimmungen angemeldet werden, : c ¡edri ; gi a H : dar, it : he n | Ls in alle drei Jabre von der Bas À tze atte i 5 Rae n h Un 02, U E S O, Ï :; 1897 d, amortisiren, wozu jährlich Ein Prozent, Der HION | Sul Obligationen sollen bis dahin alle drer Z2Xt eden L fler loco 194 % Thlr. S Februar u. Februar - März 197 e 9d i til ten Obligationen bestimmt ist. , H = dur die oben bezeichneten Blätter aufgerufen S Berliner Getreidebörse Thlr. Br., 194 G., März - April 20 Thlr, bez. u. Br., 192 G., April den Zinsen der gelitgten L Thees Wir vorbehaltilih der | verwaltung du L A oder vernichteten Obligationen oder 2 : Mai 204 - { Thlr. bez. u. Br, 205 G., Mai - Juni 205, —$% Thlr Vék E Vorstehendes Privilegium , E 3 für die Befriedigung | Jn Ansehung der Der E idicheine und deren Gs . . . 7 . - s « a“ Gl 5 » 5 r T | A V L. 4 ats 4 Li L S L S A i 2 On 187 Fébyune. u, Br, 205 G., Juni-Juli 21 Thlr. bez, Br. u. G., Juli - August 0 Rechte Dritter ertheilen, und dur E ihrleistung seitens des | Coupons finden die auf die Sk Weizen os T fe Pa r i ‘pob Sr wp Thlr. bez, u. G., 215 Br. der Inhaber der Obligationen feinerlei Gewä ( Bezug babenden Vo #0Sgev loco 45 iz r. Se ordert, Februar 495 r, i | s |

1a via Pa fa fa 1 a f f

Nordb. (Friedr. Wilh.) Schles. Bank-Verein. eipziger Creditbank 4 | 681

E S1 deo D DE\

b S S

e ct, r Verordnuna Lom 10. Ul ( rschriften der Berord E L R : 4 drs p igationen, der i s d der Amortisation verlorner oder derum —= Roggen loco wenig Geschäft, Termine in fester Haltun . Rüböl | S Jn Tligt wird, ist nebst dem Schèma der Oblig L l des Aufgebots und der Am Febenden näheren Bestim bez, Br.u. G., Februar-März 455—% Thlr. bez. u. G., 45% Br., Früh- | loco unverändert, Termiad fest und eine Kleinigkeit féatót Spiritus Dtagis Cr N der L diesen gehörigen Anweisungen A papiere $F. 1 bis 13. mit naGUezends j

jabr 454 —4—% Thlr. bez. u. G., 45% Br., Mai-Juni 454—$ Thlr, bez. | loco % besser, Termine wiederum etwas besser, Zinscoupon cfek-Sammlung zur allgemeinen Kenntniß zu dringen. | wendung: ges<riebene Cuzeige muß der Atl Gen

u. G., 45% Br., Juni-Juli 46{—2 Thlr, bez. u. Br., 467 G, dur die Geseßh-Sammiung ändigen Unterschrift und 4) Die im 6. 1 vorgeschriede E ¿t werden. Dies

t 7 , , o f n Z5 ; i iffie .Qma Hafer Frübjabr 30% Thl, Br Urfundli@ aier Unsere He Gsieigend "und Squlbentilgungs, Kommisson Kmd egr weide nad d: 4 | 0 L L in y i Es UUTOMMeR qtg Redaction und Rendantur: Schwieger. beigedru>tem Königlichen 1859. | n atn Verordnu1 m Schc a innen dier Wocde i die Verfügungen der Kommisfion findet edo "A Wagtocuds U S E (L, S.) Wilhelm, Prinz vou Preußen, Megent, nah au ustellung der Rekurs e K i | Qüsseldorf statt, Flottwell, von der Heydt, von Patow. f

2 K

Gegeben Berlin, den 24, Januar } 1g dem Schagministerì Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei, Fdniglicdde Regterun