1859 / 46 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

322 Berliner Börse vom 19. Februar 1859.

Schuldverschr. der Berl. Kaufm. 102 a & gem.

a 37 a 5 gem. -

Oppeln-Tarnowitz 38 Darmst. Bank 84 a 837 a

5 proz. Prior. 263 Br.

ebr eringem erhebliche Veränderung. Schlusse etwas fester.

Berlin, 19.1 Februar. Bei sehr Course der Kisenbabn- A ctien ohne eine dit- und Bank-Actien schwankend, zum

Ludwigshafen-Bexbach 1437 a 143 gem. L bez. u. G. Dessauer Credit 40 a 41

Umsatz blieben die 1 Kre-

reussì-

sche Fonds unverändert, Oesterreichische Effekten von Neuem matter.

E eriinmner G:etreidebrse vom 19. Februar.

Weizen locs 48—T7 Thlr.

Roggen loco 47% Thlr. bez., Februar 465 % 465 G., Februar - März 46—% Thlr. bez. u. Br., 46 bis 46 Thlr. bez., Br. u. G., Mai-Juni 453 Thlr. bez: u. G., suni-Juli 46;—47 Thlr. bez.,

Hafer loco 28—34 Thlr,, ez. u. G.

Thlr. bez. u. Br., G., Frühjahr 45

462 Br.,

Br. u. G. Frühjahr 31 Thlr. bez, Mai-Juni 31 Thlr.

Berlin, Dru> und Verlag

2

5 8

Oesterreich. bez.

15% Br.,

Spiritus loco

3

Roggen in

|

Redaction und Rendantur: Schwieger.

der Königlichen Geheimen Ober - (Nudolph De>er.) i

Rüböl loco 15% 54 Thlr Februar - März 1544 Thlr. Br., 1445 G., April-Mai 14{5—% Thlr. bez, ber - Oktober 13%;—14 Thir. b 19% Thlr. G., März - April 20

Spiritus gut behauptet ermine eine Kleinigkeit besser,

Franz. Oestr.

Staatsbahn 1434 a 14 National-Anleihe 757

Thlr. bez. u. Br., 19% April-Mai 204--% Thlr. bez., 207 Thlr. bez. u. G., 20% Br., dJuni-

Thlr, bez,

r, 20%

kälteren Rüböl

s _

25 a 143 bel, a T4; a T9 . bez. , Februar 15% Thlr. bez, ! Br., 15 G., März - Apr! 149 Br., 143: G.) ez. u. Br., 134; G. bez., Februar u.

1 1

Februar - Mir!

G., Mai - Jun! Juli 21% Thlr, Br., 21 August 217¿—% Thlr. bez. 21% Br., 215 G. Folge der etwas bei geringem Geschäft.

Witterung etw, loco unver!

hel

Ses

ll

9

Gofbuchbrut E

Das Abonnement beträgt: 25 Sgr. für das Viertelfahr

Alle - A Ancteas bee tai E für Berlin die Expedition des König Preußischen Staats - Anzeigers : Wilhelms - Straße No. 52,

(nahe der Leipzigerstr.)

an,

den 22. Februar

die Polizei - Verwaltung vom 11. März ___ Jadegebiete betreffend. Berlin, den 21. Februar 1859,

Debits-Comtoir der Geseß-Sammlung.

: 1850 in dem Vom 24, Januar 41859,

meme

Fustiz- Ministerium.

Der bisherige Kreisgerihts - Rath Ferdinand Adolph

Smidt zu Gumbinnen ist : i

E mil zum Rechtsanwalt bei dem Kreis-

e 8 Graudenz und zugleih zum Notar im Departement des ationsgerihts zu Marienwerder, mit Anweisung seines Wohn-

18es in Grauden it i

; z und mit der Verpflihtung ernannt wörd Wi es bisherigen Titels „Kreisgerichts - Rath“ vom 1, April H ab den Titel „Justiz-Rath“ zu führen,

zweiter Klasse mit | betheiligten der Preußischen Bank wird auf

Orden vierter | bierdur einberufen,

Preußische Bank,

| Bekanntmachung, Die diesjährige ordentlihe General - Ve

Mittw 2e F ob, den 23. März d. J., Nachmitt

| L um für das Jahr 18: | Bericht und den Jahres- Abschluß Gr der Rabiiiy und die für den Central-

L E B - : Sg. 62. 65. 67, 68. 97 d

bidende zu empfangen | Wahlen Pru

Die Versammlung findet im hi A im hiesigen Bankgebä ; Sin werden zu derselben dure E E Die ergebende Anscreiben eingeladen. T

Berlin, den 19. Februar 1859.

Der Minifter für Handel, Ge Í i , Gewerbe und ho Chef der Preußischen d enulihe Arbeiten, von der Heydt.

Tages- Orduung.

16te Sißung des Hauses der Ab zun c geordnet am Mittwoch, den 23. Februar 1859, Vormittags 11 Uhr.

1) Bericht der Kommission für Fi 20 t Ko r Finanzen und Zölle über den Entwurf zu einem Geseße, wegen enua Einrichtung

des Amts- und Zeitungs-Cautionswesens 3) Erster Bericht der Agrar-Kommisfion über Petitionen, Betitionen. 4)

dem ehemals KönigliÞh Sächsischen Theile

Sachsen. der

9) verschiedene Petitionen.

4mtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Eisenbahn - Actien, ulr «eda : L reis - Erhöhung. Brf. | Gld. Z#| Br. |Gld. Zf| Br | Gld. E Aachen-Düsseldorf.… |3%| 78%| |Münster-Hammer.…. 4 r 0 DN T echsel-Course. Pfandbriefe. B. T 1 E Märk.|4 933; u ; 0. . Emission/4 | | 0. rioritäts-|4 | —| G E Amzasterdam.....- 950 Fl. |Kurz| 1423| 1425\Kur- und Neumärk.|34| 87%| 86% do. III, Enissi0n/45 913| f do. Conv. Prioritäts-|4 | L E L LAEE E O Et T EIES E Es als- amburg... .-..-- . [Kur L stpreussische .…..-. Li i: rioritäts-145| | j do. IV. Serie'5 | 9 dito R 300 M. [2 M. | 1515| 1515 Pommersche..…....- 32 86!| 86 | do. II. Emission 5 | [Niederschl. Zweigb.|—| -. Wh Londen.......«« 4 L. S. |3 M. 6 2156 215} do... r 4 | 94 | 93¿]Berg. - Märk. Lit. A.|—| 7614| T754ldo. (Stamm-) Prior.|5 | E : r 300 Fr. 2M. 795 Posensche.…...-.. 4 | 995 9924 do. do. Lit. B.\—| pa Oberschl. Litt. Au. C.|-—1261 _ E Wien, österr.Wühr. 150 L 945 947 oe pur rere 3% 88% SE D Z E lie L e que L 2a D 31/118!) _| dito 150 FI. (2 M.| 935 932 Q Mee. aae is Z 0. do. . SETLE % ¿l do. Prior. itt. A.4 | 88% g uge N W 100FL M Er S eus Ss (o S Dr (L| B84 do. ¡doc! Lite Dia S f a. M. südd. W. z ° om Staat garantirie : Seld,- DP, Zl do. 0. itt. D. | q E Lei rig in Cour. im 14 Thl. 8T.| | 9934 Litt. B. F L ei 3 | do. do. L Sees 191 do. do. Litt. E.34 10 A 46 n ; Z uss 100 Thlr... 2M. ¡Westpreuss. ….….-.- 32 83 | 824] do. (Dortm.-Soest)4 | | |} do. do. Litt. F. 4 931 E 78 s B erlin, Dienstag Petersburg 100 S. R... 8 1003| | do. 4 | V E 41 92% appen T E , Beeren. «10070... 81, {1094 erl.Anh. Litt.A. u.B.\—| | [Prinz Wilh. (St.-V.)|— 61 - E S E S I E : 5 Reuteubriefe o, Sie “ain —-| 925 qa E Y Serie/5 |—|_! T : 0, o d [984] do. do. IL Serieb F : Lf Kur- und Neumärk.\4 | | 935 Berlin-Hamburger A e 103 do. do. III. Series 7E Se, Konigiihe Hoheit : Fonds - Course. Pommersche À |— E O. de Priocitäta-(42| [102!|Rheinische .…. _| & E im Namen Sr Ge Due der Prinz-Negent habea ooo. . : vie p aa oes] 15 f = 1% 6s W É) Miet £ T S Put) þ pi Tits Freiwillige Anleihe... .....-.- 41| 1005| Posensche .…..-....- 4 | 912 do, do: T. Em. 4 102 do. (Stamm-) Prior.|4 | 9 gerubt: jejtat des Königs, Ulierguadigst Staats-Anleihen v. 1850, 1852, Preussische .….....- 4 | 9321| 93 |Berlin-Potsd. “e 124:123;|do. Prioritäts - Oblig. 4 | - Dem bevollmächtiat e 1854, 1855, 1857 /45| 1007 993;|Rhein- und Westph.|/4 | | do. Prior. 0b 18:4 | Îdo. vom Staat gar.\3{| \-F Versammlung, G tg f Minister dei der Deutschen Bundes- | dito von 1856 ...-- 45 1005| 993/Sächsische 4 | | 931) do. do. Litt. U.45 99: |Rhein-Nahe \—| E hausen A eheimen Legationsrath von Bismar>-Schoen- | dito von 1853 ...-. 4 | 4947 Sechlesische .…...«.-- 4 | 935| 932 ey a Litt. D./4% 9% Rhrt.-Crf.-Kr. Gdb 31 87! _E Eichenlaub E A Adler-Orden en- | Staats-Schuldscheine ...«---- 35 85 L A 4 erlin-Stettiner .…...|—|1055| 0. rioritäts-|4;| |-! ' Aontguc Portugiefischer unte | Prünüien-Anl.v. 41855 à 100 Th. 3 116% 1155 Pr. Bk, Anth. Scheine/47/1367| ] do. Prior. Oblig.43 a 1 r L be I, Serield | [4 Ml Gahe Bersits zu Lissabon R R e Granz | Kur- u. Neum. Schuldverschr. 35 _ ‘{Friedrichsd'’or _113%;13%-] do. do. II. Serie/4 | 812 833} do. IIL. Serie4! 98 ; asse und dem emeritirten S{ullehrer Hoe>end gr N Oder-Deichbau-Obligationen 4 | Gold-Kronen ....-.-|— _| (9 45/BresI.-Schw. -Freib.--| 88 | Stargard-Posen 3 84} en Kreise Stolp das Allgemeiue Ehren AeS endorf zu Starkow Berlíner Stadt-Obligationen . 4&| __ [Andere GoldmünzeB Brieg-Neisse ....--- 4 | 524 SL¿} do. Prioritäts-|4 | |- Dem Brunnen- und Röh Î ven; ferner do. do. Ge a A O T ob _— 1094| inte O l 69] do, 8 Emission 4 —\WPrâû ß zu Stettin das Prádikat E O |st Friedri < 7 e 0, rioritäts-|44| | : i; ; U x ; ÔTUD '6ni ; 5 Schuldverschr. d. Berl. Kaufm.5 l f E Thüringer “e O 1 und Nöhrenmeifters zu verleihen. gien Hof - Brunnen- | do. Prior. Oblig./45/100{/100;4} do. Prier.-Oblig.45| y do. do. IIL Em.|5 | [1025] do. ITL, Serie\4l| - de da 4 | 895 do. IV. Serie/47| 94 - do. do. III. Em 4 | 85{| 85 [Wilh. (Cosel-Odbg.)—| 50 F Berlin, 21. F Îe D IV do. L 94, A 5 i FeIor es Jhre Königliche Hoheit 4 P A o. do. . 0. 8527| do. 0. o. (6 | h Sn s, A te rinzessi n Magdeb.-Halberst. ..|— its rbe vis Prioritäts-4 | pon Weimar wieder bier eingetroffen, zessin von Preußen if | ls || | [Magdeb.-Wittenb. ..|—| | [do. IIL Emission(4i| 84 F e: l [ [. f | do. Prioritäts-|4{| | 932 | |] Nichtamtliche Notirungen. Berlin, 20. Februar. ZE\ Br. | Gld Zf| Br. Gld, Zf| Br. | Gld. Zf\ Br, j Se. Königliche obeit der Großherzo: Sie s ; Ausländ. Eisenb.- | Inländ. Fonds. | Ausländ. Fonds. | Russ. v. Rethschild Let. ö 1100 her Herzog e S L e Stamm-Actien. | | | Kass.-Vereins-Bk.-Aet.|4 (12341224 E E do. Eagi. Anleihe .…. 44 T Stwerin abgereist. ais nd na< | i | 11 Danziger Privatbank ..|4 | 8235| Braunschweiger Bank.|4 1025 } do. Poln. Schatz-Obl. 4 8 Aimsterdam - Rottierdam/4 | 717 5 | 825 f 2 i | i N Ki j ‘Alt 4 ‘4 | Königsberg. Privatbank/4 | 84 | Bremer Bank--.»--««- 4 9 190 do. Cert. L. 4.5 | 9 * E M: cane ao B 20 Mazdeburtzes do. 4 | | 83 [Coburger Creditbank. 4 | 78 | T ¿f s Lad 200 R -| al :

L E eal WexHdeb A TORELO do [4 | 8121| |Darmsfädter Bank... «4 | | 99 Fon, Zan r.in 8.-R.4 | M noi icrovi ez: | Mainn: eas i | 912 |Berl. Hand. - Gesgellsch.|4 | 21 7g:[Dessauer Credit... -- 4 | 414 | do. Part. 500 Fl... 4 89 F Ministerium für Handel, Gewerbe und öffentliche E e alaueubure 4 | A __ Dixe. Commandit-Anth.|4 | 93 __ ‘Geraer Bank........-- 4 | 80 Dessauer-Prämien-Án!, 315 M Arbeiten. | Mecklenburger M | 50 | 49 Preuss. Hand. Gesellach.|4 | | E e U | ai 767 C: J N i

S ab 4 | | 55]Sehles. Bank-Verein. . (4 |-— | 81 [Leipziger VredIDani e - | 6587) ILUDECTEN D "N Das Zte Stück der Geseh - Samml a | a Rd | izt Fabrik v. Eisenbahnbed.|4 E Mel io gar Creditb.…. ..|4 | 7 L 77:]Aurhess. Pr. Obl. 40 Th.|- | M9 “gegeben D T is Geseh - Sammlung, wel<hes heute aus- | Tar H aatsbahn/S (14971445 ldi Norddeutsche Bank.….|4 | 834 82{[N. Bad. do. 35 Fl... 2 Nr 5014 das Statu E. :

E Le O T 0 C | Oesterreich. Credit... d 95 | 94 |Span. 3% inl. Schuld. 3 - M E (fa e Aieye zur Regulirung der

A A Thüringer Bank. e «l4 | 705 } do. 1 a 3% steigende|l4 - e r Dal < führenden Landgräben in den AusÌ. Prioritäts- Ala 1 apt Weimar. Bank... .4 | 9 L | Kreisen Kröben ; Fraustadt, Guhrau und Glogau, | Actien. mungsDogeén, | Oesterreich. qi e P | E A E Gua Gd Januar 1859; unter | Nordb. (Friedr. Wilk.)S | | _ j} do, Nationa - Anleihe 755 T4 —— A e 5. bas Privilegium zur Ausgabe auf den Jnhaber lau- | Belg, Oblig: d. delEat |— |— seme a do. Prm.-Anleihe. (4 105) I va Diidfarari Gitbe Ofligationen- Zuse Béträße do. Samb. et ee E E | | Ben Per 7 2 E 1 von 300,000 Thlr. Vom 24, Januar 1859; und Oeaster. franz.Staatsbann 53z| | 0. o. H. Ánli: [106% M unter A : D, | Berlin-Anhalter Litt. A. u. B. 107 2 106 gem. Magdeburg-Wittenberge 40: a 40; « 95016. die Verordnung, die Einführung des Geseßes über

5) 99+ ( q F e Abgereist: Der Erh - Truchseß in der Kurmark Branden-

| burg, von Graeveniß, nah Queep.

Berlin, 21. Februar. Se. Königlihe Hoheit Prins 1 Ne haben, im Namen ST. Majestát a erg ON geruht : Dem kommandirenden General des Garde- Co1ps, General-Lieutenant Prinzen August von Württemberg Königliche Hoheit, die Erlaubniß zur Anlegung des ihm von des Herzogs von Nassau- Hoheit verliehenen Groß-Kreuzes des Haus- Ordens vom goldenen Lôwen; so wie dem Commandeur des 17, Jnfanterie-Regiments, Obersten von Klaß, und dem Seconde- Lieutenant Ehrhardt 1. desselben Regiments, zur Aniegung des von des Großherzogs von Hessen und bei Rhein Königlicher Hoheit M C SELER E e O zweiter Klasse des

igs-Ordens und Ritter-Kreuzes vom Verdienft-VDrde ilipp's des Großmüthigen zu ertheilen, | E T AREDE

rsammlung der Meist-

ags 95 Uhr, Verwaltungs- über die Di- Ausschuß nöthigen nung vom 5. Oktober 1846, b-Sammlung 1857, Seite 240.)

Zweiter Bericht der Kommission für das Justizwesen über

Bericht der vereinigten Kommissi i Jufti

rit de ssionen für das Juftizwesen ano für Handel und Gewerbe über die Petition Ves S A Dr, Heine zu Bitterfeld , betreffend die Regelung er Rechtsverhältnisse der Stein- und Braunkohlengruben in Provinz

2 weiter Beri r | ir Fi Zweiter Bericht der Kommission für Finanzen und Zölle über

der Königs,

dvr ee S äi u p Eid Sid, ‘Ie met nag C5)

U id ip V sft: Se C E R E R E E

4 di iere artm tee

S