1859 / 129 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1016 | 1017 E Ç i "v Grodit-(Gefell- 4E ç 0 ¿L 0 A J

- | i i L i ) : : i : 4 ie Beschluß zu fassen, wegen Ver- Agentur der gopurg en Kredit-Gesell- (1a) È P dem g 109 des Bank-

auf den 27. Juli 1859, Vormittags tungsraths für die zwei nach dem Loose genden Anschläge einzusehen sind. Vom 13, Jun aebenst (in, Tes Betriebs - Kapitals dur Auf- ca]t in cipzig, P A statuts gemäß vefannt gemacht, daß die Divi-

9 Ubr, ausscheidenden, aber wieder wählbaren Mit- | an werden bei allen Billet - Expeditionen in 9 4 Darlehns oder Emission ven Prio- A dex Geraer Bank 1n Lelpzig, bende ler das Fiechnungsjahr vom 41. Januar

vor dem Kommissar Herrn Kreisgerichts - Nath glieder, die Herren Kommerzien-Näthe Linds Werrabahn gedruckte Exemplare des Geschäfts, je eines Tae Herren Lüder & LLMEr in reen, i A 31 Dezember 1858 auf 25 RNthir. Crt. pro

Stecher, im Terminszimmer Nr. 21, zu er- nex und Forkel ; de berichts zum Ankaufe bereit liegen. E Mai 1859. Eyler & E O A tie bestimmt ist und von den Actionairen ge?

seinen. A 3) das Verhältniß der Werra-Eisenbahn-Ge- Meiningen, am 30. Mai 1899. Der Vorstand. Meißen, h E A “Ei (f févän des neunten Dividendenscheins

"Wer seine Anmeldung \{riftlich einreicht, hat sellschaft zur Post: Anstalt. Der Verwaltungsrath | Uthemann & Lange U (in gen Einlieferung cine Abschrift derselben und ihrer Anlagen bels Zur Theilnahme an der General-Versammlung der Werra-Eisenbahn-Gesellschaft. E Tecpmann, Noch & lense! zufügen. wird freie Fahrt auf der Werrababn gewährt, F. von Utten hoven. E. Wagner

s d | erhoben werden fann: : é " im Banklofale (Vormittags gu 42 uhr, Int A welcher niht in unserem |} worüber die in den Stationsgebäuden aushän- E: Don. j [l

, f 1

in Magdeburg, | : n x S gv Sotine mia N oy h 7 und C. F. v ushendorf in Gera, | Nachmtttags T4 Uhr, aues MORE

Amtsbezirke seinen Wohnsiß bat, muß bei der E L sische WtYg au - 111-6 Ernsi Bauer in Nürnberg, | A Bd Breest & Gelpcke in

Anmeldung seiner Forderung einen am hiesige l : | G se hitten-Gesellschaft. Geb. Pichler M Erben 0 er Le Hexren D

Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns be- [1251] aen la) had Ur A S . (Uen! E r Y nq des Verwaltungs- München, E O Ri Leipziger Vank in Leip1g,

rechtigten auswärtigen Bevollmächtigten hestellei A LER P A Kreis-Obligationen dev zu steuthumer Kreises I, Emission hell eine F Bi ben e S aateeibbo Au8gaben gabe der alten und gFeZen S | e b ei Aeiea Sni & GQUWLE :

und zu den Akten anzeigen. Denjenigen, weten neue Hins+Eoupons-Serie AULZe Ee O a : ‘6 zur Be eenung 7 2 Bin E V der neuen Jnterimsscheine zu berichtigen, E Siemtrili :

es hier an Bekanntschaft V Me T Die Znyaver oLe|er Kreis - Obligallonen iverden daher yiermil aufgefordert, die ziveite Seriz F die 2 schreibung der gy fllben demna «fox Helegercheit den Uber Die neuesten n S

Nechts- Anwälte Wilke, Riemer, Fritsch, (Goeded&e, A Oen vom 1. J u li e P, ab auf der (öniglichen Kreiskasse hierselbst gegen Vorzeigung ' Zehn Prozent beo N. s 2 Gde (G Foll-

Fiebiger, v. Bieren, Seeligmüller zu Sachwal- VET A3 bee Kr i8-Obligaltonen 11 Empfang zu nehmen. E in | e hiermit bit E N E Ab1 LA a&-pôn

tern vorgescchlagen. ] Auch bleibt es Den Juhadern bon res - Voligationen überlassen, dle elben unter Beifügung (haft, ben (l L dasur, L L id

; i einer nach èem unkten abgedruckten Schema ( fertigten Nachweijung der Kdniglicen Kreisfasse biev 95 Sgr. QZUIeN für die bisher eingeza E | a8 Direktorium der Sächsischen Bergvai

zur Beifügung der neuen Zins-Coupons-Serie einzureichen. N e0 Thlr, mit A | M E:fenbütten-Gesellschaft Cóslin, den 14. Mai 1899. ] 19 T! 4 Sur dr 9 ctie bit Fisendt i

e

el Z Ï { & f ; ab op b f Gern DeS nebmens abg saß. C ) DDCL el R n UYrn a j Gamburg ich mit ausbändigen ZA lassen. Hamburg, qu, de Mai 1859 | der bel Heri Iwidau, den 10. Mai 199% | :

[1349] Bekanntmachung.

Höôherem muftiage zufolge foll dite Chau sjees Der Landrath Gen o J unt D. Q : | / geld - Erhebung zu Syorin an dex Berlin - Stel von GerlaM. of Vermeidung der statutenmäßigen Conventiona! tiner Kunstsiraße zwischen bier und Angermünde M U 5 S ; Thi

l E C Navi it 1[QIITCNS T A D e E M Q L aats Un D O auf 1Cden Nar Der ZU LEljeL i vom 1. Juli d F noch cinmal in Pacht gL- A a P AOE : A A uimsGen Kreise Beifü ç P ablung : |

f O R dd s P Obligaitonen [. Emission des zUrstenthum[@en Kreises zux DelsUgung dey geben werden. 8

1 l Bir haben hierzu einen VLici- Bins - Coupons Ser. 1. Ei tations:- Termin auf : B roh Cart GL wre

den Einzahlung an unsere Hau pitfa]le (nächste Poststation). E isst oder an nachfolgende HAU]Ct Montag, Den. 0, F URU D. J, Vormittiag® j : Del [C 1 der Obligattonen 10 e, |

in unsexem Geschäftslokale hierselbst anberaumt. j | Sn | | Summa Die Pacht-Bedingungen liegen bet uns wäprel® D H T Hg T E a D q TUr edi Diensistunden zur Einsicht aus, und wird bes | | @lasje N |

i Lad

martt Laß Ur dispositionsfähige Personen,

618 TÞ0 ter Ceno

N

ga E S E R G ) 1

4

P D S I A M E A K CQBMA U ID A S CuRE d irt Ha 1 S9

| | | Nase Or E L Dle. [1 D welche vorber 100 Thlr. baar oder in Staais- | : i | | | | M papieren bei uns deponiren, zum Bieten werden zugelassen werden. : Neustadt E. -W., den 25. Mai 1899. Königliches Haupt-Steuer-Amt.

E

S E A g m 7 E Tr U _ S y I, E au E R7s: x ISAE L T A E C E I B H I L S E ¡e E RTE A M I R E vi R R T D 5 e

A ctien-Conto

| B H O E A B I B: E E Seelen inn De î

|

j

| | [1376] Bekanntmachung. | Die Anfextigung der Schieferdecker - Arbeiten zu dem Bau des Pfarrhauses kei der Sk. Bar- iholomäus - Kirche soll im Wege der Submission deschGenngk, erfolgen. den Die Bedingungen, nah welchen die Submis- sionen bis zum 9. k. Mts. einzureichen sind, lie: A H J 2A gen in unserer Negistratur zur Einsicht aus. [1380] Bergbau-Actien-Ge}] ellschafî Borussia in Dortmund, Berlin, den 28. Mai 1899. M A Gemäß g§. 15 des Statuts machen wir hierdurch bekannt, daß in der ordentlichen General Königlihe Ministerial - Bau - Kommis107. Versammlung bom ten d. Mis. der Herr Fried. Klewiß in Nuhrort als Mitglied des Verwal: [1378] LUNIANa hn wieder gewählt worden ist , Leßterer demnach, wie bisher, aus folgenden Mitgliedern Eiscnbahn-Postwagen-Lieseru ng. L &Saubimann. Fried. von Nappax d'i& Dot Die Lieferung eines im Kasten 305 Fuß lan- “P I: o Oa D! E S gen Eisenbahn - Postwagens für die Hinterc- Mg S

R eSCrVC Conío

| |

en Obligatio1 Emission im Gesammtbetrage von mit den Coupons Ser. Il. 12: 1 bis l. WLO DLETQUTO

L

Ä : E D e denden-Conto, noch n e AFAVA E 8 : y i ; Z Urn KAnloSung C i OIMNIIL Cf i D” Dividenden-2chén Ristorno- Conto

) i Divers®€e (C(reuitorcll “Var v S f |Kauls( hillings-KRest

6

j

Em S D e E TIOS A E S R | 7j r- E r Ke -

f")

E ZE D E I E T E S V E E. E us d J s A i u e - ps S 2 E : Z S S p pr. S

jam 0 A P S U I G I E

D S R A E S A

E e D dul A

pf. SIELRZTA

PIEI R PYZ A E T E E S MERE A E B B i

E T R E

ed. Klewiß in- Nuhrort, Ste

: A N, : A s Banguier Wilh. von Born in Dortmund

pommersche Bahn soll im Wege der Submisston G i A e at

ausgegeben werden, Es steht dazu ein Termin auf G ufczann Nud. Vie s i Rer lin Ad

Ç »! i á «7 D) C 1 , N M2 L , @ ss j ; Lm e 6 9) Fa li QDFLLits

Mittwoch, den M I, c., Vormittag Ferner veröffentlichen wir hiermit in Gemäßheit des 8.

y E 1 L i die Vilanz Lom 31 D ezem

in unserm Geschästsbüreau an und sind die hier- | d t N E. a

auf bezüglichen Offerten mit der Aufschrift: Cafía: Conto E P

for v . 24 fs j 1 h Fifo f 4 - M F. U ( F N E j 3 f p E S inde cia Eisenbahn-Post Gruben- und Grundbesitz-Cout! E e Us , Bau: Conto bis zu diesem Termine einzureichen. Maschinen: Conto Die Zeichnungen, Beschreibungen nnd Bedins Zinsen-Conto N

gungen liegen in unserm Büreau aus und können Ütensilie E Aan Go) 9 168

leibio Erstatt a ilanaus bem ensilien- und Mobilien-Conti.. N E - E 5 3:468, 19.

d A rer S der Kopialien aus dem- | Unkosten- und Verwaltungskosten-Conti E : e M b 20,895. 29.

O #4 31 Mai 1859 Dortmund-Witten-Duisdburger Eisenbahn . An (d) 20.000.

i Ei B 2 Debitoren in laufender Nechnung 9,883.

Das Königliche Eisenbahn - Kommissariat. i L C tit von Maassen. blr. 008,869.

D T P AMRED à

S LEE T I R

S E A

S E E O I E E a

SNR U E R B N: N. L E T : A2” Una

2G rena RÉDARA A

1,666. 293,934. 169,029,

58,428.

31,862.

i 5 Ri bro

R E 1. g POOET E T gene D C E E A U E E I

pr Ei R E une Is ARCZA- E S T EDEZAT A S 1 h dos

l r

f

j

j

7

s

:

[1371 Actien-Kapital-Conto ir, 600,000.

]

\ „(Ft Kohlénbau- und Agio-Conti E j S O, A Werra Eisenbahn. 1 Creditor in laufender Rechnung .…...---- é . 00:

Die diesjährige ordentliche General-Versamm- : : :

lung findet Qs Q S T2 608,809. am Montag, den 27. Juni d. J., Vors» Dorimundebden 01 M N

| mittags 11 Uhr, Der Verwaltungsrath. zu S im Lokale der Klerada - Gesellschaft ait. _Unter Hinweisung auf die §Y. 26 bis 30 des [1228] E - | 3)- Wahl der Kommissarien für die Revision der Statuts werden die stimmberechtigten Actionaire Berghau-Actien-Gesellschaft Nechnung pro 1859—1860. hierzu eingeladen und ersucht, ihre Actien oder L ) C a E e, | 4) Autorisation zur Ausschreibung von weiteren Bescheinigungen öffentlicher oder städtischer Be- \ (Belria {u Altendorf. Natenzahlungen. hörden oder Beamten darüber, daß diese Actien - Die diesjährige statutenmäßige ordentliche | Altendorf bei Kupferdreh, den 14. Mai 1859 bei denselben hinterlegt worden sind odér auf- | General - Versammlung der Bêrgbau - Actien- Der Verwaltungsrath. bewahrt werden, vorzulegen und diese Vorlegung | Gesellschaft Gelria wird am Freitag, den | entweder hier in unserem Bureau bom 20 48 147, Juni dieses Jahres, Vormitta as | 25. Juni d. J. oder in Eisenach im Versamm- | um 10 Uhr, im Geschäftslokale der Gesell- [1294]

j

(ungslofkale am 26. Juni e. Nachmittags | saft zu Altendorf abgehalte x ) | M etion-(Hofeo F3/ Fi\0t-

L A A / t At j gehalten werden , wozu s (c - / / (1) él

zwischen 3 und 6, oder am 27st en dess. Mo- | wir die Herren Actionaire hierdurch ergebenst | R e O M C aliGee : L ae ) . a0, so wle durch die Ur P

nats, Vormittags zwischen 8 und 11 Uhr, zu einladen. 4 Zur Berathung und Beschlußfassang gelangen: | Außerordentliche General-Versammlung. /

N Gt S s E Z “ps \ / T ntl, 4626, 4650 LS nf, A050, 400.4 L V L _ U ti /e) Lv Lil Lo

6! ( c) e Gt R ÁP G} 4 bewirken. De 5 cstanten auf D PeI I: J l

Gegenstände dex Berathung und Beschlußfas- 1) Bericht des Verwaltungsrathes über die Nach §. 14 unseres Statuts laden wir dié Nachlhelte, Zux D Ry E 1 485 sung find: i : Lage des Geschäfts. Actionaire der Gesellschaft auf: | Mülheim.,a. Nuhr, 2 U 1) der Geschäftsbericht auf das Jahr 1858; 2) Bericht der Nechnungs - Nevisoren uber die | Dienstag, den 28. Juni, Vórmiftags | 9) die Wahl zweier Mitglieder des Vérwal- Bilänce bis Ende März dieses Jahres. 10 Uhr, in unsex Gehäftélokal hiermit er

E T