1859 / 134 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1054 Berliner Börse vom 7. Juni 1859. Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Eisenbahn - Actien,

Gld. Z#| Br.- 35 4

T Gd. Aachen-Düsseldort.. do. Prioritäts- do. II Emissior do. I. Emission Aachen - Mastrichter do. Prioritäts- 14 do. LIIL Emission 3IBerg.-Märk. Lit. A. dd do Lit. D. do, Prioritäts- do. doe. II. Serie do. ŸTI. S. v. St. 3% gar. do. Düsseld.-Elbf. Pr. do. do. II. Serie de. (Dortm.-Soest) #4 do. do. I. Serie Berl. Anh. Litt.A. a.B. do. Prioritäts- do. do, Berlin-Hamburger .…. do. Prioritäig-|<4 00, do... U Bm. |. Berlin-Potsd. -Magd. do. Prior. Oblig. : do, 00 L È C0. do. . itt. D. Berlin-Stettiner do. Prior. Oblig. ¿2 do. do. II Serie|4 Bresl. - Schw. - Freib. Brieg-Neisse ……..... Cöln-Crefelder l do. Prioritäts-|42| - | Cöln-Mindener... I | do. Prior. Oblig.|44| - do. do: 1 Im. 5 - do. O. S d. do. U Ins do. do. de, [41 do a N. a E Magdeb.-Halberst. ..|— Magdeb.-Wittenb. .…|—| do. Prioritäts--|4!

[4 votizungen.

Münster-Hammer... Niederschles. Märk. do. Prioritäts- do. Conv. Prioritäts- do. do. I. Serie do. IV. Serie Niederschl. Zweigb. de. (Stamm-) Prior. Obersch]. Litt. A. u. C. do. Litt. B. do. Litt. A. do. Litt. B. do. Lit, D. do. do. Litt. E. dos 40, L V. Oppeln - Tarnowitzer| -- ¿Prinz Wilh, No | do. Prior. 1. Serie I. Serie

00; - -d0. do. do. III. Serie Rheinische ....…... 4s do. (Stamm-) Prior. do, Prioritäts - Oblig. do. vom Staat gar. Rhein-Nahe ....<.. é Rhrt.-Crf.-Kr. Gdb |: do. Prioritäts- do. IT. Serie | do, I. Serie |4 :fStargard-Posen do, Prioritäts-|- doe. Il. Emission do: L [Thüringer do. Prior.-Oblig.|/4: do. TIL Serie|4! do. IV. Serie! Wnh. (Cosel-Odbg.) 4 do. (Stamm-) Prior. 4 do. do. do. do. Prioritäts-14 !| - do. [II. Emissioni4!| -

E

E echsel-C'oOmrSes Pfandbriefe. Kur- und Neumärk. do. do. Oatprenussische Pommersche

Kurz 2 D

Kurz

tin nad

o\s

1407 1405 149% 149% 516 155 787 663 {l 655 56 22 56 24 99> 99 90% 107%

Amsterdam äito Hamburg

e | Li | G f fa PEL E E E

E

Posensche i O. R EGS oi 3: doe. neue

Schlesische

Vom Staat garantirte

t B, «eann es z

Westpreuss.

do.

Wien, österr. Währ. 150FI.

dito 150 FI. Augsburg südd.W. 100 FI. Frkf. a. M. südd.W. 100FI. Leipzig in Cour. im 14 Thl.

Vurs 100 Thlr

Petersburg 100 S. R... Bremen... 100Th. &.….

i

5 TC R DO S De

B ERAEBE

Prior. do. do.

do\s dos

Sum Ca

A

Mi C0 M Gu Ia G |

Aa

plan plan I ppe i) F F

do

SEDEE A M I ete M S

|

|

Rentenbriefe.

ps. pad

A

Kur- und Neumärk. | Pommersche LiPosenseche : “IPreussische …….….... ¿ Rhein- und Westph.| Sächsische . LiSchlesische

Pr. Bk. Anth. Scheine|4

Friedrichsd’or .…....

Gold-Kronen l

Andere Goldmünzen O A

|

Fonds » CGurae:

Freiwillige Anleihe... Staats-Anleihen v. 1850, 1852, 1854, 1855, 1857 dito von 1856

dito Von 1800 ». ¿cl Staats-Schuldseheine ....-....| Prämien-Anl.v. 1855 à 100 Th.! Kur- u. Neum. Schuldverschr,

Oder-Deichbau-Obligationen Berliner Stadt-Obligationen . do. do Schuldversehr. d.B

815 79% | 807 835 823; 80!

117; 324|13%

1134 1

—9 15/91

rain en | A

T C

Has fp de

| Is

| : 1085 1085 erl. Kaufm. |

| j î

î î i j j 1

|

|

|

| d

Münzprels des Silbers bel dor Königl, Münze.

Das Pfund fein Silber

bei einem Feingehalte von 0,980 und darüber bei einem Feingehalte unter 0,980

C 4 a e 282 277

[64

2 4

|ZÎ| Be 1e. L: R < e. n | j Inländ. Ä onds, j | Ausland. Fonds. | i Kass.-Vereins-SB.-Act. 4 | 104! | Danziger Privattank Brannschweizer Bank. Königsberg. PFrivetbazZz|4 | |

remer Ban i: Magdeburger do. Coburger Creditbank. Posener do | Darmetädter Bankt.ese-|4 Berl, Hand. - Geseliach.i4 | Dessanuer Credit. ..…... M Dise. Commandit-Ántb.i4 | Ceraer Bank... Schiea. Bank-Verein. |4 Fabrik v. Eisenbahnbed 4 |

/ S | GIA, Ausland. Eisenb.-|

Stamm-Actien. | Amsterdam - Rotterdam|4 | 58 Ziel- Altona .. Loebau-Zittau....…....|4 | Ladwigshafen-Bexbach/4 103 107 Hainz-Ludwigshafen.. 4 Neustadt - Weissenburg 4 Mecklenburger „eee 4 | ) KRordb. (Friedr. Wilh.) Dester. franz.Staatababn|S Zarzkoje-Selo......... fe.

Aus!.

\ Rnss. v. Botbsochild Lst.|5 do, Engli, Anleihe .…. |48 -— do. Poln. Schatz-0dbI. 4 | do. ..do, Cent L A N | do.. do, LB; 200 Bl = Poln, Pfandbr.in S.-R.|4 do. Part. S001 4 Dessaner-Prämien-Anuni. [34 Ham. St. - Präm.-Anl. Lübecker Siaa2ts-Ánl... {nehess. Pr. Obl 40 Th. N. Bad: do: 359 Fl. Spam 3% inl, Schnld lo. 4 4 3% steigende

4

‘a 86 381

391 481

60 57

393; 517

704 Gothaer Frivatb. . 763 Leipziger Creditbank

Meininger Crediib..... Nazrddeutsche Bank... | / R | esterreich, Credit... | Preuss. BEiseub.- S, E e Quai S} | Thüringer Bank...

| Ion} | | Weimar. Bank...

i Rheinische L,

De Berlin-Anhalt Lit.

a B 47

Prioritäts-

Actien. Ff

Nordb. (Friedr. Wülh.)/S |

Belg. Oblig. d. del'Est 4 do. Samb. et Menuseá |

Oester. franz.Staatsbahn|/S | 402

Ei N A D I E E PE T A I (L A T e AÉE N r P ALLA M L A T R Mr inraisE

“—” gtaats-Anleiben von 1850, 1852, 1854, 1855, 1857 8S/ a 2

| 697 4 j 45; | 702 E

stérreich, Metall. .. f do. National-Anleihe\5 | doc. Prm. -Anleihe.. Russ. Stiegl, 5. Anl.5 | Í do. do, . 6. AnlS | 984 977

i 7 gem. do. von: 1856 88! a 7 gem. Obersch], Litt. A, u. C. 98 a 99 gem Prinz Wilh. (Steele-Vohw.) 402 a 41 gem. Mecklenburger 36; a 374 gem. Norétakn (Fr. Wülh,) 36 a { gem. fNesterreich, Franz, S att bit 94; a 95 a 947 gem. do. 5 proz. Prior. 200 gem. Disconto-Commandit-Ántheile 70 a 71 gem.

| 58: Industrie - Actien, C, . [4 | 88% 57

[0 A | 29;

Hoerder Hüttenwerk. . ua E

5

M E

F I

Y

E.

(n allen

i E

Me 13

| Most: Büre

| Wollstein zu Kreisgerich

Minisierium für

4 j

i i : : Rheinische III, Emiss, 57% a 59 gem, Ir Lisi, L! Dla a 05 gon . Vdnaner, CreCis T5 a, 104 gem, Oestr. National-Anleihe 45), a 46 gen

EBerlin, 7. Juni. Die Börse behauptete ihre gestrige Stimmung und die Course der Eisenbabn - Áctien nahmen einen erhöhten Auf- schwung. Preussische Fonds fest und zum Theil höher; Speculations-

Effekten wurden ebenfalls zu wesentlich besseren Prcisen gehandelt,

Berliner Getreidehörse vom 7, Juni.

Weizen loco 44—75 Thlr.

Roggen loco 40.41 Thlr, Junl u. Juni-Juli 40 39% —á0: Thir, bez. u. Br., 40 G., Juli-August 407—395—40% Thlr. bez. u. A 407 Br., September - Oktober 405—41 Thlr. bez., Br. u. G

Gerste, grosse und kleine 35— 41 Thlr.

Oesterr. Credit 47 a 48 gem.

Hafer loco 33 37 Thlir., Juni 342 Thlr., Juni --Juli 33 Thlr, Juli-August 31 Thlr, September-Oktober 29 Thlr. G.

Rüböl loco 9% Thlr. bez.. Juni 9% Thlr, bez., Juni-Juli 9% Thlr Br., Joli-August 945 Thlr. Br., 9% G., September - Oktober 10% —4 Thlr. bez. u. G., 102 Br., Oktober-November 105—10 Thlr. bez. No- vember-Dezember 105—10 Thlr. bez. :

Spiritus loco 20% Thlr., mit Fass 20; 3 Thlr. bez, Juni und Juni - Juli 205 3 Thlr. bez. u. Br., 205 G., Juli - Auguit 215 bis 5 Thlr. bez. u. Br., 21% G., August- September 22—{—22 Th bez., Br. u, G., September - Oktober 16% Thlr. Br., 16 G.

Roggen zu weiehenden Preisen gehandeIt, sechliesst wieder ctwa? fester. Rüböl bei geringem Umsatz in flauer Haltung. Spiritus loco und Termine besser bezahlt, Gek. 50,000 Qrft. | Nedaction und Rendantur: Schwieger.

-

Ir,

Berlin, Dru und Verlag der Königlichen Gehetmen Ober - Hofbuchdru>erei.

(Nudolph Deer.)

gas Abonnement beträgt: 25 Sgr- K. iertelja für das der Monarchie ohne

H ; L

——- AAALAAAAA _

4 . 2 L T A: CHGISRLIKET LAUE 7 P Mitra I AR B

E T A LA E

Regent habveu,

iche Hoheit der Prinz- “Dia iche He z Î Allergnädigsi

Ste &Koni l dd M 2A 7 Se Majestät des Konigs,

im Name Sr. 190 Gemeinde - Vorsteher Wir zu Waldweiler im Land- hlise Trier, dem Kirchen - Vonsteher NRNaasch zu a L Mrstenthum , dem Rentamt®Sdiener Peters zu Cottbus un em E Béreaudiener Reimaun zu Mülheim an der Ruhr das (lgemeine Ehrenzeichen ; #0 wie dem Fischer d L S M Boulogne \./W, die Rettungs-Medaille am L ande zu verleihen ; N Die Kreisrichter Woide zu Rawicz, S < REUTEN Kosten, Vgtt<her zu Wollskein, Gaebler zu Posen und Goedel zu tâ-Näthen zu ernennen;

Schott in Gibraltar zum Konsul daselbst zu

i J L

An Stelle des verstorbenen Konsuls n dortigen Kaufmann G, Wortmann iennen ; ferner

Den scitherigen M e rdneten der Stadt Königsberg 1. /

E e tadivenbeenit Versammlung Ie, E 0 mäß, in gleicher Eigenschaft für eine fernerweite (echsjährige tsdauer zu bestätigen,

neister und unbesoldeten Bei-

Pr., B igor>, der von der

Berlin, 8. Juni.

Königliche Hoheit der Herzog von surg abgereift.

Se.

VBotsdam , 8. Juni.

Se, Hoheit der Herzog

nd hier eingetroffen und im Königlichen Schloß abgestiegen.

Handel, Gewerbe und öffeutliche Arbeiten.

ütte, J. Martini zu Rothen-

Ñ A Dem Befsiker der Prinz-Carl's-Hütte, F. Marttn bine s Juni 1859 ein Patent

ütg bei Cônnern, ist unter dem 4, auf einen durch Zeichnung und in seiner ganzen Zusammenseßung al li erkannten Ofen zur Erzeugung bo koble und anderen Fossilien, ohne Zeman

| dung bekannter Theile zu beschränken,

Uf fünf Jahre, von jenem Tage |

q des preußischen Staats ertheilt worden.

n Theer aus Braun- d in der Anwen-

E E E

G4

Verfügung vom. 24. Mai 1899 betreffend die Portofreiheit der Kommunal- Behörden.

|

E 1 L i R R N a Msügung vom 11, Juli 1834 (Staats - Anzeiger Nr. 1609. S- 1277)

5. d. Mts., dessen Beilagen zurüd>folgen,

E Auf den Vericht vom i L Post-Dirccktion,

Wssue ih der Königlichen Ober

Königlich Þ

Tw

Berlin, Donnersta

1 V SRRET E I A I A R V d A E S T O E RT E A S L B O I A T

tung ftädtischer Gemeinde

| welche das Ober - Auffic Verwaltung betreffe | die Portofreiheit, we

| beding

|

| | | OP0Ort0 1 nah |

| | | | ) |

von Braunschweig ist gestern |

| werder, mit An

Beschreibung erläuterten, | 8 neu und eigenthüm-

- z l an gere<net , und für den Um-

daß die portofreie

Alle Post - Anftalten des In - und Ale Por n Gestellung ans für Keriin die Expedition des Köonigl. Preußischen Stáäats-Anzcigers :

Wilhelms-Strafße No, Sf. (nahe der Leipzigerstr.) T S

zeiger.

reußifcher

E A 42A Lal Mr

g, den 9. Juni

M E R R S V I M E S E B A E “ic

1859

T E E E I A E E

R 2E S 0e p O A

t

L

9 L

iber die Verwal -

O Zz

r Jahresberi< : - Angelegenheiten resp. ge dru>ter Stadt-Haushalts-Etats, welche die Kommuna Behörden der größeren Städte i < gegenseitig unter Streif -

\ unstatthaft ist.

( u übersenden pflegen, E E l EUG E Sendungen treten die betheiligte _stál : Kommunal - Behörden weder in ihrer Eigenschaft als S der Staatsgewalt ein, no< handelt cS si dabei um Gegenstände, ' bt8re<t des Staates über die Kommunat-

Es unterliegt deshalb keinem Zweifel, daß nal-Behörden nach der General- om 11. Juli 1854 (Post - Amtsblati S. 235) m Un-

spruch zu nehmen berechtigt sind, auf Sendungen Aen vousieiens bas zeichneten Art si nicht eistre>t, daß dicse Sendungen E A Per t portopflichtig find, und daß sie daher auch il nie denen das vortofreie Rubrum dabet mißbräuchlich benuß

Entrichtung des tarifmäßigen Pozto be-

Beförderung gedru>te

n städtischen

U lche die Kommuna

Verfügung v

Fällen, in worden isi nur V dert werden dUrsen. | Für die Folge ift, unter Beobachtung ina schriften, welche si< auf die mißbräuchlihe Benußung des freien Rubrums beziehen, hiernach zu verfahren. Berlin, ben 24. Mat 1859.

Der Minifter für Handel, Gewerbe und ösffentliche Ardeiten.

4 L

der allgemeinen Vor- porto-

von der Heydt. An die Ober-Post-Direction in N

Justiz s Ministerium.

Der bisherige Kreisrichter Graeber zu Dinthan ps jun Rechtsanwalt bei dem Kreisgericht zu Marienwerder und zugleid zum Notar im Departement des Appellationsgerichts zu Marien- i weisung seines Wohnsitzes in Mewe, ernannt worden

E E R E R E E R

Finanz -Míuisteriuiux.

+

V

Y }

Vekannt mA&@snnt

J ( A { (ta gf 900 v 490 S 0141 ), Bekanntmachung vom 30. Mat 1859 (Staats-Anzeiger Nr, 149. S. 10

|

neuen preußi- Thaler gestern

Theil der von 30 Millionen __ gester! t, so werden die Emissiond- dabin modifizirt, daß die Bestimmung l Anwendung kommt, sobald 94 Millionen Thaler über-

Nachdem Über den fünften Staats - Anleihe

verfügt worden _ Bedingungen vom 30. v, M. im zweiten Absah des $. 4 derselben zur sämmtliche Zeichnungen den Betrag von steigen.

44 A “V 4 Q Berlin, den 5. Juni 1859

schen bereits

Der Finanz - Minister.

yon Patow,