1859 / 87 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

638 Berliner Börse vom ®. April 1859.

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Fisenbabn - Actien.

: : e. (Gld. TZf| Br. | Gld.

a A Saa L B Aadhan-Dilagoldorl Z 3 p Me i E L ¿ afte. | 0. rioritäts- 4 iederschles. Märk. Wechsel-Cours® PESAMAp I Se | do. IL Emission4 | 84 do. Prioritäts- 142:\Kur- und Neumärk. 86: 85% do. III. Emission/45| do. Conv. Prioritäts- 14124 do. do. —_* __ ‘TAachen - Mastrichter do. do. I. Serie Ostpreussische j c L| Zie do. Prioritäts- 4-7 687 do. IV. Serie Pommersche.….…...- < 2 85 | do. II. Emission ; Niedersechl. Zweighb. _ Berg. - Märk. Lit. A. do. (Stamm-) Prior.

: P oseusche 98:4 do. do. Lit. B. JObersehl. Litt. A. u. C. Wien, österr. Währ. 150FI. : _ { 86] do. Prioritäts- ‘f do. Liit. B

m Ä E V4 S 2 LBELEE Jito 450 Fl. |2 M. 4 t _ | 87] do. do. Il. Serie "P do. Prior. Litt. A.4 P: Af ; P es “14:4 4/1 Augsburg südd.W. 100 Fl. (2 M. Sehlesische g 84 do. I. S, v. St. Z% gar. |3: do. do. Litt. B.3: A A (L SRRLS 2 7/ PrKf. a. N. südd.W. 100FI. | Vom Staat garantirte do, Düsseld.-EIbE. Pr. do. do. Litt. D.4 0 E <0 2A 1 0 i ) : f E ÂE Ss, R T e. 5 i l C S inl

Zal pda

t für Berlin die Expediti iat Y allen Theilen der Monarchie Proußi‘c<en Expedition des énigt

u Par C K ú gli c Wr enu f if ch er Auslandes nehmen duns A

Preis - Erhöhung,

T aud: 2 G 2 : Wilhelms - Straße No. 2X2. P28) dz (nahe der Ceipzigerfir.)

[G | A

Ae»

C3 if G

b

L ; Tati io p60 i _4...do- do. .4lI,Serie do. do, Litt. B. lei “tig E aut 9 M. Wf eatorèuas. S L 80: q ae R ad i E E P. E : do. 892] do. do, II. Serie ppeln - Tarnowitzer S En. C. i: D Berl. Anh. Litt.A. a.B. Prinz Wilh. (St.-V.)/ : ; do. Prioritäts- 4 do. Prior. I. Serie : Rentenbriefe. do. do. L do. do. Il. Serie c : B er l ¿ S wad Conte, Kur- und Neumärk. 932 Berlin-Hamburger .. Ó do. do. IIIL. Serie - [E 1n, onntag j den 10. April

Pommersche....---. 992] do. Prioritäts- Rheinische Freiwillige Anleihe

8 = l 59 Poapusedt t A Pp. s 4 Me Wp. Gan Sn E A mm iq M Staats- Anleihen v. 1850, 1852, Preussische g1/jBerlin-Lolsd. -ZaSs 12, 0, Prioritäts - VbUg. id rue carenenmara, 1854, 1855, 1857 Rhein- und Westph. __*} do. Prior. Oblig. 4 do. vom Staat gar. = ; s j

dito on A6 100< *[Süchsische 35) 9324 do. do. Litt, C. E 3IRhein-Nahe .….….. j Sr Mriestät T les eh haben, im Namen | hierdurch verleihen, Auch sollen die dem Chausseegeld-Tari

dito von 1853 E 3Sehlesische “"* do. do. Litt. D.45| 99% Rhri.-Crf.-Kr. Gdb (: Küiserli d Fans béi Ba S igs| geruht, den nachbenannten | 29. Februar 1840 augehängten Bestimmungen w ge N Staats-Schuldsecheine 84% Spr. Bk. Anth. Scheine Berlin-Stettiner .…. ; do. Prioritäts-|4: Or d rine - Offizieren 2c. den Rothen Adler- | Polizei - Vergehen auf di d 3 egen der Chaussee- Prämien-Anl.v. 1855 à 100 Th.|37| 115% S | do. Prior. Oblig. 47 do. I. Serie Orden zu verleihen, und zwar: e gedahte Straße zur Anwendung

Kur- u. Neum. Schuldverséhr. | 8L. Friedrichsd’or 133} do. do. I. Serie de. ITI. Serie I 7 di ite K A F arti s Mi BéGlán-Qlitieióues pn Gold-Kronen --- Bresl. - Schw. - Freib.— Stargard-Posen .… 3 U ie zweite Klasse mit dem Stern: ¿fenilichen e Ms ist dur< die Geseß-Sammlung zur Berliner Stadt-Obligationen - E Andere Goldmünzen reg N eo E dO. O N dem Vice-Admiral Laplace zu Paris und i zu bringen. F 813; D N Cöln-Crefelder _ f do. IL. Emission dem Contre-Admiral Jehenne zu Brest Berlin, den 7. Márz 1859. ,

do. 0. A Schuldversehr, d. Berl, Kaufm. e Mi H i U if | öln-Mindener 2 Thüringer die zweite Klasse: Jm Namen Sr. Majestät des Königs : dem General-Kriegs-Kommissar Qué ru zu Rochefort, und

fi moo b

C) ift ia H

\ bo

Gn o fe Go po D

[D ns ans

|

asi psd \

C O)

Ba

FVilhelm, Prinz von Preußen, Negent.

do |

G >

do\

E >

Ausländ. Eisenb.- i f Inländ. Fonds. sStamm-AÁ ctien. Kags.-V ereins-Bk.-Aet.

l : 100 | do. Prior.-Oblig. do. do, II. Em.5 i z dem Fregatten-Capitain Halligon zu Brest. von der Heydt. von Patow. bei einem Feingehalte von 0,980 und darüber 29 Thlr. 21 Sgr. ¡Magdeb.-Halberst. .…— do. Prioritäts- i it ao. j R ú Ausländ. Fonds. Kuss. v. Rothschild Let. ent und Mittergutsvenzer @mil Warlin ram f a “auf | Waimijrertam Jur %PDanDel, Gewerbe und offentliche Verein 1224| àmsterdam - Rotterdam Danziger Privatbank

v 1024] do. IIL Serie Münzprels des Silbers bel der Könlgl. Münze. Se N 7 N E jens bei einem Feingehalte unter 0 29 Thlr. 20 S MaZäéh. Wittenb. . .\—| 394 d III. E i S T den Mi fer ei einem Feingehaite unter ,980 r, r. agdeb.-Wittenb. ..|— £| hdo. . Emiss10D\ | en ni ; z L Pricritats-(T (94 i ster für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten do, Engli. Anleihe .…. 45 Wäbersdorf im Kreise Striegau in den Adelftand zu erheben. Arbeiteu. 832 Braunsehweiger Bank. 1057 1044 do, Paln. Sehatz-ODbI. s

Kiel-Aliona .…..…-<--- «4 Königsberg. Privatbank 824| 814/Bremer Ban

Wilb. (Cosel-Odbg.) Le d den Finanz-Minister i Se. Königliche Hoheit s ; O à . Nichiamtlicae Notirungen. gliche Hoheit der Prinz - Regent haben, im Namen 99! 982] do. do. A x L T Der Baumeister Heidmann zu Coblenz is zum Königlichen Loebau-Tittau Magdeburger do. 84 Coburger Creditbank.

do. Prior. Oblig.4 R die dritte Klasse : s. do. do. de. 42 934| 92%/do. (Stamm-) Prior. i Das Pfund fein Silber Dr Boa A. do e U N ‘vg ) de Sr, Majestät des Königs, Allergnädigft geruht : Zf| Br. | Gld. Zt| Br. | Mid. e Qu Den Premier-Lieutenant im 1. s<weren Landmebr-N | rti

4

4

4 : : , :

7 T7 dis. MoziT¿B: 42 i : Landhaumeister ernannt und demselben die Landhaumeifter- und i udwizshafen-Bexbach Posener do. [4 | 80 | 79 |Darmsiädter Bank Poln. Pfandbr. in S.-R. Berlin, 8. April, te<hnishe Hülfsarbeiterstele bei der Königlihen Regierung zu Mainz-Ludwigshafen. . L Berl. Hand. - Gesellsch.|4 | 805) 7 1Dessauer Credit --+ g |

4 Á Á

——- |

387. do. Part. 500 F]... ; Coblenz verliehen worden. F xustadt - W eissenbur Disc. Commandit-Anth.|4 | 95/| 94/]Geraer Bank 815) Dessauer-Prämien-Anl. 3: N Se. Hoheit der Prinz Friedrich Wilhelm von Hessen : : Mecklenburger . . 9 Schles. Bank-Verein. 805 _ ‘Gothaer Privatb. .….-- 765 Hamb. St. - Präm.-Anl. |- 78; nebst Gem ahlin Königliche Hoheit find aus Wien hier einge- Nordb. (Friedr. Wilb.) Fabrik v. Eiseabaunbed. 84/\- 835 Leipziger Creditbank

; i 65 Lübecker Staats-Anl... _ Hoffen und. im Königlichen Schlosse abgefliegen. Oester. franz.Staatsbahn Meininger Creditb..

765 Karbess. Pr. Obl. 40 Tk. |--- 40 : x : : i 4 Tarskoje-Selo Norddeutache Bank... |4 | 79% N. Bad. do, 35 B14. 8 : Dem Secidenfärbereibesißer W. Spindler in Berlin ift unter ; —— | Preuss. Eisenb.- Oesterreich. Credit... --

82 Sy2n, 3% inl, Schuld. |: ; dem 6. April 1859 ein Patent 4 j i Aus]. Prioritäts- Quittungsbogen. E g egel 08 10A Be L “qllerbô<fter Erlaß vom 7. März 1859 be- auf cine mechanische Vorrichtung zum Glänzen gefärbter

: | , : i Seide in der dur< Zeichnung und Beschreibung nage- Actien. Rheinisehe ILL Em : Oesterreich. Metall. Industrie - Actien. treffend die Verleihung der fiskali| hen Vor- wiesenen Zusammenseßung und ohne Jemand in der Be- Nerdb. (Friedr. Wilh.) X Berlin-Anhalt Lit E 1 do. National-Anleihe

: , 4 2 lon Haden eel “rechte für den Bau und die Unterhaltung einer nußung befannter Theile zu beschränken, i Beg, L: “Ana al A 18. Anl. at Minerva A L Chaussee von der Ahrftraße bei der Dollendorfer auf fünf Jahre, von jenem Tage an gerechnet, und für den Ums

e

0ester, franz.Staatsbahn do. do 6. Anl. |5 [106% Mühle über Dollendorf, Kreis Schleiden, Regies fang des preußishen Staats ertheilt worden.

Schles. Rentenbriefe 92% a % gem. Aachen-Mastirchter 257 a 247 gem, Bres]. Schweidn. Freib. 86 a 857 gem. Oberschl, Litt. A. u. ( rungs - Bezirk Aachen, und Mirbach, Wiesbaum

S V 74 1224 a 1214 gem. Mecklenvwurger 49% a 49 gem. HNordhahn (Fr. Wilb ) 514 a 51 gem. Oesterreich. Franz. Staatabakn 139% a 139% a 19 und Hillesheim, Kreis Daun, Regierungs - Be-

em, Darmet. Bank 78 a 77 bez. Oesterr. Credit 817 a 82 a 80: a 81 bez. u. G. Oester, Metalliq. 645 a 64 gem. Oestr. National-Anleiht | ; N ¿Ae ÉB82 a 67% gem. i 5 B 8 “irk Trier, bis zum Anschluß an die Losheim Ministerium der geistlichen , Unterrichts- und

prventna p erman anns E « ODreiser Staatsstraße. Medizinal - Angelegenheiten.

Berlin, 8. April, Die Börse war heute durch auswärtige Hafer loco 28—34 Thlr., Frühj. 27 Thle. bez. Mai-Juni 28 Thlr“ ¿ N j F igen Tage den Die Jmmatriculation ür das bevorstehende Sommer-Semefster gs i Course in flauer und die Notirungen , «Woll bez., Juni-Juli 285 Thlr, bez. ; n, a<hdem J dur Meinen Erlaß vom heutige J [u / 1

E ; t 1 det v ; , -den 19.. d. M. bis T von Fisenbahn-Actien, als auch den peculationspapieren, stellten sich Rüböl loco 13% Thlr. bez., April-Mai 12%—% Thlr. bez., 123 Br.Aß U D Chaussee von der Rhrsirae hei der Da M o M s Limas, E Anfan L Lan E mehr oder weniger niedriger als gestern. Preussische Foonds haben | 12% G., Mai- Juni 13 Thlr. Br., 12% G., September - Oktober 12% —{ Eo endorf, Kreis Schleiden, Regierungs - Bezirk Aachen, un G ave j 2 tan e sich im Allgemeinen behauptet. Pkie, bez., Br. u. G. i Me Wiesbhaum und Hillesheim , Kreis Daun, Regierungs- wöchentlich oen , Dienstags und Freitags um h3 Br n | Leinöl 114 Thlr. bez. V t O A zus Alo am ie A n p Bua f3 N ved Berliner G LeinE 18 ‘19 Thlr, April - Mai 19/4 % Thlr. bez, 194 Bragehmigt have bestimme Jch hierdurch, daß das ExpropriattonMre S Ee VAEET i E 192 G, Mai - Juni 19% 5 Thlr. Vas 192 De. 19% G., Juni - Julfür die zu der Chaussee erforderlichen Grundstü>e imgleihen das 1). die ‘Studirenden , welche von einer anderen Univerfität kom- Weizen loco 47—T7 Thlr. 20-—20% Thlr. bez. u. G., 01 Br., Juli - August 205 4 Thlr. be¿MRect zur Entnahme der Chaussee-Bau- und Unterhaltungs-Materia- men, ein vollständiges Abgangszeugniß von dieser Univerfität, Roggen leco 41—+ Thlr. bez., Frühjahr 395—404 Thlr. bez. u. 20% Br., 205 G. T x : ; W < Maßgabe der für die Staats-Chausseen bestehenden Bors so wie die Abgangszeugnisse der fräher: defühitn AELAH Br., 40 G., Mai-Juni 393; —40% Thlr. bez., 40% Br., 404 G., Juñi-Juli Roggen zu wesentlich höheren Preisen gehandelt, \@riften auf diese Straße zur Anwendung kommen sollen. Zugleich täten nebst dem Schulzeugnisse,

40% 4 „Thlr, bex, u. Br. 414 Q., Joli-August 414-424 Thlr. bez. | Notiz. Rüböl A L, oi eleg be g Teri Mll J den betheiligten Gemeinden Dollendorf, Mirbach, Wiesbaum 9) diejenigen, welche die Universitäts-Studien beginnen, ine 6 9 1 . . , i

; : : ; nd Billesheim und eventuell der für dieselben eintretenden Kreis- sofern fie Juländer find, ein vorschriftsmäßiges Sculzeugniß Gerste, grosse u, kleine 32_— 39 Thlr. gem Geschäft zu steigenden Preisen gehandelt, I oecatinn gegen Uebernahme 4 M hausseem äßigen Unter- und, falls fie Ausländer find, einen Paß oder sonstige Le- . Redaction und Rendantur: S{hwieger. Ta er Straße 4 p n fs Erhebung des Chausseegeldes m A P gen eieiBée L inde ; L de estimmungen des für die Staats - Chausseen edesmal gel- nter erliher oder vormund}>@ : ees B A E E Sbet - Hofs uchdrudere ênden Chausseegeld - Tarifs, einschließli E ibe u haben außerdem die s<riftlic<e Zustimmung ihres Vaters oder ; haltenen Bestimmungen über” die Befreiungen, so wie der uu en, | Vormundes zum Besuche der hiesigen Üniverfität beizubringen. die Erhebung betreffenden ppen Vorschriften, wie diese Bes Jn Betreff derjenigen Jnländer, welche, ‘ohne das vorschrifts» immungen auf den Staats-Chausseen von Jhnen angewandt werden, | mäßige Zeugniß der Reife zu besißen , die Univerfität zu besuchen

r. (2. a i Mäm Pas H

D

DIÂRI|

#

D E S <3 T3 D

G I a G Q 6 P O a s