1927 / 282 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

è A U A S (P), 40 f

|

T

b

#1

H

Et

t

Fh

F

4!

J

1H

U

E

U

14 (4H

121 1 T

M

B

E

1 4

N

T E

B

5

ih

(8

\,

4

A A 17 M ; M 44

h

Hu 1M I

14

E

F | A H KEN 8 i

E E E A O S O M T I A O I E E i T A A A L U i ini i O E

im aleihen Nange eingetragenen H$ypo-! Euskirchen.

theken, und zwar in

v die zu

en zu 2 Genannten, 2000 den zu 3 Genannten, 4000 RM für den u 4 Genannten, 5000 RM für die zu 5 T annte zu ideellen Anteilen, 5000 Reichsmark für den zu 6 Genannten, 8000 M für den gu 7 Genannten, 500 NM für den zu 8 Genannten, ein. Fn Anrechnung auf die zu leistenden Stammeinlagen übernimmt die Gejell- {chaft die vorstehenden Hpothefen der u 1—8 Genannten zum Preise von 20 % der Hypothekbeträge, so daß sich g eis Sacheinlagen ergeben: 3750 teich8marfk seitens der zu 1 Genannten, 2500 NM seitens des zu 2 Genannten, 1000 RNM seitens des zu 3 Genannten, 2000 RM seitens des zu 4 Genannten, 2500 RM seitens der zu 6 Genannten, 2500 RM seitens des zu 6 Genannten, 1500 RNM seitens des zu 7 Genannten, 92950 RM seitens des zu 8 Genannten, in Sa.: 18000 RM. Die Bekannts- machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Dessau, den 17. Nöbember 1927. Anhaltishes Amtsgericht.

VPäbein, [74330]

Uuf Blatt 524 des hiesigen Handels- reaisters, die Firma Beleuchtungs - xZn- dustrie Geyerwerk Geyer & Berthold in Döbeln betreffend, ist heute eingetragen worden: Die Firma lautet künstig Be-

leuchtung3 - Induftrie Geyerwerk, Geyer & Berthold Juh. Alfred Kirst. Jhr Siß ist na<h Rof{wein

verlegt worden. Die bisherigen Juhaber Anna Margarethe Rau verw gew. Geyer, geb. Müller, jeßt in Grunau bei Ostriy, und der Kaufmann Ferdinand Robert Berthold, jeyt in Meißen wohn- haft, sind ausgeschieden. Der Elektro- mstallateurmeister Hugo Alfred Kirst in Noßwein is Juhaber. Er hastet nicht für die im Betrieb des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten der bis- herigen Fnhaber, es gehen au<h nicht die in dem Betrieb begründeten Forde- rungen auf ihn über.

Amtsgericht Döbeln, 21. Novbr. 1927. Eberswalde. [74331]

Jn unserxr Handelsregister Abteilung B ¡t bei der Firma Ardeltiwerke, Gesell- chaft mit beschränkter Hastung in Eberswalde (Nr. 24 des Registers), am 294. November 1927 folgendes ein= actragen worden: Dem Oberingenieur Karl Taddiken in Eberswalde 1|st Ge- samtprokura erteilt,

Amtsgericht Eberswalde. berei, [74067]

Vn das Handelsregister is eingetragen worden:

I. am 11. November 1927: a) in Abteilung A:

Nx. 4973 bei der Firma Walter Rittershaus Elberseld: Die Niederlassung ist nah München verlegt.

Ny. 96 bei der Firma Hermanns & Froißheim Elbexfeld: Offene Han- del8gesellschaft seit 1, Fanuax 1927. Heinrih Guran und Werner (Buran, beide in Elberfeld, sind als Gesellschafter eingetreten; ihre Prokuren sind erloschen.

b) in Abteilung B: Nr. 1052 die Firma Willibald Winkel, Revisions-, Steuerberatungs- und Treuhandgesell- {haft mit beschränkter Haftung, Voh- winkel, Solinger Straße 78. Gegenstand des Unternehmens ist die Einrichtung und Prüfung kaufmännischex Buch- führungen, Vermöcçzens- und Grund- stü>8verwaltungen und verwandte Ge- äfte, Steuer- und Wirtschaftsberatung sowie Treuhandaecschäfte aller Art. Stammkapital: 20 000 Reich8mark. Ge- schäftsführer sind: 1. Willibald Winkel, 9. dessen Ehefrau Emilie, Anna, Luise VWViinkel, geb. Fankhauser, beide in Voh- winkel, Gesellschaftsvertraa ist am 8. No- vember 1927 festgestellt. Die Gesellschaft wird dur< einen odex mehrere Ge- schäftsführer vertreten. Wenn nur ein Geschäftsfüher bestellt ist wird die Ge- sellschaft dur<h diesen, wenn aber mehrere Geschäftsführer bestellt sind, dur<h mindestens zwei Geschäftsführer und einen Prokuristen in Gemeinschaft vertreten. Die Geschäftsführer Willibald

Binkel und dessen Ehefrau sind jeder für si allein vertretungsberechtiat.

I. am 12. November 1927 in Ab- teilung A: Nr. 5374 die offene Handel8=- gesfellshaft Max Haas & Co.. Elberfeld, Hofkamp 46, begonnen am 19. Oktobor 1927 und als Gesellschafter Max Haas Und Ebefrau Albert Strauß, Maria geb. Haas, beide in Elberfeld.

ITI. am 14. November 1927: In Abteilung A:

Nr. 1629 die Firma F. W. Stahl- \{midt, Elberfeld, ist erloschen.

Nr. 5375 die Firma Verlag Fnfor- mationsdiensi für Wirtschaft und Politik Erich Koh, Elberfeld, Eichen- h 95, und als Funhaber Erich Koch

Elherfeld.

TIV, am 15. November 1927:

a) in Abteilung A: Nr. 111 bei der Kommauditaesallshaft F. Wichelhaus P. Sohn, Elberfeld: Dex Gesellschafter Geh. Rat Dr. Hermann Wichelhaus ist ausgeschteden.

b) in Abteilung B: __Nr. 100 bei der Firma Herminghaus K& Co. G. m. b. H., Elberfeld: Die Prokura des Dr. Leopold Hesse ist er- loschen.

Nr. 582 bei der Firma (Besenberg- Brauerei Akt. Ges., Elberfeld: Paul Me ist niht mehr Vorstandsmitglied.

ilhelm Fischer in Essen ist zum Vor- standsmitglied bestellt worden.

Amtsgericht in Elberfeld.

¡va Göhe von 7500 M | 1 Genannte, 5000 RWM fur | RM für |

[74332] |

In das Handelsregister A is bei der Firma A. J. Schüller in Eusfirchen eingetragen : Der Ftaufmann Vans

Schüller in Eusfirchen if ausgetreten Euskirchen, den 19. November 1927. Amtsgericht, Falkenstein, Vogtl. He Jn das Handelsregijter ist heute au Blatt 745 die Firma Anuto-Meinl, Jn- haber Richard Meinl in Falkenstein i. V., und als ihr Fnhaber der Kraft- fahrzcughändler Kichard Meinl, daselbst einaetragen worden. Angegebener Ge- ichâstszweig: Handel mit Kraftfsahr-

zeugen. Amtsgericht Falkenstein i. V,, den 23. November 1927.

PFalkenstcin, Vogl, [74334] In das Handelsregijter ist heute auf Blatt 746 die offene Handelsgesellschaft Canis & Reber in Falkenstein i. V und als ihre Gesellshaster die Baumeister Paul Canis und Reinhard Reber, beide in Falkenstein i. V., eingetragen wor- den. Die Gesellschaft hat am 1. Fanuar 1924 begonnen. Angegebener Geschäfts- zweig: Ausführung von Hochbanten und allen in dieses Fach einschlagenden Nebenarbeiten, die Anfertigung statischer Berechnungen, von Hochbauzeichnungen,

Kostenanschlägen und dergleichen,

Amtsgericht Falkenstein i. V,, den 2%. November 1927.

Frankfurt, Main. {74073] Handelsreqister.

A 11744. Vaul Mela. Junhahber:

Paul Mela, Kaufmann, Frankfurt

a. M.: Einzelprokura ist erteilt Frau Käte Mela, geb. Wertheim, Frankfurt a We,

A 11745. Jeosevh Oppenheim: Jn das unter der im Lena nicht

eingetragenen Firma oseph Oppen- heim von dem Kaufmann Foseph Oppenheim zu Frankfurt a. M. be-

triebene Handelsgeschäft ist der 48 mann Albert Rose als persönlich ha

-

tender Gesellschafter einoetreten. Die hievour< begründete offene Handels- gesellschaft hat am 15, Oktober 1927 be- gonnen.

A 9806. G. Feintuh & Co.: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die bisherige Gesellschafterin Frau Gusti Feintuch,

geb. Rohr, jebßt verehelichte Taube, ist alleinioe FJnhoberin derx Firma.

A 1992. Vansa «& Sohn: Den Kaufleuten 1. Jakob Bermann, 2. Her- mann Kolligs, beide Frankfurt a. M., ist Einzelprokura erteilt.

A 11448. Deutsche Werbr--Kunft Beuth «& Co.: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Franz Weltner ist alleiniger Snhaber der Firma. Die Prokura Arthur Bemeleit bleibt bestehen und ist in der Weise geändert, daß der Pro- kurist gemeinsam mit dem Fnhaber zur 2eihnung der Firma berechtigt ist. Die Firma lautet ießt: Deutsche Werbe- Kunst Fran!!tz Weltuer.

A 3123 Süddeutsche Wüäsche- fabrik F. Seligmann. Offene

Handelsgesells{aft mit Beginn am 1. Januar 1927: Dex Kaufmaun Paul Seliamann ist in das Geschäft als pex-

\önlih haftender Gesellschafter ein- gzetreten. A 744. Cahn & Sommer: Der

Siß der Göosellschast ist na< Berlin ver-

leat. Die Prokura Friy Moser ist er- loschen. “A 11603, Füllmann «& Rader

Fabrikation chem. tec<hn. Präparate: Kaufmann Jos-f Rader ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist dor Kaufmann Friedri Rehfeld in die GeselliGgaft als persönli*h haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Ver- tretung dex Gesellschaft ist ex nur allein berechtiat.

A 9634 NRahel Lewins8 Hand- \chuhgeschüft „Zeil“: Die Firma ift erloschen.

A 8629. F. Löb « Co.: Die

Firma ist erloschen. A 2394. Köhler & Blume: IN- folge Uebergangs des Geschäfts auf die

Firma Köhler & Blume Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Frankfurt

a. M. ist die Firma gelöscht.

A 9168. Ellenberger & Schrecter: Lur Vertretung der Gesellschaft sind die Gesellschafter fortab nur gemein- sam berechtigt.

A 10964. Koffieen Thee-Jmport

Amsterdam Kunheunn, Geyer c Co.: Die Exhöhung dexr Einlage cines

Kommanditisten hat stattgefunden; fernex ist ein neuer Kommanditist ein- getreten.

A 2232, Adler «& Freund: Die Gesells h ist aufgelöst. Dex bisherize Gesellschafter Kaufmann Fosef Adler ist alleiniger Fnhaber der Firma. Die f eis Frau Else Adlex bleibt be- tehen.

A 11419. Mitteldeuts<We Mecha- nische Berufskleiderfabrik Jgnatz Levitus. Jnhaberin ist jeßt Frau Regina Levitus, geb. Lesegeld, Frank- E a. M. Der Uebergang der in dem etriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten is beim Exwerbe des M dur< Frau Regina Levitus, geb. Lesegeld, ausgeschlossen. Einzel- prokura ist erteilt gnay Levitus, Kaufmann, Frankfurt a. M.

A 9673. Jäime Socias8 Wein-Jimn- port: Die Firma p: erloschen.

Frankfurt a. M., 23. November 1927.

Amtsgericht. Abt. 16.

Türstenberg, Mecklb. [74336]

Jn das Handels. egister ist heute ein- geiragen worden:

1. unter Nr. 145 die Firma haus Hermann Kiein“ i Meckl Fnhaber: Kaufmann mann Klein in Fürstenberg i. Mel.

Here

2 unter Nr. 146 die Firma „Emil |.

Schmidt“ in Fürstenberg -i. Vell. JFnhaber: Witwe Anne-Marie Schmidt, geb. Papenhagen in Fürstenberg i. Meckl.

3 unter Nr. 147 die Firma „Hams-s burger Kaffee-Lager Paul Hartwig“ in Fürstenberg i. Me>l. Fuhaber: Kaus- mann Paul Hartwig in Fürstenberg i. Me>l. Das Geschäft führt Kasfee, Konfitüren, Weine und Spirituosen.

4 unter Nr. 148 die Firma „Drogerie Walter Hahn“ in Fürstenberg i. Lte>l.

Juhaber: Drogist Walter Hakfn in «Fürstenberg i. Meckl. Das Geschäft

führt Drogen, Chemikalien und Farben. _6. unter Nx. 149 die Firma „Gebr. Schröder“ in Fürstenberg i. Mel. JFnhaber: Kaufmann Konrad Schröder in Fürstenberg i. Me>l. Das Geschäft führt Manusfaftuxr- und Modewaren, Konfektion und Schuhwaren.

9 Unter Nr. 190 die Uma „E. Ma>e“- in Fürstenberg i. Medl.

Inhceber: Witwe Emmá Macke, Stessen, in Fürstenberg i. Mel,

7 untex Mr. 80 bei der irma „Richard Jürgens“: Die Firmg 1st er- loschen

8 Unte Ne, 121 Doi Dev „Richard Jordan & Co.“: Die ist erloschen.

9, unter Nr. 124 bei dec Firma „M u. V. Findeisen G. m. b. H. Holz- handlung“: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist exlojchen.

10 unter Nr, 140 bei der Firma

Walther & Koch, Nußvholzgroßhandlung, : ampfsägewerk & Holzbearbeitungs- fabrik“: Der bisherige Gefellshafter Kaufmann Willy Walther ist alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gefjellshaft ist aufgelöst.

11. untex Nr. 132 bei der Firma „Spinnerei ee Aktiengesell- chaft“: Die Prokura der Herren Her- bert Neumerkel und Carl Franz ist er- loschen. Herr Herbert Neumerkel ist um alleinigen Vorstand bestellt. Direktor Pfestroff ist gestorben; Direktor Rexroth di aus dem Vorstand ausgeschieden, Das Mitglied des Aufsichtsrats Nicolaas van de Roemer hat sein Amt nieder- P an seine Stelle ist dur< Be- <luß dex Generalversammlung vom 10, März 1926 Herr Salomon Devenrer, Haag, gewählt worden.

12. unter Nr. 120 bei der Firma „Berlin - Fürstenberger Apparatebau Gustav Makuske & Ungermann“: Die Niederlassung ist na< Berlin, Kreug- bergstr. 36—38, verlegt,

Fürstenberg (Me>kl.), 25. Nov. 1927.

Me>l.-Strel. Amtsgericht.

geb.

Firma Firma

van

Handelsregister, [74337] Unter B Nr. 1562 die Fiema A. Heyne & Co., Alktiengesell|<hast, Gera ist heute eingetragen worden: Duxch Bejchluß derx. Generalversamm- lung vom 3. November 1927 ist $ 1

Gera.

Abs. 2 des Gejellschaftsvertrags ge- ändert worden; die Gesellschaft hat

ihren Siy nach Berlin verlegt.

Gera, den 26. November 1927. Thür. Amtsgericht. Gladbeck, [74338] Jn unser Handelsregister B unter Nr. 28 is bei dex Firma „Wilhelm Gloger, Gesellschaft mit beschränkter Hastung“ in Gladbe>, heute folgendes

emgetragen worden:

Dur< Gesellshafterbeshluß vom 15. November 1927 ist die Gesellschaft aufgelöst. Dex bisherige Geschästs- führer Kaufmann Wilhelm Gloger in Gladbe> ist Liquidator.

Gladbe>, den 23, November 1927. Das Amtsgericht. Hadamar. [74339] Eintrag im Handelsregister Abt. B vom 25, November 1927 bei Nr. 11, Schamottewerke Hintermeilingen G. m. b, H. in Hintermeilingen: Fabrik- direktor Paul Brandenburg in Burg- brohl ist verstorben. An seiner Stelle ist der Fabrikdirektor Hans Pohl zu Burgbrohl, wohnhaft in Bad Tönnis- stein, zum Geschäftsführer bestellt.

Amtsgericht Hadamar.

Hagen, Westf, [74341] l Jn unjer Handelsregister Abt, A ift einaetragen :

Am 15. 11. 1927 unter Nx. 1917 die offene Handelsgesellshaft Karl vom Heede u. Bolender zu Priorei. Per- sonlih hafiende Gesellschafter sind der Fabrikant Karl vom Heede und der Kauf- mann Alfred Bolender, beide zu Priorei. Die Gesellsha{t hat am 1, 4. 1925 begonnen.

Bei Nr. 1192, offene Handelsgesell- Bon ae Dreve Söhne gu Hagen: Die esellschaft ist aufgelöst, Die Firma is erloschen.

Bei Nr. 1512, Kommanditgesellschaft Keßler, Dreve u. Co. K.-G. zu Hagen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 1542, offene Handelsgesell- haft Gebr. Reuter zu Hagen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Am 2. 11. 1927 unter Ne. 1918 die

irma Hagener Waagenfabrik Paul

hedinga zu Hagen, agen. Straße 89/91, und als deren Fnhaber der Fabrikant Paul Thedinga zu Hagen.

Bei Nr. 1565, Arthur Rüthex gzu Hagen: Die Firma ist erloschen,

vid

„Waren- | in Fürstenberg

Bei Nv. 1318, Otfo Kernikow Werk- zecitge u. Metallwaren zu Hagen: Die Firma ist erloschen.

Bei Nr 1305, offene Handelsgesell- \hafi Herkclmann u. Hammerschmidt zu Hagen: Die Gesellschafi ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 441, Fr. Hahne Nachf. zu Hagen: Die Firma istt erloschen.

Bei Nr. 15659, offene Handelsgesell- shaft Hüttendirektor Paul Schmidt zu

Hagen: Die Gesellschaft ist aufgelöit Der bisherioe Gesellschafter Paul

Schmidt -zu Hagen ist alleiniger Fn- haber der Firma.

Bei Nr. 1718, Firma Fischer u. Keß- ler zu Hagen: Die Firma is erloschen.

Am 83. 11. 1927 bei Nr. 1674, offene Handelsgesellschaft Fris Sudbrink u. Co. zu Hagen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Am 25. 11. 1927 bei Nr. 1252, Firma Hermann Höhn zu Hagen: Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 1259 offene Handelsgesell- haft Böhme u. Co. zu Hagen: Die Ge- jellihaft ist aufgelöst, Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 1168, offene Handelsgesell- haft Fohann Keil zu Kattwinkel b. Priorei: Der Gesellschafter Kaufmann Heinrih Keil zu Münster ist dur<h Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Das Amtsgericht Hagen (Westf.).

Hagen, Westf. E “Jn unjer Handelsregister Abt. B i eingetragen:

Am 22. 11. 1927 bei Nr. 451, Bau- gejellshaft Westfalen Aktiengesellschaft zu Hagen: Dur Beschluß der General- versammlung vom 5. 11. 1927 sind die Vorzugsaktien in Höhe von 1000 RM in Jnhaberaktien umgewandelt.

Bei Nr. 139, Wach- und S<ließ- gesellschaft Gesellschast mit beschränkter Haftung zu Hagen: Die Vertretungs- befugnis der Kaufleute Karl und Erich Casparxi zu Hagen als Geschäftsführer ist beendet. Der Kaufmann Robert Caspari zu Hagen ist zum Geschäfts- führer bettellt.

Bei Nr. 267, Hagener Verlagshand- lung Gesellschaft mit bes<hränkterx Haf- tung zu Hagen: Durh Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 7. 11. 1927 ist der Gesellschaftsvertrag ah- geändert. Die da ist geändert in Hagener Verlagshandlung und Hedwig-

dru>erei Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Dex Sig der Gesellschaft ist

nah Berlin verlegt. Schriftsteller Dr. Josef Rose zu Berlin-Stegliy ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt,

Bei Nr. 280, Hagener Theater- und Wirtschaftsbetrich Vesellihast mit be- (enes Haftung i. L. zu Hagen: Die Vertretungêbefugnis des Kaufmanns Paul Kempkes zu Düsseldorf als Liqui- dator ist beendet. Der Kausmann Karl Zeiner zu Berlin-Reini>endorf-Ost ist um Liquidatoc bestellt. Dex Siy der Hesells<aft ist na<h Berlin verlegk.

Unter Ne. 648 die Firma Bauunter- nehmung Gottfr. Lürken u. Karl Sto Gesellschaft mit beshränkter Hastung zu Hagen, Karlstr. 28. Gesellschaftsvertrag vom 18. 8. und 15. 9, 1927. Gegen- stand: Betrieb eines Baugeschäfts für Hoch- und Tiefbauten aller Art. Stamm- kapital; 30000 RM. Geschäftsführer: JFngenieuxe Jakob Lürken, Krefeld, und Karl Sto>, Hagen. Sofern mehrere Geschäftsführer bestellt sind, ist Ieder Geschäftsführer für si<h allein zur Ver- tretung dex Gesellshaft bere<tigt. Be- fanntmahungen der Gesellschaft er- folgen dur<h den Deutschen Reihs- anzeiger.

lm 25. 11. 1927 bei Nr. 582, Ziegel- Verkaufs-Verein Gesellschaft mit be- {hränkter Haftung zu Hagen: Die tertretungsbefugnis des Kaufmanns Werner Ziegner zu Vorhalle als Ge- schäftsführer ist beendet.

Am 26. 11. 1927 bei Nr. 638, Papier- fabrik Kabel Aktiengesellschaft zu Kabel: Die Prokura des Kaufmanns Franz Andrews zu Kabel ist erloschen.

Das Amtsgericht Hagen (Westf).

Hamburg. [74082] Eintragungen in vas Handelsregister, 94, Novemher 1927.

Fritz Lüuning. Die Firma ist erloschen. Paul Starke. Die Firma sowie die an H. L. A. Deike erteilte Prokura

ist erloschen.

Westfälisches Kohlen?ontor Naht, Enischermann & C9. Aus der

Kommanditgesellschaft ist eine Kom- manditistin ausgetreten. Die Ver- mögenseinlagen von zwei Kommean- ditisten sind exhöht worden. Kabelvertriebegesellschaft Hamburg mit beschränkter Haftung. Willy Heynen, Kaufmann, zu Hamburg, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden. Seine Prokura ist exloschen. Weiss «& Maur. Jnhaberin ist jeßt Ehefrau Eugenie Weiss, geb. Bec, zu Aumühle. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten des früheren Fnhabers sind ni<ht über- nommen worden, Wilhelm Butt. Jnhaber: Wilhelm Carl Max Butt, Kaufmann, zu Kiel. Wallinit-Werke Edward Wallin. SFnhaberin is jeßt Ehesrau Luise Erna Karoline Wallin, geb. Tessnow, zu Hamburg. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des früheren Fnhabers sind nit übernommen worden. Pro- kura ist erteilt an Edward Wallin. Ewald Stern. Bezüglih des Jn- habers is dur< einen Vermerk auf eine Eintragung in das Güterrecht8- register hingewiesen worden.

Weiß «& Bernftorff. Emil August Weiy und Carl Wilhelm

Gesollschafter:

August Bernstorff, Kaufleute, zu

Hamburg. Die offene Handelsgesell- schaft hat am 8. August 1927 bes aonnen.

Hahn & Mentzel. Gesellschafter: Hans Foachim Otto Hahn, Kausmann, zu Hamburg, und Erich Albert Menygel, Fngenieur, zu Altona. Die offene Handelsgejellschaft hat am 8. Nos- vember 1927 begonnen.

Garl W. Albre<t. Gesamtprokura ist erteilt an Carl Alfred Bärschneider. Fe zwei aller Gesamtprokuristen sind zusammen zeiGnungs3berehtigt.

Nichard Boas «& Co. Dic an M. H. O. Weger und J. W. H. Heitmann erteilten Gesamtproturen sind ere loschen.

C. Haacke & Söhne. Die offene Han- delsgesellshaft is aufgelöst worden. Inhaber is der bisherige Gesell- hafter Herbert Haacke

ÆŒaren-Bezragsftelle für Veamte Joachim Mehl. Fnuhaber: Foachim Chiel Mehl, Kaufmann, zu Hamburg.

Sambunrg - Amerikanishe Paciets fahrt-Actien-Gesellscaft. Prokura für die Hauptniederlassung ist erteilt an Otto Theodor Emil Fanven. Er ist befugt, die Gesellschaft in Gemein- schast mit einem Vorstandsmitglied zu vertreien.

Baul Beushaufen Export und Jut-.

port. Die Niederlassung ist von Hannover na< Hamburg verlegt worden.

Sanburger Glas8buchstaben-Schleife- rei Adolf Metthen & Co. Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. Fnhaber ist dexr bisherige Gesellschafter Fohann Fulius Franz Pommereit.

Nemington - Schreibmaschinen - Ge-

sellschaft mit beschränkter Hafs= tung. (Zweigniederlassung.) Einzel-

profura isst erteilt dex bisherigen Ges samtprokuristin Käthe Griess. Die Prokura des Dr. K. Dalen ist er-

loschen. 3 Erich Nácz «& Cie. (Zweigniedere lassung.) Die hiesige Zweignieder-

lassung ist aufgehoben worden.

25. November.

Cordts & Co. Die offene Handelss- gesellschaft ist aufgelöst worden. Die Firma ist ecloschen.

Deutsche Ost-Afrika-Linie. Prokura ist erteilt an Friedrih Wilhelm Wulff, mit der Befugnis, die Gesell- {haft gemeinschaftlih mit einem Vor- standsmitglied zu vertreten.

Alliance Assurance Cons- pany, Limited BZweignieder- lassung Hamburg. Right Hon. Viss count Bearsted LL, D., Henry Mel- ville Simons und The Hon. Gerald Berkeley Portman sind aus dem Vor- stand [zu London] ausgeschieden. Right Hon. Viscount Bearsted M. C., Villiam Heard Shelford und Com- mandex Maurice Percy Berkeley Portman, R. N., sind in den Vor- stand [zu London] gewählt worden.

Franz Niechling. Die an H. Th. Körner erteilte Gesamtprokura ist erloschen. Gesamtprokura ist erteilt an Ehefrau Helene Marie Dorothee Riechling, geb. Greve.

Martin Notermundt. Jnhabec: Anton Wilhelm Erich Martin Rotermundt, Tischler, zu Hamburg. Bezüglich des «Fnhabers ist durch einen Vermerk auf eine Eintragung in das Güterrechts- register hingewiesen worden.

Max Levy. Die offene Handelsgesell- haft ist aufgelöst worden. Fnhaber

ist der bisherige Gesellshaster Hug Levy.

Joseph Koppel. cFnhaber: oseph Aaron Koppel, Kaufmann, zu Ham-

burg.

Alfred R. Zib. Fnhaber: Alfred Rudolf Johann Heinri<h Zib, Kaufs mann, zu Hamburg.

A. H, Backhaus. Die an E. J. A>er- mann und H. Chr. Fr. Lan erteilten Prokuren sind erloschen.

Norddeutsche Tauwerk Fundustrie Gesellschaft mit beschränkter Hafs tung. Die Gesellschaft ist aufgelöst worden. Die Firma ist erloschen.

Merceves - Venz Automobilgesell- haft mit beschränkter Haftung. Die Vertretungsbefugnis der Liqui- datoren Dr. H. Schmid und H. Ler ist beendet. Die Firma i} erloschen.

Wölfle & Lübbert Gesellschaft mit beschränkter Haftung Maschineun- fabrik. Die Firma ist erloschen.

Georges De Vos. Jn das Geschäft ist Ludwig Georg Lindner, Kaufmann, zu Lokstedt, als Gesellschafter eint- getreten. Die offene Handelsgesell- haft hat am 1. November 1925 bes gonnen,

Britische Holzagentur A.-G. Wien, Zweigniederlassung Hamburg. F. Goldstein, Dr. E. Schneider und L, Mahler sind ni<ht mehx Vorstand8- mitglieder. Heinri<h Hoffmar.n, Dr. Felix Mandl und Dr. Rudo!f Ber- mann, sämtlich zu Wien, sind zu Vor- standsmitgliedern bestellt worden. Gesamtprokura ist erteilt an Emil Rihhter, Robert Nosfal und Rudolf Lichtblau.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerihts in Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hammerstein. {74342]

Jn unser Handelsregister À ist heute unter Nr. 98 die Firma B. Oppel, Bubliß, mit Zweigniederlassung in Hammerstein unter der Firma Zweig-

Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Itr. 282.

Berlin, Freitag, den 2. Dezember

_1927

¿& Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Ginrückungstecmin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. ag

7. Konkurse, Geschäfsts-

aufsiht und Vergleiche

zur Abwendung des Konkurses.

Breslau. : [74671] Neber das Vermögen des Kaufmann Albert Schubert in Breslau, Schwert- straße 3 (Textilwaren), wird am 28. No- vember 1927, vormittags 9,20 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter t der Kaufmann Hugo Kleiner, reslav. Güntherstraße 13. Frist zur Aumelduna der Von!" rZroroctungen D18 anuarx 1928.

E eti ben 10.

Erste Gläubigerversammlung am 29. De- ge 1927, vormittags 9 Uhr, und rüfungstermin am 24. Januar 1928, vormittags 11 Uhr, vor dem Amts- geriht, hier, Museumstraße Nr. 9, Zimmer Nr. 299, 11. Sto>. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. Ja- nuar 1928 einshließli<h. (42 N 117/27.) Breslau, den 28. November 1927. Amtsgericht.

Dorsten, 74672]

leber das Vermögen des Kaufmanns Martin Be>ter, Walzenmühle, Dorsten i. W,, wird heute, am 25, November 1927, mittags 1254 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da der Gemein- <huldner seine Zahlungsunfähigkeit argetan und den Antrag auf Er- öffnung des Konkursverfahrens gestellt hat. Der Kaufmann H. Julius Bernardy in Hervest-Dorsten wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkur8- forderungen sind bis zum 15, Dezember 1927 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- {usses und eintvretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeich- neten Gegensiände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 2, Dezember 1927, vormittags 1114 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- riht Termin anberaumt. Allen Per- sonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird

aufgegeben, nichts ‘an den Gemein- schuldner zu verabsolgen odex gzu leisten, au<h die Verpflichtung aufs-

erlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für T fie aus der Sache abgesonderte Befrie- digung in Anspvuch nehmen, dem Kon- kursverwalter bis zum 10. Dezember 1927 Anzeige zu machen. Dorsten, den 25. November 1927. Das Amtsgericht.

PBPuarlack. 74673] Ueber das Vermögen des Arthur Weingärtner, Gipjer in Wöschbach, wurde heute vormittags 12/4 Uhx,

Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts- anwalt Buch, Durlach. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis 25. Dezember 1927, Erste Glaubiger- versammlung und Prüfungstermin am Dien3tag, den 10. Fanuar 1928, vorm. 19 Uhr, vor dem Amtsgericht, 11. Stod,

Himmex 25. Durlach, den 29. No- vembex 1927. Amtsgericht. 1. Franfurt, Main. [74674]

Uebex das Vermögen des Kausmanrs Philipp Müller, Fnhabers eines tebens- miitelgeshäfts in Frankfurt am Main, Wohnung: Bergerstraße 205, Geschäfts8- lokale dajelbst und Hanauer Land- straße 18, ist heute, am 25. November 1927, vormittags 114 Uhr, das Kon- kursverfahren “eröffnet worden. Der Rechisanwalt Justizrat Dr. Hesdörffer, Frankfurt am Main, Gr. Gallusstr. 2, t zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Dezember 1927. Fuist zur An- meldung der Forderungen bts zum 31, Dezember 1927, Bei schriftlicher Anmeldung Vorlage in doppelter Au8- ertigung dringend T Erste

läubigerversammlung: 16. Dezember 1927, 104 Uhr, allgemeiner Prüfungs» termin: 10. Januar 1928, 11 Uhr, hier, Zeil 42, 1. Sto>, Zimmer 22.

Frankfurt a. M., 25. Novbr. 1927.

Amtsgericht. Abteilung 17.

Franenstein, Erzgeb. [74675]

Uever den Nachlaß des am 8. Sep- tember 1927 in Rechenberg-Bienen= mühle gestorbenen Fabrikbesißer3 Gustav Max Teichmann wird heute, am 28. November 1927, nachmittags ö hr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Proge nagen! Lörnert, hier. Anmeldefrist bis zum 9, Janriar 1928, Wahl- und Prüfungs- termin am 26. Januar 1928, vormittags 1014 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 29. Dezember 1927

Frauenstein (Erzgeb.), den 28. No- vember 1927, Amtsgericht.

V S A I Tae Tp E T T R T7 I T A A: T Gt: 00 TF3

Frauenstein, Erzgeb. [74676] Ueber den Nachlaß der am 8. Sep-

tember 1927 in Rechenberg-Bienen=- mühle gestorvenen Fabrikbesißersehe-

frau Clara Elsa Teichmann, geb Wohl= gemuth, wird heute, am 28. November 1927, nahmittags 5 Uhr, das Konkur3- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Prozeßagent Vörnert, hier. An- meldefrist bis zum 9. Januar 1928. Wahltermin und Prüfungstermin am 26. Januar 1928, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. Degember 1927.

Frauenstein (Erzgeb.), den 28, No= vember 1927. Amtsgericht.

Friedland, Ostpr. [74677] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Foiedcri<h Großmann in Friedland, stpr. (Kolonialwaven), ist E nachs mittags 15,45 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet, Konkursverwalter: Adolf Mollier in Friedland, Ostpr. Kon kursforderungen sind bis zum 5. Ja- nuar 19288 bei dem Gericht anzumelden. Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigers» aus\chusses am 17. Dezember 1927, vor» mittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungs8=- termin am 28. Januar 1928, vormitbxgs 9 Uhr. Offener Arrest bis 28. FFanuar 1928. Ami3sgeriht Friedland, Oftpr., den 28, November 1927, Gleiwitz. [74678] Üeber das Vermögen des Kaufmanns Georg Sicha in Gleiwiß, Lüßowstr. 15, ist am 2. November 1927, vormittags 11,85 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Verwalter der Kauf-

mann Paul Stein in Gleiwiß. Frist zur Anmeldung der Konkursforde-

rungen bis einshließli<h den 4. Januar 1928, Erste Gläubigerversammlung am 20, Dezember 1927, vormittags 94 Uhr, und Prüfüngstermin am 94, Januar 1928, vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer Nv. 254 im 11. Sto>, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15, Dezember 1927 einshließli<h. Amtsgericht Glei- witz, den 26. Novbr. 1927, 6 N. 23/27.

Gleiwitz. [74679]

Nebex das Vermögen des Fleischer- obermeisters Josef Sicha in Gleiwiß, Wilde Klodnig 11, ist am 26. November 1927, vormittags 11,25 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden. Ver- walter der Kaufmann Paul Stein in Gleiwiy. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einschließlich den 4. Januar 1928. Erste Gläubiger- versammlung am 20. Dezember 1927, vormittags 9% Uhr, und Prüfungs- termin am 24. Fanuar 1928, vor- mittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, Bee: Zimmer Nr. 264 im 11. Sto>.

ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Dezember 1927 L AnttZ=-

gericht Gleiwiß, den 26. November

1927. 6 N. 22/27.

Görlitz. / [74680] Neber das Vermögen der Firma

E, Mehlhorn & Sohn, Juhaber Alfred Brehme in Kohlfurt i. Schl., ist am 98, November 1927, 17 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet und der Kauf- mann Me Henschel in Görliß, Jakob- straße 37, zum Konkursverwalter €r- nannt worden. Offenex Arrest mit An- zeigefrist bis zum 20. Dezember 1927, Anmeldefrist bis zum 5. Fanuar 1928. Erste Gläubigerversammlung am 20. De- zember 1927, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 23. Fanuar 1928, 10 Uhx, vor dem unterzeichneten Gericht, Postplay 18, Zimmer 66. Amtsgericht Görlitz,

Hamborn, f [74681] Uebex das Vermögen der Firma Paul Kubala & Hell, Parfümerie-Großhand- lung in Hamborn am Rhein, Forst- straße 22, ist am 22. November 1927, 16 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwal+ Dr. aen in Hamborn. O bis 21. Dezember 1927, erste Giäubiger- versammlung am 21. Dezember 1927, vorm. 10 Uhx, und Prüfungstermin am 11, Januar 1928, vorm. 10 Uhr, Zimmer 28. 1 N, 365/27. Hamborn am Nheiu, 22. Nov. 1927. Amtsgericht.

Hamburg. 1 [74682]

Uebex das Vermögen der au gelösten Gesellschaft in Firma Coqui & Reimers Import und Export A. G. in Liqui- dation, zuleßt: Mone erade 19, ist heute, nachmittags 1,05 fu Konkurs eröffnet. Verwalter: Fohannes von Bargen, Ejplanade 43. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. Dezember d. F. eins<ließlich. Lit wte D bis

um 21. Fanuar n. F. einschließlich. rste Gläubigerversammlung: ito 21. Dezember d. J., vorm. 10,45 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoth, 15. Februar n. J. vozm. 10,45 Uhr. S=«mburg, 26. November. 1927. Das Amtsgericht.

Hamburg. [74683] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Oskor Schiffler, Blankenese, Thalstr. 13, alleinigen h der Pirna Fr. Wil- helm Fahn, Hamburg, Hopfenmarkt 5, ist untex Ablehnung der Eroffnung des Vergleichsverfahrens heute, nahmittags 3,05 Uhr, Konkurs eröfjnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Fulis Goldfeld, Hamburg, Adolphsbrü>ke 4. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. De- ember d. J. einschließli. Anmelde- [ris bis zum 28. Januar n. J. ein- \<ließli<. Erste Gläubigerversamm- E Ae, 28. Degeinber A 2 284 Uhy. Allgenciker &ritfungE&cni: Mltiwod 39 Fee bruax n. J., vormittags 10 Uhr. Hamburg, 28. November 1927. Das Amtsgericht.

Hamburg. 5 74684] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellshaft in Firma C. & S. Hinrichsen, Marienstraße 12, Kaffecgroß- ns ist unter Ablehnung der Er- öf U des E. heute, nahmittags 2,20 Uhr, Konkurs er- öffnet. Verwalter: Emil Korn, Glo>ken- gießerwall 8. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 23. Dezember d. F eins<ließli<h. Anmeldefrist bis zum 28 Januar n. J. einschließ L Erste Gläubigerversammlung: Mittwo

28. Dezember d. F., vorm. 10,15 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Mitt- woh, 2, Februax n. J, vorm.

10,15 Uhr. Hamburg, 29. Noveutber 1927. Das Amtsgericht.

Kusel. [74685]

1. Das Geschäftsaufsichtsverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Ludwig Ohliger in Rehweiler wurde aufgehoben, da die Vorausseßungen für die Anorduung dexr Geschäftsaufsicht weggefallen sind. T1. Das Amtsger1cht Kusel hat über das Vermögen des Baus manns Qudwig Ohliger in Rehweiler

am 28. November 1927, nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet, Konkursverwalter ist Rechts- anwalt Justizrat Rocbel in Kusel.

Offener Arrest ist erlassen. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis längstens 31, Dezember 1927. Texmin zur Wahl eines anderen Vevwalters, Bestellung eines Gläubigerauss<husses und Beschlußfassung über die in $$ 132, 137 K.-O. bezeichnetén D ist auf Dounerstag, den 22 zember 1927, vorm. 10 Uhr, und Termin zur Prüfung der E Forderungen aus Donnerstag, den 12. Januar 1928, vorm. 10 Ühr, jeweils im Sizungssaal des Amtsgerichts Kusel bestimmt. Kusel, den 28, November 1927. Amts8gerichtsschreiberei.

Laufen, O. Bayern. (74686]

Das Amtsgericht Laufen hat über das Vermögen des Bäckermeisters Leon- hard Daniel in Hofham den Konkurs eröffnet, Vorl. Konkursverwalter: Rechtsanwalt J.-R. Karl Wochinger in Laufen. E Arrest erlassen, An- zeigefrist in dieser Richtung und Frist zux Anmeldung der Konkursforderungen bis 20. Dezember 1927 einschließlich be- stimmt. Wahltermin zur Beschluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- A S dann über die in $8 132, 134 und 137 der K.-O. bezeichneten Fragen und allgemeiner Prüfungstermin auf Mittwo<h, 28. Dezember 1927, nahm. 214 Uhx, O,

Laufen, den 29. November 1927. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Leip zig. | [74687] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft unter der handels- gerihtli< eingetragenen Firma „Franz Weber (Gâ in Beipain, 8 E tionsgeschäft in Leipzig, Roßplab er=- sönlich geen Gesellschafter: Frl Hedwig Böttger und Kaufmann Gustav Hamester) wird heute, am 25. November 1927, na<hmittags 14 Uhr, das Konus kursverfahren eröffnet, Konkursver- walter: Diplonmbücherrevisor Dr. Korn in Leipzig, Markgrafenstr, 10, Anmelde- frist bis zum 19. Dezember 1927. Wahl- und Prüfungstermin am 30, Dezember 1927, Nora 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 8. Dee zember 1927. Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A 1, den 25. November 1927.

Magdeburg. L [74688] Ueber das Vermögen dex Firma Förster, Kraftfahrzeuge Gesellschaft mit

beschränkter aftung in Magdeburg, Staatsbürgerplaß 10, ist am 30. Novem- ber 1927, vormittags 10 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen worden. Kon- fursverwalter: Bücherrevisox Karl Kaiser, Magdeburg, Goethestraße 47. Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 20. Dezember 1927. Erste Gläubigerver-

Wi Au Sia drehbar I X A tai vate BE S 1er 0s Wi G-A A a I AINE A R TE D O O V E A Mp Di Af Na M F-Z g T S En Zw ppe wnr an

sammlung am 20, Dezember 1927, vor-

mittags 11 Uhr. Prüfungstermin am

20. Januar 1928, vormittags 1014 Uhr Magdeburg, den 30. Nov. 1927. Das Amtsgericht A. Abteilung 8.

Norden. [74689] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Peter Wilbers in Norden, Hindenburg- straße 56, wird heute, am 28. November 1927, 17,15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Heuer in Norden wird zum Konkursverwalter er- nannt. Anmeldefrist bis zum 28, De- ¿ember 1927, ahl- und Prüfungs- | termin am 6. Jánuar 19283, mitt25s 1244 ubr. Offener Arref tit Anzeige- pflicht bis zum 2. Januar 1928, Norden, den 28, November 1927. Das Amtsgericht

T, Z [74690] Ueber das Vermögen des Ludwig Bechter, Kaufmanns in Ravensburg,

ist am 29. November 1927, nqg<hmittags 214 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Stellv. Bezirksnotiar Schneider in Ravensburg. Konkursforderungen Find bis 22. De- zember 1927 beim Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung, Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin: 30. Dezember 1927, vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Ravensburg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 22, Dezember 1927. Amtsgericht Ravensburg.

[74691] Schmiedeberg, Ricseugehb. Ueber das Vermögen der Firma Traugott Weiß, Aktiengesellshaft in Schmiedeberg i. R, wird heute, am 29, November 1927, 17,11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Fivil- ingenieur Haertelt in Hirschberg t. R,, Auenstraße 3, wicd zum Konkursver- walter ernannt. Anmeldefrist bis zum 1. Februar 1928, Termin für die erste Gläubigerversammlung am 14. De- zember 1927, 104 Uhr. Prüfungs9=- termin am 6. März 1928, 1034 Uhr. Offenex Avrvest mit Anzeigepflicht bis 1, Februar 1928. Amtsgericht Schmiedeberg i. R.

Spaichingen. [74692] Ueber das Vermögen des Konrad Mayer, Konditocs und Cafetiecs in

Spaichingen, wird heute, am 28. No- vember 1927, na<hmittags 56 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Begirk3- notar Eyrich in Spaichingen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 24. Dezember 1927 bei dem Amtsgericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\<husses und eintretendenfalls über die in $8 1832, 134 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf Donners» tag, den 15. Dezember 1927, vormittags 11 Uhr, und zuc Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf Montag, den 9. Januar 1928, vormittags 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Spaichingen Ter- min anberaumt. Alten Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben und zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu vez» abfolgen oder zu leisten, au<h die Ver- pflichèung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesoaderte Befriedigung in Anspru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 12, De- zember 1928 Anzeige zu machen. Ami3gericht Spaichingen.

Vaeceha. [74698]

Veber den Nachlaß des am 2. Oktober 1927 in Oberzella gestorbenen Schnei- dermeisters Johann Valentin Mahret ist am 29. November 1927, nahmittags 1214 Uhr, das Konktuurs3verfahren er- öffnet. Der Kaufmann Arno Fleisch- hauer in Vacha is zum Konkursver- walter ernannt. Anmeldefrist bis 25. Dezember 1927, Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner s fungstermin am 3. Januar 1928, vors mittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. Offener Arrest und Angzeige- pflicht bis 25. Dezember 1927. Thür. Amtsgericht Vacha.

Vreden, Aller. [74694]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Vernhard Luters in Stadtlohn ist heute, nachmittags, der Konkurs er-

öffnet. Konkursverwalter ist der Kaufs mann Paul Wolff in “Stadtlohn.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht b18 zum 4, Januar 1928, Anmeldefrist bis zum 4. Januar 1928. Erste Gläubiger- versammlung am 16. Januar 1928, 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Zimmer Ne, 6. Prüfungstermin am 16. Januar 1928 daselbst. Vreden, den 28. November 1927,

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Waltershausen. [74695] Ueber das - Vermögen des Tischler=- meisters Balduin Frank, Finsterbergen,

wird heute, am 28. November 1927, vormittags 10,20 Uhr, das Konkursvers fahren eröffnet, Konkursverwalter; Rechtskonsulent Wehling, Walterss hausen. Anmeldefrist und offener Arrest: 19. Dezember 1927, Erste Gläubigerversammlung und allges meiner Prüfungstermin: 29. Dezember 1927, vormittags 10 Uhr, vor dem Thüringischen Amtsgericht 3, Walter3=- hausen.

Waltershausen, den 28. Nov, 1927, Thüringisches Amtsgericht, E o A Zan, ; [74696] Ueber das Vermögen dex Handels frau Anna Karoline vhl. Folkert, geb. Buxgemeister, in Zittau, Böhmtsche Straße Nr. 21, die unter der nit eins

getragenen irma „A. olfert“ in Zittau, Mandauer Berg Nr. 19 und Baugzenerx Straße Nr. 18, den Handel

mit Lebensmitteln betreibt und bis etwa 11. November 1927 auf der Böhmischen Straße Nr. 21 betrieben hat, wird heute, am 26. November 1927, vors mittags 1125 Uhr, das Konkur®sver- fahren eröffnet. Konkurs8verwaiter: Rechtsanwalt Dr. Langer in Zittau. Anmeldefrist bis zum 10. Fanuar 1928. Wahltermin am 15. Dezember 1927, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin anm 2. Februar 1928, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Dezember 1927. Zittau, den 26. November 1927. Amtsgericht.

Aachen. [74697] Das O Ee über das Ver- mögen der Sperrholz- und Fournier» fabrik Akt. Ges. zu Aacheu wird mangels einex die Kosten des Verfahrens de>enden Masse eingestellt. Aachen, den 24. November 1927. Amtsgericht. Abteilung 4. Altona, Elbe. E [74698] Das Konkursverfahren übex das Vero mögen des Kaufmanns Adolf Fust in Altona, Lobuschstr. 28 S der offenen Handelsgesellihaft Just & Co. in Hamburg), wird hierdurch f gehoben. 5 N. 40/24 a. Altona, den 29. November 1927. Das Amtsgericht, Konkursgericht.

Das Konkursverfahren über das Vers mögen der Ehefrau Maria Fust, geb. travert, in Altona Lobuschstx, 28 (Mite inhaberin der offenen Haudelsgesell- [hast Quli & Co. in Hamburg), wird pierdur< aufgehoben. 5 N. 46/24 a,

Altona, den 29. November 1927.

Das Antsgaricht, Konkursgericht.

Annweiler, 747003 Das Amts3geriht Annweiler hat mit Beshluß vom 24. November 1927 das Konkurêverfahren über das Vermögen des Schuhmachers und -händlers Hein- ri< Hofä>er in Annweiler als dur S L eleilana beendet aufgehoben. Annweiler, den 28. November 1927. Amtêgerichhtsshretberei.

Ansbach, [74701] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen dex Kaufmannétwitwe Fran- ziska Fischer in Ansbah ist zur Ab- nahme der Schhlußrehaung, zur Er- hebung von Einwendungen gegen das Shlußverzeichnis, zur Beschlußfassung der Gläubiger über die ni<ht verwerts baren Vermögensstü>e und zur Prü» R der nahträgli<h angemeldeten ovderungen Schlußtermin auf Freita den 23. Dezember 1927, nahmittag 4 Uhr, vor dem Amtsgericht Ansbach,

Zimmer Nr. 38/1, anberaumt. Gerichts\{hreiberei des Amtsgerichts Ansbach.

Jm Konkurs dex Kaufmannêtwitwe Franziska Fischer soll die Schlußvero teilung vorgenommen twerden. Nach Wegfertigung vorgehender Rechte sind 465 RM verfügbar. Zu berü>sichtigen sind hierbei 289 RM bevorrectigte und 3634 RM nichtbevorrehtigte Forde=- rungen.

Fiedler, Konkursverwalter.

Augsburg. Lr4TO

Das Amtsgericht Auçs8burg hat mi Beschluß vom 28. November 1927 das Konkursverfahren über das Vermögen

anfs

der Wally Dumler, Fnhaberin eines Kurz- und Seuitlwar S in haltung des

Ss, G 101, na Schlußtermins und vollzogener S (uße verteilung als beendet ausgehoben. Augsburg, den 29. November 1927. Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts.

Bad Kreuznach, [74703]

Jn dem Verfahren betreffend den Konkurs über das Vermögen der Firma P. Gaul, offene Handelsgesellschaft in Bad Kreuznach, wird neuer Prüfungs- termin zur Prüfung der nachträglih an- gemeldeten Forderungen bestimmt au den 11. Januor 1928, vorntittag 10 Uhr. : A

Bad Kreuzuach, 26. November 1927.

euti as éa ad

Das Amtsgericht.