1859 / 123 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

952

Vernehniew ‘gu Folge wüvden Frankrei und England ihre Begzie- | Dawas!ädter Bank- Actiew 109: Darmwstädter Zettelbank J ean 205. Mini Spazer 953!

Kredit - Actien 45. Luxemburger Kreditbank 40. 3prox rei vom 21. April , betreffend die erste Einzah“

hungen zu Neapel sofort wieder anfnüpfen und werde England 1 S - c 335. !1praz. Spanier 245. Spanische Kreditbank von Perej INANter Ina: 446) h {ti eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen bei- | Ernst George Otto zu ‘Stein, e Absch \ ; g lng von 10 pCt., werden wir solche b om 45d M. bis 1. Jun incl,

dur<d James Hudson daselbft v ? i t N a „An E K M E N sein. D Kossuth Spanische Kreditbank von Rothschild 375 y T ia t babdiga s anchester über die Möglich- | Badiseb- Loose 455 Iproz Matalligr M, Kurhes8iacha Loose 33: F ndlung s L eit einer baldigen ung@.ishen Erhebung und seiner Abreise aus {834er Lodse ‘662 Oedtértelcltiveh ignes 38 4zproz. Metalliques Jd, er Hn eise deren Erben, werden zu diesem | zufügen. i E England. reise aus | reichiach - französisehe R I O - Anlehen 412 J x sl F feziehungsweis mit vorgeladen. Zeder Gläubiger , welcher ni<t in unserem : j c Paris, Mittwoch, 25 ; Pavk- à ntheile 551 E E G d 1565 OettäereiceE germin JUY E i Amtsbezirke seinen Wohnfiß hat , muß bei der in den Vormittagsstunden von 10-12 Uhr und i 194 M Os. Ds Mai, Morgens, (Wolff's Tel, Bur.) | sehe Rüizabéth - Baba cbaahmit uts e Kredit-Actien 1045. Cördes ische Anmeldung seiner Forderung einen am hiefigen | in den Nachmittagsstunden von 3—5 Uhr, in un- Der beutige „Moniteur“ meldet aus Alessandria vom 24. d baten Lik A4 —, s. Lit E ou Ius E Mainz - Ludwig. g42] Orte wohnhaften Ber F L sert Boe t E Cart Ug d G P . E L 1 E. d) x : . E Veo a "gs. / E, s : ¿ L L E f 0 L G - , t 2 (4 $ G ; 2 F 5) ; D. daß die in dem Gefecht bei Montebello Verwundeten nah Ales- | N When, 24. Mai, Mittags 12 Ubr 45: Minuteu. (Wolff f i Oeffentli Au sg E verl ren Hage auswärtigen Bed nigen ais dis “Caxl Ertel u. Co sandria gebraht worden sind, Di : ese | Neue Loose 86.00 Die Superdividende der N u CMONa Tol, Bin ss is auf Amortija 19n DeS Ae von und zu ben Akten anzeigen. Deren hen d tats 20 t ind, ie gefangenen Oesterceicher find 5pr0z. Metalligues 58.50. 4! D us ordbhahn beträgt 63 Guld D f ngenen, unterm 15. Oftober 1855 von G. es hier an Bekanntschaft fehlt, werden die | e i é enua geführt worden, um von dort na< Marseille ein- | 695. Nordbabn 150.00, 1B5ter Énoie O A B) Bank-Actien a in Berlin an Ordre Eigene Fugen Reife Aumale, Q Me T A 20D, R 1307] esh'ffffl zu werden n: Quaas Mien bali - Acffs A Na e Ae ational-Ánle-hen RA ¡7 L n Heinr gezogenen Un! on dies in Sorau vorge|<aggn. | G i i / , , 3 E l j i T e A E D Sas a 130.00 M der irten, am 28 Dezember 1858 zahlbar O Oesterreich. Iproz. National- M: Z apoleon hat in Livorno eine Proclamation bahn —. Lombardische Eisenbahn uus A L Elisabeth. c Prima-Wechsels über 40 Thb: © Mün; L | | A | he erlassen, in welcher er sagt, daß seine Sendung einen ausschließli< | p reten, 24 Mai, Nachn R Eiscabahn E ? cher dur Giro’s aus Karl Heinrich Mün- (1259) Befanntma <ung. | i N él M i ssließlid | Fest und ziemlich lebhaft. N R E CRNIO L DR U er & Sohn in Ronneburg , Frans N A Der diesjährige Frühjahrs-Wollmarkt in Posen 4+ TÆX am 1. Juli e. fälligen Zins - Coupons üghenstcin B an, Pl LDLOLC YOR S lexander | ¡pird am 10. und 11. Juni abgehalten weiden | realisren G A oder Zel- | Cohn u. T1epfl,

militairishen Zwe> habe und daß er fi< nit mit der inneren 5p1vz. veterreicbische Nat / E s 9 TOs. Seri CDISCDE: L4ZE iozna! s énleit h B N L j 2 O ; i Er ruft | Lit. B. 544. Iproz. Motalluvas 37, E E (i ab “Letailiques umann ebendaselbst übergegangen, Ao Die Lagerung der Wolle im ¿zreten ; E E ‘4 4G Lis 3 Ob C #2 7 3, é h s » G P 1 *{) r L E +2 Cy , e e ga j i í alliquez 20%. {proz Kekterem mil dem Giro auf Eduard Sander | in kann vom 7. Juni ab exfölgen. | itr L don N G C 'C / / L 2 L * “Lo

R des Großherzogthums beschäftigen werde

e M Sorte des Kaisers N e P c 9 E e: s p a A1 1 E ¿ 7 P T apoleon in's Gedächtniß Î par 204. ápraz. Spanier 3852, Hp | f A D Q l UTUCA, der 3 s DTaz, Spanier 39%. proz. Russen Stieglit; C : ‘De | < Q ni<ts als die Befreiung Jtaliens | d ' 1%. Mexikaner 145. L 5 \ sen Stieglitz de 185; ehen iff, angetragen worden. : Rosen, am 12. Mai 1899. o M

freiung Jialiens wolle. Worliel id 258, E, M ocigeh kurz 11.60, Hamburger e E unbekannte Jnhaber dieses Prima-Wechsels Pojen, T Magiñtal:

j London, 24. Mai, Nach L L rot wird hierdur< aufgefordert, uns denselben bin- E | Nachmittags 3 Uhr. (Wolfs Tel. Bur) E nen vier Monaten, spätestens aber m dem auf H | 11304 : j x 1859, Vormittags Ai | R N 2 1268] | Magdeburger Lebens- Gesellscha}.

Zerr, 25, Mai P TTUEST H È Saais- Ma eers e Uhr l M Nacbitiags. (Tei: De: Silber 623 L : S U R, Wee LEVTAICZIZENe R ar 7 atan 70% 2A R c è Z 4 i Siamn-Â c P N Banknoten 70% Br. Freiiurger Como du L E M K a Sepytembeé Titt H: e L Br. ; Ao. Arttter F mnie3lOn “Aba Obéfdéhloriche K eltèn 77 1 _781 Q n S 1PrYOE. ames: 263; exi aner 162 a. bs j Del 3. G P L0 5 j 11 h 2 E e r. Ab. Luft: B. —* Q S C Q L H 8 aas | 2A Proz. AUNSSCN —4102 LnTro] R C9 Q! "at Gier E R S T f N G N 4 Tp o B | (F N S Prioritäis - Öhligztioner Litt. D 10% Br.: d e D. “e ab hi Hamburg 3 Monat 13 Mk. 23 Sh “Wie “14 Fl fta | vor dem Herrn Stadtgerichts-Rath 2 Va E Breslau : (D hweidn1ß -agrfl- | d terstcherungs i d ¿ 4 vin i = L K ! Lai De 22 De ¿7 O 1k, D. 3 A 1 i : E : La S - 44 Mi, ! 2H i 5 | V S e Ti E bande Graonfirafie Nr. 58, i 25 c V | a | I D) | Odevbezger Stamm - Actien X vuel - Od E 007 G. m esel- Der Dampfer »Afrika« ist aus: New-York ei P } Stadtgerichts - Gebäude, Zie Arens a ny ade Fisenh Ihn | Als Organe zu den Bekanntmachungen unserer gationes —. Heisse-Brieger Aci 35! gee rioritäts: - Obli- iwer. 24. Mai, Mittags ü E Zimmer Nr. 11, angeseßten Termine borzuiegen, Urgel Con. | Ges (Is # find an Stell der „Augsburgschen N laue . Be MACUeA “a F E 2 e d D e GÌs f 5 FAitt2289 4 4 pn (G Is e R i: Due E E A G Êr A 16 E 5vt Mer: E en d C Mt; (B onera C (e ell ha ind a Ste le de 2 ugs uUrg Men Si tihnsg iTO Io; E A 90% ° Es a Nl 303 glle: É) L, H da a Dio i V OLTT 6 Ci, Bur “a viae falls der! 1 be F Irattios oYTIOTi D CL Zul DieSIANrgrn OLD C nile n ene ais / ; i i : : pi A

R E K L Aer 23 1 T F 5 ¿i { il d 5 q V H Ges h f ¿d À 37 4 J O L, M PL ena A > [V - i t. \ o De 2 S Mam oIn H ¿) 5 Î di 11 An A H 5

Wr oie L. A FIINEL #0 60 Gui DER <6) 4, Trailos S1 Thlx G t ep woh @ 4 (0 s auten f ISATZ. Preise Segen estern unveränd ) J E H B er fam m! una werden Die Herren Actio 1a C A [gemeinen Zeitung und Der „Hamburger Q PZ “its E T 52 96 B2L. s zelber 52 6 0 S r Na H 8 S5 ° 4 L 24. Mai, Nachmittags 3 Uhr (Wol S Tel Bur.) F den MILY, Q 9 Apuil 1859 v S V N K i : i an Q “G1 i d J Börs ns Nacbrich ten“ durch den bon der Rónmigs- Cte ¿5 T S6 9 fi p A 4 Ï ; Z a gts * Ü -0 SAF. OZ ero nete ZU 61 3 j T S . S le Berlin den 42. A ul SDI, auf Do 1 erstag, D en 9, Juni d. Jo I s E E CART E, E Le LEATEL 33 i8 DAT 2p 95 N ¿ U Vi. V, Stieg auf die Gerü It d . CLii, A E Ë : é f M L S 4 T lichen GoMloI [ichen Regierung ¿u Magdeburg * T, «chridhton aus Diens s i ruchnte, ass die neueste Königliches Stadtger, j Nachintiitag®s 2 a dar E 4 H A ; S mont günstIig lauten und j 2 O a P c Lc A 54 6 S O vonelßmiatet Reoschluß des Verwaltungs 5 AuS=-

D dass mit Neape x Ain 4k abfina für Cibniljagen j ! aaa Bd A: Colo Fin dem Emy?ka s | genehmg on Du R (Dar ] l

Î Ae die diph- Abtheilung fux Civilsachen. en, D a e npsangt usses unserer (Gesellschaft fortan die “Berliner nehngen Kt abnhofs - Weoagureo 1. ite A E O A E LEA i A

j : N as co P 4 SSDETN 2 tuna ind die Kölnische Tung

Zur Berathung un Beschlußfassung tom L < Ea e ing“ und ti E D J

; S ausersehen.

Fonds matt, Ei ; di » Sisenbahn- A ctien E E B l: L ändert, und österreichische Effekten unver- | matische Verbindung aufzenommen worden sei ] cus 4 E U OTOC SC Y 3 [\ Stetties, 25. Mai, 1 Uhr 30 Yinuten Nachmit ï fu * Mliegu! 12° Uls DEL- gerei: wien, nal GLTS \dem Consols , 1 Uhr 30 Yiauten Nachmittags. (Tel Dez. d. | unbelebt «Bel Abi Nuv A a auf 61.75 und sehloss | 1 nen |

E «e \ d O4 Koôc s, oll {ch G CTaluis v pYiCeLCn eten

i E L ce ufo I im Y. 44 deo $esellschasts>STalauls LLr) E 2 /

ROA) - Ranfwrda L e lel 1ftände s [n O, a

E? | wird dies hierdur> Zur

1

eaen

A aale

) 2 4 4 4 T La P, Actronaire, welche der Btl:

i Stats - Anzeigers.) Wei 5 ; i i l eizen 92—T7 , Mai-Juni 6 Tat A): J ra A Bie net B Jili-Kagüat 64 Dei 396 e e S Rente 61.65. 4tproz. Rente 89.00. 3 Juni 397 di Did; T p 392-41 bez., Mai- | Spanier 363 Q E 2PTOZ. e 89.00. Z3pro E l I : N A Q, 97 G., Jani-Juli 395—{—%, duli - August 40: Mana: er 305. 1proz. Spanier —, Silberanleihbe —-. Oesterrei M « F bnigliche Kreisgerichts-Deputation O I and tember - Oktober 414. Rübö) 10% be Mai : N Zes U. +9 SeP- taats-Eisenbahn- A ctien “63. Credit. mobili Mail . A sterreichische l L ) 2 Mai ; 1859 Mittags 12 br. ; L LeJemgen Irren L E RQ ber 105—4z, Spiritus Ae Mai W ai 102 Br, September-Okto- | sche Eisenbahn-Actien ‘O A MLIRe=AMHGA, IM. AOIIA: ver den N chl ÿ des am 14 Januar U | samntung beiwohnen wollen, haden nah Y- <9 4 vAL A Ak - j i- } L 4 Ï j i E | lleber den ial laß des anl k Ui L s L on B L tonQ Mitts August 18% bez. u. Br E Y ani, Juni - Juli 184 bez., Juli- L ae Sch rf Vena Ma Verm iters Carl August des Statuis hre Actien Li P - B, SY 5 . Was 7 c 4 ò j 2 E ——_——- N P S é: 411 36 Q DVCTIICLU T + Aas E pk 5 ; Get s v s) E n o b A on g % uni, in dem Direftorial s Bus „ARBma rue, 24, Mai, Nachmittags 2 Obr 44 BMiantesa 2 | Ei 2 A A de did (E Syurkï der gemeine Konlurs 1m wo, d E 7 E s oda nf AUl WwenIg Geschäft. En & 4 DA L ZIUG De Sehr D SAVERIgLi ce Spauspieie k P L t: worden reau der (Beleuld at Or ug elgeli, 0D V As E, (2 C î 4 (4 L Qn ç 5 ; Saa m « L DDLNVUiL e : î a NPV N ton A ine Nd IReile die am rit en S SNIUBS - 1,QUTSe ! e . e. 4 z s Q onneLftag, 20. Mai. em G) 0P GUO E Juin on man Norwalter der Masse it der eme Del 4 L CCTILON genugend DCIIC E M de 1855 —, 3proz Ove, Kredit - Actien 435. WBtieglitz Armide. Große heroische J i Sa Sre (L1lte Vorstellung, Zum einswe E u E _@ Orte erfolgte nach zuweisen ; zu- : i . 104 regt vage Au a d E i TOZ Ier Ï A E S E \ A! SADUT | 2 atl) 3 ce d tTB ana Hn! ¡U 3K OL D elTtelil. C , A - Ua tovsrift Ger: Norddeutsche Bank 66. Nátion iproz, Spanier —. Vereinsbank 99%. Französischen des Qui 0M rae Abtheilungen. Nach dem F Rechtsanwalt L N O aot- M Raue U mit der Namens-Unter|<ri]t r E ; neen iet N ational- Anleihe 415. Mexixaner Rio G! 130] U O Quinault überseßt von J. v. Voß Musif von 4 Gläubiger des Gemeinschuldners werden aus | P e arwrei O Ide Nurn der Actien in | Alla emeine ( r SORLOPFOMS aen hs d zut a E ) H >+ Á > a) Ba BEN S x O - lehences VBelgCigtr) - Uner L Ae ) L h belms Nordbahn —. hisehe Hisenbañn - Aetien —. Friedrich - Wil Slu>. Ballet von Hoguet, i : O L Ai Wevaelane Von Nenen 1 ian i fs A G : ann s Tecklen UTger -— riedrich - Wil- n Sch A s j Q 0) it 28 r Dee enen vav [f {4 «Ft 41 Disconto 22, 2 O Im Schauspielhause. Keine Vorstellun | en 4 u d D O | wer o ifbleibt. das andete, mit dem Sieg se! ( aft 41 a A 4 Mk. 147 Sh. not., 12 Mk. 152 Sh. bez. Lond +8 4) V N esellschaft unD L em Vermerke Der Li j Le gemaß J, O, DCO Unter dem 10. War} ; kurz 13 Mk. 7 Sh. not., 13 Mk s a0 e zva V PORAT L EBOGIÓN T Cr und als Ein- | landesherrlich bestätigten Gesellschaft: «Statuts dum 3605. L . 14 Sh. bez. Wien 117. Amater- | Billets zu dieser Vorstellung find in der Kastellans-Wol : ä A s L z d > Ola L S Ls A J | C ( G: L 131 ( Ray A1 N V YT L delreidemerkit. Weizen lano satille b 7 tim Schauspielhaufe zu Potsdam e O6 T E r: La ns 30m 19 | I E una bes d N : | loco stille, ab Königsberg 122 Pfd. 64 ah 2 A TTO flau. Roggen | Erfler Balfon und erste MatgeLoni Ei ge G Preisen zu haben: | Vorschläge di e Beitelugy ves O e eO Qe! pro M e 91 C A , Der ZU mMacnen 2ls h b è of f E Fut a E arauri U:d ? T Io j malte rs bzugeben. N Q 14 O (i f : , ai 237 nominel z “s S ZU Nauen. Loge 20 (A A T h 0D L y + j darqueis „L g : O i: A ; Ryoalgi den 11, Mal 1099 S È ift von ( 4 , pro Oktober 22%. Kaffee weni v N Sgr. 2 Zweiker Rang-Loge 15 Sar N | N. on dem. Gemein Quer L 4 Orel, i : | L i E : . s è . 5 T a (S m Î i L Vi ¿ (G M Pop 0 H Uen, Ae * N Lil C A ik i Rv MormgltungSratt ¡ G. « heaher O aof oi tot E sen S Geschäft. Zink stille. enig angetragen, | Amphitheater 5 Sgr geLoge 15 Sgr. Parterre 19 Sgr. M @1% Papieren oder anderen Sa<Gell t Bos i Dex VerwaltungSraly. | haber bisher n! geleistet. ‘'rPaniaimardi a. Fi. , 24. Mai i tarif A, E ¿n Geld, Paeen S E A | Wix ersuchen dieselben, diele . . Æl ° h «1 c E « ° a c O $ J L R, r a j I L CAR n Gaben N o Dell bm | | de A | O. Oesterreichische Nuüonal T AAL Lo 112128 2 hr 30 Minuten, | Das a M Mai. M Opernhause. ( ( 12te Vorstellun i 4 B der WEI E au as h N + c : L ne i E | gesäumi uind spät: ns bis ultimo dieses Y wenig verändert. nur BECÁA H - Ä 7A , sonst bei stillem Geschäft “- ( L bse Mädchen bon (Gent. Großes pantomi : H I N g. | tas versMuide L o1TD Gal [9 1CDC h, | T E q (11 39] e i i N bewirken widr rafls ! Schluss - Course: N er Actien merklich niedriger. in 3 Akten und 9 Bildern (Frl Ca t b DMSIEIRECY 0 Ballet F P vaaMolaecn oben U E e T (O E wctot t Hauer | Statuts festgesetzte SeBlwss - © : Nazeste wreussìs e , / I L MLDern. (Frl. ( I e. (Bortauer Qotilo et Li L. | Statuts festgeseßte Kaszenscheine 1042. Reiadri E Anleibe 103. Preuseziacte | 0M Kaiserl:chen Theater zu Sit Peters h L g bt Fri deberg, | Les h i S i A avon Goes | Magdeburg S S E E aan A gg tivolie Mkfat 70 erôburg : Bratrix, als Gast bis Jun D: Des Le L doner Wiechae! 14 41 7 n sel 1045. Hamburger Weehsel 5T5 Kou- | m S{ G E e n dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- vi dil, Las L 2 2 TACTISCT W rehgel 915 h Wiener Wechae) 78 | D U ulptle ause. f O e Nhonnemen ts Vorstellung ) Die eiae Alles, mit Vorbehal mes aa L e 5 Akten von Herrmann Hersch, etwanigen Rechte, ebendahin zur Konfursma L R | fern. Pfandinhaber und andere mit dén»

E Sa Ga A zuliefelr > b t PNE A n p T Y I es P T L Si R - R T M Oer P, B n Ns - - 1CLDEN aleichbdercWTgii (D LAULDLIG e1 DCL Cnelll- Ï di s G L x Den In 10Telil 4

\<huldners haben von 1 e zu machen.

Oeffentlicher Anzeiger | é 5 Î î d e Ö C G C ¿ y H j [1303] Ste>briefs-Erneuerung b —EEREE—— lichen Pfandftücen nux Anzeig ¿ Nicht eingefordertes Naebstehender U ; é D 6 ihn erkannte Geld 4 m (A i 2u1gleih werden alle Diel entgen L Al 1 Sg E nterm 20. J j L : n er e Geldstrafe zu zahlen im S 5 N Juglei@ werden aue ah R mmobilt e d lassene Ste>brief: Januar d. J. er- | verhaften und an die nächste Gerichts - Rie E Om S TAR A Theodor Kayser er- F die Masse Ansprüche als KonfuräglKu gn mal } Bauten und Anschaffungen ; , s ¿e bier : » : 5 E afen iedaAorie ‘Tediat : l 64 horburG aufc fordert, 1hre An|\pruce, A C Q gA und Vumyen Bér Frs n 2AM 21.4 f. tien hierdurch vorbehaltlich besonderec Requi- Berlin den 21. Mai 1850 vollen, M R uh A Maschinen , Ke}el L A ay vil Jean L Gärtner , spätere Mehlhändler Sit wr vorläufige Vollstre>ung der oben ge- : AMCE Lie R di ängig sein oder | Zinsen und Provisions-Conto io : P e afo . 1 : L io. / h nt) s Nor paltunag in der Daupbi E N E oro qu Ao] Ani thei dden S Abtheilung für eda ie | i i 18, Jun d-F, n\<liechßli< und Berwattung - Ne C : r 4 4A Ï L g L 7 E Y i L ) q! en. 18 {L O. zl N 1 di J! E i | ® L L 1792, katholis e S aN 11. Februar zu lassen. g davon sofort hierher gelangen Kommission II, für Vorüuntersu<ungen. | bei uns schriftlich oder Zu Prototoll anzumelden angegeben werd ee Mal näher Wir versichern die y Frstati 4 | und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, Erkenntniß E ist durch rechtskräftiges | dadur< utt le Martge Erstattung der pt Aar und demn b athten Frist angemeldeten For . Oktober 1856 wegen Me : \ahten Auslagen und den verchr- | [1305] Nothwendi : ; innechyätb der geödathten Ft steuer - Defraudation im Rü>fc egen Mehl- | lihen Behörden det T D hen berehre | (T) othwendiger Verkauf derungen auf ] m Rücfalle x hen Behörden des Auslandes gleiche Rechts- No j R R E A j erungen Ah ia aas zu einer Velbbuße von 1918 wilah rige, s vi ROeE E ur 5 abet od 10 Wh Achtzeb E (Eintausend Neunhundert und Berlin, den 20. Januar 1599, Pyritzerstcaße unter t R e in der Kai Sid - S n a n Stkunags- | Diverse Kreditoren cher O Dans SUbergroschen), wel- l Tr Kreißgericht, Kaufmann, Pohle Ad Gag, A ac E00 E O O N er im Unvermögensfalle eine ein- und T , : riminal-) Abtheilung. e S D D N aus nevs jährige Gefängnißstrafe zu substituiren e Mrd hierdur< erneuert 4 H n Und _sonstigem Zugebör , abges worden. (A , verurtheilt Berlin, den 14 Mai 1859 | À gt auf A8 Thlx. 15 Sgr. zufolge der s , ; e E zt nebsi Hypothekenschein im V Biretn Set v a mbit 1s si vor Vollstre>ung der Strafe Königl. Kreisgeriht. I. (Kriminal-) Abtheilung, | sehenden Taxe, R E P E ist sein R U erten E und | am 30. November 1859, von 11 Uhr Í Y r ( 6 utentbal zis ver nicht C L S ‘v LAA Ad J er j Dee 9h H! zu Vormi 8 qi 5 mittéln gewesen. / ¿16 BUT I GTE M an ordentliche ip lagt L b, “. «o a6 Gríchei! y tenogra bischen Wir ersuchen deshalb alle Civil- und Militat an ordentlicher Gerichtsstelle subhastirt werden. über das Erscheinen der jen E Behörden des Jn- und Auslandes Ta s 5 Gläubiger, welche wegen einex aus dem Hypo- E, Bel ben Montel lter zu vigiliren Fenselbéñ K A Erledigter Stecbrief E ae N erfihtlichen Realforderung aus Bis heute- den 49. Mai 1859 sind ausg €H ehen Ç g h , denselben im Der am 14 P U E en Kaufaeldern Befriedigung suche L is z A R O A fas etretungsfalle, sofern er nicht sofort bie gegen Gebia n 14, März 1859 hinter den früheren (H 10n Anfdri t Befriedigung suchen, haven J 52 Bogen der I I, und S{<luß- S1 ung de 8 N E D nhaujes, E 0r0 edienten, Privyatschreiber und Wege - Aufseher ! Me D uh bei dem Subhastationsgerichte Bogen Anlagen, bestehend aus Aktenstücken des Zerrenhauses, L nzumelden. Die Junhaber resp. Eigenthümer Bogen der 1. —50. und Schluß-Sipung des Hauses der M oden, ? zusammen 345 Bogen Bogen Anlagen, bestehend aus Aktenstü>en des Hau]es De A Bogen Petitionen des Hauses der Abge orhneren, N Bogen Register zu den Verhandlungen des Gerrenhauses®,

: S, G, Q 5 4 QAO Magdeburg, den 2 { 859.

R DALQAK a n T Lebens-Versicherung®-® > < midt. Kdnlg8 D O

z Ä G zoo att C C Le

Magdeburger V. C

S A A

- Ii

| j | !

«T A L to 21 - ïÏ T2 P14 auv [UTATCU

e man avid hren cer

D! N ov H Niederlegung

[1298] i T % HYaDS - ?

Magdeburg. _

b d

dert, in dem auf Dey ; L

Wb 4 4)

agdeburg-Wittenberger —. Jn Pots Jn Potsda Das Teftam Z c, Sa Vg s i Das Teftament des großen Kurfürsten, Ry Enmimissaxr E i d ' : in 5 Aufzügen von G. zu Puitlhz i or ven E amer 1 Trenpe hoh, an | zahl versehen, zurü>gegeden I ) L | U s Vin Siku q: immer i Treppí 10M, an | T GERA O nov No amm 1 f 4 5 t L el a G M2 na B d ' G «2 S2 In arn or 1 V8 Ï IMNBLAU L 8 L q) L L M nmiulg 2 4 d ¡ Et blu j

6/0 (GrTIATUNGEn L E | Der Jahresbericht pro 1858 wird vom 1. Jum | ausg {triebene dte 10% Einzahlung, naci)

| zug derx Zinsen no< mit Thlr. s. 24 Sgr.

« N

L 4 L b

E N 0VY DELU

zum

e A I CNiTAnbe

C t, f eTNICO L E

kv \ LUYLUA

u maden ung _ C ne ab=-

> Go r GnM- enBe D:

»\} 3 f 0 hovotd vo M To L en mOAgen DETELLS LEWLE Vorret

mit dem dafür verlangen l

A

N Ar Trag D He 9 N04 I LLLGYS j L (8 A Uctienkapital - Conto - l L

L L V

zimmer zu erscheinen. E M O Wer seine Anmeldung schriftlich einrei<@t, mt Een, den 91

O H S A E SUIT E T A RN I C C r raDiE E A

Bekanntma chung : | F p E L C 1 Í A t 8 V S, ore oto. Berichte des Herrenhaujes und des Hauses der Abgeorvnettn