1927 / 284 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E R E _——— E A E S La D :

E:

5;

E

E, P

am oder ein Vorstandsmitglied zu- ammen mit einem Prokuristen ver- treiungsberechtigt. Der Aufsichtsrat kann eingelne Vorstandsmitglieder éx- mächtigen, die Gesellshaft allein zu vertreten Vorstand: Eduard Neuen- Made Verleger in Zürich, Das rundkapital ist eingeteili in 80 Namensaktien von je 1000 RM, die um Nennbetrag ausgegeben werden. ex Vorstand, der aus einer oder mehreren Personen bestehen kann, wird vom Aufsichtsrat bestellt und ab- berufen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Reichs- anzeiger, die Berufung der General- versammlung durch den Reichsangeiger oder dur N Einladung. Vie Gründex, die sämtliche Aktien über- nommen haben, sind: 1. Max Breu- ninger, Kaufmann, hier, 2. Sigmund Fehle, Kaufmann, hier, 3 Paul Rieger, Graphiker, hier, 4. Viktor Frey, Kauf- mann in Zürich, 5. Walter Ackermann, Redakteur in Zürich. Mitglieder des exsten Aufsichtsrats sind: 1, Eugen Rieger, Kommerzienrat, hier, 2. Dr. med. Karl Keim, prakt. Arzt, hier, 3. Martin Vielmann, Kaufmann in Luzern. Von den mit der Anmeldung eingereichten Schriftstlicken, insbesondere von dem Prü ungsberit des Vor- tands und des A Erais, kann beim tegistergericht Einsicht genommen wrden.) E Veränderungen bei den Gesellschasts- Eee Friedrich Fischer «& Go., Siß Stuttgart: Gesellschaft ist auf- gelöst, Geschäft und Firma sind auf den Gesellschafter Friedrih Fischer allein übergegangen. Sih jeßt: Münster a. N.

saw zwei Vorstandsmitglieder gemeit-

H. Hommel, Kommanditgesell- schaft, Mannheim, Zweignieder-

lassung Stutigart, Siy Mannheim: Die bisher nicht eingetragene Prokura des Ferdinand Gramlich, M ist erloschen. Die Einlagen der Komman- ditisten B auf Reichsmark ums- gestelli. Ein Kommanditist ist aus- geschieden und ein Komnianditist ein- getreten. /

A. Ziemaun, Siy Feuerbah; Die Prokura Josef Ehrlih ist L Dem Drx. Paul Schlaih, Feuerbach, ist Einzel prokurs erteilt. i

C. F. Noser, Siß Feuerbah: Die Prokura Engelbert Schon L

F. J. Haas «& Co., Sih Stutt- gart; Gesellschaft ist aufgelöst, Firma erloschen. i /

Nemingtoun - Schreibmaschinen - Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung, Siy Berlin, Zweigniederlassung in Stuttgart: Prokura Dr. Kurt Dalen er- loschen. Käthe Grieß, ledig, volljährig, Charlottenburg, hat nunmehr Einzel- prokura. ; f:

A. Varxth « Co. mit beschräunkter Haftung, Siß Feuerbah: Georg Wied- mann, Kausmann, Feuerbach, hat Einzel-

rokura. Georg Wiedmann, Kaufmann, ried, ist als Geschäftsführer aus- geschieden.

Lipvy «& Co. Labindor Gesellschaft mit beschränkter Haftung, S1 Stuttgart: Durch R 62s: vom 17. Oktover 1927 sind die $8 2 und 9 des Gesellshaftsvertrags ge- ändert. Sind mehrere E un vorhanden, so ist jeder derjelben allein gur Vertretung der Gesellschaft be- rehtigt. Die seitherigen Geshä tsführer Wilhelm Lipp, Kaufmann, Stetten a. k. M., und Karl Haug, Jnstallateur, Stuttgart, sind ausgeschieden, neue Ge- {chäftsführer: Kurt Preußner, Kausf- mann, Leipzig-Marienbrunn, und Georg Seele, Kausmarn, Kirchberg (Sachsen). Dex Sitz der Gesellschaft ist uach Kirch- berg î. Sa. verlegt.

Württ, Beiderwand-Webereci Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Siß Vaihingen a. F.: Durch Ges.- Beschluß vom 15. November 1927 1st L 2 des Ges.-Vertrags geändert. Der Sitz der Gesellschaft ist nach Frittlingen verlegt.

Württ. Zieh- und Hammertwwerke, Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung in Liquidation, Siy Stuttgart- Obertürkheim: Liquidation beendigt, Firma erloschen.

Stuttgarter Handelshof-Aktieu- gesekischaft, Siy Stuttgart: Durch Generalversammlungsbeschluß voni

9. November 1927 sind die 8 1, 2, 3, 6, 9, 12, "15 des Gesellschaftsvertrags ge- ändert und der seitherige $ 16 zum $ 17

kt. Die

bestimmt; $ 16 wurde neu ge ist geändert in

mittelbare Förderung kultureller und strebungen dur Organisation von Ausstellungen, und ähnlihen Unternehmungen Art, durch Vermietung von

musikalischen von

portlichen, eranstaltungen

Franz Kübel

eschieden. Neuer Vorstand: Haastov, Geschäftsführer, hier.

irna erloschen.

Anmerkung: Die Klammern bedeuten

„nicht eingetragen“. n j Amtsgericht Stuttgart 1.

Thatl-Heiligenstein,

Band k Seite 75 ist bei der unter Nr. 18} eingetragenen Seebach G. m. b. H. eingetragen schafterversammlung vom 5. November 1927 ist einstimmig beschlossen worden, das Stammkapital um 360 000 RM auf 720 000 RM zu erhöhen.

Torgau.

Nr. 40, Torgauer Seifenfabrik W. Franz Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Torgau, eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Friy Müller in Torgau 1st erloschen.

Amtsgericht Torgau, 26. Novembzr 1927.

irma Stuttgarter D abi Uftiengesellschaft Aus- ste!sungs- und Tagungsstelle. Gegen- stand des Unternehmens ist jeßt die un- der Fnteressen der württembergishen Wirtschaft sowie e ana Ma VBe- Q und essen

jeder Aus- stellungs8hallen für Abhaltung von Kon-

ressen und Versammlungen sowie zu lp und anderen

künstlerischem, wirtshaftlihem und kulturellem Wert. ist als Vorstand I ar

Schwäbische Metallindustrie Aktien- esellschaft in Liquid., Siy Stuttgart:

Sn unsxr Handelsregister Abt Firma Gebrüdex Thiel in Ruhla heute

worden: Jn derx Gesell-

Thal-Heiligenstein, 25, November 1927. Thüringisches Amtsgzricht,

[75037]

In das Handelsregister B ist bei

Ulm, Donau. [75038] Jm Handelsregister wurde am 28. 11. 1997 eingetragen bei den Firmen Groß und Schneider in Ulm: Dem Paul Denner, Kaufmann in Neu Ulm, und dem Wilhelm Schäfer, Kaufmann in Ulm, ist Gesamtprokura derart erteilt, daß sie miteinandzr vertretungsberech- tigt sind. Brüder C. «©@ F. Landes, Möbel- Gesellschast mit beshränkier Haf- tung, Zweigniederlassung in Ulm: Der Auguste Vogler, Buchhalterin in Manu- heim, ist Einzelprokura erteilt: Durch Gesellschafterbeschluß vom 16. 11. 1927 wurde Ziffer VII d2s Gesellschafts- vertrags geändert. Dex Geschäftsführer Wilhelm Fenner hat Einzelvertretungs- befugnis, Die übrigen Geschäftsführer fönnen nux in Gemeinshaft mit dem Geschäftsführer Fenner oder mit der Prokuristin Auguste Vogler die Gefell- schaft vertreten. Als weitere Geschäfts- fühvex sind bestellt: Otto Mülkter, Kauf- mann in Pforzheim, und Kaxl Angst- mann, Kaufmann in Ulm. Kaufhaus D. Maurer in Ulm: Dex Gesellshaster Emil Maurer i} durch Tod ausgeschieden. Die offene Haitdel8- gesellschaft ist mit Wirkung vom 30. 8. 1927 an in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt. Persönlich haftender Ge- sellshafter: Otto Schönsdzin, Kaufmann in Ulm. Eine Kommanditistin. Die neue Firma Leonhard Haarer. Siy in Söflingen, Funhaber: Leonhard Haarer, Kaufmann in Söflingen. Amtsgericht Ulm, Donau. Waldenburg, Sachsen. [75039] Auf Blatt 139 des Handelsregisters des unterzeichneten Gerichts, die Kom- Ag in Firma R. Otto Granz in Altstadt - Waldenburg be- tressend (l heute eingetragen worden: Die Gesell haft ist aufgelöst. Die Kom- manditisten Richard Ernst Granz und Hilda Schnabel, geb. Bund, P aus- eschieden, Dex Strumpffabrikant Otto Richard Granz in Altstadt-Waldenburg ist Alleininhaber. Säöchsishes Amtsgericht Waldenburg, den 29. November 1927.

Weatorland,. : i [76040] Fu unsex Handelsregister A sind heute eingetragen: s a) unter Ne. 184 dié Firma

Hotel Hammerich, Heinrich Hanmmerich, Wenningstedt, und als Fnhaber dev Gasthausbesizex Heinrich Hammerich in Wenningstedt. i :

b) unter Nx. 135 die Firma Max C. Jensen, Westerland, und als O haber der Spediteux Max C. Fensen in Westerland.

Westerland, den 25. 11. 1927.

Das Amtsgericht. Wittstoclk, DosseC. : [75041]

Fn unsex Handelsregister B ist E bei der Nr. 9, „Chemische Fabrik Witt- stock G. m. b. H.“, folgendes vermerkt worden* N 4

Der Geschäftsführer Willi Schneider hat sein Amt als Geschäftsführer nieder- gelegt.

G Wittstock, den 25. November 1927. Amktsgericht,

[75042] Weolmirstcdt, Bz. Magdeb.

Jn unser Handelsregister Nr. 97 ist heute bei der Firma Gebrüdex Görges, Viehhandlung, Rogäß, eingetragen: Vie Firma ist erloschen.

Wolmirstedt, 10. November 1927.

Das Amtsgericht. Wurzen, [75043]

Auf dem die offene Handelsgesellschaft in Firma Bachstein & Hempel in Wurgen e l A, Blatte 479 des hiesigen Handelsregisters ist heute ein- getragen worden, daß die O aufgelöst der Diplomingenieur Wilhelm Bruno Hempel in Wurzen ausgeschieden ist und der Kaufmann Max Martin Johannes Bachstein in Wurzen das Handelsgeschäft mit Aktiven und Passi- ven unter dex bisherigen Firmg fort- führt. Amtsgeriht Wurzen,

den 29. November 1927. Zwickau, Sachsen. [75044]

Fn das Handelsregister ist eingetragen worden:

a) Am 25. November 1927: Auf Blatt 2870, betr, die Firma Horn «& Rindermaunn in Zwickau: Die Gesfell- lid ist aufgelöst, Die Firma ist er- oschen.

b) Am 29. November 1927:

1. Auf Blatt 1263, betx. die Firma Fr. Ang. Gölduer in Zwidau, auf Blatt 2641, betr. die Firma Morduch

[75036]! Zwickau, und auf Blait 2744, betr. die B Firma Wiily Goile in Zwickau: Die Firma ist erloschen.

St. Moritzapothefe, Albert Kat!íen- bah in Zwickau: Der Apotheker Albert Kaltenbach in Zwickau ist infolge Ab- lebens Kamilla verw. Zwickau ist Jnhaberin. L 3 Auf Blatt 1963, betr. die Firma | i. Zwickauer Posamenten Engroshaus, Inh. Emil Fischer in Zwidtau: Der Kaufmann Zwitau ist in

pee

verw. Fischer, geb. Zahn, und Kaus- ap

Zw1ickau E

Ernst chaft weiterführen.

Arno Zoephel in Zwickau: Der Dauf- mann Oskar Arno Zoephel in Zwickau ist als Jnhaberx ausgeschieden. Fhm ist Prokura erteilt worden. ] Zoephel, geb. Möckel, in Zwickau ist «Fnhaberin. ] nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bis- herigen Jnhabers, es gehen auch nit die in derungen auf sie über. des Kaufmanns Ernst Arthux Morgner in Zwoickau ist erloschen.

2. Auf Blatt 1955, betr. die Firma

ausgeschieden. Frau Hulda allenbach, geb. Welz, in

e Emil Fischer in olge Ablebens agus- Die Firma lautet künftig: mil Fijher. Fnhabex sind Hedwig Gerhard Fischer, beide in als Erben des Kaufmanns Émil Fischer, die das Handels- eschäft in ungeteilter Erbengemein-

4. Auf Blatt 2324, betr. die Firma

Anna Kamilla

Die neue Fnhaberin haftet

dem Betriebe begründeten ee Die Prokura

Amtsgericht Zwickau, den 29. November 1927.

FreySstadt, Niederschles,. [75473

ift heute tolgendes eingetragen worden : Bernhard Lamp1uich, Gast- und Landwirt in WBrunzeiwaldau, N. Schl., und Antonie, geb. Faustmann. Durch Vertrag vom 14. September 1927 ist das Nupungs- und Ve1waltungsörecht des Ehemanns an dem Gut der Ebefrau auege)\chlossen stadt, N. SchI1., den 26. November 1927. Preußisches Amtsgericht.

2. Güterrehts- register.

Fn unser GHüterrechtsregister Seite 36

Kreis Freystadt,

(Gütertrennung). Frev-

3. Vereinsregister.

AÏZCY. [75472] In unser Vereinsregislter wurde beute unter Nr. 1 39 eingetragen: Turnvezein

Wahlheim mit dem Siy in Wahlheim.

Alzey, den 18. November 1927. Hess. Amtsgericht.

4, Genofsenschasts-

Chemnitz,

registers, schaft Vereiuigte i eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht : ist am 80, November 1927 eingetragen worden: Jn der außerordentlichen Ge- neralversammlung vom 23, November 1927 worden. 1 Amtsgeriht Chemniß, Registerabteilg.,

Coburg.

bach i W, & V 0/0, D eingetragen: der Gen.-Verslg. vom 22, 10. und 5.1

1927, Coburg, 30, 11, 1927. Register- gericht, L Dillenburg. [75127]

Bulwachier in Zwickau, auf Blatt 2655, hetr. u A Otto Wiegling in

s register. [75125] Auf Blatt 134 des Genossenschasts- betr. Großhandelsgesell- Butterhändler,

in Chemniß,

ist die Auflösung beschlossen Es findet Liquidation statt.

den 1. Dezember 1927,

[75126] Im Gen .-Register wurde heute bei der Dampfdreschgenossenschaft Stein:

Aufgel 5 durch Veschlüsse

In unser Genossenschaftsregistex ist am 28, 11, 1927 bei der Dillenburger An- & Verkaufsgenossenschast e G. m. b. H., Dillenburg, unter Nr, 88 ein- getragen worden: :

Durch Beschluß vom 8, 10. 1927 ist die Genossenschaft in den Dillenburger Spar- & Darlehnskassen Verein, e. G. m. unbeschränkter Haftpfliht, Siß Dillenburg, umgewandelt worden.

Gegenstand des Unternehmens ist: Beschaffung der zu Darlehen und Kre- diten an die Mitglieder erforderlichen Geldmittel, gemeinschafilicher Bezug von Wirtschaftsbedürfnissen, Herstelluag und Absaß von landwirtsckaftlihen Er- geuguissen und Beschaffung von Ma- schinen usw. für die Mitglieder.

Das Geschäftsjahr ist das Kalender- jahr.

Die Willenserklärungen des Vor- stands erfolgen durch mindestens drei Mitglieder, darunter den Vorsteher oder dessen Stellvertreter.

Dillenburg, den 29, November 1927,

Das Amtsgericht,

Drossen. : {75128]

Jn unser Genossenschaftsregister ist bei dem unter Nummer 14 einge- tragenen Einkaufsverein der Kolonial- waxrenhändler e. G. m. b. H. in Drossen folgendes eingetragen worden: ach vollständiger erteilung des Genossen- memes ist die Vollmacht der Liquidatoven erloschen.

Dros sen, den t, November 1927,

Greifenberg, Pomr,

unter Molkerei - Genofsenschaft eingetragenen {ränkter Aenderungen heute eingetragen worden : Neue

Plathe, mit beschränkter Haftpflicht in Plathe

nehmens: meinschastlihe Rechnung und Gefahr durch Errihuung und Betrieb Molkerei. schränkt sich auf den Kreis der Mit- alieder. Saßung tritt die Saßung vom 7 zember 1926.

vember 1927, Amtsgericht, Harburg, Elbe. [75130] In das Genossenschaftsregister 1st

heute unter Nx. 104 eingetragen: Ge-

meinnübßige Vaugenossenschaft der städtischen Beamten, Angestellten und Arbeiter (Stäba) in Harburg, ein-

getragene Genossenschaft mit beschränk-

angekauften / ig Preisen für minderbemittelle Familien oder Personen.

Maitingen, Rur, N14

28. November 1927 eingetragen, daß an Stkelle des ausgeschiedenen Vor- stand8mitglieds Maurermeisters Lub-

[75129] Genosfenschaftsregister Central: PBlathe, Genossenschaft mit be- find folgende

Bei dex im Nr. 5 eingetragenen

Haftpflicht,

Geuntral-Molkerei

Firma: Genossenschaft

eangetragene

Unter- auf ge-

Gegenstand des Milchverwertung

Pomm.

einer Der Geschäftsbetrieb be- An die Stelle der bisherigen Ve-

Greifenberg i. Pomm., den 18, No-

ter Hatfpflicht in Harburg-Wilhelms8- burg. Die Saßzungen sind am 2. März 1927 festgestellt. Gegenstand des Unter- nehmens is die Beschaffung von ge= sunden und zweckmäßig eingerichteten Wohnungen in eigens erbauten oder Häusern zu billigen

Harburg-Wilhelnsburg, den 26, No- vember 1927. ; Das Amtsgericht. TX.

[75131] Jn unser Genossenschaftsregister lfd. „Gemeinnüßiger Bauverein e. G. m. b. H. zu Sprockhövel“, ist am

wig Dieß in Sprochövel der Steiger a. D, Max Hüttel in Sprockhövel in den Vorstand gewählt worden ist, Amtsgericht Hattingen.

Womberg, Iz, Kassel. [75132] In unser Genossenschaftsregister ist bei dem Niecderbeisheimer Darlehn8- kassenverein, e, G. m. u. H. in Nieder- beisheim, Nr. 8 des Registers, heute eingetragen worden:

An Stelle des ausgeschiedenen Kon- rad Preßler is der Landwirt Andreas Brede in Niederbeis8heim in den Vor- stand gewählt.

Durch Beschluß vom 7, November 1926 ist $ 31 der Saßungen geändert; es beträgt namentli) der Geschäfts- anteil 10 Reichsmark,

Homberg (Beg. Kassel), den 30, No- vember 1927,

Das Amisgericht.

[75133] Genossenschaftsregistereinträge vom 21, November 1927,

Bei der Gewerbebank Münsingen, eingetragene Genossenschaft mit be- [hränkter N hi in Münsingen: Durch Beschluß dev R E l lung vom 13. Februar 1927 wurde das Statut durchgvreifend geändert und neu gefaßt. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bankgeschäften aller Art zur Förderung des Evwerbs und der Wirtschaft der Mitglieder. L

Bei der Baugenossenschaft Mün- fingen, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpfliht in Münsingen: Durch Generalversammlungsbe[chluß vom 29, März 1926 wurde die Ge- nossenschaft aufgelöst,

Amtsgericht Münsingen. Weustrelitz. [76134] oan vom 25. No- vember 1927 zum Beamtentvirtschafts- verein für Neustreliß und Unigegend, e. G, m. b. H. in Neustreliß: Nach voll- tändiger Verteilung des Genossen- lhaftévermbgens ist die Vollmacht dex Liquidatoren erloschen. : Amtsgericht Neustreliß.

Pirmascns, i / [75135] Genossenschastöregistereintrag.

Pfälzische rodu!tionss» & Ver- N enshast für Eier u. Geflügel, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Hastpflicht. Sig: Pir- masens. Das Statut wurde am 30. Ok- tober 1927 errichtet und in der General- versammlung vom 22. Navember 1927 teilweise geändert. - Gegenstand des Unternehmens -ist die Produktion von Jungtieren und die bestmöglihe Ver» wertung N exr Erzeugnisse der Geflügelzuht, Be N dex Be- darfsartifel des Geflügelzüchters. Pirmasens, den 28. November 1927. Amtsgericht.

- Geuossenshafi

Steitin, —___0PLOB)

Jn das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 198 („Gemeinnügtige Bau enossenschaft der Beamten des Kreises Nandow e. G. m, b. H.“ in Stettin) eingetragen: Der Gegenstand des Unternehmens ist fortan in Abände- rung des ersten Satzes dahin geändert, daß fnter dem Wort „eingerichteter einzufügen ist „gesunder“ und hinter „Wohnungen“: „für Minderbemittelte“. Amtsgericht Stettin, 29. Novbr. 1927.

Wörrstadt, s [75137] Jun das O wurde eute begüglih der r- und Dar-

suiig vom 19. November 1927 sind die S8 1 und 2 des und den Gegenstand des Unternchmens dahin geändert:

Durch Beschluß der Generalversamm-

Statuts über die Firma

a) in Volksbank Wörrstadt, einge-

tragene Genossenschaft mit beschränkter Haftypfliht zu Wörrstadt,

b) Betrieb von Bankgeschäften aller

Art, insbesondere die Gewährung von

Darlehen an die Genossen für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb und die Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns. Der Ge-

[häftsverkehr ist auf den Kreis der Mit- glieder beschränkt.

Wörrstadt, den 25. November 1927. Amtsgericht.

Gmünd, Sechwähbiseh.

5. Musterregister.

[75474] Musterregistereintrag vom 17. November 1927: Nr 940. Fa. Wilhelm Binder,

Ge). m. b. H. in Gmünd em versiegelter

Um'chlag enthaltend 40 Musterabbildungen

für Crzeugnisse_ der Silberwat1eninduitrie,

Xabrifnummern 73094, 73074, T2520, 72425, 72923, 72922 72921, T2868, 73267, 72522, T2021 72661, (2926, 72527, 73407, T2698, 12871, 72872, 73211, 78212 (9219 (0214, (0210, (8221 70222 (0229, (0224 (0409, 73321, 73322, 73323, 73324, 73371, 73372, 73373, 73374, 21000, 221000,

23000, 24000, tür plafti\che Erzeugnisse,

angemeldet am 17. November 1927, vor- mittags 9 Uhr, Schutztrist 3 Jahre. Musterregistereintrag vom 24 Neos vember 1927: Nr. 941. Kurt Wöhler, Inhaber einer Werkstätte tür Juwelen in Gmünd. ein versiegelter Umschlag ent- haltend 4 Musterabbildungen tür Erzeug- nisse der Cdelmetallindustrie, Fabuk=« nummern 1197 1198, 1199 1200, tür plastiihe Erzeugnisse, angemeldet am 24. November 1927, vormittags 10,15 Uhr, Schutzrrist 3 Jahre. Musterregistereintrag vom 30. No- vember 1927 : Nr. 942. Firma Hermann Bauer in Gmünd, ein versiegelter Um- \hlag, enthaltend 20 Mualterabbildungen für Erzeugnisse der Edel- und Unedel- metallindustrie, Fabriknummern 700/586, 110/586, 726/586, 742/986 T001589, 702/589, 704/589, 725/589, 7441589, 11/568/569/588, 104/587, 50/587, 903/557, 16058, 16074, 16075, 15952, 16079/555, 16079/567, 16186, für plastische Erzeug= nifle, angemeldet am 28. November 1927, vormittags 10 Uhr, Schuynist 3 Jahre. Württ. Amtsgeriht Gmünd.

of. 175142] In das Musterregister is eingetragen: Nr. 446. E. Schoepf, Firma in Stammbach, in 1 ver){nürten und ver- siegelten Pakethen, Muster 3500, 3700, 3900, zur Herstellung von Plüichen sowie plüschartigen Geweben zum Bespannen von Möbeln und ähnlichem. Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 10 Jahie, ans gemeldet am 10. Novbr. 1927, nahm. 9 Uhr. Nr. 447 mit 452, Lorenz Summa Söhne Aktienge)ellshatt in Oberkouau, in 6 ver)chnürten und versiegelten Um)chlägen 50, 50, 60, 49, 15 und 49 Muster Nin. a) 2508, 2509, 2512 mit 2518, 2920, 2922 mit 2952, 2954 mit 2958, 2961 mit 2964, b) 2565 mit 2969, 2571 mit 2982, 2984 mit 2603, 2605 mit 2618, 2610 mit 2615,2617mit 2619, c)2620 mit 2623, 2625 mit 2647,2649, 2650, 2654 mit 2664, 2667 mit 2671, 2673, 2675 mit 2677, 2679, d) 2680 mit 2688, 2691, 2692, 2694 mit 2699, 2701, 2702, 2704 mit 2716, 2718 mit 2724, 2726 2727, 2729 mit 2734, 2736, 27397, e) 2741, 2744 2746, 2747, 2790 mit 2757, 2759, 2761, 2763. f) 5054 mit 5063, 5065, 5066, 5068 mit 5075, 5077 mit 5080, 5082 mit 5084, 5086 mit 5098, 5100 mit 5107, 95110, Flächenerzeugs nisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 18. Novbr. 1927, nahm. 23 Uhr.

Nr. 493. Porzellanfabrik Zeh, Scherzer & Co Aitiengesellihaft in Nehau, offen, 1 Nolle, enthaltend Blatt 16 mit 57 mit Detor 024/1, 025/1, 026/I, 027/1, 038/I, 039/1, 077/1, 081/1, 082/1, 086/I. 089/L, (90/1, 091/1, 094/1 (Teller), 0109/1, 0110/1, OLLI/I, 0112/1, 0113/1, (Teekanne Helga), 0125, 0126, 0127, 0128/1, 0129/1, 0131/1, 0132, 0134, 0175,

0265, 0266, 0267, 0269, 0367, 0369, 0374 (Teller), Flächenerzeugnisse, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 21. No- vember 1927, nahm. 42 Uhr.

Nr. 454, E. Schoepf, Firma in

artigen Geweben zum Schußfrist 5 Jahre, 30. November 1927, vorm. 11,90 Uhr.

Amtsgericht Hof, 30. X1, 1927.

Langensalïza. In uwex

webe,

48 Minuten. Amtsgericht in Langensalza.

Löbau, Sachsen.

ehnskasse eingetragene Genossenschaft u bes väntter Haftpflicht zu Wten

Das Amt3gericht,

stadt, folgendes eingetragen :

0108 I,

0194, 0195, 0196, 0200, 0299, 0261,

Stammbach, in 1 ver]|hnürten und yer- siegelten Umichlag Muster 3800 und 17600 zur Herstellung von Plü)chen |owie plü)ch« Bespannen von Peöbeln und ähnlichem, Flächenerzeugnisse, angemeldet am

| 759145] Musterregister ist am 28. November 1927 eingetragen worden: Nr. 32 Ghefrau Gertrud Dorn, geborene Schmöller, in Hamburg als Inhaberin der Firma Gertrud Dorn mit dem Siß in Langensalza, ein dreimal mit Ge!chä!ts- siegelabdruck ver\hlossener Umschlag mit einem Muster Hedorla, kunst]}eidenes Ge- Geschäitsnummer 3187, Flächen- erzeugnisse, Schugtrist 3 Jabre, angemeldet am 26. November 1927, nachmittags 1 Uhr

[76146] In das Mustertegister is eingetragen unter Nr. 44: Firma August Förster in

Löbau, Karte Kpniffl'nie;. die Karte einem Kiavier, Piano oder Flügel

lächenerzeugnis, Geschä!tönummer 10060 chußzf1ift 3 Fahre, angemeldet am 2. No-

vember 1927, vormittags 8 Ubr. Amtsgericht Löbau, 30. November 1927.

Memmingen.

433 Dekenmustern, Meran,

616— 625, 3601—3616, 3801 —3817, Nr. 3: 50 Stück von Qual. Sach)en, JUer u. Lana, Fabr.-Nrn. 1139—1149, 1245

bis 1265, 3422 - 3435, Nr. 4: 50 Stück Fabr.-Nrn. 1411 1415, 45 Stück von Qual. Lech und Donau, Fabr.-Nrn. 1416— 1437, 1562 bis 1584, Nr. 6: 47 Stück von Qual. Donau, Spree, Nhein, Aden und Japan, Fabr.- Nrn. 1585 1590, 1623 1630, 1751 bis M 47 Stück von Qual. Memphis, Siam und Kairo, Fabr.-Nrn. 2063— 2074, 3315 bis 3325, 2292—2275, Nr. 8: 50 Stück von Qual. Algier, Sahara, Hongkong, Kanton u. Sudan, Fabr.-Nrn. 2325 bis 2336, 2421 2433, 2920 2931, 3364 bis 3371, 2623—2627, Nr. 9: 50 Stück von Qual, Sudan, Tibet, Klein-JlUer, Klein- Jt1ar, Klein-Donau, Autodecke München, 051 5058, 1929— 1936, für Flächenerzeug- Schuyfri\t 1 Jahr, angemeldet am

von Qual. Lana, JIlar, Lech, 3436 3449, 3901 —3931, Nr d:

1767, 2121-2127, 2018—2026,

&adr.-Nrn. 2628 2634, 1809—1816, 1872— 1880, 3226— 3235, Muster ne

5

10, November 1927, nahmittags 34 Uhr.

Memmingen, den 19. November 1927.

Amtsgericht. Sebnitz, Sachsen.

worden unter Nr. 228:

Au'bewahren von zigaretten, Zigatren, Schmuck, Schokolade utw., zum Aufstellen hergesteUt aus Zelluloid

auch herzustellen aus Holz, Metall jeder

Ait, Aluminium, Pappe, Pappmachs, Papier, Horn, Glas u)w., anzufertigen in jeder Form, nund, oval, quadrati\ch, recht-

eck'g uw. Geschäftsnummer 161, plastische

Erzeugnisse Schuyztrist 3 Jahre, angemeldet

am 30. November 1927, nachmittags 34 Uhr. j

Amtsgericht Sebniß, am 30. Nov, 1927, Solingen. 4 : [75149,

Eintragungen in das Musterregister.

Nr. 3947 und 3948 bei Firma Solinger Metallwaren Fabrik G. m. b. H. in So- lingen, die Schußirist der Muster Nrn. 5006/504, 5004/507, 5004/508, 5004/501, 5004/500, 5004/59502, 5004/506, 5004/511, 480/551, 480/552, 450/554, 715/555 und 606/997 ist um weitere 3 Jahre ver- Iängert, angemeldet am 30. Oftebex 1927, bormittags 11 Uhr 18 Minuten.

Nr. 4107. Firma Cal Eickhorn in Solingen: in einem versiegelten Paket ein Muster tür einen verzierten Eßlöffel, Muster für plastinhe Erzeugnisse Fabrik: nummer 2194 Kur Köln, Schußirist zehn Jahre, angemeldet am 10. November 1927 vormittags 11 Ühr 45 Minuten.

Ir 4108. Fiuma Gottlieb Hammes- fabr in Solingen-Fohe: in einem ver- schlossenen Um!chlag die Abbildung eines Musters für ewen Neklamegegenstand, einen Ap?el darstellend, in dem ein 1ost- freies Mesier einge]chnitten ruht, Flächen- muster, Fabriknummer 100, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. November 1927, vormittags 11 Ühr 30 Minuten. -

Nr. 4109, Firma Aug. Ferd. Hammes- fabr in Wald: in einem versiegelten Paket ein Muster für Silberheite in Tranchier-, T11ch-, Obst- und Kon}ektgröße, Muster für plastishe Erzeugnisse, Ge\chäfsts- nummer 901, Schuztrist 3 Jahre, ange- me!det am 17. November 1927, vornit- tags 11 Uhr.

Nr. 4110. Firma Josef NReuleaux in Wald: in einem ver\{chlossenen Umschlag die Abbildung eines Mutters füx eine Packung für dünne Nasierklingen in grüner Und roter Farbe mit der Autichriit „Jorelo“, Flächenmuster, Fabriknummer 1, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. November 1927, vormittags 11 Uhr.

Nr. 4111. Wilh. Schmidt, Solingen, Schreiner str. 37: in einem verschlossenen Um|chlag vier Muster für aus Neußilber hergestellte und gestanzte Heite, Eßlöffel, CEßgabeln und Kaffeelöffel, Muster für plastishe Erzeugnisse, Ge}|chästs- nummer 1400, Schuyfrist 3 Jah1e, ange- meldet am 22, November 1927, vor- mittags 11 Uhr 15 Minuten.

Nr. 4112. Fabrikant Kunibert Goerges in Solingen: in einem versiegelten Paket ein Muster für ein Ta1chenmesser mit der Abbildung eines Spo1tsmanns, Muster für plastische Erzeugnisse, Geschäftznummex 423, Schugytrist 3 Jahre, angemeldet am 24. November 1927, mittags 12 Ubr.

Solingen, den 29. November 1927.

Amtsgericht. 5.

WeisSWassSerF. [75150] In das Musterregister is eingetragen : Nr. 128. Vereinigte Lausißer Glas-

werke, Aktiengelell\hatt. Weißwasser, O. L,

15 Muster jür Beleuchtungsgläser, ver-

mit Text und leitlißer

ijt dazu bestimmt, beis- gegeben zu werden, sie joll den Nachweis ervringen. daß das Instrument von der flide Augutt Förster hergestellt ist, ofen,

[75147] In das Musterregifter ist eingetragen : ol. 35. Firma Friedrich Haußmann in temmingen, 9 vershnürte Pakete mit und zwar Nr. 1: 46 Stück von Qual. Hesien, Halle, Voltel, Königsberg u. Neda1 1, Fabr.- Nrn. 317— 322, 388 399, 92—dd, 430 bis 441, 3501— 3506, 513 - 518, ir. 2: 48 Stück von Qual. Neckar 1 u. 11, Sylt u. Augsburg, Fabr.-Nrn. 519—523,

[75148] Im Musterregtiter 1 heute eingetragen VBötig, Hugo Robert, Ge\chätsführer in Sebnitz, ein verichnürtes Paket, angeblich enthaltend 1 Muster, und zwar ein Etui (Dose) zum

eingerichtet

Handelsge|ellschatt in Firma Nüdinger & wird heute, am 30, November 1927, na-

eröffnet. in Annaberg,

Konkursforderungen sind bis zum ?. Ja- nuar 1928 bei dem Geriht anzumelden. Cs wind zur Beibehaltung des

Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger-

ausschusses, eintretendentalls über die im $ 132 der Konkuréordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 21, Ja- nuar 1928, unterzeid)neten beraumt. gehörige Sache in Besi hat oder zux Konkurémasse nichts an folgen Besiß der Sache und die Forderungen, für die er aus der Sache abgesonderte Befriedigung beansprucht, dem Konkurs- verwalter bis zum 7, Januar 1928 anzeigen.

Anrich.

Johann Ziegler in Auriher Wiesmoor 11 ist heute, am 30. November 1927, 19 Uhr, das Konku1sver}ahren nungssteller Auhagen in Aurich is zum Konkursverwalter ernanut. bis zum 22. Dezember 1927, Grste Gläu- bigezverfammlung und allgemeiner Prüs- tungétermin am 113 Uhr. pflicht bis 22. Dezember 1927.

Bad Tennstedt.

deutschen Tabakwaren-Vertriebsgesellschaft, GBe)ellshait mit beschränkter Haftung, in Bad Tennstedt wird heute, am 2. De- zember Konkursverfahren eröffnet, da sie zahlungs- unfähig und überschuldet ift. anwalt Dr. Wilhelms in Bad Tennstedt wird Konkursforderungen sind bis zum 20, Ja- nuar 1928 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschlußtassung über die Beis- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauéshusses und eintretendentalls ‘über die im $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 10. Januar 1928, vormittags 10 Uhr, und zur Prü'ung der angemeldeten Forderungen auf den 3. Februar 1928, vormittags 10 Uhr, zeihneten Gericht Termin anberaumt.

Bielefeld.

Drexhage & Comp. G. b. h. H.,, Ma- tchinentabrik, Ubbedissen, ist heute, 13 Uhr mittags, der Konkurs eröffnet. verwalter ist der Dr. jur. A. Wittstein, Bieleteld, Siechenmarschstraße 51, Fern-

vormittags 11 Ubr 590 WM'iuuten. Nr. 129.

b. H. Weißwasser, O. L.

1927, mittags 12 Uhr. Weißwasser, O. L, 1927 Amtsgericht.

5 Fabre, angeine!ldet am 6. Fuli 1927

Nedwig und Yingel G. m i Muster tür einen Bierbecher, versiegelt, plastishe Er- zeugnisse, Geihättênummer $80, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. November

den 25, November

zur Abwendung des Konkurses.

Ahrweiler.

hat. Es wind zur Be\chlußtassung

eintretendenftalls

Nr. 8, Termin anberaumt. lonen, welche eine zur gehörige Sache in Besitz

der Sache und von den Forderungen, für

kuréverwalter bis zum 16. Dezember 1927

Anzeige zu machen.

Ührweiler, den 25, November 1927. Amtsgericht in Ahrweiler.

Annaberg, Erzgeh. Ueber das Vermögen der ofenen Buchner in Annaberg, Wilischstraße 10,

Uhr, das Konkursverfahren Der Kaukmann A. Emil Strunz Geyersdorter Straße 192, Konkursverwalter ernannt.

mittags 8 wird zum

über die oder die

Beschlußrassung

ernannten

vormittags 9 Ubr, vor dem Gerichte Termin an- Wer eine zur Konkursmasse

eiwas schuidig ist, dar}

den Gemein)chuldner verab- oder leisten, muß auch den

Amtsgericht zu Annaberg i. Erzgeb. N [75385] Vever das Vermögen des Kaufmanns

eröffne. Der Nech-

Anmeldet1ist

30. Dezember 1927, Offener Arrest mit Anzeige-

Amtsgericht in Aurich,

[75386]

Ueber das Vermögen der Mittel:

1927, vormittags 11 Uhr, das Der dechts-

zum Konkursverwalter - ernannt.

vor dem unter-

Bad Tennstedt, den 2. Dezember 1927. Das Amtsgericht.

[70387]

Veber das Vermögen der Firma

Konkurs-

siegelt, plastische Erzeugnisse, Schupfzist

1preher 6204, Offener Arrest mit An-

7. Konkurse, Geschäfts- aufficht und Vergleiche

[75383]

Ueber das Vermögen der Firma Leder- handelsgefellshait m. b. H. in Ahrweiler wird heute am 25. November 1927, vor- mittags 8,30 Uhr, das Konku1sverfahren eröffnet, da Scbuldner jeine Zahlungt- unfähigkeit und Üeber)chuldung nahgewie?en Der Rechtzafwalt Dr. Marx in Ahr- weiler wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. De- zember 1927 bei dem Gericht anzumelden. über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus|chusses und über die im $132 der Konkurzordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen und zur Verhandlung und Ab- timmung über einen von dem Gemein- schuldner gemachten Zwangêvergleichs auf den 19. Dezember 1927, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer

Allen Per- Konkursmasse aben oder zur Konkursmasse etwas 1chuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinscuidnex zu veraäbtolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze

welche sie aus der Sache abgesonderte Be- friedigung in Anpruch nehmen, dem Kon-

[75384]

Tamasfke (Inh. Frau Ottilie Tamaske),

vertrieb in Schlawa, ist heute, um 12 Uhr, das Konkursver}ahren Konkutsve1walter : Steffens in Glogau. Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmeldetrist bis 6. Ja- nuar 1928 Erste Gäubigervezsammlung am 20. Dezember 1927 um 104 Uhr und Prüfungstermin am 24. Januar 1928 um 104 Uhr (Zimmer 89).

Gotha.

Riede, geb. Bart\h, in Bart\ch in Gotha, Jüdenstraße 30, wird heute, am 1. Dezember 1927, vormittags 9x Uhr, Konkursverwalter ist Bücherrevi)or Alfred Nückbeil in Gotha. Konkursforderungen sind bis zum 28. Dezember 1927 bei dem Gericht anzumelden. versammlung und Prüfungstermin am 3, Januar 1928, vormittags 10 Uhr.

18, Januar 1928. sammlung am 4. Januar mittags 10 Uhr

1925

Prüfungstermin am 25. Januar 10 Übxr, daselbft. Vielefeid, den 1. Dezember 1927,

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Dresden.

U. S. A., 2733 Church Avenue,

betreibt, wird heute, am 1. Dezember 1927 vormittags 103 Uhr, das Konkursvertahren

Paul Ciaus in Dresden, Elisenstr. 953 11

Wahltermin: 30 Dezember 1927, vor- mittags 9 Uhr. Prüfungstermin : 13. Januar 1928 voimittags 9 Ühr. Offener Arrest A ARIURNIDE bis zum 23. Dezember Amtsgericht Dresden, Abteilung Il.

Dresden. [75389 Ueber daé Vermögen der nicht ein- getragenen Handelsgesell\chaft Müller & Ludwig tin Dresden, Ptotenhauerstr. 71, die den Handel mit Polsítermaterial be- treibt, wird heute, am 2. Dezember 1927, vormittags 103 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Konkuréverwalter: Nechtsanwalt Dr. C. Bergmann in Dreöden. MRing- straße 1. Anmeldefrist bis zum 23. De- zember 1927. Wahltermin: 3. Januar 1928, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: 13. Januar 1928, vormittags 94 Uhr. Offener Arr1eft mit Anzeigepflicht bis zum 23. Dezember 1927. Amtsgericht Dresden. Abteilung 11.

Eggenfelden. [75390] Das Bayer. AÁmtsgericht Eggen- felden hat über das Wermögen des Krämers Iosef Killer in Ma1sing am l. Dezember 1927, nalmittags 3 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkusverwalter ist Nechtéanwalt Stegmayex, Eggentelden. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 17, Dezember 1927. Eiste Gläubigerver- sammlung, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines (Hläu- bigerauéschusses sowie allgemeiner Prü- tungétermin am Donnerstag, 22. De- zember 1927.

GBerichtsshreiberei des Amtsgerichts.

ESSen, Ruhr. [75391] Neber das Vermögen der Gesellschaft mit be}chränkter Hattung in Firma Schwarz & Co. Gelellihaît mit beihränfkter Haftung in Essen - West, Kuglerstr. 9, Hoch- und Tiekbauten, ist durch Beschluß vom heutigen Tage das Konkuréverfahren eröffnet. Der Bücherrevisor Erich Budweg in Essen, Huyssenallee 71, ist zum Konkurs- verwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 15. Dezember 1927, Anmeldefrist bis zum 18, Januar 1928. Erste Gläubigerver})ammlung den 30. De- zember 1927, vormittags 11 Uhr, Prüfungs- termin den 27. Januar 1928, vor- mittags 113 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer 33 Essen, den 1. Dezember 1927.

Das Amtsgericht.

—_—_

Frankfnrt, Main. [75392] Veber den Nachlaß des am 12, November 1927 in Frantfurt a, M. verstorbenen Kauftnanns und Apothekers Karl Stroh in Frankfurt a. M., alleinigen Inhavers der Firma „Dr. Bott & Co.“, Wohnung: Kettenhotweg 137 1, Geichäftslokal : Kai)er- straße 73 111, ift heute, am 28. MNo- vember 1927, vorm. 11,15 Uhr, das Kon- kuréverfahren eröffnet worden. Der Nechts- anwalt Friß Schaps in Frankfurt a. M, Biebergasse 8, ist zum Konkursverwalter ernannt worden. Anuest mit Anzeige- frist bis 22, 12. 1927. Frist zur An- meldung der Forderungen bis zum 9. 1.1928, Bei \chriftlicher An- meldung Vorlage in doppelter Ausfertigung dringend erforderlih. Erste Gläubiger- versammlung 22. 12. 1927, vorm. 10 Übr, allgemeiner Prüfungstermin 24. 1. 1928, vorm. 10 Uhx, hier, Zeil Nr. 42, I. Sto, Zimmer Nr. 22.

Frankfurt a.M., den28.November1927.

Amtsgericht. Abt. 17.

Glogau [75393] Veber das Vermögen der Firma Ottilie

Schlawaer Getränke- und Lebensmittel-

eröffnet worden, Vücherrevi)or Willy

Glogau, den 30. November 1927. Der Gerichts)hreiber des Amtsgerichts.

| [75394] Ueber das Vermögen der Frau Regina Firma Regina

das Konkursverfahren eröffnet.

Erste Gläubiger-

Gotha, den 1. Dezember 1927.

zeigepfliGt und Anmeldefrist bis zim Erste Gläubtge1ver- I vor- im hiesigen Umtêgericht, Detmolder Straße Nr. 9, Zimmer 37, 1928,

{75388]

Neber das Vermögen der Frau Malka, verw. Abrahamer gen. Blumenfki1anz, geb. Broß, z. Zt. in Brooklyn - New York, die in Dresden, Wettinerstr. 24, unter der nicht eingetragenen Firma Hermann Keller einen YLandel mit Textil- und Konfektionewa1en

eröffnet Konkuréverwalter: Bürovo1stand

Anmeldetrist bis zum 23. Dezember 1927.

Konkursverfahren eröffnet.

21. Dezember 1927, vorm. 9 Uhr. meiner Prüfungétermin: 19. Januar 1928, vormittags 9 Uhr. Anmeldefrist bis 20. Dezember 1927. Das Verfahren, betr. Geschäftsau}!sicht zur Ab- wendung des Konkurses, ilt autgehoben.

Neuhaus, Oste.

Grüfenberg,

Das Amisgericht über das Vermögen Bs Nr 75 an L. nahm. 12,10 Uhr,

eee Konkursverwalter: obersekretäx Oeff in

Offenex Arrest i

Dezember den

nmeldung der : r ba o bis 20. Dezember 1927.

Konkursordnung bezeichneten gelegenheiten sowie

den 30. Dezember 1927,

kursrihters.

Greifswa?d@. Ueber das Vermögen

Konkursverwalter ernannt.

Allgemeiner Prüfungstermin am

bruar 1928. vormittags 11 Uhr.

Greifswald, den 1. Dezember 1927, Das Amtsgericht.

Talie, Saale.

1926 verstorbenen Kaufmanns Dre1cher in Halle, Magdeburger Straße 64, ist heute, 19 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kautmann Knoche in Valle, Hermannstraße 5. Offener Arrest mit Anzeigeirist bis zum 20. De- zember 1927 und Frist zur Anmeldung der Konfuréforderungen bis 14. Januat 1928. Erste Gläubigerversammlung am

Prütungëtermin am 27. Januar 1928,

10 Uhr, Poststraße 13. Zimmer 45.

Halle a. S., den 30, November 1927 Das Amtsgericht in Halle.

Eeinsberg, Rheintk. [75397] Üeber das Vermögen des Schuhmachers Ludwig Janfen zu Schautenberg bei Ratheim ist am 25. November 1927, nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Venvalter t der Nechte- anwalt Dechant in Heinsbe1g (Nheinl.). Offener A1rest mit Anzeigefrist bis zum 23, Dezember 1927. Ablaut der Anmelde- frist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prütungs- termin am 23. Dezember 1927, vormittags N 14 On an hiesiger Gerichtèstelle, Zimmer Nr. 7.

Heinsberg, Nhld., den 25. Noveraber 1927.

Amtsgericht.

erford. Vever das Vermögen des Kaufmanns Kail Lackas, Hexrtord, Komturstraße 41, Geichärt für feine Damen-, Bett- und Herrenwälche und Nähstube, ist heute, 10 Uhr 25, der Konkurs eröffnet. Kon- kursverwalter ift der Kaumanu Walter Barnstedt in Herford, Ulter Markt Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Februar 1928, Anmeldetrist b1s8 zum 6. Februar 1928. Erste Gläubigerver- sammlung am 21. Dezember 1927, 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Zimmer VNr. 17. Prütungstermin am 16. Februar 1928, 10 Uhr, daselvst.

Herford, den 1. Dezember 1927.

Der Gerichts1{reiber des Amt8gerichts.

Insterburg. [75399] Üeber das Vermögen der Firma Edvard Krusfa, Eisenkurzwoarenhandlung in Irster- burg, Ziegelitr 31a, ist am 30. November 1927, mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffne. Konkursverwalter: Kautmann Friese, Georgenburg. Anmeide- frist und offener Arrest mit Anzeigeyflicht bis zum 4. Januar 1928, Crste Glâus- bigerversammlung fowie Prüfungötermin am 18. Januar 1928, vormittags 11 Uhr,

[75398]

vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer

NL. 3; Insterburg, den 30. November 1927. Das Amtsgericht.

Labes, [75400] Neber das Vermögen des Bauunter- nehmers Albert Tünge in Labes ist am 1. Dezember 1927, mittags 124 Uhr, das Konkurxsver- walter: Kaukmann Nobert Niemöller in Labes. Konkursforderungen sind bis zum

9. Januar 1928 bei dem Gericht anzu-

melden. Erste Gläubigerversammlung: Allge-

Offener Arrest mit

Amtsgericht in Labes,

[75401] Ueber das Vermögen des Schiffswer}t-

besißers Karl Girnth in Neuhaus (Oste) wird heute, am 30. November 1927, vor- mittags 9 Uhr, das Konkuréverfahren er- öffnet, Zahlungsunfähigkeit und am 1. d. M. er- folgte Zabhlungseinstellung dargetan hat. Der Rechtsanwalt Villbrandt în Olttern- dorf wird zum Konkursverwalter er- nannt. zum 10. Februar 1928 bei dem Ge- richt anzumelden.

da der Gemeinshuldner seine

Konkursforderungen sind bis

E9 wird zur Be-

Thüringisches Amtsgericht.

\{hlußfassung über die Beibehaltung des

[75427] Gräfenberg hat p : ( des Kalkwerk- besißers Friy Schmidt in Hiltpoltstein, 1927, Konkurs er- Gerichts- Gräfenberg. | t erlassen mit Anzeige- [est bis 20. Dezember 1927. Frist zur

rderungen ) ermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines an- deren Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigeraus\shusses und Über die in den 8 132, 134, 137 der An- allgemeiner Prü- fungstermin ist bestimmt auf Freitag, mber vormittags 104 Uhr, im Geschäftszimmer des Kon-

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerich18.

[75395] des Zigarren- händlers Joachim Orth in Greifswald, Lange Straße Nr. 33, wird heute, am 1. Dezember 1927, nachmnittags 18 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts- anwalt Dr. Conrad iy Greifswald ist zum Anmetldetrist bis zum 15. Januar 1928. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15, Dezember 1927. Cuîte Gläubigeroer])ammlung am 17. Dezember 1927, vormittags 124 Uhr. 1. Fe-

[75396] Veber den Nachlaß des am 29. August Aljred

Mar

30, Dezember 1927, 11 Uhr. Allgemeiner

Konftursoerwalter:

Schwelm.

verwalter:

Semitenberg, Lausitz.

[ ernannfen oder die Wabl eînes anderen Veiwalte1s fowie über die Bestellung etnes Gläubigerauesbusies nund eintretendentallg über die im $ 132 der Konfureordnung bezeichneten (Segenstände aw den 23. Des zember 1927 vormittags 11 Ubr, und zur Prütung der angemeldeten Fordee rungen auf den 10. Februar 1928, vormittags 11 Uhr, vor dem unterze!ckch- neten Gerichte Termin anberaumt. Allen Perlonen welhe eine zur Konturs- masse gehörige Sache tn Besiy haben oder zur Konkurêmasie etwas 1chuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeins- \{uldner zu verab'olgen oder zu leisten, auh die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den ¿corderungen, tür welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konfureverwalter bis zum 22. Dezember 1927 Anzeige zu machen.

Amtégericht Neuhaus (Oste), 30. 11. 27,

Parchim. 175402] Ueber das Vermögen des Fahrrad- händlers Willi Wilk in Parchim. Linden- straße, wird heute, am 29. November 1927, vormittags 11 Uhr, das Konfu18s- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Ludwig Alb1eht in Parchim wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 23. Dezember 1927 vet dem Geriht anzumelden. Es wird zux Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahi1 eines anderen Berwalters 1owie über die Belfiellung etnes Gläubigeraus!chusjes und eintretendentalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände jowie zur Prü- fung der angeme!deten Forderungen auf Dovnerèêtag den 29. Dezember 1927, vor- mittags 84 Ubr, vor dem unterzeich- neten Gericht Te:min anveraumt. Allen Pertonen, welche eine zur Konfurömasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein!{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitz der Sache und yon den Forderungen, tür welde sie aus der Sache abgetonderte Bes friedigung in An)ipruch nehmen, dem Kon- furöverwalter bis zum 15. Dezember 1927 Anzeige zu machen Amtsgericht in Parchim.

Penzlin, [75403] Veber das Vermögen der Frau Mar- garete Wulle, geb. Kurth, in A1t Neb!e, Chesrau des Landwirts Paul Wulle da- selbft, wird heute, am 1. Dezember 1927, nahmittags 6,45 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konfursverwalter: Nechts-

anwalt Dr. Müller, Neuttrelig. An- meldefrist und offener Arrest mit An- zeigepfliht bis zum 20. Januar 1928,

E1ste Gläubigerversammlung am 22. Des ¡ember 1927, vormittags 11 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin am 10. Februar 1928, vormittags 11 Uhr. Meckl.-Schwer. Amtsgeriht Penzlin,

Reichenbach, Vogtl. {75404} Ueber das Vermögen dex handelsgerich! lich eingetragenen Firma Reinhard Singer in Neichenbach i. V., Liebaustraße 9, Futter- mittelhandlung, alleiniger Juhäber Kaufs mann Reinhard Singer, datelbst, wird heute, am 29. November 1927, vormittags 10 Uhr, das Konkursvertahren eröffnet. Kautmann Wilbeim Lunebacy, Neichenbach i. V., Bahn!ofs \traße. Anmeldung der Forderungen (unter Angab? des Betrages und des Brundes jowie etnes beanspruchten Vorredts) bei dem unterzeihneten Amtsgericht bis zum 23. Dezember 1927, Termin zur Wahl eines etw. anderen Verwalters und eines Gläubigeranétschusses, ferner nach $ 132 d. Konk.-O. der 30, Dezember 1927, vor- mittags 10 Uhr. Prütungétermin der 6. Januar 1928, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest dis zum 23. Dezember 1927, Das Amtsgericht zu Reichenbach i. V,

Rottweil, [75405] Ueber das Vermögen der Firma Notts- weiler Bekleidungsiudustrie, Alleininbaber Kautmann Eugen Otto Estermann in MNottweil, wurde am 30. Novembver 1927, nacbmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Bezirkönotar Leypold in Rottweil wurde zum Konkursverwalter ernannt. Ans meldungen. für Konkursforderungen bis

20. Dezember 1927. Wahl- und PVrüfungss termin am Freitag, den 30. Dezember

1927, vormittags 11 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, im Landgerichtegebäude, Eroge\choß, Zimmer 19. Offener Arrest

und Anzeigepflicht beim Konkursverwalter bis 20. Dezember 1927.

Amtsgericht Rottweil.

[75406] Veber das Vermögen des Kaufmanns

Leopold Lajer in Gevelsberg ist heute,

159 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs (Gerichtstaxator Seiing,

Schwelm. Offener Arrest mit Anzeiges

pfliht und Anmeldefrist bis zum 1. Fe-

bruar 1928. Erste Gläubigerver)ammlung

am 4. Januac 1928, 12 Uhr, im hiesigen

Amtsgericht, Zimmer Nr. 15, Prüfuugs-

termin am 22. Februar 1928, 12 Uhr.

Amtsgeriht Schwelm, den 39, November 1927.

[75407] Neber das Vermögen der nicht eingetra-

genen Firma Gebrüder Brunzlow, Jn- haber Wernér Brunzlow in Drebkau und Erich Brunzlow- in Görliy, Straße, b. Jansen, wird heute, am 28. No- vember 1927, mittags 123 Uhr, das Kon- tfurs8verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Georg Trauschke in Cottbus, Promenade 7. Offener Arrest mit Anmeldekriit bis 24. De- zember 1927. Anzeigepflicht bis zum 15. De-

Löbauer

zember 1927, Erste Glâäubdigerversamn:-