1859 / 140 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1114 : Berliner Börse vom 15. Juni i859. Bas Abonnement delrägi: Köni glich Pr

Ls vierte euti Aucldndes mehren Seftllung Ens Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours, Eisenbahn - Âctien. L u Fisch ér für gerlin die Expedition des Königl.

für das Vierteljayr : 9-0s DIEE E Mae Preußischen Staats-Anzeigers : Le C Wikhelm3-Strasie No. %#. Brf. | Gld. ¡&ld. Uf A B E fs (nahe der Leipzigerftr.) Aachen-Düaseldorf.. 35 (1,24, Ln E E ————_— Gi cehsel-ionmrSt. Pfandbriefe. do, Prioritäts- : do. I Emission Á nsterdam 250 Fl, ¡Kurz 140¿JKur- und Nenmärk. do. I. Emission dito vere vird, QOOM I 14 M, 14044 do. do. {| 853[Aachen - Mastrichter Hamburg . (Kurz 1493}O0stpreussíache 34 160. Prioritäts- dito 30 . 1/2 M. Pommersche E do. IL Emission TioRdan. idre L lus, 1e Berg. - Märk. Lit. A. PALIS aao este v 300 Fr. do. do. Lit. B. Wien, österr, W ähr. 150FL. do. Prioritäts- dito 150 FI. do. do. Il. Serie Augsburg südd.W. 100 FI. j [2 - jdo. ïFIL S, v. St. 3% gar. Frkf. a. i südd.W. 100FI. |: Vom Staat garantirie do. Dügsseld.-Elbf. Pr. Leipzig in Cour. im 14 Thl. E A D, rouuesr . : do. do. Il Serie Fuxs 100 Thlr ( Westpreuss. - or: 0, (Dortm.-Soest) Petersburg 100 S. R... do. S « 00... 00, M Derie

Bremen i00Th. &... Berl.Anh. Litt. A. u.B.

Rentenbriefe. Q o mas

Preis - Erhöhung.

F

Münster-Hammer.., Niederachles. Märk. do. Prioritäis- do. Conv. Prioritäts- do. do. LII. Serie do. IV, Serie Niederschl. Zweigh. do. (Stamm-) Prior. OberaechL Litt. A. u. C. do. Litt. B. do. Prior. Litt. A. do dd T B do. da It D. do. do. Litt. E. 4d. do, att V. Oppeln - Tarnowitzer 9 mera ner I Prinz Wilh, (St.-V.)| ql L Gd G O R A S REA do. Prior. Î. Serie do. do. I Serie | E D 22e i ¿ » O gj | Y i

do: Ao. L Sadah F Se. Königliche Hoheit der _Prinz-Ae ent baben, 2) kommandirte Militairs, einberufene Rekruten, Fuhrwerke und IRheinische “1H im Namen Sr. Majestät des Königs, Allergnädigst | Thiere, welhe der Armee oder Truppen auf dem Marsche E (Stamm) Prior d | geruht: angehôren, Krieges8-Vorspann und Krieges-Lieferungsfuhren ; do. Prioritäts - Oblig | | Dem Prediger Berduschek an der Heiligengeist- Kirche zu 9) öffentlibe Beamte und deren Fuhrwerke und Thiere bei

do. vom Staat i Ta 2 ; N A ienftceisen ie fic j h Ari Cla Na E E Berlin den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, u-d dem Kreis- | Dienstreisen, wenn fie sih durh Freikarten deshalb gehörig

(pas. psrñs dsa

do\

Dee

5 d 00 D B ERAEEZ M | A Do

ar

Do O0 C ; fa (O 1 C R C t | GFT fia (ias aja pin In du

n

dss ps CIT bid

tors

T

=<

1859,

O Go

eal

Mo f

Kur- und Neumärk. S1? Berlin-Hamburger ronds = Course. Pommersche....….,.. dd Prioritäts- Freiwillige Anleihe. ..…...... \ P OSenReNE 2. uar i M0, 00, M, M, Sti A v. 1850, 1852, Preussische .……......| S1 Berlin-Potsd. ne 1854, 1855, 1857/4: ;IRhein- und Wesiph.|4 | - 83:4 do. Prior. Oblig

Mia van R : Ie 4 | | 83 “A e 211A N Rh oe R G U gerichts - Büreau - Assistenten , Kanzlei - Secretair Sh ulwiy zu | legitimiren; j yo 5: / / : i „D. hrt.-Crf.-Kr. ; 91

E S HOROO L REEAN 17 Berlin-Stettiner : 1 do. Prioritätz- Oppeln das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. | 4) Monte, die für unmittelbare Re<nung des Staates ge- S An 4 4C U i C 3 i f 1 G 9, V1OL. I&. (fz 7 O. é erie i / | A0 2 Fe J ¿ :

pre! 2 n M S 14 nf l —| __ [Friedrichsd’or 135413; do. do. L Sdrie z de, ITL. Serie F Z i 9) v Posten einschließlich der Shnell -, : Rariol -, „Neite

Oder-Deichbau-Obligationen 45} Gold-Kronen .….....|__9 L 9 # Bresì.- Schw. - Freib. 3 Stargard-Posen 3: | Verlin, 16. Juni, und Fußboten-Posten, nebst Beiwagen, imgleichen die ôffent-

Berliner Stadt-Obligationen . . JÁndere Goldmünzen zj Brieg-Neisse i do. Prioritäts-| f Se. Königlite Hoheit der Prinz Albrecht von Preußen | liden Couriere und Estafetten und alle von Posibeförde- do. do. / à 9 Thle........ |— 1085 10g4jCöln-Crefelder......|-—| | do. Il. Emission ist von Dresden hier eingetroffen. | | rungen leer zurüdfehrende Wagen und Pferde,

H Lc ltd L E ian | do. Prioritäts-|42/ - G M 0X © 6) Hülfgfuhren bei Feuersbrünfsten und ähnlichen Nothständen.

| | Cöln-Mindener U unv 5 Gegeben Berlin, den 23. Mai 1859. N do, Prior. Oblig.

00. 00, 11 Bm Münzprels des Silbers bel dor Kön!gl, Münzo. o Q M Deo

p

E R lrta is |

E

?

7

41;| do. ior.-Oblig,|4 „E G : : | | 5 | 90% ie: 1 pt B Tarif vom 23, Mai 1859 nah weichem das Ueber- Jm Namen Sr. Majestät des Königs: 4 do. IV. Seriel4i f fahrtsgeld bei der Fähranfstalt zwischen den Jnseln | s | Wilh. (Cosel-Odbg.)- P Rügen undUmmänz bei dem auf der lezterenJnsel | AVGilhelm, Prinz vou Preußen, Regent, : |

do. do . Q: do. do. doe, 1445| | ; N - jor. 4 : z ; Das Pfund fein Silber L L | 751) 6 (P ) O, n belegenen Dorfe Waase zu erheben if.

bei cinem Feingehalte von 0,980 und darüber .......... 29 Lir, 21 Sgr, sutagäeb- Witten, 1602/15921

von der Heydt. von Patow.

fs Mila j L N 411do. Prioritäts- . | i bei einem Feingehalte unter 0,980 29 Thle, 20 Sgr. [Magdeb,-Wiitenb. . f ie E n “{do. I[L. Emiseion| Es. wirb enlelbtet fär das Ueherfeten : Sgt Pf.

do. Prioritäts-[44| | -- : j B s "C7 C R E A a e l | | j 1 Von Personen, einschließli desfer, was fie | T SOUFUNSEN. tragen L f cen an P 6 Ministerium des Funeru, I? | EX1I S 22) Î s ron ty A M... 3 B | ge Br. | Gld. Lf! Br. | Gld. ZE Br Gie Personen, wel<he zu einem Fuhrwerke, |

5 A 7 : : 14 Reiter ibrer oder Tre | Königliches statistisches Bürecan. Ansländ. Eisenb.- Inländ. Fonds. | Ausländ. Fonds. R983, v. Rothschild Let. |! Mir Me e, AT E EDeN Bre N

| | þ A A, c é ¿ | ¿ Z T

Stamm-Actien. | N'as6.-Vereine-BE,-Aci.|4 1102 | Ea N do. Engl. Anleibe .…. [45 | A g O 4 e O Ao i | Preise der vier Haupt-Getraide-Arten und Äedathy des R otickatn 1jDanziger Privatbank „.(4 | 715 Braunschweiger Bank. <4 805 | do. Poln. Schatz-ObLli4 | find f C Bes Pa E E T P | z / der Kartoffeln ? R Ktakz Alkons Tönigsberg. Privatbank 4 Bremer Bank... ......[4 | | 875} do. do. Cert. L, A5 | 82 i] Von Thi N | in den für die Preußische Monarchie bedeutendsten Marïtftädten E La i t Magceburger de 4 70 er Cred [4 | 375] do. do. L.B. 200FL| -| |-} ade - at Maultbier ein Stü> Rind ' im Monat Mai 1859, nah einem monatlichen Durchschnitte Lud wigshafen-Bexbach/ P'oBCREI de. 4/62 Darmatädter N 48 | 47 |Poin, Péandhr.in 8.-R. (4 a) für M M EN, CIN S, Mind. | ' | in preußischen Silbergroschen und Scheffeln angegeben. Mainz-Ludwigshafen. D inie F bd Mi i 14 62! 61! C ie a3) b) 4 E Kalb, Schaaf, eine Ziege L Tr y Kartof / E ail ind 17155, VORNaRült- A4 | / Ler Aa 0 fw r oss | ; GIIPESSRUECT-- E TAN -ZARL Of Ves ) E 8 O ULEN, À j M. ZIegt, | : | B L ET: Ait l _ a i cs a t Sehlea, Bank-Verein. .|1 541 531 Gothaer Privatb, ev i(A i 64! (Ham. Si. - Präm,-Anl.| E R ein S Un oder anberes flcines Stü | | | Namen der Städte. | Weizen. | Roggen. | Gerfte. | Hafer. feln, Nordb. (Friedr. Wilh.) “IEabrik v. Eisenbahnbed 4 | Leipziger Credithank „4 | 454 443|Lübecker Staata-Anl... 44] -— |-F Vieh, welches frei geführt oder getricben wird | | 4 |— î 7

/ S Ma Sar Cre Glk 4 T5 Sa rhéan Pr OEL'AO i N ; 28 : ; 4

Oester. franz. Staatsbahn Ï MLOELIISEE rbe d SEG | D l 3 505 Áa A REBE. L r, Obi, 20 A <2) C) für ¿Federvieh, welches geirtieben roird, für ; | 1) Röôni 8bera 28

Zarskoje-Selo Norddeutsche Bank, | i| -f / i L g90erg C12 | | | l

“i

LN

i

Wlan

o 4 C has (frDe jim inie jus Jg Hh id

x Cs

37s | 247 10 | 2% 8 326 36 e S 14 | 2 45 iz e 4 -F A E L 29 | Russ. Süegl, "90 Anl B} | 90 Mea r 1, Vom Fuhrwerke neben der Abgabe für das Ge- QDaáand 35 5 Pa. lo A U (p | | ( j h O 4 </anztg 66 Ta i660 L | D 12 L A E mien spann zu 11. H Elbing (2-73 : 2 P08 Preussische Bank-Antheil-Secheine 115 a 113 gem. Aachen-Mastirchter 14 gem. Berlin - Potsdam - Magdeburger 972 a 96% gem. (Cl a) für ein beladeneS „eee eere ere Sj i N - O7 lf 100 Mindener 102 a 101 gem. Magdeburg-Wittenberge 27 a 26% gen, _ WilkelImsb. (Cosel-Oderb.) 27 a 26 gem, Ludwigshafen-Bexbach 11 b) für ein unbelabenes Lt S Graudenz O: 2 51.2 42 38.10 111 a 112 gem. recklenburger 36% a 36 gem. NorébaER Pr, Wia) 36 a 397 a % gem, Cesterreich. Franz, Stzatebatn 97 a 99 gn c) für einen Handwagen, Handschlikten, Hande- | | um : / 39 do. 9 PY0oZ, Prior. 210 gem. Disconto-Commandit-Ántheile 69 a 68 gem. Coburger Creditbank 39 a 38 gem. Darmstädt. Bank 473 a 4 gel karren, beladen oder nicht 2 AG Denaauen Vrodit 10 a 16a Bo Megtory, Credit 52 a 51 gem. Vester. Metalliq. 43 a 7 gem. OVeztx, National-Anleihe 47% à 78 i Von unverladenen Gegensiänden : : E erli, 15. Juni. Die heutige Börse war in flauer Haltung | 33% Thlr. bez., 34 Br, Juli-August 32 Thlr, bez, Septemher-Okiot | a) [T GNER Scheffel S o p 1] Os Dl d-i; | 3175 und die Course von Eisenbahn - Actien sowohl als auch von Fonds 30—#% Thlr. bez. : F b) für j€ 100 Mau?rsteine . C - O Bromber. au / A M4 stellten sich beträchtlich niedriger als gestern. Ausländische Fonds Rübö! loco 19% Thlr. Br., Juni, Juni - Juli 10% Thlr, Br. Jul} c) für alle übrigen Gegenstände für den Eentner i 3) Krotoschin behaupteten sich meisten fest. | R Ls Br., 4s Wo. Ee : 03 - 5 | Zusäglihe Vestimmungen. A7 Fraustadt. T LUMROARE 2A gun / galt M Pre E F 73 : i ; E G., l 5 Ls R GE - 0DECr V%— 5; 1, VEZ, U, Wis 1 Y Für eine Ueberfahrt in der Zeit von (0) hr Nbends bis | 5) Gnesen erliner Getreldehöüirage Leinöl 105 Thlr. Br. 6 Ubr M ; e 2 j E Dae Be vom 15. Juni Spiritus loco 212 Thlr. guni und Juni - Juli 214—{ Thlr. bef S ß T Morgens fehi dem Fährmanne das Voppeile 0biger Mao... L «)e ; j M2 O A : 94! Ï h di , i d, 211 Br,, 212 G., Juli - August 212 —4—2 Thir. bez. u. Br, 214 A “Age U. i | i ) Lissa Weizen loco 40 —75 Thile, E August-September 912—22 Thlr, bez, u. Br., 21% G. September - 0 i Bei Sturm, Treibeis und úbechaupt im Falle der Gefahr ift 3) Kempen . Roggen loco 415 427 Thlr, Juni u, Juni-Juli 41—{—41—414 | tober 164 Thlr. bez., 164 Br., 16 G. : F der Fährmann zum Ueberseßen nicht verpflichtet, Thir, bez., 41% Br., 414 G., Juli - August 4A —L—4U—F Thls, bez, Roggen vielfach schwankend, schliesst circa 14 Thlr, besser V} Betrelutigen. | 1) Berlin u, G, 41% Br., September - Oktober 42— 42% Ar. Ver u O, 41 De gestern, Geck, 100 W. Rüböl etwas besser bezahlt, Spiritus 00M Trot j L K Reanbendüsa Gerste, SEORS und kleine 34-— 39 bie. i £ Thlr. besser, Termine fest und besser bezahlt. TITafer zu bessert f 1) E. bom Fáhrgelde find: Ld d 0 M 9 Hafer loco 32—36 Thir. Juni 34% Thlr. bez., 35 Br., Juni-Juli Preisen gehandelt, i ) Equipagen und Thiere, welhe den Hofhaltungen bes König: 9) Cotthus a V] : N | lihen Hauses, imgleihen den Königlichen Gestüten ange- | Franffurt a. d, D, . 7 Nedaction und Nendantur: Schwieger 4 hôren ; : 5) Landsberg a, d. W.4 Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdruetel, (Nudolph De>er.) :

mt i q «(#2 d2 m-t

| (4 | | G69//N. Bad. do. 35 Fl... oh Sti : Ga H R L E ebe L T n 94 Ms Q 2 Preuss. B b Desterreich. Credit, i 50¿j3pan, 3% inl. Sehuld | 2) Wene 1, cel B

4 : A 1 —| | Thüringer Bank.......|4 | 331 321] do. 1 à 3% eateigende[i!| - | Wenn Federvieb n Se Zadl als | | Q E STRL (Quittungsbogen, | | Wan Rad (A 4a! 98 E 10 Stü> oder auf einem Fuhrwärke var | 4) Insterburg C | Fh 433 425|Industrie - Actien. in einem Tragkorbe übergeseßt wird, (0 | 5) Braunsberg

3 | wird dafür keine besondere Abgabe er- | 6) Rastenburg

<% o y

D

Aus). Prioritäts- | Actien. | | | |

=-\Z 3:

pr

S ry | ¿ | ¿ D P L E) Ai F an $3 ? j Kheinische I. Em. |5 | 534 5317" erreich, Metall . t

|

| i: A E if de, National-Anleihe S | 46; Berlin-Anhaît Lit, C. . 4 | 847 832 a Prm «Anloits. 4 [760 2 Hoecrder Hüttenwerk. . |f

p j Sr (07

No :áb. (Friedr. Wilh.)S | Belg. Oblig. J. delEst4

vas\

Jl Q DO

| 4 | z E | hoben. | T) Neidenburg d

do. Samb. ei Meuse|4

O 2zter. franz. Staatsbahn|S

P. renten T

U! im ia Cid j Ham f > Q f