1859 / 120 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

929 Diejenigen Herren Actionaire, welche der Ver- [1271] / i sammlung beiwohnen wollen, Ln nach $. 29 „Vorwärts“, Gesellschaft für

des Statuts ihre Actien bis spätestens Mitts- N : woch, den 8. Juni, in dem Direktorial - Bu- Flachsspinnerei und Weberet in Bielefeld.

reau der Gescllschaft vorzuzeigen, oder sonst auf eine der Direction genügende Weise die am dritten

Am 22. Juni dieses Jahres, Vor»

mittags 10 Uhr, findet in dem Lokale der

928

a<tet werden wird oder dafern bei der Güte- pflegung ein Vergleich zu Stande kommt, der Bekanntmachung eines Locations- und Distri- butions - Bescheids ohne neue Vorladung gewär- tig zu sein.

Am Uebrigen wird hiermit no< ausdrüd>lih bekannt gemacht, daß alle diejenigen, welche in dem obigen Liquidationstermine nicht erscheinen

Litte. C. zu 100 Thlr. Oftober d. J- ab hôrt die Verzinsung

954. 929. 1731. 1876. 1967. 2228. 2433, Por agelooseten Rentenbriefe auf, und es wird 2723. 2794. 2916. 2934. 3289. 3393. 3749. Me erth der Ce nicht miteingelieferten 3877. 3970. 4011. 4017. 4490. 4506. 4595. 1 D hei der Auszahlung vom Kapitale in

4763. : racht werden. Littr. D. zu 25 Thlr. j Pia werden die Jnhaber folgender

57. 131. 196. 636. 669. 1133. 1519. 1948, G früher ausgelooster Rentenbriefe, und ht

Vor - und Zuname des

Absenten Geburtsort.

Tommatzsh, Carl August Dresden. Lohmann, Julius Wilhelm . desgl. Matthes, Ernst Eduard Reuhausen bei

[1202] - Sg E T n. K P Aussig-Teplizer Eisenbahn.

Es wird hierdur< zur Kenntniß dex Herren

i : ] [1283] Bekanntmachung- Actionäre diejes Unternehmens gebracht , daß : +

i ; vi o 2 É -¿ unvorhergesehen eingetretener Hindernisse wegen Hannoversche Baumwoll die am 18. April l. J. verlautbarte diesseitige Spinnerei und Rebe él,

General Versammlung Hat Benn: d, M, Cut General-Versammlung. L it E D. D * J. Die fünfte ordentliche General - Versammlung on y é « “— s L E N A Programm, Ort und Stunde der Actionaire q Gen Baumwo ayrend 9... P C R d O E j G U : : ; E Rie 4, Spinnerei und Weberet wird am unverändert bleiben, wird nur der Anmeldungs- 98. Juni 1859, Dienstag,

81 | Wagner, Friedrich Herrmann

82 | Weinhold, Friedrich Ottomar

83 | Weil oder Creuy, Carl Frie-

drich Albert Dresden.

84| Zeh, Adolph Bernhardt .…. desgl. Dresden, am 5. Mai 18959.

[4260] Ediktal-Ladung. Die unterzeichnete Gerichtsbehörde bat zu dem Vermögen des hiesigen Scbneidermeisters und

——— | ¡ | | | |

Morgens 10 Uhr, im Lokale der Börse hierselbst stattfinden. all a Unter Hinweisung auf die Cg. 14 und 18 des Gesellschafts - Statuts wird bemerft , daß Ein- trittskarten am 27. Zuni von Morgens 10 t Uhr in der Börse gegen Nachwet]Ung des fort dauernden Befizes Der eingetragenen Actien, und im Falle der Bevollmächtigung gegen Eins lieferung der Vollmacht in Empfang genommen werden können.

2086. 2214. 2434. 2449. 2829 gleich Sei ei die Ter Hi er: ain ie: .:2214.- 2434. 9, 2829. 3052. : ei aber ein mit der Namens-Unter]{<rit vers Mucha, Johann Wilhelm G NN oder ihre Forderungen nicht gehörig angeben, 3142. e N e dem Fälligkeits - Termin den 1. April jehenes Bos e A E in | Fabrik „Vorwärts“ eine außerordentliche Genes- ' Ee e 2A ; it dense i d | ceditivese ittr. E, t j : we emplaren i , von den s s me Bg) Dill | wee vat gebort, o soudera derben, nh | At: 1 2 Lilie E. qu 10 h g (1, T ur, B. Mir: 983, über 10 Thr wei Exemplaren zu übergeben, von (dene nl | Weie ‘des Betwaltungsrats über bie Au M E tet Geor aaa / der ihnen etwa zustehenden Rechtswohlthat 120, 145: 130. 147. 192. 163. 173. 185, | us dem Fälligkeits-Termin den 1. Oktober | der Gesellschaft und dem Vermerke der Stimmen- führung der in der legten ordentlichen General- S otod , ( desgl. der Wiedereinsezung in den vorigen Stand, 188. 189. 191. 207. 209. 211. 212. 213, ) 18959: zahl versehen, zurü>gegeben wird, und als Eins Versammlung am 12. d. M. gefaßten, den Actio- ; [Morgenstern oder Lehmann, i inawen 4 Mes Beneficium_ nicht a4 S4 S R 0 D E 213. 275. jitte, D. Nr. 926 über 26" Mit ae zu bee P par L a nairen der Gesellschaft mit dem Jahresberichte Carl August desgl. t ausdru G Nan fh für n ustig, T A Mx 316 tb TAA jv ba 332, Littr. B. Nr. 1816 tes L: % E s E | ens pro 18598 wird vom 1. ZUM v (ear Se rf zu O und Máller e S 4k bei Olten eaungätermine abe fi; Var: Ui 417. 430. 134. 453. 462. 468. 114 87. ja dem Fällig E es N Bteslag, Vei 11. Mai 1859. Nie: Actiduaité O e riéibiitn, Gesell: ; Stolpen. Len Q r O a M v R N i S E 104 48 0 26 _itte. E. Nr. 1650 e Ti rot Der Verwaltungsrath. (5 weihen zu e aEn E M Me E E ein R en Ver U UG fnicit mit Bestimmtheit 585. 588. 594. 603. 611. 623. 652. E dk a O A E [1279] f e A e ind, uned Gerliäschtigüng L : ? erklären, für dem Beschluß der Mehr ahl Beitres- 672. 673. 675. 676. 686. 691, 701 704, ; 9187 über 10 Thlr Q Á 07 T des $. 22 der Statuten in dem Büreau der Magrin, Paul Julius desgl, érbe Ats G S e L on ua E L D, Me O er O E: bder Löbau-Zittauer El enbahn. esell abt L Vuriväris" Naumann, Heinrich August Oberlößniß. E n9aMet weren idanten bei Ver- 146. s R e u 20 ylederholf aufgefordert, E Die jau Zuiguer der senb m. a ia auf dér Fahril » Vorwärts "u Niemann, Friedrich Martin Oresden. En ih haben au war ige LiguiDanten et O 820. 893. L g: : 0 ( (9. OU9, 819. lben, na< Abzug des Betrages der inzwien Eise babn aben Die Lie bIESIABOI i CAGCORTED H rang qu uer, ax Oehme, Carl Gottlieb Zipschewig. meidung einer Strafe von 9 Thlr. an hiesis 843 3 85d 331. 834. 835. 837. 810, va cingelôsten , nicht mehx fälligen C V aas L, lik A6 Bielefeld, den 18. M, z4| Paul, Julius Ernst Reinhardts- 90m Orte epo B de E Aus- 878 A ara L E E O 819, 1x Vermeidung weiteren Zins - Verlustes und ¿iss enerals DET!( g, E T der. GeseUsGat A grimma. i E i 958. 969. 982. 985, 997. 1003 E i A R et A vi) va Mittiwo@s, den 20: Juni a. e. e fr B e S Bron E Blasewi Als Güte- und Rechtsvertreter ist Herr 1016. 1017, 1019. 1021. 1030. 1035. 1038. pel V rung der Audgeloofien Renten- E Nachmittag 33 Ühr, T Ponpad Johann August E Advokat Härtig hierselbst Lens worden. 1008" 1e 1047. 1052. 1072. 1080. 1081. riefe tritt nah den Bestimmungen des $. Ad N g E s A abgehalten wer- : / E R) L Großenhain, am 10. Mai 1 59. 096. 1098. 1103, 1115. 1124. 1134. 1150 nen 10 Jahren ein en soll, hiermit ergeven]t ein. Richter oder Leutert , Carl S : S 1E i j i 3 I Ls h e, binnen 10 Jahren em. Qr E Ss q fl : August Loschwi. | Königlich Ide ac ava daselbst. U L Le A E E N gdnigsberg, den 16. Mai 1859. e r ee A E: Riga Ernst Robe ONeba N 1253. 1256. 1259. 1265, 1273. 1215, e Moni omgt he (e Provinz Preußen Y Mittheilung des Rechnungs-Abschlusses für N N f3-Acti Rendler oder Herrmann, Frie- A “n S E E 1a 1200 der Nentenvant } L T A 2 Gr E toy Be vertS-Uclien- ‘rich Augus Carl dag] 1218. 1279. 1250, 1287, 1291. 1508. 101 | A E A ia dl e Roßberg oder Beyer, Gustav [1259] Bekanntma <ung. 1372. 1383. GALO O 1403. 1407 1412 M : ; " Rihni- bis Tage der Genexal Ver- [1285] Nerein. Adolph desgl. Der diesjährige Frühjahrs. Wollmarkt in Ptsen L 1 16 Tes 164, A L E dn —— j Auf Grund des $. 13 unserer Statuten machen Riemer, Carl August 0600 wird am 10. und 11. Zuni abgehöten were, 1472. 1475, 1481. 1483, 1486. 1492, 1502. Königliche Ostbahn. q E e cie L Ausschuß-Miiglieder, | wir} hierdurch hann, A A beutigen Raßmus oder Schurig, Ernst Die Lagerung der Wolle im Freien oder Zel- 1515. 1519. 1521, 1523. 1525. 1527. 1529. EUA:: : Der Saal wird Nachmittags 2 Uhr geöffnet General-Versammlung die Herren M. M. Mal10r Louis desgl. ten kann vom 7. Juni ab erfolgen. 1557. 1561. 1568. 1573 1583. 1594. 1618. A und um 3 Uhr, bei Beginn der Verhandlungen, | und J. B. Steffen als Vorstandsmitglieder Röôssiger oder Schelfig, Frie- Posen, am 12. Mai 1899. 1647. 1618. 1652. 1655. 1668. 1674. 1699" geschlossen. L | gewählt resp. wiedergewählt worden sind. Germann dess Der Magisirak. 1716. 1754. 1766, 1769. 1795. 1825. 1830. V Regen der Legitimation zum Eintritt und Der Vorstand besteht demnach aus den Herren Rade oder Mievisch , Carl 1845. 1846. 1849. 1850. E 1890. 912, zur Stimmberechtigung verweisen wir auf $. 35 G. G. Stinnes in Ruhrort, Vorsißendem, Heinrich desgl. / 5 1917. 1936, 1944. 1950. 1950 1958. Hs 20 und 36 der Statuten. S i D. Morian in Neumühl, stellvertretendem Reuß, Ernst Theobald desgl. [3254] E O ee Oa 4048, 0999 2013, 1902, arg A ittau, den 20. Mai 1859 Vorsißenden, )| Schubert, Johann Michael 1A Gemäßheit des durch die Allerhöchste N 1909, 1997. 19:18. 1999 2013. 2037. | Die Veferung von 130,000 Ctr. Maschinen- Zittau, den <V. / Die tan J. B. S vekfên t eleg! Heinrich : desgl. | Kabinets-Ordre vom 24 August 1852 dem Witten- 2099. 2041. 2047, 2077. 2091. 2098. 2104. FEteinfohlen für die Königliche Ostbahn, abzulie- E eter E e UNAa N N G ville C n Een, Seiler oder berger Deichverbande verliehenen Privilegiums 2109, 2111. 2135. 2144, 2146. 2149. 2167. m in der Zeit vom 1. Juli bis ultimo No- der Löbäu-Ziltaues und Zta t s G M. Maior in Düsseldorf. many Qu vrvoyl (wtf. Summuly. pro 1892 S, 557) zur Ausgabe 211. 21 (8. 2186. 2192. 2200. 2230, 2234, hnber d. J. "und zwar in: Eisenbahn-Gesellschast. A L A 1859 78| Schubert, Julius Bruno. desgl. von Deich-Obligationen im Betrage von 100,000 2239. 2256, 2264. 2266, 2273. 2275. 2218. M 16 Loosen. à 5000 Ctr. na Danzig und Exner; Felt, QUB. S E 79| Sommer, Ernst Heinrich ..- | Keilbusch. Thlr. hat durh die dazu gewählte Kommission 2306. 2307. 2318, 2319. 2320, 2321, 2332. (0 Loosen à 5000 Ctr. nah Königsberg i. Pr, e 2A arate a Weber, Carl August... Niederpester- des Deichamtes die Ausloosung der auf das 2330. 2992. 2360. 2367. 2386. 2405, 2406. l im Wege der öffentlichen Submission bers wiß. Jahr 1859 zu kündigenden und zu amortisiren- 2427. 2431. 2434. 2439. 2440. 2451, 2460, hungen werden. : Großenhain. den Deich - Obligationen im Betrage von 117d 2463. 2468. 2480. 24189. 2487. 2488. 2492. gierzu ist ein Termin auf Lommahßs<. Thir. stattgefunden. 249i, ¿4d 2943. 29460. 2559, 2571: 2574. Pontag, den 30. d. M,, Vormittags Rachstehende Nummern der Deich-Obligationen 25718. 2594. 2599 2607. 2610. 2639. 2643. : 44 Ubr, : find bei dieser Ausloosung gezogen worden: 2653. 2674. 2680 2684, 2692. 2105/27404 h unserem Geschäftólokale auf dem hiesigen 1) Liitr. A. Nr. 110 u, 125 à 900 Thlr. 21160. 2719. 2740. 2144, 274049 2 T4 uhnhofe anberaumt. 2) Littr. B. Nr. 9 à 100 Thlr, 2714. 2TT9. 2787. 2793. 2802. 2804, 2828. Unternehmer wollen ibre Offerten portofreì, 3) Littr. C. Nr. 109, 183. 185 à 25 Thlr. 2839. 2841. 2852. 2863. 2864. 2866. 2872. hasegelt und mit der Aufschrift: Indem ich dies zur öffentlichen Kenntniß 2819. 2819. 2819. 2888. 2909. 2921. 2924. „Submission a uf die Lieferung von bringe und gleichzeitig die gedachten Obligationen 2999. 2971, 2475. 2983. 2988. 2989. 2990. Maschinen - Steinkohlen für die auf Grund des $. 2. des Allerhöchst verliehenen A N Hs 3024. 3033, 3034. 3047. Königliche Oftbahn* 2 : L LON, N Privilegiums hiermit kündige, fordere ih die 3000 o 72. 3090. 3091, 3106. 3112, Z1009. ersehen, bis spätestens zur angeseßten Termins- (l Ra O A UBIC Räbridt O A A A: M S L | U 594 N 3194. 3198. funde an die Nee nene E O u zur Me E E: sich zurü>zulassen, von hier entfernt, den Kon- ete Hichberdändes zu A f 3259. 3265. 3266. 3: | De Beferungs Be qus, werden aud) “Tepliß E Mai 1859. E kurs-Prozeß zu eröffnen beschlossen. Coupons zu präsentiren, worauf deren Einlò- 3291. 3293. 3296. 3: uf portofreie Anträge mitgetheilt “9 Oer Verwaltungsrath. Demnach werden alle bekannte und unbekannte sung erfolgen wird. In Bezug auf die Prá- 3331 3341. 3345. 33: Bromberg n AREN 159, j S Gläubiger ernannten Wöhlers und überhaupt | flusiv - Bestimmungen, wona ausgelooste oder 3370. 3379. 3383. 3384. 3389, 3392, 3396. Königliche Direction der Ostbahn. : alle diejenigen, welche an dessen Vermögen aus gekündigte Deich-Obligationen deren Betrag in 3398. 3404. 3417. 3419, 344 L 4 20. S i 1140] Bekanntma <ung. irgend einem Grunde einen Anspruch zu haben | dem festgeseßten Termine nicht erboben wird 3432, 3454. 3455. 3162. 3464. 2 3479. 2 S B Mit Bezug auf unsere Bekanntmachung vom E O vor dem König- | innerhalb der nächsten 10 Jahre auch in späte- 3480. 3486. 3498. 3503. 3525. : 20 R L T : 97. Dezember v. J. ingen Wr A s en Gerichtsamte allhier ‘ermine Finlösunc 0 3544. 3560. 3563. 357: Ny o è : V 0l- dentlichen Kenntniß, daß jeßt der 2 insfuß für ren T F 3544. 3560. 3563. 3! SIau - - l bifentliche ns, O O en Terminen zur Einlösung präsentirt werden A | Breslau Scheid! 18 Ult die bei uns auflaufende Rehnung und gegen Tages-Ordnung:

den 14. Oktober 1859 S Al E 2609. 2R9R 2R25 26 ü Ee g nnen, dann aber keine Zinsen mehr tragen und 3591, 3602, 3629, 3699. A e Liquidations-Termine, ge- | nah Verfluß von 10 Jahren nach (brer Fällig: 3649. 3651. 3657, 365 R, R ia He Amprltve anzumelden keit ihren Werth ganz verlieren, beziehe ih mi 3697. 3703. A Vertreter so wie 1 ach Bes Metten Fonturs- auf $. 5 des Allerhöchsten Privilegiums, welches 3742, 3763. 3768. 3770. 3 (T9. Ans vie nach Besinden der Priorität | jedex Obligation beigedru>t ist. 3792. 3795. 3799. 3810. 3814. \ ; ; / Ps : ths-Mitglieder t unter fih zu verfahren, binnen se<s Wittenberg , den 10. Dezember 1858. 4839. 3840, 3843. 3254, 3861. 3875. 3880. Nachmittags 3 Uhr, Kündigung drei pro Cent pro Anno L 90 “Mai 1859. ode M Vetober 18 Der Deichhauptmann, Landrath 3885, 3903. ingeladen. Dieselbe findet in dem Empfangs- | betrög“. D a a8 Hannover, Sr Verwaltungsrath An 40, Oer 1999 164 v. Jagow. Die Jnhaber werden aufgefordert, gegen ale des hiesigen Bahnhofs - Gebäudes statt, Stettin, den 9. Mai 1899. Ld : a L C DaummollAMkinieni und der Bekanntmachung eines Präfklufiv - Bescheids, : Quittung und Einlieferung dieser Rentenbriefe [Zur Berathung und Beschlußfassung kommen die Direktorium der Ritterschaftlichen Privatbank der Hannoverschen Ai, Ï welcher in Ansehung des Außenbleibenden für in coursfähigem Zustande, nebst den dazu ge» in C. 24 des Gesellschafts-Statuts verzeichneten in Pommern. Be A fen A eide (wird exa Gler werpen, „1M zu hôrigen Coupons Ser. Il. N .Z— 16, den Nenn- [Vegenstände. | Riehe. Hindersin. R O gewärt ee O D Ao [1280] Bekanntmachung, werth von unsererKasse hierselbst, Posts m E - Vezemoer 104 In der nah den Bestimmungen der Cg. 39, | straße Nr. O E

burger Eisenbahn. Obligationen mit variirendem Zins eingezahlten L at dos Verwáltüngöraths- Über die Ge | Zur diesjährigen ordentlichen Generals? | Gelder is 4% j E A han V gHrary E : Versammlung werden die Herren Actionaire bei se<smonatli<her Kündigung VIÊr pro äftsla( E | iu T den 9. Juni d J Cent: pro Anno und bei dreimonatlicher | Wahl für ausgeschiedene Directions - und Ber o E L / E E

U S E E R E EEERE Le

anderweit an hiesiger Gerichtsamtsftelle, Vor- mittags 9 Uhr, zu einem Verhöre, so wie zur Gütepflegung sih einzufinden ; ferner am 23, Dezember 1859 der Inrotulation der Akten und am 24. Januar 1860 für den Fall, daß bei der Gütepflegung ein Vergleich nicht abgeschlossen wird, der Bekannt- machung eines Locations - Erkenutnisses, welches hinsichtlih der Außenbicibenden für eröffnet ge-

41 und 47 des Geseßes vom 2. März 1850 und vom-1, Olktdber d, J. ab/ \w-den Wochentagen von 9 bis 12 Uhr Vor-

nach unserer Bekanntmachung vom 19. April er, heute stattgefundenen öffentlichen Verloosung von Rentenbriefen sind nachfolgende Apoints gezogen worden:

Littr. A. zu 1000 Thlr. Nr. 21. 1696. 1807. 1949. 2155. 2156. 2263,

2445, 3687. 3877, 3937. 3972.

Litte. B, zu 500 Thlr.

Nr, 389. 991, 1093.

mittags, in Empfang zu nehmen.

Erfolgt die Einlieferung mit der Post und wird die Uebersendung der Valuta auf gleichem

Wege beantragt, so kann dies nur

auf Gefahr

und Kosten des Empfängers geschehen.

Die Formulare zu den Quittungen unsexer Kasse gratis verabreicht.

werden h0R

über das Erscheinen der steno

554 27 1374 99 12

Bogen Bogen Bogen Bogen Bogen

Bis beute den 21. ___ 27, und Schluß-Sißzung des Herrenhauses, Anlagen, bestehend aus Aktenstücken des Herrenhauses, der 1. 20, und Schluß-Sigung des Hauses der Abgeordneten, Anlagen, b | Petitionen

Bekanntmachun

G A z j Ï M graphischen Berichte des Herrenhauses und des Hauses der Abgeordueken-

Mai 1859 sind ausgegeben“

\ zusammen 331 Bogen.

eftehend aus UAktenstü>en des Hauses der Abgeordneten, des Hauses der Abgeordneten, :