1859 / 99 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

730 Das Abonnement beträgt :

© ° 1 o ¿ 25 Sgr. j - A ' ck : „Alle Posi - Anstalten des In- und Berliner Börse vom 23. April 1852 tat Sue du eteedt tes fi eußischen Staats - Anzeigers :

—atlieher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Eisenbahn - Actien. po a O d j T TUE E. E Brf. | Gld. Zf| Br. |Gld. Lf M )

i Anzeiger.

do. Prioritäts- 99. Berlin, Mittwoch, den 27. April 1859

eo s

A es

|T11441 48

t

Münster-Hammer. .. Niederschles. Märk. do. Prioritäts- do. Conv. Prioritäts- do. do. III. Serie do. IV. Serie Niederschl. Zweigh. do. (Stamm-) Prior. Oberschl. Litt. A. u. C. do. Litt. B. do. Prior. Litt. A. do. do. Lie B. do. - do. --:Tatt, D do. do. Litt. E. do. do. Litt. F. Oppeln - Tarnowitzer Prinz Wilh. (St.-V.) do. Prior. I. Serie do. do. II. Serie do. do. LII. Serie Rheinische do. (Stamm-) Prior. do. Prioritäts - Oblig. do. vom Staat gar. Rhein-Nahe .…..... Í Rhrt.-Crf.-Kr. Gdb do. Prioritäts- do. IT. Serie de. II. Serie Stargard-Posen do. Prioritäts- doe. II. Emission do. I

do. III. Emisesiíion Aachen - Mastrichter do. Prioritäts- do. II. Emission Berg. - Märk. Lit. A. do. do. Lit. B. do. Prioritäts- 787 , do. do. II. Serie 56 22 Sehlesische do. I. S. v. St. er

Vom Staat irt do. Düsseld.-Elb Oi Tit. B. S 2 do. do. II. Serie

1/IW est de. (Dortmn.-Soest) e E do. do. II. Serie 5 Berl. Anh. Liti.A. u.B. Rentenbriefe, a ui ee

Kur- und Neumärk. Berlin-Hamburger « - Fonds = Course. Pommersche do. Prioritäts-

Freiwillige Anleihe Posensche do. do. II. Em. Staais-Anleihen v, 1850, 1852, Preussische Berlin-Potsd. ‘ovlig

o N La

. [Kurz 1413\Kur- und Neumärk. |35 „E2 ME, 1403| do. do. . [Kurz 151¿J0stpreussische

150¿|Pommerache

6 184] do... [Posensche 795

Al T E

Tas B

l M

Paris :

Wien, österr. Währ. 450F1. dito 150 FI.

Augsburg südd.W. 100 F1.

Frkf. a. M. südd.W. 100FL |

Leipzig in Cour. im 14 Thl 00 Thlr

1 A4 EH G0 i | i Sl

doe

4 1449

Jo de S Do E D S E EEBEABES

r echsel-CoursSe: Pfandbriefe. J 41 Ruiasion Ta D pan

ae

z Bl iei

|

D Gs S

t

Se, Königliche Hoheit der Priuz-Negent haben, Berlin, 26. Apri ónigli A B ) a ril, Se, Sobei : E Sr. Majestät des Köuigs, Allerguádigít | hdben, im Namen Sr. Giniékl beg dieies Gean A en s 09 | Dem Major Freiherrn von Wrangel v | i A E des Königlichen Slosses zu Berlin, Geben- die Erlaubniß zur Anlegung des g E A ee A, bbltolledh? fei Ritter des Königlichen Haus - Ordens von | Raf beg oheit ihm verliehenen Commandeur - Kreuzes zweiter ; Klasse des Haus-Ordens vom Weißen Falken, so wie d G abs

Dem Vorfsigenden der technischen Bau Deputation, Geheimen lichen Professor an der Univerfität zu Breslau i Geheimen Regie: Ober-Bau-Rath Hübener, den Charakter als Ober-Bau-Direktor rungs- Rath Dr. Bernstein, zur Anlegung des ihm verliehenen zu verleihen ; Rilter-Kreuzes erfter Klasse dieses Ordens zu ertheilen. s

Die Kreisrichter Lau in Neustettin und Stiege in S | i 6 M ( ge in Schlawe | Polizei-Verord zu Kreisgerihts-Räthen zu ernennen; und | Auf Grund des $. 84 bér Gehe Vubiicag Va 17. Januar 1845

Den seitherigen unbesoldeten ersten Beigeordneten, Kaufmann (Gesebsammlung S. 41) und des F. 6 Li i i / ( ; nn | ; ! i itt, C. des Geseßes üb Theodor Soelling, zu Essen, im Regierungs - Bezirk Düssel- Ne erm ang vom 11. März 1850 (B Sat Ÿ 265) ven dorf, der von der dortigen Stadtverordneten - Versammlung ge- r Pet L unter Abänderung der Bestimmungen des troffenen Wahl gémäß, in gleicher Eigenschaft für eine fernerweite Sah ei Be Ta nung, VeLTFNEND, OSIA, Marte, Aus, Aen Berge | F,

sech8jährige Amtsdauer zu bestätigen. 72, Amtsblatt Stúe 47, S. 364) C4 V S1 ibi (Intelligenzblatt

Die Theilung der Stadt Berlin hinfichtlih der Ja rmärfkte i i

s deren Grenze die Spree, zwischen der Nl Dei n Me

R i Rai j | ehlhause aber, der Schleusenkanal und der Kupfergraben bildet, findet inierium der geistli chen , Unterri chts- nud | vom 1, Oktober d. J. ab nit mehr statt. Von diesem Tage ab wer-

e: l / i Medizi i den sämmtlihe Jabrmärkte der in i dli bei einem Feingehalte unter 0,980 „neren 29 Thlr. 20 Sgr. [Magdeb.-Wittenb. edizinal- Angelegenheiten. genannten Wasszläufen Uelégencl, Stäklibeile A A L

e Prioniiites : punkt jedes Jahrmarktes bildet d s : p | __Am Gymnafium zu Marienwerder ist der Shulamts-Kandidat ; fich der Markt in dén 7 et Dex Dg pias . Boa Gde da Nichiamtiiche Notiyungen. | Künzer als ordentlicher Lehrer angestellt worden. nah der Anordnung r T olizei Beamten E aus, N Ce | Me E E A ige i i ie Bestimmung des $. 22 der Jahr- und W arft- Ï | ae fs ge x S Betreff V Markibeziels, D Dae, - L trandbert. Y Finanz - Minifterium. | Berlin, den 12. April 1859. | Königlibes Polizei - Präfidium. is M Fa La ps Ee Ziehung der 4, Klasse 119, König- Freiherr WgN a icher Klassen-Lotterie fie Hauptgewinn von 10,000 Thlr. s ly auf Nr. 47,087. 1 Gewinn zu 5000 Thlr. auf Nr. 29202 M (Mt ome iches. {1 Gewinn von 2000 Thlr. auf Nr. 48,710. __ Preußen. Berlin, 25. April. Se. Königliche Hoheit 924 34 Gewinne zu 1000 Thlr, fielen auf Nr. 2198, 5524. der Prinz-Regent wohnten heute Vormittag dem Gottesdienste 18 16,550, {7.679 17,948. 18,117. 18,989. 24,536. 30,025. | im Dome bei und empfingen dann die Minister von Auerswald 30,733. 32,631. 40,051. 40,460. 48,195. 48,326. 48573, 51,641. | Und Freißerrn ven ESlel p | ae 64,299. 65,915. 70.589. 70,649. 70 951. 76,249. 77,087. 77,269. iter Geuts f Se. Königliche Hoheit der Prinz-Regent Fr - Sry 84,771. 85,570. 88,097. 90,170. 90,760. 92,573 und L Pilb: o dem General-Major von Manteuffel. ctien, A i Oesterreich. Metall. .…. Industrie - Âctien. ] "104 : ) T] (0 L TRTAGERR Ra E ti Kordb, (Friedr. Wilh.) 5 ele A In E E -Anleidals | 68% Fa I M 34 Gewinne zu 500 Thlr. auf Nr. 7701. 11,061. 11,669. | nach der Kaserne der reitenden Artillerie am R Thore; Belg. Oblig. J. del'Est/4 Das da, Prm Anleihe | 905) IOeDder BRIeNW A: 941) -Y 15,660, 15,937. 19,094. 21,804. 22,617. 23,324. 29,225. 33,312. woselbft zur Feier der hundertjährigen Stiftung der reitenden Ar- do. Samb. et Meuse\4 | fer Russ. Stiegl. 5. Anl.|5 (101//100¿/ Minerva 404 P 41,657. 43,347. 43,531. 43,555. 45,423. 47,171. 56,422. 57,099. “tillerie eine Parade stattfand. Se. Königliche Hoheit der Prinz- enter, franz.Staatsbahn/5 | 504 do. do. 6. Anl.|5 [1044| 58,903. 59,180. 64,015. 64,933. 65,188. 65,928. 74,474. 76,514. Regent befahlen den Vorbeimarsh der im Kasernenhofe aufgeftel- Steiner 102 a 100 gem. Oberschl. Litt, A. u. C. 116 a 112 gem. Tudwigshafen-Bexbach 130 a 128 gem. HWMeecklenburger 7H 82,866. 85,863. 87,075. 87,851. 88,009. 88,221 und 90,513. ten reitenden Abtbeilung, licßen si darauf die dekorirten Offiziere gem. Hordbahn (Fr. Wilk.) 46 a 45 gem. OQesterreich. Franz. Stsatabahn 124: a 123 a 125 a 123 bez. do. 5 proz. Prior, 250‘ 74 Gewinne zu 200 Thlr. auf Nr: 2034. 2249. vorstellen und richteten zuleßt einige Worte an die Mannschaft. j gem. Disconto-Commandit-Antheile 857 a 872; gem. Berlin-Anhalter Litt. C. 95 a 944 gem. BParmst. Bank 70 a 67 a { gem. Des 9759. 3586. 3761. 7905. 10,343. 12,344. 13,553. 15,459. 16 249. | Um 3 Uhr begaben ih Se. Königliche Hoheit der N 0 redit 32 a 30 gem. Oezsterr. Credit 68 a 66 gem, Oester. Metalliq. 53! a 621 gem. Oestr. National-Anleihe 58 a 5 a 56! a 57 gem. } 16,729. 19,229. 19,638. 19,883. 20,512. 23,710 25,063. 96,070, | Regent nah dem Englischen Hause “woselbst ein Gstmabi iur i , G x U ' 0 U | e (U L d

28/669. 27,109. 27,632. 28.221. 31427. 38/389, 47 897, 38/545 | Feier des: Tages siallfand,, weltes Se. Könlglicie :Heyeitz dee

1 S1

dl tz zam G W do

=J J e,

Ls Sil

4857 Rhein- und Westph. do. Prior. Ob dito E 4 Sächsische do. da. Litt, dito von 1853 Sechlesische 5 do. do. Litt. D.

. : j lin-Stettiner Staats-Sechuldscheine ...----- Pr. Bk. Anth. Scheine Ber j : Prämien-Anl.v. 1855 à 100 Th. E GIER do. Prior. Oblig.

"a. Neum. Schuldversehr. Friedrichsd’or ¿| do. do. II. Serie Lar E OblizMoneR Gold-Kronen L Bresl. - Schw. - Freib. Berliner Stadt-Obligationen . Andere Goldmünzer Brieg-Neisse .…....-

d

do. 0. Cöln-Crefelder Schuldverschr, d. Berl, Kaufm.

boo

B wo | A R

e

111 R

«J o

H

do. Prioritäts- Cöln-Mindener l Prior. Oblig.

M O N E U E A . do.

Münzprels des Sllbers bel der Königl. Münzoe.

Das Pfund fein Silber 7 G bei einem Feingehalte von 0,980 und darüber 29 Thle. 21 Sgr. ¡Magdeb.-Halberst.

1A 2111413

A A Ae

p z

p S | do\»

do. Prior.-Oblig. do. LTI. Serie do. IV. Serie Wilh. (Cosel-Odbg.) -— do. (Stamm-) Prior. do. do. do. do. Prioritäts- do, ITTI. Emission

bo

[44

ia tos

[S A jaos D bea b \'

Do

a1

444

E R

—=ck S e

o\ |

Zf| Br. | Gld. Br. | Gld. Zf| Br. |Glá. Ausländ. Eisenb.- Inländ. Fonds. AuslLänd. Fonds. Bues. v. Rethschild Let. Stamm-Actien. ban ey Sees Dn dos 1205 L : s E qo E E i anziger Privat M 76 raunsehweiger Bank, z o. Poln. Schatz-O0bi.

a ie r R K öni Aborz. Privatbank 78: Bremer Bank....--.-- 94 do. do. Cert. L A. Loebau-Zittau.…. .…..-- Magdeburger do. 81 Coburger Creditbank. 635 do. do. L.B. 200 FI. Ludwizshafen-Bexbach Posener do. T5! Darmstädter Bank_.«ch-} 71 Peln. Pfandbr. in S.-R. Mainz-Ludwigshafen. Berl, Hand. - Gesgellaeh. e Dessaner Credit. .....-|4 | do. Part. 500 Fl... Neuetadt - Weissenburg Dize, Commandii-Ánth./4 | 885 Geraer Bank 76; T75{Dessauer-Prämien-Anl. Mecklenburger .….--«-- Schles. Bank-Verein... 731 Gothaer Privatb, .…...- 707 Hamb. S. - Präm.-Anl. Nordb. (Friedr. Wilh.) Fabrik v. Eisenbahnbed, t Leipziger Creditbank 60 Lübecker Staats-Anl... eater. franz Staatebahn Meininger Creditb.…... 675 Kurhess, Pr. Obi. 40 Th. Zarskoje-Selo | R Norddeutsche Bank... |4 | | 734[N. Bad. do. 35 Fl... |- Preuss. Eisenb.- Oesterreich, Credit... 685 an: 3% inl. Sehuld.

* 400 . h 1 Ï : 1 Í x . Ausl. Prioritäts- Quittungsbogen. E E. aal o. 1 à 3% ateigende

S Sr ges 5ER

K

\o\

[1ER W115 1 E l

Berlin, 23. A ril. Die Börse war auf die ungünstigen Berichte Hafer loco 28—34 Thlr, Frühjahr 294 Thlr. bez., Mai-Juni 3 | 38,718. 39,407. 40,587. 40,763. 42,866. 48,754. 5 Prinz-Regent mit Allerhöchstihrer Gegenw Waih via

von ausserhalb in sehr flauer Stimmung und die Course von allen | 2 S E E e Ara 101 45 Phé ber: u M | 51698. 52,189. 52/364. 53,154 55,499. 56,797. 57085. N Frankfurt, 23. I I de f ean R ai Í

Eisenbahn - Actien , Fonds und Speculations - Effekten erfuhren einen T va e O Aa r, DCZ. C T 62,094. 63,440. 63,863. 6 oe! A Lt E T R: |* C fft e E L e: eutigen Bundestags? 124: G,, Mai-Juni 12% Thlr. Br., 12% G., September-Oktober 126-P ' 63,863. 65,146. 65,797. 69,793. 70,560. 71,506. sißung stellte der Königlih preußishe Gesandte Namcns fe:.ner

mehr oder minder sehr erheblichen Rückgang gegen vorgestern.

s ben, Dr Sr Br, April-Mai 144 ‘TR | 78'846. 79/267. 80.199. 20/419 S1:494. 76,585, 76,613. 77,810. M S he Bunde, Lat

Leinöl 11% Thlx. Br. Apt n r. bez. 846. 79,267. 80,199. 80,419. 81,494. 82,985. 85,369. 85, ohe Bundesversamn L psd bie Bünde.

Me Green Rene : j wi 2 loco 194 Thlx, Ap A Ls Thlr. bex, Br. °, i 87,174, 89,044. 90,598. 90,876. 91,537. 92,393 e 0d V agen | regierungen zu e Lde Marsdbeneit:

; orn 49. Apr S La ij B L a pen 195 Br., 19% @., Juni - Juli 24 Berlin, den 26. April 1859. ( | schaft zu sehen, und gleichzeitig in den Bundesfestungen alle

N E ial 413—422 Thlr. bez. u. G., 42% B AuguitRégteribär 21% Thlr G OD 4 D M Mens 0. Gas 008 Königliche General-Lotterie-Direction. | erforderlichen Vorbereitungen für die Armirung zu treffen E S 2 ® . . . . 7 25 2 4 y | ; 2 L : L p

Mai-Jagl 42 A2 A2 —43 Thlr. bez, u. d. 43% Br., L D S h s H loco a: Umsatz , Termine in Folge politischer Nach r | eia Bas [usse L beschloß die Dertatueta: diesen

434;—43—44 Thir. bez. u. G., 444 Br., Juli- August 434—444 Thlr. ris u er bean k, jn loto und nahe Tenn höher dus E Angekommen: Se. Excellenz der General-Lieutenant von | Angelegenheiten zu Ref erhe en, und den Auêss{uß in Militair-

bez. u. G., 443 Br. z st unverändert, Spiritus loco 4 Thlr. höher, Termine be chlegell, mit der Führung des 7. Armee-Corps beauftragt. | wegen dessen Durchführung ins S R E (a) | ————_— l / S b J L U T. Zei

Gerste, grosse u, kleine 32—38 Thlr. ezahlt. Redaction und Rendantur: Schwi Abgereift: Se. Excell j : Baden. Karlsruhe, 22, April. Das Großherzogliche as dia d : Se, Excellenz der General-Lieutenant und Ju- Kriegs: Minifterium veröffentlicht in einem Extra-Blatte der „Karls-

Berlin, Dru& und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdrudert-} specteur der 2, Artillerie-Jnspection, Encke, na Erfur!k. | ruher Zeitung“ folgenden Aufruf: (Rudolph Deer.) .

s