1859 / 98 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

722 Berliner Börse vom 21. April 1859.

Eisenbahn - Actien,

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours.

Br.

Brf. ZE

e echsgel-ConrSts. Pfandbriefe. Kur- und Neumärk, do. do. 3lOstpreussische +Pommersche R Posersche

. [Kurz . 12 E. . [Kurz

Ámsterdan dito

Tee E

Wien, österr. W ähr. 150FI.

dito 150 FI. Angsburg sïidd.W. 100 FI. Frkf. a. M. südd.W. 100FI. | Leipzig in Cour. im 14 ThI.

uss 100 Thlr

Petersburg 100 S. R... Bremen 100 Th. G... |8

(Schlesische Vom Staat garantirte . 7 Lift. B. ere». e

Wesatpreuss. ……...... Î do.

E - dzn RBEAEE

Rentenbriefe.

L .. k, Fonds » Course. ie UnE E Freiwillige Anleihe... ....... 4: i Posensche Staats-Anleihen v. 1850, 1852, Preussische 4

1854, 1855, 18574 7;|Rhein- und Westph.

dito von 1856 Sächsische

dito von 1853 Schlesische Staats-Sehuldseheine .......- ; Prämien-Anl.v. 1855 à 100 Th. E - M Seheoina Kur- u. Neum. Schuldverschr. +Friedrichsd’or Oder-Deichbau-Obligationen Gold-Kronen . M Stadt-Obligationen . Andere Goldmünzen

0. do. Schuidverschr. d. Berl. Kaufm.

|

Da tz

P R D

n

[4114 E11 22S

Münzprelis dos Silbers bei der Königl, Münze. Das Pfund fein Silber

bei einem Feingehalte von 0,980 und darüber .......... 29 Thlr. 21-Sgr., 29 Thlr, 20 Sgr.

bei einem Feingehalte unter 0,980

Gd.

Aachen-Düsseldorf.. do, do. do.

do. do. Berg. - Märk. Lit. A. do. do. Lit. B. do. Prioritäts- do. do. II. Serie do.III. S, v. St. 3% gar. do. Düsseld.-EIbt. Pr. do. do. Il. Secie

do. do. Il. Serie Berl. Anh. Litt. A. 6.B. do. Prioritäts- do, do.

Berlin-Hamburger

do. do. do. do. do. do. 0. do. Berlin-Stettiner .…... do. Prior. Oblig. do. do. Breal. - Schw. - Freib. Brieg-Neisse Cöln-Crefelder do. Prioritäts- Cöln-Mindener do. Prior. Oblig. do. do. II. Em. 0 Qo, do. do. do. do. do. IV. do. Magdeb.-Halberst, Magdeb,-Wiitenb. ..

Prior. Ob Litt.

Nichtamtlicte Moiirungen,

a) my

Zfî| Br.

Anusländ. Eisenb.- Stamm-ÄA ctien. ÁAmsterdam - Rotterdam Cr O S Loebau-Zittau... ....«- Ludwigshafen-Bexbaech Mainz-Ludwigshafen. , Neustadt - Weissgenburg Mecklenburger .. .....- Nordb, (Friedr. Wilh.) Oester. franz. Staatsbahn

Zarskoje-Selo Prioritäts-

AusÌ.

Actien. Nordb. (Friedr. Wilh.)|5 Belg. Oblig. J. s fred p

do. Samb. et Meusze HDester. franz. Staatsbahn|S

Bergisch-Märkische Lit. A. 73 a 74 gem.

Inländ. Fonds. Kass.-Vereins-Bk,- A ct. Danziger Privatbank Königsberg. Privatbank Magdeburger do. Posener do, Berl. Hand. - Seseligeh. Dize. Commandit-Anth, Schles. Bank-Verein. 2 Fabrik v. Eisezbakhnbed,

1204|

Ln O d 6 ia fn fm f fs

Preuss. Eisenb.- Quittungsbogen.

Rheinische I. Em.

Berlin-Anuhalt Lit. C. . 100

51:

gem.

&ld.

Brauzszchweiger Bank, Bremer Bank... es. Coburger Creditbank, J Darmsifdter Bank... 4 Dessauer Credit... 4 Geraer Bank.......... Gothaer Privaib, „..... o Leipziger Creditbank „. Meininger Creditb.... Naozrddeutsche Bank... Vesteuzreich, Credit... Thüringer Bauk...

Weimar. Bank... ...... Vesterreich. Metall, ...

Russ,

Bres]. Schweidn. Freib. 81 a 837 gem. Rotterdam 687 a 69 gem Ludwigshafen-Bexbach 131% a 1327 gem. Mecklenburger 477 a % gem. Vesterreich, Franz, Staaisbaan 138 a 1377 a 1417 gem. Diseonto-Commandit-Antheile 92 a

Ausländ. Fonds.

do. National-Arleihe do. Prm.-Anleibe.. | Stiegl, 5. Anl.

do. - 6. Anl.

do.

Vesterr. Credit 79 a 803 a 89 gem, Oestr. Natioral-Anieihe 64; a 664 gem.

Prioritäts- TI, Emission T. Ermission Aachen - Mastrichter

Priecritäts- T, Emission

doe. (Dortim.-Soest)

Prioritäts- IL. Em. Berlin-Potsd. S

3 6.

Litt. D.

Il. Serie

do. I Em. doe. 42

0. Prieritäts-

Zf 31

N

| 4 S | 12144 4411 543 | 18

do\

Has a Q i e F N

bo\

e E E

1 1RB1114 44 T2420

E

d

1144.18

r

Y n

R

Magdeburg-Wittenberge 38 a 38;

1

Gid.

8311121244411 W489

LIDessauer-Prämier- Ani,

Lübecker Staats-Ani...

¿ndustrie - Actien,

L Hoerder Hüttenwerk. .|5 L Minerva 5

s Sm,

Münster-Hammer. .. Niederschles. Märk. âo. Prioritäts- do. Conv. Prioritäts- do.- do. I, Serie do. V, Serie Niederzchl. Zweigh. do. (Stamm-) Prior. Obersch!. Litt. A. u. C. do, Litt. do. Prior. Litt. do. do, Zth. do: 00; Like da. do. „Jlath X. 00. do, Ltt: Y- Oppeln - Tarnowitzer Prinz Wilh, L do. Prior. I. Serie do. do. II. Serie do. do. III. Serie Rheinische do. (Stamm-) do. Prioritäts - Oblig. do. vom Staat gar. Rhein-Nahe Rhrt.-Crf.-Kr. Gdb do. Prioritäts- do. IL, Serie de. I. Serie Stargard-Posen do. Prioritäts- doe. I. Emission do. III. Thüringer do. Prier.-Oblig. do. ITI Serie do. IV. Serie Wilh. (Cosel-Odbg.) do. (Stamm-) Prior. do. do. do. do. Prioritäts- lde. III. Emission 925]

N

S Gk A

Russ. v. Bothsckild Lst, do. Engl, Anleibe do. Poln, Schatz-Obl, do. doe, Cert. L. A. de. ds. LB. 200 Fi, Poin. Ffandbr.in S.-R. do. Part. 500 FL....

Hamb. St. - Präm.- Anl,

Kurhess, Pr, Obl. 40 Th. N. Bad. do. 35 Fl... ns 3% iznl, Schuld.

o. 1 2 3% steigende

do\»

Da m, bxs a)

mio 14414 1413.19

N

S. !

N

fax ifm f G0 I a f C Do

N

| e |

do

pan C)

bo

Ne

vsad- bj t A

7

En

Da biz

d

E gem. Amsterdam. Nordbakn (Fr. Wilh.) 507 a 49; a 505 Deszauer Credit 347 a 33% gem.

15 149441 144124124 T

M

1112111191 12114

bo\

E444

423

_ Berlin, 21. April, Während Eisenbahn - Actien meistens be- Hafer Frühjahr 29 Thlr, Br., Mai - Juni 29 Thlr. G., Juni - Juli

trächtlich höher als gestern bezahlt wurden, erfuhren die Speculations- Effekten mehrfache und erhebliche Schwankungen , schlossen aber ent- E besser. Preussische Fonds höher und zu den notirten Preisen zu lassen,

Berliner Getreidehörse vom 21. April, Weizen loco 45—78 Thlr. Roggen loco 41;—42{ Thlr. bez., Frühjahr 415—4—?-— 4 Thlr. G., 417 Br., Mai-Juni 41{—{—S$—2 Thlr, bez, u, G., 4% Br., Juni- Juli 425—{—4 Thlr. bez. u. G., 423 Br., Juli- August 43—42;—43 Thlr. Br. u. G.

Bexlin, Dru>ä und Verlag der Königlichen Ge (Rudolph Deter.)

| Br., 202 G.,

29% Thlr. Be.

Rüböl loco 135 13 Thlr. bez. , April-Mai 12% Z; Thlr. bez., 12%: Br., 123 G., Mai- Juni 12% Thle. Br., 125 G., September-Oktober 125— Thlr. bez., 124 Br., 125 G.

Leinöl 11% Thlr, Br., April-Mai 11 Thlr. bez.

Spiritus loco 19% Thlr. bez., April-Mai 195 Thlr. bez. u. Br., 193; G., Mai - Juni 197 Thlr. bez. u, G., 1977 Br., Juni - Juli 205 Thlr.

Juli - Au

207 Thlr. bez., 21 Br., 207 G., August- September 21% Thlr. La u, E 215 Br. : i Éd Gn

Roggen loco wenig Umsatz, Termiñe unter vielfachen Schwankun-

en im aner.

Redaction und Rendantur: Schwieger.

erthe nachgebend. Rüböl loco #4 Thlr, billiger , Termine Spiritus loeo behauptet, Termine kaum preishaltend.

heimen Ober - Hofbuchdrud>erci.

Das Abonnement beträgt: L5 Sgr. für das Vierteljahr în allen Theilen der Monarchie ohne Preis - Erhöhung.

Ale Pofst- Auslandes 1001 für SKerlin die

des In- und a, n des

Preufiischen Staats-Anzeigers : Wilhelms - Straße No. 5K.

(nahe der Leipxigerftr.) ————_E——- E

zeiger.

98,

Se. Königliche Hoheit der Prinz-Regent habeu, im Namen Se, Majestät des én, Allergnädigst eruht: j t s Dem Kaiserli franzöfishen Vice - Admiral Montagniès® de la Roque zu Lorient den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit dem Stern, dem Zeug - Hauptmann Laube beim Artillerie Depot zu Steitin den Rothen Adler-Orden dritter Klasse mit der Schleife, dem Königlich württembergishen Ober-Medizinalrath und Direktor der Heilanstalt für Geistesfranke zu Winnenthal, Dr, von Zeller, und dem Königlich bayershen Geheimen Rath Dr. von Schubert zu München den Rothen Adler - Orden dritter Klasse, dem Adjutanten des Erbprinzen von Anhalt-Dessau Hoheit, Ober-

Lieutenant Freiherrn von Loën, und dem Stations - Vorsteher |

érster Klasse, Lieutenant a. D. Kirschfe zu Gleiwiß den Rothen br - m vierter Klafse, so wie dem Steuer - Aufseher a. D, Toensmann zu Vlotho im Kreise Herford das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen ; A

Die Kreisrichter Baade zu Treptow a, T., Reich in Damm, Bue> in Greifenhagen, Maes in Demmin zu Krei8gerichts- Räthen zu ernennen, und dem Rechtsanwalt und Notar Biller- be> in Treptow a, R. den Charalter als Justizrath; so wie

Dem Hülfsarbeiter der Königlichen Direction der Aachen- Düsseldorf-Ruhrorter Eisenbahn, Matthias Schnarr zu Aachen, den Charakter als Rehnungs-Rath zu verleihen ; und

Den Stadtrath und Syndicus Joseph zu Thorn im Regie- |

rungsbezirk Marienwerder, der von der dortigen Stadtverordneten-

Versammlung getroffenen Wahl gemäß, neten der Stadt Thorn für die geseßliche zu bestätigen.

se<8jährige Amtsdauer

Ministerium für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten.

Das dem Fabriken - Kommissarius J. G. Hofmann unterm |

2, November 1857 ertheilte Patent auf eine B Vorrich- tung zum Zerkleinern von Papiermassen, is aufgehoben.

Berlin, Sonntag, den 24. April

m ————————————---

als unbesoldeten Beigeord- |

| } | j

| |

|

| |

|

| |

|

Das 11te Stü> der Geseß-Sammluug, welches heute aus- |

gegeben wird, enthält unter Nr, 5042.

den Allerhöchsten Erlaß vom 14. März 1859, betreffend |

die Genehmigung der Beschlüsse des zehnten General- |

Landtages der Schlefischen Landschaft, lôfungs-Grundsäße der Schlefischen Landschaft und des bei Anwendung derselben zu beobachtenden Verfahrens ; und unter :

den Allerhöchsten Erlaß vom 4, April 1859, betreffend die Verleihung der Städte - Ordnung für die Rhein- provinz vom 15. Mai 1856 an die Stadtgemeinde Hü>eswagen im Kreise Lennep des Regierungs-Bezirks Düsseldorf.

Berlin, den 23. April 1859. Debits-Comtoir der Geseß-Sammlung.

Ministerium der geistlichen , Unterrichts »- und E Medizinal« ngelegenbeiten.

Dem Gesang- und Mufiklehrer an dem Königlichen Kadetien-

wegen der Ab- |

hause zu P Direktor“ beigelegt worden; und

otsdam, Ernft Wiedemann, ift das Prädikat , Musik- Dem Dom - Organisten und Gymnasial - Gesanzlehrer D.

H. Engel in Merseburg das Prädikat Musik-Direktor“ verliehen worden.

Fiuanuz -Miuisterium.

Bei der heute fortgeseßten Ziehung der 4, Klasse 119, König- licher Klassen - Lotterie fielen 2 Gewinne zu 5000 Thlr. auf Nr. 35,422 und 94,957, 5 Gewinne zu 2000 Thlx. ficlen auf Nr. 7580. 35,742. 51,515. 53,069 und 83,865.

32 Gewinne zu 1000 Thlr. auf Nr. 590. 876. 3929. 5787. 9817. 10,059, 11,167. 11,914. 14,597. 17,628. 28,528, 32557. 38,451. 39,746. 40,600. 43,742. 45,232. 49,666. 90,014. 51,988, 57,604. 64,180. 68,111. 69,957. 76,082. 76,974. 77,534. 79,525. 82,524. 82,548. 83,993 und 94,438. i

28 Gewinne zu 500 Thlr. auf Nr. 1189. 3222. 3226, 5710. 9134. 12,189. 14,6678. 16,685. 26,336. 26,382. 26,497. 37,485. 38,521. 39,477. 47,353. 53,580. 56,672. 60,359. 61,753. 69,456. 71,673. 72,298. 78,738. 87,746. 88,292. 93,376. 93,900 und 94,620. B

61 Gewinne zu 200 Thlr. auf Nr. 612. 806. 1024. 9795, 3507. 4780. 5604. 5856. 6157. 8867. 13,337. 14,584. 15,332. 16,016. 16,864. 16,941. 16,979. 18,221. 19,430. 20,881. 992,232. 22,662. 23,261. 23,857. 26,229. 34,500. 37,736. 40,235. 40,915. 41,286. 43,065. 43,782. 44,501. 45,288. 46,830. 47,259. 47,862. 48,003. 51,921. 52,972. 953,842. 54,286. 59,117. 60,239. 62,281. 64,666. 65,130. 66,045. 66,299. 66,762. 67,308. 67,710. 70,547. 73,876. 80,596: 84,139. 87,034, 87,248, 88,128, 89,101 und 94,352.

Berlin, den 23. April 1859. | i

Königliche General-Lotterie-Direction.

Angekommen: Se. Excellenz der Herzoglich anhalt-dessauische

" Wirkliche Geheime Rath und Staats - Minifter, von Plôtz, von

Dessau.

Personal-Veränderungen in der Armee.

Offiziere, Portepee - Fähnriche 2c. Ernennungen, Beförderungen und Verseßungen.

Den 12. April.

y. Treskow, char. Port. Fähnr. vom 1. / Port. Fähnr. befördert. v. Nauchhaupt, Hauptmann vom Kaiser Alexander Grenadier-Regiment, zum Comp. Chef ernannt. v. Fabe>, Pr. Lt. von dems. Regt., zum Hauptm. befördert. Gr. b. Bredow, Pr. Lt. vom 24, Jnf. Regt., in das Kaiser Alexander Grenadier - Regt. verseßt, Graf bv. Hahn, Unteroffizier vom Regiment der Garde du Corps, von Gordon, Gefreiter vom Garde - Kürassier - Re- giment, von Arnim-Lud>ow, Gefreiter vom Garde - Dragoner- Regt., zu Port. Fähnrs. befördert. Frhr. v. Renß, char. Port. ähnr. vom 6. JZäger-Bat., zum Port. Fähnr., b. Wend>stern, Hauptm. und Comp. Chef vom 5. Jnf. Regt., zum Major befördert. v. Kamed>e, Hauptm. von dems. Regt., zum Comp. Chef ernannt. v. Karger, Pr. Lt. hon dems. Negt., zum Hauptm., Brunsig Edler v. Brun, Sec. Lt. von dems. Regt. und Adjutant der 3. Juf. Brigade, Bergius, Sec. Lt.

Garde-Regt. z. F., zum