1859 / 140 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

im coursfähigen Zuftande bewirkten Ueber- gabe der Schuldverschreibungen gegen Nü>- gabe der bon der Kreiskasse darüber einst- loeilen auszuftellenden - Empfangsbescheini- gung. Ueber den gezahlten Geldbetrag ist außerdem von deu Präsentanten der Schuld- verschreibungen na< einem bei der Kasse in Empfang zu nehmenden Formulare Quit- tung zu. leisten,

Mit dem 34. Dezember 1859 hört die weitere Verzinsung der gedachten Schuldverschreibungen auf; daher müssen mit diesen die dazu gehörigen Zinscoupons Serie 1V, Nr. 3 und 4, unentgelt- lih zurüdgel iefert werden, widrigenfalls für die fehlenden Coupons der Betrag derselben vom Kapitale zurü>behalten wird.

Jndem wir die Juhaber der ausgeloosten Schuldverschreibungen hierdur< auffordern, vem 2. Januar 1860 ah die Zahlung unter den vor- erwähnten Modalitäten in Empfang zu nehmen, bemerken wir, daß die betreffenden beiden Kassen fih auf eine Uebersendung des Geldbetrages an Privatpersonen mit der Post nicht einlassen dürfen.

Zugleich fordern wir die Jnhaber folgender, in früheren Terminen ausgeloosten, aber nod nit realifirten Schuldverschreibungen, und zwar von folgenden Ausloosungs-Terminen:

a). vom 1, Juli 1854: die áproz. Schuldverschreibung Nr. 2211 zu 9: Thlx: b) vom 1. Januar 159959: die 3:proz. Schuldverschreibungen Nr. 450 zu 10 Thlr. und Nx. 468 zu 5 Lhlr., die Aproz. Schuldverschreibung Nr. 2920 zu 10 Thlr. ; c) vom 1, Juli 1890: die 3¿proz. Schuldverschreibung Nr. 467 zu 20 DOIY, d) vom 1. Januar 1859: die 34proz. Schuldverschreibung Nr. 716 zu 000 blr: die Aproz. Schuldverschreibung Nr. 2271 zu 29 Thlr., hierdurch auf, dieselben bei unserer Nentenbank- kasse hierselbst oder bei der Kreiskasse in Heiligen- stadt zur Zahlung des Betrages zu präsentiren. Magdeburg, den 12. Mai 1859. Königliche Direction der Nentenbank für die Provinz Sachsen. b. Mühlbach.

[1249] Bekanntmachung.

Jn- dem am 11ten d. M. zur Ausloosung von Nentenbriefen der Provinz Sachsen für das laufende Halbjahr (1. April bis ult. Septem- ber 1859) in Gemäßheit des Gesehes bom 2ten März 1850 über die Errichtung von Renten- banken abgehaltenen Termine sind folgende Renten- briefe ausgeloost worden :

1) Litera A. à 1000 T6{r.

24 Stü>, nämlich:

Nr. 11. 267.343. 460. 999. 1014. 1275. 1616. 1004. 1944 2245 2926, 2134. 3008, 3881. 4431. 4814. 4965. 5328. 5442. 5635. 9642. 6092, 6366;

2) Litera B. à 500 Thlr.

7 Stü>, nämlich:

Mr, 00, DIO, 600, 917, 1014. 1419, 1533: 3) Litera C. à 100 Thlr.

30 Stü>, nämlich:

Nr: 000. 1059, 1124. 1/51. 1913. 2022. 2079. 2450. 2507. 2517. 2626. 2642. 2684. 2939. 3132. 3241. 3690. 3698, 3809. 3835. 4140. 4242. 4405. 4731.

__ 4984. 59599. 5740: 6737. 7074. 7314; 4) Litera D. à 25 Thlr.

29 Stü, nämlich:

Nr. 70. 225. 748. 808. 934. 1411. 1462. 2089. 2523. 3001. 3241. 3973. 4108. 4117. 4316. 4531. 4674. 4679. 4699. 0149 0189. 0959, 59577. 5578. 9395, 9912. 6038. 6924. 7108;

9) Litera E. à 10 Thlr.

1903 Stü>, nämlich:

Nr. 11—20. 91—100. 131. 132. 134— 140. 371—380, 432—440, 691—694, 696 700, 742. 744—T7T46. 748—750. 781 786. 788. 790. 851—860. 891 —900. 921—937. 939. 940. 1052— 1060, 1081—1086. 1088— 1090. 1151-— 1160, 1171—1180, 12811286. 1288 |

1120

1290. 1351—1354. 1356. 1358 1360. 1471—1482, 1484 —1508. 1510 1512. 1514 1520, 1551 1553. 1555 1560. 1571 1580. 1631 1640. 1661—1668. 1670. 1721—1730. 1781 1800. 1941 1950. 1961— 1970. 2131--2139. 2251. 2253 —2260. 2271 2280. 2371 2380. 2411— 2420. 2901— 2510. 2531—2533. 2535 2547. 2549. 2550. 2581 29590. 2721 2730. 2331 2840. 2881— 2900, 2981. 2982. 2981— 2990. 3041 3050. 3091. 3097, 3099— 3110. 3191 3210. 3231— 3240. 3251. 3253 —3260. 3291 3300. 3341 3358, 3360. 33914—3399, 3611—3620, 3721 —3730. 3741— 3750. 3816. 3818— 3820, 3861 3880, 3911 3920. 4151—4160.4171-—4180; 4221 - 4230. 4261—4270.,4291— 4300, 4371-4373. 4375 —4380. 441314440), 4531—4540. 4571—4580. 4591 4600; 4651 4670. 4681— 4690. 4781-—4790. 4811 4820, 4941—4950., 5041— 5050, 5221—5230. 9241—5250,0271-- 9277. 5279, 5280. 9391—95409, 5471-—5480. 5521—5530. 29781—95190. 3801 9860, 6051 6960. 6111—6130.6161—6164. 6166-610. 6191— 6200, 6251— 6260, 6271— 6280. 6341—6350. 6361— 6380, 63116400. 6411 —6420. 6431-- 6440. 6491 —6500. 6601. 6602. 6604—6610, 6651—6660. 6751 6770. 6781 6790. 6851 6860. 6901—6910. 6971— 6990. 7001 T7009, 7101—7110.7181—7190, 7381. 7382. 7384—T400, 7511 -—7520. 7591—7600. 76531—T640. TTT1— T7790, 7810. T7881 (890, 7991—7993. 7995—8000, 8031— 8040. 8181— 8190. 8211—8220.

8431 —8450.8471 8480. 8511—8520.

8911 8920. 9031— 9140, 9081—9090. 9101 9130, 9321—9330. 9361—9370. 9411 —9420, 9961— 9570, 9641— 9650. 9661 9690. 971 1— 9720. 9781 9790. 9821—9830, 9861-—9870. 9891— 9900. 9921— 9930, 9971 9980. 10,011 10/020. 10 100 101 10,180. 10,191—10,200. 10,211— 10220 1024110260 10 321— 10/940 10391-—10360. 10,894 10,1400, #10,481—10,500,- 10,581— 10,590, 10/611——10,630. 10,641 10,660. 410,711—10,720. 410,73 1— 10,750. 410,761—10,780. 10,821— 10,830. 40,861— 10,900. 10,911— 10,928. 410,930. ____10,981—10,990, 11,001—11,005.

Die Zahlung der Beträge derselben erfolgt vom 19. September 1859 ab durch die Kasse der unterzeichneten Nentenbank, Domplaß Nr. 4 hierselbst, in den Vormittagsftunden von 9 bis 12 Ubr gegen Zurüllieferung der ausgeloosten Nentenbriefe in coursfähigem Zustande und Quittungsleistung nah einem bei der Kasse in Empfang zu nehmenden Formulare.

Auswärts wohnenden Jnhabern der vorste- hend aufgeführten ausgeloosten Nentenbriefe ist auch bis auf Weiteres gestattet , dieselben mit der Post an unsere Nentenbank-Kasse einzusenden und die Uebersendung der Valuta auf gleichem Wege, jedoch auf Gefahr und Kosten des Em-

Quittung.

Die Valuta der nachstehend verzeichneten ausgeloosten Nentenbriefe, nämlich : L Nr a Thlr. Kapital

26,

mit zusammen (buchstäblich) Thalern bon der Königlichen Nentenbank - Kasse in Magdeburg baar und richtig empfangen zu haben, bescheinigt durch diese Quittung.

den ten Bis Y N N.

Mit dem 30. September 1859 hört die weitere Ver insung der gedachten Nentenbriefe auf; daber müssen wit diesen die dazu gehörigen Zins- Coupons Serie 11, Nr. 3—16 unentgeltlich ab- geliefert werden, widrigenfalls für die fehlenden Coupons der Betrag dersclben vom Kapitale

1859 ab die Zahlung unter den

Zuglei fordern wir die Inbaber: gnebe

tenbriefe, welche innerhalb zweie ihrem Verfalltage nicht realifirt find 8 2) pro 1. April 1855 Lit. D. Nr. 378 und Lit. E. N b) pro 1. Oktober 1855 Lit. C. Nr. 4057, e) pro 1. April 1856 Lit. D. 4374, d) pro 1. April 1857 Lit C: Nr: 181, Lite Di Nr: 44 und Lit. E. Nr. 1051. 5663. wiederholt bierdur auf, dieselben unse

r. 3359,

zur Zahlung des Betrages zu präsenti Magdeburg, 13. Mai 1859, Königliche Direction der Nentenkank für die Provinz Sathsen v. Mühlbach, :

ren,

[1499] Cundma<ung.

Den I Juni wurde die 33, Verloosung d Pfandbriefe des gal. ständischen Kreditberzin im Betrage von 108,100 Fl. Conv, Münze hyy genominen. :

enthaltenen Pfandbriefe werden am 31, Dey ber 1899 im Nominalwerthe baar ausbezht werden.

Ser,

8251— 8260. 8291 - 8300. 8311—8330. | 8561— 8570. 8661— 8680 8741— 8750. |

10,951—10,970,

pfängers , unter Beifügung einer in nacstehen- | der Form ausgestellten Quittung zu beantragen :

E n wird,

Die Jnhaber der ausgeloosten Nentenbriefe fordèrn tir bierdurch auf, vom 19. September ?

L No: 263; Ser. IT No. 24, 330

m

| Ser. IV, 269 34 S841 39 893 938

1222 1435 Os 1943 1576 1625 1909 2250 2339 2387

9074| 2634

9348| 2657

9459| 2723

J 27683

040 T4

9687 2806

9689| 2837

| 2963

3052

h 9122

s JI0d

| 1B280

Ber; E. r ———— 3517 25711 650 7045 7479 7602 736 T8295 7884 7892 T9T2 Go 8176) 8801| 8949 8990

Ser, V,

11927 S8 39/4294] F 4144151] 868 245 4689| 801 488 (4715| 8940 673 14T779/ 8950 79915122) 8913 82915259) 9003 1021/5616 1085 [5625 1122/5676 I S0 a0 1166/5828 1233/6035 1311/6039 1584| 6099 1813/6422 224116523 2275| 6561 2457| 6672 2673| 6762 2830/6850107 2956 | 6886| 11018 3495 17269/11098 | 3627| 7629/11111 | | 3635/7852 1128) | 3379 | 3810/7975112 |- 40099 3925181931150 i l Qa, A Sa —BDie Direction des galizisc-ständischen Kredit vereins fordert hiermit - die Juhaber diet Pfandbriefe auf, si< um die Behebung des K pitals am 31. Dezember 1859 bei der Kas! dieses Vereins oder bei den Handlungshäujern- in Krakau F. A. Wolf, in Brody Halberstam u. Nierenstein, in Wien Kendler & Comp., in Dres den Michael Kaskel, in Berlin Mendelzohn & Comp, in Posen Moritz & Hartw'g Mamroth, in Frankfurt a. M. Gebrüder Bethmann in Warschau Kronenberg, in Breslau Ignatz Leipziger & Comp. in Prag Leopold v. Laemel- zu melden, weil die Verzinsung dieser Pfand briefe am obbenannten Tage aufhört, und dit etwa über die Verfallszeit ausgezahlten Cob pons vom Kapitale in Abzug gebracht w erd? Lemberg, den 9. Juni 1859.

7:

D 33! 3359 3396 D422 3997 4107 4109 4118 4240 4454 AT83 4891 5105 5201 54T8 5529 5697 5886 6458 6467

s 30 9

9126

9623 9661 9980 10107 10231 1043

1067

tat r Era _

Modalitäten rechtzeitig in Empfang Orerväbnl : 29 bereits in früheren Terminen ausgelooste /

bre l ï - vén Þ

Nr. 2052. 2180 und Lit Ey * L, N

13, 3000

\ rer Kas /

Die gezogeuen und im nachstehenden Ausw: |

——— M

09020 F 9131 E 946! F 931) E

10531 F

1121

igati i . Qreises I. Emission soll eine 1] den prozentigen Kreis-Obligationen des Fürsté (thumer Kreises I, Emissi 1 d L

erí ben werden. E E i a L s?Serie anbe ligationen werden daher hiermit aufgefordert, die zweite Serie

Zuli er. ab auf der Königlichen Kreiskasse hierselbst gegen Vorzeigung

Osi dationen iu Empfang zu nehmen. L al e - j x A R von Kreis - Obligationen überlassen, A E C US N e en abgedru>ten Schema gefertigten Nachweisung der Königlichen ) L dur neuen Zins-Coupons-Serie einzureichen. n 14. Mai

1859.

Der Landrath. von Gerla d. Na<hweilung Greif c Beifügung der Liu 4e es Fürstenthumschen Kreijes {ul eisugung (2 # Greis - Obligationen I. Emission des Fürsten n rTCUC E: Un ns E U Eingereicht von zu (nächste Poststation) Zins - M der Obligationen.

L ligationen. U L s | Summa

N | Betrag | für jede

für jede | | Klasse

Klasse She. | Sh |

Thlr. î | | | | |

M

Litt,

Betrag |

Thlr.

| | | 0E

R

| Ä s Z L he ¿chneten ny Müdtemyfang der HOrveze Der N Þ | aler,

im Gesammtbetrage von

S L | .__ wird bierdur <

Obligat.onen I. Emission D mit den Coupons Sek. I, S s

hescheinigf. us E

Schriftwechsel und Geldsendungen nach außer- | Halb finden nicht statt. eo Breslau, deñ_ 13. JUnt (Ove Königliche Direction der Oberschlesischen Eisenbahn.

[1498] ische Eise abn Oberschlesi) e Ei enbay soll dié Lieferung ® O: t P aa raffinirtem Nübdl für die Ober- \chlesische Eisenbahn, M E 20-Centnern rasfinirtem Nüböl jür die D= gard-Posener Bahn A c 60 Centnern O Nübd!l für de Posener Bahn N im Wege 4e Submission waren or Termin hierzu ist anf den 09. Joni More mittags 10 U n Büreau R e Betriebs « Materialien - Verwaltung S E N Bahnhofe anberaumt, bis M M E Offerten frankirt mnd versegett Mit *

christ: ; U [pri Offerte zur Lieferung von A N A C4 T) Ó CLCD Ci eingèreit 1er E Glau ael der P cen Offerten: (n G M E O A eit n Submättenten Cl (wa persdnlih erschienenen Sorten bleiben | ieh e ber Gngehende Offerten VLELT®, óffnet werden. Später einge | nberüdsichtigl. ; «in im n LDle Submissions-Bedingungen liegen E T | bezeichneten Büreau (e Qt U A | E st au Abschriften dieser Beding ige | na der Kopialien in Empfang g6° |

Stargard. | 4493 L E | l Magdeburg-Wittenbergesche Eisenbahn.

| | Betriebs-Resultatke | | j

pro Monat Mai 185: 14,230 Perfonen mit 10,819 Thlr. 18 S Pf (gegen 14,898 Personen mi 8 Pf, im Monat Mál 1898). N 148 96,9 Ctr. Fracht- und Eilgü 4K 18 (182 Thir. 8 Sgr. 6 Pf. (gegen 4 Ctr. mit 16,716 Thlr. 8 Sgk.

Mai 18959). :

| E Let Einnahmen an E It al (r 44 Sgr. 6 Pf. (gegen L u 1 im Monat Mat D - Le Total-Eiunadre, s 44 Gar. 101, A R f Pf. im Monat Mali 1858).

&

auch |

| b) |

5

1858).

nen daselb gegen Erstattung nommen werden. _

Breslau, den (l. Kdnigl. Direct

uni 1859.

l ion der Oberschlesischen Elsenbahn. |

Eisenbahn.

U C. fálligen L Ee

î

E B Rheinische Eisenbahn.

Jm Monaî Ma

[14195] E | Oberschlesische Die Zahlung der am | S Tilt, A. B, O. Wu Ein- | |

\

|

Thlr. S tre>en Gôln-

»(n-Ros und Le TO0bL. 1h

da

4) Auf den i Herbesthai [landse>..--<----

Monat Mal

a) der Stammaciien : Hen j N luß der auf die Quittungbo e zu den Actien Litt. 0, einigezah ten L N C Di 6 Ieinvitat8- aaont Lu, (tas b) der Priorität8-=0bUgall! ven E der Bherschlefischen Eisenbahn, E trafe n--Byeslau ber ‘Unferer O B | ; vom 1. Juli er. ab in den Vormiitag®s - stunden von 9 bis 1 Uhr, U bd in. Vexlin: hei: det: 1590-000 b G eui bis Disfonto- Gesells < at v Lunden 15. Juli er: , n den VormittagS unden V ! 6M U von Y bis 12 Uhr, mit Ausnahme der Sonn- Un folgen. - ; 5 Die Zins-Coupons sind m \ p xschriebenen sentanten. unters<hrie / 4 neten und den „Geldbetrag angebende nisse zur Realisirung zu esa Zur Erhebung der Zinsen le Die nicht vollgezahlten Quittung8og> d Emission Lit, C. sind legtere N tiren, und werden dieselben abge gegeben werden,

«$1

gegn e s Mithin pro 1809 mnG In den ersten fünf Md- naten 1859 wurden N genomme" beiden L Stre>ten : - -- Qu denen, V | naten 1858 dagegen. - Mithin þÞvo 1899 A 2): Für Transporte aus E Verbindungsbahn uin a Stadt Côun und auf er Section Rolandbe>t * S enx wurden Q ¿erdem Pro

Cob- Mai für dei Baufönds m1 Éa

eingenommen "r Cöln, den 14, Zun 1899. 5 Zie Dirèction.

E 21000,

Feiertage Cr

it einem vom Pr0- numméeris<{ geord n Verxzerc)-

20 pCt. der ux Actlien- zu präsen- pelt zurü>- |

Nr.

i Ne. 214, 982. G41. 822.

(vorbehaltlich späterer Festsezung)- gr. 10 t 10,974 Thlr. 2c. mit 748 3 im Monat

Brlickgeld 2c. 885 Thlx.

11 Dl io Mai 1859: 29,775 Thlr. gen 28,976 Thlr. 3 Sgr.

4 : (e : ï H | VÚ( ( \

dag Un

13.4098.

K tin-Anhaltische Eisenbahn.

Es h Prioritäts-Actien Obligätionen au eihe stattgefunden, und sind bei derselben Nummern gezogen worden :

loosung unserer Áproz- E Prioritäts: 1 Million folgende

t heute die F und der 4zproz.

3 de Aléeihe bon

roz. Prioritäts-Actien l. her A S0 64. 88. 206. 263. 317. 365. 392. 418. dád, 559. 624. 628. 687. 834. 886, B22. 918. 987. 1014. 1060. 1123. 1149. 1229. 277. 1281. 11 66 Sind A100 Thie: 2 67. 71. 90. 159. 206. 222. 228. 244. 327, 347. 523. 537. 620. 650. 834. 853, B81. 894. 1077, 1104, 1110, 1131. 1201. 1218. 1377. 1406. 1138. 1517. 1519. 1522. 1542 1566. 1659. 1780. 1824. 1841. 1827, E 9021. 2041. 2144. 2237. 2298. 2215. 2228 9397. 2425. 2433. 2541. 2578. 2696. 2102. 9986. 2994. 3030. 3037, 3085. 3086. 2249 3408. 3315. 3350. 3474. 3517. 35992. 2063 3610. 3762. 3809. 3858. 3890. 3891. Q 4025. 4031. 4118. 4200. 4239. 4241. p d- 4356. 4359. 4386. 4477, 4522. i624. 1654 1661. 4753. 4767. 4796. 4859. 4900. 225 5091. 5168, 5209. 5256. 5361. 5416. o 2636. 5172. 5824. 5830. 5897. 9979. 6029. 6106. 6132. 6148. 6150. 6309. 6421. C 6618. 6621. 6697. 6705. 6880. 6989. S225 7015. 1097. 7177. 7240. 7281. 7338. aeT 7499 T7492, 7551. 7580. 76H. (659. L T4 1713, 1809. 7855. 7945. 7948. 8051. * £087. 8098. 8121. 8197. 8206. 8298. ' 8299. 8349. 8355. 8436. 8442. II. Der 4Zproz. Prioritäts-Obliga» iionen aus der Anleihe von i 1 000,000 Thlx. 5 Stü à 500 Thlr. A Ei x 100 2T SUUE b, 4445. 1682. 2037.

y C (5 ey w (1 A ». 2626. 2803. 2933, 3169, 3216.

c DA D: s 2 v 3895 3112 3850, 4331. 4369. 4399, 4460. | “4489, 4629. 4637, 4719, 4104. 410, d, Die Verzinsung dieser verloo\ten it Actien und Prioritáts - Obligationen A haber dem 30. Juni e. auf, weshalb-DerenDE

¿xd wad R E am L -Juli-biefes Far Uskani- Gesellshafts-Haupt-Kasse (0 f e, ab sehen! Mali Nr. 0) nei ian P des 7 fande Kins - Coupons „g ten lau snDan der Actie resp. Obligationen em

zuliefern. E : Der Betrag etiva fehl xd bei Einlùs der ird bei Einldqung Lk ctie M eee und in Betresf S eten S n : 1 L i » ot 18 Ä Z i | Okhligationen, welche au@ Bl9 è 1, Det Ses nicht zur Einlbsung A den tritt gerichtliches DeyositionSs - D

, L © (j

ren ein. p 844 “Aus früheren Verloosungen find bis jl Bie : <, Nrioritäts - Actien Und Þ L ende NPrioritats E ; L 1: und bkn i Einlösung nicht präsentirt, Un

zar. 3 A. Priorit

U qus der L.

4489. 4629.

bei der

ender Zins - Coupons Actien in Abzug gé-

ts-Actien à 4 pEt.: L Verloosung (vom Jahre 1859098 2714 ? Ihle. 1 Ke E \ (vom Jahre vor (FYV. Vie lo uny D D 1857): Nr 67 à 500 Thlr. und s R 92. 661, 3840. 3979. 4599. 2, 6890. 7089. 7992 und 8141 à Aus derx XVl. Be La Eng (vom 4 E Too, 64 971, 972 k 500 Thir. | 419 96k, 974; 972 k 500 Ihle. eu6 Nr. ug. L 589. T53. 841, 866. 816. e Ne. V4 4850. 2269. 2421. 2007. B30 2079 1 1206: 4682, 921d: BIDE ITES: ee 2A24.: 6649; Th41 «7141, 8947 d Si, E Prioritäts «¿O Dligg>io uen ABA V E e der. 1sten Verloosung von E Seh reo K : 4297 4% 500 U Nr 274, 408, 839. 1022. * 2204 à 100 Thlr. G 20! ride. bidbar verloosie und egi e esp, Obligationen nebt Dn ernichtet hörigen Coupons sind vorschrift6mig A

E den 22. Mrz 1899, L Die Direction.

5117. 5361. 4100 Thlx. Jahre

4097. 1789. 1808.